Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 5315 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Alte deutsche Landkarten und Städteansichten + Begleitheft: Die schönste Sammlung alter deutscher Landkarten und Städteansichten + Die schönste Sammlung alter deutscher Landkarten und Städteansichten; Verlag Bertelsmann / Gütersloh; 1969. Auflage: EA; [52] Blatt + 24 S. Format: 32x45 quer 42 Städteansichten von M. Merian, de Witt, Braun-Hogenberg und Janssonius sowie 10 Landkarten von Ortelius, Blaeu, Mercator-Hondius und Janssonius; --- Begleitheft: Verantwortlich für den Inhalt: Hans-Peter Schmitz; Mit einem Vorwort von Willi Keller; --- Limitierte, numeriertes Exemplar; --- Zustand: original Kassette im schwarzem Kunstleder. goldgeprägter Titel und montierte Ansicht von Dinkelsbühl. Die komplette Folge (teils noch in Pergamin-Hüllen), 52 teils farbigen teils einfach / mehrfach gefaltete Karten und Ansichten auf Maschinen-Büttenpapier. Kaum Nur geringe Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier leicht gebräunt, etwas stockfleckig, einige wenige zeitgenössische Anmerkungen und Anstreichungen mit Bleistift, Besitzvermerk auf Vorsatz, insgesamt ordentlich wohlerhalten, nahezu neuwertig. Inhalt: 1. Aachen (M. Merian, 1674), 2. Augsburg (v. d. Aa, 1729), 3. Berlin (M. Merian, 1652), 4. Bonn (M. Merian, 1646), 5. Braunschweig (M. Merian, 1654), 6. Bremen (M. Merian, 1653), 7. Breslau (M. Merian, 1650), 8. Danzig (de Witt, Ende des 17. Jahrh.), 9. Dortmund (M. Merian, 1647), 10. Dresden (M. Merian, 1650), 11. Düsseldorf (M. Merian, 1647), 12. Essen (M. Merian, 1647), 13. Frankfurt/Main (Braun-Hogenberg, 1574), 14. Frankfurt/Oder (M. Merian, 1633), 15. Freiburg (M. Merian, 1644), 16. Göttingen (M. Merian, 1654), 17. Halle (M. Merian, 1653), 18. Hamburg (Braun-Hogenberg, 1590), 19. Hannover (M. Merian, 1654), 20. Heidelberg (M. Merian, 1645), 21. Kassel (M. Merian, 1646), 22. Koblenz (M. Merian, 1646), 23. Köln (Braun-Hogenberg, 1574), 24. Königsberg (M. Merian, 1652), 25. Konstanz (M. Merian, 1643), 26. Leipzig (Braun-Hogenberg, 1617), 27. Lübeck (M. Merian, 1653), 28. Magdeburg (M. Merian, 1653), 29. Mainz (Janssonius, 1657), 30. München (M. Merian, 1644), 31. Nürnberg (M. Merian, 1648), 32. Regensburg (M. Merian, 1644), 33. Rothenburg 0.d.T. (M. Merian, 1648), 34. Speyer (M. Merian, 1645), 35. Stetttin (M. Merian, 1652), 36. Stuttgart (M. Merian, 1643), 37. Trier (M. Merian, 1646), 38. Tübingen (M. Merian, 1643), 39. Ulm (M. Merian, 1643), 40. Weimar (M. Merian, 1650), 41. Worms (M. Merian, 1645), 42. Würzburg (M. Merian, 1648), 43. Weltkarte (Mercator-Hondius, 15 87), 44. Deutschland (Ortelius, 1595), 45. Ostpreußen (Blaeu, um 1650), 46. Schlesien (Ortelius, 1595), 47. Schwaben (Ortelius, 1595), 48. Bayern (Ortelius, 1595), 49. Westfalen (Janssonius, 1657), 50. Elbe (Janssonius, 1657), 51. Rheinlauf (Blaeu, 1663), 52. Donaulauf (Janssonius, 1657); Blattgröße 43x30
[SW: Druckgrafik; Drucke; Landkarten; Pläne; Karten; Kartographie; Atlanten; Geografie; Geschichte; Reprints; Faksimiles;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 64610 - gefunden im Sachgebiet: Atlanten - Landkarten
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Stadtplan von Merian d.Ä., nach 1681 [Reprint]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Stadtplan von Merian d.Ä., nach 1681 [Reprint] Frankfurt am Main: Archiv Verlag, o.Jahresangabe [ca. 1990]. ein Plan 39 x 32 cm ausgefaltet, bedruckt in transparenter Plastiklasche auf Karton; sehr guter Zustand nachfolgender Text stammt aus dem beigefügten Beiblatt (ebenfalls im Lieferumfang): Stadtplan von Matthäus Merian d. Ä., nach 1681 Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main. Topografie 1/2484 Als Merian den Stadtplan 1638 vorlegte, war er in Frankfurt schon mit zwei anderen topographischen Darstellungen hen'orgetreten. die heutzutage weit bekannter sind als das hier anzuzeigende Werk. seiner Stadtansicht von Westen und dem großen Stadtplan von 1628. Der vorliegende Stadtplan erschien erstmals in der von Merian 1638 herausgegebenen Neuwen Archontologia Cosmica. einer geographisch-historischen Beschreibung der damals bekannten Welt. Sie war keine Eigenschöpfung des Verlags, sondern eine Übersetzung aus dem Franziksiscben, die der Offenbacher Pfarrer Johann Ludwig Gottfried vorgenommen hatte. Neu war das von Merian gelieferte Bildmaterial. Das Werk des Franzosen Davity, 1613 im Original erschienen, war 1628 erstmals in Deutschland hei Merians Druckerkollegen Lucas Jennis in einer lateinischen Übertragung, ebenfalls von Gottfried. erschienen. Die Archontologie war quasi die Fingerübung zu Merians Hauptwerk. der Topographia Gemuniae. die 1642 mit einem Band über die Schweiz, Merians Heimatland (er stammte aus Basel)• begann. Die in der Archontologie abgedruckten Stiche fanden auch fast ausnahmslos Eingang in die Topographien, in deren Reihe als siebter Band der über Hessen 1646 erschien. Archontologie wie Topographia Hassiae erlebten zahlreiche Auflagen mx-h über Merians Tod hinaus. So verwunden es nicht, dass von dem vorliegenden Blatt fünf Zustände bekannt sind, die erst bei sehr genauem Studium ins Auge fallen. Am deutlichsten sind noch die Abweichungen zwischen der zweiten und dritten Ausgabe. Zeigt der zweite Zustand (erstmals 1646 in der Topgraphia Hassiae vorgelegt) noch zwei Kapellen - Heiligkreuz und den Heiligen Katharina und Barbara geweiht - an der Stelle der Katharinenkirche. so führt die dritte Ausgabe die Katharinenkirche in ihrer heutigen Form auf. Deren Neubau war im Februar 1681 geweiht worden. Das hier vorliegende Blatt zeige die Kirche in der neuen Form, ist also nach deren Neuerrichtung entstanden. Hatte Merian bei seinem Stadtplan von 1628 noch die gängige, in der Mitte des 16. Jahrhunderts eingeführte Perspektive auf Frankfurt geboten, die seit Jahrzehnten immer wieder in den 'elt- und Städtebeschreibungen ihre Verbreitung gefunden hatte. nämlich die Vogelschau aus Südwesten. so wandte er sich 1638 von dem eingeführten Typus ab und blickte von Norden nach Süden. Diese Blickrichtung ist nicht von Merian erstmals verwendet. Er greift vielmehr auf das Vorbild des Frankfurter Kartenzeichners und Malers Elias Hoffmann zurück, der Ende des 16. Jahrhunderts eine gesüdete ‘bgelschati der Stadt und eine Kane des Frankfurter lkeritoriums als Doppelblatt schuf. Merian übertrifft das Werk des Vorgängers an Exaktheit und Klarheit der Ausführung bei weitem. Als Geschäftsmann. der er auch war, kam es Merian vielleicht darauf an, dem zahlenden Publikum eine andere als die gewohnte Sicht, damit eine Abwechslung, zu bieten. Immerhin hatte er erst 1636. also nur zwei Jahre zuvor, eine neue Auflage seines großen Stadtplans herausgebracht. Reichs- und Frankfurter Adler in Kartuschen oben rechts verdeutlichen die Reichsunmittelbarkeit der Stadt, eine Indexliste in geschwungenem Rahmen kennzeichnet die Lage geistlicher und weltlicher Einrichtungen im Stadtgebiet. Erklärungen für einen mit den Frankfurter Verhältnissen nicht vertrauten Leser. Im Stadtinnern ist in einem unregelmäßigen Oval die Linienführung der maufischen Befestigung gut zu erkennen, wie auch die Stadtmauer des 14. Jahrhunderts als turmbesetzte Bewehrung. z.T. mit Graben hinter den Bastionen, deutlich auszunuchen Geradezu dominierend rücken die seit 1628 neu angelegten bastionären Befestigungen in das Blickfeld des Betrachters. Die Erdarbeiten an Bastionen und den Verbindungsnuuern waren 1638 im Großen und Ganzen beendet, aber noch nicht alle Mauerarbeiten. beispielsweise an den Gräben. auch ausgeführt. Es dauerte noch bis 1667, bis alle Arbeiten im Wesentlichen abgeschlossen waren. unterbrochen immer wieder von Zeiten der Bauruhe oder der Ausbesserung schon ausgeführter Bauteile. Merian zeigt also das Werk in seiner Vollendung, die so abzusehen war, nicht den tatsächlichen Bauzustand von 1638. Einen Hinweis. dass Merian Zugang zu den Plänen des Festungsbaumeisters Johann Wilhelm Dilich, die nicht mehr überliefert sind, besaß. bieten auch die bei Sachsenhausen als Umriss zu erkennenden Planungen von Festungsbauwerken. die so konzipiert gewesen sein mögen, aber nicht realisiert worden sind. Es fällt überhaupt auf, dass die Sachsenhäuser Befestigungen deutlich hinter denen der Frankfurter Seite zurück blieben. Das hatte seinen Grund auch in der schon damals immer wieder angeführten Gefahr der leicht möglichen Beschießung vom höher gelegenen Mühlberg aus, der, knapp südlich vor den Wällen gelegen. auf dem Plan nicht mehr dargestellt ist. Es war einfach, von dort aus nach Sachsenhausen hinein zu zielen. Starke Wälle sind als Kugelfang gegen 11c-Schuss von oben wirkungslos. So sind umfangreichere Befestigungen nur an den Toren und den an den Main anrußenden Seiten entstanden. Die Bastion vor dem Affentor als dem Hauptzugang nach Sachsenhausen ist später (1665) durch ein stärkeres Hornwerk ersetzt worden. Klaus Rheinfurth Z20601A1 VERSANDKOSTENHINWEISE: Gewichtsangabe ab 1001 g (wie bisher = 5,90 € bzw. 6,00 €) sowie Bücher die folgende Maße überschreiten: Länge: bis 35,3 cm / Breite: bis 25 cm / Höhe: bis 5 cm / Gewicht 1.000 g (Versandpauschale reg. Paket = 5,90 € Versandkosten) Vorkasse bei Lieferung außerhalb Deutschlands. *** Universitätsbibliotheken und / oder öffentliche Bibliotheken innerhalb Deutschlands werden auf Rechnung beliefert.
[SW: Reprint, Nachdruck, 17. Jahrhundert, Graphik, Faksimile]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28513 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Lokalgeschichte / Länder / Reisen
Anbieter: Versandantiquariat Ottomar Köhler Einzelunternehmen, DE-63452 Hanau
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merian, Maria Sibylla De Europische Insecten, Naauwkeurig onderzogt, na’t leven geschildert, en in print gebragt door Maria Sibilla Merian: Met een korte Beschryving, waar in door haar gehandelt word van der Rupsen begin, Voedsel en wonderbare Verandering, en ook vertoont word. De Oorspronk, Spys en Gestalt verwisseling, de Tyd, Plaats en Eigenschappen der Rupsen, Uiltjes, Vliegen en andere diergelyke bloedeloose Beesjes. Hier is nog bygevoegt. Een naauwkeurige Beschryving van de Planten, in dit Werk voorkomende; en de Uitlegging van achtien nieuwe Plaaten, door dezelve Maria Sibilla Merian geteekent, en die men na haar dood gevonden heeft. In’t Frans beschreeven door J. Marret, Medicinae Doctor, En door een voornaam Liefhebber in’t Nederduits vertaalt Horn/Sch. 14993. - Hunt 483 Anm. - Nissen 1342. - Die erste Folioausgabe mit der Zusammenfassung des Raupenbuches und des Neuen Blumenbuches wurde von ihrer Tochter Johanna Helena Merian posthum veröffentlicht. Für ihre Forschungen bereiste die bedeutende Naturforscherin Merian zusammen mit ihrer Tochter mehrere Kontinente und wurde mit ihrem Werk Metamorphosis insectorum Surinamensium weltberühmt. Ihre künstlerische Ausbildung erhielt sie bei Jacob Marrel, einem Schüler des Stilllebenmalers Georg Flegel. The first folio edition and the first appearance of the full suite of Maria Merian’s plates of the European insects - it is remarkable for its botanical as for its entomological content: the insects are prestented in different stage of metamorphosis on and around flowers. (De Belder 238/II). - Merian Tafel CLXXXI liegt im verschiedenem Kolorit doppelt vor. - Nur seltener minimal fleckig, wenige Bll. mit minimalen und punktuellen bzw. sorgsamen Restaurierungen. Insgesamt sehr schönes und breitrandiges Exemplar in einem vorzüglichen Kolorit. Wohlerhalten. First Folio Edition of this important entomological work. With 185 handcoloured engravings on 47 plates. Marbled calf in contemporary style with impressive spine gilding, red spine label, golden tooled fillets and blind tooled fillets. The first folio edition with the summary of the book about caterpillars and the "New Flower Book" which was edited by her daughter Johanna. For her scientific work Merian was traveling the continents and became with her book Metamorphosis insectorum Surinamensium very famous. She gained her artistic formation by Jacob Marrel, a student of Georg Flegel. Plate CLXXXI is doubled with different colouring. Pages only rarely minimally stained. Only some leafs with careful and understated restorings. Altogether a fine and broadmargined copy with excellent colouring. Well preservered J. F. Bernard, Amsterdam, 1730. 2 Bll., 84 Seiten mit 185 handkolorierten gestochenen Kupfertafeln auf 47 Tafeln sowie gestochener Titelvignette und 1 gestochener Schlussvignette. Marmoriertes Kalbsleder im Stil der Zeit mit aufwendiger Rückenvergoldung, rotem Rückenschild, goldgeprägter floraler Filete und blindgeprägter Filete, Folio
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9a539 - gefunden im Sachgebiet: Botanik
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 38.001,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Historische Chronica, Oder Beschreibung Der fürnehmsten Geschichte, so sich von Anfang der Welt, biß auf das Jahr Christi 1619 zugetragen ; Nach Außtheilung der 4 Monarchien, und beygefügter Jahr-Rechnung auffs fleißigste in Ordnung gebracht, vermehret und in acht Theil abgetheilet: Mit viel schönen Contrafacturen, und geschichtsmässigen Kupffer-Stücken zur Lust und Anweisung der Historien gezieret durch Matthias Merian ; Historische Chronica, der vier Monachien ...

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gottfried, Johann Ludwig und Matthaeus Merian. Historische Chronica, Oder Beschreibung Der fürnehmsten Geschichte, so sich von Anfang der Welt, biß auf das Jahr Christi 1619 zugetragen ; Nach Außtheilung der 4 Monarchien, und beygefügter Jahr-Rechnung auffs fleißigste in Ordnung gebracht, vermehret und in acht Theil abgetheilet: Mit viel schönen Contrafacturen, und geschichtsmässigen Kupffer-Stücken zur Lust und Anweisung der Historien gezieret durch Matthias Merian ; Historische Chronica, der vier Monachien ... [Frankfurt], Merian., 1710. [Gestochene Doppelblattgroße Weltkarte][34 von 36 Bll.(fehlt Kupfertitel von Sandrart und Titelblatt, sowie letztes Blatt des Vorwortes)] davon 31 Kupfertafeln mit je 12 Porträt-Medaillons, 329 Textkupfern von Matthäus Merian und 1 doppelblatt-groß gestochener Plan von Ostende [26nn Bll.]. Folio. Ganzlederband im Stil des 18 Jahrhunderts mit Beschlägen. VD18 12183059. Wüthrich III, 80. Dahlmann-Waitz 278/50. Graesse III, 122. Vgl. Lipperheide Ci 14 (Ausgabe 1674). – Siebente Ausgabe der umfangreichen Chronik, die erste war 1630 erschienen. Die bekannte und wegen ihrer hübschen Kupferstiche gesuchte Weltchronik wurde zum größten Teil von Gottfried selbst verfasst, der Schluss von Johann Philipp Abelin. Das Faltkupfer zeigt eine Weltkarte, der Plan eine Ansicht von Ostende, die ganzseitigen Kupfer mit Porträtmedaillons der römischen bzw. deutschen Kaiser bis zu Ferdinand III. sowie anderer Fürsten und berühmter Personen bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts. Die Textkupfer meist mit historischen und kriegerischen Szenen, teilweise vor topographisch bestimmbarem Hintergrund. "Da von vielen Geschichten noch keine Bilder existierten, war Merian, mehr als bei der Bibel, auf seine eigene Phantasie und Schöpferkraft angewiesen … Im Figürlichen hält er sich wiederum stark an die großen Maler der Renaissance etc." (Wüthrich III, 64). Fast vollständiges Exemplar der prächtig illustrierten Chronik mit den großartiges Kupfern von Merian. Die ersten Blätter im Tafelteil mit Randläsuren hinterlegt, S. 11 mit Ausriß, sonst gutes und sauberes Exemplar, fachmännisch neu aufgebunden.(Fehlende Blätter liegen als Kopie bei).
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32059 - gefunden im Sachgebiet: Alte Drucke
Anbieter: Antiquariat Michael Solder, DE-48143 Münster

EUR 2.400,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

New York - Reisen mit Erlebnis-Garantie, Merian TopTen, Merian-Tipps (Merian live! - mit Kartenatlas und Tourenplaner)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Jörg von Uthmann: New York - Reisen mit Erlebnis-Garantie, Merian TopTen, Merian-Tipps (Merian live! - mit Kartenatlas und Tourenplaner) Gräfe und Unzer-Verlag 2003. S. 128 Taschenbuch ISBN: 9783774260238 Taschenbuch/Broschiert, illustrierte Ausgabe, Gräfe und Unzer-Verlag 2003, 128 Seiten, Textteil innen absolut sauber und wie neu, Buchschnitt sauber und weiß, Einband aussen sauber und einwandfrei (intern: 28D/BUNT/Reiseführer Landkarten/TBA-1)
[SW: New,York,-,Reisen,mit,Erlebnis-Garantie,,Merian,TopTen,,Merian-Tipps,(Merian,live!,-,mit,Kartenatlas,und,Tourenplaner)]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 54825 - gefunden im Sachgebiet: Reiseführer Landkarten
Anbieter: Bücherschnellversand, DE-94577 Winzer

EUR 3,88
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merian live!  Paris Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen ( Reiseführer)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bohlmann-Modersohn, Marina: Merian live! Paris Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen ( Reiseführer) Merian / Holiday ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 23.03.2010. Broschiert ISBN: 9783834207500 GUT ERHALTEN Mit MERIAN mehr erleben: - Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Sehenswürdigkeiten und Museen- Sorgfältig ausgewählte Hotel- und Restaurantempfehlungen, Ausgeh- und Shoppingadressen sowie Tipps für Familien - Empfehlungen für den umweltbewussten Urlaub im Kapitel grüner reisen- 10 MERIAN-TopTen stellen die Höhepunkte der Stadt vor- 10 MERIAN-Tipps führen zu den unbekannten Seiten der Stadt- Alle Inhalte übersichtlich und klar strukturiert und großzügig bebildert- Verkehrslinienplan zur schnellen Orientierung - Doppelter Vorteil: Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen ISBN 9783834207500
[SW: 9783834207500 Merian live! Paris Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen ( Reiseführer)]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 288220 - gefunden im Sachgebiet: Reiseführer
Anbieter: Papierplanet, Einzelunternehmen, DE-47798 Krefeld
Informationen zur Speicherung des Vertragstextes: Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und nach Vertragsschluss dem Kunden nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugesendet.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Korea : [Seoul - moderne Megalopolis mit starker Tradition ; UNESCO-Welterbe - Kultur- und Naturdenkmäler ; Koreas Landschaft - Inselhopping und Gipfelglück ; mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen] / Renate Soeder ; Jan Janowski / Merian live! MERIAN live! - Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Soeder, Renate und Jan Janowski: Korea : [Seoul - moderne Megalopolis mit starker Tradition ; UNESCO-Welterbe - Kultur- und Naturdenkmäler ; Koreas Landschaft - Inselhopping und Gipfelglück ; mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen] / Renate Soeder ; Jan Janowski / Merian live! MERIAN live! - Mit Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen 1. Aufl. München : Travel-House-Media, 2011. 160 S. : Ill., graph. Darst., Kt. ; 19 cm + Kt.-Beil. ([1] Bl.) brosch. ISBN: 9783834212603 Guter Zustand. Koreas Süden gilt als "unentdecktes Herz Asiens". Korea überrascht mit unberührten Landschaften hier und modernen Mega-Cities dort. Ein Land im Aufbruch. Zur Expo 2012 in Yeosu werden 500000 deutschsprachige Gäste erwartet. Der Reiseführer MERIAN live! Korea stellt dieses faszinierende Land nun vor und gibt viele nützliche Hinweise für dessen Erkundung. MERIAN live! Korea bietet: - Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Sehenswürdigkeiten und Museen - Sorgfältig ausgewählte Hotel- und Restaurantempfehlungen, Ausgeh- und Shoppingadressen sowie Tipps für Sport und Freizeit - Empfehlungen für den umweltbewussten Urlaub im Kapitel "grüner reisen" - 10 MERIAN-TopTen stellen die Höhepunkte Koreas vor - 10 MERIAN-Tipps führen zu den unbekannten Seiten von Korea - Verkehrslinienplan für Seoul zur schnellen Orientierung - Doppelter Vorteil: Kartenatlas im Buch und Extra-Karte zum Herausnehmen. EM1215
[SW: Korea ; Führer]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 105857 - gefunden im Sachgebiet: Bücher: Reisen
Anbieter: Bücher bei den 7 Bergen, DE-31079 Sibbesse OT Westfeld
Alle Buchpreise für den Versand innerhalb von Deutschland inklusive Verpackung und Versand!
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,01 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,37
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sardinien : [mit Extra-Karte] / Friederike von Bülow / Merian live! Mit Extra-Karte zum Herausnehmen 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bülow, Friederike von: Sardinien : [mit Extra-Karte] / Friederike von Bülow / Merian live! Mit Extra-Karte zum Herausnehmen 1. Aufl. München : Travel-House-Media, 2015. 126 S. : zahlr. Ill., graph. Darst., Kt. ; 19 cm + Kt.-Beil. ([2] S.) brosch. ISBN: 9783834219619 Literaturangaben. Guter Zustand. Alles an Sardinien ist ein bisschen anders: die Sprache, der Wein, die Pasta, die Landschaft und nicht zuletzt die gegensätzlichen Reize der zehn Städte auf der Insel. Im Norden, an der Costa Smeralda, begegnet man Luxus und Glamour, im Süden, in Cagliari, nimmt man am italienischen Stadtleben teil, im Inneren der Insel findet man dagegen idyllische Natur und überall an der Küste weiße Traumstrände und kleine gemütliche Hafenstädte. Kompakt und übersichtlich bietet MERIAN live! alles Wissenswerte für einen gelungenen Aufenthalt auf Sardinien: - MERIAN-TopTen: Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick - MERIAN-TopTen 360°: Umgebungskarten mit ausgewählten MERIAN-TopTen und umliegenden Kultur-, Restaurant- und Shoppingadressen - Mit 10 MERIAN-Tipps die weniger bekannten Seiten der Stadt entdecken - FotoTipps für lohnenswerte Motive - Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Orte, Sehenswürdigkeiten und Museen von A bis Z - Empfehlungen für Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Ausgehen sowie Tipps für den umweltbewussten Urlaub - Zahlreiche Ideen für abwechslungsreiches Reisen mit Kindern - Mit praktischer Extra-Karte zum Herausnehmen. EM1813
[SW: Sardinien ; Führer]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 107070 - gefunden im Sachgebiet: Bücher: Reisen
Anbieter: Bücher bei den 7 Bergen, DE-31079 Sibbesse OT Westfeld
Alle Buchpreise für den Versand innerhalb von Deutschland inklusive Verpackung und Versand!
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,01 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

HEYLBRONN (Heilbronn). Antike Ansicht von Heilbronn am Neckar, Baden-Württemberg. Gedruckt bei M. Merian im Jahre 1643 in Frankfurt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Matthäus Merian: HEYLBRONN (Heilbronn). Antike Ansicht von Heilbronn am Neckar, Baden-Württemberg. Gedruckt bei M. Merian im Jahre 1643 in Frankfurt. Bildgröße: 21.3 x 34.4 cm. Schöne Kupferstich-Ansicht von Heilbronn am Neckar von M. Merian. Aus der "Topographia Sueviae" von Matthäus Merian gedruckt in Frankfurt im Jahre 1643. Die Stadtansichten von Merian sind historisch wichtige Quellen da sie die Städte vor dem Dreißigjährigem Krieg authentisch darstellen. Blatt mit 4 knickspuren (eine etwas geblichen), ansonsten guter, sauberer Zustand.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 251418 - gefunden im Sachgebiet: Grafik
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 190,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

HEYLBRONN (Heilbronn). Antike Ansicht von Heilbronn am Neckar, Baden-Württemberg. Gedruckt bei M. Merian im Jahre 1643 in Frankfurt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Matthäus Merian: HEYLBRONN (Heilbronn). Antike Ansicht von Heilbronn am Neckar, Baden-Württemberg. Gedruckt bei M. Merian im Jahre 1643 in Frankfurt. Bildgröße: 21.3 x 34.4 cm. Schöne Kupferstich-Ansicht von Heilbronn am Neckar von M. Merian. Aus der "Topographia Sueviae" von Matthäus Merian gedruckt in Frankfurt im Jahre 1643. Die Stadtansichten von Merian sind historisch wichtige Quellen da sie die Städte vor dem Dreißigjährigem Krieg authentisch darstellen. Blatt und Rahmen guter, sauberer Zustand.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 260071 - gefunden im Sachgebiet: Grafik
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 199,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merian, Matthäus ( 22. September 1593 in Basel - 19. Juni 1650 in Langenschwalbach F.B.L. Schloss und Ampt Calenberg. An der Leina. Kupferstich um 1654 - Die alte Ansicht von Wittenburg stammt von Merian von 1654. Matthäus Merian hat 1642 damit begonnen, die Typographia Germaniae zu schaffen. Fortgesetzt wurde sie nach seinem Tod 1650 durch seine Söhne Caspar und Matthäus der Jüngere. Die Topographia Saxoniae Inferioris (Niedersachsen), 1653/1685 ff. (Digitalisat der ULB Düsseldorf) zeigt hunderte von Stadtansichten und Landschaften der damaligen Zeit. Da die vollständige Erstellung der Zeichnungen nach der Natur und die Werkstattarbeit viel Zeit in Anspruch nahm, beschäftigte die Familie Merian mehrere Vorlagenzeichner. Für Niedersachsen ist Conrad Bruno bekannt (1613 - 1671, Hauptwohnort war wolfenbüttel). Gestochen in Kupferplatten wurde dann im Hause Merian in Frankfurt - Blattgröße 40,5 cm x 16,5 cm
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1m6267 - gefunden im Sachgebiet: Grafik vor 1900
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 90,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merian, Matthäus ( 22. September 1593 in Basel - 19. Juni 1650 in Langenschwalbach Eldagsen. Kupferstich um 1654 - Die alte Ansicht von Wittenburg stammt von Merian von 1654. Matthäus Merian hat 1642 damit begonnen, die Typographia Germaniae zu schaffen. Fortgesetzt wurde sie nach seinem Tod 1650 durch seine Söhne Caspar und Matthäus der Jüngere. Die Topographia Saxoniae Inferioris (Niedersachsen), 1653/1685 ff. (Digitalisat der ULB Düsseldorf) zeigt hunderte von Stadtansichten und Landschaften der damaligen Zeit. Da die vollständige Erstellung der Zeichnungen nach der Natur und die Werkstattarbeit viel Zeit in Anspruch nahm, beschäftigte die Familie Merian mehrere Vorlagenzeichner. Für Niedersachsen ist Conrad Bruno bekannt (1613 - 1671, Hauptwohnort war wolfenbüttel). Gestochen in Kupferplatten wurde dann im Hause Merian in Frankfurt - Blattgröße 40,5 cm x 15 cm
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1m6268 - gefunden im Sachgebiet: Grafik vor 1900
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 90,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merian, Matthäus ( 22. September 1593 in Basel - 19. Juni 1650 in Langenschwalbach Wittenborg. Kupferstich um 1654 - Die alte Ansicht von Wittenburg stammt von Merian von 1654. Matthäus Merian hat 1642 damit begonnen, die Typographia Germaniae zu schaffen. Fortgesetzt wurde sie nach seinem Tod 1650 durch seine Söhne Caspar und Matthäus der Jüngere. Die Topographia Saxoniae Inferioris (Niedersachsen), 1653/1685 ff. (Digitalisat der ULB Düsseldorf) zeigt hunderte von Stadtansichten und Landschaften der damaligen Zeit. Da die vollständige Erstellung der Zeichnungen nach der Natur und die Werkstattarbeit viel Zeit in Anspruch nahm, beschäftigte die Familie Merian mehrere Vorlagenzeichner. Für Niedersachsen ist Conrad Bruno bekannt (1613 - 1671, Hauptwohnort war wolfenbüttel). Gestochen in Kupferplatten wurde dann im Hause Merian in Frankfurt - Blattgröße 17,5 cm x 14 cm auf Pappe
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1m6266 - gefunden im Sachgebiet: Grafik vor 1900
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merian, Matthäus ( 22. September 1593 in Basel - 19. Juni 1650 in Langenschwalbach Wittenborg. Kupferstich um 1654 - Die alte Ansicht von Wittenburg stammt von Merian von 1654. Matthäus Merian hat 1642 damit begonnen, die Typographia Germaniae zu schaffen. Fortgesetzt wurde sie nach seinem Tod 1650 durch seine Söhne Caspar und Matthäus der Jüngere. Die Topographia Saxoniae Inferioris (Niedersachsen), 1653/1685 ff. (Digitalisat der ULB Düsseldorf) zeigt hunderte von Stadtansichten und Landschaften der damaligen Zeit. Da die vollständige Erstellung der Zeichnungen nach der Natur und die Werkstattarbeit viel Zeit in Anspruch nahm, beschäftigte die Familie Merian mehrere Vorlagenzeichner. Für Niedersachsen ist Conrad Bruno bekannt (1613 - 1671, Hauptwohnort war wolfenbüttel). Gestochen in Kupferplatten wurde dann im Hause Merian in Frankfurt - Blattgröße 17,5 cm x 14 cm unter Passepartout
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1m6269 - gefunden im Sachgebiet: Grafik vor 1900
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Merian: Merian-Hefte. Hamburg, Hoffmann und Campe. Je ca. 100 S., Illustr. OBroschur m. Leinenrücken., Quart., Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm., zahlreiche teils farb. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), Geringe Gebrauchsspuren., Vorhanden: Die Bretagne, Heft 4/XVI, 1963., Berchtesgadener Land, Heft 2/XV, 1962., Berchtesgadener Land, Heft 10/XXXIII, 1980., Bayrische Seen zwischen München und den Alpen, Heft 7/XIV, 1961., Der Bayrische Wald, Heft 6/XVI, 1963., Einzelpreis JE Heft 2,60 EUR., [Merian_4] * Merian. Das Monatsheft der Städte und Landschaften. ** Bitte bei Bestellung Titel und Heft-Nummer angeben.
[SW: Reisen, Orts- und Landeskunde, Zeitschriften]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17336 - gefunden im Sachgebiet: Zeitschriften: Merian-Hefte
Anbieter: Versandantiquariat Buch-Radel, DE-51107 Köln
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 2,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top