Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 7998 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Maas, Herbert:  Nürnberg - Geschichte und Geschichten für jung und alt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Maas, Herbert: Nürnberg - Geschichte und Geschichten für jung und alt. Nürnberg, Adalbert Hofmann, 1985. 255 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband , Gutes Exemplar, Widmung ISBN: 9783871910326 Mit zahlr. Fotos u. Zeichn. ; Inhalt: Wozu dieses Buch geschrieben wurde, Es fängt bei Adam und Eva an 1. Jahrtausend vor Christus, Ein Hügelgrab wird geöffnet, Radanhänger und Sonnenpferdchen, Viereckschanze und Keltenfliehburg, Die Römer waren nicht in Nürnberg, Die Leibeigene Sigena 1050, Was ist ein Königshof?, Warum Nürnberg Nürnberg heißt, Autobahnspinne, Eisenbahnstern und die Verkehrslage Nürnbergs im Mittelalter, Markt, Bank, Laden 1062, Der heilige Sebald bringt Schwung in die Siedlung 1072, Drei Burgen, Drei Mauern, Nürnbergs Hauptsehenswürdigkeit: die dritte Stadtmauer, Straßennamen erzählen Geschichte, Das Rätsel des Nassauer Hauses, Die Reichsstadt 1219, Der Reichswald, Die Stadt der Lebkuchen, Die Stadt der Reichstage, Der Friedensstifter 1274, Wie Nürnberg regiert wurde, Wer waren die Nürnberger?, Die Siechköbel 1307, Der kaiserliche Hofbankier stiftet das Heilig-Geist-Spital 1339, Die beiden Zwölf-`Brüder-Häuser, Die Findel, Handwerker wollen Mitbestimmung 1348, Die Synagoge wird zum ersten Male zerstört 1349, Das Männleinlaufen und die Goldene Bulle 1356, Ein deutscher König ist in Nürnberg geboren 1361, Rüstungsindustrie im Mittelalter 1362, Schnapphahn und Pfeffersack 1381, Die abgehauene Hand des Ratsherren, Der Schöne Brunnen erzählt Geschichte / 385 - 96, Die erste Papier-"Fabrik" Europas stand an der Pegnitz 1390, Meinungsfreiheit und Spitzel 1400, Der "Erzketzer" Hu s in der Stadt 1414, Die Reichskleinodien 1424, Die Pest und der Dudelsackpfeifer 1437, Mach mer a Gschdechla? 1446, Der sparsame, "fürsichtige" Rat und sein Baumeister, Die Nürnberger Feuerwehr, ein Ruhmesblatt 1449 - 1544, Das Holzschuherwappen und das Straßenpflaster, Bußpredigt und Krankenheilung 1452, Das Haupt des heiligen Sebald als Geburtshelfer, Leidensstationen und Pilgerfahrten, Hausmadonnen und Teufelsfratzen, Der Autoschalter in der Bankgasse und die Barfüßerkirche, Die Nonnen von Kloster Engelthal, Die Schlacht am Pillenreuther Weiher 1450, Die Hinrichtung des Bürgermeisters Nikolaus Muffel 1469, Der Galgenstrick an der Haustür des Patriziers oder Nürnberger Recht und Gerechtigkeit, Letzter Hieb und Bäckertaufe, Folterkammer und Prangerstehen, Meister Franz, der Scharfrichter, Der Nürnberger Rat hielt nicht viel von Hexenverbrennungen, Der Kaiser und die "Kaiserlein" 1487, Das erste deutsche Rechenbuch, In den Sieben Zeilen stand der Webstuhl im Keller 1488, Kaiser Maximilian, der Letzte Ritter 1491, War Martin Behaim ein zweiter Kolumbus? 1492, Die Schedelsche Weltchronik 1493, " l hob nern af die Kerwa gloodn" 1502, Der Nürnberger Stadtstaat 1504/05, Vor den Toren Nürnbergs, Nürnberg ist eine gotische Stadt, Das Portal von Sankt Lorenz erzählt die Heilsgeschichte, Adam Kraft, der Steinmetz, Wie Veit Stoß durch beide Backen gebrannt wurde 1503, Peter Vischer, der Erzgießer, "Hier bin ich ein Herr, daheim ein Schmarotzer" 1471 - 1528, Der Johannisfriedhof und die Handwerkerwappen, "Nürnberger Witz", Das Nürnberger Ei 1510, Schwertfeger, Plattner und Haubenschmied oder die Spezialisierung im mittelalterlichen, Handwerk, Nürnberger Tand geht durch alle Land Not macht erfinderisch Wie aus dem Weber namens Hans der Hans Weber wurde oder wie die, Familiennamen entstanden sind, Geschichte aus erster Hand oder: Was ist eine Geschichtsquelle? Die Warenliste des Großkaufmanns Praun Die Spielzeugstadt, Das Puppenhaus, ein Spiegel der Wohnkultur "Der enteckte Eck" 1518, Hans Sachs und die "Wittenbergische Nachtigall" 1523 Der Roßdieb zu Fünssing, Nürnberg, die Stadt der Meistersinger und der Orgelmusik Nürnberg wird lutherisch 1525, Woher das Caritas-Pirckheimer-Haus seinen Namen hat Der Christkindlesmarkt ist eine protestantische Einrichtung, Fosernacht, Schembart und der Prediger Osiander, Das erste Gymnasium Deutschlands wurde in Nürnberg gegründet 1526, Apollo- und Tugendbrunnen 1532, Der böse Markgraf Albrecht Alkibiades 1552, Die dicken runden Türme oder-. Die Nürnberger waren keine Angreifer 1556 - 59, Zeughaus, Schneppergraben und Schießhäuser oder: Die Manöver des Bürgers, Die Universität in Altdorf und Wallenstein /599, Das Rathausportal zeigt der Reichsstadt ewigen Glanz 1616, Die Schlacht an der Alten Veste 1632, Der Überfall von Erlenstegen 1635, Das große Friedensfest 1649, Der Nürnberger Trichter und der Pegnesische Blumenorden 1647, Das merkwürdige Schicksal des Neptunbrunnens 1652 - 60, Der Bleistift ist kein Blei-Stift /675, Wie die Weltstadt zwischen 1650 und 1800 zur Kleinstadt wurde, Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn, Der erste Ballon über Nürnberg 1787, In Nürnberg wurde die Romantik entdeckt 1793, Das jämmerliche Ende der Reichsstadt 1806, Die Erschießung des Buchhändlers Palm 1806, Nürnberg muß sich erst an die bayerische Herrschaft gewöhnen 1809, Das Rätsel um Kaspar Hauser wurde nie gelöst 1828, Deutschlands erste Eisenbahn 1835, Der Ludwig-Donau-Main-Kanal 1836 - 45, Als in Nürnberg die ersten Dampfmaschinen gebaut wurden 1841, Die Revolution von 1848 war auch in unserer Stadt zu spüren, Das Germanische Nationalmuseum ein Symbol deutscher Einheit / 852, Woher das Maxfeld seinen Namen hat /855, Die erste Bogenlaijipe der Welt brannte in Nürnberg /875, Gründerzeit und Arbeiterstadt, Die Sporthochburg, Der Erste Weltkrieg oder: Die Nürnberger sind keine Revolutionäre 1914 - 18, 1919/20, Der Nürnberger "Milchkrieg" oder: Wie schwierig es ist,, moderne Sozialpolitik durchzusetzen 1920 Der Großraum Nürnberg, Feldmarschall-Hindenburg-Platz o Rathenauplatz o Hindenburgplatz o Rathenauplatz Die Stadt der Reichsparteitage, Der Gauleiter Streicher und die Nürnberger Gesetze /9J5 Wie das alte Nürnberg in Schutt und Asche sank 1945 "Wehe den Besiegten" oder die Kriegsverbrecherprozesse 1946 Beim Wiederaufbau verpflichtet die Vergangenheit Beim Neuaufbau gebietet die Zukunft Nürnberger Politik und Wirtschaft von 1945-1985 Das Nürnberger Kulturleben von 1945-1985 Aus welchen Büchern dieses Buch entstanden ist, 9783871910326
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42594 - gefunden im Sachgebiet: Bayern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Streicher, Julius: Kampf dem Weltfeind (Widmung); Reden aus der Kampfzeit gesammelt + bearbeitet von Dr. Heinz Preiß; Verlag Der Stürmer / Nürnberg; 1938. EA; 148 S.; Format: 17x24 Bilder vorhanden. - - - I n h a l t : Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Die größte Gefahr für die Bewegung sind die Angstmacher und Schwarzseher - 1. August 1920 in Leipzig; Ohne Lösung der Rassenfrage kein wahrer Sozialismus - 13. November 1920 im Kurhaussaal in Bernburg; Der Jude ist ein Fremder - 23. November 1922 im Kolosseum (Zentralsälen) in Nürnberg; Ich trage eine Waffe bei mir - 9. Mai 1923 im Kolosseum (Zentralsälen) in Nürnberg; Die Zeit der Schande hat ein Ende - 9. November 1923 in München; Wir wollen schaffen und leiden - 17. September 1924 in Bamberg; Wir haben Kankrott gemacht! - 20. November 1924 im Bayerischen Landtag in München; Die Zeit rast über Euch hinweg - 23. November 1925 im Bayerischen Landtag in München; Die Zukunft wird uns die Rettung bringen - 3. April 1925 im Herkulessaalbau in Nürnberg; Warum ist der Jude Volksverderber - 1. Mai 1925 im Bayerischen Landtag in München; Schaffen Sie deutsche Schulen und deutsche Akademien! - 26. Juni 1925 im Bayerischen Landtag in München; Das letzte Urteil spricht das deutsche Volk - 9. Dezember 1925 im Justizgebäude in Nürnberg; Wer soll künftig Richter sein? - 20. April 1926 im Bayerischen Landtag in München; Hitlers Kampf ist gegen die inneren und äußeren Feinde der Bewegung gerichtet - 7. Mai 1926 im Bayerischen Landtag in München; Die Herren vom Völkischen Block haben Adolf Hitler verraten - 8. Juni 1926 im Bayerischen Landtag in München; Mit dem Kreuz in der Hand und dem Teufel im Rücken geht Ihr durchs Volk - 30. Mai 1927 im Bayerischen Landtag in München; Das Gute wird siegen - 1. Juni 1927 im Bayerischen Landtag in München; Befreien Sie die Justiz vom Gifte des Juden - 7. Juli 1927 im Bayerischen Landtag in München; Und wenn die Welt voll Teufel wär - 20. August 1927 auf dem 3. Reichsparteitag im Kulturvereinssaal in Nürnberg; Laßt Euch das Alte nicht nehmen! - 23. Sept. 1927 im Kulturvereinssaal in Nürnberg; Packt das Übel an der Wurzel an! - 25. April 1928 im Bayer. Landtag in München; Fluch dem Menschenmörder! - 5. Mai 1928 im Herkulessaalbau in Nürnberg; Ein Mann ist erstanden - 1. Juli 1928 auf dem Hessenberg, dem heiligen Berg der Franken, anläßlich des 1. Frankentages; Das Hakenkreuz schmiedet das deutsche Recht - 22. Februar 1929 im Bayerischen Landtag in München; Religion und Bayerische Volkspartei sind grundverschiedene Dinge - 29. Januar 1930 im Bayerischen Landtag in München; Deutschland ist noch zu Großem bestimmt - 7. März 1932 in der Kongreßhalle in Nürnberg; Der Sieg muß uns doch werden! - 6. April 1932 in der Kongreßhalle in Nürnberg; Die Juden sind unser Unglück - 21. April 1932 im Herkulessaalbau in Nürnberg; Adolf Hitler steht endgültig vor dem Ziel - 20. Mai 1932 im Herkulessaalbau in Nürnberg; Wir Deutsche helfen uns selbst - 30. Juli 1932 im Stadion in Nürnberg; Seid Kämpfer und bleibt wach! - 3. Januar 1932 im Kolosseum in Nürnberg; Dieser Tag ist der stolzeste Tag meines Lebens - 9. März 1933, am Tage der Machtübernahme in Nürnberg; Die Zukunft kennt nur noch Deutsche! - 27. April 1933 im Großen Rathaussaal in Nürnberg. - - - Nur zu wissenschaftlichen Zwecken - LaLit 410; - - - Z u s t a n d: 3, original braunes Leinen mit Deckel- + Rückentitel, + 10 Abbildungen auf Tafeln (Streicher + Plakate), Kopffarbschnitt. Alters- + Lagerspuren, leichter Feuchtigkeitsschaden, Einband etwas fleckig, letzte Seiten minimal angenagt, Block gelockert, insgesamt aber doch noch ordentlich. - - - Hier mit zusätzlich eingeklebtem gedrucktem Vorsatzblatt: Hoheitszeichen, "Dem bewährten Mitarbeiter Ortsgruppenleiter Pg. Georg Burkhardt, Weihnachten 1938!" original Unterschrift mit schwarzer Tinte: Karl Holz - - - Karl Holz, geb. 27.12.1895 in Nürnberg, 1922 Eintritt in die NSDAP., Mitglieds-Nr.: 77; 1933 Mitglied des Reichstages, Wahlkreis Franken; 1934 stellvertretender Gauleiter Gau Franken; Schriftleiter der Zeitschrift "Der Stürmer"; 1942 kommissarischer Gauleiter Gau Franken; 1943 SA.-Gruppenführer; 1944 Gauleiter Gau Franken; vermutlich am 20. April 1945 in Nürnberg gefallen
[SW: Judaica; Judentum; Antisemitismus; Judenverfolgung; Anti-Semitica; antisemitism; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Signaturen; signierte Bücher; Autographen; Signatures; Autographs; Widmungsexemplare;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48099 - gefunden im Sachgebiet: Signierte Bücher - Widmungsexemplare
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---

EUR 950,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bauernfeind, Walter:  Nürnberg und Nürnberger Land. Ausflugsziele zwischen Pegnitz und Fränkischer Alb. Ausflüge zur Archäologie, Geschichte und Kultur in Deutschland Bd. 52.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bauernfeind, Walter: Nürnberg und Nürnberger Land. Ausflugsziele zwischen Pegnitz und Fränkischer Alb. Ausflüge zur Archäologie, Geschichte und Kultur in Deutschland Bd. 52. Stuttgart, Theiss Verlag, 2010. 272 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar ISBN: 9783806223682 Mit zahlr. Fotos u. Zeichn. ; Inhalt: Vorwort, Zeittafel, Landschaft, Archäologie, Geschichte und Kultur. Überblicke: Gottfried Hofbauer: Geologischer Überblick, Gerhard Ongyerth: Kulturlandschaftliche Aspekte, Tobias Springer: Zur Geschichte der archäologischen Forschung, Norbert Graf: Die nacheiszeitliche Höhlennutzung, G. Ulrich Großmann / Birgit Friedel: Burgen im Nürnberger Land, Die Zeitepochen: Ludwig Reisch: Die Alt- und Mittelsteinzeit, Martin Nadler: Die Jungsteinzeit und die Kupferzeit, John P. Zeitler: Die Bronzezeit, Christine Bockisch-Bräuer: Die Urnenfelderzeit, John P. Zeitler: Die Hallstattzeit, Bernd Mühldorfer: Die Latenezeit, Martin Nadler: Die Römische Kaiserzeit und das Frühmittelalter, John P. Zeitler: Das Hochmittelalter - Archäologische Erkenntnisse zu Nürnbergs Frühzeit, Walter Bauernfeind: Nürnberg in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, Kulturdenkmäler und Museen: Kulturdenkmäler: 1 Wolfgang Steeger: Burgthann: Die staufische Reichsministerialenburg Tanne, 2 John P. Zeitler: Happurg: Der Hohle Fels- Ein zerstörter steinzeitlicher Fundplatz, 3 Tobias Springer: Happurg: Die Houbirg, 4 Robert Giersch: Happurg: Die Burgruine Reicheneck, 5 John P. Zeitler: Hartenstein: Die Petershöhle - Ein Fundplatz der Neandertaler, 6 Birgit Friedel /G. Ulrich Großmann: Hartenstein: Die Burg Hartenstein, 7 Norbert Graf: Hartenstein-Rupprechtstegen: Die Höhlen im Ankatal, 8 Ferdinand Leja: Hersbruck-Altensittenbach: Der Burgstall auf dem Kleinen Hansgörgel, 9 Birgit Friedel: Kirchensittenbach: Die Burg Hohenstein, 10 John P. Zeitler: Kirchensittenbach-Oberkrumbach: Beckerslohe - Ein hallstattzeitliches Grabhügelfeld, 11 Bernd Mühldorfer: Kraftshofer Forst: Der Grabhügel am Heuweg bei Heroldsberg, 12 G. Ulrich Großmann: Lauf a .d. Pegnitz: Die Burg Lauf, 13 G. Ulrich Großmann: Neuhaus a.d.Pegnitz: Die Burg Veldenstein, 14 Birgit Friedel: Nürnberg: Die Nürnberger Burg, 15 Walter Bauernfeind Daniel Burger: Nürnberg: Die Nürnberger Stadtmauer, 16 Birgit Friedel: Nürnberg-Altenfurt: Die Rundkapelle St.Johannes und St. Katharina, 17 John P. Zeitler: Nürnberg-Erlenstegen: Vogelherde im Sebalder Reichswald - Stätten mittelalterlicher Freizeitgestaltung, 18 P. Zeitler: Offenhausen: Bronzezeitliche Grabhügel auf dem Lindenbühl, 19 Oliver Specht: Offenhausen-Kucha: Ein Wall- und Grabensystem, eine Kapelle und ein Wachturm auf dem Keilberg, 20 Ludwig Reisch: Pommelsbrunn: Die Höhlenruine von Hunas, 21 Robert Giersch: Pommelsbrunn: Die Burgruine Lichtenstein, 22 Norbert Graf: Pommelsbrunn-Heuchling: Die Fischerhöhle (auch Helmloch) und das Osterloch, 23 John P. Zeitler: Pommelsbrunn-Hohenstadt: Der Hohenstädter Fels - Ein hallstattzeitlicher Höhenopferplatz, 24 Martin Nadler: Pommelsbrunn-Mittelburg: Der Hochberg, 25 Christine Bockisch-Bräuer: Röthenbach-Haimendorf: Der Moritzberg - Vorgeschichtliche Besiedlungsspuren auf dem Nürnberger Hausberg, 26 Daniel Burger: Schnaittach: Die Festungsruine Rothenberg, 27 John P. Zeitler: Schwaig b. Nürnberg-Behringersdorf: Eine spätbronzezeitliche Grabrekonstruktion, 28 Timm Weski: Schwarzenbruck: Der Ludwigskanal, 29 Daniel Burger: Simmelstforf: Der Burgstall „Alter Rothenberg" auf dem Reisberg, 30 Robert Giersch: Simmeisdorf: Ein Nürnberger Herrensitz, 31 Norbert Graf / Bernd Mühldorfer: Velden: Die Gaislochhöhle und das Gräberfeld bei Münzinghof, 32 Norbert Graf: Velden-Treuf / Viehhofen: Das Felsenloch bei Plech, Lkr. Bayreuth, und weitere Höhlen am Höhlenweg bei Velden-Viehhofen, 33 Robert Giersch. Vorra-Artelshofen: Ein Patrizierschloss, Überblick über die Museen der Region: 34 Doris Utzat: Lauf a.d.Pegnitz: Das Industriemuseum Lau, 35 Tobias Springer: Nürnberg: Die Sammlung zur Vor- und Frühgeschichte des Germanischen Nationalmuseums, 36 G. Ulrich Großmann: Nürnberg: Das Kaiserburgmuseum des Germanischen Nationalmuseums, 37John P. Zeitler: Nürnberg: Das Mittelaltermuseum, 38 Bernd Mühldorfer: Nürnberg: Das Naturhistorische Museum, 39 Oliver Specht: Pommelsbrunn: Das Historische Badhaus, 40 Christiane Twiehaus: Schnaittach: Das Jüdische Museum Franken in der ehemaligen Synagoge, Archäologische Wanderung: 41 Bernd Mühldorfer: Neunkirchen a. Sand-Kersbach: Der Archäologische Wanderweg, Literaturauswahl, Abbildungsnachweise, Ortsregister. ; "Das Gebiet nordöstlich von Nürnberg ist von fruchtbaren Flussauen, schmalen Flusstälern, bewaldeten Hängen und kargen Jurahochflächen geprägt. In seiner abwechslungsreichen Landschaft hält es für jeden an Archäologie und Geschichte .Interessierten zahlreiche besuchenswerte Fundstellen und Ausflugsziele bereit. Doch auch im Stadtgebiet selbst kamen in den letzten Jahren einzigartige Funde zutage, so zum Beispiel durch Neugrabungen auf der Kaiserburg und im Altstadtbereich. Dieser Band bietet übersichtlich und kompakt die neuen Forschungsergebnisse aus Nürnberg und dem nordöstlich der Stadt gelegenen Nürnberger Land und führt zu 42 ausgewählten Ausflugszielen: Vom steinzeitlichen Hohlen Fels über den spätbronzezeitlichen Hortfund von Mögeldorf, Burg und Stadtmauer in Nürnberg bis hin zu den Herrensitzen der Nürnberger Patrizier - ein umfassendes Panorama, von der Vorgeschichte bis in die Frühe Neuzeit." 9783806223682
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42097 - gefunden im Sachgebiet: Ur- und Frühgeschichte
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Liebel, Willy (Hrg.): Fünf Jahre Stadt der Reichsparteitage Nürnberg; Ein Bericht über die nationalsozialistische Aufbauarbeit in der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg; Herausgegeben von Oberbürgermeister Willy Liebel; Ausführung: Graphische Kunstanstalt und Druckerei Karl Ulrich & Co. / Nürnberg; 1938. EA; 169 S.; Format: 25x21 quer Friedrich Wilhelm Liebel, (* 31. August 1897 in Nürnberg; † 20. April 1945 ebenda), deutscher Politiker (NSDAP.), vom 16. März 1933 bis 20. April 1945 Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, 5. November 1925 NSDAP. (Mitgliedsnummer 23.091), 27. März 1926 wieder aus, im Oktober 1928 wieder ein, SA-Obergruppenführer. (frei nach wikipedia); - - - I n h a l t : Willy Liebel: Geleitwort (mit Faksimile-Unterschrift); Inhaltsübersicht; Das Erbe der Systemzeit (Verhetzung der Bevölkerung – Die furchtbaren Folgen der Arbeitslosigkeit – Niedergang der Wirtschaft – Hoffnungslose Finanzlage – Not und Unglück); Die nationalsozialistische Revolution in Nürnberg (Der 9. März 1933 in Nürnberg – Die Hakenkreuzfahne am Rathaus – Neuordnung der Stadtverwaltung); Im Zeichen der Parteitage (Gewaltige Aufgaben – Die Reichsparteitage der NSDAP. - “Stadt der Reichsparteitage” - Die Reichsparteitagsbauten); Gesundung der Finanzen (Beseitigung der Fehlbeträge – Erhöhte Steuereinnahmen – Rückgang der Wohlfahrtslasten – Vermehrte Spartätigkei); Der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit (Der Anteil der Stadtverwaltung – Anerkennung besonderer Leistungen – Die Pflicht zur Arbeit); Der wirtschaftliche Aufstieg (Erhöhter Lebensstandart der Bevölkerung – Gewaltige Zunahme der Kraftfahrzeuge – Steigender Straßenbahnverkehr – Nürnberg ein Zentrum des Luftverkehrs – Zunahme des Eisenbahnverkehrs – Erhöhter Postverkehr – Wiederbelebung der Nürnberger Industrie – Förderung der Lehrlingsausbildung – Reichsberufswettkampf – Rückgang der Konkurse und Vergleichsverfahren – Erhöhte Leistung der Städtischen Werke – Erhaltung des Volksvermögens – Das Ernährungshilfswerk – Gewaltige Zunahme des Fremdenverkehrs – Die Rhein-Main-Donau-Großschiffahrtstraße); Ausbau der Stadt Nürnberg (Neue Siedlungen – Förderung des Wohnungsbaues – Schulhausneubauten – Erneuerung der Altstadt – Instandsetzung der Stadtmauer und Ringstraßenverbreiterung – Neue Brücken und Straßen – Erweiterung des Kanalnetzes – Grünanlagen und Gärten); Kulturelle Aufbauarbeit (Nationalsozialistisches Schulungwesen – Schullandheime – Jugendherbergen – Heimbeschaffung für die HJ. - Umgestaltung des Opernhauses – Steigender Theaterbesuch – Das Konzertwesen – Förderung der Musik – Erhöhter Filmbesuch – Zunahme der Rundfunkhörer – Stadtbibliothek und Stadtarchiv – Besuch der Sehenswürdigkeiten – Kulturelle Veranstaltungen - “Der Christkindlesmarkt” - Die Nürnberger Stadtwappen); Leibesübung und Sport (Das Städtische Sportamt – Schaffung von Sportanlagen – Unterstützung begabter Sportler – Deutsche Kampfspiele 1934 – Nürnberger Olympiateilnehmer – Der 1. F.C.N. deutscher Fußballmeister – Sportfeste der städtischen Gefolgschaft – Die NS.-Kampfspiele); Wachsende Volksgemeinschaft (Kundgebung der Volksgemeinschaft – KdF. In Nürnberg - “Schönheit der Arbeit! - Rückgang der Kriminalität – Weniger Fürsorgeerziehung – Nationalsozialistische Fürsorge – Ausbau der Gesundheitspflege – 4 664 Ehestandsdarlehen beantragt – Zunahme der Eheschließungen – Mutterberatung – Rückgang der Säuglingssterblichkeit – Steigende Geburtenzahlen); - - - Text und Gestaltung: Statistisches Amt der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg; Zeichnungen: Städtisches Hochbauamt I; - - - Z u s t a n d: 2-, original beiges Grob-Leinen mit goldenem Wappen + Deckeltitel, mit zahlreichen Abbildungen, Zeihnungen + roten Karten-Skizzen, schwarz-rot-Druck, Kunstdruckpapier. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, etwas stockfleckig, insgesamt sehr ordentlich / wohlerhalten
[SW: Reichsparteitage; RPT; NSDAP; Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei; Nürnberg; Bayern; Franken; Orts- und Landeskunde; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Parteigeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Aufbau; Zeitgeschichte; Fotografie; Fotographie; Photographie; Fotos; Lichtbilder; Bildband;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65617 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---

EUR 170,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

IB - Illustrierter Beobachter: Reichsparteitag Großdeutschlands September 1938; Reihe: Illustrierter Beobachter (Sondernummer); Franz Eher Nachf. / München; 1938. EA; 56 S.; Format: 27x37 Hauptschriftleiter: Dietrich Loder; Stellvertreter und Berliner Schriftleiter: Dr. Hans Diebow; Fotos meist von Reichsbildberichterstatter Prof. Heinrich Hoffmann; - - - I n h a l t : Nürnberg am 3. September: Der Führer kommt!; Weihestunde im Nürnberger Rathaus; Die Reichsinsignien in des Reiches Mitte; Festaufführung in der Oper zu Nürnberg; Die Jugend Italiens, Japans, Spaniens und Rumäniens in Nürnberg; Der Kongreß des 10. Reichsparteitages, der Parteitag Großdeutschlands; Die Eröffnung der Kulturtagung. Die Verkündung der Träger des Nationalpreises; Der Arbeitsdienst vor dem Führer; Die Soldaten der Arbeit sind angetreten; Empfang der ausländischen Diplomaten in Nürnberg; Der Führer beim Appell der Politischen Leiter; Der Führer mit Mädchen aus seiner Heimat; Die deutsche Jugend vor ihrem Führer Adolf Hitler in der Kampfbahn des Stadions zu Nürnberg; Im SA.-Lager Langwasser; SA. der Ostmark in Nürnberg; Der große Appell im Luitpoldhain; Der Vorbeimarsch vor dem Führer auf dem Adolf-Hitler-Platz zu Nürnberg; Der Tag der Wehrmacht. Der Oberste Befehlshaber vor seinen prächtigen Soldaten; Die große Schlußrede Adolf Hitlers auf dem Parteikongreß. Der Führer fordert Selbstbestimmung für die Sudetendeutschen; Der Reichsparteitag 1938 - im Zeichen der großdeutschen Einigung; Vom Marsfeld zum Parteitag Großdeutschlands; Adolf Hitler zeigt uns den Weg. Das deutsche Volk und sein Reichsparteitag; Männer, die den Reichsparteitag bauen halfen; Das malerische Nürnberg; Im Lager der Wehrmacht; Im Lager des Arbeitsdienstes:Humor auch an Regentagen; - - - LaLitZ 473; - - - Z u s t a n d: 3, original illustriert ungeheftete, gefaltete Zeitung mit Deckeltitel, mit sehr vielen Abbildungen vom 10. + letzten Parteitag der NSDAP. in Nürnberg. Alters- + Gebrauchsspuren, insgesamt noch ordentlich. --- Weitere zahlreiche Hefte der Reihe auf Anfrage. - - -
[SW: Reichsparteitage; RPT; NSDAP; Nürnberg; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Zeitungen; Newspapers; Zeitschriften; Periodicals; Zeitungswesen; Journalismus; Fotografie; Fotographie; Photographie; Fotos; Lichtbilder;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49958 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---

EUR 130,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schwemmer, Wilhelm und Nagel: Bilder der Fränkischen Heimat. Band I.-XII. Die Burg zu Nürnberg, die Stadtmauer zu Nürnberg, öffentliche Gebäude in Alt-Nürnberg, Nürnberger Bürgerhäuser und Herrensitze, Höfe in Alt-Nürnberg, alte Straßen und Plätze in Nürnberg, Brunnen in Nürnberg, Kirchen in Nürnberg, Pegnitzpärtien in der Nürnberger Altstadt, Erker (Chörlein) und Treppen in Alt-Nürnberg, Alt-Nürnberger Hausplastiken, Gärten vor den Toren Alt-Nürnbergs. Bayerische Milchversorgung, Nürnberg, 1947. 12 Mappen mit Faltkartons und Fotografien. Softcover mit Kartonschuber 1-12. Bei der Mappe 6 fehlen die Fotografien. Die Jahresangabe ist ungefähr. Zustand: Exemplar einer Privatbibliothek mit Kennungen, Rücken, Ecken, Kanten gut.
[SW: Präm]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 216806 - gefunden im Sachgebiet: Deutsche Städte und Regionen
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden
Die Buchdaten sind nicht aktuell.

EUR 45,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nürnberg, die Stadt der Reichsparteitage; Reihe: Das Bayerland (Sonderdruck); Bayerland-Verlag / München; 1935. EA; 96, (22) S.; Format: 22x31 I n h a l t : Inhaltsverzeichnis; Oberbürgermeister Willy Liebel: Geleitwort; Prof. Dr. Helmut Weigel: Nürnberg in neun Jahrhunderten; Dr. Eberhard Lutze: Nürnbergs Stadtbild; Dr. Wilbelm Schwemmer: Alt-Nürnberger Kirchen und Friedhöfe; Dr. Heinrich Höhn: Die vier Großmeister der Alt-Nürnberger Kunst; Baurat Heinrich Bauer: Alt-Nürnbergs Bürgerhäuser, Chörlein, Höfe und Brunnen; Dr. Wilhelm Funk: Alt-Nürnberger Schlösser und Gärten; Dr. Friedrich Bock: Alt-Nürnberger Bräuche und Feste; Musikdirektor Fritz Binder: Meistersinger, Nürnberger Singschulen und Sängermuseum; Geh. Regierungsrat Dr. E. H. Zimmermann: Das Germanische Nationalmuseum; Direktor Emil Stahl: Die Städtischen Kunstsammlungen; Dr. Ing. Ludwig Schultheiß;, Das Verkehrsmuseum in Nürnberg; Dr. Neupert: Das Musikhistorische Museum Neupert in Nürnberg; Baurat Georg Ritter: Nürnberger Handwerkskunst; Schriftleiter Oskar Franz Schardt: Nürnberg, die Stadt der Spielwaren und des Christkindlesmarktes; Stadtrat Dr. Dr. Robert Plank: Nürnberg als Theaterstadt 7Stadtrat Wilhelm Weigel: Nürnbergs Tiergarten; Stadtrat Dr. Willy Schmidt: Nürnberg, eine Hochburg des Sports; Stadtrat Heinrich Wolfram: Nürnbergs neuer Flughafen ; Stadtschulrat Johann Dürr: Nürnberg, die Stadt der Reichsparteitage; Stadtbaurat Walter Brugmann: Die Bauten des Reichsparteitages; - - - Z u s t a n d: 3+, original illustrierte Broschur mit Deckeltitel, mit zahlreichen Abbildungen + Werbung, Kunstdruckpapier. Durchgängige unbedeutende Feutigkeitsspur, einige Ss. etwas eingerissen, gering berieben, zeitgenössischer Besitzstempel auf Titel, sonst nur leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt ordentlich
[SW: Zeitschriften; Periodica; Periodicals; Kunst; Kunstgeschichte; art; Kulturgeschichte; Kultur; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Nazi-Regime; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Zeitgeschichte; München; Bayern; Reichsparteitage; NSDAP; Nürnberg;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 67902 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zeitschriften: Das Bayerland, 46. Jahrgang 1935, Nummer 8/10: Nürnberg, die Stadt der Reichsparteitage; Reihe: Das Bayerland. Illustrierte Halbmonatsschrift für Bayens Land und Volk; Herausgegeben von Ludwig Deubner; Bayerland-Verlag / München; 1935. EA; S. 225 - 320, (18); Format: 22x31 I n h a l t : Werbung; Pfarrer G. Biundo: Die Reichskleinodien; Oberbürgermeister Willy Liebel: Zum Geleit; Prof. Dr. Helmut Weigel: Nürnberg in neun Jahrhunderten; Dr. Eberhard Lutze: Nürnbergs Stadtbild; Dr. Wilbelm Schwemmer: Alt-Nürnberger Kirchen und Friedhöfe; Dr. Heinrich Höhn: Die vier Großmeister der Alt-Nürnberger Kunst; Baurat Heinrich Bauer: Alt-Nürnbergs Bürgerhäuser, Chörlein, Höfe und Brunnen; Dr. Wilhelm Funk: Alt-Nürnberger Schlösser und Gärten; Dr. Friedrich Bock: Alt-Nürnberger Bräuche und Feste; Musikdirektor Fritz Binder: Meistersinger, Nürnberger Singschulen und Sängermuseum; Geh. Regierungsrat Dr. E. H. Zimmermann: Das Germanische Nationalmuseum; Direktor Emil Stahl: Die Städtischen Kunstsammlungen; Dr. Ing. Ludwig Schultheiß;, Das Verkehrsmuseum in Nürnberg; Dr. Neupert: Das Musikhistorische Museum Neupert in Nürnberg; Baurat Georg Ritter: Nürnberger Handwerkskunst; Schriftleiter Oskar Franz Schardt: Nürnberg, die Stadt der Spielwaren und des Christkindlesmarktes; Stadtrat Dr. Dr. Robert Plank: Nürnberg als Theaterstadt 7Stadtrat Wilhelm Weigel: Nürnbergs Tiergarten; Stadtrat Dr. Willy Schmidt: Nürnberg, eine Hochburg des Sports; Stadtrat Heinrich Wolfram: Nürnbergs neuer Flughafen ; Stadtschulrat Johann Dürr: Nürnberg, die Stadt der Reichsparteitage; Stadtbaurat Walter Brugmann: Die Bauten des Reichsparteitages; Werbung; - - - Auch als Sonderdruck erschienen; - - - Z u s t a n d : 2--, original illustrierte beige Broschur mit Deckeltitel, mit zahlreichen Abbildungen + Werbung, Kunstdruckpapier. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, etwas berieben, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Zeitschriften; Periodica; Periodicals; Kunst; Kunstgeschichte; art; Kulturgeschichte; Kultur; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Nazi-Regime; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Zeitgeschichte; München; Bayern; Reichsparteitage; NSDAP; Nürnberg;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 71037 - gefunden im Sachgebiet: Zeitungen - Zeitschriften - Periodicals
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Oberpostdirektion Nürnberg, Postabteilung des Verkehrsmuseums Nürnberg [Hrsg.]: 100 Jahre Telefon in Nürnberg und Fürth. Eine Ausstellung der Postabteilung des Verkehrsmuseums Nürnberg vom 01.08. - 30.09.1985 Nürnberg: Oberpostdirektion Nürnberg, Postabteilung des Verkehrsmuseums Nürnberg, 1985. 47 S. ; 24 x 21 cm ; broschiert. Softcover, 47 Seiten mit zahlreichen interessanten Abbildungen. Gutes Exemplar. hw226B Hundert Jahre Telefon in Nürnberg und Fürth ; Jubiläum ; Jubiläumsschrift ; Fernmeldewesen ; Fernmeldetechnik ; Kommunikation ; Telekommunikation ; Katalog ; Ausstellungskatalog
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 119837 - gefunden im Sachgebiet: Technik
Anbieter: ANTIQUARIAT WEBER, DE-25335 Neuendorf
Lieferzeit: 3-5 Tage. Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeit für andere Länder maximal 14 Tage.

EUR 12,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

a Bildende Kunst, Kunstgewerbe Dollhopf, Günter: Werkverzeichnis Malerei : 1968 - 1973. Nürnberg : Inst. für Moderne Kunst e.V., [1975]. Institut für Moderne Kunst, Nürnberg. [Red.: Heinz Neidel] Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. SIGNIERT mit WIDMUNG von DOLLHOPF. Werkverzeichnis Malerei. 1968 - 1973. Inhalt: Text- Beiträge von Heinz Neidel: Du und ich als gemalte Parabeln. Utz W. Ulrich: Mein Freund Dollhopf. Bemerkungen zum Werkverzeichnis von Günter Dollhopf. Lexikalischer Teil: Biographie, Ausstellungsverzeichnis, Bibliographie, etc. Werkverzeichnis- Bildteil mit Legenden. Günter Dollhopf (geboren 1937 in Nürnberg) 1957-1958 Philosophiestudium an der Universität in München. 1958-1961 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Fritz Griebel. 1961-1964 . Meisterschüler von Hermann Kaspar. 1964-1971 als Kunsterzieher in München, Sulzbach-Rosenberg und Amberg tätig. 1971 Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, seit 1973 dort Professor. Originalbroschur. 106 Seiten. Mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen. 29 cm Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar. SIGNIERT mit WIDMUNG von DOLLHOPF. Werkverzeichnis Malerei. 1968 - 1973. Inhalt: Text- Beiträge von Heinz Neidel: Du und ich als gemalte Parabeln. Utz W. Ulrich: Mein Freund Dollhopf. Bemerkungen zum Werkverzeichnis von Günter Dollhopf. Lexikalischer Teil: Biographie, Ausstellungsverzeichnis, Bibliographie, etc. Werkverzeichnis- Bildteil mit Legenden. Günter Dollhopf (geboren 1937 in Nürnberg) 1957-1958 Philosophiestudium an der Universität in München. 1958-1961 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg bei Fritz Griebel. 1961-1964 . Meisterschüler von Hermann Kaspar. 1964-1971 als Kunsterzieher in München, Sulzbach-Rosenberg und Amberg tätig. 1971 Lehrauftrag an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, seit 1973 dort Professor.
[SW: a Bildende Kunst, Kunstgewerbe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 263291 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Gegenwartskunst
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

[Lutze, Eberhard (Dr.)]: Die Akademie der bildenden Künste in der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg; Herausgegeben im Kriegsjahr 1940 im Auftrag des Oberbürgermeisters der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg; J. L. Schrag Verlag / Nürnberg; 1940. EA; 16 Blatt; Format: 22x30 Akademie der Bildenden Künste Nürnberg, staatliche Kunsthochschule, 1662 als erste Kunstakademie im deutschsprachigen Raum gegründet; - - - Eberhard Lutze, Dr. phil., 1908 Szamocin [Posen] - 1974 Bremen, Kunsthistoriker, Regierungsdirektor beim Senator für das Bildungswesen in Bremen. (frei nach wikipedia) - - - Georg Vogt (* 26. August 1881 in München; † 24. Mai 1956 ebenda), deutscher Kunstmaler, Medailleur, Kunstgewerbler und Professor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. (frei nach DNB); - - - I n h a l t : Willy Liebel (mit Faksimile-Unterschrift); Zum Geleit); Dr. Eberhard Lutze: Sinn und Aufgabe + Aus der Geschichte der alten Nürnberger Akademie; Georg Vogt (gezeichnet): Die Professoren der Akademie (15 ganzseitige Portraits = Leiter: Hermann Gradl - Glasmalerei und Mosaik: Georg Vogt - Gold-, Silber- und Metallarbeiten: Josef Pöhlmann - Freie und dekorative Plastik: Wilhelm Nida-Rümelin - Innenraumgestaltung: Eugen Nanz - Dekorative Malerei - Werbegraphik - Schriftgestaltung - Heraldik: Max Körner - Bühnenkostüme - dokorative Wandbehänge - Stoffe: Emma Hoffmann - Architektur und Innenraumgestultung (wohl Druckfehler); Franz Ruff - Bildteppiche und Bildstickerei - Grundklasse: Hans Werthner - Kopf und Akt: KarlDotzler - Entwurfslehre: Karl Wollermann - Freie Graphik und Tafelmalerei: Blasius Spreng - Monumentalmalerei: Erwin Hetsch - Kunstgeschichte: Eberhard Lutze); 6 Medaillons der Gründer und Direktoren der Malerakademie; Blasius Spreng: Der Krieg (nach Zeichnung); - - - Einbandentwurf, Holzschnittvignetten, druckkünstlerische Gestaltung von Max Körner; Akademieplakette auf dem Innentitel Nida-Rümelin; Den Druck des Buches besorgte die Firma Sebaldus-Verlag, Buch-, Offset- u. Tiefdruck in Nürnberg; - - - [Anläßlich der Umbenennung in Akademie der bildenden Künste in "der Stadt der Reichsparteitage" Nürnberg]; - - - Z u s t a n d : 2-, original beiger Pappband mit farbigem Deckeltitel + geprägtem goldenen Wappen, mit zahlreichen ganzseitigen Abbildungen, Faksimiles + Illustrationen auf stärkerem Karton. Nur leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, leicht berieben + gedunkelt, Papier kaum gebräunt, innen sehr ordentlich
[SW: Reichsparteitage; RPT; NSDAP; Nürnberg; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Bibiophiles; schöne Bücher; Einbände; Prachtbände; Johann Gensfleisch zum Gutenberg; Johannes Gutenberg; Buchdruck;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 70769 - gefunden im Sachgebiet: Bibliophiles
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---

EUR 70,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nürnberg: Erinnerungsgabe der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg zum Gutenberg-Jahr 1940; Herausgeber: Oberbürgermeister Willy Liebel; J. L. Schrag Verlag / Nürnberg; 1940. EA; 31 S. + Anhang; Format: 21x30 I n h a l t : Fotoabbildung Johannes Gutenberg, Büste von Emil Zehntgraf aus der Gutenberg-Ausstellung der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg"; Der Festakt am Sonntag, 30. Juni im Großen Rathaussaal aus Anlass des Gutenberg-Jubiläums-Jahres 1940. Ansprache des Oberbürgermeisters der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg Willy Liebel (Sehr verehrte Ehrengäste! Deutsche Volksgenossen und Volksgenossinnen!....); Festansprache von Archivdirektor Dr. Pfeiffer: Der Anteil Nürnbergs an der Entwicklung des deutschen Buchdrucks; Hinweise auf einschlägiges Schrifttum; Anhang: Wandmalereien aus der Gutenbergausstellung der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg vom 15. Juni bis 31. Juli in der Norishalle (Der Schreiber, Zeugdruck u. Holztafeldruck, Der Papyrer, Der Schriftgießer, Der Schriftsetzer; Der Buchdrucker, Der Buchbinder, Der Buchhändler); - - - Gestaltung: Städtische Nachrichtenstelle. Druck u. Klischees: Kunstanstalt Zerreiss & Co. / Nürnberg; - - - Z u s t a n d : 2, original Pappband mit Deckeltitel, mit zahlreichen ganzseitigen Abbildungen, Faksimiles + Illustrationen auf stärkerem Büttenpapier. Nur geringe leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, sehr ordentlich
[SW: Reichsparteitage; RPT; NSDAP; Nürnberg; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Bibiophiles; schöne Bücher; Einbände; Prachtbände; Johann Gensfleisch zum Gutenberg; Johannes Gutenberg; Buchdruck;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 70767 - gefunden im Sachgebiet: Bibliophiles
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
--- Mindestbestellwert € 20,00 ---

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nürnberg ; Nürnberg ; Nürnberg ; Nürnberg ; Mittelalter / Archäologie ; Sozialgeschichte ; Keramik, Kahsnitz, Rainer: Aus dem Wirtshaus zum Wilden Mann : Funde aus d. mittelalterl. Nürnberg ; e. Ausstellung d. German. Nationalmuseums, 5. Juli - 16. September 1984. Nürnberg : German. Nationalmuseum, 1984. Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und kaum bestoßen, Seiten hell und sauber, außer Name auf Vorsatzblatt ohne Einträge, Vorwort; Zur Einführung; Rainer Brandl: Essen und Trinken im spätmittelalterlichen Nürnberg; Rainer Brandl: Formen spätmittelalterlicher Keramik; Rainer Kahsnitz: Formen mittelalterlicher Gläser; Die Funde vom Weinmarkt 11, dem Wirtshaus Zum Wilden Mann (Die Häuser und ihre Besitzer; Fundumstände; Zeugnisse aus der Geschichte des Hauses; Keramik; Glas; Mittelalterliches Holzgerät und Holzhandwerk in Nürnberg; Ein lederner Schuh); Die Funde vom Haus Obere Krämersgasse 12 (Das Haus und seine Besitzer; Die Fundumstände; Zeugnisse aus der Geschichte des Hauses; Keramik; Glas); Die wichtigste Literatur
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 164068 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 14,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Fries, Walter  Schrags Führer durch Nürnberg (Mit einer geschichtlichen Einführung von Archivdirektor a.D. Dr. Ernst Mummenhoff)

Zum Vergrößern Bild anklicken

Fries, Walter Schrags Führer durch Nürnberg (Mit einer geschichtlichen Einführung von Archivdirektor a.D. Dr. Ernst Mummenhoff) Nürnberg: L.J. Schrag. 1925 Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 130 S., XXX. OBroschur, wenige kl. Flecken, leichte Gebr.spuren, gut erhalten. mit zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) und Faltplan, gr. Werbeanhang ----------- DABEI: Nürnberg - Dreyer, A. Dr.: 2 Titel / 1. Nürnberg und die Nürnberger in der Karikatur und Satire ihrer Zeit 1. Auflage München, Georg Müller, 1920. mit 32 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) IV, 101 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Orig.pappband, fest gebunden, wenig berieben, sonst gutes Ex. ------------- DABEI: Gabler, A. - Die Nürnberger Schimpfwörter, bildlich dargestellt (Nürnberg. Edelmann. 1964, 3. Auflage, ill. Obr. quer Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 16 Blatt mit Illustrationen und 2 Battl mit Text, OBroschur, quer, gutes Ex.) (LK-Nürnberg)
[SW: Nürnberg]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52365 - gefunden im Sachgebiet: Landeskunde-Bayern
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nürnberg ; Architektur ; Architektur / Länder, Gebiete, Völker // Nürnberg ; Denkmäler / Länder, Geb Fehring, Günter P., Anton Ress und Wilhelm Schwemmer: Die Stadt Nürnberg. München : Deutscher Kunstverlag, 1977. Bayerische Kunstdenkmale ; 10 Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren. Sonst SEHR gutes Exemplar der ZWEITEN , VERÄNDERTEN Auflage. Originalleinen mit Original-Schutzumschlag. 20 cm. 599 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. 22 cm + Karten-Beilage (3 Bl.) 2. Auflage, bearbeitet von Wilhelm Schwemmer Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren. Sonst SEHR gutes Exemplar der ZWEITEN , VERÄNDERTEN Auflage.
[SW: Nürnberg ; Architektur ; Architektur / Länder, Gebiete, Völker // Nürnberg ; Denkmäler / Länder, Gebiete, Völker // Nürnberg ; Nürnberg / Baukunst, Bauwesen, a Bildende Kunst, Kunstgewerbe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 269326 - gefunden im Sachgebiet: Ortskunde / Ortsgeschichte / Landeskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top