Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 2499 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Volksleben und Lande am Rhein. 13 Bände

Zum Vergrößern Bild anklicken

Franz Peter Kürten Volksleben und Lande am Rhein. 13 Bände Rheinvolk- Verlag, Köln-Dünnwald Leinen Sehr gut BAND I BIS XII, ZWÖLF BÄNDE, LÜCKENLOS, DAZU REGISTERBAND. Alle Bände: Rotgeprägte Leineneinbände mit Rückentitelei, TADELLOS. ERSTER BAND: HARTMOND. Ohne Jahr (ca 1951), 156 Seiten. +++ ZWEITER BAND: SPÜRKEL (aus dem Nachlaß hrsg. von Dankwart und Gerold Kürten), 1963 erschienen. 158 Seiten. +++ DRITTER BAND: LENZMOND: Ohne Jahr, 156 Seiten. +++ VIERTER BAND: OSTERMOND (aus dem Nachlaß hrsg. von Dankwart und Gerold Kürten), ohne Jahr, 158 Seiten. +++ FÜNFTER BAND: MAI. MIT EIGENHÄNDIGER WIDMUNG KÜRTENS auf Rückseite des Titelblattes an Schriftsteller Willi Schäferdieck, Mai 1952. Ohne Jahr (ca 1952), 156 Seiten. +++ SECHSTER BAND: ROSENMOND. Ohne Jahr, 156 Seiten. +++ SIEBENTER BAND: HEUERT (1967, aus dem Nachlaß hrsg. von Dankwart und Gerold Kürten), 159 Seiten. +++ ACHTER BAND: ERNTEMOND (1964, aus dem Nachlaß hrsg. von Dankwart und Gerold Kürten), 159 Seiten. +++ NEUNTER BAND: HERBSTMOND (1969, aus dem Nachlaß hrsg. von Dankwart und Gerold Kürten), 159 Seiten. +++ ZEHNTER BAND: WEINMOND (ohne Jahr, aus dem Nachlaß hrsg. von Dankwart und Gerold Kürten), 159 Seiten. +++ ELFTER BAND: WINDMOND, 0hne Jahr, 156 Seiten. +++ ZWÖLFTER BAND: CHRISTMOND: MIT EIGENHÄNDIGER WIDMUNG KÜRTENS auf Rückseite des Titelblattes an Schriftsteller Willi Schäferdieck, Christfest 1951. Ohne Jahr (ca 1951), 157 Seiten. +++ DREIZEHNTER BAND: FRANZ PETER KÜRTEN-SEIN LEBEN UND SCHAFFEN: 1971 erschienen. Gestalteter Schutzumschlag (Fotoporträt Kürtens), Leineneinband mit Prägung der Wappen der Familie Kürten, 124 Seiten mit diversen Fototafeln/Karten. Insgesamt sehr guter Zustand trotz leichten Tabakgeruchs. Beigefügt Zeitungsartikel zum Tode Kürtens (13. April 1957).+++ 14 x 20 cm je, 3,1 kg. +++ Franz Peter Kürten (1891-1957) deutscher Schriftsteller. +++ Stichwörter: Rheinische Mundart Belletristik Coloniensa Widmung Signiertes
[SW: Rheinische Mundart Belletristik Coloniensa Widmung Signiertes]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 026987 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 70,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Theodor Chindler : Roman einer deutschen Familie.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Exil, Exilliteratur Brentano, Bernard von: Theodor Chindler : Roman einer deutschen Familie. Zürich : Oprecht, 1936. Einband mit nur leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE Mit sehr schönem Exlibris für Wolf Schäublin. - Mit dem 1932 erschienenen prophetischen Buch Der Beginn der Barbarei in Deutschland zog Brentano sich endgültig den Hass der Nationalsozialisten zu. Seine Bücher wurden nach deren Machtergreifung auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Ob Brentano Mitglied der KPD gewesen ist, konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden, es gibt allerdings etliche Indizien dafür. In jedem Fall lehnte Brentano nach zwei Moskaureisen im Jahre 1930 und 1932 das Stalinregime ab und distanzierte sich später auch vom Marxismus. Brentano verließ Anfang April 1933 Berlin und emigrierte in die Schweiz, seit 1934 lebte er mit seiner Familie in Küsnacht bei Zürich. Dort arbeitete er für die Neue Zürcher Zeitung und die Weltwoche. In dem Zürcher Verlag Oprecht erschien 1936 Brentanos Hauptwerk Theodor Chindler, das mehrfach neu aufgelegt und von Hans W. Geißendörfer 1979 verfilmt wurde. Dieser Roman, von Thomas Mann sehr gelobt, schildert den Zusammenbruch des Wilhelminischen Kaiserreiches am Beispiel einer katholischen Familie und greift teilweise auf die eigene Familiengeschichte zurück. Ab 1940 bemühte sich Brentano um eine Repatriierung. Er schrieb an das Auswärtige Amt in Berlin: Neben der aufmerksamen Betrachtung der vom Führer eingeleiteten und vollbrachten Politik, haben gerade die Erfahrungen, die ich als Deutscher im Ausland, in der Schweiz und auf Reisen in Frankreich, machte, meine früheren innenpolitischen Ansichten völlig umgestossen." In einer Anlage distanzierte er sich von Thomas Mann und nannte seine politischen Ansichten grundverschieden. Zwar wurde Brentano die Rückkehr zugestanden, jedoch gab ihm die Reichsschrifttumskammer nicht die Zusage zur literarischen Tätigkeit. Der Historiker Jean Rudolf von Salis, der berichtete, Brentano habe sich bei Kriegsbeginn in seiner Gegenwart zu einem antisemitischen Ausbruch hinreißen lassen, erklärte sich das Verhalten mit einer tiefen Lebensangst, Brentano habe in panischer Angst gelebt, den Nationalsozialisten in die Hände zu fallen. Seine Ehefrau Margot von Brentano-Gerlach hatte eine jüdische Mutter. Erst 1949 kehrte er aus der Emigration nach Deutschland, in das Land der Liebe", wie er es in seiner Autobiographie 1952 nannte, zurück und lebte mit seiner Familie bis zu seinem Tod in Wiesbaden. Nachlass: Bereits 1984 wurden Teile des Nachlasses als Leihgabe der Familie an das Deutsche Literaturarchiv Marbach übergeben, im Mai 2018 kaufte das Literaturarchiv den gesamten Nachlass. Neben Korrespondenzen mit Zeitgenossen aus Literatur und Wissenschaft, beispielsweise Theodor W. Adorno oder Thomas Mann, enthält der Nachlass Tagebücher und Fotografien Brentanos. ( aus WIKIPEDIA) 22cm 463 S. : 21 cm ERSTAUSGABE. Einband mit nur leichten Gebrauchsspuren. Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE Mit sehr schönem Exlibris für Wolf Schäublin. - Mit dem 1932 erschienenen prophetischen Buch Der Beginn der Barbarei in Deutschland zog Brentano sich endgültig den Hass der Nationalsozialisten zu. Seine Bücher wurden nach deren Machtergreifung auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Ob Brentano Mitglied der KPD gewesen ist, konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden, es gibt allerdings etliche Indizien dafür. In jedem Fall lehnte Brentano nach zwei Moskaureisen im Jahre 1930 und 1932 das Stalinregime ab und distanzierte sich später auch vom Marxismus. Brentano verließ Anfang April 1933 Berlin und emigrierte in die Schweiz, seit 1934 lebte er mit seiner Familie in Küsnacht bei Zürich. Dort arbeitete er für die Neue Zürcher Zeitung und die Weltwoche. In dem Zürcher Verlag Oprecht erschien 1936 Brentanos Hauptwerk Theodor Chindler, das mehrfach neu aufgelegt und von Hans W. Geißendörfer 1979 verfilmt wurde. Dieser Roman, von Thomas Mann sehr gelobt, schildert den Zusammenbruch des Wilhelminischen Kaiserreiches am Beispiel einer katholischen Familie und greift teilweise auf die eigene Familiengeschichte zurück. Ab 1940 bemühte sich Brentano um eine Repatriierung. Er schrieb an das Auswärtige Amt in Berlin: Neben der aufmerksamen Betrachtung der vom Führer eingeleiteten und vollbrachten Politik, haben gerade die Erfahrungen, die ich als Deutscher im Ausland, in der Schweiz und auf Reisen in Frankreich, machte, meine früheren innenpolitischen Ansichten völlig umgestossen." In einer Anlage distanzierte er sich von Thomas Mann und nannte seine politischen Ansichten grundverschieden. Zwar wurde Brentano die Rückkehr zugestanden, jedoch gab ihm die Reichsschrifttumskammer nicht die Zusage zur literarischen Tätigkeit. Der Historiker Jean Rudolf von Salis, der berichtete, Brentano habe sich bei Kriegsbeginn in seiner Gegenwart zu einem antisemitischen Ausbruch hinreißen lassen, erklärte sich das Verhalten mit einer tiefen Lebensangst, Brentano habe in panischer Angst gelebt, den Nationalsozialisten in die Hände zu fallen. Seine Ehefrau Margot von Brentano-Gerlach hatte eine jüdische Mutter. Erst 1949 kehrte er aus der Emigration nach Deutschland, in das Land der Liebe", wie er es in seiner Autobiographie 1952 nannte, zurück und lebte mit seiner Familie bis zu seinem Tod in Wiesbaden. Nachlass: Bereits 1984 wurden Teile des Nachlasses als Leihgabe der Familie an das Deutsche Literaturarchiv Marbach übergeben, im Mai 2018 kaufte das Literaturarchiv den gesamten Nachlass. Neben Korrespondenzen mit Zeitgenossen aus Literatur und Wissenschaft, beispielsweise Theodor W. Adorno oder Thomas Mann, enthält der Nachlass Tagebücher und Fotografien Brentanos. ( aus WIKIPEDIA)
[SW: Exil, Exilliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 251127 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

CHRISTA SCHROEDER ER WAR MEIN CHEF AUS DEM NACHLASS DER SEKRETÄRIN VON ADOLF HITLER BIOGRAFIE DEUTSC div. Autoren: Christa Schroeder Er war mein Chef, Aus dem Nachlaß der Sekretärin von Adolf Hitler München / Wien, Albert Langen / Georg Müller,, 1985. 399 Seiten gebundene Ausgabe Christa Schroeder Er war mein Chef Aus dem Nachlaß der Sekretärin von Adolf Hitler, Biografie, illustriert, mit original Schutzumschlag, dieser leicht berieben, Seiten und Schnitt minimal nachgedunkelt, Maße 22 x 14 cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband 3. Auflage. 399 Seiten gebundene Ausgabe Christa Schroeder Er war mein Chef Aus dem Nachlaß der Sekretärin von Adolf Hitler, Biografie, illustriert, mit original Schutzumschlag, dieser leicht berieben, Seiten und Schnitt minimal nachgedunkelt, Maße 22 x 14 cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband
[SW: CHRISTA SCHROEDER ER WAR MEIN CHEF AUS DEM NACHLASS DER SEKRETÄRIN VON ADOLF HITLER BIOGRAFIE DEUTSCHE GESCHICHTE SELTEN ILLUSTRIERT GESCHICHTE, BIOGRAPHIE, WISSEN]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32890 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 45,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Klassiker, Schriftsteller, Spätromantik, Österreich, Nikolaus Franz Niembsch Edler von Strehlenau, Lenau, Nicolaus: Lenaus sämtliche Werke in vier (4) Bänden. Stuttgart: J. G. Cotta´sche Buchhandlung / Gebrüder Kröner, Verlagshandlung, [1882]. Mit einer biographischen Einleitung von Anastasius Grün. Cotta´sche Bibliothek der Weltliteratur. 1 Frontispiz. In Frakturschrift // Ausgesonderte Bibliotheksexemplare. Einbände mit Randläsuren. Innenseiten gebräunt, Titelblätter jeweils mit Stempel. Marmorierter Dreiseitenschnitt. // Erster (1.) Band: Gedichte; Zweiter (2.) Band: Gedichte. Dichterischer Nachlaß. Lyrische Nachlese; Dritter (3.) Band: Größere lyrisch-epische Dichtungen; Vierter (4.) Band: Savonarola - Die Albigenser - Dramatischer Nachlaß: "Don Juan" und "Helena" // 4,1,4 je 18 cm, braunes Leinen mit Prägedruck auf Einband und Goldaufschrift am Buchrücken 240 S. + 207 S. + 191 S. + 260 S., In Frakturschrift // Ausgesonderte Bibliotheksexemplare. Einbände mit Randläsuren. Innenseiten gebräunt, Titelblätter jeweils mit Stempel. Marmorierter Dreiseitenschnitt. // Erster (1.) Band: Gedichte; Zweiter (2.) Band: Gedichte. Dichterischer Nachlaß. Lyrische Nachlese; Dritter (3.) Band: Größere lyrisch-epische Dichtungen; Vierter (4.) Band: Savonarola - Die Albigenser - Dramatischer Nachlaß: "Don Juan" und "Helena" // 4,1,4
[SW: Klassiker, Schriftsteller, Spätromantik, Österreich, Nikolaus Franz Niembsch Edler von Strehlenau,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 20444 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kürschner, Joseph / Boxberger, Robert / Blümner, H. (Hrsg.)  Lessings Werke I - XIV (in 18 Bänden) Band 58 - 71 aus der Reihe: Deutsche National-Litteratur historisch kritische Ausgabe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kürschner, Joseph / Boxberger, Robert / Blümner, H. (Hrsg.) Lessings Werke I - XIV (in 18 Bänden) Band 58 - 71 aus der Reihe: Deutsche National-Litteratur historisch kritische Ausgabe Verlag von W. Spemann o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (um 1890) Berlin und Stuttgart Hardcover / Leinen 19,5 x 14 cm 1. Bd 58: Lieder, Oden, gereimte Fabeln und Erzählungen, Sinngedichte, Fragmente und Fabeln in Prosa, Jugenddramen (400 S.) 2. Bd 59: Jugenddramen, Dramatische Meisterwerke (447 S.) 3. Bd 60.1: Nathan der Weise. Damon. Die alte Jungfer (256 S.) Bd 60.2: Dramatischer Nachlass (316 S.) 4. Bd 61.1: Recensionen und anderes aus Zeitschriften (288 S.) Bd 61.2: Das Neueste aus dem Reiche des Witzes. Dramaturgische Zeitschriften (242 S.) 5. Bd 62: Theatralische Bibliothek (507 S.) 6. Bd 63: Recensionen. Selbständige Schriften (445 S.) 7. Bd 64: Recensionen. Vorreden. Wörterbuch zu Logau. Litteraturbriefe (447 S.) 8. Bd 65: Vorrede und Abhandlungen zu Lessings Fabeln. Leben des Sophokles. Das Theater des Herrn Diderot. (495 S.) 9. Bd 66.1: Laokoon (hrsg. v. H. Blümner) (276 S.) Bd 66.2: Antiquarische Briefe. Wie die Alten den Tod gebildet. Kleine Schriften und Nachlass antiquarisch-archäologischen Inhalts (hrsg. v. H. Blümner) (548 S.) 10. Bd 67: Hamburgische Dramaturgie. Kleine Schriften aus der Hamburger Zeit (488 S.) 11. Bd 68.1: Berengarius Turonensis. Wolfenbüttler Beiträge (308 S.) Bd 68.2: Wolfenbüttler Beiträge (385 S.) 12. Bd 69: Durch die >Wolfenbüttler Fragmente< hervorgerufene Streitschriften (488 S.) 13. Bd 70: Lessings Nachlass (488 S.) 14. Bd 71: Lessings Nachlass (571 S.) Rotbrauner Einband mit Goldprägung auf dem Rücken und marmoriertem Schnitt - Fraktur - Ehem. Bibliotheksexemplare mit entspr. Signaturen und Stempeln. Buchrücken und Einbände berieben, altersentsprechende Papierfärbung. In einigen Bänden dezente Bleistiftanstreichungen. Im Bd 58 ist eine Seite eingerissen. Bd 67 ist stark abgenutzt (der Buchrücken hat sich teilw. gelöst und die Bindung ist lose). Im Band 71 sind die Seiten 341-368 oben bestoßen. Barzahlung bei Selbstabholung. - Internationaler Versand / int. shipping.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: x110112b50y - gefunden im Sachgebiet: Sammel-/Bildbände: Gesammelte Werke
Anbieter: primobuch, DE-12163 Berlin

EUR 79,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Ernst Barlach. Acht Fotos in Handabzügen. II. Folge. Ausgewählt von Friedrich Schult.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ernst Barlach. Acht Fotos in Handabzügen. II. Folge. Ausgewählt von Friedrich Schult. Markkleeberg-Leipzig, Schmiedicke, (1978). Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (21,5 x 15 cm) , Mappe mit 8 Blättern , Gute Erhaltung Fotos von B. Kegebein, Güstrow. ; Inhalt: 1 DIE GEFESSELTE HEXE Holz (Linde). 1926. Höhe 112 cm (Güstrow, Gertrudenkapelle. Leihgabe der Nachlaßverwaltung) 2 DAS WIEDERSEHEN Holz (Nußbaum). 1926. Höhe 103 cm (Hamburg, Ernst-Barlach-Haus) 3 DER TOD Bronze. 1925. Höhe 34 cm (Güstrow, Nachlaß) 4 DER TRAUMER Holz (Linde). 1925. Höhe 34 cm (Güstrow, Nachlaß) 5 LACHENDE ALTE Holz (Nußbaum). 1937. Höhe 48 cm (Güstrow, Nachlaß) 6 DER SINNENDE Holz (Nußbaum). 1934. Höhe 77 cm (Hamburg, Sammlung Gisela Nord) 7 DER SINGENDE MANN Bronze. 1928. Höhe 50 cm (Berlin, Nationalgalerie) 8 SITZENDE ALTE Bronze. 1933. Höhe 82 cm (Güstrow, Nachlaß)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40123 - gefunden im Sachgebiet: Kunst Architektur
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Dorotheum Wien (Hrsg.) Gemälde und Antiquitäten. Auktion, 21. November 1911 - 215. Kunstauktion. Dorotheum K. k. Versteigerungsamt Wien. Aus Wiener Sammlungen - Nachlass Dr. Lambert Bernhart, ehem. Arzt am Carl-Theater, aus den Jahren 1835 bis 1875. Nachlass Dr. Giovanni Dietz, k. k. Hofarzt. Dr. Julius Frei'sche Sammlung auf Schloss Farrach. Nachlass Jacques Gall. Nachlass Helene Pollak-Prévost. Beiträge aus gräflichem und freiherrlichem Besitz - Maaß' Söhne, Wien, 1911. VIII, 90 S. und LXXXVI Tafeln, kartoniert, quart, (Einband etwas fleckig/teils gering gebräunt/Titelseite leicht fingerfleckig/Schildchen auf Vorsatz geklebt)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5g2083 - gefunden im Sachgebiet: Firmenkataloge
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Max Beckmann, Zeichnung, Museum der Bildenden Künste Leipzig, Nachlass, Ausstellung 1998, Bildende K Beckmann, Max (Ill.), Herwig (Hrsg.) Guratzsch und Ulf Küster: Max Beckmann : Zeichnungen aus dem Nachlaß Mathilde Q. Beckmann Köln : Wienand, 1998. [erscheint anläßlich der Ausstellung "Max Beckmann - Zeichnungen aus dem Nachlaß Mathilde Q. Beckmann" im Museum der Bildenden Künste Leipzig vom 25. Juni bis 13. September 1998]. sehr guter Zustand, wirkt ungelesen, minimale Lagerspuren am Einband brosch. 263 S.; zahlr. Ill. ; 29 cm ISBN: B00NFQ8I6Y sehr guter Zustand, wirkt ungelesen, minimale Lagerspuren am Einband
[SW: Max Beckmann, Zeichnung, Museum der Bildenden Künste Leipzig, Nachlass, Ausstellung 1998, Bildende Kunst, Schrift, Buch, Bibliothek, Information und Dokumentation]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28886 - gefunden im Sachgebiet: Künstler, Architekten & Fotografen
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 14,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Werkausgabe, Taschenbuchausgabe Kafka, Franz: Gesammelte Werke. SIEBEN (7) Bände. Herausgegeben von Max Brod Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1983. Im Band " Erzählungen" DREI Seiten etwas stärker kaffeefleckig. Sonst aber sehr gutes Exemplar der TASCHENBUCHAUSGABE in SIEBEN Bänden. Bd. 1: Amerika Bd. 2: Der Prozeß; Bd. 3: Das Schloß Bd. 4: Erzählungen ( DIESER Band etwas abweichend gebunden. ) Bd. 5: Beschreibung eines Kampfes. Novellen, Skizzen, Aphorismen aus dem Nachlaß Bd. 6: Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande und andere Prosa aus dem Nachlaß Bd. 7: Tagebücher 1910 -1923. BEILIEGEN: Thomas Anz: Kafkas Titel ( Über " Process" statt Prozeß), vier weitere Artikel zu " Kafkas Sätze", einer Reihe in der FAZ, von Michael Krüger, Eckhard Heftrich Joachim Kalka und Arnd Rühle. ferner. Alexandrer Kosenina: Ein neuer Brief von KAfka an Musil und ein kleiner Artikel " Prager Ehrung: Franz-Kafka-Preis für Amos Oz. ( 2013) Originalbroschur 262, 231, 358, 245, 269, 359, 576 Seiten. 18 cm. 1. Auflage. Die " Erzählungen" 41.-50. Tausend (1989). Im Band " Erzählungen" DREI Seiten etwas stärker kaffeefleckig. Sonst aber sehr gutes Exemplar der TASCHENBUCHAUSGABE in SIEBEN Bänden. Bd. 1: Amerika Bd. 2: Der Prozeß; Bd. 3: Das Schloß Bd. 4: Erzählungen ( DIESER Band etwas abweichend gebunden. ) Bd. 5: Beschreibung eines Kampfes. Novellen, Skizzen, Aphorismen aus dem Nachlaß Bd. 6: Hochzeitsvorbereitungen auf dem Lande und andere Prosa aus dem Nachlaß Bd. 7: Tagebücher 1910 -1923. BEILIEGEN: Thomas Anz: Kafkas Titel ( Über " Process" statt Prozeß), vier weitere Artikel zu " Kafkas Sätze", einer Reihe in der FAZ, von Michael Krüger, Eckhard Heftrich Joachim Kalka und Arnd Rühle. ferner. Alexandrer Kosenina: Ein neuer Brief von KAfka an Musil und ein kleiner Artikel " Prager Ehrung: Franz-Kafka-Preis für Amos Oz. ( 2013)
[SW: Werkausgabe, Taschenbuchausgabe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 280054 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

RILKE, Rainer Maria Aus dem Nachlaß des Grafen C. W.. Gedichtkreis. Wiesbaden (Insel Verlag) 1950 * Erstausgabe W/G 70 - "Aus R. M. Rilkes Nachlaß 1" . 40 S.. Pbd.. * Erstausgabe W/G 70 - "Aus R. M. Rilkes Nachlaß 1"
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 10269 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Versandantiquariat Rainer Wölfel, DE-82237 Wörthsee
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 150,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 4 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

NACHLASS HABEL-CONRADY

Zum Vergrößern Bild anklicken

Gensicke Hellmuth NACHLASS HABEL-CONRADY 1978 Hessisches Hauptstaatsarchiv Inhalt: A. Nachlass des Christian Friedrich Habel, B. Nachlass des Georg Philipp Habel u.v.m. Zustand: Einband mit geringfügigen Gebrauchsspuren, Seiten mit geringfügigen Gebrauchsspuren, insgesamt SEHR GUTER Zustand! ISBN: 3921930014
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 93208 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher - Biografien & Memoiren - Kunst & Kultur
Anbieter: INFINIBU KG, DE-40217 Düsseldorf

EUR 35,55
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,40
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Göring, Hugo;  Lessings sämtliche Werke in zwanzig Bänden Band 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 17, 18, 19, 20 + 1 Band Supplement zu den Werken des Dichters

Zum Vergrößern Bild anklicken

Göring, Hugo; Lessings sämtliche Werke in zwanzig Bänden Band 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 17, 18, 19, 20 + 1 Band Supplement zu den Werken des Dichters Stuttgart: Gotta´sche Buchhandlung, Gebrüder Kröner Verlagsbuchhandlung, 1880. ca.5500 Seiten , 18 cm Pappeinband das Erscheinungsjahr ist eine geschätzte Angabe, altersbedingt gebräunt und fleckig, Namenseintrag, Einbandkanten teils bestoßen, Aus dem Inhalt: Band 1: Gedichte, Fabeln und Abhandlungen über die Fabel - Band 2: Damon oder die wahre Freundschaft, Der junge Gelehrte, Der Misogyne, Die alte Jungfer, Der Freigeist - Band 3: Die Juden, Der Schatz, Miß Sara Sampfon, Philotas, Minna von Barnhelm - Band 4: Emilia Galotti, Nathan der Weise - Band 5: Dramatische Entwürfe und Fragmente - Band 6: Beiträge zur Historie und Aufnahme des Theaters, Das Neueste aus dem Reiche des Witzes, Briefe, Vermischte Schriften des Herrn Christlob Mylius - Band 7: Theatralische Bibliothek: Abhandlungen von dem weinerlichen oder rührenden Lustspiele, Leben des Herrn Jacob Thomson, Auszug aus dem Trauerspiele `Virginia`, Auszug aus dem `Schauspieler`, Leben des Herrn Philipp Mericault Destouches, Von den Trauerspielen des Seneca - Band 8: Theatralische Bibliothek: Riccoboni, Geschichte der ital. Schaubühne, Auszug aus der `Sophonisba` des Triffino und der `Rosemunda` des Ruccelai, Auszug aus der `Calandra`, Des Abts du Bos Ausschweifung, Geschichte der englischen Schaubühne, Von Johann Dryden, Entwürfe ungedruckter Lustspiele - Band 9: Briefe, die neunte Literatur betreffend - Band 10: Laokoon, Entwürfe und Fragmente zu Laokoon - Band 11: Leben des Sophokles, Hamburgische Dramaturgie - Band 12: Hamburgische Dramaturgie, Dramaturgische Entwürfe und Fragmente - Band 13: Ueber Meusels Apollodor, Briefe antiquarischen Inhalts, Wie die Alten den Tod gebildet, Kleine Schriften und Nachlaß - Band 14: Kleine Schriften vermischten Inhalts, Herzenstonen - Band 15: Kleine philosophische Abhandlungen - Band 17: Theologische Abhandlungen - Band 18: Theologische Streitschriften, Theologischer Nachlaß - Band 19: Herzenstonen, Philosophische Schriften, Philosophischer Nachlaß - Band 20Kollektaneen zur Literatur 3g2b Lessings sämtliche Werke in zwanzig Bänden; Hugo Göring;Theater; Literaturwissenschaft; Drama; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17746 - gefunden im Sachgebiet: Literaturwissenschaft
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 89,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Michaela Gugeler / Andreas Strob Hans Thoma : 1839 - 1924; Der verstörende Griff nach der Welt ; Werke aus dem Nachlass Frankfurt, M. : H.-W.-Fichter-Kunsthandel, 2008 24 x 20 cm, 156 Seiten, über 100 meist farbige Abbildungen. Gebunden. ISBN: 9783000217579 Gemälde und Zeichnungen aus dem Nachlass Selten bietet sich die Möglichkeit, den schöpferischen Lebensweg eines Künstlers in seiner vollen Entwicklung nachzuvollziehen, und so freuen wir uns sehr, Ihnen mit dieser Ausstellung und dem zeitgleich erscheinenden Katalog den künstlerischen Nachlass von Hans Thoma vorstellen zu können. Alle Werke, von den frühen Arbeiten der 1860er Jahre bis hin zu den letzten Gemälden der späten 1910er Jahre, gehörten zum ständigen Lebensraum Thomas. Es sind wichtige Werke, die ihn an seine Jugend, an seine Familie, aber auch an sein Alter erinnerten. Die Ausstellung lässt die Entwicklung eines der wichtigsten Künstler des fin de siècle des 19. Jahrhunderts nachvollziehen und offenbart gleichzeitig einen Eindruck von Hans Thoma als wichtigem Vorreiter des anbrechenden 20. Jahrhunderts. Von der frühen Auseinandersetzung mit Gustave Courbet über den eigenständigen sachlichen Realismus der 1880er Jahre bis hin zu den symbolistischen und religiösen Spätwerken zeigt sich Thoma hier stets als Künstler am Puls seiner Zeit. Dieses „Thoma-Museum“ überdauerte die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg in der National-Galerie in Ost-Berlin und ist nun erstmals komplett aufgearbeitet und zugänglich gemacht worden. Der Katalog vereint neben den ausführlichen Katalogeinträgen mit Farbabbildungen aller Gemälde und Zeichnungen einen Essay von Andreas Strobl, Graphische Sammlung München, sowie einen umfangreichen dokumentarischen Photographie-Teil, der sich aus Beständen des Städel-Museums in Frankfurt speist.
[SW: Thoma, Hans Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3071019 - gefunden im Sachgebiet: Malerei / Grafik
Anbieter: buchWEGER GmbH, DE-77866 Rheinau

EUR 39,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Fries, Fritz Rudolf;  Das Luft-Schiff - Biografische Nachlässe zu den Fantasien meines Großvaters

Zum Vergrößern Bild anklicken

Fries, Fritz Rudolf; Das Luft-Schiff - Biografische Nachlässe zu den Fantasien meines Großvaters Rostock, VEB Hinstorff Verlag, 1974. 1. Auflage 397 Seiten , 21 cm, Leinen das Buch ist ein Bibliotheksexemplar mit Stempel, gebräunt und fleckig, aus dem Inhalt: Erster Nachlaß: Fragen zur Biografie - Das Wasser. Die Kinder des Kapitäns Grant - Legenden: Vom liegengebliebenen Luftschiff - Schüsse und ein wenig Porzellan - Biografie, von vorn - Stadtleben und leerer Himmel - Das aviatorische Glauebnsbekenntnis - Das erste apokryphe Kapitel: Johanna - Der Vertreter - DIe Kinder des Kapitäns Grant - Gespräche in der Küche. Zweiter Nachlaß: Traumphasen im Adlon - Erfinder in schwerer Zeit - Der Gang über die Barrikade - Die Kinder des kapitäns Grant - Rettungsversuche (I)- Die Luftlokomotive oder die relative Verelendung eines Erfinders - Papierschiff und Kino - Das zweite apokryphe Kapitel: Judith - Die sieben Spaßvögel. Rettungsversuche (II). Dritter Nachlaß: Über den Rhein bei Königswinter - Das dritte apokryphe Kapitel: Die falsche Johanna - Sitzung der Traumbündler - Stannebeins fünfte Kolonne - Heimkehr und Familienfest - Flora und die Kinder des kapitäns Grant - Tangente und noch immer Erwartung - Die größere Nähe (zur Realität zum Beispiel) - Der Krieg in der Arena 3n4b Das Luft-Schiff; Biografische Nachlässe zu den Fantasien meines Großvaters; Fritz Rudolf Fries; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43253 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eine Wiener Sammlung, Nachlass Ernst Graf zu Rantzau, Berliner und Frankfurter Privatbesitz.Katalog Nr. XII.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Versteigerung, Versteigerungskatalog, Auktion, Auktionskatalog, auction catalogue, Ball, Hermann u. Paul Graupe: Eine Wiener Sammlung, Nachlass Ernst Graf zu Rantzau, Berliner und Frankfurter Privatbesitz.Katalog Nr. XII. Berlin, Ball und Graupe, 1931. Die Wiener Sammlung mit Exponaten aus den Bereichen Waffen, Dosen, Keramik, Fayence, Porzellan, Silber, Textilien u.a., der Nachlaß des Grafen zu Rantzau mit Gemälden, Bronzestauetten, Arbeiten aus Metall, Holz, Stein u.a., außerdem Möbel, Tapisserien ... - Seiten und Tafeln teils ganz leicht stockfleckig. Letzte Tafel verso leicht fleckig. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. BEILIEGT: Faltblatt des Auktionshauses Ball / Graupe mit Ankündigung der bevorstehenden Auktionen des Jahres 1931. Originalbroschur. 30 c,. 142 Seiten, 54 Tafeln. Die Wiener Sammlung mit Exponaten aus den Bereichen Waffen, Dosen, Keramik, Fayence, Porzellan, Silber, Textilien u.a., der Nachlaß des Grafen zu Rantzau mit Gemälden, Bronzestauetten, Arbeiten aus Metall, Holz, Stein u.a., außerdem Möbel, Tapisserien ... - Seiten und Tafeln teils ganz leicht stockfleckig. Letzte Tafel verso leicht fleckig. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. BEILIEGT: Faltblatt des Auktionshauses Ball / Graupe mit Ankündigung der bevorstehenden Auktionen des Jahres 1931.
[SW: Versteigerung, Versteigerungskatalog, Auktion, Auktionskatalog, auction catalogue,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 194276 - gefunden im Sachgebiet: Versteigerungskataloge / Auktionskataloge / Sammlungen
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top