Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 22259 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


  Natur und Umwelt. Beiträge zur Gründungsversammlung der Gesellschaft für Natur und Umwelt im Kulturbund der DDR.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Natur und Umwelt. Beiträge zur Gründungsversammlung der Gesellschaft für Natur und Umwelt im Kulturbund der DDR. Berlin : Kulturbund, 1981. S. 63 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Broschur , Sehr gutes Exemplar M. zahlr. Fotos ; Darin: KARL-HEINZ SCHULMEISTER: Die Gründung der Gesellschaft für Natur und Umwelt im Kulturbund der DDR, HARALD THOMASIUS: Anliegen und Aufgaben der Gesellschaft für Natur und Umwelt, HUGO WEINITSCHKE: Die Gesellschaft für Natur und Umwelt knüpft an bewährte Traditionen des Natur- und Umweltschutzes im Kulturbund der DDR an, RUDOLF RÜTHNICK: Die Gründung der Gesellschaft für Natur und Umwelt ist Ausdruck neuer gesellschaftlicher Erfordernisse, BERNHARD KLAUS NITZER: Wirkungsmöglichkeiten der Gesellschaft für Natur und Umwelt in den Städten, ACHIM SOLDMANN: Umweltgestaltung im Energiebezirk Cottbus, MARCELLA LIEBIG: Zur Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft „Umweltschutz und sozialistische Landeskultur" der EOS „Wilhelm Pieck" in Borna. ROLF WEBER: Die Freizeitforschung ist ein bedeutungsvolles Anliegen der Gesellschaft für Natur und Umwelt, HANS REICHELT: Schlußwort auf der Gründungsversammlung der Gesellschaft für Natur und Umwelt, Leitsätze der Gesellschaft für Natur und Umwelt im Kulturbund der DDR, Die Mitglieder des Zentralvorstandes der Gesellschaft für Natur und Umwelt, Die Vorsitzenden der Bezirksvorstände der Gesellschaft für Natur und Umwelt. ; Mehrfachexemplar.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11710 - gefunden im Sachgebiet: Naturkunde
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

J.Sturms Flora von Deutschland in Abbildungen nach der Natur - 10.Band: Röhrenblütler im weiteren Sinne. Tubatae. 1.Hälfte.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Blumen, Orchideen Sturm, Jacob und Ernst H.L. Krause: J.Sturms Flora von Deutschland in Abbildungen nach der Natur - 10.Band: Röhrenblütler im weiteren Sinne. Tubatae. 1.Hälfte. Stuttgart, Lutz Verlag 1903. Einband etwas berieben, leicht fleckig, Bibl.Ex., ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------- Jacob Sturm (* 21. März 1771 in Nürnberg; 28. November 1848 ebenda) war ein deutscher Kupferstecher und Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Sturm". Sturm erlernte den Beruf des Kupferstechers bei seinem Vater Johann Georg Sturm. Im Alter von 16 Jahre machte er die Bekanntschaft des Botanikers Johann Christian von Schreber und des Entomologen Georg Wolfgang Franz Panzer. Diese begeisterten ihn für die Natur. Sturm beschäftigte sich zunächst mit Insekten und veröffentlichte in den Jahren 1791 und 1792 das "Insekten-Cabinet, nach der Natur gezeichnet und gestochen". Diese Ausgabe enthielt noch keinen Text. 1792 erschien Faunae "Insectorum Germanicae initia" mit Erläuterungen von Panzer. Später entstand sein Werk "Deutschlands Fauna in Abbildungen nach der Natur, mit Beschreibungen", das 500 Kupferstiche umfasst, während sein botanisches Werk "Deutschlands Flora in Abbildungen nach der Natur mit Beschreibungen" aus 2.472 Tafeln besteht und Texte enthält. Auf der Grundlage dieser Flora erschien zwischen 1900 und 1907 die bekannte Reihe "J. Sturm`s Flora von Deutschland", das der Deutsche Lehrer-Verein für Naturkunde herausgab. Als Anerkennung seiner wissenschaftlichen Arbeiten verlieh ihm die philosophische Fakultät der Universität Breslau 1846 den Titel eine Dr. Phil. honoris causae. 1801 war Sturm Mitbegründer der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg. Kl.Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OLwd.Antikbuch24-SchnellhilfeOLwd. = Original-Leinwand 224 Seiten mit 27 Textabbildungen und 64 lithographische Farbtafeln, 2. Aufl. Einband etwas berieben, leicht fleckig, Bibl.Ex., ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------- Jacob Sturm (* 21. März 1771 in Nürnberg; 28. November 1848 ebenda) war ein deutscher Kupferstecher und Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Sturm". Sturm erlernte den Beruf des Kupferstechers bei seinem Vater Johann Georg Sturm. Im Alter von 16 Jahre machte er die Bekanntschaft des Botanikers Johann Christian von Schreber und des Entomologen Georg Wolfgang Franz Panzer. Diese begeisterten ihn für die Natur. Sturm beschäftigte sich zunächst mit Insekten und veröffentlichte in den Jahren 1791 und 1792 das "Insekten-Cabinet, nach der Natur gezeichnet und gestochen". Diese Ausgabe enthielt noch keinen Text. 1792 erschien Faunae "Insectorum Germanicae initia" mit Erläuterungen von Panzer. Später entstand sein Werk "Deutschlands Fauna in Abbildungen nach der Natur, mit Beschreibungen", das 500 Kupferstiche umfasst, während sein botanisches Werk "Deutschlands Flora in Abbildungen nach der Natur mit Beschreibungen" aus 2.472 Tafeln besteht und Texte enthält. Auf der Grundlage dieser Flora erschien zwischen 1900 und 1907 die bekannte Reihe "J. Sturm`s Flora von Deutschland", das der Deutsche Lehrer-Verein für Naturkunde herausgab. Als Anerkennung seiner wissenschaftlichen Arbeiten verlieh ihm die philosophische Fakultät der Universität Breslau 1846 den Titel eine Dr. Phil. honoris causae. 1801 war Sturm Mitbegründer der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg.
[SW: Blumen, Orchideen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 83663 - gefunden im Sachgebiet: Botanik
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

J.Sturms Flora von Deutschland in Abbildungen nach der Natur - 11.Band: Röhrenblütler im weiteren Sinne. Tubatae. 2.Hälfte.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Blumen, Orchideen Sturm, Jacob und Ernst H.L. Krause: J.Sturms Flora von Deutschland in Abbildungen nach der Natur - 11.Band: Röhrenblütler im weiteren Sinne. Tubatae. 2.Hälfte. Stuttgart, Lutz Verlag 1903. Einband etwas berieben, leicht fleckig, Bibl.Ex., ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------- Jacob Sturm (* 21. März 1771 in Nürnberg; 28. November 1848 ebenda) war ein deutscher Kupferstecher und Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Sturm". Sturm erlernte den Beruf des Kupferstechers bei seinem Vater Johann Georg Sturm. Im Alter von 16 Jahre machte er die Bekanntschaft des Botanikers Johann Christian von Schreber und des Entomologen Georg Wolfgang Franz Panzer. Diese begeisterten ihn für die Natur. Sturm beschäftigte sich zunächst mit Insekten und veröffentlichte in den Jahren 1791 und 1792 das "Insekten-Cabinet, nach der Natur gezeichnet und gestochen". Diese Ausgabe enthielt noch keinen Text. 1792 erschien Faunae "Insectorum Germanicae initia" mit Erläuterungen von Panzer. Später entstand sein Werk "Deutschlands Fauna in Abbildungen nach der Natur, mit Beschreibungen", das 500 Kupferstiche umfasst, während sein botanisches Werk "Deutschlands Flora in Abbildungen nach der Natur mit Beschreibungen" aus 2.472 Tafeln besteht und Texte enthält. Auf der Grundlage dieser Flora erschien zwischen 1900 und 1907 die bekannte Reihe "J. Sturm`s Flora von Deutschland", das der Deutsche Lehrer-Verein für Naturkunde herausgab. Als Anerkennung seiner wissenschaftlichen Arbeiten verlieh ihm die philosophische Fakultät der Universität Breslau 1846 den Titel eine Dr. Phil. honoris causae. 1801 war Sturm Mitbegründer der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg. Kl.Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OLwd.Antikbuch24-SchnellhilfeOLwd. = Original-Leinwand 223 Seiten mit 37 Textabbildungen und 64 lithographische Farbtafeln, 2. Aufl. Einband etwas berieben, leicht fleckig, Bibl.Ex., ansonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------------------------------- Jacob Sturm (* 21. März 1771 in Nürnberg; 28. November 1848 ebenda) war ein deutscher Kupferstecher und Naturforscher. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet "Sturm". Sturm erlernte den Beruf des Kupferstechers bei seinem Vater Johann Georg Sturm. Im Alter von 16 Jahre machte er die Bekanntschaft des Botanikers Johann Christian von Schreber und des Entomologen Georg Wolfgang Franz Panzer. Diese begeisterten ihn für die Natur. Sturm beschäftigte sich zunächst mit Insekten und veröffentlichte in den Jahren 1791 und 1792 das "Insekten-Cabinet, nach der Natur gezeichnet und gestochen". Diese Ausgabe enthielt noch keinen Text. 1792 erschien Faunae "Insectorum Germanicae initia" mit Erläuterungen von Panzer. Später entstand sein Werk "Deutschlands Fauna in Abbildungen nach der Natur, mit Beschreibungen", das 500 Kupferstiche umfasst, während sein botanisches Werk "Deutschlands Flora in Abbildungen nach der Natur mit Beschreibungen" aus 2.472 Tafeln besteht und Texte enthält. Auf der Grundlage dieser Flora erschien zwischen 1900 und 1907 die bekannte Reihe "J. Sturm`s Flora von Deutschland", das der Deutsche Lehrer-Verein für Naturkunde herausgab. Als Anerkennung seiner wissenschaftlichen Arbeiten verlieh ihm die philosophische Fakultät der Universität Breslau 1846 den Titel eine Dr. Phil. honoris causae. 1801 war Sturm Mitbegründer der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg.
[SW: Blumen, Orchideen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 83664 - gefunden im Sachgebiet: Botanik
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Große ADAC Natur-Reiseführer Norddeutschland +Süddeutschland 2 Bücher

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bässler-Pietsch, Ulrike; Der Große ADAC Natur-Reiseführer Norddeutschland +Süddeutschland 2 Bücher München: ADAC Verlag GmbH, 1992. 552, 560 Seiten , 27 cm, Pappeinband beide Bücher sind in einem gutem, gebrauchten Zustand, NORDDEUTSCHLAND: Der Große ADAC Natur-Reiseführer begleitet Sie in die Naturlandschaften Norddeutschlands. Uber 680 Natursehenswürdigkeiten zwischen Rügen und Hunsrück haben wir für Sie ausgesucht und beschrieben. Jedes der 29 Naturgebiete wird in einer Panoramakarte vorgestellt. Aktuelle Straßenkarten mit 59 Routenvorcnlagen und numerierten Natursehenswürdigkeiten helfen Ihnen, ich schnell und mühelos zurechlzufinden. Über 800 Fotos vermitteln Ihnen abwechslungsreiche, farbige Eindrücke von Natur- und Nationalparks, von Wasserfällen, Höhlen, Schluchten und der Tier- und Pflanzenwelt. Hinweise auf naturkundliche Museen, Naturlehrpfade, Tiergehege sowie Tips für Wanderungen und Spaziergänge machen den Großen ADAC Natur-Reiseführer zu einem unentbehrlichen Ratgeber für zu Hause und für unterwegs. SÜDDEUTSCHLAND: Der Große ADAC Natur-Reiseführer begleitet Sie in die Naturlandschaft Deutschlands. Rund 620 Natursehenswürdigkeiten Thüringer Wald und Allgäu haben wir für Sie ausgesucht und beschrieben. Jedes der 30 Naturgebiete wird in einer Panoramakarte vorgestellt. Aktuelle Straßenkarten mit 61 Routenvorschlägen und numerierten Natursehenswürdigkeiten helfen Ihnen, sich schnell und mühelos zurechtzufinden.Über 850 Fotos vermitteln Ihnen abwechslungsreiche, farbige Eindrücke von Natur- und Nationalparks, von Wasserfälle, Höhlen, Schluchten und der Tier- und Pflanzenwelt. Hinweise auf naturkundliche Museen, Naturlehrpfade, Tiergehege sowie Tips für Wanderungen und Spaziergänge machen den Großen ADAC Natur-Reiseführer zu einem unentbehrlichen Ratgeber für zu Hause und für unterwegs. (vom Buchrücken) 3m2a ISBN-Nummer: 3870034726 Der Große ADAC Natur-Reiseführer; Süddeutschland; Geografie; Landeskunde; ADAC; Natur; Deutschland; Ulrike Bässler Pietsch; Reiseführer; Sehenswürdigkeiten; Rügen; Bodensee; 1 ISBN: 3870034726
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 45721 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 24,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 15,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Reiseführer Natur Seychellen, Mauritius : Komoren, Réunion, Malediven.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Seychellen ; Natur ; Führer; Maskarenen ; Natur ; Führer; Komoren (Archipel) ; Natur ; Führer, Geogr Oberg, Heidrun: Reiseführer Natur Seychellen, Mauritius : Komoren, Réunion, Malediven. München ; Wien ; Zürich : BLV, Reiseführer Natur SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Originalbroschur. 159 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen. ; 21 cm ERSTAUSGABE. SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE.
[SW: Seychellen ; Natur ; Führer; Maskarenen ; Natur ; Führer; Komoren (Archipel) ; Natur ; Führer, Geographie, Heimat- und Länderkunde, Reisen, Natur, Naturwissenschaften allgemein, Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 233306 - gefunden im Sachgebiet: Reisen / Reisebeschreibungen / Reiseführer / Expeditionen
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Möhn, Edwin, Edith Heiden Alfred Herold u. a.;  Der große Natur- und Landschaftsführer - Das umfassende Informationswerk - Landschaft und Natur unserer Heimat in über 2500 Stichwörtern

Zum Vergrößern Bild anklicken

Möhn, Edwin, Edith Heiden Alfred Herold u. a.; Der große Natur- und Landschaftsführer - Das umfassende Informationswerk - Landschaft und Natur unserer Heimat in über 2500 Stichwörtern Mairs Graphic Center, 1979. 301 Seiten , 26 cm, Hardcover/Pappeinband die Einbandkanten sind teils bestoßen, Dieses Buch stellt Ihnen unsere häufigsten Tier- und Pflanzenarten vor, beschreibt ihre Lebensräume, erläutert geologische Vorgänge, charakterisiert Gesteine und Mineralien. Es schildert eingehend Entstehung und Erscheinungsbild unserer Landschaften von den Küsten bis zu den Alpen, und auch Her flnden Sie wichtige Angaben. Dieses Buch kann Ihr Begleiter sein auf Spaziergängen und Wanderungen oder eine Informationsquelle zu Hause. Die Zahl der bei uns lebenden Tier- und Pflanzenarten ist sehr groß - etwa 40000 Tier-, davon allein 30000 Insektenarti, und es ist nicht möglich, die ganze Vielfalt darzustellen. Wir haben daher eine sorgfältige Auswahl getroffen und uns in der Regel auf die Pflanzen und Tiere beschränkt die häufig sind und denen man in der Natur auch meist begegnet, im allgemeinen haben wir nur Arten berücksichtigt, die man mit dem bloßen Auge noch gut erkennen kann. Wichtig war uns auch die Schilderung der Landschaften und der Lebensräume mit ihren Bewohnern, Sie können sich über die Tier- und Pflanzenwelt in einem Fichtenwald, einem Heidegebiet oder einem Bach informieret und haben damit gleichzeitig eine wichtige Bestimmungshilfe, da viele Arten nur in ganz spezifischen Lebensräumen vorkommen. ... (aus dem Buch) 4j3b Der große Natur- und Landschaftsführer; Das umfassende Informationswerk; Landschaft und Natur unserer Heimat; Edwin Möhn; Natur; Fauna; Umwelt; Pflanzen; Landschaft; Landeskunde; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31446 - gefunden im Sachgebiet: Garten & Natur
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 15,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Autorengruppe;  Naturschutz in Bayern - Eine Fibel des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Autorengruppe; Naturschutz in Bayern - Eine Fibel des Bayerischen Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen München, A. Huber KG, 1976. 44 Seiten , 21 cm, kartoniert die Seiten und der Einband sind altersbedingt fleckig, Einbandkanten teils mit Bestoßungen, aus dem Inhalt: Naturschutz kann nicht einfach verordnet werden - Naturschutzrecht in Bayern, moderne Regeln zur Bewahrung unserer Heimat - Pflanzen in Not, wehrlose Anmut - Auch die Natur setzt Denkmäler - Die Berge gehören uns allen - Unsere Heiden, bedrohte Vielfalt durch menschliche Einfalt - Lebendiges "Ödland" - Alpenpark Berchtesgaden - Seen in Not, sensible Schönheiten - Unsere Moore, Landschaft der Heimat, Herberge der Natur - Besondere Räume unserer Natur - Unsere Flüsse, brüchige Lebensadern der Natur - Holt die Natur in unsere Städte - Rechtsgrundlagen für den Naturschutz 4i5a Naturschutz in Bayern; Bayerisches Staatsministerium; Landesentwicklung; Umweltfragen; Natur; Umwelt; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 44551 - gefunden im Sachgebiet: Garten & Natur
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kulturelle Entwicklung ; Anthropologie, Wissenschaft und Kultur, Biologie, Natur, Philosophie Mühlmann, Heiner: Die Natur der Kulturen : Entwurf einer kulturgenetischen Theorie. Wien ; New York : Springer, 1996. Ästhetik und Naturwissenschaften FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind alle Träume vom Weltfrieden zerplatzt. Es herrscht Dauerstress und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Allen Weltfriedensordnungen, wie Francis Fukuyamas Ende der Geschichte, können nur noch Absagen erteilt werden. Einen dauerhaft kriegsfreien Zustand werden wir nie erreichen.Die Natur der Kulturen macht klar, warum: Statt billigen Trost zu spenden, erhärtet es Mühlmanns kultur-evolutionäre These, dass Kulturen immer entweder von realen externen Stressoren attackiert werden oder auf paranoide Weise selber Stress erzeugen, der schließlich zu internen oder externen Konflikten und Aufständen führt. Was wir zur Zeit in der arabischen Welt beobachten, gibt dafür die Anschauung. Eine frühe Fassung von Die Natur der Kulturen ist 1996 erschienen und löste überall vehementen Widerspruch aus. Doch Mühlmann hat entgegen aller Kritik Recht behalten. Es fragt sich nun, ob mithilfe seiner Theorie die vergangenen und zukünftigen Konflikte des frühen 21. Jahrhunderts voraussehbar waren und sind. Im Rückblick klärt Mühlmann, ob vielleicht sogar der 11. September mit dem Modell des periodischen Wechsels von Stress und Relaxation der westlichen Kulturen hätte vorhergesehen werden müssen. Originalbroschur. X, 152 S. ; 25 cm ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind alle Träume vom Weltfrieden zerplatzt. Es herrscht Dauerstress und daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Allen Weltfriedensordnungen, wie Francis Fukuyamas Ende der Geschichte, können nur noch Absagen erteilt werden. Einen dauerhaft kriegsfreien Zustand werden wir nie erreichen.Die Natur der Kulturen macht klar, warum: Statt billigen Trost zu spenden, erhärtet es Mühlmanns kultur-evolutionäre These, dass Kulturen immer entweder von realen externen Stressoren attackiert werden oder auf paranoide Weise selber Stress erzeugen, der schließlich zu internen oder externen Konflikten und Aufständen führt. Was wir zur Zeit in der arabischen Welt beobachten, gibt dafür die Anschauung. Eine frühe Fassung von Die Natur der Kulturen ist 1996 erschienen und löste überall vehementen Widerspruch aus. Doch Mühlmann hat entgegen aller Kritik Recht behalten. Es fragt sich nun, ob mithilfe seiner Theorie die vergangenen und zukünftigen Konflikte des frühen 21. Jahrhunderts voraussehbar waren und sind. Im Rückblick klärt Mühlmann, ob vielleicht sogar der 11. September mit dem Modell des periodischen Wechsels von Stress und Relaxation der westlichen Kulturen hätte vorhergesehen werden müssen.
[SW: Kulturelle Entwicklung ; Anthropologie, Wissenschaft und Kultur, Biologie, Natur, Philosophie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 281721 - gefunden im Sachgebiet: Anthropologie
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 17,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Arndt, Marga;  Die Natur erlebt und beobachtet mit Vorschulkindern

Zum Vergrößern Bild anklicken

Arndt, Marga; Die Natur erlebt und beobachtet mit Vorschulkindern Berlin, Volk und Wissen Volkseigener Verlag, 1980. 9. Auflage 297 Seiten , 24 cm, Hardcover/Pappeinband die Seiten und der Einband sind altersbedingt gebräunt, stärker fleckig, Rückenkante teils bestoßen, aus dem Inhalt: Unser Anliegen - Kind und Natur - Methoden und Verfahren - Frühling, Sommer, Herbst, Winter - Beobachtungen in der nicht lebenden Natur - Beobachtungen an Pflanzen - Beobachtungen an Tieren - Anhang: Ergän^nde Hinweise und Tabellen - Bemerkungen - Zur Benutzung des Buches 1m1b Die Natur erlebt und beobachtet mit Vorschulkindern; Sachbuch; Natur; Marga Arndt; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38718 - gefunden im Sachgebiet: Garten & Natur
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 7,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bässler-Pietsch, Ulrike;  Der Große ADAC Natur-Reiseführer Süddeutschland Faszinierende Routen zu 620 Natursehenswürdigkeiten zwischen Thüringer Wald und Allgäu

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bässler-Pietsch, Ulrike; Der Große ADAC Natur-Reiseführer Süddeutschland Faszinierende Routen zu 620 Natursehenswürdigkeiten zwischen Thüringer Wald und Allgäu München: ADAC Verlag GmbH, 1992. 560 Seiten , 28 cm, Pappeinband sehr guter Zustand, Der Große ADAC Natur-Reiseführer begleitet Sie in die Naturlandschaft Deutschlands. Rund 620 Natursehenswürdigkeiten Thüringer Wald und Allgäu haben wir für Sie ausgesucht und beschrieben. Jedes der 30 Naturgebiete wird in einer Panoramakarte vorgestellt. Aktuelle Straßenkarten mit 61 Routenvorschlägen und numerierten Natursehenswürdigkeiten helfen Ihnen, sich schnell und mühelos zurechtzufinden.Über 850 Fotos vermitteln Ihnen abwechslungsreiche, farbige Eindrücke von Natur- und Nationalparks, von Wasserfälle, Höhlen, Schluchten und der Tier- und Pflanzenwelt. Hinweise auf naturkundliche Museen, Naturlehrpfade, Tiergehege sowie Tips für Wanderungen und Spaziergänge machen den Großen ADAC Natur-Reiseführer zu einem unentbehrlichen Ratgeber für zu Hause und für unterwegs. (vom Buchrücken) 1f7b ISBN-Nummer: 3870034726 Der Große ADAC Natur-Reiseführer; Süddeutschland; Geografie; Landeskunde; ADAC; Natur; Deutschland; Ulrike Bässler Pietsch; Reiseführer; Sehenswürdigkeiten; Rügen; Bodensee; 1 ISBN: 3870034726
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 19557 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 12,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 15,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  1. Zentrale Delegiertenkonferenz. Gesellschaft für Natur und Umwelt. Natur und Umwelt. H. 1. 1988.

Zum Vergrößern Bild anklicken

1. Zentrale Delegiertenkonferenz. Gesellschaft für Natur und Umwelt. Natur und Umwelt. H. 1. 1988. Berlin : Kulturbund, 1988. S. 80 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Broschur , Sehr gutes Exemplar Darin: D. Wohlleben: Jugendliche für Natur und Umweltschutz in Thüringen, J. Oertner: Naturschutzarbeit der Feldherpetologen im Bezirk Leipzig, H. Herbig: Institutionelle Mitgliedschaften im Kohle- und Energiebezirk, P. Petrick: Erfahrungen und Ergebnisse der Durchsetzung sozialistischer Umweltpolitik im Bezirk Karl-Marx-Stadt, K.-D. Gandert: Dendrologie und Gartenarchitektur unentbehrlich für die Gestaltung der Umwelt, G. Schlungbaum: Die Interessengemeinschaft „Boddenlandschaft" der Gesellschaft für Natur und Umwelt, G. Schuschke: Medizinische Aspekte des Umweltschutzes als Bestandteil des Aufgaben- und Arbeitsspektrums der GNU, A. Kersten: Die Einsicht von Lernen und aktivem umweltbewußten Handeln ist unerläßlich, B. Klausnitzer: Forschen, pflegen und gestalten in der Stadt, I. Berndt: Wollen wir eine schöne Landschaft malen, dann müssen wir sie schaffen!, R. Schmidt: Der Landschaftspflegeplan „Choriner Endmoränenbogen", A. Eschke: Wandern fördert Natur- und Heimatliebe, R. Löther: Unsere Freizeitbeschäftigung mit der Natur erfüllt gesellschaftlich notwendige wissenschaftliche Aufgaben, K. Weinrich: Ortsgestaltungskonzeptionen - erfordern unser kommunalpolitisches Engagement, D. Gericke: Institutionelle Mitgliedschaft landwirtschaftlicher Betriebe, J. F. Geliert: Das „Landeskulturelle Gespräch" als Forum der integrierten Umweltwissenschaften, R. Lehmann: Jugendarbeit in der GNU - Teil der kommunistischen Erziehung, H. Reichelt: Schlußwort, Zusammensetzung des Zentralvorstandes der GNU im KB der DDR, Entschließung. ; Mehrfachexemplar.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11705 - gefunden im Sachgebiet: Naturkunde
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Natur und Umwelt. H. 1. 1986.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Natur und Umwelt. H. 1. 1986. Berlin : Kulturbund, 1986. S. 64 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Broschur , Sehr gutes Exemplar M. zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) ; Darin: MANFRED FIEDLER: Zum Wirken der Gesellschaft für Natur und Umwelt im Kulturbund nach dem XI. Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deuschlands, HORST KURTH: Der Wald im 21. Jahrhundert - eine ökologische Entwicklungsaufgabe im Stoffwechsel des Menschen mit der Natur, JOCHANAAN CHRISTOPH TRILSE: Denken in Jahrhunderten. Betrachtungen zu den Grillenburger Gesprächen der Gesellschaft für Natur und Umwelt, ANNELIES ESCHKE: Erfahrungen aus dem Bezirk Dresden in der Initiative „Gepflegte Landschaft — gepflegte Umwelt", RAINER ALBRECHT: Die Erfahrungen und Ergebnisse zweijähriger Arbeit der Gesellschaft für Natur und Umwelt im Kreis Bitterfeld, MARTIN HAISEL: Die Arbeit des Kreisvorstandes der Gesellschaft für Natur und Umwelt Wismar unter Nutzung von Aktivitäten aus institutionellen Mitgliedschaften, PETER PETRIK: Zur sozialistischen Umweltpolitik im Bezirk Karl-Marx-Stadt, ANNE WÄCHTER: V. Bezirksparkseminar des Bezirkes Dresden, ERICH RUTSCHKE: Feuchtgebieteschutz in der DDR, HORST TRITTEN: Landeskulturelles Kabinett „Janismühle" — sozialistische Gemeinschaftsarbeit zum Nutzen aller, REINHARD BÜLTE: Leben vor Millionen Jahren, HORST-UDO SCHULTZE: Verordnung über die Staatliche Umweltinspektion.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11708 - gefunden im Sachgebiet: Naturkunde
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Henning, Martin (Hrsg.):  Aus Gottes Werkstatt. Skizzen und Bilder aus Natur- und Geisteswelt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Henning, Martin (Hrsg.): Aus Gottes Werkstatt. Skizzen und Bilder aus Natur- und Geisteswelt. Hamburg : Agentur des Rauhen Hauses, (1909). S. VIII, 312 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Halbleinen , Gutes Exemplar mit Gebrauchsspuren, Einband berieben, Vorsätze und Schnitt leicht braunfleckig, vorderer Vorsatz mit Widmung und halb entferntem Exlibris, sonst frisch Darin: Die Welt: Johs. Riem: Vom Werden der Welt, Johs. Riem: Unser Himmelszelt, Johs. Riem: Unsere Erde, Der Mensch: Schaefer: Die Einheit des Menschengeschlechts, Sexauer: Leib und Seele, Ernst Petran: Das Gottesbewußtsein des Menschen, Die Natur: Hauser: Der Zweck der Schöpfung, Ernst Schreiner: Das Schöne in der Natur, Ernst Schreiner: Verborgene Schätze in der Natur, Hauser: Das Meer und seine Wunder, A. Braß: Im Wassertropfen, Der Mensch und die Natur: Fedor Sommer: Die Tierwelt im Dienste des Menschen, Fedor Sommer: Wohltäter der Menschheit im Pflanzenreich, Hempelmann: In Studierstube und Laboratorium, Hempelmann: Wunder der Technik, Henning: Der Mensch und der Segen der Natur.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 23187 - gefunden im Sachgebiet: Religion Kirchen Theologie Kirchengeschichte
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tiere, Pflanzen, Phänomene - Geheimnisse der Natur - entdecken, entschlüsseln, verstehen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Autorengruppe; Tiere, Pflanzen, Phänomene - Geheimnisse der Natur - entdecken, entschlüsseln, verstehen Gütersloh, München , Bertelsmann Lexikon Verlag GmbH, Mosaik-Verlag, 1993. 351 Seiten , 30 cm, Hardcover/Pappeinband Schulbuchexemplar mit Stempel und Rückständen, Einband ist vom Umschlag beklebt, Geheimnisse der Natur - Entdecken, Entschlüsseln, Erklären soll dem Leser ein grundlegendes Verständnis des Aufbaus und der Wirkungszusammenhänge unseres Planeten sowie der auf der Erde lebenden Organismen vermitteln. Der Band bietet in allgemeinverständlicher Darstellung fundierte Antworten auf Fragen, die uns im täglichen Leben immer wieder begegnen. Diese Antworten versuchen, die Geheimnisse der Natur zu entschlüsseln und die grundlegenden Lebensvorgänge und -zusammenhänge durchsichtig zu machen, wobei die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse Berücksichtigung finden. Das Werk weicht dabei auch komplexen Problemstellungen und umstrittenen Themen nicht aus. ... Geheimnisse der Natur - Entdecken, Entschlüsseln, Erklären ist moderner Methodik entsprechend in weitgespannte Themenkomplexe gegliedert. Hauptanliegen des Buches ist weniger eine strenge Kategorienbildung und Klassifizierung als vielmehr die Darstellung grundlegender Strukturen und Wirkungszusammenhänge. ... (aus dem Buch) 1d7b ISBN-Nummer: 3576103317 Tiere; Pflanzen; Phänomene; Geheimnisse der Natur; entdecken; entschlüsseln; verstehen; Natur; Umwelt; 1 ISBN: 3576103317
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27614 - gefunden im Sachgebiet: Naturwissenschaften
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 14,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 15,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bässler-Pietsch, Ulrike;  Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland Faszinierende Routen zu 1300 Natursehenswürdigkeiten zwischen Rügen und Bodensee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bässler-Pietsch, Ulrike; Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland Faszinierende Routen zu 1300 Natursehenswürdigkeiten zwischen Rügen und Bodensee München: ADAC Verlag GmbH, 1991. 896 Seiten , 28 cm, Pappeinband mit Schutzumschlag 1. Seite mit Widmungseintrag und einigen Aufklebern, Der Große ADAC Natur-Reiseführer begleitet Sie in die Naturlandschaft Deutschlands. Rund 1300 Natursehenswürdigkeiten zwischen Rügen und Bodensee haben wir für Sie ausgesucht und beschrieben. Jedes der 50 Naturgebiete wird in einer Panoramakarte vorgestellt. Aktuelle Straßenkarten mir 98 Routenvorschlägen und numerierten Natursehenswürdigkeiten helfen Ihnen, sich schnell und mühelos zurechtzufinden.Über 1300 Fotos vermitteln Ihnen abwechslungsreiche, farbige Eindrücke von Natur- und Nationalparks, von Wasserfälle, Höhlen, Schluchten und der Tier- und Pflanzenwelt. Hinweise auf naturkundliche Museen, Naturlehrpfade, Tiergehege sowie Tips für Wanderungen und Spaziergänge machen den Großen ADAC Natur-Reiseführer zu einem unentbehrlichen Ratgeber für zu Hause und für unterwegs. (vom Umschlag) 1n3b ISBN-Nummer: 3870033908 Der Große ADAC Natur-Reiseführer Deutschland; Geografie; Landeskunde; ADAC; Natur; Deutschland; Ulrike Bässler Pietsch; Reiseführer; Sehenswürdigkeiten; Rügen; Bodensee; 1 ISBN: 3870033908
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31827 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 12,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 15,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top