Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 3606 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Reichert Verlag, Wiesbaden (Hrsg.) Tübinger Atlas des vorderen Orients (TAVO) der Universität Tübingen - Enthalten: Kleinasien. Das Byzantische Reich (7.-9. Jh. n. Chr.) / Das Reich der Hvarezmsahs vom Mongoleneinfall 617 h / 1220 n. Chr. bis zum Tode Cingiz Hans 624 h / 1227 n. Chr. / Vorderer Orient. Das Alexanderreich (336-323 v. Chr.) / Iran. Das Reich der Ilhane 656-736 h/ 1258-1336 n. Chr. (Westteil) / Iran. Das Reich der Ilhane 656-736 h/ 1258-1336 n. Chr. (Ostteil) / Der vordere Orient 736-850 h/ 1336-1447 n. Chr. Das Timuridenreich unter Sahroh (807-850 h / 1405-1447 n. Chr.) / Der vordere Orient 736-850 h/ 1336-1447 n. Chr. Die Nachfolgedynastien des Ilhanreichs und die Feldzüge Timurs (736-807 h / 1336-1405 n. Chr.) / Vorderer Orient. Die Diadochenreiche (um 303 v. Chr.) / Ägypten unter den Fatimiden (969-1171) / Die Ostgrenze des Römischen Reiches (1.-5. Jh. n. Chr.) / Armenien und Georgien. Christentum und Territorialentwicklung vom 4. bis zum 7. Jahrhundert / Armenien und Georgien im 10. und 11. Jahrhundert / Der Ostteil des Abbasidenreiches, Samaniden und Gaznawiden vom 9. bis 11. Jh. n. Chr. / Armenien und Georgien um 1200 / Der vordere Orient um 1500 / Das Sasanidenreich / Östlicher Mittelmeerraum und Mesopotamien. Spätrömische Zeit (337-527 n. Chr.) / Östlicher Mittelmeerraum. Das Frühbyzantinische Reich (527-563 n. Chr.) / Das Reich der Großsalguqen bis zum Tode Maliksahs (485 h/1092 n. Chr.) Ostteil / Das Reich der Großsalguqen bis zum Tode Maliksahs (485 h/1092 n. Chr.) Westteil / Kleinasien im 12. und frühen 13. Jahrhundert / Östlicher Mittelmeerraum 1204-1291, Westliches Kleinasien. Byzantiner und Türkmenen 1291-1337 / Syrien und Palästina. Die geistlichen Ritterorden / Das Safavidenreich / Kleinasien. Erweiterung des Byzantinischen Reiches im 10. und 11. Jahrhundert, Das Byzantische Reich, die Salguqen und Kreuzfahrer (1081-1204) / Die Kreuzfahrerstaaten bis zum Ende des 12. Jahrhunderts / Das osmanische Reich bis 1453 / Das Osmanische Reich 1453-1512 / Das Osmanische Reich 1512-1574 / Das Osmanische Reich 1574-1683 / Osmanisches Reich. Die Provinzverwaltung im 17. und 18. Jahrhundert / Vorderer Orient. Die hellenistische Staatenwelt im 3. Jahrhundert v. Chr. / Vorderer Orient. Die hellenistische Staatenwelt im 2. Jahrhundert v. Chr. / Kleinasien und Schwarzmeergebiet. das Zeitalter Mithradates d. Gr. (121-63 v. Chr.) / Die Neuordnung des Orients von Pompeius bis Augustus (67 v. Chr. - 14 n. Chr.) / Vorderer Orient. Römer und Parther (14-138 n. Chr.) / Östlicher Mittelmeerraum und Mesopotamien. Von Antoninus Pius bis zum Ende des Parthischen Reiches (138-224 n. Chr.) / Vorderer Orient. Römer und Sasaniden in der Zeit der Reichskrise (224-284 n. Chr.) / Ägypten zur Zeit des Alten Reiches / Ägypten während der Ersten Zwischenzeit / Ägypten zur Zeit des Mittleren Reiches / Ägypten während der Zweiten Zwischenzeit / Nubien. A-Gruppe und Altes Reich, Nubien. Mittleres Reich, C-Gruppe und Kerma / Mesopotamien. Frühdynastische Zeit / Mesopotamien. Akkade- und Ur III-Zeit. Das Reich von Akkade, Das Reich der 3. Dynastie von Ur / Babylonien. Akkade- und Ur III-Zeit. Besiedlung. Politische Organisation des Reiches von Ur III / Mesopotamien in altbabylonischer Zeit / Ägypten zur Zeit des Neuen Reiches (Südteil) / Nubien. Neues Reich und Spätzeit vor Napata / Palästina und Syrien zur Zeit der ägyptisch-hethitischen Vorherrschaft / Kleinasien. Das Hethitische Reich im 14.-13. Jahrhundert v. Chr. / Babylonien und Assyrien in der zweiten Hälfte des zweiten Jahrtausends v. Chr. / Ägypten in der Spätzeit (21. bis sogenannte 31. Dynastie) / Nildelta (Ägypten) Libische Fürstentümer / Nubien und Sudan. Von der 25. Dynastie bis in die Ptolemäisch-Römische Zeit (Nordteil) / Nubien und Sudan. Von der 25. Dynastie bis in die Ptolemäisch-Römische Zeit / Palästina. Siedlungen der Eisenzeit (ca. 1200-550 v. Chr.). Juda und Israel in der Königszeit / Palästina. Israelitisches Siedlungsgebiet und Davidisches Großreich / Palästina. Siedlungen der Eisenzeit (ca. 1200-500 v. Ch.) Juda und Israel in der Königszeit (Südteil) / Östlicher Mittelmeerraum und Mesopotamien um 700 v. Chr. / Assyrien bis 800 v. Chr. / Die Elamischen Reiches / Östliches Kleinasien. Das Urartäerreich (9. bis 7. Jahrhundert v. Chr.) / Das Neuassyrische Reich der Sargoniden (720-612 v. Chr.) und das Neubabylonische Reich (612-539 v. Chr.) / Syrien und Palästina von der Annexion durch Assyrien (723 v. Chr.), Palästina unter den Assyrern (nach 732 v. Chr.), Palästina unter den Babyloniern und Persern (587-332 v. Chr.) / Iran unter den Achämeniden (6.-4. Jahrhundert v. Chr.) / Östlicher Mittelmeerraum. das achämenidische Westreich von Kyros bis Xerxes (547-479/8 v. Chr.) / Syrien und Palästina in hellenistischer Zeit. Die Syrischen kriege (280-145 v. Chr.), Die Makkabäer und die Hasmonäer (167-37 v. Chr.) / Palästina unter römischer Vorherrschaft. herodes der Große und die Prokuratoren (40 v. Chr.-70 n. Chr.), Die römischen Provinzen Palaestina und Arabia (70-305 n. Chr.) / Ägypten in hellenistisch-römischer Zeit / Nordostafrika und Arabische Halbinsel. Staaten und Kulturen (4.-1. Jh. v. Chr.) / Die Neuordnung des Orients in diokletanisch-konstantinischer Zeit (284-337 n. Chr.) / Das islamische Reich unter den vier ersten Kalifen (632-661 n. Chr. / 11-40 h) / Das islamische Reich unter Abdalmalik (685-705) / Das islamische Reich unter Abdalmalik (685-705 n. Chr./66-85 h) / Das Umayyadenreich, Die Abbasiden und die Lokaldynastein um das Jahr 1000 n. Chr. / Die Kernländer des Abbasidenreiches im 10. Jahrhundert n. Chr. / Ägypten und Syrien. Tuluniden, Ihsididen, Hamdaniden - Sonderforschungsbereich 1, Reichert Verlag, Wiebaden, 1978-1992. 64 farbige Karten, 50 cm x 72 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1m213 - gefunden im Sachgebiet: Kartografie/ Karten
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 750,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Orient - Amiet, Pierre Die Kunst des Alten Orient. [Ins Dt. übertr. von Mark A. Brandes. Farbphotogr. von Jean Mazenod ...] / Große Epochen der Weltkunst : [Ser. 1] ; 3 Freiburg im Breisgau, Basel, Wien : Herder, 1977. 618 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), graph. Darst., Kt. ; 32 cm Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, Lw., gebundene Ausgabe, Umschl. ISBN: 9783451162831 sehr guter Zustand Versand 8 € (Übergewicht)
[SW: Alter Orient ; Kunstgeschichte ; Kunst / Länder, Gebiete, Völker // Alter Orient ; Archäologie ; Alter Orient / Kunst, Kunsthandwerk ; Architektur / Länder, Gebiete, Völker // Alter Orient, a Bildende Kunst, Kunstgewerbe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 61757 - gefunden im Sachgebiet: Orient
Anbieter: Wissenschaftliches Antiquariat Heinz Buschulte, DE-79379 Müllheim

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wirth, Hermann: Homer und Babylon. Ein Lösungsversuch der homerischen Frage vom orientalischen Standpunkte aus. Freiburg im Breisgau, Herder & Co. 1921. gr. 8ºAntikbuch24-Schnellhilfegroß Oktav = Höhe des Buchrücken 22,5-25 cm. XII, 235 S., unbeschnitten, gelber Orig.-Karton mit Rücken- und Deckeltitel in Schwarz, (Einband mit geringfügigen Lagerspuren, sieben Seiten mit radierbaren Bleistiftanstreichungen, sonst insgesamt sehr gut erhalten). Erstausgabe. Mit Literaturverzeichnis, Personen- und Sachregister. Hauptgliederung: Homerische Fragen / Der Homername / Griechisch-orientalische Personifikationen: Linos, Kinyras / Semitische Lehnwörter im Griechischen / Der Orient und die frühgriechische Kultur und Religion / Orient und griechische Mythologie / Orient und griechische Kunst / Astrologie, Astronomie, Mathematik / Orient und Gesang und Musik der Griechen / Schrift und Literatur im Orient und in Griechenland / Babylonier und Assyrer / Phönizier und Aramäer; Hettiter / Orient und homerische Frage / Anhang: Orientalische spuren in Italien.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26367 - gefunden im Sachgebiet: Altertumswissenschaft / Antike
Anbieter: Antiquariat Librarius, DE-12163 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Jahrbücher der Literatur - Band 103, July, August, September 1843 - mit Anzeige-Blatt für Wissenschaft und Kunst.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Jahrbücher der Literatur - Band 103, July, August, September 1843 - mit Anzeige-Blatt für Wissenschaft und Kunst. Wien, Gerold 1843. Einband etwas berieben und bestoßen, Rückenschild leicht beschädigt, ansonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------- Einflussreiche Wiener Literaturzeitschrift, die der Schriftsteller Matthäus von Collin 1818 begründet hatte. Angebunden ist jeweils das Anzeigen-Blatt für Wissenschaft und Kunst. ------------------------------ Inhalt: Vere Monro: A summer ramble in Syria. - C. Rochfort Scott: Rambles in Egypt and Candia. - G. A. Hoskins: Visit to the Great Oasis. - S. de Sady: Exposé de la riligion des Druzes. - Max in Bayern: Wanderung nach dem Orient im Jahre 1838. - John Carne: Syria the holy land, Asia minor etc. - Titus Tobler: Lustreise in`s Morgenland. - Alex. Dumas, A. Dauzats: Quince jours au Sinai. - Vicomte de Marcellus: Souvernirs de l`Orient. - W. R. Wilde: Narrative of a voyage to Madeira, Egypt, Palestine, Syre, Rhodes, Telmessus etc. - Eusèbe de Salie: Perégrinations en Orient. - Howard Vyse: Operations carried on the pyramids of Gizeh. - J. U. Bisino: Meine Wanderung nach Palästina. - Edouard Blondl: Deux ans en Syrie. - J. L. Stephens: Incidents of travel in Egypt. - Acht Wochen in Syrien, ein Beytrag zur Geschichte des Feldzugs 1840. - Léon de Laborde: Commentaire géographique sur l`Exode et les Nombres. - Morgenland und Abendland, vom Verfasser der Cartons. - Joseph Rußegger: Reise in Griechenland, Unterägypten, im nördlichen Syrien und südöstlichen Kleinasien. - M. Ferdinand Perrier: La Syrie. - Franz Alloili: Syrien im Jahre 1840. - William Holt Yates: The modern history and condition of Egypt. - Joseph Arneth: Zwölf römische Militär-Diplome. Wien 1843. - Volkslieder aus der Bretagne. Ins Deutche übertragen von A. Heller und E. von Seckendorff. Tübingen 1841. - James Cowler Prichard: The Eastern Origin of the Celtic Nations, proved by an comparison of their dialects with the Sanscrit, Greek, Latin and Teutonic Languages. Oxford 1831. - Adolphe Pictet: De l`Affinité des Langues Celtiques avec le Sanscrit. Paris 1837. - Bopp: Ueber die celtischen Sprachen vom Gesichtspunct der vergleichenden Sprachforschung. - Gedichte vom Fürsten zu Lynar. Leipzig 1843. - Adolf Schöll: Sophokles, Aias. Dtsch in den Versmaßen des Originals, mit einer Einleitung über Sinn und Geschichte der Aeakidenfabel, und einem Anhange über zwey zum Aias gehörige Tragödien. Berlin 1842. - Carl Immermann: Memorabilien. Drey Theile. Hamburg 1840-1843. - E. M. Selinger: Denksteine deutscher Geschichte des Jahres 1842. Wien und Leipzig 1843. - Th. G. v. Karajan: Michael Bergheim`s Buch von den Wienern 1462-1465. Zum ersten Male nach der Heidelberger und Wiener Handschrift. Wien 1843. - Josef Chmel: Geschichte Kaiser Friedrich`s IV. und seines Sohnes Max I. Zweyter Band. Geschichte K. Friedrich`s IV als König (1440-1452 (Fortsetzung). - Albrecht Krafft: Armenische Münzen der rupensichen Dynastie in Cilicien. - Joseph Bergmann: Das Münzrecht der gefürsteten Grafen von Cilli und die denselben fälschlich zugetheilten Münzen der Reichsgrafe von Erbach. - Das Münzrecht (von 1507), die Münzen und Medaillen des gräflichen Geschlechtes von Hardegg-Glatz, nebst Beschreibung und historischer Erläuterung der Münzen der Grafschaft Glatz. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Hardcover/Pappeinband mit rotem Rückenschild 268, 50 Seiten mit zwei Tafeln, 1843 Einband etwas berieben und bestoßen, Rückenschild leicht beschädigt, ansonst guter und sauberer Zustand. ------------------------------------------------------- Einflussreiche Wiener Literaturzeitschrift, die der Schriftsteller Matthäus von Collin 1818 begründet hatte. Angebunden ist jeweils das Anzeigen-Blatt für Wissenschaft und Kunst. ------------------------------ Inhalt: Vere Monro: A summer ramble in Syria. - C. Rochfort Scott: Rambles in Egypt and Candia. - G. A. Hoskins: Visit to the Great Oasis. - S. de Sady: Exposé de la riligion des Druzes. - Max in Bayern: Wanderung nach dem Orient im Jahre 1838. - John Carne: Syria the holy land, Asia minor etc. - Titus Tobler: Lustreise in`s Morgenland. - Alex. Dumas, A. Dauzats: Quince jours au Sinai. - Vicomte de Marcellus: Souvernirs de l`Orient. - W. R. Wilde: Narrative of a voyage to Madeira, Egypt, Palestine, Syre, Rhodes, Telmessus etc. - Eusèbe de Salie: Perégrinations en Orient. - Howard Vyse: Operations carried on the pyramids of Gizeh. - J. U. Bisino: Meine Wanderung nach Palästina. - Edouard Blondl: Deux ans en Syrie. - J. L. Stephens: Incidents of travel in Egypt. - Acht Wochen in Syrien, ein Beytrag zur Geschichte des Feldzugs 1840. - Léon de Laborde: Commentaire géographique sur l`Exode et les Nombres. - Morgenland und Abendland, vom Verfasser der Cartons. - Joseph Rußegger: Reise in Griechenland, Unterägypten, im nördlichen Syrien und südöstlichen Kleinasien. - M. Ferdinand Perrier: La Syrie. - Franz Alloili: Syrien im Jahre 1840. - William Holt Yates: The modern history and condition of Egypt. - Joseph Arneth: Zwölf römische Militär-Diplome. Wien 1843. - Volkslieder aus der Bretagne. Ins Deutche übertragen von A. Heller und E. von Seckendorff. Tübingen 1841. - James Cowler Prichard: The Eastern Origin of the Celtic Nations, proved by an comparison of their dialects with the Sanscrit, Greek, Latin and Teutonic Languages. Oxford 1831. - Adolphe Pictet: De l`Affinité des Langues Celtiques avec le Sanscrit. Paris 1837. - Bopp: Ueber die celtischen Sprachen vom Gesichtspunct der vergleichenden Sprachforschung. - Gedichte vom Fürsten zu Lynar. Leipzig 1843. - Adolf Schöll: Sophokles, Aias. Dtsch in den Versmaßen des Originals, mit einer Einleitung über Sinn und Geschichte der Aeakidenfabel, und einem Anhange über zwey zum Aias gehörige Tragödien. Berlin 1842. - Carl Immermann: Memorabilien. Drey Theile. Hamburg 1840-1843. - E. M. Selinger: Denksteine deutscher Geschichte des Jahres 1842. Wien und Leipzig 1843. - Th. G. v. Karajan: Michael Bergheim`s Buch von den Wienern 1462-1465. Zum ersten Male nach der Heidelberger und Wiener Handschrift. Wien 1843. - Josef Chmel: Geschichte Kaiser Friedrich`s IV. und seines Sohnes Max I. Zweyter Band. Geschichte K. Friedrich`s IV als König (1440-1452 (Fortsetzung). - Albrecht Krafft: Armenische Münzen der rupensichen Dynastie in Cilicien. - Joseph Bergmann: Das Münzrecht der gefürsteten Grafen von Cilli und die denselben fälschlich zugetheilten Münzen der Reichsgrafe von Erbach. - Das Münzrecht (von 1507), die Münzen und Medaillen des gräflichen Geschlechtes von Hardegg-Glatz, nebst Beschreibung und historischer Erläuterung der Münzen der Grafschaft Glatz.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 105721 - gefunden im Sachgebiet: Literatur vor 1900
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 39,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bloss, Ingeborg, und Marianne Schmidt-Dumont: Zeitschriftenverzeichnis moderner Orient = Union list of Middle East periodicals. Hamburg : Dt. Orient-Inst., Dokumentations-Leitstelle Moderner Orient 1980. (Dokumentationsdienst moderner Orient ; 1) XXVIII, 657 S. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. OLwd mit Schwarzpräg. Zustand: gut.
[SW: Bibliographie, Zeitschriften, Naher, Mittlerer Osten Asien Buch,Presse,Medien,Period.,Öffentlichkt. Islam.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28589 - gefunden im Sachgebiet: Vorderer Orient + Nordafrika
Anbieter: Antiquariat Bücher-Quell, DE-65620 Waldbrunn-Lahr (Westerwald)

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Banse, Ewald: Die Atlasländer (Orient I) + Der arabische Orient (Orient II) + Der arische Orient (Orient III). Aus Natur und Geisteswelt, 277.+278.+279. Bändchen. Verlag von B.G. Teubner, Leipzig, 1910. 3 Bändchen 15+10+3+1+29+7+34+3+2 Abbildungen / IV+111+109+103 Seiten Hardcover Leinen, ohne Schutzumschlag Nur I+II+III und 277.+278.+279. Bändchen. Zustand: keine Beschädigungen, keine Eintragungen. Rücken, Ecken, Kanten gut. Mit Kennungen einer Klosterbibliothek.
[SW: Präm]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 268868 - gefunden im Sachgebiet: Erdkunde
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sievernich, Gereon (Herausgeber): Europa und der Orient : 800 - 1900 ; [28. Mai - 27. August 1989 ; eine Ausstellung des 4. Festivals der Weltkulturen Horizonte `89 im Martin-Gropius-Bau, Berlin]. hrsg. von Gereon Sievernich u. Hendrik Budde. [Veranst. Berliner Festspiele GmbH] Gütersloh ; München : Bertelsmann-Lexikon-Verl., 1989. 923 S. : zahlr. Ill. ; 28 cm kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert Einband leichte Gebrauchsspuren, sonst gutes Exemplar ISBN: 9783570048146
[SW: Europa ; Kunst ; Orient ; Geschichte ; Ausstellung ; Berlin ; Europa ; Kultur ; Orient ; Geschichte ; Ausstellung ; Berlin ; Europa ; Kultur ; Orient ; Geschichte ; Aufsatzsammlung; Europa ; Kunst ; Orient ; Geschichte ; Aufsatzsammlung, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Bildende Kunst, Volkskunde, Völkerkunde]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34317 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Wanda Schwörer, DE-75331 Engelsbrand
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 120,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Durch die Wüste + Durchs wilde Kurdisran + Durch das Land der Skiptaren + Winnetou I + Winnetou II + Winnetou III + Im Lande des Mahdi II + Old Surehand III 8 Bücher

Zum Vergrößern Bild anklicken

May, Karl; Durch die Wüste + Durchs wilde Kurdisran + Durch das Land der Skiptaren + Winnetou I + Winnetou II + Winnetou III + Im Lande des Mahdi II + Old Surehand III 8 Bücher Zürich, Haffmans Verlag AG, 1996,. 542, 550, 510, 539, 538, 553, 499, 484 Seiten , 18 cm, kartoniert alle 8 Bücher stammen aus einer Haushaltsauflösung, gebräunt, fleckig, Einbandkanten mit Bestoßungen, Bd.16 ist der Seitenschnitt beschrieben, Orient Band 3: Durch die Wüste - Orient Band 4: Durchs wilde Kurdistan - Orient Band 7: Durch das Land der Skiptaren - Amerika Band 8: Winnetou I - Amerika Band 9: Winnetou II - Amerika Band 10: Winnetou III - Orient Band 10: Im Lande des Mahdi II + Orient Band 16: Old Surehand III 3n5a Durch die Wüste; Durchs wilde Kurdisran; Durch das Land der Skiptaren; Winnetou I; Winnetou II; Winnetou III; Im Lande des Mahdi II; Old Surehand III; Karl May; Abenteuer; Spannung; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48541 - gefunden im Sachgebiet: Geschichten & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 19,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

orientalische Kunst, Alter Orient, Orients, Kunstgeschichte Amiet, Pierre: Die Kunst des Alten Orient. (!) Freiburg im Breisgau, Basel, Wien : Herder, 1977. Ins Deutsche übertragen von Mark A. Brandes. Farbphotographien von Jean Mazenod . ( ARS ANTIQUA. Große Epochen der Weltkunst ) L` art antique du proche-orient. Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren ( Die Umschlagkanten mit nur kleinen unterlegten Einriss-chen), sonst SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Aufwendiges und herausragend illustriertes Werk. Mit Bibliographie zum Thema und durch Register erschlossen. - Inhalt: Die vorgeschichtlichen Grundlagen der orientalischen Kunst, Die Geburt der geschichtlichen Kulturen, Das zweite Jahrtausend: Amurru und Mitanni, Das erste Jahrtausend: Auf dem Wege zum Weltreich ( Wir bieten zahlreiche Bände der ARS ANTIQUA an) BEILIEGEN: SECHS umfangreiche Zeitungsartikel zum THEMA ( aus SZ u.a. ) Originalleinen mit Originalumschlag im Originalschuber. 618 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 32 cm. Deutsche ERSTAUSGABE. L` art antique du proche-orient. Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren ( Die Umschlagkanten mit nur kleinen unterlegten Einriss-chen), sonst SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Aufwendiges und herausragend illustriertes Werk. Mit Bibliographie zum Thema und durch Register erschlossen. - Inhalt: Die vorgeschichtlichen Grundlagen der orientalischen Kunst, Die Geburt der geschichtlichen Kulturen, Das zweite Jahrtausend: Amurru und Mitanni, Das erste Jahrtausend: Auf dem Wege zum Weltreich ( Wir bieten zahlreiche Bände der ARS ANTIQUA an) BEILIEGEN: SECHS umfangreiche Zeitungsartikel zum THEMA ( aus SZ u.a. )
[SW: orientalische Kunst, Alter Orient, Orients, Kunstgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 265696 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Orient Teppiche Erkennen - Kaufen - Erhalten. Mit 100 Abb.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Orient, Teppiche, Fachbücher, Illusitrierte ausgaben, Orient Teppiche, Mode, Innenausstattung Martin, Heinz E.: Orient Teppiche Erkennen - Kaufen - Erhalten. Mit 100 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) M & N Verlag, 1981. akzteptabler Zustand, Lagerspuren am Schutzumschlag, Einband minimal bestossen, Schnitt oben leicht stockfleckig, Seiten zart nachgedunkelt gebundene Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe ISBN: B0018VCAOY akzteptabler Zustand, Lagerspuren am Schutzumschlag, Einband minimal bestossen, Schnitt oben leicht stockfleckig, Seiten zart nachgedunkelt
[SW: Orient, Teppiche, Fachbücher, Illusitrierte ausgaben, Orient Teppiche, Mode, Innenausstattung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 18739 - gefunden im Sachgebiet: Kunsthandwerk
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 4,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Karl May  Der Löwe der Blutrache

Zum Vergrößern Bild anklicken

Karl May Der Löwe der Blutrache Karl-May Verlag/Herausgeber Dr. E.A. Schmidt Bamberg 1954 Taschenbuch Seiten altersbedingt nachgedunkelt gut erhaltenes Sammlerstück Kurzbeschreibung Sechs Erzählungen aus Ost und West sind hier gesammelt: Ereignisse werden geschildert, in die Old Shatterhand nach dem Tode Winnetous verwickelt wurde; Abenteuer in der arabischen Wüste gilt es zu bestehen, und ein Wiedersehen Kara Ben Nemsis mit Marah Durimeh erwartet den Leser. Beschreibung Die Erzählung führt vom Wilden Westen in den Orient: Ereignisse werden geschildert, in die Old Shatterhand nach dem Tode Winnetous verwickelt wurde; Abenteuer in der arabischen Wüste gilt es zu bestehen, und ein Wiedersehen Kara Ben Nemsis mit Hadschi Halef Omar erwartet den Leser. Zur Verfügung gestellt von der F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.04.2003 Bei den Trümmern von Babylon Wie Karl May schon vor hundert Jahren die jüngsten Kriegsschauplätze bekannt machte Karl May: Von Bagdad nach Stambul, Durchs wilde Kurdistan, Der Löwe der Blutrache, Bei den Trümmern von Babylon, Karl-May-Verlag Bamberg, Bde. 2, 3, 26, 27. Jeweils 13, 90 Euro. Bagdad und Basra, Kerbela und Nadschaf, Hilla und Babylon, Ninive und Mossul - diese in den vergangenen vier, fünf Wochen täglich oftmals genannten Namen aus dem Irak kennen viele Deutsche schon aus ihrer Jugend - durch die Lektüre der Orient-Romane Karl Mays. Seitdem Arno Schmidt und Hans Wollschläger den sächsischen Eskapisten literarisch aufgewertet haben - Schmidt nannte ihn, bezogen auf das Spätwerk, den vorläufig letzten Großmystiker unserer Literatur -, darf man sich zu diesem Autor wieder bekennen, den einstmals sogar Ernst Bloch, Carl Zuckmayer, Hermann Hesse und andere durchaus zu schätzen wußten. Man rümpft bei Nennung seines Namens nur noch verhalten die Nase. In seinen Orient-Büchern zeichnet May ein nach wissenschaftlichen Maßstäben häufig angreifbares Bild vom Islam. Dies beginnt mit dem Propheten Mohammed, den er als Beduinen bezeichnet - was dieser aber niemals war. Sein Urteil bleibt - wie bei anderen Autoren auch - der Zeit verhaftet. Sind heutige Urteile treffender? Was überhaupt ist ein zutreffendes Urteil über den Islam? Doch viele Fakten, die er anführt, historische, geographische, kulturgeschichtliche, bleiben gültig, mögen viele Interpretationen und Auffassungen des Autors auch vordergründig sein. Über den Irak informiert May vor allem in dem Band Von Bagdad nach Stambul, dem dritten Band jenes umfangreichen Werkes, das ursprünglich Im Schatten des Padischah hieß und heute die Bände eins bis sechs der Gesamtausgabe umfaßt. Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar Ben Hadschi Abul Abbas Ibn Hadschi Dawud al Gossarah, dessen Figur vielleicht dem Daudetschen Tartarin de Tarascon nachgeformt wurde, begegnen in diesem Band der Todeskarawane auf dem Weg nach Kerbela. Dabei erfährt der Leser vieles über Hintergrund und Ritus der schiitischen Konfession im Islam, die dieser Tage verstärkt von sich reden macht. Bagdad, der Tigris, Babylon und die Region der Schiiten sind auch Schauplatz jener Tetralogie, die unter dem Sammeltitel Im Reiche des Silbernen Löwen zusammengefaßt wurde. Während die Handlung der beiden letzten Bände in Basra beginnt und dann hinüber nach Iran weist (May bedient sich hier, nach Schmidt, schon der symbolischen Schreibweise und verwendet seitenweise iambische Prosa), spielen die beiden ersten Bände noch im Gewande der traditionellen Reiseerzählungen Mays, bei den Trümmern von Babylon. Der Held besucht da auch einen Ort namens Tekrit am Tigris, der heute als Takrit oder Tikrit als Saddam Husseins Heimat in den Nachrichten erscheint. Die Schiiten und ihre heiligen Schreine sind auch gegenwärtig in dem Band Am Jenseits, der mit seiner esoterisch-spiritistischen Stimmung schon Mays Spätwerk zugerechnet werden kann. In dem Band Durchs wilde Kurdistan (Band zwei der Orient-Romane) begegnen wir dem Pascha von Mossul ebenso wie den - noch heute vom Untergang bedrohten - kurdischen Yezidi im Nordirak, läßt May außerdem jene Berglandschaft am Großen und Kleinen Zab sowie den Dschebel Sindschar als Bühne der Handlung erscheinen, die bildungsbürgerliche Leser auch in den Schilderungen britischer Diplomaten und Archäologen des neunzehnten Jahrhunderts wiederfanden. Sie bilden denn auch die wichtigsten Quellen für Mays Darstellung der Verhältnisse im Irak und in Kurdistan zu jener Zeit. Die Bibliothek des Phantasten aus Hohenstein-Ernsttal, der sich vom Sohn armer Webersleute und Häftling zum Villenbesitzer in Radebeul bei Dresden hochschrieb, ist heute weitgehend bekannt. Gerd Ueding und Reinhard Tschapke haben in ihrem Karl-May-Handbuch (Stuttgart 1987) jene Werke auflisten lassen, die der Autor zu Rate zog. Am wichtigsten sind Austen Henry Layards Niniveh and its remains, das schon 1850 in Leipzig auf deutsch erschienen war: Niniveh und seine Überreste, nebst einem Berichte über einen Besuch bei den chaldäischen Christen in Kurdistan und den Jezidi oder Teufelsanbetern. Auch den englischen Klassiker von Claudius James Rich Reise nach Kurdistan und dem alten Niniveh, schon 1837 übersetzt, benutzte May. Der 13. Jahrgang der Zeitschrift Globus von 1868 diente May als Vorlage für die Beschreibung Babylons und für seine Schilderung einer Fahrt auf dem Tigris. Etliche Jahrgänge dieses Periodikums sind in Mays Besitz gewesen. Erst im Jahre 1900 unternahm er selbst eine umfangreiche Orient-Reise, deren Eindrücke May in überraschend lakonischen Notizen festhielt. Nach dem jüngsten Krieg werden Kurden wie Schiiten mehr mitzureden haben als früher. Die von May bekannt gemachten Schauplätze werden so rasch nicht aus den Nachrichten verschwinden. WOLFGANG GÜNTER LERCH 317 ISBN: 9783780205261
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN0707 - gefunden im Sachgebiet: Karl May
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing
Die Anbieterin wird ab 17.04.2022 bis zum 30.05.2022 nicht erreichbar sein, Bestellungen werden nicht bearbeitet in dieser Zeit

EUR 15,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

orientalische Kunst, Alter Orient, Orients, Kunstgeschichte Amiet, Pierre: Die Kunst des Alten Orient. (!) Freiburg im Breisgau, Basel, Wien : Herder, 1977. Ins Deutsche übertragen von Mark A. Brandes. Farbphotographien von Jean Mazenod . ( ARS ANTIQUA. Große Epochen der Weltkunst ) L` art antique du proche-orient. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Aufwendiges und herausragend illustriertes Werk. Mit Bibliographie zum Thema und durch Register erschlossen. - Inhalt: Die vorgeschichtlichen Grundlagen der orientalischen Kunst, Die Geburt der geschichtlichen Kulturen, Das zweite Jahrtausend: Amurru und Mitanni, Das erste Jahrtausend: Auf dem Wege zum Weltreich ( Wir bieten zahlreiche Bände der ARS ANTIQUA an) BEILIEGEN: SECHS umfangreiche Zeitungsartikel zum THEMA ( aus SZ u.a. ) Originalleinen 618 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 32 cm. Deutsche ERSTAUSGABE. L` art antique du proche-orient. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Aufwendiges und herausragend illustriertes Werk. Mit Bibliographie zum Thema und durch Register erschlossen. - Inhalt: Die vorgeschichtlichen Grundlagen der orientalischen Kunst, Die Geburt der geschichtlichen Kulturen, Das zweite Jahrtausend: Amurru und Mitanni, Das erste Jahrtausend: Auf dem Wege zum Weltreich ( Wir bieten zahlreiche Bände der ARS ANTIQUA an) BEILIEGEN: SECHS umfangreiche Zeitungsartikel zum THEMA ( aus SZ u.a. )
[SW: orientalische Kunst, Alter Orient, Orients, Kunstgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 266136 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kirsch, Herbert:  Geheimnisse fremder Völker Sitten und Gebräuche im Orient und in Asien

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kirsch, Herbert: Geheimnisse fremder Völker Sitten und Gebräuche im Orient und in Asien Düsseldorf: Deutsche Buchvertriebs- und Verlags- Gesellschaft, 1958. 5. Auflage 400 Seiten , 21 cm Gewebeeinband Einband leicht fleckig, Einbandkanten teils bestoßen, Seitenschnitt leicht fleckig, ansonsten in gutem, gebrauchten Zustand, Aus dem Inhalt: Einleitung - Afrika - Der Orient - Indien - Rußland - China - Japan - Literatur-Nachweis - Verzeichnis der Landkarten: Ägypten - Afrika - Orient - Indien - Rußland - China - Japan 3c1b Kirsch, Herbert; Geheimnisse fremder Völker; Sitten und Gebräuche im Orient und in Asien; Völkerkunde; Völker; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 15661 - gefunden im Sachgebiet: Völkerkunde & Volkskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 9,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nack, Emil:  Ägypten und der Vordere Orient im Altertum

Zum Vergrößern Bild anklicken

Nack, Emil: Ägypten und der Vordere Orient im Altertum Wien, Heidelberg : Ueberreuter, 1977. 302 Seiten , 23 cm Pappeinband das Exemplar ist in einem gutem Zustand, Aus dem Inhalt: Ägypten: Landschaft und Mensch - Altes Reich - Mittleres Reich - Neues Reich - Die Spätzeit. Der vordere Orient: Babylon, Assyrien - Weltreich der Achaimendien - Palästina - Phönikiens. 3m1a ISBN-Nummer: 3800031418 Ägypten und der Vordere Orient im Altertum; Ägypten Alter Orient; Geschichte; Naher Osten: Emil Noack; Altertum; Altes Reich; Mittleres Reich; Neues Reich; Spätzeit; Assyrien; Weltreich der Achaimendien; Palästina; Phönikiens; 1 ISBN: 3800031418
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 22943 - gefunden im Sachgebiet: Urgeschichte & Altertum
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ammann, Ludwig: Östliche Spiegel. Ansichten vom Orient im Zeitalter seiner Entdeckung durch den deutschen Leser 1800 - 1850. Hildesheim: Olms 1989. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 178 S., kartoniert (sehr gut erhalten) (=Germanistische Texte und Studien; 32) ISBN: 3487091836 Die Studie erforscht anhand repräsentativer Quellen (Konversationslexika, Reiseberichte u.a.), welche Ansichten über den Orient sich allgemeiner Verbreitung erfreuen. Die Analyse ergibt, daß das Verhältnis der deutschen Öffentlichkeit zum Orient zutiefst zwiespältig war-ethnozentristisch ablehnend und exotisch verklärend.
[SW: Kulturgeschichte, Literaturwissenschaft/-geschichte, Germanistik, Orient/Orientalistik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5338BB - gefunden im Sachgebiet: Literaturwissenschaft/Literaturgeschichte
Anbieter: Bücher Eule, CH-3011 Bern
Bankkonto in Deutschland vorhanden.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 5.000,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 21,12
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 10,90
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top