Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 12075 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Büro für Industrie und Bauwesen beim Pilotbüro des Zentralkomitees der SED:  Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft

Zum Vergrößern Bild anklicken

Büro für Industrie und Bauwesen beim Pilotbüro des Zentralkomitees der SED: Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft Berlin: Dietz Verlag, 1964. 1. Auflage 86 Seiten , 29 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, altersbedingte Gebrauchsspuren, Seiten leicht gebräunt, Aus dem Inhalt: Definition des neuen ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft - Kriterien der wissenschaftlichen Führungstätigkeit - Der Organisationsaufbau der SED nach dem Produktionsprinzip - Die Zentrale staatliche Leitung der Volkswirtschaft nach dem Produktionsprinzip - Die zentrale Planung und Leitung der Volkswirtschaft der Industrie nach dem Produktionsprinzip - Die Staatliche Plankommission- das zentrale Organ des Ministerrates für die Planung der Volkswirtschaft - Der Volkswirtschaftsrat- das zentrale Organ des Ministerrats für die Planung und Leitung der Industrie - Die Leitung von Forschung und Technik in der Industrie - Die PLanung des wissenschaftlich- technischen Fortschritts- Plan Neue Technik - Die Leitung des Bauwesens nach dem Produktionsprinzip- I. Etappe - Information und Dokumentation auf dem Gebiet der Wissenschaft, Technik und Ökonomie - Dei Planung und Leitung des Chemieanlagenbaues - Die staatliche Leitung des Kampfes um höchste Qualität der Industrieproduktion - Die zwei Phasen der Perspektivplanung - Die Entwicklungsprogramme der führenden Zweige der Volkswirtschaft - Die Bilanzierung- Hauptmethode der Planung - Das Bilanzsystem - Entwicklungsrichtungen für die Anwendung mathematischer Methoden und rechentechnischer Verfahren bei der Planung und Leitung der Volkswirtschaft - Modell der volkswirtschaftlichen Materialverflechtung zur Berechnung des Imports - Die Rolle der VVB im neuen ökonomischen System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft - Die Bedeutung der Fonds der VVB bei der Durchsetzung der wirtschaftlichen Rechnungsführung - Die Finanzierung des Reproduktionsprozesses der zentralgeleiteten Industrie vor und nach der Umstellung der VVB auf wirtschaftliche Rechnungsführung - Die Rolle der Industrie - Bankfilialen bei den VVB - Die Erzeugnisgruppenarbeit der VVB Eisen-, Blech- und Metallwaren - Wie wirkt das in sich geschlossene System ökonomischer Hebel - Die Industriepreisreform- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel - Die Umbewertung der Grundmittel- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel - Die Wirkung der Selbstkosten als ökonomischer Hebel - Prämienlohn nach Plannorm 1k2b Büro für Industrie und Bauwesen beim Pilotbüro des Zentralkomitees der SED; Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Definition des neuen ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Kriterien der wissenschaftlichen Führungstätigkeit; Der Organisationsaufbau der SED nach dem Produktionsprinzip; Die Zentrale staatliche Leitung der Volkswirtschaft nach dem Produktionsprinzip; Die zentrale Planung und Leitung der Volkswirtschaft der Industrie nach dem Produktionsprinzip; Die Staatliche Plankommission- das zentrale Organ des Ministerrates für die Planung der Volkswirtschaft; Der Volkswirtschaftsrat- das zentrale Organ des Ministerrats für die Planung und Leitung der Industrie; Die Leitung von Forschung und Technik in der Industrie; Die Planung des wissenschaftlich- technischen Fortschritts- Plan Neue Technik; Die Leitung des Bauwesens nach dem Produktionsprinzip- I. Etappe; Information und Dokumentation auf dem Gebiet der Wissenschaft, Technik und Ökonomie; Dei Planung und Leitung des Chemieanlagenbaues; Die staatliche Leitung des Kampfes um höchste Qualität der Industrieproduktion; Die zwei Phasen der Perspektivplanung; Die Entwicklungsprogramme der führenden Zweige der Volkswirtschaft; Die Bilanzierung- Hauptmethode der Planung; Das Bilanzsystem; Entwicklungsrichtungen für die Anwendung mathematischer Methoden und rechentechnischer Verfahren bei der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Modell der volkswirtschaftlichen Materialverflechtung zur Berechnung des Imports; Die Rolle der VVB im neuen ökonomischen System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Die Bedeutung der Fonds der VVB bei der Durchsetzung der wirtschaftlichen Rechnungsführung; Die Finanzierung des Reproduktionsprozesses der zentralgeleiteten Industrie vor und nach der Umstellung der VVB auf wirtschaftliche Rechnungsführung; Die Rolle der Industrie; Bankfilialen bei den VVB; Die Erzeugnisgruppenarbeit der VVB Eisen-, Blech- und Metallwaren; Wie wirkt das in sich geschlossene System ökonomischer Hebel; Die Industriepreisreform- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel; Die Umbewertung der Grundmittel- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel; Die Wirkung der Selbstkosten als ökonomischer Hebel; Prämienlohn nach Plannorm; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 6860 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 12,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Politische Ökonomie 3. Der Sozialismus - Die erste Phase der kommunistischen Produktionsweise. Parteilehrjahr der SED.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Politische Ökonomie 3. Der Sozialismus - Die erste Phase der kommunistischen Produktionsweise. Parteilehrjahr der SED. Berlin, Dietz Verlag, 1973. 678 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband , Gutes Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren, Namenseintrag "Das vorliegende Buch ist der dritte Band eines systematischen Vorlesungszyklus zur politischen Ökonomie, der von einem Kollektiv des Lehrstuhles Politische Ökonomie der Parteihochschule beim ZK der KPdSU vorbereitet wurde. Das Buch ist Problemen der politischen Ökonomie des Sozialismus gewidmet. Es beschäftigt sich mit dem Sozialismus als der ersten Phase der kommunistischen Produktionsweise." ; Inhalt: Einleitung, I. Abschnitt. Die ökonomischen Gesetzmäßigkeiten der Entstehung und Entwicklung des Sozialismus, Kapitel l. Die Notwendigkeit und das Wesen der Übergangsperiode vom Kapitalismus zum Sozialismus, Die proletarische Revolution - der gesetzmäßige Übergang vom Kapitalismus zum Sozialismus, Die Notwendigkeit und das Wesen der Übergangsperiode vom Kapitalismus zum Sozialismus, Die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten der sozialistischen Revolution und die Spezifik ihrer Durchsetzung in den einzelnen Ländern, Die Errichtung der Diktatur des Proletariats - der Beginn und die notwendige Voraussetzung des revolutionären Übergangs zum Sozialismus, Kapitel II. Ökonomie und Klassenstruktur der Gesellschaft in der Übergangsperiode, Die sozialistische Vergesellschaftung der wichtigsten Produktionsmittel, Die sozialistische Nationalisierung und die Methoden ihrer Durchführung in verschiedenen Ländern, Die revolutionäre Umgestaltung der Landwirtschaft, Die Besonderheiten der Wirtschaft in der Übergangsperiode. Die Wirtschaftsformen, Die Klassenstruktur der Gesellschaft in der Übergangsperiode, Die Besonderheiten der Wirkung der ökonomischen Gesetze in der Übergangsperiode, Die Widersprüche und der Klassenkampf in der Übergangsperiode, Kapitel III. Die Schaffung der materiell-technischen Basis des Sozialismus und die revolutionäre Umgestaltung der gesellschaftlichen Verhältnisse in der Übergangsperiode, Der Plan des Aufbaus des Sozialismus und die ökonomische Politik des Staates in der Übergangsperiode, Die Schaffung der materiell-technischen Basis des Sozialismus - die ökonomische Hauptaufgabe der Übergangsperiode, Die sozialistische Industrialisierung und ihr grundlegender Unterschied zur kapitalistischen Industrialisierung, Die sozialistische Industrialisierung in der UdSSR und ihre internationale Bedeutung, Einige Besonderheiten der Industrialisierung und ihre Erfolge in den anderen Ländern des sozialistischen Weltsystems, Die schrittweise sozialistische Umgestaltung der Landwirtschaft - eine allgemeine Gesetzmäßigkeit des Aufbaus des Sozialismus, Der Leninsche Genossenschaftsplan, Die sozialistische Umgestaltung der einzelbäuerlichen Wirtschaft in der UdSSR, Einige Besonderheiten und die Erfolge der sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft in den volksdemokratischen Ländern, Die Kulturrevolution - Bestandteil der sozialistischen Umgestaltung der Gesellschaft, Kapitel IV. Der Übergang der Entwicklungsländer zum Sozialismus unter Umgehung des kapitalistischen Entwicklungsstadiums, Die Begründer des Marxismus-Leninismus über die Möglichkeit des Übergangs zum Sozialismus unter Umgehung des Kapitalismus, Der Übergang zurückgebliebener Gebiete der Sowjetunion zum Sozialismus unter Umgehung des Kapitalismus, Der Übergang ökonomisch schwachentwickelter Länder zum Sozialismus unter Umgehung des Kapitalismus, Der Übergang neuer Länder zur nichtkapitalistischen Entwicklung in der gegenwärtigen Periode, Die antifeudalen und antiimperialistischen Umgestaltungen in den Ländern, die den nichtkapitalistischen Entwicklungsweg eingeschlagen haben, Die Nationalisierung der Produktionsmittel und die Schaffung des staatlichen Sektors der Wirtschaft, Maßnahmen zur Industrialisierung des Landes, Die Veränderung der Produktionsverhältnisse im staatlichen Sektor der Wirtschaft, Die nichtkapitalistische Entwicklung in der Landwirtschaft, Die Weiterentwicklung auf dem nichtkapitalistischen Weg und die Verschärfung des Klassenkampfes, Kapitel V. Der Sieg des Sozialismus. Der Sieg der sozialistischen Wirtschaftsform Die materiell-technische Basis des Sozialismus, Die Errichtung der sozialistischen Phase der kommunistischen Produktionsweise, Die Klassenstruktur und die soziale Struktur der sozialistischen Gesellschaft, Die Herausbildung sozialistischer Nationen und einer festen Zusammenarbeit zwischen ihnen, Der Eintritt der UdSSR in die Periode des allmählichen Übergangs zum Kommunismus, II. Abschnitt. Die sozialistische Produktion und Verteilung, Kapitel VI. Das Wesen der sozialistischen Produktionsverhältnisse, Das ökonomische Grundgesetz des Sozialismus, Das gesellschaftliche Eigentum an den Produktionsmitteln - die ökonomische Grundlage des Sozialismus und Kommunismus, Die ökonomische Kategorie des Eigentums, Das Eigentum - ökonomische Grundlage der Produktionsverhältnisse, Das Wesen des sozialistischen Eigentums, Die Beziehungen der Kollektivität und der Charakter der Arbeit, Die Formen des Eigentums im Sozialismus und ihre Besonderheiten, Das allgemeine Volkseigentum (staatliches Eigentum) Das genossenschaftlich-kollektivwirtschaftliche Eigentum, Das Eigentum an Produktionsmitteln in der persönlichen Hauswirtschaft, Das persönliche Eigentum an Konsumgütern, Die Produktionsverhältnisse und die ökonomischen Interessen, Die führende Rolle der gesamtgesellschaftlichen Interessen, Die ökonomische Grundlage der Zusammenarbeit der gesellschaftlichen Gruppen, Die Gesellschaft und das Arbeitskollektiv, Die Gesellschaft und die gegenseitige Zusammenarbeit der Arbeitskollektive Kollektiv und Einzelpersönlichkeit im Betrieb, Die Beziehungen zwischen den sozialistischen Ländern, Die Ware-Geld-Form der ökonomischen Beziehungen, Der Staat und das System der sozialistischen Produktionsverhältnisse, Das ökonomische Grundgesetz des Sozialismus, Der Charakter und das System der ökonomischen Gesetze des Sozialismus, Das Wesen des ökonomischen Grundgesetzes des Sozialismus, Produktion und Konsumtion im Sozialismus, Die qualitativen und quantitativen Seiten des ökonomischen Grundgesetzes des Sozialismus, Die Übereinstimmung der Produktionsverhältnisse mit den Produktivkräften im Sozialismus, Kapitel VII. Der Charakter der Arbeit in der sozialistischen Gesellschaft, Die Grundzüge der Arbeit im Sozialismus, Die von Ausbeutung befreite Arbeit, Die neuen Arbeitsstimuli, Der allgemeine Charakter der Arbeit, Der unmittelbar gesellschaftliche Charakter der Arbeit, Der schöpferische Charakter der Arbeit, Der neue Typ der Organisation der gesellschaftlichen Arbeil, Die sozialistische Kooperation der Arbeit Die sozialistische Arbeitsdisziplin, Die Einzelleitung und die Teilnahme der Massen an der Leitung der Produktion, Der sozialistische Wettbewerb, Die Ausdehnung der Kooperation der Arbeit, Kapitel VIII. Die planmäßige Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft, Die Unmöglichkeit der planmäßigen Entwicklung der Wirtschaft im Kapitalismus, Die planmäßige Entwicklung der Volkswirtschaft - ein ökonomisches Gesetz des Sozialismus, Die objektive Notwendigkeit der planmäßigen Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft, Die planmäßige ökonomische Zusammenarbeit der sozialistischen Länder, Das Wesen des Gesetzes der planmäßigen proportionalen Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft, Die Proportionen der sozialistischen Volkswirtschaft, Der Charakter der Proportionen bei der Entwicklung der sozialistischen Wirtschaft, Die gesellschaftlichen Bedürfnisse und die Proportionen der Volkswirtschaft, Die wichtigsten Proportionen der sozialistischen Wirtschaft, Die Planung der sozialistischen Wirtschaft, Die ökonomischen Gesetze und die Planung, Die Rolle der zentralen Planung, Die Besonderheiten der Planung der Kolchosproduktion, Perspektiv- und laufende Planung, Abrechnung und Kontrolle der Planerfüllung, Das System der Plankennziffer, Die Methoden der Planung der Volkswirtschaft, Die ökonomische Rolle des sozialistischen Staates, Kapitel IX. Die Ware-Geld-Beziehungen im Sozialismus, Die Entstehung von Warenbeziehungen besonderer Art Die Notwendigkeit der Warenproduktion im Sozialismus, Der grundlegende Unterschied zwischen den Ware-Geld-Beziehungen im Sozialismus und den Ware-Geld-Beziehungen in der kapitalistischen Gesellschaft, Die Ware und ihre Eigenschaften im Sozialismus, Die Ware besonderer Art, Der Gebrauchswert und der Wert der Ware, Der Doppelcharakter der Arbeit im Sozialismus, Die Wertgröße der Ware, Das Geld und sein Wesen in der sozialistischen Gesellschaft, Die Funktionen des Geldes im Sozialismus, Das Geld als Maß der Werte und Instrument der planmäßigen Ermittlung des Arbeitsaufwandes, Geld als Zirkulationsmittel, Das Geld als Sparmittel und Mittel zur Bildung von Geldreserven, Das Geld als Zahlungsmittel, Das Weltgeld, Das Geldumlaufgesetz, Die Entwicklung der Ware und des Geldes als Kategorie der sozialistischen Wirtschaft, Die Wirkung des Wertgesetzes im Sozialismus, Die Wirkung des Wertgesetzes und der Preis im Sozialismus, Kapitel X. Der sozialistische Produktionsprozeß. Das Gesetz der stetigen Steigerung der Arbeitsproduktivität, Die grundlegenden Besonderheiten des Produktionsprozesses im Sozialismus, Die Faktoren des Produktionsprozesses, Notwendige Arbeit und Mehrarbeit im Sozialismus, Die produktive Arbeit im Sozialismus, Der Arbeitstag, Arbeit unter Kontrolle der Gesellschaft, Die Wertformen des gesellschaftlichen Produkts, Die Quellen des Wachstums der Produktton im Sozialismus, Die Notwendigkeit der beschleunigten Entwicklung der Produktion, Der rationelle Einsatz der Arbeitsressourcen, Das Gesetz der stetigen Steigerung der Arbeitsproduktivität, Die Vorzüge des technischen Fortschritts im Sozialismus, Kriterien der ökonomischen Zweckmäßigkeit der Anwendung von Maschinen im Sozialismus, Die sozialen Folgen der Entwicklung der Technik im Sozialismus, Die planmäßige Einführung der neuen Technik, Die Besonderheiten des technischen Fortschritts in der Landwirtschaft, Die wissenschaftlich-technische Revolution, Kapitel XI. Die Verteilung nach der Arbeitsleistung, Die gesellschaftlichen Konsumtionsfonds, Die Verteilung nach der Arbeitsleistung - ein ökonomisches Gesetz des Sozialismus, Die Vergütung nach Qualität und Quantität der geleisteten Arbeit, Die zwei Formen der Verteilung nach Arbeitsleistung, Das Wesen des Arbeitslohnes, Der Grundlohn, Die Prämien aus dem Gewinn der Betriebe, Die Arbeitsvergütung in den Kollektivwirtschaften, Die Rolle des Konsumgüterhandels bei der Verteilung nach der Arbeitsleistung, Die gesellschaftlichen Konsumtionsfonds, Kennziffern des Lebensniveaus der Werktätigen im Sozialismus, Kapitel XII. Akkumulation und Konsumtion im Sozialismus, Die sozialistische Akkumulation, ihre Vorzüge und Besonderheiten, Das Wesen der sozialistischen Akkumulation, Die Quellen der sozialistischen Akkumulation, Das Verhältnis zwischen dem notwendigen Produkt und dem Mehrprodukt sowie zwischen den für die Akkumulation und Konsumtion zur Verfügung stehenden Teilen des Mehrprodukts, Die Besonderheiten und Vorzüge der sozialistischen Akkumulation, Die Konzentration der sozialistischen Produktion, Der wissenschaftlich-technische Fortschritt und die Entwicklung der sozialistischen maschinellen Großproduktion, Die Hauptrichtungen der Konzentration der sozialistischen Produktion, Die optimale Größe der sozialistischen Betriebe, Die Verstärkung des gesellschaftlichen Charakters der sozialistischen Produktion, Die organische Zusammensetzung der sozialistischen Produktion, Die Dynamik der organischen Zusammensetzung der sozialistischen Produktion, Die Gewährleistung der Beschäftigung der Arbeitsfähigen in der sozialistischen Gesellschaft, Die Umverteilung der Arbeitskräfte zwischen Betrieben und Produktionszweigen, Das Verhältnis von Akkumulation und Konsumtion, Konsumtionsfonds und Akkumulationsfonds und deren Struktur, Die Akkumulationsrate, Faktoren, die den Umfang der Akkumulation bestimmen, Optimale Proportionen und Effektivität der sozialistischen Akkumulation, Das Gesetz der sozialistischen Akkumulation und das Anwachsen des Wohlstandes aller Mitglieder der Gesellschaft, Das sozialistische Bevölkerungsgesetz, III. Abschnitt. Fonds und Einnahmen der sozialistischen Betriebe. Kapitel XIII. Die wirtschaftliche Rechnungsführung. Der sozialistische Betrieb. Der Betrieb - die grundlegende wirtschaftliche Einheit der sozialistischen Produktion- Der Betrieb - ein Glied der gesellschaftlichen Arbeitsteilung, Die ökonomischen Beziehungen zwischen den Betrieben- Das Wesen der wirtschaftlichen Rechnungsführung- Die wirtschaftliche Rechnungsführung als ökonomische Kategorie des Sozialismus- Die wirtschaftliche Rechnungsführung und die planmäßige Warenzirkulation, Die Normierung des Arbeitsaufwandes und die Abhängigkeit der Einnahmen vom Wert (Preis) der realisierten Produkte Die Stimulierungsfonds. Die Kreditgewährung an die Betriebe Die wirtschaftlich-operative Selbständigkeit der nach wirtschaftlicher Rechnungsführung arbeitenden Betriebe, Die Unterordnung der Stimuli der wirtschaftlichen Rechnungsführung unter die planmäßige Entwicklung der Produktion im Interesse der Gesellschaft, Die Verbindung des demokratischen Zentralismus in der Planung mit der wirtschaftlich-operativen Selbständigkeit der Betriebe, Die Kennziffern der Tätigkeit der nach wirtschaftlicher Rechnungsführung arbeitenden Betriebe, Die Kontrolle durch den Rubel, Die Stimulierung der Einsparung gesellschaftlicher Arbeit, Die innerbetriebliche wirtschaftliche Rechnungsführung, Die Entwicklung der wirtschaftlichen Rechnungsführung, Kapitel XIV. Kreislauf und Umschlag der Fonds der sozialistischen Betriebe und Vereinigungen, Der Kreislauf der Produktionsfonds, Das ökonomische Wesen der Fonds der sozialistischen Betriebe und Vereinigungen, Die Stadien des Kreislaufs und die Formen der Produktionsfonds, Der Gesamtkreislauf der Produktionsfonds, Der Kreislauf der Produktionsfonds unter den Bedingungen der wirtschaftlichen Rechnungsführung, Der Umschlag der Produktionsfonds, Die Grund- und Umlauffonds, Die Reproduktion der Produktionsgrundfonds, Der Zirkulationsfonds, Die Umlaufmittel, Die Wege zur Erhöhung der Umschlagsgeschwindigkeit der Produktionsfonds, Kapitel XV. Dis Produktionskosten in der sozialistischen Gesellschaft, Das Wesen der Produktionskosten im Sozialismus, Die Struktur der Produktionskosten, Die Wege zur Senkung der Produktionskosten, Kapitel XVI. Das Preissystem im Sozialismus, Die Großhandelspreise für Industrieerzeugnisse Planpreis und Wert, Die Funktionen der Großhandelspreise, Die Modifizierung des Wertes und die Preisbildung im Sozialismus, Die wichtigsten Funktionen des Großhandelspreises, Die Grundprinzipien der Preisbildung im Sozialismus, Zur Konzeption des „Optimalpreises" , Preisbildung und Rentabilität der Zweige, Der Großhandelspreis und die Rentabilität der Betriebe, Der Großhandelspreis und die Rentabilität der einzelnen Erzeugnisarten, Die Einheitlichkeit der Großhandelspreise, Stabilität und Beweglichkeit der Großhandelspreise, Die einheitliche staatliche Preispolitik, Kapitel XVII. Die Einnahmen der sozialistischen Betriebe, ihre Verteilung und Verwendung, Bruttoproduktion und abgesetzte Warenproduktion, Das Wesen des Reineinkommens der sozialistischen Betriebe, Gewinn und Rentabilität, Die Verwendung eines Teils des Gewinns für die Bedürfnisse des Betriebes, Die Fonds der materiellen Stimulierung der Betriebe, Die Gewinnabführungen an den Staatshaushalt, Die allgemeine Ordnung der Verteilung des Gewinns, Der Gewinn als eine der Hauptkennziffern der Planung und ökonomischen Stimulierung der Betriebe, Kapitel XVIII. Die Einkünfte der genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe (Kollektivwirtschaften) Die Besonderheiten der Bildung und Verteilung der Einkünfte der Kollektivwirtschaften,Die Brutto- und die Marktproduktion der genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe, Die Bruttoproduktion der Kollektivwirtschaften, Die Marktproduktion der Kollektivwirtschaften, Die Grundlagen für die Planung des staatlichen Aufkaufs von Erzeugnissen und der Aufkaufpreise, Der staatliche Aufkauf von Erzeugnissen der Kollektivwirtschaften, Die Aufkaufpreise, Das Anwachsen der Geldeinkünfte der Kollektivwirtschaften, Die Verteilung des Bruttoeinkommens der Kollektivwirtschaften, Ersatzfonds und Bruttoeinkommen, Der Fonds für die Vergütung der Arbeit, Das Reineinkommen der Kollektivwirtschaften, das für die Belange der Wirtschaft verwendet wird, Der Akkumulationsfonds der Kollektivwirtschaft, Die Fonds der gesellschaftlichen Konsumtion in den Kollektivwirtschaften, Die Beziehung von Akkumulation und Konsumtion in den Kollektivwirtschaften, Die Notwendigkeit der Abführung eines Teils des Mehrprodukts der Kollektivwirtschaften in das zentralisierte Einkommen des Staates, Die Methoden der Abführung eines Teils des Einkommens der Kollektivwirtschaften in das zentralisierte Reineinkommen des Staates, Die wirtschaftliche Rechnungsführung und das Niveau der Rentabilität in den Kolchoswirtschaften, Kapitel XIX. Die Differentialrente im Sozialismus, Formen des Grundeigentums im Sozialismus, Differentialeinkommen und Rente im Sozialismus, Der Fortfall der absoluten Rente und der Monopolrente im Sozialismus, Zahlungen für in die Produktionsgenossenschaft eingebrachten Boden, Differentialeinkommen und Differentialrente, Der gesellschaftliche Wert der landwirtschaftlichen Erzeugnisse, Der Einzelhandelspreis und der Aufkaufpreis, Die Bedeutung der Aufkaufpreise für die erweiterte Reproduktion in der Landwirtschaft, Die Angleichung der ökonomischen Bedingungen der Wirtschaftstätigkeit der Kollektivwirtschaften, Die Besonderheiten der Differentialrente im Sozialismus, Grundlagen der Verteilung von Differentialrente.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38326 - gefunden im Sachgebiet: DDR Staat und Gesellschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kamenicer, Solomon E.:  Organisation und Planung des sozialistischen Industriebetriebes.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kamenicer, Solomon E.: Organisation und Planung des sozialistischen Industriebetriebes. Berlin, Verlag Die Wirtschaft, 1953. 504 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Halbleinen , Gutes Exemplar, Ecken bestossen, Vorsätze unten schräg beschnitten Organizacija i planirovanie socialisticeskogo promyšlennogo predprijatija <dt.> ; Zugelassen vom Ministerium für Hochschulbildung der UdSSR als Lehrbuch für Wirtschaftshochschulen. ; Inhalt: Vorwort, Vom Autor, Einführung, Kapitel I: Der sozialistische Industriebetrieb und seine Struktur: Der Produktionsprozeß im Betrieb, Die Klassifizierung der Industriebetriebe, Die Produktionsstruktur des Betriebes, Kapitel II: Die Grundprinzipien der Organisation und der Planung des sozialistischen Industriebetriebes: Das ausbeuterische Wesen der kapitalistischen Organisation der Produktion, Die ersten russischen Organisatoren der Produktion, Die Entwicklung der Methoden der Organisation und Planung der sozialistischen Industriebetriebe, Kapitel III: Der TECHINFIN-Plan, die Arbeitsgrundlage des sozialistischen Industriebetriebes: Die Hauptabschnitte des TECHINFIN-Planes, Die Hauptkennziffern des TECHINFIN-Planes, Das System der technisch-wirtschaftlichen Normen, Die Methoden für die Aufstellung der progressiven Normen, Kapitel IV: Die Organisation der Verwaltung des Betriebes, Die wichtigsten Grundsätze für die Verwaltung des sozialistischen Betriebes, Die Leitung des Betriebes, der Produktionsabteilungen und des Produktionsabschnittes, Die Verwaltungsstruktur des Betriebes, Die Struktur der Verwaltung der Produktionsabteilung, Der Meister als unmittelbarer Organisator des Produktionsprozesses, Die Rolle der gesellschaftlichen Organisation in der Verwaltung des Betriebes, Kapitel V: Die Organisation des Hauptproduktionsprozesses: Die Fließfertigung - die höchste Organisationsform des Produktionsprozesses, Die verschiedenen Arten der Fließfertigung, Die Methoden zur Organisation der Fließfertigung, Kapitel VI: Die Versorgung der Hauptproduktion durch die Hilfsabteilungen, Das System der Hilfsabteilungen, Die Reparatur von Betriebsausrüstungen, Die Instrumentewirtschaft, Der innerbetriebliche Transport, Die Energiewirtschaft des Betriebes, Kapitel VII: Die Vorbereitung der Produktion, Der Gegenstand der Produktionsvorbereitung, Die Projektierung des Fertigungsprozesses, Die Festlegung der Fertigungsmelhoden, Die Anfertigung und die Prüfung der Versuchsniodelle, Die technologische Disziplin - ein Gesetz der Produktion, Die Typisierung der technologischen Prozesse, Die Einführung von Schnellverfahren für die Aufnahme neuer Produktionen, Kapitel VIII: Der Technische Plan des Betriebes: Die Richtung der technischen Entwicklung in den sozialistischen Betrieben, Der Inhalt des Technischen Plans des Betriebes, Der Plan für die Aufnahme neuer Produktionsarten, Der Plan für die Durchführung wissenschaftlicher Forschungsarbeiten, Der Plan für die Standardisierung und die Normalisierung, Der Plan der organisatorisch-technischen Maßnahmen, Die Organisation der mit der Zusammenstellung des Planes der organisatorisch-technischen Maßnahmen verbundenen Arbeiten, Kapitel IX: Die Organisation der Arbeit und des Arbeitslohnes, Die Werbung der Kader, ihre Ausbildung und die Erhöhung ihrer Qualifikation, Die Teilung und die Kooperierung der Arbeit, Die Organisation der Arbeitsplätze, Der Arbeitsschutz, die Unfallverhütung und die Verbesserung der Arbeitsverhältnisse, Die Organisation des Arbeitslohnes, Kapitel X: Die Normung der Arbeit: Das Wesen der Normungsarbeit, Die Methoden der Normung, Die Zusammensetzung der technischen Zeitnorm, Die Ausnutzung der Arbeitszeit, Die Planung der Bilanz des Arbeitstages, Die Zeitmessung, Die Berechnung der Grundzeit (Maschinenzeit) , Die Bestimmung von Stückzeitnormen und der technischen Zeitnorm, Die Einführung neuer Normen und die Überprüfung der alten Normen, Kapitel XI: Die Aufstellung des Arbeite- und Lohnplanes, Die Analyse der Arbeitsproduktivität, Die Festigung der Auswirkungen der organisatorischen und technischen Maßnahmen, Die Klassifizierung der Arbeitskräfte, Der Bedarf an Hauptarbeitern für Stücklohnarbeiten, Die Ermittlung des Bedarfs an Hilfsarbeitern und Angestellten, Die Festlegung der Gesamtsteigerung der Arbeitsproduktivität, Die Berechnung des planmäßigen Lohnfonds, Kapitel XII: Das Produktionsprogramm des Betriebes und die Organisation der Durchführung, Die Planung des Produktionsprogramms im einzelnen, Die Analyse der Erfüllung des Produktionsprogramms, Der Plan der Kooperierung, Der Terminplan des Produktionsprogramms, Die Dauer des Produktionszyklus und seine Berechnung, Die Bestimmung der Partiegrößen, Der Normalbestand an unvollendeter Produktion, Das Produktionsprogramm der Abteilung, Das Produktionsprogramm des Abschnitts, Die Organisation der Arbeit nach dem Fertigungszeitplan, Die Qualität der Produktion und die technische Kontrolle, Kapitel XIII: Die Ausnußung der Produktionskapazität des Betriebes, Der Begriff der Produktionskapazität, Die Analyse der Ausnutzung der Produktionskapazität, Die Maßnahmen zur besseren Ausnutzung der Grundfonds, Die tatsächliche Arbeitszeit der Ausrüstung und ihre Ermittlung, Die Bilanz der Arbeitszeit der Ausrüstung und der Ausnutzungszeit der Produktionsfläche, Kapitel XIV: Die Ausnutzung der materiellen Mittel, Die Analyse der Materialverwertung, Die hauptsächlichsten Maßnahmen zur Materialeinsparung, Die Aufstellung der Materialbilanz, Die Organisation der Lagerwirtschaft und der Versorgung des Betriebes, Kapitel XV: Die Planung der Selbstkosten: Die Selbstkosten und ihre Elemente, Die Analyse der Selbstkosten, Die Wege zur Kosteneinsparung, Der Selbstkostenvoranschlag, Die Zusammenstellung des Voranschlages je Fertigungseinheit, Die Festlegung der Selbstkosten der Warenproduktion, Die Festlegung der Selbstkostensenkung für die vergleichbare Warenproduktion, Kapitel XVI: Die Planung der Finanzendes Betriebes, Die Analyse der Finanzen des Betriebes, Die Möglichkeiten zur Beschleunigung der Umschlagsgeschwindigkeit der Umlaufmittel des Betriebes, Die Bilanz der Umlaufmittel, Die Aufstellung des Realisierungsplanes, Die Bilanz der Einnahmen und Ausgaben, Kapitel XVII: Die Wirtschaftliche Rechnungsführung des Betriebes: Die Wirtschaftliche Rechnungsführung in den Abteilungen, Die Wirtschaftliche Rechnungsführung in den Abschnitten und Brigaden.
[SW: DDR Betriebswirtschaft Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37556 - gefunden im Sachgebiet: Industrie Technik Handwerk Wirtschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Architekt 1/1972. Vulkan Essen, 1972. ca. 42 S. Standardeinband. Organ des Bundes Deutscher Architekten BDA E.V. INHALT: Brief an einen Architekten, H. B. von Busse. Planung in der Computer-Demokratie, Dr. Krauch. Planung als Prozeß politischer Willensbildung, Hedwig Meermann. Zu neuen Formen des Wettbewerbswesens, Josef-Paul Kleihues. Zu neuen Formen des Wettbewerbswesens, Dr. Jürgen Joedicke. Planung aus der Sicht des öffentlichen Bauherrn, Kurt Jung. Planung aus der Sicht des öffentlichen Bauherrn, Dr. P. Oltmanns. Planung aus der Sicht des Benutzers, F. Lenz-Romeiß. Aufgaben der Bauwirtschaft im Rationalisierungsprozeß, Dr. W. Bansen. Planung und Ökonomie - Aufgaben der Bauwirtschaft im Rationalisierungsprozeß, H. B. von Busse. Reproduzierbare Bauten, H. Koch. Reproduzierbare Bauten, Konrad Sage. Eine Konzeption für den Universitätsbau, Dr. Klaus von Dohnanyi. Eine Konzeption für den Universitätsbau, Friedrich Spengelin. Neue Tätigkeitsfelder und Leistungsmöglichkeiten des Architekten, Dr. Dietmar Grötzbach. Schlußwort, H. B. von Busse. Raumkompositionen mit Kubussegmenten, M. Mengeringhausen. Möbel für Kinder und Jugendliche, Meier-Oberist. Aus Industrie und Wirtschaft. Guter Zustand gelochtes Bibl.-Ex.
[SW: Architekturzeitschrift Architekt Stadtplanung Bauen Haus Wohnungsbau Bauten Gebäude Plan planen Wettbewerb Universität]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46989 - gefunden im Sachgebiet: Architektur-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 7,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lange, Herbert und andere:  Ökonomik, Organisation und Planung des sozialistischen Maschinenbaus 7 Lehrbriefe: 1, 3, 5, 6, 7, 8, 9,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lange, Herbert und andere: Ökonomik, Organisation und Planung des sozialistischen Maschinenbaus 7 Lehrbriefe: 1, 3, 5, 6, 7, 8, 9, Berlin: VEB Verlag Technik, 1969 bis 1970. 511 Seiten , 23 cm und 21 cm kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, gebräunt und fleckig, Namenseintrag, Eigentumsstempel, in den Heften wurde geschrieben und markiert, ansonsten in gutem, gebrauchten Zustand, Aus dem Inhalt: Grundlagen der Ökonomik, Organisation und Planung des sozialistischen Maschinenbaus - Grundlage und Gesetzmäßigkeiten arbeitsteiliger Produktionsprozesse im Maschinenbau - Die Planung des betrieblichen Reproduktionsprozesses - Der wissenschaftlich-technische Fortschritt im Maschinenbau - Überblick über das System der Planung und Leitung des wissenschaftlich-technischen Fortschritts im sozialistischen Maschinenbau - Die konstruktive Vorbereitung der Produktion - Bewertung von Konstruktionen - Die technologische Vorbereitung der Produktion - Der Anlauf der Produktion neuer Erzeugnisse - Die Ökonomik der Grundfonds - Die Bestimmung und Beeinflussung des ökonomischen Nutzeffekts der Maßnahmen des wissenschaftlich-technischen Fortschritts - Die Bestimmung des Produktionsprogrammes. 3d5a Ökonomik, Organisation und Planung des sozialistischen Maschinenbaus; Herbert Lange Technik; Fachschulbuch; Metallkunde; Mechanische Prüfung metallischer Werkstoffe; Eisenwerkstoffe; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 16267 - gefunden im Sachgebiet: Technik
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bibliographie zur politischen Planung = Bibliography on political planning Band 7

Zum Vergrößern Bild anklicken

Buse, Michael J. Dewitz, Dina von: Bibliographie zur politischen Planung = Bibliography on political planning Band 7 Nomos-Verlagsgesellschaft Baden-Baden, 1974. 272 Seiten Hardcover kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 15*23 ISBN: 9783789000874 guter Zustand, Büchereiexemplar mit Merkmalen wie Stempel, Register und foliertem Einband 200812211
[SW: Planung / Bibliographien Bibliographie / Fachbibliographien / Politik ? Planung Planung / Bibliographien Politische Planung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 96604 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher - Geschichte/Politik/Religion
Anbieter: Buchversand ralfs-buecherkiste.de, DE-15378 Herzfelde bei Berlin
Achtung: Falls ein hier angebotener Titel bereits verkauft sein sollte, bitten wir um Ihr Verständnis. Da wir unseren Buchbestand auch in anderen Bücherportalen anbieten, kann es vorkommen, dass ein Buch dort verkauft und gleichzeitig hier bestellt wird.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Architekt 2/1983. THEMA: Stadtplanung im `stop and go`. Forum-Verlag Stuttgart, 1983. 41 S. Standardeinband. INHALT: Jochen Kuhn: Was hat Planung mit Rezession zu tun?. H. Böhme: `Stop and go` der historischen Stadtentwicklung über die Wirkungsfelder von Politik, Gesellschaft und Technik. Karl Ganser: Neue Chancen für die Planung? Kontinuität und Wechsel staatlicher Planungs- und Förderungspolitik. Heinz Freitag: Praktische Erfahrungen mit Planung als Voraussetzung für die Wirtschaftlichkeit von Investitionen. Peter Conradi: Die Wohnungsbauförderung braucht neue Ziele. Reinhard Sander: Ökologische Ziele in der Ramordnung zwingen zu neuen Planungsschritten. Hens-Henning von Winning: Welchen Weg geht die Verkehrsplanung? Marlene Zlonicky-Krawietz: Angelpunkt Ressourcen: Was können wir uns leisten? Bernhard Schäfers: Entwicklungstendenzen der Gesellschaft Deutschlands. Martin Einsele: Neue Herausforderunge - neue Chancen für die räumlich gestaltende Planung. Architektur kritisch: Dieter Boeninghaus: Raum für die Künste. Guter Zustand/ Good
[SW: Architektur Architekten Bauen Baukunst Bautechnik Bauwirtschaft Wohnen Kultur Baukultur Entwurf]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 251480 - gefunden im Sachgebiet: Architektur-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 8,10
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Architektur der DDR 12/1977. Berlin, VEB Verlag für Bauwesen, 1977. ca. 60 S. Standardeinband. Guter Zustand. INHALT: Studienreise nach Nabereshnye Tschelny und Togliatti, Gerhard Herholdt, Hans Krause, Johannes Schattel. Internationales Entwurfsseminar für die Umgestaltung der Altstadt Berlin-Köpenick, Wolfgang Urbanski. Erfahrungen aus dem Internationalen Entwurfsseminar des Bundes der Architekten der DDR, Peter Doehler, Heinz Schwarzbach. Modernisierungskomplex Leipzig-Leutzsch, Horst Böttke. Studie zur Erarbeitung von Umgestaltungsgrundlagen, Peter Gerlach, Ulrich Hugk, Reinhardt Wittenbecher. Planung und Gestaltung von Fußgängerbereichen in Stadtzentren, Klaus Andrä. Hauptfunktion und Einrichtungen im Fußgängerbereich, Wolfgang Scheibel. Zur städtebaulich-architektonischen Gestaltung der Fußgängerbereiche in Stadtzentren, Isolde Andrä. Grünanlagen und Pflanzungen, Johann Greiner. Verkehrserschließung von Fußgängerbereichen in Stadtzentren, Harald Güther. Planung und Realisierung von Fußgängerbereichen, Rainer Lehmann. Mitarbeit von Studenten bei der Rekonstruktion historischer Altstädte, Bernhard Klemm. Planungsanleitung Lärmschutz an Straßenbahnstrecken - ein Beispiel zur Begrenzung des Lärms in Wohngebieten, Ulrich Lehmann. Die Stadt - methodologische Probleme der komplexen sozialen und ökonomischen Planung, Friedemann Röhr.
[SW: Städtebau Architekturzeitschrift Zeitschrift Bauen Architekten Architekt Stadtplanung Landschaftsplanung Raumplanung Planung Bauten Häuser Haus Wohnungsbau Stadt Gebäude]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46106 - gefunden im Sachgebiet: Architektur-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zimmermann, Gisela und Gerhard:  Kindergeburtstag, die keiner vergißt Planung, Gestaltung, Spielvorschläge

Zum Vergrößern Bild anklicken

Zimmermann, Gisela und Gerhard: Kindergeburtstag, die keiner vergißt Planung, Gestaltung, Spielvorschläge Niedernhausen/Ts. : Falken-Verlag GmbH, 1984/86. 102 , 16 Seiten , 20 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, Rückenkanten teils bestoßen, guter Zustand, Alle Kinder fiebern in erwartungsvoller Vorfreude ihrem Geburtstagsfest entgegen. Die Eltern jedoch fühlen sich oft von der aufwendigen Organisation überfordert. Woher die Ideen nehmen oder die Zeit zu einer gründlichen Planung? ... Zu jedem Geburtstagsthema werden alle notwendigen Schritte beschrieben und durch entsprechende Anregungen umsetzbar gemacht: Einladung, Planung, Dekoration von Zimmer und Geburtstagstisch, Spielvorschläge und Geschenktips. (vom Buchrücken) 1d3a ISBN-Nummer: 3806806985 Kindergeburtstag, die keiner vergißt; Gisela und Gerhard Zimmermann; Planung; Gestaltung; Spielvorschläge; Geburtstag; Spiele; Basteln; Kinder; feiern; 1 ISBN: 3806806985
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2184 - gefunden im Sachgebiet: Basteln & Handarbeit
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

archithese 6/1991. THEMA: Architekturpolitik. Niggli Niederteufen, 1991. ca.100 S. Standardeinband. INHALT: Lucius Burckhard u. a.: Ist Planung nur noch Kanalisierung von Begehrlichkeiten? Ein Gespräch. Ursina Jakob: Zürich: Stadtentwicklung mit Umbauordnung. E. Heilig: St. Gallen: Städtebauliche Studien. M. Pauli: Luzern: Mitsprache der Bevölkerung. C. Fingerhuth: Basel-Stadt: Architektur als kulturelle Verpflichtung. Kurt Herzog: Stadtbildkommission Basel-Stadt. Ueli Laedrach, Jürg Sulzer: Bern: Planung nach Innen. Chr. Allenspach: Planung einer Kleinstadt im politischen Gegenwind. Thun: Aarefeld/Bahnhofplatz. HB-Südwest Zürich: Geschichten aus Seldwyla. Guter Zustand
[SW: Bauen Bauten Architekten Architekt Planung Gebäude Industrieprodukt]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 453012 - gefunden im Sachgebiet: Architektur-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Breit, Reinhard;  Raumplanung unter erschwerten Bedingungen zur Wiederherstellung des Lebensraums nach Kriegszerstörungen in Kroatien lllustratonen: Atelier Breit

Zum Vergrößern Bild anklicken

Breit, Reinhard; Raumplanung unter erschwerten Bedingungen zur Wiederherstellung des Lebensraums nach Kriegszerstörungen in Kroatien lllustratonen: Atelier Breit Österreich, Internationale Gesellschaft für Stadtgestaltung, 1993. 110 Seiten , 21 cm, kartoniert der Einband ist altersbedngt stärker fleckig, aus dem Inhalt. Die Aufgaben und der Ablauf der Bearbeitungen - Grundsätze: Die Bedeutung von Grundsätzen der Planung für die Bewältigung der vorliegenden Aufgaben - Kurzdarstellung der wichtigsten Planungs-Grundsätze - Vorgangsweise für Planung unter extremen Bedingungen: Planung unter extremen Bedingungen - die Strategie - Das Modell der Vorgangsweise - Zur Frage der Entwicklungsstrategien - Das Verhältnis zu anderen Planungs-Vorgängen - Empfehlungen zu Planung und räumlicher Entwicklung: Einführungs-Empfehlungen - übergeordnete Empfehlungen - Empfehlungen zur Neubearbeitung der örtlichen Raumplanung für den Raum Pakrac - Schlußbetrachtung 3a1b ISBN-Nummer: 3950029303 Raumplanung unter erschwerten Bedingungen zur Wiederherstellung des Lebensraums nach Kriegszerstörungen in Kroatien; Reinhard Breit; Geschichte; 1 ISBN: 3950029303
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39377 - gefunden im Sachgebiet: Neuzeit 15.- 20.Jahrh.
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kranert, Martin und Andreas Sihler:  Tagungsband Abfalltage Baden-Württemberg 2006.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kranert, Martin und Andreas Sihler: Tagungsband Abfalltage Baden-Württemberg 2006. Oldenbourg Industrieverlag, 2006. Klappentext: Zielsetzung des Buches ist es, eine Anleitung zur Projektierung von Warmwasserheizungen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Das Buch wendet sich an alle, die mit der Planung von Warmwasserheizungen befasst sind: Studenten der Versorgungstechnik, Techniker und Ingenieure in Planungsbüros, ausführende Firmen und Handwerksbetriebe. Die Planung einer Heizungsanlage unter den heute äußerst wichtigen Gesichtspunkten des Umweltschutzes und der sparsamen Nutzung der Energie darf sich nicht auf die Einzelkomponenten beschränken, sondern muss die Heizanlage als Ganzes betrachten und außerdem in Hinblick auf Minimierung der Schadstoffemission, Betriebssicherheit, einfache Bedienung, zuverlässige Regelung, Wirtschaftlichkeit sowie Komfort für die Nutzer optimieren. Unter Beachtung dieser Anforderungen ist die Zielsetzung des Buches, eine Anleitung zur Projektierung solcher Anlagen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Zahlreiche Schaltbilder, Diagramme, Tabellen, Arbeitsblätter sowie einige Computerprogramme und Verordnungstexte wurden als Arbeitsunterlagen in das Werk aufgenommen; viele Beispiele veranschaulichen Methoden und Zusammenhänge. Zielsetzung des Buches ist es, eine Anleitung zur Projektierung von Warmwasserheizungen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Das Buch wendet sich an alle, die mit der Planung von Warmwasserheizungen befasst sind: Studenten der Versorgungstechnik, Techniker und Ingenieure in Planungsbüros, ausführende Firmen und Handwerksbetriebe. Die Planung einer Heizungsanlage unter den heute äußerst wichtigen Gesichtspunkten des Umweltschutzes und der sparsamen Nutzung der Energie darf sich nicht auf die Einzelkomponenten beschränken, sondern muss die Heizanlage als Ganzes betrachten und außerdem in Hinblick auf Minimierung der Schadstoffemission, Betriebssicherheit, einfache Bedienung, zuverlässige Regelung, Wirtschaftlichkeit sowie Komfort für die Nutzer optimieren. Unter Beachtung dieser Anforderungen ist die Zielsetzung des Buches, eine Anleitung zur Projektierung solcher Anlagen zu geben. Angefangen bei der Auflistung der für die Bearbeitung nötigen Unterlagen, Auswahl des für den Einzelfall am besten geeigneten Heizsystems und seiner Komponenten über die vielfältigen Auslegungs- und sonstigen Berechnungen bis hin zur Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Dabei muss der Planer eine Vielzahl von Normen, Gesetzen, Verordnungen und behördlichen Vorschriften beachten, auf die eingegangen wird. Zahlreiche Schaltbilder, Diagramme, Tabellen, Arbeitsblätter sowie einige Computerprogramme und Verordnungstexte wurden als Arbeitsunterlagen in das Werk aufgenommen; viele Beispiele veranschaulichen Methoden und Zusammenhänge. ISBN: 3835631144 Ressourcenmanagement - DAS ZENTRALE ELEMENT FÜR UNTER NEHMERISCHES UND KOMMUNALES HANDELN. 170 Seiten, Softcover/Paperback, sehr gut
[SW: Kind ; Verhaltensstörung ; Rhythmische Erziehung ; Sonderpädagogik ; Übungssammlung, Erziehung, Schul- und Bildungswesen, Medizin, Gesundheit]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43792 - gefunden im Sachgebiet: Umwelt - Okölogie
Anbieter: Antiquariat Kalyana, DE-58332 Schwelm

EUR 14,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DBZ. 4/2008. THEMA: Veranstaltungsbau. Bauverlag Gütersloh, 2008. ca. 120 S. Standardeinband. INHALT: Wolfram Wöhr, Kathrin Weishaupt zum Thema Veranstaltungsbau. Festhalle in Plauen (Code Unique). Konzerthalle Straßburg (Massimiliano, Doriana Fuksas). Kongresszentrum in Badajoz (Selgas Cano). Kunsthalle Weishaupt Ulm (wwa wöhr heugenhauser). Gerald Wittwer: Planung von Aufzugsanlagen. Jörg Wollnow: Luftdichtheit von Gebäudehüllen. H. Fuchs: Planung der Raumakustik. Zen Department Store Bangkok (Blocher Blocher Partners). Guter Zustand
[SW: Architektur Architekten Bauen Wohnen Kultur Baukultur Entwurf Stadt Planung Wohnungsbau Bauten]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 376898 - gefunden im Sachgebiet: Architektur-Zeitschriften
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Technologische Planung - Maschinenbau Band 1: Planungsprozeß und Planungshilfen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Müller, Gerhard und andere: Technologische Planung - Maschinenbau Band 1: Planungsprozeß und Planungshilfen Berlin: VEB Verlag Technik, 1973. 376 Seiten , 25 cm Pappeinband mit Schutzumschlag Schutzumschlag-Kanten bestoßen und fleckig, das Exemplar ist ansonsten in einem gutem Zustand, Aus dem Inhalt: Einführende Grundlagen - Technologische Prozessplanung - Technologische Planung von Maßnahmen der sozialistischen Rationalisierung - Technologische Projektierung - Literaturverzeichnis - Sachwörterverzeichnis. 3g1b Technologische Planung; Maschinenbau; Gerhard Müller; Technik; Planungsprozeß; Planungshilfen; Projektierung; Rationalisierung; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 20285 - gefunden im Sachgebiet: Technik
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

o. Angabe:  Blumen und Pflanzen auf Balkon und Terrasse Planung, Gestaltung, Auswahl, Pflege, Vermehrung, Überwinterung

Zum Vergrößern Bild anklicken

o. Angabe: Blumen und Pflanzen auf Balkon und Terrasse Planung, Gestaltung, Auswahl, Pflege, Vermehrung, Überwinterung Balzers/ Lichtenstein: International Book Sales Establishment, 1992. 159 Seiten , , 27 cm, Pappeinband sehr guter Zustand, Auf 160 Seiten mit über 350 farbigen Abbildungen werden Planung, Pflegemaßnahmen, Gestaltung, Bepflanzung und Anbauvarianten eines solchen `Ersatzgartens ` beschrieben und dokumentiert. 1a5b Blumen; Pflanzen; Balkon; Terrasse; Planung; Gestaltung; Auswahl; Pflege; Natur; Vermehrung; Überwinterung; Garten; Bepflanzung; Anbauvarianten; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 374 - gefunden im Sachgebiet: Garten & Natur
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top