Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 14170 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Karl I. und die englische Revolution.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Englische Revolution Chasales, Philarete: Karl I. und die englische Revolution. Mainz: Verlag von Victor von Zabern, 1845. Nach Philarete Chasales bearbeitet von Karl Bölsche. Kleiner Namensstempel am unteren Rand des vorderen Spiegels. Titelseite mit Stempel, am oberen Rand unterstrichener Zahleneintrag: "1682" in Filzstift. Seiten zeitbedingt etwas braunfleckig. Nachsatz und letzte Seite des Anhangs am unteren Rand etwas verknittert mit kleinem Einriss von ca. 1 cm. Einband mit Gebrauchsspuren und etwas fleckig, Rücken lichtbedingt etwas gebräunt und fleckig. Sonst gut erhaltenes Exemplar. 408 S., grünes Originalleinen, ca. 12 x 20 cm. Erstausgabe. ISBN: B00FQY960K Kleiner Namensstempel am unteren Rand des vorderen Spiegels. Titelseite mit Stempel, am oberen Rand unterstrichener Zahleneintrag: "1682" in Filzstift. Seiten zeitbedingt etwas braunfleckig. Nachsatz und letzte Seite des Anhangs am unteren Rand etwas verknittert mit kleinem Einriss von ca. 1 cm. Einband mit Gebrauchsspuren und etwas fleckig, Rücken lichtbedingt etwas gebräunt und fleckig. Sonst gut erhaltenes Exemplar.
[SW: Englische Revolution]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5701 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 31,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Deutsche Taschen-Encyklopädie

Zum Vergrößern Bild anklicken

Enzyklopädie, Taschenenzyklopädie, Taschenencyklopädie Deutsche Taschen-Encyklopädie Leipzig und Altenburg, Brockhaus, 1816. oder Handbibliothek des Wissenswürdigsten in Hinsicht auf Natur und Kunst, Staat und Kirche, Wissenschaft und Sitte. In alphabetischer Ordnung. 4 Bände mit 50 Kupfern. Erster (1.) Theil. Einband etwas berieben, Ecken und teils Kanten bestoßen. Vorderdeckel und stellenweise Blätter am unteren Rand oder im unteren Drittel mit wenig Wurmgang - nur wenige Seiten, 2 Tafeln und die gefaltete Tabelle dadurch am unteren äußeren Rand leicht schadhaft. Bindung vorne gelockert. Vorsatz und Titel mit alter Bibliotheksnummer, davon leichter Abdruck auf Frontispiz. Fußschnitt an zwei Stellen etwas schadhaft (wohl alt durch Feuchtigkeit), dadurch stellenweise Blätter am unteren äußeren Rand mit kleinem Braunfleck und teils kleiner Fehlstelle. Wenige Seiten mit Randrisschen, ein größerer (mit Textberührung, jedoch kein Textverlust). Teils leicht fleckig. Papierbedingt leicht gebräunt, die Tafeln etwas mehr. Sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Nur der ERSTE (1.) Band von 4. Die Tafeln mit Abbildungen zu: Heißluftballon / Fesselballon, Anatomie, Botanik, Chemie / Destillation, Dampfmaschine .. Halbleder-Einband der Zeit mit marmorierten Deckeln und handschriftlichem Papier-Rückentitel. XII, 644 Seiten, 8 (Register), 4 (Verlagsanzeige) Blätter, 10 Kupfertafeln, 1 gefaltete Tabelle. 17 cm. ERSTAUSGABE. Einband etwas berieben, Ecken und teils Kanten bestoßen. Vorderdeckel und stellenweise Blätter am unteren Rand oder im unteren Drittel mit wenig Wurmgang - nur wenige Seiten, 2 Tafeln und die gefaltete Tabelle dadurch am unteren äußeren Rand leicht schadhaft. Bindung vorne gelockert. Vorsatz und Titel mit alter Bibliotheksnummer, davon leichter Abdruck auf Frontispiz. Fußschnitt an zwei Stellen etwas schadhaft (wohl alt durch Feuchtigkeit), dadurch stellenweise Blätter am unteren äußeren Rand mit kleinem Braunfleck und teils kleiner Fehlstelle. Wenige Seiten mit Randrisschen, ein größerer (mit Textberührung, jedoch kein Textverlust). Teils leicht fleckig. Papierbedingt leicht gebräunt, die Tafeln etwas mehr. Sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. - Nur der ERSTE (1.) Band von 4. Die Tafeln mit Abbildungen zu: Heißluftballon / Fesselballon, Anatomie, Botanik, Chemie / Destillation, Dampfmaschine ..
[SW: Enzyklopädie, Taschenenzyklopädie, Taschenencyklopädie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 154244 - gefunden im Sachgebiet: Lexika
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Renner. Ein Gedicht aus dem XIII. Jahrhunderte,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hugo von Trimberg: Der Renner. Ein Gedicht aus dem XIII. Jahrhunderte, Bamberg, Historischer Verein / Dresch, 1834. verfasst von Hugo von Trimberg (..) Zum ersten Mal herausgegeben, und mit Erläuterungen versehen vom Historischen Vereine daselbst. III. Heft. Unbeschnitten. Umschlag leicht fleckig und am Rücken mit Fehlstellen. Titel etwas fleckig und am Rand angestaubt. Durchgehend leicht stockfleckig, nur teils am unteren Rand etwas mehr. Ecken überwiegend etwas knittrig. Die erste Tafel unten leicht angestaubt und mit Randrisschen, zweite Tafel am oberen Rand mit kleinen Ein- und Ausrissen. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar der sehr seltenen ERSTAUSGABE dieser Ausgabe. Originalbroschur. Titel, 2 Blätter, Seiten 177-274, 2 (1 gefaltete) lithographierte Tafeln (so komplett). 27 cm. ERSTAUSGABE. Unbeschnitten. Umschlag leicht fleckig und am Rücken mit Fehlstellen. Titel etwas fleckig und am Rand angestaubt. Durchgehend leicht stockfleckig, nur teils am unteren Rand etwas mehr. Ecken überwiegend etwas knittrig. Die erste Tafel unten leicht angestaubt und mit Randrisschen, zweite Tafel am oberen Rand mit kleinen Ein- und Ausrissen. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar der sehr seltenen ERSTAUSGABE dieser Ausgabe.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 155221 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 28,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ausführliche Volks - Gewerbslehre

Zum Vergrößern Bild anklicken

Physik, Mechanik, Technik, Gewerbe, Gewerbelehre,Technikgeschichte Poppe, J. H. M.: Ausführliche Volks - Gewerbslehre Stuttgart, Hoffmann, 1836. oder allgemeine und besondere Technologie zur Belehrung und zum Nutzen für alle Stände. Nach dem neuesten Zustande der technischen Gewerbe und deren Hilfswissenschaften bearbeitet. ERSTER (1.) Band: Allgemeine Technologie. Mit sechs Steindrucktafeln. ZWEITE Auflage. Einband leicht berieben. Titel am oberen Rand mit kleinem Besitzerstempel. Tafeln teils am Rand etwas knittrig, eine Tafel durch Überstand am äußeren Rand leicht angestaubt. Überwiegend etwas stockfleckig. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar des ERSTEN Bandes in der ZWEITEN Auflage. Halblederband der Zeit mit vergoldetem Rückentitel, Rückenvergoldung und marmorierten Deckeln. Titel, 1 Blatt, 600 Seiten, 6 gefaltetete lithographierte Tafeln. 20 cm. Einband leicht berieben. Titel am oberen Rand mit kleinem Besitzerstempel. Tafeln teils am Rand etwas knittrig, eine Tafel durch Überstand am äußeren Rand leicht angestaubt. Überwiegend etwas stockfleckig. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar des ERSTEN Bandes in der ZWEITEN Auflage.
[SW: Physik, Mechanik, Technik, Gewerbe, Gewerbelehre,Technikgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 155449 - gefunden im Sachgebiet: Technik / Technikgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

ABC Bilderbuch. Mit Versen von K. Kellermann.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kellermann, K.: ABC Bilderbuch. Mit Versen von K. Kellermann. Nürnberg-Doos: J. W. Spear, (1905). Bilderbüchersammlung "Was ihr wollt", Nr. 10002. - Einband fleckig und berieben, Ecken und Kanten beschabt. Deckelillustration am Rand und in den Ecken mit Fehlstellen. Hinterdeckel beidseitig mit restaurierter Bruchstelle. Rücken fehlt (!), Buchblock in drei losen Teilen, an zwei Stellen im Bug mit Klebefilm verstärkt. Feuchtigkeitsschaden - durchgehend inbesondere am Rand fleckig, stellenweise am Rand Papier- und Bildverlust. Eine Seite mit mit Buntstift-Kritzelei. Sonst trotz des Schadens noch gutes Exemplar. Originalpappband. 3 Blätter (8 Seiten inklusive Innendeckel). Mit zahlreichen farbigen Illustrationen. 26 cm. Bilderbüchersammlung "Was ihr wollt", Nr. 10002. - Einband fleckig und berieben, Ecken und Kanten beschabt. Deckelillustration am Rand und in den Ecken mit Fehlstellen. Hinterdeckel beidseitig mit restaurierter Bruchstelle. Rücken fehlt (!), Buchblock in drei losen Teilen, an zwei Stellen im Bug mit Klebefilm verstärkt. Feuchtigkeitsschaden - durchgehend inbesondere am Rand fleckig, stellenweise am Rand Papier- und Bildverlust. Eine Seite mit mit Buntstift-Kritzelei. Sonst trotz des Schadens noch gutes Exemplar.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 197584 - gefunden im Sachgebiet: Kinderbücher / Bilderbücher / Kinderbilderbücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 19,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Leben des Feldmarschalls Grafen Yorck von Wartenburg. ERSTER und ZWEITER (2.) Band. ZWEI Bände.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Feldmarschall, Preußen Droysen, Johann Gustav: Das Leben des Feldmarschalls Grafen Yorck von Wartenburg. ERSTER und ZWEITER (2.) Band. ZWEI Bände. Berlin, Veit, 1854. Neue wohlfeile Ausgabe. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Seiten papierbedingt etwas gebräunt. Teils leicht stockfleckig. Im ZWEITEN BandName am oberen Rand des Inhaltsverzeichnisses ( Anna von Helldorff). Schönes Wappen-Exlibris für Georg von Helldorrf auf Vorsatz. Sonst gutes Exemplar des ZWEITEN Bandes. Der ERSTE Band abweichend gebunden,, Deckel stärker berieben, am obeen Rand der Titelseite mit vorbeistzerstempel" PAul Merkel Inf.Reg. 180 , am oberen Rand des Vorsatzes kleiner Name " Marie Merkel". Sonst gutes Exemplar. Originalhalbleinenband und Originalpappband. IV, 432, 636 Seiten. 19cm. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Seiten papierbedingt etwas gebräunt. Teils leicht stockfleckig. Im ZWEITEN BandName am oberen Rand des Inhaltsverzeichnisses ( Anna von Helldorff). Schönes Wappen-Exlibris für Georg von Helldorrf auf Vorsatz. Sonst gutes Exemplar des ZWEITEN Bandes. Der ERSTE Band abweichend gebunden,, Deckel stärker berieben, am obeen Rand der Titelseite mit vorbeistzerstempel" PAul Merkel Inf.Reg. 180 , am oberen Rand des Vorsatzes kleiner Name " Marie Merkel". Sonst gutes Exemplar.
[SW: Feldmarschall, Preußen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 210526 - gefunden im Sachgebiet: Biographie / Autobiographie / Memoiren / Briefwechsel / Tagebücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 21,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Gefangene : Eine Folge von Stimmungen und Erlebnissen eines Kriegsgefangenen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Deutscher Kriegsgefangener ; Erster Weltkrieg <1914-1918> ; Geschichte ; Erlebnisbericht, Erster Wel Schlaghecke, Hans: Der Gefangene : Eine Folge von Stimmungen und Erlebnissen eines Kriegsgefangenen. Münster i. W.,Brinkmann & Wiest, [1921]. Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren. Die Seiten papierbedingt stärker gebräunt. Sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Mit interessanter Provenienz: Am oberen Rand des Deckels handschriftlich: " Bibliothek, dann an Hans Franck" . - Auf der Titelseite mit Besitzvermerk " Hans Franck, Mainz 1922." Am oberen Rand der Titelseite mit Bleistift : " Mit bestem Gruß (..) " und weitere schwer leserliche Zeilen ( wohl WIDMUNG von Schlaghecke ). am unteren Rand der Titelseite kleiner Stempel " Hans-Franck-Archiv". Originalbroschur. 23 cm 32 S. ; 8 ERSTAUSGABE. Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren. Die Seiten papierbedingt stärker gebräunt. Sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Mit interessanter Provenienz: Am oberen Rand des Deckels handschriftlich: " Bibliothek, dann an Hans Franck" . - Auf der Titelseite mit Besitzvermerk " Hans Franck, Mainz 1922." Am oberen Rand der Titelseite mit Bleistift : " Mit bestem Gruß (..) " und weitere schwer leserliche Zeilen ( wohl WIDMUNG von Schlaghecke ). am unteren Rand der Titelseite kleiner Stempel " Hans-Franck-Archiv".
[SW: Deutscher Kriegsgefangener ; Erster Weltkrieg <1914-1918> ; Geschichte ; Erlebnisbericht, Erster Weltkrieg, Kriegsgefangenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 247592 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 46,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

24 Capricci für Violine Solo. Nach dem Autograph und den frühesten Drucken hrsg. von Reanto de Barbieri, Alberto Cantù, Ernst Herttrich. Mit einer zusätzlichen eingerichteten und kommentierten Violinstimme von Renato de Barbieri. Zwei Teile.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Capriccio Paganini, Nicolò: 24 Capricci für Violine Solo. Nach dem Autograph und den frühesten Drucken hrsg. von Reanto de Barbieri, Alberto Cantù, Ernst Herttrich. Mit einer zusätzlichen eingerichteten und kommentierten Violinstimme von Renato de Barbieri. Zwei Teile. München, Henle, Einband mit nur leichten Gebrauchsspuren( vorderer Deckel am unteren Rand nur leicht fleckig, am oberen Rand leicht knittrig) . Am oberen Rand des hinteren Innendeckels schwungvoller größerer Name eines Münchner Geigers. Sonst sehr gutes Exemplar. Originalbroschur. 28cm Quart (31,23,5 cm), 85; XVII, 58 Seiten. Einband mit nur leichten Gebrauchsspuren( vorderer Deckel am unteren Rand nur leicht fleckig, am oberen Rand leicht knittrig) . Am oberen Rand des hinteren Innendeckels schwungvoller größerer Name eines Münchner Geigers. Sonst sehr gutes Exemplar.
[SW: Capriccio]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 249866 - gefunden im Sachgebiet: Musik / Noten / Partituren / Liederbücher / Libretti / CDs
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 23,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Neueste Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München und deren Umgegend. Dritte, gänzlich umgearbeitete Auflage mit neuem Stadt-Grundplane und Stahlstichen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schaden, Adolph von: Neueste Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München und deren Umgegend. Dritte, gänzlich umgearbeitete Auflage mit neuem Stadt-Grundplane und Stahlstichen. München, Joseph Lindauer, 1837. Vgl. Lentner 454 u. 14606. - Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren ( Deckel etwas fleckig, Kanten und Ecken etwas bestoßen ). Kleiner Name am oberen Rand der Titelseite, die Seiten leicht gebräunt und teils leicht stockfleckig, am unteren Rand der Titelseite mit kleinerem Ausschnitt ( wohl Stempel-Entfernung). auf 3 Seiten kleine Anstreichung am Rand, Sonst gutes Exemplar der Umarbeitung. - Seltener illustrierter Führer von München mit einer gefalteten Gesamtansicht umgeben von 12 Detailansichten als Frontispiz, . OHNE den seltenen sogenannten neuen Plan der Stadt. Unter den Detailansichten Prinz-Carl-Palais, Blutenburg, Nymphenburg, Schleissheim, Biederstein, Neue Evangelische Kirche, Maximiliansplatz, Neue Isarbrücke. Die Tafeln im Text zeigen das Denkmal Max I., Joseph, das Monument des Herzogs von Leuchtenberg und das Grabmal Kaiser Ludwigs des Bayern. Lithographierter Original-Pappband. 18 cm. 233 Seiten. Vgl. Lentner 454 u. 14606. - Einband mit etwas stärkeren Gebrauchsspuren ( Deckel etwas fleckig, Kanten und Ecken etwas bestoßen ). Kleiner Name am oberen Rand der Titelseite, die Seiten leicht gebräunt und teils leicht stockfleckig, am unteren Rand der Titelseite mit kleinerem Ausschnitt ( wohl Stempel-Entfernung). auf 3 Seiten kleine Anstreichung am Rand, Sonst gutes Exemplar der Umarbeitung. - Seltener illustrierter Führer von München mit einer gefalteten Gesamtansicht umgeben von 12 Detailansichten als Frontispiz, . OHNE den seltenen sogenannten neuen Plan der Stadt. Unter den Detailansichten Prinz-Carl-Palais, Blutenburg, Nymphenburg, Schleissheim, Biederstein, Neue Evangelische Kirche, Maximiliansplatz, Neue Isarbrücke. Die Tafeln im Text zeigen das Denkmal Max I., Joseph, das Monument des Herzogs von Leuchtenberg und das Grabmal Kaiser Ludwigs des Bayern.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 251858 - gefunden im Sachgebiet: Ortskunde / Ortsgeschichte / Landeskunde
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 625,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

HANDWERK PORZELLAN KATALOG WISSEN GESCHICHTE ANTIK FACHBUCH SACHBUCH KULTUR- U. SITTENGESCHICHTE, FA div. Autoren: Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen VEB Blaues Ziebelmuster - weißer Rand - Muster Nr. 0a / Voller grüner Weinkranz - weißer Rand - Muster Nr. 15a 1953. o. Seitenangabe Softcovereinband Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen VEB Blaues Ziebelmuster - weißer Rand - Muster Nr. 0a / Voller grüner Weinkranz - weißer Rand - Muster Nr. 15a, gegründet 1710, die älteste Porzellan-Manufaktur Europas, Form: neuer Ausschnitt mit Unterglasur Malerei, Einband altersentsprechend berieben, Einbandrücken bis zur Hälfte eingerissen, Ecken bestoßen, Stempel zu erkennen, Stockflecken vorhanden, eigene Eintragungen sind zu erkennen, gleicher Stempel befindet sich auch auf der Einbandrückseite, viele Bleistiftnotizen wurden getätigt, Seiten teilwese geknickt, Stockflecken vorhanden, Seiten und Schnitt leicht nachgedunkelt, Maße ca. 24 x 32 cm Sprache: Deutsch Softcover/Paperback Katalog Nr. 4 - Ausgabe 1953. o. Seitenangabe Softcovereinband Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen VEB Blaues Ziebelmuster - weißer Rand - Muster Nr. 0a / Voller grüner Weinkranz - weißer Rand - Muster Nr. 15a, gegründet 1710, die älteste Porzellan-Manufaktur Europas, Form: neuer Ausschnitt mit Unterglasur Malerei, Einband altersentsprechend berieben, Einbandrücken bis zur Hälfte eingerissen, Ecken bestoßen, Stempel zu erkennen, Stockflecken vorhanden, eigene Eintragungen sind zu erkennen, gleicher Stempel befindet sich auch auf der Einbandrückseite, viele Bleistiftnotizen wurden getätigt, Seiten teilwese geknickt, Stockflecken vorhanden, Seiten und Schnitt leicht nachgedunkelt, Maße ca. 24 x 32 cm Sprache: Deutsch
[SW: HANDWERK PORZELLAN KATALOG WISSEN GESCHICHTE ANTIK FACHBUCH SACHBUCH KULTUR- U. SITTENGESCHICHTE, FACHLITERATUR, WISSEN, DEUTSCHE GESCHICHTE,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33303 - gefunden im Sachgebiet: Deutsche Geschichte
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

1:0 für Bayern : An den Rand geschrieben.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kristl, Wilhelm Lukas: 1:0 für Bayern : An den Rand geschrieben. Pfaffenhofen : Ludwig, 1979. 140 S. : Ill. ; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Pp. 20 cm, gebundene Ausgabe mit Original-Umschlag, ISBN: 3778731327 Zustand: Ausgabe 1979 , geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Mit Zeichnungen von Franziska Bilek. An den Rand geschrieben, an den Rand des Tages oder an den Rand der Historie hat der Autor die zum Teil heiteren, zum Teil besinnlichen, gelegentlich auch zeitkritischen Geschichten. Fast immer aber ist es ein subtiler Humor, der den Autor begleitet. Deshalb hat man ihn wohl auf einer Schwabinger Sylvesterfeier mit dem "Orden wider die weißblaue Lachparade" ausgezeichnet. Kristl wehrt sich nämlich gegen den Ausverkauf alles Bayerischen zu billigsten Preisen. Kristl korrigiert Thomas Mann, schaut in die Kochtöpfe, zeichnet mit knappen Strichen Lebensläufe berühmter Landsleute, unterscheidet zwischen Preußen und Preißen, ist bei der Versteigerung des letzten Taschentuchs Ludwigs II. dabei, und er erzählt von dem Wunder, das sich mit Thoma`s Heiliger Nacht ereignet hat. 6333A ISBN 3778731327
[SW: Wilhelm Lukas Kristl, 1:0 für Bayern, An den Rand geschrieben, Geschichte, Kulturgeschichte, Schwabinger Sylvesterfeier, Orden wider die weißblaue Lachparade, Volkskunde, Erd- und Völkerkunde, Reisen, Humor, Schwabingen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31863 - gefunden im Sachgebiet: Bayern / Bavarica / Literatur / Bavaria
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Peter Marginter/F.J. Tripp (Illustr.)  PIM

Zum Vergrößern Bild anklicken

Peter Marginter/F.J. Tripp (Illustr.) PIM Verlag Carl Ueberreuter 1973 Hardcover ein Namenseintrag wurde abgedeckt, sonst sehr gut erhalten! Leseprobe: Es war einmal ein Mann, der hieß Pim und sonstnochwie, aber das Sonstnochwie tut hier nichts zur Sache. Eigentlich hieß er gar nicht Pim, sondern hatte einen ganz normalen Namen, wie »Franz« oder »Chrysostomus«, aber schon seine Eltern hatten »Pim« zu ihm gesagt, und seine Freunde sagten es auch, und wenn jemand auf der Straße »Pim« rief, drehte nur er sich um. Und darauf kommt es schließlich an. Pim lebte in einer groBen Stadt. Er hatte viele Freunde und noch viel, viel mehr Bekannte. Er musste sich auf der Straße sehr oft umdrehen, weil ihn jemand rief. »Pim« ist ein richtiger Rufname, und es machte den Leuten Spaß, »Pim« zu rufen und zu fragen, wie es ihm ging. »Mir geht es gut«, antwortete Pim. In seinen Gedanken nannte auch er selbst sich »Pim«. Nur wenn er einen Brief bekam, wurde er daran erinnert, dass er auch den anderen Namen hatte, der hier nichts zur Sache tut. Eines Tages bekam Pim so einen Brief. »Herr Pim«, sagte der Briefträger, der sein Freund und zugleich einer der wenigen Menschen war, die auch den anderen Namen kannten, »da habe ich einen Brief für Sie.« »Ein Brief aus Güldenberg!« rief Pim. »Gratuliere«, sagte der Briefträger. Er sagte das nur bei den Briefen nicht, die einen schwarzen Rand haben, denn in den Briefen mit schwarzem Rand steht drin, dass jemand gestorben ist. Bei Briefen mit schwarzem Rand sagte der Briefträger: »Mein Beileid.« Pims Brief hatte keinen schwarzen Rand, aber nach dem, was drin stand, hätte er fast einen schwarzen Rand haben können. Onkel Roderich war verschwunden!... 96 16 x 22,5 cm ISBN: 9783800016433
[SW: Rarität/antiquarisches Buch/altes Kinderbuch]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN16321 - gefunden im Sachgebiet: Alte Kinderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing
Die Anbieterin wird ab 17.04.2022 bis zum 30.05.2022 nicht erreichbar sein, Bestellungen werden nicht bearbeitet in dieser Zeit

EUR 7,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Neustes Taschenbuch für Reisende durch Bayerns und Tyrols Hochlande, dann durch Berchtesgadens und Salzburgs romantische Gefilde,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bayern, Tirol, reisebeschreibung, Reiseführer, 19. Jahrhundert, Ortsgeschichte, Topographie, Beschr Schaden, Adolph von: Neustes Taschenbuch für Reisende durch Bayerns und Tyrols Hochlande, dann durch Berchtesgadens und Salzburgs romantische Gefilde, Lindauer, München, 1833. nebst ausführlicher Beschreibung der Gastuna (Gasteins) und des Salzkammerguts; Als Fortsetzung seiner Beschreibung des Tegern- und Schlier-Sees, des Bades Kreuth, der Kaiserklause u. dgl. m. Humoristisch, topographisch und statistisch bearbeitet von Adolph von Schaden. Mit einer präzisen Karte und fünf und zwanzig malerischen Ansichten. Einband mit stärkeren Gebrauchsspuren. Deckel fleckig und Deckelkanten berieben, die Ecken etwas bestoßen. kleine alter Vorbesitzername am oberen Rand des Vorsatzes, die Seiten gebräunt und etwas stockfleckig, die Seiten am oberen Rand ab S. 142 mit Feuchtigkeitsspur ohne Textberührung, ebenso die Ansichten und die Reisekarte ( diese mit kleinem Einriss im Falz, Sonst gutes Exemplar. - Da Gustav Kraus nicht auf dem Titel genannt wird, vermutet Pressler, daß er als ausführender Lithograph tätig war und die Vorzeichnungen von einem anderen Künstler stammen. - Bemerkenswert ist die oftmals fehlende große Karte mit den kleinen Randansichten von Andechs bis Tegernsee. Adolph von Schaden (1791 - 1840), deutscher Schriftsteller, Maler und Journalist sowie Offizier. Ein Hauptgebiet seines umfangreichen Werkes bilden Reisehandbücher sowie topographische, statistische und historische Werke. Hier arbeitete häufig mit dem bayerischen Lithographen Gustav Kraus zusammen, der ab 1825 zu den Reiseführern von Adolph von Schaden Bilder mit topografische Genauigkeit mit künstlerischer Qualität beisteuerte. - Die Karte zeigt 18 kleine Ansichten, zumeist aus Deutschland), die lithographierten Tafeln zeigen Innsbruck, Gastein, Markt und Bad Ischl, Hallstadt, den Traun Fall und den Aber- oder Wolfgangsee. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (ca. 19,5 x 12 cm), 1 Bl., XIV, 184 Seiten Mit 1 lithographierte Tafel, 6 gefaltete lithographierte Ansichten, 1 grosse gefaltete Tabelle (Marschtabelle und Rastplätze) und einer großen gefaltenen Karte, als Gruppenstich ausgeführt mit 18 kleinen Ansichten rundherum und am unteren Rand das Gebirgspanorama. Deckelillustration in Federlithographie - Von Kraus reizende Ansichten von Innsbruck, Bad Gastein, Bad Ischl, Hallstatt, Traunfall, den Aber-oder Wolfgangsee und von Wolf eine Darstellung der Schlacht bei Sendling. ERSTAUSGABE. Einband mit stärkeren Gebrauchsspuren. Deckel fleckig und Deckelkanten berieben, die Ecken etwas bestoßen. kleine alter Vorbesitzername am oberen Rand des Vorsatzes, die Seiten gebräunt und etwas stockfleckig, die Seiten am oberen Rand ab S. 142 mit Feuchtigkeitsspur ohne Textberührung, ebenso die Ansichten und die Reisekarte ( diese mit kleinem Einriss im Falz, Sonst gutes Exemplar. - Da Gustav Kraus nicht auf dem Titel genannt wird, vermutet Pressler, daß er als ausführender Lithograph tätig war und die Vorzeichnungen von einem anderen Künstler stammen. - Bemerkenswert ist die oftmals fehlende große Karte mit den kleinen Randansichten von Andechs bis Tegernsee. Adolph von Schaden (1791 - 1840), deutscher Schriftsteller, Maler und Journalist sowie Offizier. Ein Hauptgebiet seines umfangreichen Werkes bilden Reisehandbücher sowie topographische, statistische und historische Werke. Hier arbeitete häufig mit dem bayerischen Lithographen Gustav Kraus zusammen, der ab 1825 zu den Reiseführern von Adolph von Schaden Bilder mit topografische Genauigkeit mit künstlerischer Qualität beisteuerte. - Die Karte zeigt 18 kleine Ansichten, zumeist aus Deutschland), die lithographierten Tafeln zeigen Innsbruck, Gastein, Markt und Bad Ischl, Hallstadt, den Traun Fall und den Aber- oder Wolfgangsee.
[SW: Bayern, Tirol, reisebeschreibung, Reiseführer, 19. Jahrhundert, Ortsgeschichte, Topographie, Beschreibung Geschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 251715 - gefunden im Sachgebiet: Bavarica
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 450,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Operations Research Verfahren. Band I, II, III.  DREI Bände.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Neumann, Klaus: Operations Research Verfahren. Band I, II, III. DREI Bände. München, Hanser, 1975. Bd. 1: Lineare Optimierung. Spieltheorie. Nichtlineare Optimierung. Ganzzahlige Optimierung. ( 1975 Erstausgabe) 2. Dynamische Optimierung. Lagerhaltung. Warteschlangen. Simulation. ( 1977, Erstausgabe) 3. Graphentheorie. Netzplantechnik. ( 1975, Erstausgabe) Auf Innendeckel von Band II Vorbesitzerstempel, zahlreiche Seiten am vorderen Rand mit SEHR leicht entfernbaren Post-Its eines Physikprofessors, dessen ganz kleiner Stempel jeweils am unteren Rand einer REGISTER-Seite, sonst SEHR gutes Exemplar der DREI Bände. - "Dieses dreibändige Buch ist aus Vorlesungen über Operations Research vorgegangen, die der Verfasser für Wirtschaftsingenieure, Informatiker und Mathematiker an der Universität Karlsruhe gehalten hat. Es ist in erster Linie Methode-zur Lösung von OR-Problemen gewidmet. Die einzelnen Verfahren werden jedoch nicht als bloße Ansammlung von Rechenvorschriften betrachtet; vielmehr großer Wert auf eine ausführliche Begründung der Rechenschritte der behände ten Algorithmen gelegt, so daß deren Wirkungsweise verständlich wird. Da a-S Praxis stammende OR-Probleme in der Regel äußerst umfangreich sind und nur unter Einsatz eines Computers gelöst werden können, sind die wichtigsten aufgeführten Verfahren durch programmiernahe »algorithmische Beschreibungen ergänzt.Das Werk ist einerseits als Lehrbuch für methodenorientierte OR-Voriesungen gedacht, andererseits wendet es sich an alle, die sich in der betrieblichen Praxis oder im Rahmen von Lenre oder Forschung mit dem Einsatz oder der Entwicklung von leistungsfähigen OR-Verfahren beschäftigen.Band I: Lineare Optimierung, Spieltheorie, Nichtlineare Optimierung, Ganzzahlige Optimierung Band II: Dynamische Optimierung, Lagerhaltung, Simulation, Warteschlangen Band III: Graphentheorie, Netzplantechnik. Band1. .Band2.Prinzipieller Aufbau der algorithmischen Beschreibungen von Verfahren . Verzeichnis der algorithmischen Beschreibungen,Liste von häufig verwendeten Bezeichnungen KAPITEL 1 DYNAMISCHE OPTIMIERUNG Diskrete dynamische Optimierung,Beispiele ,Aufgabenstellung,Die BEi.LMANsche Funktionalgleichung und das Optimalitätsprinzip, ,Lösungsverfahren für das Standardproblem (D),Die BELLMANsche Funktionalgleichungsmethode ,Ein Zahlenbeispiel,Algorithmische Beschreibung der Funktionalgleichungsmethode,Umkehrung des Rechenverlaufs ,Mengen möglicher Zustände und Veranschaulichung von Entscheidungsprozessen ,Definition und Bestimmung verschiedener Zustandsmengen,Veranschaulichung des Standardproblems (D) durch einen Digraphen,Modifizierte Problemstellungen,Einfache Modifikationen der Standardaufgabe (D) . ,Aufteilungsprobleme,Das Rucksackproblem,Elimination der Steuerungen, kürzeste Wege in bewerteten Digraphen,Quadratische Zielfunktion und lineare dynamische Nebenbedingung ,Allgemeine Form der BELLMANschen Funktionalgleichung .,Sätze zur Theorie der diskreten dynamischen Optimierung ,Reduzierung des Rechenaufwandes bei der numerischen Realisierung der Funktionalgleichungsmethode,Das Halbierungsverfahren und die Methode des goldenen Schnittes bei der Minimumbestimmung,Abschätzung des Rechenaufwandes der Funktionalgleichungsmethode,Das Suchschlauchverfahren Unendlichstufige Entscheidungsprozesse,Stochastische dynamische Optimierung .,Aufgabenstellung Wertiteration,Politikiteration,Vergleich der Wertiteration und der Politikiteration Beispiel: Quadratische Produktionsglältung,Aufgabenstellung und BELLMANSchc Funktionalgleichung Dynamische Sicherhcitsäquivalente,MARkowsche Entscheidungsprozesse , MARkowsche Entscheidungsprozesse mit Diskontierung ,Wertiteration,Politikiteration,Beispiel: Ein Maschinenausfall- und Reparaturproblem,MARkowsche Entscheidungsprozesse ohne Diskontierung .,Kontinuierliche dynamische Optimierung,Zwei Beispiele,Aufgabenstellung Existenz und Eindeutigkeit optimaler Steuerungen.Näherungsweise Lösung des Standardproblems (K) mit Hilfe BELLMANSchen Funktionalgleichungsmethode . Zerlegung des Planungszcitraumes in Tcilintervalle lierung der Aufgabe (Kn)) i Die BEl.LMANSche Funktionalgleichung und das Optimalprinzip,Lösungsverfahren für die Aufgabe (K")Sätze zur Theorie der kontinuierlichen dynamischen Optimierung .,Existenz und Eindeutigkeit optimaler Steuerungen,Konvergenz der Näherungstreppenfunktionen u.a. m. Originalbroschur. 25 cm 377, 482, 371 Seiten. Auf Innendeckel von Band II Vorbesitzerstempel, zahlreiche Seiten am vorderen Rand mit SEHR leicht entfernbaren Post-Its eines Physikprofessors, dessen ganz kleiner Stempel jeweils am unteren Rand einer REGISTER-Seite, sonst SEHR gutes Exemplar der DREI Bände. - "Dieses dreibändige Buch ist aus Vorlesungen über Operations Research vorgegangen, die der Verfasser für Wirtschaftsingenieure, Informatiker und Mathematiker an der Universität Karlsruhe gehalten hat. Es ist in erster Linie Methode-zur Lösung von OR-Problemen gewidmet. Die einzelnen Verfahren werden jedoch nicht als bloße Ansammlung von Rechenvorschriften betrachtet; vielmehr großer Wert auf eine ausführliche Begründung der Rechenschritte der behände ten Algorithmen gelegt, so daß deren Wirkungsweise verständlich wird. Da a-S Praxis stammende OR-Probleme in der Regel äußerst umfangreich sind und nur unter Einsatz eines Computers gelöst werden können, sind die wichtigsten aufgeführten Verfahren durch programmiernahe »algorithmische Beschreibungen ergänzt.Das Werk ist einerseits als Lehrbuch für methodenorientierte OR-Voriesungen gedacht, andererseits wendet es sich an alle, die sich in der betrieblichen Praxis oder im Rahmen von Lenre oder Forschung mit dem Einsatz oder der Entwicklung von leistungsfähigen OR-Verfahren beschäftigen.Band I: Lineare Optimierung, Spieltheorie, Nichtlineare Optimierung, Ganzzahlige Optimierung Band II: Dynamische Optimierung, Lagerhaltung, Simulation, Warteschlangen Band III: Graphentheorie, Netzplantechnik. Band1. .Band2.Prinzipieller Aufbau der algorithmischen Beschreibungen von Verfahren . Verzeichnis der algorithmischen Beschreibungen,Liste von häufig verwendeten Bezeichnungen KAPITEL 1 DYNAMISCHE OPTIMIERUNG Diskrete dynamische Optimierung,Beispiele ,Aufgabenstellung,Die BEi.LMANsche Funktionalgleichung und das Optimalitätsprinzip, ,Lösungsverfahren für das Standardproblem (D),Die BELLMANsche Funktionalgleichungsmethode ,Ein Zahlenbeispiel,Algorithmische Beschreibung der Funktionalgleichungsmethode,Umkehrung des Rechenverlaufs ,Mengen möglicher Zustände und Veranschaulichung von Entscheidungsprozessen ,Definition und Bestimmung verschiedener Zustandsmengen,Veranschaulichung des Standardproblems (D) durch einen Digraphen,Modifizierte Problemstellungen,Einfache Modifikationen der Standardaufgabe (D) . ,Aufteilungsprobleme,Das Rucksackproblem,Elimination der Steuerungen, kürzeste Wege in bewerteten Digraphen,Quadratische Zielfunktion und lineare dynamische Nebenbedingung ,Allgemeine Form der BELLMANschen Funktionalgleichung .,Sätze zur Theorie der diskreten dynamischen Optimierung ,Reduzierung des Rechenaufwandes bei der numerischen Realisierung der Funktionalgleichungsmethode,Das Halbierungsverfahren und die Methode des goldenen Schnittes bei der Minimumbestimmung,Abschätzung des Rechenaufwandes der Funktionalgleichungsmethode,Das Suchschlauchverfahren Unendlichstufige Entscheidungsprozesse,Stochastische dynamische Optimierung .,Aufgabenstellung Wertiteration,Politikiteration,Vergleich der Wertiteration und der Politikiteration Beispiel: Quadratische Produktionsglältung,Aufgabenstellung und BELLMANSchc Funktionalgleichung Dynamische Sicherhcitsäquivalente,MARkowsche Entscheidungsprozesse , MARkowsche Entscheidungsprozesse mit Diskontierung ,Wertiteration,Politikiteration,Beispiel: Ein Maschinenausfall- und Reparaturproblem,MARkowsche Entscheidungsprozesse ohne Diskontierung .,Kontinuierliche dynamische Optimierung,Zwei Beispiele,Aufgabenstellung Existenz und Eindeutigkeit optimaler Steuerungen.Näherungsweise Lösung des Standardproblems (K) mit Hilfe BELLMANSchen Funktionalgleichungsmethode . Zerlegung des Planungszcitraumes in Tcilintervalle lierung der Aufgabe (Kn)) i Die BEl.LMANSche Funktionalgleichung und das Optimalprinzip,Lösungsverfahren für die Aufgabe (K")Sätze zur Theorie der kontinuierlichen dynamischen Optimierung .,Existenz und Eindeutigkeit optimaler Steuerungen,Konvergenz der Näherungstreppenfunktionen u.a. m.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 231354 - gefunden im Sachgebiet: Mathematik
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 42,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

König Kohle.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sinclair, Upton: König Kohle. Berlin, Malik-Verlag., o. Jahr. Deutsch von Hermynia zur Mühlen. Vorbesitzerstempel am oberen Rand des Innendeckels und am unteren Rand der Titelseite. Sonst sehr gutes Exemplar der NEUBEARBEITETEN Auflage. Grüner Originalleinenband 22 cm. 392 Seiten. 29.-35. Tausend der NEUBEARBEITETEN Auflage. Vorbesitzerstempel am oberen Rand des Innendeckels und am unteren Rand der Titelseite. Sonst sehr gutes Exemplar der NEUBEARBEITETEN Auflage.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 231574 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top