Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 139 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Rudel, Hans-Ulrich: Von den Stukas zu den Anden; Am höchsten Vulkan der Erde; Verlag K. W. Schütz KG / Preußisch Oldendorf; 1978. Auflage: 3; 136 S.; Format: 15x21 Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster und einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet. 18.12.1982 in Rosenheim verstorben; --- Mit Inhaltsverzeichnis; --- Die beiden vorangegengenen Auflagen erschienen bei Druffel; --- Zustand: 2, original farbig illustrierter Umschlag mit Deckel- + Rückentitel + Klappentext + Bücherwerbung graues Leinen mit goldenem Rückentitel + goldener Faksimile-Unterschrift auf Deckel, 1 Karte im Text + zahlreichen, teils ganseitigen sw-Abbildungen auf Kunstdruck-Tafeln. Aus dem Besitz von Erich Rosenlehner (Kunsthändler in Nürnberg, Mitglied der Traditionsgemeinschaft des Stukageschwaders 2 "Immelmann") mit zwei eingklebten fotokopierten Zeitungsfotos + 1 farbiges Foto eines niedergelegten Grabgebindes mit Schleife "Rudel" ISBN: 3877250912
[SW: Luftwaffe; air force; Fliegen; Luftfahrt; Flugwesen; Luftfahrtgeschichte; airplanes; Verkehr; traffic; Biographien; Lebensbeschreibungen; Autobiographien; Stukas; Militaria; Hans-Ulrich Rudel; Alpinistik; Anden; Lebenserinnerungen; Bergsteiger; Bergsteigen; Reisebeschreibungen; Sturzkampfflieger; Kriegserlebnisse; Erstbesteigung; Inka-Bauten; Expeditionen; Himalya; Besteigung; Abenteuer; Anden;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 58849 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 48,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Wir Frontsoldaten zur Wiederaufrüstung; März 1951. Auflage: EA; 20 S.; Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut / Schlesien; † 18. Dezember 1982 in Rosenheim), deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Er war der einzige Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes. Nach Kriegsende betätigte er sich als NS.-Fluchthelfer, Waffenhändler und unterstützte die rechtsextreme Deutsche Reichspartei (DRP). (frei nach wikipedia); --- Hans-Ulrich Rudel (1916 - 1982); Deutscher Kampfflieger, floh nach dem Krieg nach Argentinien, wo er Mitglied der dortigen nationalsozialistischen Emigrantenkolonie war. Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster und einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet; --- Hier die seltene in Deutschland gedruckte Ausgabe; "Lesen - weitergeben. - Unverkäuflich." --- Zustand: 3+, original geheftet mit Deckeltitel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, Klammern zur Rostvorbeugung entfernt, etwas eselohrig, insgesamt ordentlich
[SW: Biographien; Lebensbeschreibungen; Autobiographien; Memoiren; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; NS.; Nationalsozialismus; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Politik;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 60891 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 70,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Von den Stukas zu den Anden (signiert); Am höchsten Vulkan der Erde; K. W. Schütz KG / Preußisch Oldendorf; 1978. 3; 136 S.; Format: 15x21 Die beiden vorangegengenen Auflagen erschienen bei Druffel; - - - Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut / Schlesien; † 18. Dezember 1982 in Rosenheim), deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Er war der einzige Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes. Nach Kriegsende betätigte er sich als NS.-Fluchthelfer, Waffenhändler und unterstützte die rechtsextreme Deutsche Reichspartei (DRP). (frei nach wikipedia); - - - Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster + einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet. 18.12.1982 in Rosenheim verstorben; - - - I n h a l t : Inhaltsverzeichnis; „... SO EIN VERRÜCKTER KERL; ÜBER DIE BERGE NACH ARGENTINIEN; DIB ANDEN LOCKEN; „DER LLULLAY KANN GAR NICHT SO HOCH SEIN . . ."; ABSTIEG INS UNGEWISSE — ALLEIN IN DER WÜSTE; DAS RÄTSEL WIRD GELÖST; DER LLULLAY TACU FORDERT SEIN OPFER; DER LETZTE AUFSTIEG; - - - Z u s t a n d: 2+, original illustrierter farbiger Umschlag mit Deckel- + Rückentitel + Klappentext + Bücherwerbung graues Leinen mit goldenem Rückentitel + goldener Faksimile-Unterschrift auf Deckel, 1 Karte im Text + zahlreichen, teils ganseitigen sw-Abbildungen auf Kunstdruck-Tafeln. Nahezu neuwertig! - - - Undatierte (um 1981) Widmung: "Verloren ist nur, wer sich selbst aufgibt! Herrn Max Rädler gewidmet" + Unterschrift des Verfassers auf Vorsatz --- ISBN: 3877250912
[SW: Luftwaffe; air force; Fliegen; Luftfahrt; Flugwesen; Luftfahrtgeschichte; airplanes; Verkehr; traffic; Biographien; Lebensbeschreibungen; Stukas; Militaria; Hans-Ulrich Rudel; Alpinistik; Anden; Lebenserinnerungen; Bergsteiger; Bergsteigen; Reisebeschreibungen; Signaturen; signierte Bücher; Autographen; Signatures; Autographs;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47888 - gefunden im Sachgebiet: Autographen - signierte Bücher - Widmungsexemplare
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 170,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Aus Krieg und Frieden; Tagebuchblätter 1945 und 1952; Plesse Verlag / Göttingen; [1954]. Auflage: EA in Deutschland; 318, (1) S.; Format: 15x21 Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut / Schlesien; † 18. Dezember 1982 in Rosenheim), deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Er war der einzige Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes. Nach Kriegsende betätigte er sich als NS.-Fluchthelfer, Waffenhändler und unterstützte die rechtsextreme Deutsche Reichspartei (DRP). (frei nach wikipedia); - - - Hans-Ulrich Rudel (1916 - 1982); Deutscher Kampfflieger, floh nach dem Krieg nach Argentinien, wo er Mitglied der dortigen nationalsozialistischen Emigrantenkolonie war; - - - Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster und einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet; - - - Mit einem Vorwort des Verlages; - - - Fortsetzung von "Troztdem"; Auch hier erschien die Erstauflage im Dürer-Verlag / Buenos Aires; - - - Z u s t a n d : 2-, original illustrierter Umschlag rotes Leinen mit goldener Deckel-Unterschrift + Rückentitel, Abbildungen auf Kunstdrucktafeln. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Umschlag leicht gerändert, Papier leicht gebräunt, gering stockfleckig, insgesamt sehr ordentlich / wohlerhalten
[SW: Biographien; Lebensbeschreibungen; Autobiographien; Memoiren; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; NS.; Nationalsozialismus; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Politik; Geschichte;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 69321 - gefunden im Sachgebiet: Revisionismus
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 90,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Hans-Ulrich Rudel (Oberst a.D. - Postkarte mit rückseitiger Unterschrift); O.O.; o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe. Format: 10x14 Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut / Schlesien; † 18. Dezember 1982 in Rosenheim), deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Einziger Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes. Nach Kriegsende NS.-Fluchthelfer, Waffenhändler, unterstützte die rechtsextreme Deutsche Reichspartei (DRP). (frei nach wikipedia); - - - Z u s t a n d : 1-, s/w-Postkarte (Neudruck), VS: Foto in Uniform 1945, RS: Text: Hans-Ulrich Rudel, Oberst a.D., Träger des nur einmal verliehenen goldenen Eichenlaubs mit Schwertern und Brillanten zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes (Verleihungsdatum 1. 1. 1945). - - - Mit original Unterschrift Rudels auf Rückseite: "H. U. Rudel, 5.11.76"
[SW: Postkarten; PK; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; Nationalsozialismus; NS.; Luftwaffe; air force; Fliegen; Luftfahrt; Hans-Ulrich Rudel; Signaturen; signierte Bücher; Autographen; Signatures; Autographs;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 70795 - gefunden im Sachgebiet: Autographen - signierte Bücher - Widmungsexemplare
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 180,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Zwischen Deutschland und Argentinien; Fünf Jahre in Übersee; Plesse Verlag / Göttingen; [1954]. EA; 472 S.; Format: 15x21 Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut / Schlesien; † 18. Dezember 1982 in Rosenheim), deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Er war der einzige Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes. Nach Kriegsende betätigte er sich als NS.-Fluchthelfer, Waffenhändler und unterstützte die rechtsextreme Deutsche Reichspartei (DRP). (frei nach wikipedia); - - - Hans-Ulrich Rudel (1916 - 1982); Deutscher Kampfflieger, floh nach dem Krieg nach Argentinien, wo er Mitglied der dortigen nationalsozialistischen Emigrantenkolonie war; - - - Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster und einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet; - - - Z u s t a n d : 2, original farbig illustrierter Schutzumschlag rotes Leinen mit goldenem Deckel- + Rückentitel, mit zahlreichen teils ganzseitige sw-Fotoabbildungen + Karten auf Kunstdruchtafeln, Inhaltsverzeichnis, Verlagswerbung. Nur leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt sehr ordentlich. - - - Mit original datierter Unterschrift (Gefälligkeitsunterschrft, 4.12.76) des Verfassers auf Vorsatz - - - Ab 1.12.2022 "darf" ich wieder MwSt. ausweisen - - -
[SW: Biographien; Lebensbeschreibungen; Autobiographien; Memoiren; Luftwaffe; air force; Fliegen; Fliegerei; Luftfahrt; Flugwesen; Luftfahrtgeschichte; airplanes; Geschichte; History; histoire; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Military History; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Politik;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 72613 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 330,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Mein Kriegstagebuch; Aufzeichnungen eines Stukafliegers; ARNDT-Verlag / Kiel; 2001;. Auflage: Lizenz; 287 S.; Format: 18x25 Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster und einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet. 18.12.1982 in Rosenheim verstorben. --- INHALT: Inhaltsverzeichnis; Zum Geleit. Von Pierre Clostermann; Vorwort zur amerikanischen Ausgabe. Von Douglas Bader; I Vom Regenschirm zum Stuka; II Krieg gegen die Sowjets; III Gewitterflug; IV Kampf um die Festung Leningrad; V Vor Moskau; VI Ausbildung und Praxis; VII Stalingrad; VIII Zurück; IX Stuka gegen Panzer; X Am Kuban und bei Bjelgorod; XI Zurück an den Dnjepr; XII Weiter nach Westen; XIII Flucht am Dnjestr; XIV Schicksals-Sommer 1944; XV Kampf um Ungarn; XVI Weihnachten 1944; XVII Verzweifelter Kampf der letzten Monate; XVIII Das Ende; Nachwort 289; Verlagswerbung; --- Lizenz des Limes-Verlag Niedermayer und Schlüter, Wiesbaden, München; --- Zustand: 2-, original farbig illustrierter Pappband (Jirka Buder) mit Deckel- + Rückentitel, mit zahlreichen, teils ganseitigen sw-Abbildungen auf Kunstdruck-Tafeln ISBN: 3887410394
[SW: 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; NS.; Nationalsozialismus; Luftwaffe; air force; Fliegen; Luftfahrt; Flugwesen; Luftfahrtgeschichte; airplanes; Verkehr; traffic; Stukas; Flugzeugführer; Biographien; Lebensbeschreibungen; Stukas; Militaria; Hans-Ulrich Rudel; Lebenserinnerungen;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52436 - gefunden im Sachgebiet: WK II - 2. Weltkrieg
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Dolchstoss oder Legende?; Reihe: Sammlung Ziegler - Historischer und zeitgenössischer Dokumente; Sammlung Ziegler / München; um 1983. Auflage: Reprint; 42, (2) S.; Format: 15x21 Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut / Schlesien; † 18. Dezember 1982 in Rosenheim), deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Er war der einzige Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes. Nach Kriegsende betätigte er sich als NS.-Fluchthelfer, Waffenhändler und unterstützte die rechtsextreme Deutsche Reichspartei (DRP). (frei nach wikipedia); --- Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster und einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet; --- "Nur für Geschichtsforschung bestimm." --- [Reprint zur Sammlungsergänzung - wissenschaftliche Zwecke]; --- Zustand: 2, original swr-geheftet mit Deckeltitel, 2 Spruchblätter, 1 Abbildung. Kaum Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt wohlerhalten, nahezu neuwertig
[SW: Reprints; Faksimiles; Neudrucke; Sammlung Ziegler; Revisionismus; Historiker-Streit; Zeitgeschichte; Vergangenheitsbewältigung; Politik; Geschichte; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; NS.; Nationalsozialismus;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65610 - gefunden im Sachgebiet: Reprints
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich: Von den Stukas zu den Anden; Am höchsten Vulkan der Erde; Reihe: Druffel-Jugendbuch; Druffel-Verlag / Leoni am Starnberger See; 1956. EA; 136 S.; Format: 15x22 Hans-Ulrich Rudel (* 2. Juli 1916 in Konradswaldau, Kreis Landeshut / Schlesien; † 18. Dezember 1982 in Rosenheim), deutscher Schlachtflieger und Offizier der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Er war der einzige Träger des Ritterkreuzes des Eisernen Kreuzes mit goldenem Eichenlaub, Schwertern und Brillanten, der höchsten Verleihungsstufe des Ritterkreuzes. Nach Kriegsende betätigte er sich als NS.-Fluchthelfer, Waffenhändler und unterstützte die rechtsextreme Deutsche Reichspartei (DRP). (frei nach wikipedia); - - - Hans-Ulrich Rudel hat am 1. Januar 1945 als erster und einziger Soldat der Wehrmacht die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung, das Goldene Eichenlaub mit Schwertern und Brillianten zum Ritterkreuz (RK) des Eisernen Kreuzes (EK), verliehen erhalten. Bis Kriegsende hat Oberst Rudel insgesamt 2530 Feidflüge geflogen - eine Feindflugzahl, die von keinem anderen Flieger der kriegführenden Nationen erreicht worden ist. Rudel versenkte ein russisches Schlachtschiff, zwei Kreuzer und schoß 519 sowjetische Panzer ab. Er wurde fünfmal verwundet. 18.12.1982 in Rosenheim verstorben; - - - I n h a l t : Inhaltsverzeichnis; „... SO EIN VERRÜCKTER KERL; ÜBER DIE BERGE NACH ARGENTINIEN; DIB ANDEN LOCKEN; „DER LLULLAY KANN GAR NICHT SO HOCH SEIN . . ."; ABSTIEG INS UNGEWISSE — ALLEIN IN DER WÜSTE; DAS RÄTSEL WIRD GELÖST; DER LLULLAY TACU FORDERT SEIN OPFER; DER LETZTE AUFSTIEG; - - - Z u s t a n d : 1-, original illustrierter farbiger Umschlag mit Deckel- + Rückentitel + Klappentext + Bücherwerbung graues Leinen mit goldenem Rückentitel + goldener Faksimile-Unterschrift auf Deckel, 1 Karte im Text + zahlreichen, teils ganseitigen sw-Abbildungen auf Kunstdruck-Tafeln. Besitzstempel
[SW: Luftwaffe; air force; Militaria; Fliegen; Luftfahrt; Flugwesen; Luftfahrtgeschichte; airplanes; Verkehr; traffic; Biographien; Lebensbeschreibungen; Stukas;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 19670 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rudel, Hans-Ulrich.  Mein Kriegstagebuch. Aufzeichnungen eines Stukafliegers. Geleitwort von Pierre Clostermann. Vorwort  von Douglas Bader. Mit Fotos aus dem Privatarchiv Rudel.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rudel, Hans-Ulrich. Mein Kriegstagebuch. Aufzeichnungen eines Stukafliegers. Geleitwort von Pierre Clostermann. Vorwort von Douglas Bader. Mit Fotos aus dem Privatarchiv Rudel. Dresden, Winkelried-Verlag, Genehmigte Lizenzausgabe, 2006. 287 S., Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Pp. Sehr guter Zustand. Mit zahlreichen zum Teil ganzseitigen s/w-Abbildungen. 9783938392058 ISBN: 9783938392058
[SW: Geschichte, Biographie, Autobiographie, Deutschland, Sturzkampfflugzeug, Stuka, Pilot, Flugzeugführer, Militär, Luftwaffe, Militaria, Geschichte 1939-1945, Zweiter Weltkrieg, Erlebnisbericht, Geschichte Europas, Rudel, Hans-Ulrich]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 16371 - gefunden im Sachgebiet: (Auto-)Biographie/Briefe: Militärs
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 27,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Marolles, Chantal de / Schmid, Eleonore (Illustr.)  Mach

Zum Vergrößern Bild anklicken

Marolles, Chantal de / Schmid, Eleonore (Illustr.) Mach's gut, Kleiner Wolf. Nord-Sued Verlag Ag Zürich 1995 6. Auflage Hardcover sehr gut erhalten! Ein seltenes, wunderbares Kinderbuch! Grimi, der kleine Wolf ist zu schwach, um bei seinem Rudel zu bleiben. Doch auch die Menschen wollen ihm nicht helfen. Nur ein alter Mann erbarmt sich seiner und nimmt ihn auf. Der kleine Wolf lebt in einem Rudel. In einem besonders strengen Winter muss das Rudel ein neues Jagdrevier suchen. Doch der kleine Wolf ist zu schwach, deshalb sagt der Leitwolf Geh zu den Menschen, sie werden sich um dich kümmern. Er klopft an viele Türen, doch immer wird er fortgejagt. Er merkt, dass er vor Hunger sterben muss, aber er will nicht hier sterben, wo ihn alle weggejagt haben. So schleppt er sich mit letzter Kraft zum Waldrand. Er heult kläglich auf und fällt in den Schnee. Hier in der Waldhütte wohnt ein alter Mann, der den Klageruf hört und den kleinen Wolf rettet. Indessen schämen sich die anderen und suchen den kleinen Wolf. Jeder nimmt eine kleine Gabe mit. Am Ende sitzen alle beim alten Mann und freuen sich sehr. Die Geschichte ist mit wunderschönen Bildern illustriert. n. pag.Antikbuch24-Schnellhilfepag. = paginiert (Seitennummerierung) 22,5 x 29,7 cm ISBN: 9783314001116
[SW: Bilderbuch]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN10925 - gefunden im Sachgebiet: Bilderbuch (Kleinkind)
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 51,15
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Marolles, Chantal de / Schmid, Eleonore (Illustr.)  Mach

Zum Vergrößern Bild anklicken

Marolles, Chantal de / Schmid, Eleonore (Illustr.) Mach's gut kleiner Wolf Nord-Süd Verlag 1983 3. Auflage Hardcover/gebunden sehr gut erhalten! Ein seltenes, wunderbares Kinderbuch! Grimi, der kleine Wolf ist zu schwach, um bei seinem Rudel zu bleiben. Doch auch die Menschen wollen ihm nicht helfen. Nur ein alter Mann erbarmt sich seiner und nimmt ihn auf. Der kleine Wolf lebt in einem Rudel. In einem besonders strengen Winter muss das Rudel ein neues Jagdrevier suchen. Doch der kleine Wolf ist zu schwach, deshalb sagt der Leitwolf Geh zu den Menschen, sie werden sich um dich kümmern. Er klopft an viele Türen, doch immer wird er fortgejagt. Er merkt, dass er vor Hunger sterben muss, aber er will nicht hier sterben, wo ihn alle weggejagt haben. So schleppt er sich mit letzter Kraft zum Waldrand. Er heult kläglich auf und fällt in den Schnee. Hier in der Waldhütte wohnt ein alter Mann, der den Klageruf hört und den kleinen Wolf rettet. Indessen schämen sich die anderen und suchen den kleinen Wolf. Jeder nimmt eine kleine Gabe mit. Am Ende sitzen alle beim alten Mann und freuen sich sehr. Die Geschichte ist mit wunderschönen Bildern illustriert. 32 29,2 x 21,6 x 0,8 cm ISBN: 9783314001116
[SW: Rarität/Altes Kinderbuch/Eleonore Schmid]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN23121 - gefunden im Sachgebiet: Alte Kinderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 50,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Mein Sach- und Mitmachbuch die Wunder der Welt.

Zum Vergrößern Bild anklicken

K Kinder- und Jugendliteratur Ohm, Miriam und Imke Rudel: Mein Sach- und Mitmachbuch die Wunder der Welt. Hamburg : Carlsen, 2008. von Miriam Ohm (Bilder) und Imke Rudel (Text), Mein Sach- und Mitmachbuch ; Bd. 28 Sehr guter Zustand. Keine Mängel. Gekennzeichnetes Rest-/Remittendenexemplar. R06-4 geh. 24 S. : überw. Ill. ; 27 cm Sehr guter Zustand. Keine Mängel. Gekennzeichnetes Rest-/Remittendenexemplar. R06-4
[SW: K Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13839 - gefunden im Sachgebiet: Kinder- und Jugendliteratur
Anbieter: KIRJAT Literatur & Dienstleistungen, DE-04824 Beucha
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,40
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

RUDEL, H.-U. - JUST, GÜNTHER: Stuka-Oberst Hans-Ulrich Rudel. Einziger Träger der höchsten Tapferkeits-Auszeichnung. (Bilder und Dokumente). (8. Auflage) Stuttgart, Motorbuch, 1971. 280 S. Roter Or.-Kunstledereinband. 4to. ISBN: 9783879433902
[SW: Biographien; Lebensbeschreibungen; Luftwaffe; air force; Militaria; Fliegen; Luftfahrt; Flugwesen; Luftfahrtgeschichte; airoplains; Verkehr; traffic; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Kriegsgeschichte; Geschichte; Wehrmacht. Gutes Exemplar.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 22887 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte - 1933 - 1945
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 27,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Illustrierte Weltgeschichte bis auf die neueste Zeit fortgeführt und mit einem Gesamtregiser versehen. [In vier /4/ Bänden.] Altertum. Mittelalter. Neuere Zeit. Neueste Zeit. Vierte /4./Auflage.

Zum Vergrößern Bild anklicken

MANITIUS, MAX, TH. RUDEL WALTHER SCHWAHN u. a., TH. RUDEL WALTHER SCHWAHN u. a.: Illustrierte Weltgeschichte bis auf die neueste Zeit fortgeführt und mit einem Gesamtregiser versehen. [In vier /4/ Bänden.] Altertum. Mittelalter. Neuere Zeit. Neueste Zeit. Vierte /4./Auflage. Berlin, Henschel, 1923. Jeweils ca. 600 S. mit Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en)-Tafeln. Or.-Halbleder. Kl.4to. Einbände teilweise mit leicht beriebenen Kanten und Rücken. Ein Deckel stellenweise ausgeblichen, Stabile Bände. Insgesamt gut erhalten.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 78233 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte - Allgemein
Anbieter: Antiquariat im Schloss, DE-74193 Schwaigern

EUR 38,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top