Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 505 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Füllkrug, Gerhard:  Der Selbstmord. Eine moralstatistische und volkspsychologische Untersuchung

Zum Vergrößern Bild anklicken

Füllkrug, Gerhard: Der Selbstmord. Eine moralstatistische und volkspsychologische Untersuchung Schwerin, Friedrich Bahn Verlag, 1919. XVI, 227 S. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Kartoniert Interimseinband , Gutes Exemplar, Umschlag am Rücken eingerissen Inhalt: Vorwort, Inhalts-Uebersicht, Tabellen-Verzeichnis, Einleitung, I. Teil. Die Verbreitung des Selbstmordes, 1. Abschnitt. Allgemeine Zunahme, 2. Abschnitt. Geographische Ausbreitung, 3. Abschnitt. Stammesunterschiede, 4. Abschnitt. Stadt und Land, II. Teil. Tellurische Einflüsse, 1. Abschnitt. Klima, Wetter und Bodenbeschaffenheit, 3. Abschnitt. Tage und Stunden, III. Teil. Die Person der Selbstmörder, 1. Abschnitt. Ihre Konfession, 2. Abschnitt. Ihr Geschlecht, 3. Abschnitt. Ihr Alter, 4. Abschnitt. Ihr Personenstand, IV. Teil. Beruf und Stand der Selbstmörder, 1. Abschnitt. Die Berufe im Allgemeinen, 2. Abschnitt. Die wirtschaftliche Lage, 3. Abschnitt. Kinder und Schüler, 4. Abschnitt. Der Selbstmord im Heere, 5. Abschnitt. Der Selbstmord der Dienstboten, 6. Abschnitt. Der Selbstmord der Gefangenen, V. Teil. Die Ausführung des Selbstmordes, 1. Abschnitt. Die Art der Ausführung, 2. Abschnitt. Der Ort der Ausführung, 3. Abschnitt. Die Selbstmord-Versuche, 4. Abschnitt. Die gemeinsamen Selbstmorde, VI. Teil. Die Beweggründe des Selbstmordes, 1. Abschnitt. die Statistik der Beweggründe, 2. Abschnitt. Körperliches Leiden, 3. Abschnitt. Geistige Erkrankungen, 4. Abschnitt. Die Trunksucht, VII. Teil. Die Ursachen des Selbstmordes, 1. Abschnitt. Individuelle Ursachen, 1. Kapitel. Erbliche Belastung, 2. Kapitel. Nachahmung, 3. Kapitel. Furcht, 4. Kapitel. Prädisposition, 2. Abschnitt. Soziale Ursachen, 1. Kapitel. Der Kampf ums Dasein, 2. Kapitel. Die Einsamkeit, 3. Abschnitt. Kulturelle Ursachen, 1. Kapitel. Allgemeine Zusammenhänge, 2. Kapitel. Selbstmord und Geburtenrückgang, 4. Abschnitt. Religiöse Ursachen, 1. Kapitel. Der religiöse Glaube, 2. Kapitel. Die religiöse Sitte, 3. Kapitel. Die religiöse Gemeinschaft, VIII. Teil. Die Beurteilung des Selbstmordes, 1. Abschnitt. Die Beurteilung des Selbstmordes durch die Philosophie, 2. Abschnitt. Die Beurteilung des Selbstmordes durch die Kirche, 3. Abschnitt. Die Beurteilung des Selbstmordes in der Kunst, 4. Abschnitt. Der Selbstmord in der öffentlichen Meinung und im Volksbewußtsein, 5. Abschnitt. Der Selbstmord in der Gesetzgebung, 6. Abschnitt. Beurteilung des Selbstmordes, IX. Teil, Bewahrung und Heilung, 1. Abschnitt. Allgemeine Bewahrung, 2. Abschnitt. Die vorbeugende Arbeit der Kirche, 3. Abschnitt. Die Hilfe bei Selbstmordverdächtigen, 4. Abschnitt. Nach mißglückten Versuchen, 5. Abschnitt. Nach vollzogener Tat, Schluß, Namen-Verzeichnis, Literatur-Angabe.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39663 - gefunden im Sachgebiet: Verlag Friedrich Bahn Schwerin
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Selbstmord. Sonderheft der Zeitschrift für psychoanalytische Pädagogik. Wien: Verlag der Zeitschrif für psychoanalytische Pädagogik 1929. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. S. 333-442, broschiert (leicht wasserwellig ohne Textverlust; sonst altersgemäss gut erhalten) (= Zeitschrift für psychoanalytische Pädagogik; III. Jahrgang, August-September-Oktober 1929; H. 11/12/13) Mit Beiträgen von Federn. Die Wiener Selbstmorddiskussion; Meng. Gespräch mit einer Mutter über Selbstmord; Bernfeld. Selbstmord. Kalischer. Leben und Selbstmord eines Zwangsdiebes. Federn. Selbstmordprophylaxe in der Analyse. Chadwick. Über Selbstmordphantasien. Schneider. Die Selbstmordphantasien Tom Sawyers. Sadger. Zum Problem des Selbstmords. Friedjung. Kindliche Selbstmordimpulse. Lorand. Der Selbstmord der Miss X. Leuthold. Eine Schülerin denkt an Selbstmord. Pipal. Zwei unterbliebene Selbstmordversuche.
[SW: Psychoanalyse]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 6987BB - gefunden im Sachgebiet: Psychoanalyse
Anbieter: Bücher Eule, CH-3011 Bern
Bankkonto in Deutschland vorhanden.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 5.000,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 42,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 11,90
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Tod König Ludwigs II. von Bayern : Eine Dokumentation.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ludiwg II. von Bayern, Gudden, Selbstmord, Mord, Gutachten, Ende Wöbking, Wilhelm: Der Tod König Ludwigs II. von Bayern : Eine Dokumentation. Rosenheim: Rosenheimer Verlagshaus, 1986. Rosenheimer Raritäten. Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren, Vortitelseite mit längerer privater Widmung, sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE der umfassenden Untersuchung. - U.a.: Feststellung der Regierungsunfähigkeit. Ärztliche Gutachten. Entmündigung. Verbringung des Königs nach Schloß Berg. Umstände des Todes. Tatrekonstruktion. Dokumente. Zeittafel. Register. (NEUPREIS: DM 49.80) BEILIEGT: Vierseitiger Beitrag von Ernst Holzbach, Privatdozent Dr. med: " Als der königliche Anstand versagte. Führten Therapiefehler zum Selbstmord Ludwigs II. ?" ( Deutsches Ärzteblatt 13. Juin 1986 Originalpappband mit Originalumschlag. 414 Seiten. 25 cm. Erstausgabe. Nur der Umschlag mit leichten Gebrauchsspuren, Vortitelseite mit längerer privater Widmung, sonst gutes Exemplar der ERSTAUSGABE der umfassenden Untersuchung. - U.a.: Feststellung der Regierungsunfähigkeit. Ärztliche Gutachten. Entmündigung. Verbringung des Königs nach Schloß Berg. Umstände des Todes. Tatrekonstruktion. Dokumente. Zeittafel. Register. (NEUPREIS: DM 49.80) BEILIEGT: Vierseitiger Beitrag von Ernst Holzbach, Privatdozent Dr. med: " Als der königliche Anstand versagte. Führten Therapiefehler zum Selbstmord Ludwigs II. ?" ( Deutsches Ärzteblatt 13. Juin 1986
[SW: Ludiwg II. von Bayern, Gudden, Selbstmord, Mord, Gutachten, Ende]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 208152 - gefunden im Sachgebiet: Bavarica
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ausgewählte Schriften.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Auswahl, Ausgabe, Philosophie Montaigne, Michel de: Ausgewählte Schriften. Berlin, Borngräber, ohne Jahr. Mit zahlreichen Jugendstilvignetten und Textillustrationen von Franz Stassen. Nur der Leinenrücken etwas stockfleckig. Sonst sehr gutes Exemplar der Auswahl. Mit einer Einleitung( ohne genannten Autor) - Aus dem Inhalt: Vom Müßiggang. Von der Einsamkeit. Über die Freundschaft. Von den Gebeten. Vom Lügen. Über den Selbstmord. Wie sollen wir sterben? Von der Traurigkeit. - " Es gehört viel mehr Standhaftigkeit dazu, die Kette, die uns gefesselt hält, abzunutzen, als sie zu zerbrechen." ( Über den Selbstmord) Originalhalbleinen. 253 Seiten. ERSTAUSGABE. Nur der Leinenrücken etwas stockfleckig. Sonst sehr gutes Exemplar der Auswahl. Mit einer Einleitung( ohne genannten Autor) - Aus dem Inhalt: Vom Müßiggang. Von der Einsamkeit. Über die Freundschaft. Von den Gebeten. Vom Lügen. Über den Selbstmord. Wie sollen wir sterben? Von der Traurigkeit. - " Es gehört viel mehr Standhaftigkeit dazu, die Kette, die uns gefesselt hält, abzunutzen, als sie zu zerbrechen." ( Über den Selbstmord)
[SW: Auswahl, Ausgabe, Philosophie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 246968 - gefunden im Sachgebiet: Philosophie / Philosophiegeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Philosophie, Religion, Theologie Cioran, Emile M.: Die verfehlte Schöpfung. Wien : Europaverlag, 1973. Übersetzung von François Bondy. SEHR gutes Exemplar der deutschen ERSTAUSGABE. Enthält : Der böse Demiurg. Die neuen Götter. Paläontologie. Begegnung mit dem Selbstmord. Der Unbefreite. Erwürgte Gedanken. - Inhalt - Der böse Demiurg - Die neuen Götter - Paläontologie - Begegnung mit dem Selbstmord - Der Unbefreite - Erwürgte Gedanken. - BEILIEGT: PETER BUCHKA: " Disziplin des Schreckens. Zum TOD des rumänischen Philosophen Emile Cioroan" ( SZ,21.6.1995 ) Francois BONDY schreibt über dieses Buch: " E. M. Cioran, Siebenbürger und seit Jahrzehnten Wahlpariser, ist lange Zeit vom Prestige des geheimen Ruhmes umgeben gewesen, ge-gründet auf sechs oder sieben schmale Bücher, auf Essays, Aphorismen. Seine Freunde Beckett, Ionesco sind zu höchstem öffentlichem Ruhm gelangt, Cioran- Paul Celan hat ihn zuerst ins Deutsche übersetzt - ist ein "Schriftsteller für Schriftsteller" geblieben. Neuerdings zeichnet sich eine Wendung ab. In den USA, in Japan, in Indien wird Cioran zunehmend gelesen, "Time" diskutiert ihn. Doch selbst wenn heute dieser Name ein "Begriff" wird, bliebe Cioran immer ein einsamer, ein "intimer" Autor, mit dem jene Leser, die ihm zubestimmt sind, eine persönliche, ja eifersüchtige Beziehung eingehen, zwischen Faszination und Irritation. Cioran reicht an alle Extreme zugleich, der Mystik wie der Skepsis. Sein Buch "Die verfehlte Schöpfung" geht aus von der östlichen Häresie des UnterGottes oder Dämons, der den Kosmos geschaffen hätte. Vom Buddhismus angezogen, bleibt ihm Cioran doch vom Temperament her fern und lebt in dieser Spannung, die hier zur systematischen Zerreißprobe wird. Ebenso stark ist die Spannung zwischen der Eleganz eines Moralisten französischer Tradition und der bewußten "Naivität" eines, der die Grundfragen des Seins aus eigener Betroffenheit stellt. Klarsicht kreuzt sich hier mit Vehemenz, ein Kreisen am Ort mit einer Exploration der Randzonen. Der Leser, der sich dieser geistigen Landschaft aus Feuer und Eis aussetzt, kommt zu einer Erfahrung, wie man sie in solcher Intensität eher vom Leben als von Büchern erwartet. (Klappentext) Originalbroschur. 126 S.; ; 21 cm Deutsche ERSTAUSGABE. SEHR gutes Exemplar der deutschen ERSTAUSGABE. Enthält : Der böse Demiurg. Die neuen Götter. Paläontologie. Begegnung mit dem Selbstmord. Der Unbefreite. Erwürgte Gedanken. - Inhalt - Der böse Demiurg - Die neuen Götter - Paläontologie - Begegnung mit dem Selbstmord - Der Unbefreite - Erwürgte Gedanken. - BEILIEGT: PETER BUCHKA: " Disziplin des Schreckens. Zum TOD des rumänischen Philosophen Emile Cioroan" ( SZ,21.6.1995 ) Francois BONDY schreibt über dieses Buch: " E. M. Cioran, Siebenbürger und seit Jahrzehnten Wahlpariser, ist lange Zeit vom Prestige des geheimen Ruhmes umgeben gewesen, ge-gründet auf sechs oder sieben schmale Bücher, auf Essays, Aphorismen. Seine Freunde Beckett, Ionesco sind zu höchstem öffentlichem Ruhm gelangt, Cioran- Paul Celan hat ihn zuerst ins Deutsche übersetzt - ist ein "Schriftsteller für Schriftsteller" geblieben. Neuerdings zeichnet sich eine Wendung ab. In den USA, in Japan, in Indien wird Cioran zunehmend gelesen, "Time" diskutiert ihn. Doch selbst wenn heute dieser Name ein "Begriff" wird, bliebe Cioran immer ein einsamer, ein "intimer" Autor, mit dem jene Leser, die ihm zubestimmt sind, eine persönliche, ja eifersüchtige Beziehung eingehen, zwischen Faszination und Irritation. Cioran reicht an alle Extreme zugleich, der Mystik wie der Skepsis. Sein Buch "Die verfehlte Schöpfung" geht aus von der östlichen Häresie des UnterGottes oder Dämons, der den Kosmos geschaffen hätte. Vom Buddhismus angezogen, bleibt ihm Cioran doch vom Temperament her fern und lebt in dieser Spannung, die hier zur systematischen Zerreißprobe wird. Ebenso stark ist die Spannung zwischen der Eleganz eines Moralisten französischer Tradition und der bewußten "Naivität" eines, der die Grundfragen des Seins aus eigener Betroffenheit stellt. Klarsicht kreuzt sich hier mit Vehemenz, ein Kreisen am Ort mit einer Exploration der Randzonen. Der Leser, der sich dieser geistigen Landschaft aus Feuer und Eis aussetzt, kommt zu einer Erfahrung, wie man sie in solcher Intensität eher vom Leben als von Büchern erwartet. (Klappentext)
[SW: Philosophie, Religion, Theologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 271373 - gefunden im Sachgebiet: Philosophie / Philosophiegeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Konvolut Rororo-Kriminalromane. Reinbek bei Hamburg : Rowohlt ca. 1965 - 1997. (Rororo ; ... : Kriminalroman) (Rororo ; ... : Thriller) Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. OKt. (Tb). Folgende mind. 300 Titel inkl. Sammelbände sind im Angebot enthalten: Abel, Kenneth: Die Mauer des Schweigens (43276). - Allison, E. M.: Der Tod des Bruders Anselm (2699). - Anatol, Andreas: Ein Traum namens Nadine (2606). - Ders.: Das Vermächtnis des Ramón Amador, der von alledem keine Ahnung hatte (2627). - Anderland, Raoul: Verrat ist kein Gesellschaftsspiel (2164). - Andreota, Paul: Lebenswandel mit Todesfolge (2280). - Andresen, Thomas: Nur über Meiners Leiche (2375). - Ders.: Die zweite Chance (2587). - Aveline, Claude: Der Springbrunnen (5689). - Baker, Carlos: Vom Hippie, der den Kopf verlor (2363). - Bannister, Jo: Selbstmord wider Willen (2894). - Barnes, Linda: Blut will Blut (3064). - Dies.: Ein Schnappschuß für Carlotta (3250). - Bastian, Horst: Das Märchen vom Prinzen im Rollstuhl (2574). - Ders.: Nicht jeden Tag ist Beerdigung (2615). - Beeching, Jack: Das Dakota-Projekt (2324). - Beinhart, Larry: Kein Trip für Cassella (2873). - Benjamin, Paul: Aus für den Champion (3149). - Berger, Karl Heinz: Vergangenheit geteilt durch drei (2658). - Bieber, Horst: Sackgasse (2598). - Ders.: Schnee im Dezember (2994). - Billig, Susanne: Mit Haut und Handel (3072). - Dies.: Sieben Zeichen. Dein Tod (3141). - Bingham, John: Geier in der Sonne (2288). - Ders.: Marion (2733). - Blake, Nicholas: Schluss des Kapitels (2842). - Blanc, Suzanne: Die Tote in Hongkong (2267). - Bloch, Robert: Die Schreckenskammer (2548). - Bodelsen, Anders: In guten und in bösen Tagen (2611). - Ders.: Straus oder Der zweitbeste Kriminalschriftsteller von Dänemark (2421). - Boileau/Narcejac u.a.: Das Geheimnis des gelben Geparden u.a. (2887). - Boileau/Narcejac u.a.: Mord bei 45 Touren u.a. (2624). - Dies.: Der Psychiater und andere bösartige Geschichten (2384) - DEFEKT! - Bosse, Malcolm [M.] J.: Schon damals in Naha (2321). - Box, Edgar: Tod vorm Schlafengehen (2434). - Branch, Pamela u.a.: Leichen in Nachbars Garten u.a. (2688)2418). - Brand, Christianna: Mörder, Monstren und Makabres (2229). - Breest, Jürgen: Der Dreckfleck (2835). - Ders.: Kennwort Pinguin (2804). - Ders.: Das Mädchen, das nicht nein sagen konnte (2781). - Ders.: Schade, dass du ein Miststück bist : Thriller (2966). - Ders.: Der Spatzenmörder (2819). - Breinersdorfer, Fred: Der Dienstagmann (2685). - Ders.: Frohes Fest, Lucie (2562). - Ders.: Der Hammermörder (12178). - Ders.: Das kurze Leben des K. Rusinski (2538). - Ders.: Das Netz hat manchmal weite Maschen (2642). - Ders.: Noch Zweifel, Herr Verteidiger? (2621). - Ders.: Notwehr (2750). - Ders.: Reiche Kunden killt man nicht (2517). - Bruce, Leo: Tod am See (2370). - Bruen, Ken: Rilke on black (43282). - Brunner, John: Anderer Leute Kastanien (2316). - Burns, Rex: Einer muss gesungen haben (2516). - Ders.: Die Information (2561). - Ders.: Der Schlüssel zum Tod (2524). - Brown, J. E.: Zwischenfall mit Zeitzünder (2276). - Carels, Maeve: Das Amulett des Toten (23626). - Carlon, Patricia: Ein Killer zu Gast (2175). - Carvic, Heron: Alter schützt vor Gaunern nicht (2205). - Ders.: Miss Seeton kann's nicht lassen (2223). - Coatmeur, Jean-François: Blutige Nacht (2728). - Ders.: Ein gewisser Johnny (2546). - Ders.: Sirenen um Mitternacht (2463). - Coffey, Brian: ...alias Mike Tucker (2399). - Cohen, Stanley: Ein Rotkopf wird gekidnappt (2249). - Constantine, K. C.: Eine schöne Bescherung (2811). - Conteris, Hiber: Zehn Prozent für Marlowe (2920). - Cooney, Caroline B.: Alptraumfahrt nach Disney-World (2604). - Coughlin, William J.: Nur ein Betriebsunfall (2456). - Damore, Leo: Geldregen (2687). - Dexter, Colin: ...wurde sie zuletzt gesehen (2726). - Diable, Christopher: Die längste Fahrt des Taxichauffeurs Abraham Coles (2474). - Dibdin, Michael: Der Tod hält reiche Ernte (3067). - Disch, Thomas M.: Alice im Negerland (2224). - Döbrich, Annette: Das Ritual des Schweigens (43329). - Dooley, H. H.: Staatsbegräbnis (2589). - Dugall, H. L.: Fahrplan für einen Doppelmord (2212). - Ebersohn, Wessel: Hängt ihn auf, er ist doch schwarz (2573). - Ders.: ...um der Gerechtigkeit willen (2622). - Engel, Howard: Erpresserspiel (2661). - Ders.: Es kommt alles ans Licht (2745). - Ders.: Selbstmord ist auch keine Lösung (2637). - Farrell, Henry: Was geschah wirklich mit Baby Jane? (2727). - Farris, John: Dynamit in der Aula (2302). - Feil, Georg: Das Gesetz (2722). - Ders.: Totgeschwiegen (2914). - Fiechter, Jean-Jacques: Manuskript mit Todesfolge (13677). - Forbes, Stanton: Der Tante fehlt mein Totenschein (2217). - Ders.: Ein Brief aus dem Gefängnis (2281). - Ders.: Eine Insel zum Sterben (2320). - Ders.: Das Testament der Constance Cobble (2592). - Ders.: Totentausch (2204). - Forster, Thomas: Lehre mich, dass es ein Ende mit mir haben muss (2547). - Ders.: Wer Zwietracht sät... (2668). - 25 [Fünfundzwanzig] Jahre Thriller, Jubiläums-Lesebuch (2808). - Fuller, Roy: Der zweite Vorhang (2070). - Garve, Andrew: Das Lester-Dossier (2417). - Ders.: Treffpunkt unbekannt (2489). - Geddes, Paul: Warum schriftlich, Herr Minister? (2191). - Geraghty, Tony: Entführung mit Chor und Orchester (2799). - Godey, John: Abfahrt Pelham 1 Uhr 23 (1899). - Göhre, Frank: Der Schrei des Schmetterlings (2759). - Gosling, Paula: Töten ist ein einsames Geschäft (2533). - Dies.: Tod auf dem Campus (2858). - Grän, Christine: Weiße sterben selten in Samyana (2777). - Grant, Maxwell: Dollar 12000 für ein Pärchen (2579). - Green, Jen (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Morgen bring ich ihn um! (2962). - Hall, Ernst: Es lohnt sich nicht mehr (2649). - Ders.: Galgenfrist (2553). - Ders.: Sie werden sagen, es war Mord (2571). - Hasselblatt, Dieter: Figurenopfer (4661). - Hasty, John Eugene: Ärger mit der Polizei (2540). - Headley, Victor: Exzess (3172) Heim, Uta-Maria: Die Kakerlaken-Stadt : Thriller (3068). - Dies.: Die Wut der Weibchen : Stories (3143). - Hendricks, Paul: Der Ameisenhaufen (2170). - Ders.: Keine Stimme für Krüß (2514). - Ders.: Pfeile aus dem Dunkel (2230). - Henege, Thomas: Tod eines Reeders (2650). - Henricks, Paul: Ein Schlaflied für Corinna (43265). - Hentoff, Nat: Laß sie nicht aus den Augen! (2813). - Ders.: Was zum Henker wird aus dieser Stadt? (2664). - Herrmanns, Ralph: ...des andern Tod : Thriller (2862). - Ders.: Operation Tosca : Thriller (2863). - Ders.: Triumph der Lüge (2884). - Hetzel, Peter M. (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Die dritte Generation (2957). - Ders. (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Bloody Christmas (3015). - Hey, Richard: Ein Mord am Lietzensee (1845). - Highsmith, Patricia: Alibi für zwei (2126). - Hillerman, Tony: Das Labyrinth der Geister (2857). - Hirschfeld, Burt: ...auf daß du lange lebest auf Erden (2315). - Höber, Heinz Werner: Nun komm ich als Richter (2787). - Hoeg, Peter: Fräulein Smillas Gespür für Schnee (13599). - Holland, Robert: Fremder Asphalt (2306). - Hubbard, Philipp Maitland (P. M.): Killereiland (2257). - Ders.: Der Weg durchs Wasser (2510). - James, Brèni: Ordnung ist das halbe Sterben (2586). - Japrisot, Sébastian u.a.: Weekend im Tresor u.a. (2581). - Johnston, Jane: Gesucht wird Ricky Foster (2785). - Keating, H. R. F.: Inspector Ghote sucht die undichte Stelle (2378). - Kellerman, Faye: Geh nicht zur Mikwe! (2812). - Kemelman, Harry: Quiz mit Kemelman (2172). - Kenyon, Michael: Viele Köche verderben den Preis (2537). - Kerr, Philip: Im Sog der dunklen Mächte (3165). - Klugmann, Norbert u.a.: Beule oder Wie man einen Tresor knackt (2675). - Ders.: Ein Kommissar für alle Fälle (2700). - Knickmeyer, Steve: Warum mußte O'Hearne sterben? (2528). - Koontz, Dean R.: Ein Freund fürs Sterben (2607). - Krasner, William: Blackout! (2936). - -ky [d.i. Horst Bosetzky]: Älteres Ehepaar jagt Oberregierungsrat K. (2801). - Ders.: Da hilft nur noch beten (2883). - Ders.: Einer von uns beiden (2244). - Ders.: Kein Reihenhaus für Robin Hood (2575). - Ders.: Mitunter mörderisch (2383). - Ders.: Von Beileidsbesuchen bitten wir abzusehen (2250). - Ders.: Zu einem Mord gehören zwei (2221). - Lallier, Bernard-Paul: Der Sturz des Schwarzen Engels (2203). - LeCarré, John: Ein Mord erster Klasse / Le Carré (1120). - Ders.: Der Spion, der aus der Kälte kam (865). - LeClaire, Anne D.: Herr, leite mich in Deiner Gerechtigkeit (2783). - Leenders, Hiltrud u.a.: Augenzeugen (23281). - Leonard, Frank: Postfach 100 (2330). - Levitsky, Ronald: Liebe tötet (3119). - Linington, Elizabeth: Einsatz für Maddox (2271). - Lipez, Richard u. Peter Stein: Endstation San Diego (2631). - Livingston, Nancy: Pringle in Trouble (2890). - Lous, Alexandre: Bomben gegen das Vergessen (2711). - Lovesey, Peter: Ein bitterer Nachgeschmack (2855). - MacDonald, Ross: Anderer Leute Leichen (2122). - Ders.: Manche mögen's kalt (2130). - MacIlvanney (McIlvanney), William: Im Grunde ein ganz armer Hund (2486). - MacKimmey (McKimmey), James: Gejagt, gehetzt, gefangen (2192). - MacNutt (McNutt), Donald: Yankee go home! (2308). - MacShane (McShane), Mark: Findet Kingsford! (2639). - Ders.: Handwerk hat doppelten Boden (2180). - Ders.: Und da heißt es, Glück kann man nicht kaufen (2595). - Madier, Monique: Zimmer mit Frühstück und Gespenst (2445). - Mainwaring, Marion: Neun auf einer Fährte (2475). - Maldonado, Pierre: Der siebte Kreis (2536). - Maloney, Ralph: Gentlemen in roten Zahlen (2305). - Marie & Joseph: Raphaels Höllenfahrt (2991). - Martin, Hansjörg: Betriebsausflug ins Jenseits (2535). - Ders.: Blut an der Manschette (2323). - Ders.: Gefährliche Neugier. Kein Schnaps für Tamara. Einer fehlt beim Kurkonzert (2972). - Ders.: Gute Messer bleiben lange scharf (2635). - Ders.: Der Kammgarn-Killer (2481). - Ders.: Kein Schnaps für Tamara (2086). - Ders.: Schwarzlay und die Folgen (2303). - Ders.: Seine besten Stories (2911). - Ders.: Tod im Dutzend (2237). - Ders.: Das Zittern der Tenöre (2618). - Martin, James E.: Zwei Schuss zuwenig (2357). - Masterson, Whit: Eine Bombe Urbi et Orbi (2468). - Ders.: Bomben fürs Establishment (2333). - Ders.: Notwehr (2351). - Mazzaro, Ed: Der Diamanten-Deal (2667). - Ders.: Einer gegen Chicago (2507). - Ders.: Geigenkästen für Soho (2542). - Melville, Jennie: Die Mörder von morgen (2285). - Meyer, Lynn: Wer bricht da meine Schweigepflicht? (2437). - Möckel, Klaus: Drei Flaschen Tokaier (2520). - Molin, Lars: Der Kreuzzug (2683). - Molsner, Michael: Und dann hab ich geschossen (2328). - Montalban, Manuel Vázquez: Der fliegende Spanier (2923). - Ders.: Manche gehen baden (2834). - Ders.: Die Rose von Alexandria (2816). - Ders.: Das Zeichen des Zorro (2945). - Monteilhet, Hubert: Tödliche Ehen (2341). - Nester, Marcus P.: Das leise Gift (2697). - Ders. [u.a.]: Die Migros-Erpressung (2523). - Neuhaus, Barbara: Ich bitte nicht um Verzeihung (2747). - Nottebohm, Rudolf: Dein Blut fließt auch nicht anders (2662). - Ders.: Per Anruf ins Nirwana (2597). - O'Brien, Edna: Der lasterhafte Monat (1261). - Oerum, Poul: Nach Einbruch der Dunkelheit (2724). - Ders.: Stumme Zeugen (2576). - Olivy, D. J.: Frag nie den Polizisten (2255). - Oriano, Janine: B wie Baptiste (2266). - Dies.: Okay, Léon! (2381). - Oriol, Laurence: Meine Kinder, die Mörder (2199). - Page, Thomas: Countdown für einen Killer (2153). - Patterson, James: Der Auftrag (2488). - Pennac, Daniel: Wenn nette alte Damen schießen (2921). - Perria, Antonio: Ein Romeo im Alfa (2626). - Ders.: Selbstmord mangels Beweises (2509). - Pfeiffer, Hans: Tote Strombahnen (2529). - Philips, Judson: Alles deutet auf Tim Ryan (2530). - Ders.: Bühne frei für Mord (2670). - Ders.: Lösegeld für den Senator (2318). - Ders.: Manche Zeugen sterben früher (2629). - Ders.: Zielscheibe des Bösen (2690). - Ders.: Die Zündschnur brennt (2206). - Pike, Robert: Übergabe 2 [zwei] Uhr nachts (2444). - Pouy, Jean-Bernard: Geld für kleine Engel (2861). - Pronzini, Bill: Edgar 1 (Stories) (2614). - Ders.: Edgar 2 (Stories) (2616). - Pucetti, Roland: John contra Henry (2387). - Radley, Sheila: Warnung in Blutrot (3073). - Rendell, Ruth: Flucht ist kein Entkommen (2712). - Reynolds, William J.: Immer Ärger mit der Kohle (2903). - Ders.: Nebraska in der Unterwelt (2779). - Riedel, Helga: Ausgesetzt (2715). - Roberts, Patricia: Gebrochene Flügel (2702). - Rodrian, Irene: Finderlohn. Die netten Mörder von Schwabing. Wer barfuß über Scherben geht (2788). - Dies.: Das Mädchen mit dem Engelsgesicht (3106). - Rossner, Robert: Keiner kann aus seiner Haut (2397). - Roueché, Berton: Der letzte Feind (2459). - Rouland, Jean-Paul u. Claude Olivier: Die Kommissarin und der Mann, der Witwer werden wollte (2591). - Dies.: Mord vor 1000 Zeugen (2440). - Rowohlt-Thriller-Lesebuch Mord in Kalifornien / hg. von John L. Breen... (2907). - Russell, Martin: Das Blut an meinen Kleidern (2225). - Ders.: Die Schläger (2382). - Ders.: Blutiger Beton (2332). - Ryck, Francis: Sterben, das ist nicht so wichtig (2426). - Safjan, Zbigniew: Angst (2478). - Sampson, Catherine: In einer hellen Sommernacht (23880). - Sayers, Dorothy L.: Das Bild im Spiegel (5783). - Dies.: Diskrete Zeugen (4783). - Dies.: Ein Toter zuwenig (5496). - Dies.: Fünf falsche Fährten (4614). - Dies.: Der Glocken Schlag (4547). - Dies.: Keines natürlichen Todes (14703). - Dies.: Mord braucht Reklame (4895). - Dies.: Zur fraglichen Stunde (5077). - Schirk, Heinz: Rubecks Traum (2645). - Schmidt, Peter: Ein Fall von großer Redlichkeit (2701). - Ders.: Der kleine Herzog (2929). - Ders.: Das Veteranentreffen (2942). - Schmieder, Meike: Ich habe einen Mord gesehen (2596). - Scott, Jack S.: Der Bastard hieß Bristow (2570). - Ders.: Den machen wir fertig! (2599). - Ders.: Kein Grab für Ellie Beavis (2555). - Ders.: Kein Lorbeer für Rosher (2660). - Ders.: Tod einer alten Dame (2585). - Ders.: Tod in Irish Town (2735). - Ders.: Das Werkzeug (2628). - Scott, Justin: Aller bösen Dinge sind drei (2362). - Sheldon, Sidney: Der Arzt und die Unsichtbaren (2273). - Simon, Njami: Sargnagel & Cie. (2823). - Sjöwall, Maj u. Per Wahlöö: Endstation für neun (2214). - Dies.: Der Mann, der sich in Luft auflöste (2159). - Dies.: Die Tote im Götakanal (2139). - Dies.: Und die Großen lässt man laufen (2264). - Smith, Martin: Duell im Dom (2336). - Ders.: Die Hörner des Bockes (2297). - Spilken, Aron u. Ed O'Leary: Fünf Jäger für die Beute (2674). - Stewart, Ramona: Besessen (2356). - Täter unbekannt : Detektivgeschichten / ausgew. von The Times (2352). - Thomas, Louis C.: Vier Opfer und kein Mörder (2429). - Turner, Bill: Solden und die Damen (2300). - Urquhart, Macgregor: Mädchenkiller (2207). - Vautrin, Denyse: Autor im Kreuzverhör (2298). - Dies.: Stirb schneller, Cousine (2368). - Vázquez Montalbán: Carvalho und der tote Manager (2680). - Ders.: Carvalho und die tätowierte Leiche (2732). - Wahlöö, Per: Die Generale (2569). - Ders.: Das Lastauto (2513). - Ders.: Mord im 31. Stock (2424). - Ders.: Unternehmen Stahlsprung (2539). - Ders.: Von Schiffen und Menschen (2889). - Waldhoff, Werner: Ausbruch (2671). - Ders.: Des einen oder anderen Glück (2648). - Ders.: Ende der Autobahn (2737). - Ders.: Querschläger (2730). - Waugh, Hillary: Spurlos verschwunden (3084). - Werremeier, Friedhelm: Taxi nach Leipzig (2188). - Weston, Carolyn: Sie hat noch geschrien (2447). - Wetering, Janwillem van de: Ticket nach Tokio (2483). - Wieninger, Manfred: Der dreizehnte Mann (22936). - Wiesner, C. [Claus] U.: Das Möwennest (2652). - Williams, Gordon M.: Die Belagerung von Trenchers Farm (2243). - Wolff, Detlef: Katenkamp und der tote Briefträger (2603). - Wolff, Detlef u.a.: Die ungeliebte Leiche u.a. (2742). - Wright, L. R.: Die Galerie der Toten (2825). - Zeindler, Peter (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber): Banken, Blut und Berge (Kriminalgeschichten aus der Schweiz) (3158). Numerisch: 865, 1120, 1261, 1845, 1899, 2070, 2086, 2122, 2126, 2130, 2139, 2153, 2159, 2164, 2170, 2172, 2175, 2180, 2188, 2191, 2192, 2199, 2203, 2204, 2205, 2206, 2207, 2212, 2214, 2217, 2221, 2223, 2224, 2225, 2229, 2230, 2237, 2243, 2244, 2249, 2250, 2255, 2257, 2264, 2266, 2267, 2271, 2273, 2276, 2280, 2281, 2285, 2288, 2297, 2298, 2300, 2302, 2303, 2305, 2306, 2308, 2315, 2316, 2318, 2320, 2321, 2323, 2324, 2328, 2330, 2332, 2333, 2336, 2341, 2351, 2352, 2356, 2357, 2362, 2363, 2368, 2370, 2375, 2378, 2381, 2382, 2383, 2384, 2387, 2394, 2397, 2399, 2417, 2421, 2424, 2426, 2429, 2434, 2437, 2440, 2444, 2445, 2447, 2456, 2459, 2463, 2468, 2474, 2475, 2478, 2481, 2483, 2486, 2488, 2489, 2507, 2509, 2510, 2513, 2514, 2516, 2517, 2520, 2523, 2524, 2528, 2529, 2530, 2533, 2535, 2536, 2537, 2538, 2539, 2540, 2542, 2546, 2547, 2548, 2555, 2561, 2562, 2569, 2570, 2571, 2573, 2574, 2575, 2576, 2579, 2581, 2585, 2586, 2587, 2589, 2591, 2595, 2596, 2597, 2598, 2599, 2603, 2604, 2606, 2607, 2611, 2614, 2615, 2616, 2618, 2621, 2622, 2624, 2626, 2627, 2628, 2629, 2631, 2635, 2637, 2639, 2642, 2645, 2648, 2649, 2650, 2652, 2658, 2660, 2661, 2662, 2664, 2667, 2668, 2670, 2671, 2674, 2675, 2680, 2683, 2685, 2687, 2688, 2690, 2697, 2699, 2700, 2701, 2702, 2711, 2712, 2715, 2722, 2724, 2726, 2727, 2728, 2730, 2732, 2733, 2735, 2737, 2742, 2745, 2747, 2750, 2759, 2777, 2779, 2781, 2783, 2785, 2787, 2788, 2799, 2801, 2804, 2808, 2811, 2812, 2813, 2816, 2819, 2823, 2825, 2834, 2835, 2842, 2855, 2857, 2858, 2861, 2862, 2863, 2873, 2883, 2884, 2887, 2889, 2890, 2903, 2907, 2911, 2914, 2920, 2921, 2923, 2929, 2936, 2942, 2945, 2957, 2962, 2966, 2972, 2991, 2994, 3015, 3064, 3067, 3068, 3072, 3073, 3084, 3106, 3119, 3141, 3143, 3149, 3158, 3165, 3172, 3250, 4547, 4614, 4661, 4783, 4895, 5077, 5496, 5689, 5783, 12178, 13599, 13677, 14703, 22936, 23281, 23626, 23880, 43265, 43276, 43282, 43329. Dazu: Bi-ba-Bullenpack, Sjöwall/Wahlöös chronique scandaleuse der Klassengesellschaft / Rudi Kost. - 29, [3] S. Zustand: viele Bde gut und sehr gut; insges. aber verschiedene Zustände zwischen sehr gut und ausreichend, meist mindestens befriedigend erhalten.
[SW: Krimis, Thriller Sonderangebote / bis 5 €; oder Konvolute.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 20865 - gefunden im Sachgebiet: Krimi, Thriller, Spannung
Anbieter: Antiquariat Bücher-Quell, DE-65620 Waldbrunn-Lahr (Westerwald)

EUR 161,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ein christliches Wort gegen den Selbstmord. Von e. kathol. Priester.

Zum Vergrößern Bild anklicken

SELBSTMORD Ein christliches Wort gegen den Selbstmord. Von e. kathol. Priester. Wien,Vlg. d. Mechitaristen-Congr. 1861. kl.Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 96 S. Obrosch., Einband nachgedunkelt, innen leicht fleckig, sonst gut erhalten. Erstausgabe. Nicht bei H.-B.
[SW: Psychologie, Theologie, Selbstmord]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: DR0051-96 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie
Anbieter: Antiquariat Krikl, AT-1180 Wien

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 9,00
Lieferzeit: 5 - 12 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hof- und Landestheater  Privat angelegtes Foto-Postkarten-Album für den Zeitraum v. ca. 1919-1932 mit sehr vielen (67 Stück) SIGNIERTEN und Widmungskarten überwiegend Karlsruher Sänger/Innen und SchauspielerInnen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hof- und Landestheater Privat angelegtes Foto-Postkarten-Album für den Zeitraum v. ca. 1919-1932 mit sehr vielen (67 Stück) SIGNIERTEN und Widmungskarten überwiegend Karlsruher Sänger/Innen und SchauspielerInnen (Karlsruhe). 1919 Schlichtes Postkartenalbum Kordelbindung, Album unten rechts ca. 2/3 Fraßspuren, Karten aber nur 3 Stück wie beschrieben, betroffen, sonst gute bis sehr gute Ex. 1. JOSEF SCHÖFFEL als "Lohengrin" (Ansichtskarte) (Schöffel, Josef (geb. 21.01.1881 in Hof, gest. 27.09.1952 in Hof) - Kammersänger) ---- 2. JOSEF SCHÖFFEL als "Bajazzo" AK SIGNIERT, Karlsruhe ----- 3. + 4. HELMUTH NEUGEBAUER, 2 SIGNIERTE AK (Neugebauer (1891 Posen - 1966 Karlsruhe) 1911 Debüt am Stadttheater in Bremen, 1914-16 Opernhaus Frankfurt, 1916-21 am Hof- und Landestheater in Karlsruhe; 1933734 in Danzig, bis 1944 an der Berliner Volksoper, lebte seit 1949 in Karlsruhe, wo er noch bis 1956 als Gastsänger auftrat, seine Stimme erhielt sich auf Vox-Schallplatten -------- 5. AK HELMUTH NEUGEBAUER als "Hoffmann" in "Hoffmanns Erzählungen" ------ 6. FERDINAND WAGNER (1898-1926) frühverstorbener Dirigent und Generalmusikdirektor und Leiter der Karlsruher Oper, kam 1925 von Nürnberg nach Karlsruhe, AK von ihm SIGNIERT (äußest selten) ------ 7. AK JOSEF SCHÖFFEL SIGNIERT ------ 8. HELMUTH und KATHINKA NEUGEBAUER als Don Jose und Carmen; AK von beiden handschriftlich SIGNIERT (selten) ------ 9. Umschlag von Neugebauer aus Bad Wörishofen an Freia Knauß in Karlsruhe (1921) ------ 10. AK HELMUTH NEUGEBAUER als "Lobetanz" ----- 11. + 12. 2 AK v. EDITH POTT-SAJITZ u.a. in Meister Guido (1891 Berlin - ?) 1915 Bühnendebüt Stadttheater Lübeck, 1918-21 am Staatstheater Karlsruhe, dort an zahlr. Uraufführungen beteiligt u.a. Nötzels "Meister Guido", 1921-24 in Dresden (Selten) ------ 13. AK HELMUTH NEUGEBAUER und EDITH POTT-SAJITZ in "Königskinder" (Anm. von Engelbert Humperdinck) ------ 14. AK ROBERT BUTZ in "Königskinder" v. Butz SIGNIERT (Butz 1892 Karlsruhe - 1931 Stuttgart, Kammersänger, am Karlsruher Hoftheater und der Stuttgarter Staatsoper) ------ 15. + 16. 2 AK wohl EDITH POTT-SAJITZ und mit HELMUTH NEUGEBAUER in "Königskinder" ------- 17. AK HELMUTH NEUGEBAUER als "Alfred Gradner" und ELISABETH FRIEDRICH als "Mondscheindame" in derselben (Elisabeth Friedrich (1893-1981 in Karlsruhe) Opernsängerin in Karlsruhe 1916-1920, Schülerin von Mary Esselsgroth von Ernst, 1920-22 in Zürich...) ------- 18. AK ELISABETH FRIEDRICH und HELMUTH NEUGEBAUER (mit Widmung und SIGNIERT von Elisabeth Friedrich Karlsruhe, 27.X.19 "Zur Erinnerung an die Mondscheindame SIGNIERT v. OTTO HANS NORDEN" (1885-1957, Schauspieler mit Arnold Zweig im Kontakt) -------- 19. AK HELMUTH NEUGEBAUER und KARL SEYDEL in "Mondscheindame" (Karl Seydel, geb. 1879 in Blasenitz bei Dresden - 1959 (?), Opernsänger) ------ 20. AK HELMUTH NEUGEBAUER, ELISABETH FRIEDRICH, ALFRED LORENTZ (1872-1931) Hofkapellmeister Karlsruhe, der die Mondscheindame 1919 schrieb, die nur acht mal gespielt wurde, bereits unter Felix Mottl als Dirigent tätig), KARL SEYDEL, OTTO HANS NORDEN und eine von mir nicht identifizierte Person) ------- 21. AK TILLY BLÄTTERMANN von ihr SIGNIERT (Opernsängerin 1925-27 in Karlsruhe; geb. 1903 in München) ----- 22. AK ELISABETH FRIEDRICH SIGNIERT, datiert Karlsruhe 1919 --------- 23. AK BETTY LASCHINGER als "Widili Hanum" in "Die Rose von Stambul" v. Leo Fall (Betty Laschinger, geb. 1896 in München, 1918-19 in Karlsruhe) ------ 24. AK MARIE VON ERNST (d.i. Esselsgroth von Ernst) (Ihr Nachlass im Stadtarchiv Karlsruhe) (1883-1949) Kammersängerin in Karlsruhe 1913-1940) ------ 25. AK SOFIE PALM-CORDES als "Brünnhilde in Walküre" (Sofie Palm-Cordes (1881-1956) Sopranistin, trat in zahlreichen Städten auf u.a. in Karlsruhe, ihre Bühnenlaufbahn begann 1904 am Stadttheater in Essen) ------- 26. AK "Frau von Meduna als "Elsa in Lohengrin" (d.i. GRETE von MEDUNA-FINGER (1888 Prag - 1938 Brünn) Sopranistin in Aussig, Bayreuth, Brünn, Karlsruhe und Prag; beging Selbstmord durch Sturz aus dem Fenster nach dem Einmarsch der deutschen Truppen in der CSR; Enkelin des Komponisten Louis Spohr; Gesangstudium und Engagement in Karlsruhe 1916-18) -------- 27. AK WILHELM NENTWIG SIGNIERT, hinten Spruch v. Nentwig Karlsruhe 23. Juni 1926 (1894 Hamburg - 1960 Karlsruhe), Tenor; Debüt 1919 am Stadttheater Gleiwitz, 1921 bis zu seinem Abschied 1944 am Staatstheater Karlsruhe) ------- 28. AK HANS BUSSARD als "Bolo" in "Polenblut" (1863 Mannheim - 1946 Möckmühl) Schauspieler, Opernsänger und Regisseur; Debüt 1882 in Krensburg / Schlesien; 1895-1925 an der Hofbühne Karlsruhe) ------- 29. AK BENNO ZIEGLER (1887 - 1963 München) Bariton und Opernsänger, Zahlreiche Engagements in Stuttgart, Karlsruhe, Dortmund und Berlin. Ziegler wurde aus rassischen Gründen von den Nazis entlassen, sein Bruder wurde im KZ Majdanek ermordet. Er konnte nach England fliehen) ------ 30. FRANZ SCHWERDT als "Radames" in "Aida" (Tenor in Karlsruhe) ---- 31. AK HEDWIG HOLM als "Käthie" in "Alt-Heidelberg" (Schauspielerin in Karlsruhe zwischen 1910-1920) ------ 32. AK RUDOLF ESSEK als "Karl Heinz" in "Alt-Heidelberg" SIGNIERT 1919 (1885 Wiesbaden - 1941 Berlin) Film- und Theater-Schauspieler. Debüt 1901 in Zürich, 1915-1921 am Landestheater in Karlsruhe) --------- 33. AK ERICH GAST SIGNIERT Juni 19 (Schauspieler) -------- 34. AK ALWINE MÜLLER SIGNIERT 1919 (gest. 1925, sehr beliebte Schauspielerin u.a. in Karlsruhe, 1899-1923 am Hoftheater und Bad. Landestheater) --- 35. AK ELSE NOORMANN (geb. Brückner (geb. 1877 in Karlsruhe, gest. 30.10.1952 in Wiesbaden) - Hof- und Staatsschauspielerin) ------- 36. AK MELANIE ERMARTH (1881 München - 1948 Karlsruhe) Schauspielerin 1904-1935 am Karlsruher Hoftheater, beging Selbstmord eine Woche nach dem Selbstmord ihres Sohn Fritz) ------- 37. AK OTTO HANS NORDEN mit Widmung und SIGNIERT Karlsruhe 1918 (1885-1957, Schauspieler mit Arnold Zweig im Kontakt) ------ 38. AK OTTO KIENSCHERF SIGNIERT (Staatsschauspieler und Dramaturg (1905-1932) geb. 6.4.1868 in Magdeburg + 11.1.1957 in Hannover) ------ 39. AK RIO und FERRY GEBHARDT (Rio Gebhardt (* 1. November 1907 in Heilbronn; gest. 24. Juni 1944) war ein deutscher Pianist, Dirigent und Komponist) galt als Wunderkind, sein Bruder Ferry war Pianist; ab 1917 bestritten sie über 500 Konzerte, Rio studierte 1923 bei Kurt Weill) -------- 40. AK THEO STRACK SIGNIERT 1921 (geb. 03.10.1881 in Wien, gest. 19.02.1946 in Groß-Gmelin) - Kammersänger (Tenor) am Badischen Staatstheater Karlsruhe) ------ 41. AK WILLY ZILKEN SIGNIERT 1923 (1882-1951; Willy Zilken war Opernsänger und Schauspieler, Stimmlage Tenor und Bariton) ------- 42. AK WILLY ZILKEN ------ 43. AK ROBERT BUTZ (Hinten mit Widmung und SIGNIERT v. Butz V.VII.27 (Anm. zum Karlsruher Abschied an eine Verehrerin) (Fraßspuren untere linke Ecke fehlt, kein Bild- und Textverlust) --- 44. AK ROBERT BUTZ SIGNIERT datiert 1.VII.27 (*29.04.1892 in Karlsruhe gest. 02.08.1931); Kammersänger in Karlsruhe und Stuttgart) ------ 45. AK ROBERT BÜRKNER (links unten Fraßspur (kleine Fehlstelle ohne Bildverlust), Carl Ernst Otto Robert Bürkner (* 12. Juli 1887 in Göttingen; gest- 19. August 1962 in Augsburg) deutscher Schauspieler, Theaterregisseur, Theaterintendant, Theaterautor und Schriftsteller) ---- 46. AK ROBERT BÜRKNER SIGNIERT (nur noch ein kleiner Teil der SIgnatur sichtbar da linsk und rechts unten Fraßspuren, Bildverlust gering) ----- 47. + 48. 2 AK ROBERT BÜRKNER (beide hinten beschrieben an Wilhelm König (1928), eine Karte vorne SIGNIERT) ------ 49. AK HEDWIG HOLM ----- 50. AK HANSI NASSE hinten SIGNIERT und mit Widmung an Familie König (Schauspielerin, spielte 1920-1925 in Karlsruhe u.a. im Götz von Berlichingen ----- 51. AK WILHELM NENTWIG vorne und hinten SIGNIERT, hinten kl. Spruch signiert und datiert Karlsruhe 23. Juni 1926 ------- LOSE BEILIEGEND: 52. AK HERMANN JADLOWKER als "Rudolf" in "Boheme" (Hermann Jadlowker (* 5. oder 17. Juli 1877 Riga; gest. 13. Mai 1953 in Tel-Aviv) war ein lettischer Tenor), Jadlowker wurde 1877 als Sohn einer zur Mittelschicht gehörenden Familie geboren und wuchs in einem strenggläubigen jüdischen Elternhaus auf; Auftritte in Stettin, Karlsruhe und Riga. Neben seiner Tätigkeit an der Oper war Jadlowker auch als Kantor tätig. So hatte er 1929 das Amt des Oberkantors der Rigenser Synagoge inne. Mitte der 30er Jahre wohnhaft in Wien, emigrierte Jadlowker aufgrund der politischen Lage 1938 nach Palästina, wo er bis zum Tod seiner Frau in Jerusalem und anschließend in Tel Aviv lebte) ------- 53. AK JOAN MANEN (auch Juan Manen) SIGNIERT (1883 Barcelona - 1971 Barcelona), Spanischer Geiger und Komponist, studierte bei Clemente Ibarguren; bei Auftritten in Deutschland hatte er teils größere Erfolge, widmete sich vor allem dem Werk Paganinis (SELTEN und gesucht) ------ 54. AK HEDY IRACEMA BRÜGELMANN SIGNIERT datiert 1926 (Hedy Iracema-Brügelmann (* 16. August 1881 in Porto Alegre, Brasilien; gest. 9. April 1941 in Karlsruhe) deutsch-brasilianische Sopranistin; 1909 debütierte Iracema-Brügelmann an der Königlichen Hof- und Staatsoper in Stuttgart, ging von 1917 bis 1920 an die Wiener Hofoper und danach ans Landestheater in Karlsruhe, wo sie ihre Laufbahn beendete und 1941 auch starb) ------ 55. AK MARIE LORENZ (LORENTZ)-HÖLLISCHER hinten betitelt oder SIGNIERT Loren-Höllischer (Geb. 1888) Seit 1912 in Karlsruhe tätig; 1921-22 an der Wiener Staatsoper, verheiratet mit Alfred Lorentz) ------ 56. AK WALDEMAR LEITGEB (Fotokarte Atelier Bauer, Karlsruhe, hinten betitelt oder Signiert "Leitgeb" (Waldemar Leitgeb (* 14. September 1901 in Konstantinopel; gest. 21. Juli 1974 in Karlsruhe) deutscher Schauspieler und Theaterregisseur; 1918 gab er sein Debüt am Stadttheater von Luzern. 1919 ging er nach Solothurn, und von 1920 bis 1925 agierte er am Stadttheater Bern. 1925 wechselte er nach Karlsruhe) -------- 57. AK ALEXANDER MOISSI (* 2. April 1879 in Triest; gest. 23. März 1935 in Wien) österreichischer Schauspieler albanischer Herkunft, der zwischen 1910 und 1930 der berühmteste Schauspieler im deutschsprachigen Raum und aufgrund seiner vielen Tourneen auch ein Weltstar war; 1918 schloss er sich zeitweise den aufständischen Spartakisten an) -------- 58. AK Versammelte Schauspieler, Sänger etc. des Karlsruher Hoftheaters vor dem 3portaligen Haupteingang des Theaters (November 1925) ------ 59. AK PAUL HIERL (Schauspieler, hinten beschriftet Hierl) ----- 60. AK wohl MALIE FANZ (Kammersängerin in Karlsruhe (1925-1934) ------ 61. AK RUDOLF WEYRAUCH (Bariton (1891-1933) ----- 62. AK DON-KOSAKEN-CHOR (Serge Jaroff (erster Donkosakenchor) Serge Jaroff, Michael Minsky, Wanja Hlibka), die vermutlich früh (Mitte der 1920er Jahre) ein Konzert in Karlsruhe gaben ------ 63. + 64. 2 AK beschrieben von einem Maxe (?) Dombusch (Karlsruhe / Freiburg 1932, über Dombusch vielleicht auch Dornbusch konnte ich nichts ermitteln, war aber Schauspieler ----- 65. - 67. 3 weitere AK Sänger oder Schauspieler in Karlsruhe (nicht identifiziert)
[SW: Karlsruhe Landeskunde - Baden-Württemberg]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 37220 - gefunden im Sachgebiet: Ansichtskarten-Berühmte Personen
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 1.500,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Selbstmord - Selbsttötung. Kriminologische und kriminalistische Erkenntnisse über Probleme von Ich und Gesellschaft. Mit 16 Abbildungen und 28 Tabellen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Brunon Holyst, Geleitwort Friedrich Geerds Selbstmord - Selbsttötung. Kriminologische und kriminalistische Erkenntnisse über Probleme von Ich und Gesellschaft. Mit 16 Abbildungen und 28 Tabellen. J. Schweitzer (Arthur Sellier), München 1986 Broschiert Gut ISBN: 9783887090517 Gestalteter broschierter Einband mit Rückentitelei, TADELLOS 282 Siten, Fußnoten zugeordnet. Papier leicht vergilbt, sonst sehr guter Zustand. +++ 14,5 x 20,9 cm, 0,4 kg. +++ Stichwörter: Tod Thanatologie Suizid Freitod Selbstmord Psychologie Soziologie Kriminalistik
[SW: Tod Thanatologie Suizid Freitod Selbstmord Psychologie Soziologie Kriminalistik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 024515 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DIE BETEILIGUNG AM SELBSTMORD NACH HEUTIGER RECHTSAUFFASSUNG UND DE LEGE FERENDA

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rohrbach, Jürgen DIE BETEILIGUNG AM SELBSTMORD NACH HEUTIGER RECHTSAUFFASSUNG UND DE LEGE FERENDA 1966 Selbstverlag, Köln Inhalt: Der Selbstmord und die Beteilung Dritter, Mögliche Formen der Beteiligung und ihre Beurteilung durch Rechtsprechung un Lehre, Aktives Handeln eines Beteiligten beim Selbstmord u.v.m. Zustand: Einband mit geringfügiger Bräunung, insgesamt SEHR GUTER Zustand!
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 144288 - gefunden im Sachgebiet: Schule, Ausbildung & Arbeit - Studium & Wissenschaft - Rechtswissenschaften
Anbieter: INFINIBU KG, DE-40217 Düsseldorf

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,40
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Adamow, Arkadi:  Kreise auf dem Wasser. Kriminalroman. DIE-Reihe. Delikte Indizien Ermittlungen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Adamow, Arkadi: Kreise auf dem Wasser. Kriminalroman. DIE-Reihe. Delikte Indizien Ermittlungen. Berlin : Verlag Das Neue Berlin, 1985. 2. Aufl. S. 264 Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm , Taschenbuch , Gutes Exemplar ISBN: 3360001494 "Sbenja Lutschinin, Direktor des Okladinsker Elektrodenwerkes,, ist tot. Selbstmord — so konstatiert die örtliche Miliz und legt den Fall ad acta. Doch da tauchen plötzlich Zweifel an diesem Selbstmord auf, Briefe gehen bei der Miliz ein. Ehemalige Klassenkameraden Lutschinins wenden sich sogar an das Ministerium in Moskau, den Fall erneut untersuchen zu lassen. Dieser Eingabe wird stattgegeben. Vitali Lossew — übrigens ein Schulfreund Lutschinins, der schon gar nicht an Selbstmord glauben kann — sowie Igor Otkalenko von der Moskauer Kriminalmiliz fahren nach Okladinsk, um sich an Ort und Stelle ein Urteil zu bilden Der Empfang durch den Untersuchungsführer fällt jedoch kühl und reserviert aus." 3360001494
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 10816 - gefunden im Sachgebiet: Kriminalromane
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Adamow, Arkadi:  Kreise auf dem Wasser Delikte, Indizien, Ermittlungen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Adamow, Arkadi: Kreise auf dem Wasser Delikte, Indizien, Ermittlungen Berlin: Verlag Das Neue Berlin, 1970. 2. Auflage 264 Seiten , 18 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, Seiten gebräunt, Shentja Lutschinin, Direktor des Okladinsker Elektrodenwerkes, ist tot. Selbstmord - so konstatiert die örtliche Miliz und legt den Fall ad acta. Doch da tauchen plötzlich Zweifel an diesem Selbstmord auf, Briefe gehen bei der Miliz ein. Ehemalige Klassenkameraden wenden sich sogar an das Ministerium in Moskau, den Fall erneut untersuchen zu lassen. .. (aus dem Buch) 1b5a Kreise auf dem Wasser; Arkadi Adamow; Delikte; Indizien; Ermittlungen; Krimi; Kriminalroman; Kriminalgeschichte; DDR-Reihen; Thriller; Mord; Selbstmord; Verdacht; Untersuchungen; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 975 - gefunden im Sachgebiet: Krimis
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 4,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Martens, Kurt: Forsthaus Ellermoor. Dresden: Max Seyfert Verlag, ohne Jahr [1937]. Roman. In Frakturschrift // Einband berieben, Ecken bestoßen. Innenseiten gebräunt. Farbiger Kopfschnitt. // [Kurt Martens: geboren 21. Juli 1870 in Leipzig, gestorben 16. Februar 1945 in Dresden (Selbstmord); deutscher Schriftsteller] // 4,1,2 20 cm, Leinen, ohne Schutzumschlag 240 S., In Frakturschrift // Einband berieben, Ecken bestoßen. Innenseiten gebräunt. Farbiger Kopfschnitt. // [Kurt Martens: geboren 21. Juli 1870 in Leipzig, gestorben 16. Februar 1945 in Dresden (Selbstmord); deutscher Schriftsteller] // 4,1,2
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 23269 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 39,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lofthouse, Jacqui:  Im ersten Licht des Morgens

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lofthouse, Jacqui: Im ersten Licht des Morgens München: Wilhelm Goldmann Verlag, 2001. 1. Auflage 445 Seiten , 19 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, Seitenschnitt leicht fleckig, sehr guter Zustand, An einem kalten Wintermorgen nimmt sich die erfolgreiche Schriftstellerin Alison Bliss unter dramatischen Umständen das Leben. Die Motive für ihren Selbstmord liegen im Dunkeln,denn Alison schien glücklich zu sein. Sechs Jahre später begibt sich ihr Mann Harry auf die Suche nach der Wahrheit um ihren Tod. Und stößt dabei auf eine lang zurückliegende Begebenheit in der Familiengeschichte, die in einer rätselhaften Beziehung zu Alisons Schicksal steht ... `Im ersten Licht des Morgens ` ist ein literarischer Spannungsroman voller Raffinesse, fesselnd, abgründig und wunderschön erzählt. (vom Buchrücken) 1d5b ISBN-Nummer: 344272838x Im ersten Licht des Morgens; Jaqui Lofthouse; Roman; Spannungsromane ; Spannung; Selbstmord; erfolgreiche Schriftstellerin; 1 ISBN: 344272838x
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2352 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Meyer, Inge:  Liebe auf Bewährung Erzählungen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Meyer, Inge: Liebe auf Bewährung Erzählungen Rudolstadt: Der Greifenverlag, 1989. 2. Auflage 173 Seiten , 20 cm, Pappeinband mit Schutzumschlag Schutzumschlag-Kanten Läsuren, Einbandkanten teils bestoßen, Seiten leicht gebräunt, ansonsten in gutem, gebrauchten Zustand, Noch Jahre nach dem Selbstmord des siebzehnjährigen Stefan kommt Tilmann von quälenden Fragen nicht los. Trägt auch er schuld am Tod des Freundes ? Dabei hatte alles so scheinbar harmlos begonnen. Daß die beiden, Simone und Stefan, in jenem Sommer ihre erste große Liebe erlebten- wer wollte das bezweifeln? Für Stefan führte sie vor die Schranken des Gerichts. Gewiß handelten Stefans Eltern nicht nur aus SOrge um den äußerlich behüteten Sohn, sondern auch um Verständnis so hart, so grausam.(vom Umschlag) 1n7a ISBN-Nummer: 3735201075 Meyer, Inge; Liebe auf Bewährung; Erzählungen; Geschichten; Selbstmord, Spannend; 1 ISBN: 3735201075
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 10859 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top