Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 5210 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


  Wie haben die Arbeiter und Bauern der UdSSR die sozialistische Gesellschaft aufgebaut und gegen ihre Feinde verteidigt? Lehrbuch für die politischen Grundschulen 1. Teil.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wie haben die Arbeiter und Bauern der UdSSR die sozialistische Gesellschaft aufgebaut und gegen ihre Feinde verteidigt? Lehrbuch für die politischen Grundschulen 1. Teil. Berlin, Dietz Verlag, 1952. 432 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Halbleinen , Gutes Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren, Einband angestaubt Inhalt: Vorwort, THEMA I. Das Leben der Arbeiter und Bauern im zaristischen Rußland und ihr Befreiungskampf: 1. Die Lage der Arbeiter und Bauern im zaristischen Rußland, Die Unterdrückung der Werktätigen, Die Leibeigenschaft, Die Überreste der Leibeigenschaft, Die Entwicklung des Kapitalismus in Rußland, Was ist Kapitalismus? Die Lage der Arbeiterklasse im zaristischen Rußland, Die Rechtlosigkeit der Werktätigen, Das zaristische Rußland - ein Völkergefängnis, Die wirtschaftliche Rückständigkeit Rußlands, seine Abhängigkeit vom ausländischen Kapital, 2. Der Kampf der Arbeiter und Bauern gegen die Gutsherren und Kapitalisten, Klassengegensätze und Klassenkampf, Der Marxismus - die revolutionäre Lehre des Proletariats, Die erslen Sehritte der Arbeiterbewegung in Rußland, Der Beginn der revolutionären Tätigkeit W. I. Lenins und J.W. Stalins, Die Schaffung der bolschewistischen Partei, Die erste russische Revolution, Die Bolsdiewiki bereiten die Massen auf eine neue Revolution vor, Kurze Zusammenfassung, THEMA II. Die Große Sozialistisehe Oktoberrevolution: 1. Der erste Weltkrieg - Der Sturz des Zarismus, Der Imperialismus - das letzte Stadium des Kapitalismus, Die Verschärfung der Widersprüche des Kapitalismus, Der erste Weltkrieg, Die Februarrevolution, 2. Die bolschewiki entwickeln die Revolution weiter, Die Aprilthesen Lenins, Der Kampf der Bolschewik! um die Massen, Der VI. Parteitag, 3. Der Sieg der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, Die Vorbereitung des bewaffneten Aufstandes, Der bewaffnete Aufstand, Die ersten Dekrete der Sowjetmacht, 4. Die weltgeschichtliche Bedeutung der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, Die Oktoberrevolution schuf die Grundlagen für den Sieg des Sozialismus in der UdSSR, Die Oktoberrevolution eröffnete eine neue Epoche in der Geschichte der Menschheit, 5. Die Zerschmetterung der Interventen und Weißgardisten, Das sozialistische Vaterland in Gefahr, Das Ende der Atempause; der Beginn der ausländischen militärischen Intervention, Die Feldzüge der Entente, Das Sowjetland in der Periode des Kriegskommunismus, Wodurch wurde der Sieg der Roten Armee gesichert? Kurze Zusammenfassung, THEMA III. Der Aufbau der sozialistischen Gesellschaft in der UdSSR: 1. Die Wiederherstellung der Volkswirtschaft, Der Übergang zum friedlichen wirtschaf fliehen Aufbau, Die Frage des Sieges des Sozialismus in einem Lande, 2. Die sozialistische Industrialisierung der UdSSR, Die Bedeutung der sozialistischen Industrialisierung in der UdSSR, Die sowjetische Methode der Industrialisierung , Die Entwicklung der Industrie in den Jahren des ersten Fünfjahrplans, 3. Die Kollektivierung der Landwirtschaft, Der sozialistische Weg zur Schaffung der Großwirtschaft auf dem Lande, Von der Politik der Einschränkung des Kulakentum? zur Politik der Liquidierung des Kulakentums als Klasse, 4. Der Sieg des Sozialismus in der UdSSR, Der zweite Fünfjahrplan, Die Festigung der Kollektivwirtschaftsordnung, Die Annahme der Stalinschen Verfassung, Der Beginn des dritten Planjahrfünfts, Das Wachstum des Wohlstandes der Werktätigen, Die Kulturrevolution in der UdSSR, Die Sowjetunion - eine moderne industrielle und kollektivwirtschaftliche Großmacht, Die Festigung der Verteidigungskraft der UdSSR, Die internationale Bedeutung des Sieges des Sozialismus in der UdSSR, Kurze Zusammenfassung, THEMA IV. Die Sowjetunion und die kapitalistische Welt: 1. Der Beginn des Zusammenbruchs des Weltkapitalismus, Die Spaltung der Welt in zwei Systeme, Der Verfall der kapitalistischen Wirtschaft, Die Verschärfung der Widersprüche zwischen den Arbeitern und den Kapitalisten, Die Verschärfung der Widersprüche zwischen den imperialistischen Mächten und den Völkern der kolonialen und abhängigen Lander, Die Verschärfung der Gegensätze zwischen den imperialistischen Mächten, 2. Zwei Welten - zwei Arten der Außenpolitik, Die kapitalistische Umkreisung der UdSSR; der Kampf der Imperialisten gegen die UdSSR, Die Friedenspolitik des Sowjetstaates, Die Verschärfung der Kriegsgefahr, Die Entstehung eines Kricgsherdes im Fernen Osten, Die Entstehung eines Kriegsherdes im Weste, Der Kampf der UdSSR füf die Organisierung der kollektiven Sicherheit, Die Begünstigung der faschistischen Aggressoren durch die kapitalistischen Großmächte, Die UdSSR festigt ihre Sicherheit, 3. Der Ausbruch des zweiten Weltkriegs, Die Entfesselung des Krieges durch die faschistischen Räuber, Der Krieg in Europa, Kurze Zusammenfassung, THEMA V. Der Große Vaterländische Krieg der Sowjetunion: 1. Die erste Periode des Krieges, Die aktive Verteidigung der Sowjetunion, Der Wortbrüchige Überfall Hitlerdeutschlands auf die UdSSR, Ziele und Charakter des Großen Vaterländischen Krieges der Sowjetunion; der Appell des Genossen Stalin, Das ganze Sowjetland - ein einiges Kampflager, Die Taktik der aktiven Verteidigung, Die Zerschlagung der faschistischen deuischen Truppen vor Moskau, 2. Der grundlegende Umschwung im Verlauf des Großen Vaterländischen Krieges, Der Zusammenbruch der neuen deutschen Offensive; der Sieg der Sowjettruppen bei Stalingrad, Das Jahr des grundlegenden Umschwungs im Kriegsverlauf, Die Partisanenbewegung, Die Unterstützung der Front durch das ganze Volk, 3. Die Niederwerfung Hitlerdeutschlands und des imperialistischen Japans, Die Vertreibung der deutschen Eindringlinge aus dem Sowjetland, Die Befreiung der Völker Europas, Die Niederringung Hitlerdeutschlands, Die Niederringung des imperialistischen Japans, 4. Die Quellen des Sieges der Sowjetunion, Die Bedeutung des Sieges der Sowjetunion, Der Sieg der sowjetischen Gesellschafts- und Staatsordnung, Die Großtat des Sowjetvolkes, Der Sieg der sowjetischen Streitkräfte, Die Partei Lenins und Stalins - der Organisator des Sieges über den Feind, Kurze Zusammenfassung, THEMA VI. Die Sowjetunion auf dem Wege zum Kommunismus: 1. Was ist Kommunismus? Zwei Phasen der kommunistischen Gesellschaft: Sozialismus und Kommunismus, Die Möglichkeit des Aufbaus des Kommunismus in der UdSSR, 2. Der Übergang vom Sozialismus zum Kommunismus, Das Wesen des allmählichen Übergangs vom Sozialismus zum Kommunismus, Die wirtschaftliche Hauptaufgabe der UdSSR, Der Bau neuer Betriebe, die Einführung neuer Technik, die Steigerung der Arbeitsproduktivität, Die Festigung und Entwicklung des sozialistischen Eigentums und die Beseitigung der Klassenunterschiede, Die Aufhebung des Gegensalzes zwischen Stadt und Land, Die Aufhebung des Gegensatzes zwischen geistiger und körperlicher Arbeit, 3. Die Partei Lenins und Stalins führt das Sowjetvolk zum Kommunismus, Der Sowjetstaat - ein Werkzeug für den Aufbau des Kommunismus, Die Partei Lenins und Stalins ist die führende Kraft des Sowjetvolkes im Kampf für den Aufbau der kommunistischen Gesellschaft, Die kommunistische Erziehung der Werktätigen - eine der wichtigsten Aufgaben im Kampf für den Sieg des Kommunismus, Der Kommunismus - das Kampfziel der Werktätigen aller Länder, Kurze Zusammenfassung, THEMA VII. Zwei Lager in der Weltpolitife: Die Lage nach dem zweiten Weltkrieg, Die Schwächung des Kapitalismus und die Stärkung des Sozialismus, Die Bildung der beiden Lager - des imperialistischen und des demokratischen Lagers, Die Imperialisten der USA - die ärgsten Feinde des Friedens, der Freiheit und Unabhängigkeit der Volker, Der amerikanische Imperialismus kämpft um die Weltherrschaft, Die Rechtssozialisten - eine Agentur des Imperialismus, Die Tito-Clique im Dienste der amerikanischen Imperialisten, Die Verschärfung der Widersprüche im Lager der Imperialisten, Die Sowjetunion - die führende Kraft des demokratischen Lagers, Das sowjetische Programm für einen dauerhaften demokratischen Frieden, Der Kampf der UdSSR für die friedliche, demokratische Entwicklung Deutschlands und Japans, Die Sowjetunion auf der Wacht für die Unabhängigkeit der Völker, Die Sowjetunion und die Organisation der Vereinten Nationen, Die Kräfte des Friedens, der Demokratie und des Sozialismus wachsen und festigen sich, Die gewaltigen Erfolge der Länder der Volksdemokratie, Die welthistorischen Siege des chinesischen Volkes, Die nationale Befreiungsbewegung in den kolonialen und abhängigen Ländern, Die Erstarkung der Deutschen Demokratischen Republik, Die Friedensbewegung in Westdeutschland wächst trotz Terror, Die organisierte Front der Friedensfreunde, Der Kampf für die Einheit der Arbeiterklasse, Die Kommunistischen und Arbeiterparteien stehen in der Vorhut des Kampfes für Frieden, Demokratie und Sozialismus, Die Sowjetunion - der Bannerträger des Friedens, der Demokratie und des Sozialismus, Kurze Zusammenfassung, ANHANG: Schöne Literatur und Filme, Begriffserklärung.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38114 - gefunden im Sachgebiet: DDR Staat und Gesellschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hütter, Hans Walter (Hrsg.):  Kriegsgefangene. Sowjetische Kriegsgefangene in Deutschland, deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hütter, Hans Walter (Hrsg.): Kriegsgefangene. Sowjetische Kriegsgefangene in Deutschland, deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion. Düsseldorf, Droste, 1995. 206 S. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband , Gutes Exemplar, Einband mit leichten Gebrauchsspuren ISBN: 9783770010431 Mit zahlr. Fotos. ; Begleitbuch zur Ausstellung "Sowjetische Kriegsgefangene in Deutschland - Deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion" im Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 1. Juni bis 24. September 1995. ; Inhalt: Hermann Schäfer: Kriegsgefangene. Vorwort zum Begleitbuch der Ausstellung, Christian Peters: Biographische Spuren. Ziel, Konzept und Realisierung der Ausstellung, Krieg und Propaganda: Jost Dülffer: Der rassenideologische Vernichtungskrieg Planungen und Durchführung des „Unternehmens Barbarossa" , Pawel Knischewskij: Der Große Vaterländische Krieg. Vom Hitler-Stalin-Pakt zur Anti-Hitler-Koalition Die Sowjetunion 1935 bis 1945, Wladimir Neweschin: Ideologische Entwaffnung. Die Rolle der Hauptabteilung für politische Führung der Roten Armee, Manfred Zeidler: Feindbild „Untermensch" NS-Propaganda innerhalb der Wehrmacht und gegenüber der Roten Armee. Fotos - Dokumente, „Sieg oder Untergang" : Hanno Sowade: Die Propaganda im Krieg der Weltanschauungen, Deutsche Kriegsgefangene: Stefan Karner: Verlorene Jahre. Deutsche Kriegsgefangene und Internierte im Archipel GUPWI, Vergebliches Ringen um das deutsche Ostheer. Nationalkomitee „Freies Deutschland" und Bund Deutscher Offiziere, Stefan Karner: Für Rüstung und Wiederaufbau. Der Arbeitseinsatz der deutschen Kriegsgefangenen in der Sowjetunion und ihre Repatriierung, Günther Wagenlehner: Urteil: „25 Jahre Arbeitslager" Die Prozesse gegen deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion Günther Wagenlehner, Michael Borchard: Zwischen den Fronten des Kalten Krieges. Die deutschen Kriegsgefangenen in der Sowjetunion 1949-1955, Faina Nowik: Konrad Adenauers Besuch in Moskau. Die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der UdSSR und der Bundesrepublik Deutschland 1955, Gerd Albrecht: Fern der Wirklichkeit. Deutsche Spielfilme der Nachkriegszeit zum Thema Kriegsgefangenschaft und Heimkehr, Auftragskunst. Ein politsches Gemälde verschwindet in den Depots, Fotos - Dokumente - Erinnerungen, Überlebensmittel: Margret Hansen: Gegenstände aus der sowjetischen Kriegsgefangenschaft, Sowjetische Kriegsgefangene: Bernd Bonwetsch :Ein Sieg mit Schattenseiten. Die Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg, Hans Mommsen: In deutscher Hand. Der Arbeitseinsatz sowjetischer Kriegsgefangener 1941-1945, Leonid Reschin: Psychologische Kriegsführung. Sowjetbürger im Dienst der deutschen Streitkräfte 1941-1945, Viktor Semskow: Angst vor der Rückkehr. Die Repatriierung sowjetischer Staatsbürger und ihr weiteres Schicksal (1944-1956) , „Essen wurde zum einzigen Streben" Aus den Erinnerungen des russischen Arztes Fjodor Iwanowitsch Tschumakow, Fotos - Dokumente - Erinnerungen, Jörn Borchert: Dokumente des Leids. Was von 5,7 Millionen sowjetischen Kriegsgefangenen übrigblieb, „Ich habe den Eid nicht gebrochen" Protokoll eines ehemaligen sowjetischen Kriegsgefangenen, Autoren, Abkürzungen, Literaturhinweise, Fotonachweis, Leihgeber. 9783770010431
[SW: WoKa Kriegsgefangenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 41059 - gefunden im Sachgebiet: Weltkriege und Militärgeschichte
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

verschiede Autoren Konvolut aus 95 Büchern aus dem Militärverlag Militärverlag, Berlin, verschiedene Jahre Generalleutnant N. A. Antipenko: In der Hauptrichtung + Asmolow: Front im Hintergrund + Brigade international Bd.1 u. 2 + Badigin: Vom Eismeer zum Pazifik + Bonzsch-Brujewitsch: Petrograd + Bagramjan: So begann der Krieg + Bagramjan: So schritten wir zum Sieg + Generalleutnant F. J. Bokow: Frühjahr des Sieges und der Befreiung + Bessarab: Panzer im Visier + Hauptmarschall der Panzertruppen A. Ch. Babadschanjan: Hauptstoßkraft + Brussilow: Meine Erinnerungen + Budjonny: Rote Reiter voran + generalmajor M.I. Burzew: Einsichten + Chartschenko: Zur besonderen Verwendung + Czechowicz: Sieben schwere Jahre + Cisneros: Kurswechsel + Generalleutnant Ch.A. Chadalow: Am Rande des Kontinents + Dengler: Zwei Leben in einen + Dragunski: Jahre im Panzer + Engel: Feinde und Freunde + Emendörfer: Rückkehr an die Front + Fajtl: Als erste in der Heimat + Fey: Ein Totgesagter kehrt zurück + Grünstein: Der Kampf hat viele Gesichter + Gute: Partisanen ohne Gewehre + Admiral A. G. Golowko: Zwischen Spitzbergen und Tiksibucht + Gallai: Über unsichtbare Barrieren +Generaloberst Iwan Markarowitsch Goluschko: Panzer erwachen wieder + Gall. Mein Weg nach Halle + Marschall der Sowjetunion A.A. Gretschko: Über die Karparten, Die Schlacht um den Kaukasus + Armeegeneral Heinz Hoffmann: Moskau -Berlin, Mannheim - Madrid - Moskau + Hevia : Paß Nr.11333 + Haberland: Der Pelerinenmann + Hanke: Erinnerungen eines Illegalen + Marschall der Sowjetunion Iwan Ignatjewitsch Jakubowski: Erde im Feuer + Jakowlew: Ziel des Lebens + Kolyschkin: In den Tiefen des Nordmeeres + Generalleutnant Sachar Iwanowitsch Kondratjew: Straßen des Krieges + Kusnezow: Gefechtsalarm in den Flotten, Auf Siegeskurs, Am Vorabend + Kolzow: Spanisches Tagebuch + Konew: Aufzeichnungen eines Frontoberbefehlshabers 1943/44, Das Jahr fünfundvierzig + Krainjukow. Vom Dnepr zur Weichsel + Kabanow: Stählerne Strecken + Lykow: In bedrohlicher Stunde + Leonow: Auf Vorposten am Nordmeer + Lister: Unser Krieg + Marschall der Sowjetunion K. A. Merezkow: Im Dienste des Volkes + Moronow: Die stählerne Garde + Marschall der Sowletunion K.S. Moskalenko: In der Südwestrichtung Band 1 u. Band 2 + Nowikow - Priboi: Tsushima + Marschall der Luftstreitkräfte A.I. Pokryschkin: Himmel des Krieges + Marschall der Nachrichtentruppen Iwan Terentjewitsch Peressypkin: Nervebstränge des Sieges + Poltorak: Nürnberger Epilog + Pantelejew: Mein Leben für die Flotte + Przytocki: Im Aufklärungspanzer + Armeegeneral I.A. Plijew: Das Ende der Kwantung - Armee + Armeegeneral Stanislaw Poplawski: Kampfgefährten + Petrow: Kanoniere + Prendes: Mitt im Visier, Partisan der Berge + Pioch: Nie im Abseits ( vom Autor signiert ) + Philby: Im Secret Service + Genaralleutnant Nikolai Kirillowitsch Popjel: In schwerer Zeit, Panzer greifen an + Marschall der Sowjetunion k. k: Rokossowski: Soldatenpflicht + Marschall der Sowjetunion G. K. Shukow: Erinnerungen und Gedanken Band I und II + Schachurin: Flügel des Sieges + Saburow: Partisanenwege + Sauschin: Sodatenbrot + Marschall der Sowjetunion Boris Michailowitsch Schaposchnikow: Das Hirn der Armee + Armeegeneral S. M. Schtemenko: Im Generalstab Band 1 u. 2 + Marschall der Sowjetunion Wassili Iwanowitsch Tschuikow: Die Schlacht des Jahrhunderts, Gardisten auf dem Weg nach Berlin + Tschetschnewa: Der Himmel bleibt unser + Vaia: Vom Sträfling zum General + Generalmajor M. A. Woloschin: Aufklärer sind immer vorn + Wischnewski: Tagebuch eines Feldchirurgen + Wjasankin: Stabschef im Garderegiment + Waupschassow: Vierzig Jahre in der sowjetischen Aufklärung + Wassilewski: Sache des ganzen Lebens + Woroshejkin: Jagdflieger Band 1 und 2 + Winarow: Kämpfer der lautlosen Front + Welz: Verratene Grenadiere, Die Stadt die sterben sollte + Am Himmel über China 1937 - 1940 . Alle Bücher Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, alle Bücher s/w Tafeln, Oln, mit Goldprägung am Rücken und teilweise auf vorderen Deckel, Umschläge vereinzelt randrissig, einige Bücher im vorderen Deckel Name mit Tipex geweißt, sonst gute Exemplare, Mischauflge, hier müssen 2 Pakete gepackt werden, Paketgebühren bitte erfragen ISBN: 33270041103327006245332700418833
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 31039 - gefunden im Sachgebiet: Krieg/Soldaten
Anbieter: Versandantiquariat Kerzemichel, DE-19322 Wittenberge

EUR 550,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

In Sachen Francis G. Powers. 1. u. 2. Teil (2 Bände) Dokumente vom Prozess gegen den amerikansichen Fliegerspion Francis G.Powers in Moskau am 17.-19.August 1960.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Presseabteilung der Zeitschrift Die Sowjetunion heute, Bonn (Hrsg.): In Sachen Francis G. Powers. 1. u. 2. Teil (2 Bände) Dokumente vom Prozess gegen den amerikansichen Fliegerspion Francis G.Powers in Moskau am 17.-19.August 1960. Bonn : Botschaft der UdSSR, 1960. 28 S., 68 S., mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, 21 cm, Broschiert, Softcover/Paperback, Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Herausgegeben von der Presseabteilung der Zeitschrift Die Sowjetunion heute, Bonn , A. d. Vorwort: Am 1. Mai 1960 flog ein amerikanisches Aufklärungsflugzeug der Bauart "Lockheed U-2" in den Luftraum der Sowjetunion ein. Zu einem Zeitpunkt, da sich amerikanische Kampfflugzeuge mit Atom- und Wasserstoffbomben an Bord Tag und Nacht in der Luft befinden, konnte man den Einflug einer fremden Militärmaschine in den Luftraum der UdSSR ohne weiteres als Beginn eines bewaffneten Überfall auffassen. Auf diese Weise wurde an diesem Tag die ganze Welt an den Rand des Krieges gestellt. Diese Provokation hat die gesamte Weltöffentlichkeit in Unruhe versetzt. Die Heuchelei der USA-Regierung, die einerseits aus dem Munde des Präsidenten Eisenhower ihr "aufrichtiges Bestreben" beteuerte, die internationale Lage zu verbessern, anderseits aber am Vorabend der Gipfelkonferenz aggressive Handlungen gegen die Sowjetunion unternahm, lag somit auf der Hand. Ohne Beispiel in der Geschichte der internationalen Beziehungen waren die zynischen Erklärungen der offiziellen Führer der Vereinigten Staaten, wonach Spionage gegen die Sowjetunion eine "wohlberechnete Politik der USA" sei, .... 3561A
[SW: In Sachen Francis G. Powers , Dokumente , Prozess, Presseabteilung der Zeitschrift Die Sowjetunion heute, Bonn , amerikansicher Fliegerspion Francis G.Powers in Moskau, Russland, Spionage, Kalter Krieg, Recht, Jura]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27602 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Geschichte der UDSSR und DDR
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 13,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  In einer Reihe. Zur Geschichte der freundschaftlichen Beziehungen der deutschen und sowjetischen Jugend seit der Grossen Sozialistischen Oktoberrevolution . Schriftenreihe zur Geschichte der FDJ 8/9.

Zum Vergrößern Bild anklicken

In einer Reihe. Zur Geschichte der freundschaftlichen Beziehungen der deutschen und sowjetischen Jugend seit der Grossen Sozialistischen Oktoberrevolution . Schriftenreihe zur Geschichte der FDJ 8/9. Berlin : Verlag Junge Welt, (1968). 301 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar mit leichten Gebrauchsspuren, Widmung Inhalt: JOHANNES SCHILDHAUER: Zum Geleit, KARt HEINZ JAHNKE: Zur Entwicklung der Beziehungen zwischen der deutschen Arbeiterjugendbewegung und dem Komsomol in den Jahren von 1917 bis 1945AXEL KOCH: Zur Entwicklung der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen FDJ und Komsomol (1945 bis zur Gegenwart) , W. N. ORJOL: Zu den historischen Traditionen der Freundschaft des Komsomol und der FDJ, HEINZ ELSEN: Zu den freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Pionierorganisation „W, I. Lenin" und der Pionierorganisation „Ernst Thälmann" , JANINA ALCERZAK: Freundschaft zwischen der polnischen, sowjetischen und deutschen Jugend, KÄTY KRITSIKI: Freiheit für Griechenland, TA VAN NYGEN: Ihre Hilfe Ist eine sehr wirksame Unterstützung für uns, SIEGFRIED SCHOLZE: Zum Widerhall der russischen Februarrevolution unter der revolutionären deutschen Arbeiterjugend, WERNER IMIG / HARRI WIEDERHÖFT: Die Hilfe W. I. Lenins für die revolutionäre deutsche Arbeiterjugend im Jahr 1918, HORST PIETSCHMANN: Über den Einfluß der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution auf die Gründung der FSJ und die Hilfe des Komsomol für die deutsche Arbeiterjugend in den Jahren bis 1921, MARTIN POLZIN: Zu den Anfängen des KJVD In Rostock; Insbesondere die Stellung zu Sowjetrußland, FRANZISKA RUBENS: Begegnungen mit sowjetischen Genossen, E. J. CHAWANOW: Zur Bedeutung der Beziehungen zwischen den kommunistischen Jugendverbänden der UdSSR und Deutschlands für die Erziehung der sowjetischen und der deutschen Jugend zum Internationalismus, GUNTER HEILEMANN: Einige Gedanken über Verbindungen des Kommunistischen Jugendverbandes Deutschlands zu den bewaffneten Streitkräften der Sowjetunion in den Jahren 1924 bis 1930, ULRICH BRUREIN: Begegnungen im Hamburger Hafen, LUCIE WENZEL: Unser Protest fand viele Freunde, GUSTAV HEPPE: Vor 37 Jahren als Delegierter des KJVD in der Sowjetunion, ERICH GÖHLER: 1931 als junger deutscher Arbeiter in der Sowjetunion, ABDUL ACHTAMSJAN: Der Internationalismus - die geistige Grundlage der Heldentat Mussa Dshalils, ERICH STAPEL: Wir halfen sowjetischen Freunden, RUDOLF FALKENBERG: Aus dem gemeinsamen Kampf gegen den Hitlerfaschismus, RAJA TSCHEKRYSCHOWA: Die Festigung der Zusammenarbeit des Komsomol und der FDJ in der gegenwärtigen Etappe, WOLFGANG HOCH: Über die Zusammenarbeit deutscher und sowjetischer Antifaschisten in den Kriegsgefangenenlagern in der Sowjetunion, HANNE-LORE KNOBLOCH: Mit der ersten Pionierleiterdelegation der FDJ zu Gast in der Sowjetunion, JOHANNA JAWINSKY: Mit der ersten studentendelegation 1950 in der Sowjetunion, HEINZ-GERD RACKOW: Zur Entwicklung der freundschaftlichen Beziehungen der Rostocker Jugend und der sowjetischen Jugend von 1945 bis zur Gegenwart, DIETRICH ROTTER: Zum Studium in Freundesland, IRMELA CURDT: Die revolutionären Traditionen der Fahne von Kriwoi-Rog sind unter der Jugend lebendig, WERNER HALTINNER: Die Bewegung der jungen Rationalisatoren, Erfinder und Neuerer - ein Ergebnis der brüderlichen Zusammenarbeit zwischen FDJ und Komsomol, PETER BARTH: Waffenbrüder — Klassenbrüder, ROLAND MÜLLER: Die Freundschaftszüge der FDJ und des Komsomol - sozialistischer Internationalismus in Aktion, HANNELORE GRAHL: Wir lernen von unseren Freunden, HARALD SCHULZE-WOLLGAST / PETER PANKAU: über die freundschaftlichen Beziehungen zwischen der FDJ-Kreisorganisation der Humboldt-Universität zu Berlin und der Komsomolorganisation der Moskauer Lomonossow-Universität, M. QUETSCHLICH: Soja Kosmodemjanskaja ist unser Vorbild, ERICH WIESNER: "Immer wird die Sonne scheinen", HILDE ERXLEBEN: Die Roten Trommler - die jüngsten Agitatoren für die Sowjetmacht, GALINA PUSCHKINA: Zu den Traditionen der Freundschaft zwischen unseren Jugendorganisationen, GERD CLAUSSEN: Auf den Spuren des Roten Oktober, MARGOT FELSCHER: Zur Entwicklung einer Tradition zum Geburtstag der Lenin-Pioniere, HELENE MÜLLER: Die Freundschaft zu den Lenin-Pionieren ist für jeden Thälmann-Pionier eine Herzenssache, URSULA WUNDERLICH: Aus der Tätigkeit der Pionierfreundschaft "Nikolai Ostrowski" in Torgau, W. N. ORJOL: Schlußbemerkungen des Leiters der sowjetischen Delegation, FRANK BOCHOW: Schlußworte.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32707 - gefunden im Sachgebiet: DDR Staat und Gesellschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sowjetunion, UdSSR, Die Sowjetunion. Moskau: Verlag Progress, 1979. Handbuch. [Aus dem Russischen]. Mit Abbildungen. Buch gut erhalten. Vorsatz mit Stempel. // Das politisch - ökonomische Handbuch "Die Sowjetunion" enthält von allgemeinen Informationen, geographischen Daten über die UdSSR bis hin zu Anzeigen über die XXII. Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau so ziemlich alles, was ein denkbar weiter Leserkreis sich wünschen kann // 5,2,6 21 cm, Leinen mit Schutzumschlag 542 S., Buch gut erhalten. Vorsatz mit Stempel. // Das politisch - ökonomische Handbuch "Die Sowjetunion" enthält von allgemeinen Informationen, geographischen Daten über die UdSSR bis hin zu Anzeigen über die XXII. Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau so ziemlich alles, was ein denkbar weiter Leserkreis sich wünschen kann // 5,2,6
[SW: Sowjetunion, UdSSR,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 14776 - gefunden im Sachgebiet: Länderkunde
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lehnhart, Hans und Claude Jeanmaire:  Straßenbahn-Betriebe in Osteuropa II. Archiv 32.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lehnhart, Hans und Claude Jeanmaire: Straßenbahn-Betriebe in Osteuropa II. Archiv 32. Villigen : Verlag Eisenbahn, 1977. S. 64 (190) Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (23 x 16 cm) , Pappeinband, Sehr gutes Exemplar ISBN: 3856490329 Bildband mit 354 Fotos und Zeichnungen. ; Inhalt: Vorwort — Foreword, Ergänzungen und Berichtigungen zu Band l — Supplement and Corrections to Volume !, Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) — Union of Socialist Soviet Republics (USSR), Volksrepublik Bulgarien — People`s Republic of Bulgaria, Sozialistische Republik Rumänien — Socialist Republic of Romania, Tschechoslowakische Sozialistische Republik (CSSR) — Czechoslovakian Socialist Republic, Ungarische Volksrepublik — People`s Republic of Hungary, Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien — Socialist Republic of Yugoslavia, Tabelle 1: Strassenbahnen Russlands Anno 1910— List 1, Tabelle 2: Strassenbahnbetriebe der Sowjetunion (Stand 1975) — List 2, Tabelle 3: Eingestellte Strassenbahnbetriebe in der Sowjetunion (soweit bekannt) — List 3, Tabelle 4: Verzeichnis der Strassenbahnbetriebe — List 4, Tabelle 5: Übersicht über die an die Sowjetunion gelieferten Strassenbahnwagen, vom Typ Werdau und Gotha (LOWA-Wagen) — List 5, Tabelle 6: Übersicht über die bis Ende 1975 in die Sowjetunion exportierten Strassenbahnwagen der Bauart TATRA — List 6, Tabelle 7: Übersicht der Wagennummern der fabrikneu nach Rumänien, der CSSR und Jugoslawien gelieferten TATRA-Wagen — List 7, Erläuterungen und Ergänzungen zurTATRA-Nummernliste — Special Notes to the TATRA Numbering List, Ergänzung und Nachtrag, März 1977 — Supplement until March 1977, Englische Legenden — English captions, Bildteil: Pictures:, Sowjetunion — USSR, Charkow, Moskwa, Eriwan, Odessa, Jaroslawl, Ordshonikidse, Kasan, Kiew, Riga, Leningrad, Rostow na Donu, Lwow, Saporoshe, Bulgarien — Bulgaria (Sofia), Rumänien — Romania, Arad, Braila, Bucuresti, Galati, lasi, Oradea, Tschechoslowakei — Czechoslovakia, Bratislava, Marianske Lazne, Brno, Most, Cesky Tesin, Olomouc, Kosice, Ostrava, Liberec-Jablonec, Plzen, Ungarische Volksrepublik — Hungary, Budapest, Debrecen, Miskolc, Jugoslawien — Yugoslavia, Beograd, Dubrovnik, Ljubljana,Opatija, Übersichtskarte — Map, Nyiregyhäza, Pecs, Sopron, Osijek, Piran, Pula, Rijeka, Simferopol, Tallinn, Taschkent, Tbillissi, Uljanowsk, Wolgograd, Sibin Timisoara, Praha, Teplice, Usti nad Labem, Opava, Szeged Szombathely, Sarajewo, Subotica, Zagreb. 3856490329
[SW: Eisenbahn Osteuropa Straßenbahn]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 26992 - gefunden im Sachgebiet: Eisenbahn
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Autorengruppe;  Die Russen und wir ... - Beiträge zur Frage der Herstellung eines Freundschaftsverhältnisses zur Sowjetunion, dem Lande des Sozialismus

Zum Vergrößern Bild anklicken

Autorengruppe; Die Russen und wir ... - Beiträge zur Frage der Herstellung eines Freundschaftsverhältnisses zur Sowjetunion, dem Lande des Sozialismus SED, Landesvorstand Sachsen, Abt. Werbung, Presse, Rundfunk, 1959. 30 Seiten , 20 cm, kartoniert die Seiten und der Einband sind gebräunt, die Einbände sind lose und wurden geklebt, In der vorliegenden Broschüre wird versucht, einen Beitrag zu der im Interesse des deutschen Volkes liegenden notwendigen Aufklärung über die Sowjetunion zu leisten, mit dem Ziel, dazu beizutragen, daß die Sowjetunion als ein Hort des Friedens und der Freundschaft mit den Völkern der Welt erkannt wird. Mögen die Leser dieser Broschüre erkennen, daß jeder deutsche Mensch gut daran tut, in den Völkern der Sowjetunion nicht seine Feinde, sondern seine Freunde zu erblicken. (aus dem Buch) 1g4b Die Russen und wir ...; ; Sozialismus; Beiträge zur Frage der Herstellung eines Freundschaftsverhältnisses zur Sowjetunion; Geschichte; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 27735 - gefunden im Sachgebiet: Neuzeit 15.- 20.Jahrh.
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (Bolschewiki) : Kurzer Lehrgang 4. Aufl., 161. - 210. Tsd

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ponomarev, Boris N. Mitverf.: Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (Bolschewiki) : Kurzer Lehrgang 4. Aufl., 161. - 210. Tsd Berlin : Dietz, 1950. 458 S. gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, ohne OSU große Flecken auf Einband, Einband und Kanten berieben und schmutzspurig, Fleck innen auf Einband, Ecken bestoßen, Schnitt und Seiten gebräunt, blasser Fleck auf Kopfschnitt, Makierungen auf Seite 5-7 +++ LIEFERVERZÖGERUNGEN WELTWEIT | DELIVERY DELAYS WORLDWIDE: DEUTSCHLAND 6 - 14 Tage EUROPA/EUROPE: 10 - 40 Tage/Days USA/WELTWEIT: 14 - 90 Tage/Days (!!!) +++
[SW: Kommunistische Partei der Sowjetunion ; Sowjetunion ; Sowjetunion ; Kommunistische Partei der Sowjetunion / Geschichte, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Parteien, Gesellschaftlich-politische Organisationen, Politik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 118868 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte, Weltgeschichte
Anbieter: Fördebuch, DE-24340 Eckernförde
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 65,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

RUSSLAND UNTER HAMMER UND SICHEL. Die Sowjetunion 1917-1967. Mit einer Einführung von Hermann Pörzgen. 1. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

G. Deschener (Bildtexte) und Hermann Pörzgen (Einf.): RUSSLAND UNTER HAMMER UND SICHEL. Die Sowjetunion 1917-1967. Mit einer Einführung von Hermann Pörzgen. 1. Auflage 1967. 240 S.; 47 Textseiten und 190 Seiten S/W-Abbildungen auf Tafeln Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, 25,6 x 21,6 x 2,2 cm, gebundene Ausgabe, roter Leinenbd. mit Rücken- und Deckeltitel in schwarzer Prägung. Mit Original-Schutzumschlag. Publikation des beeindruckenden Bildbandes anlässlich des 50. Jahrestages der "Oktoberrevolution". "Ein großer Teil der weitgehenden unbekannten Bilder wurde von den sowjetischen Archiven zur Verfügung gestellt und ein anderer wesentlicher Teil stammt von namhaften deutschen Fotografen. Den Einführungstext schrieb einer der intimsten Kenner der Sowjetunion: Dr. Hermann Pörzgen. Mit den Augen eines westlichen Beobachters, jedoch ohne polemische Schärfe hat er das Land gesehen, in dem er schon seit vielen Jahren lebt. Sein Text, die Aussagekraft der Bilder, die Übersichten im Anhang verbürgen, dass der Leser und Betrachter nicht nur ein vielfältiges und faktenreiches, sondern auch ein fesselndes Bild vom Werden und Wesen der Sowjetunion vermittelt bekommt." (Klappentext) Leichte Gebrauchs- oder Lagerspuren. SU mit Ränderläsuren und Einriss oben rechts, leicht lichtrandig / verfärbt, Innenklappe geknickt. Sonst sehr guter Zustand, ohne Markierungen oder Einträge. Beiliegend: Zeitungsartikel zu einer Reise in die Sowjetunion vom 18.9.1971, großformatiges Buchplakat zu Emil Schulthess, Sowjetunion.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13893 - gefunden im Sachgebiet: Russland
Anbieter: GEBRAUCHT UND SELTEN Versandantiquariat, DE-45481 Mülheim an der Ruhr
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 8,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sowjetunion ; Kaukasus ; Iran ; Historische Reisebeschreibung / Europa ; Historische Reisebeschreibu Wegner, Armin T.: Fünf Finger über dir : Aufzeichnungen einer Reise durch Russland, den Kaukasus und Persien 1927/ 28. Wuppertal : Hammer, 1979. Nachwort von Reinhard M. G. Nickisch FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der REPRINT-AUSGABE. BEILIEGT : Ausführliche REZENSION des Titels durch WALTHER SCHMIEDING. - Armin Theophil Wegner (* 16. Oktober 1886 in Elberfeld (heute zu Wuppertal); 17. Mai 1978 in Rom) war ein deutscher Pazifist und Schriftsteller. Er schrieb expressionistische Lyrik und zahlreiche Reiseberichte. 1927/28 unternahm Wegner eine Reise in die Sowjetunion. Sein daraufhin erschienenes Buch Fünf Finger über Dir ist ein Dokument des Ringens um eine angemessene Haltung gegenüber Kommunismus und politischer Gewalt. Im April 1933 schrieb Wegner einen Brief an Adolf Hitler, in dem er gegen die Judenverfolgungen protestierte. Mit erstaunlich prophetischem Weitblick warnte er ihn vor den späteren Folgen: die Schmach und das Unglück aber, die Deutschland dadurch zuteil wurden, werden für lange Zeit nicht vergessen sein wenn einmal die Städte zertrümmert liegen, die Geschlechter verbluteten Mit Scham und Verachtung werden sie von den Geschlechtern künden, die nicht nur das Glück des Landes leichtfertig auf das Spiel setzten, sondern auch sein Andenken für immer geschändet haben!" Im August 1933 wurde er von der Gestapo verhaftet und im Columbiahaus in Berlin-Tempelhof gefoltert. Er verbrachte vier Monate in Gefängnissen und den Konzentrationslagern Oranienburg, Börgermoor und der Lichtenburg. Nach seiner Freilassung Ende Dezember 1933 emigrierte er. Über Großbritannien und Palästina gelangte er nach Italien, wo er sich 1936 in Positano niederließ. Im Jahr 1938 kamen in Deutschland alle Schriften Wegners auf die Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums. Originalbroschur. 372 S. ; 21 cm Unveränderter fotomechanischer Nachdruck der 1930 erschienenen Originalausgabe. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der REPRINT-AUSGABE. BEILIEGT : Ausführliche REZENSION des Titels durch WALTHER SCHMIEDING. - Armin Theophil Wegner (* 16. Oktober 1886 in Elberfeld (heute zu Wuppertal); 17. Mai 1978 in Rom) war ein deutscher Pazifist und Schriftsteller. Er schrieb expressionistische Lyrik und zahlreiche Reiseberichte. 1927/28 unternahm Wegner eine Reise in die Sowjetunion. Sein daraufhin erschienenes Buch Fünf Finger über Dir ist ein Dokument des Ringens um eine angemessene Haltung gegenüber Kommunismus und politischer Gewalt. Im April 1933 schrieb Wegner einen Brief an Adolf Hitler, in dem er gegen die Judenverfolgungen protestierte. Mit erstaunlich prophetischem Weitblick warnte er ihn vor den späteren Folgen: die Schmach und das Unglück aber, die Deutschland dadurch zuteil wurden, werden für lange Zeit nicht vergessen sein wenn einmal die Städte zertrümmert liegen, die Geschlechter verbluteten Mit Scham und Verachtung werden sie von den Geschlechtern künden, die nicht nur das Glück des Landes leichtfertig auf das Spiel setzten, sondern auch sein Andenken für immer geschändet haben!" Im August 1933 wurde er von der Gestapo verhaftet und im Columbiahaus in Berlin-Tempelhof gefoltert. Er verbrachte vier Monate in Gefängnissen und den Konzentrationslagern Oranienburg, Börgermoor und der Lichtenburg. Nach seiner Freilassung Ende Dezember 1933 emigrierte er. Über Großbritannien und Palästina gelangte er nach Italien, wo er sich 1936 in Positano niederließ. Im Jahr 1938 kamen in Deutschland alle Schriften Wegners auf die Liste des schädlichen und unerwünschten Schrifttums.
[SW: Sowjetunion ; Kaukasus ; Iran ; Historische Reisebeschreibung / Europa ; Historische Reisebeschreibung / Asien ; Sowjetunion / Reisebeschreibungen ; Iran / Reisebeschreibungen ; Kaukasus / Reisebeschreibungen, a Erd- und Völkerkunde, Reisen, a Geschichte, Kulturgeschichte, Volkskunde]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 261642 - gefunden im Sachgebiet: Reisen / Reisebeschreibungen / Reiseführer / Expeditionen
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 33,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

DEUTSCHE GESCHICHTE KRIEG SOLDATEN SOWJETUNION 1986 GESCHICHTE, FACHLITERATUR, WISSEN Lehmann, Albrecht: Gefanngenschaft und Heimkehr Deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion C. H. Beck München,, 1986. 201 gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Gefanngenschaft und Heimkehr Deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion Einband altersbedingt berieben Kanten leicht bestoßen Seiten und Schnitt altersbedingt nachgedunkelt Erste Seite weist 2 Stempelabdrücke auf Illustriertes Exemplar Maße ca.: 14,5 cm x 23 cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband 201 gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Gefanngenschaft und Heimkehr Deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion Einband altersbedingt berieben Kanten leicht bestoßen Seiten und Schnitt altersbedingt nachgedunkelt Erste Seite weist 2 Stempelabdrücke auf Illustriertes Exemplar Maße ca.: 14,5 cm x 23 cm Sprache: Deutsch gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband
[SW: DEUTSCHE GESCHICHTE KRIEG SOLDATEN SOWJETUNION 1986 GESCHICHTE, FACHLITERATUR, WISSEN]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 33729 - gefunden im Sachgebiet: Allgemein
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wirtschaft, Ökonomie, Geschichte, Politik, UdSSR, Industrie, Landwirtschaft, Bodenschätze. Leibbrandt, Georg: (Hrsg.) Die wirtschaftlichen Möglichkeiten der Sowjetunion. Erschienen in Verbindung mit der "Bücherei des Ostraumes". Berlin. Verlag-Anstalt Otto Stolberg. o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (ca. 1940). 1. Aufl., Erschienen in Verbindung mit der "Bücherei des Ostraumes", Reichsamtsleiter in der Dienststelle Rosenberg. Inhalt: Karte 1. Bevölkerungsdichte der Sowjetunion. Karte 2. Bodenschätze der Sowjetunion. Karte 3. Bodenkarte der Sowjetunion. Karte 4. Vegetationskarte der Sowjetunion. - 4 farb. aufklappbare Karten. Orig.-Pappbd. (booklet / Softcover) Kartenpappeinschlag am Rücken gerissen, kleine Gebrauchsspuren u. mit Eigentumssignum auf Einband, sonst Karten gut..
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 6102 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft, Ökonomie
Anbieter: Online-Buchhandel, DE-10407 Berlin
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Während des Urlaubs eigene Angebote mit einem Vermerk versehen, dass Bestellungen erst nach Ende des Urlaubs bearbeitet werden können und Bestellungen ermöglichen.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 12,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sowjetunion Johnson, Hewlett: Ein Sechstel der Erde. Berlin: Verlag Volk und Welt GmbH, 1947. Geschrieben vom Dekan von Canterbury. [Aus dem Englischen übersetzt]. Einband stärker berieben, gebräunt. Innenseiten gebräunt. Titelblatt mit Stempel. // Ein Buch über die Entwicklung der Sowjetunion, dem sozialistischen Sechstel der Erde, geschrieben 1939 // 2,K5 21 cm, Pappband 368 S., Einband stärker berieben, gebräunt. Innenseiten gebräunt. Titelblatt mit Stempel. // Ein Buch über die Entwicklung der Sowjetunion, dem sozialistischen Sechstel der Erde, geschrieben 1939 // 2,K5
[SW: Sowjetunion]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11167 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sowjetunion / Gorbatschow / Außenpolitik Neef, Christian: Ein Land in Bewegung. Berlin: Buchverlag Der Morgen, 1990. Berichte zur Perestroika 1985 - 1989. Unter Mitarbeit von Kristina Neef. Ein Buch über Prozesse der Umgestaltung in der Sowjetunion // Gut erhalten. Einband berieben. // 2,9,3 ISBN 3371002799 20 cm, Pappband 262 S., 1. Aufl., Ein Buch über Prozesse der Umgestaltung in der Sowjetunion // Gut erhalten. Einband berieben. // 2,9,3 ISBN 3371002799
[SW: Sowjetunion / Gorbatschow / Außenpolitik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 29338 - gefunden im Sachgebiet: Politik
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top