Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 145 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Schuler, Rudolf:  Das Neckartal in Farben Eine bezaubernde Fahrt von Heilbronn bis Mannheim - Mit einem Begleittext in deutsch, englisch und französisch von Dr. Berthold Fresow

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schuler, Rudolf: Das Neckartal in Farben Eine bezaubernde Fahrt von Heilbronn bis Mannheim - Mit einem Begleittext in deutsch, englisch und französisch von Dr. Berthold Fresow Heidelberg: Brausdruck Verlag GmbH, ohne Angabe. 64 Seiten , 28 cm Gewebeeinband mit Schutzumschlag Schutzumschlag-Kanten mit stärkeren Läsuren, das Exemplar ist ansonsten in einem gutem Zustand, Der Autor dieses Buches ist ein echter Liebhaber des Neckartales. Er hat in zahllosen Fahrten im Wandel der Jahreszeiten und im Wechsel der Stimmungen diese Landschaft mit dem Herzen und zugleich mit den Augen eines Künstlers im ursprünglichen Sinne des Wortes erlebt. Und was er erschaute, spiegelt sich in all` der Schönheit des Wirklichen in seinen Bildern. Uns allen, die wir an Bildern übersättigt sind und Gefahr laufen, vor zu viel Sehen der Wirklichkeit gegenüber blind zu werden, sollen diese Aufnahmen die Augen öffnen für die vielfältigen Schönheiten des Neckartales, nicht nur für die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern gerade auch für die vielen Motive abseits der lauten Straßen, für die Stimmungen, durch die jedes Motiv im Laufe eines Jahres, ja eines Tages, immer aufs neue verwandelt wird. (vom Umschlag) 3h5b Das Neckartal in Farben; Rudolf Schuler; Heilbronn; Mannheim; Länderkunde; Reisebeschreibung; Geografie; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 18920 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bliemel, Willibald, Anthony Fitzpatrick und Jürgen Quetz;  Englisch für Erwachsene 2 - Lehrbuch

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bliemel, Willibald, Anthony Fitzpatrick und Jürgen Quetz; Englisch für Erwachsene 2 - Lehrbuch Berlin, Comelsen& Oxford university Press, 1978. 1. Auflage 154 Seiten , 21 cm, kartoniert der Einband und die Seiten sind leicht fleckig, die Einbandkanten sind leicht bestoßen, im Buch wurde wenig mit Bleistift markiert oder geschrieben, aus dem Inhalt: Thema - Sprache, Schule und Ausbildung: Englisch als Weltsprache - Zwischenmenschliche Beziehungen und Arbeitsplatz: Konflikte - Wohnen: Stadterneuerung - Gefühle und Stimmungen: Angst - Dienstleistungen: Reisen - Wirtschaftliche und soziale Probleme großer Städte - Arbeitsbedingungen: Polizei - Famihe, Gesundheit: Alte Menschen - FamiHe, Massenmedien: Emanzipation - Gefühle und Stimmungen; Wetter - Gesundheit und Körperpflege: Rauchen und Werbung - Löhne und Gehälter, Konsumgüter und Lebensstandard; Umweltprobleme - Wörterverzeichnis - Britische Maße und Gewichte; britische Währung - Unregelmäßige Verben - Grammatikregister - Alphabetische Wortliste 4i2a Englisch für Erwachsene 2; Willibald Bliemel; Anthony Fitzpatrick; Jürgen Quetz; SChulbuch; Lehrbuch; englische Sprache; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30709 - gefunden im Sachgebiet: Schulbücher
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 5,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Büch, Christiane und Gehm, Thomas: Blumenschmuck nach Jahreszeit. Stuttgart, Verlag Ulmer. 1990, Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (quer), 111 S. Buch von den Stimmungen der Jahreszeiten, von der Ausdruckskraft und dem Wesen der Blumen und der passenden Vase am richtigen Platz. ISBN: 3800164248 Pflanzen, Gefäße, Stimmungen. Mit 54 Farbfotos und 28 Zeichnungen. Einband mimimal berieben, Buch sonst neuwertig! 54 meisterhafte Gestaltungen mit Pflanzen für festliche Anlässe und zur Bereicherung des Alltags als Anregung und Anleitung für eigenes kreatives Tun. Mit großen, farbigen Abbildungen.
[SW: Dekoration Blumendekorati]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 10679 - gefunden im Sachgebiet: Garten
Anbieter: Buch & Werbung, DE-06886 Wittenberg
Porto in Deutschland bis 1000 g = 1,90 Euro, darüber 4,10 Euro.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 8,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,99
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

LANDSCHAFTSMALEREI - FACHLITERATUR, BILDBAND, WISSEN, KUNST/KÜNSTLER, DEUTSCHE GESCHICHTE, ELTERN, H Kiesling-Kuchenbuch, Gisela: Landschafts-aquarelle Über Technik und Komposition zum persönlichen Stil Augsburg Weltbild Vlg, 1994. 135 Seiten gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Stimmungen einfangen Landschaften auf Papier bannen wie könnte man das besser als in der Aquarellmalerei. Mit diesem Buch lernen Sie Material und Farben kenn, das Auge für die Schönheit der Landschaft zu schulen uvm. gebundene Ausgabe mit minimalen Gebrauchsspuren. Maße 30 cm x 21,5 cm 135 Seiten gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband Stimmungen einfangen Landschaften auf Papier bannen wie könnte man das besser als in der Aquarellmalerei. Mit diesem Buch lernen Sie Material und Farben kenn, das Auge für die Schönheit der Landschaft zu schulen uvm. gebundene Ausgabe mit minimalen Gebrauchsspuren. Maße 30 cm x 21,5 cm
[SW: LANDSCHAFTSMALEREI - FACHLITERATUR, BILDBAND, WISSEN, KUNST/KÜNSTLER, DEUTSCHE GESCHICHTE, ELTERN, HOBBY/FREIZEIT]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32012 - gefunden im Sachgebiet: Fachliteratur/Ratgeber
Anbieter: Antiquariat Rohde, DE-21039 Hamburg

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Photography Klute, Jeannette: Woodland portraits. With a preface of Ralph M. Evans and a Author` s Note. Boston: Little, Brown and Company, 1954. The book in excellent shape, in a box, which is partly damaged. ( see Foto). - Two additional color plates, folio, in a wrapper inside the book ( non indicated) - Zu Klute und diesem Werk vgl. WIKIPEDIA: Jeannette Klute (1918 – 2009) war eine US-amerikanische Fotografin, die an der Entwicklung des Dye-Transfer-Prozesses bei der Eastman Kodak Company beteiligt war und die künstlerischen Möglichkeiten der Farbfotografie demonstrierte. Klute ebnete auch Frauen den Weg in die Fotobranche. [1] Frühes Leben Jeannette Klute wurde 1918 in Rochester, New York, geboren. [2] Sie schloss 1936 die High School ab,[2] und schrieb sich dann am Mechanics` Institute (heute bekannt als Rochester Institute of Technology) in Rochester ein, wo sie Kurse in der Abteilung für Fototechnik besuchte. [1] Klute war eine von drei Frauen in ihren Fotografieklassen, wo sie fotografische Prozesse und Materialien, Chemie, Physik und Retusche studierte, mit dem Ziel, bei der örtlichen Eastman Kodak Company (Kodak) zu arbeiten. [1] Sie blieb bis 1939 Studentin des Programms und kehrte dann 1944 zurück, um Kurse in fortgeschrittenen fotografischen Technologien und Farbprozessen zu besuchen. [1] Später erwarb sie einen Bachelor of Science an der University of Rochester. [2] Werdegang Klute begann im Oktober 1938 bei Kodak als Laborassistentin zu arbeiten, eine der wenigen Stellen, die Frauen zu dieser Zeit zur Verfügung standen. [1] 1945 wurde sie zur Leiterin der Farbdruckgruppe ernannt. 1949 wurde sie Forschungsfotografin und leitete das Visual Research Studio in der Color Technology Division. Hier testete, entwickelte und verfeinerte sie die Verfahren und Materialien, die in der Farbfotografie verwendet werden, einschließlich des Farbtransferverfahrens und Kodachrome. Für einen Großteil ihrer Karriere arbeitete Klute als fotografische Illustratorin für den Physiker Ralph M. Evans und illustrierte viele seiner Vorträge, Artikel und Bücher, darunter An Introduction to Color (1948), ein wegweisender Text über moderne Farbwissenschaft. [2][1] In den späten 1960er bis 1970er Jahren betreute Klute das Photographic Technology Studio bei Kodak. Sie stellte Frauen für die meisten Forschungsfotografen- und Technikerpositionen des Studios ein, was beispiellos war. Klute begründete ihre Entscheidung: "... Es ist gut, der Welt zu beweisen, dass Frauen wirklich ein Gehirn haben." [1] Klute trug ihre Großformatkamera oft in den Wald und nutzte eine geringe Tiefenschärfe, um die lokale Flora und Fauna der New Yorker Finger Lakes Region zu dokumentieren. [2] Sie half auch bei der Entwicklung eines Prozesses namens "Ableitungen", einem abstrakteren Stil mit gesättigten Farben und Linien. [1] Diese neuen Entwicklungen führten zum Aufstieg der Farbfotografie als Kunstform. Klutes Farbfotografie wurde in Galerien und Museen auf der ganzen Welt ausgestellt, darunter das Smithsonian, das Museum of Modern Art und die Royal Photographic Society of Great Britain. [1][2] 1975 war Klute eine von fünfzig Frauen, die für die bahnbrechende Ausstellung Women in Photography: An Historical Survey ausgewählt wurden, in der sie als "Innovatorin der Farbfotografie" ausgezeichnet wurde. [1] Publikationen 1954 veröffentlichte Jeannette Klute ein Deluxe-Buch mit ihren Arbeiten mit dem Titel Woodland Portraits. Das Buch im Folioformat, das als Meilenstein in der Geschichte der Farbfotografie gilt, enthielt 50 Farbplattenreproduktionen von Klutes Farbtransferdrucken mit der Flora und Fauna, die in den Wäldern in der Nähe ihres Hauses in Bristol, New York, heimisch sind. Klute ordnete die Bilder nach Staffeln und begleitete sie mit Poesie, um beim Betrachter eine emotionale Reaktion hervorzurufen. Die New York Times rezensierte die Veröffentlichung 1954 mit den Worten: "Die Veröffentlichung von Jeannette Klutes Woodland Portraits ist ein bedeutendes Ereignis in der fotografischen Literatur ... Das ist Pionierarbeit." [3] Nachdem er Woodland Portraits gesehen hatte, schrieb Ansel Adams: "Es ist großartig! Ich denke, Miss Klute hat einen wichtigen Beitrag zur kreativen Fotografie geleistet - einen neuen und frischen Ansatz und die Vermeidung der sterilen Farben und Stimmungen des größten Teils der zeitgenössischen Farbfotografie." Original cloth with dust jackett Folio Unpaginated. 44 Black and white and color plates. First edition. The book in excellent shape, in a box, which is partly damaged. ( see Foto). - Two additional color plates, folio, in a wrapper inside the book ( non indicated) - Zu Klute und diesem Werk vgl. WIKIPEDIA: Jeannette Klute (1918 – 2009) war eine US-amerikanische Fotografin, die an der Entwicklung des Dye-Transfer-Prozesses bei der Eastman Kodak Company beteiligt war und die künstlerischen Möglichkeiten der Farbfotografie demonstrierte. Klute ebnete auch Frauen den Weg in die Fotobranche. [1] Frühes Leben Jeannette Klute wurde 1918 in Rochester, New York, geboren. [2] Sie schloss 1936 die High School ab,[2] und schrieb sich dann am Mechanics` Institute (heute bekannt als Rochester Institute of Technology) in Rochester ein, wo sie Kurse in der Abteilung für Fototechnik besuchte. [1] Klute war eine von drei Frauen in ihren Fotografieklassen, wo sie fotografische Prozesse und Materialien, Chemie, Physik und Retusche studierte, mit dem Ziel, bei der örtlichen Eastman Kodak Company (Kodak) zu arbeiten. [1] Sie blieb bis 1939 Studentin des Programms und kehrte dann 1944 zurück, um Kurse in fortgeschrittenen fotografischen Technologien und Farbprozessen zu besuchen. [1] Später erwarb sie einen Bachelor of Science an der University of Rochester. [2] Werdegang Klute begann im Oktober 1938 bei Kodak als Laborassistentin zu arbeiten, eine der wenigen Stellen, die Frauen zu dieser Zeit zur Verfügung standen. [1] 1945 wurde sie zur Leiterin der Farbdruckgruppe ernannt. 1949 wurde sie Forschungsfotografin und leitete das Visual Research Studio in der Color Technology Division. Hier testete, entwickelte und verfeinerte sie die Verfahren und Materialien, die in der Farbfotografie verwendet werden, einschließlich des Farbtransferverfahrens und Kodachrome. Für einen Großteil ihrer Karriere arbeitete Klute als fotografische Illustratorin für den Physiker Ralph M. Evans und illustrierte viele seiner Vorträge, Artikel und Bücher, darunter An Introduction to Color (1948), ein wegweisender Text über moderne Farbwissenschaft. [2][1] In den späten 1960er bis 1970er Jahren betreute Klute das Photographic Technology Studio bei Kodak. Sie stellte Frauen für die meisten Forschungsfotografen- und Technikerpositionen des Studios ein, was beispiellos war. Klute begründete ihre Entscheidung: "... Es ist gut, der Welt zu beweisen, dass Frauen wirklich ein Gehirn haben." [1] Klute trug ihre Großformatkamera oft in den Wald und nutzte eine geringe Tiefenschärfe, um die lokale Flora und Fauna der New Yorker Finger Lakes Region zu dokumentieren. [2] Sie half auch bei der Entwicklung eines Prozesses namens "Ableitungen", einem abstrakteren Stil mit gesättigten Farben und Linien. [1] Diese neuen Entwicklungen führten zum Aufstieg der Farbfotografie als Kunstform. Klutes Farbfotografie wurde in Galerien und Museen auf der ganzen Welt ausgestellt, darunter das Smithsonian, das Museum of Modern Art und die Royal Photographic Society of Great Britain. [1][2] 1975 war Klute eine von fünfzig Frauen, die für die bahnbrechende Ausstellung Women in Photography: An Historical Survey ausgewählt wurden, in der sie als "Innovatorin der Farbfotografie" ausgezeichnet wurde. [1] Publikationen 1954 veröffentlichte Jeannette Klute ein Deluxe-Buch mit ihren Arbeiten mit dem Titel Woodland Portraits. Das Buch im Folioformat, das als Meilenstein in der Geschichte der Farbfotografie gilt, enthielt 50 Farbplattenreproduktionen von Klutes Farbtransferdrucken mit der Flora und Fauna, die in den Wäldern in der Nähe ihres Hauses in Bristol, New York, heimisch sind. Klute ordnete die Bilder nach Staffeln und begleitete sie mit Poesie, um beim Betrachter eine emotionale Reaktion hervorzurufen. Die New York Times rezensierte die Veröffentlichung 1954 mit den Worten: "Die Veröffentlichung von Jeannette Klutes Woodland Portraits ist ein bedeutendes Ereignis in der fotografischen Literatur ... Das ist Pionierarbeit." [3] Nachdem er Woodland Portraits gesehen hatte, schrieb Ansel Adams: "Es ist großartig! Ich denke, Miss Klute hat einen wichtigen Beitrag zur kreativen Fotografie geleistet - einen neuen und frischen Ansatz und die Vermeidung der sterilen Farben und Stimmungen des größten Teils der zeitgenössischen Farbfotografie."
[SW: Photography]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 283520 - gefunden im Sachgebiet: Photographie
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 155,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ernest Hemingway, Reise, Reisebericht, Biographie Leben, Werk Palin, Michael und Basil Pao: Hemingways Reisen. Zürich : Arte Edition bei Haffmans, 1999. FRISCHES, SEHR GUTES EXEMPLAR der deutschen ERSTAUSGABE. - Michael Palin, ehemaliges Monty Python Mitglied, Schauspieler und Schriftsteller, ist in den letzten Jahren vor allen Dingen als Reisender aufgefallen. In seinen Reiseberichten `Pole to Pole` und `Full Circle` berichtete er auf seine unnachahmliche sympathische Art von seinen Abenteuern rund um den Globus. In seinem neuen, reich illustrierten Reisetagebuch eröffnet er uns eine ganz andere Welt. Seit Michael Palin für seinen Roman `Hemingway`s Chair` zu recherchieren begann, wuchs in ihm der Wunsch, die Stätten, die das Leben des von ihm so verehrten Schriftstellers geprägt hatten, zu besuchen. Diesen Wunsch hat er sich auch erfüllt. Mit ihm zusammen reisen wir nach Italien, an die Kriegsschauplätze des ersten Weltkriegs, nach Paris, auf den Spuren der `lost generation` und der `roaring twenties`, weiter nach Österreich, in die dortigen Skigebiete. Von dort aus geht es nach Spanien, nach Pamplona, zu den Stierkämpfen, aber auch in die Gebiete, in denen der Bürgerkrieg am heftigsten tob te. Zwischenstation wird noch einmal in Paris gemacht, und von dort aus ist der Weg nicht mehr weit nach Kuba, das für zwanzig Jahre Hemingways zweite Heimat war. Dem Photographen Basil Pao sind zudem unglaublich atmosphärische Bilder gelungen, die die Farben und Stimmungen der jeweiligen Landschaften und Orte auf grandiose Weise einfangen. Orig. Pappband mit Schutzumschlag. 255 S. mit zahlreichen Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) ; 27 cm Deutsche ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR GUTES EXEMPLAR der deutschen ERSTAUSGABE. - Michael Palin, ehemaliges Monty Python Mitglied, Schauspieler und Schriftsteller, ist in den letzten Jahren vor allen Dingen als Reisender aufgefallen. In seinen Reiseberichten `Pole to Pole` und `Full Circle` berichtete er auf seine unnachahmliche sympathische Art von seinen Abenteuern rund um den Globus. In seinem neuen, reich illustrierten Reisetagebuch eröffnet er uns eine ganz andere Welt. Seit Michael Palin für seinen Roman `Hemingway`s Chair` zu recherchieren begann, wuchs in ihm der Wunsch, die Stätten, die das Leben des von ihm so verehrten Schriftstellers geprägt hatten, zu besuchen. Diesen Wunsch hat er sich auch erfüllt. Mit ihm zusammen reisen wir nach Italien, an die Kriegsschauplätze des ersten Weltkriegs, nach Paris, auf den Spuren der `lost generation` und der `roaring twenties`, weiter nach Österreich, in die dortigen Skigebiete. Von dort aus geht es nach Spanien, nach Pamplona, zu den Stierkämpfen, aber auch in die Gebiete, in denen der Bürgerkrieg am heftigsten tob te. Zwischenstation wird noch einmal in Paris gemacht, und von dort aus ist der Weg nicht mehr weit nach Kuba, das für zwanzig Jahre Hemingways zweite Heimat war. Dem Photographen Basil Pao sind zudem unglaublich atmosphärische Bilder gelungen, die die Farben und Stimmungen der jeweiligen Landschaften und Orte auf grandiose Weise einfangen.
[SW: Ernest Hemingway, Reise, Reisebericht, Biographie Leben, Werk]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 267418 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Cikovsky,Jr., Nicolai and Michael Quick: George Inness. Von Nicolai Cikovsky Jr. und Michael Quick. ISBN 10: 0064307107ISBN 13: 9780064307109 Los Angeles County Museum of Art / Harper and Row, 1985. Nur der Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Oberes Kapital leicht bestoßen. Sonst sehr gutes Exemplar. - U.a.: The Civilized Landscape -- Nicolai Cikovsky, Jr. -- The Late Style in Context -- Michael Quick -- Catalogue -- Appendix: A Painter on Painting -- Selected Bibliography. // George Inness (* 1. Mai 1825 in Newburgh, Orange County, New York; 3. August 1894 in Bridge of Allan, Schottland) war ein amerikanischer tonalistischer Maler. Inness begann seine künstlerische Karriere im Stil der Maler der Hudson River School. Während seiner Reisen nach Paris in den frühen 1850ern geriet er jedoch unter den Einfluss von Künstlern der französischen Schule von Barbizon. Barbizoner Landschaftsmalerei war bekannt für ihre lockere Pinselführung, dunkle Palette und die Betonung von Stimmungen. Inness wurde schnell der amerikanische Exponent des Barbizon-Stils, den er in einen höchst eigenen entwickelte. Er wurde als der beste amerikanische Landschaftsmaler seiner Zeit geschätzt. Originalbroschur. 30 cm 213 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Nur der Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Oberes Kapital leicht bestoßen. Sonst sehr gutes Exemplar. - U.a.: The Civilized Landscape -- Nicolai Cikovsky, Jr. -- The Late Style in Context -- Michael Quick -- Catalogue -- Appendix: A Painter on Painting -- Selected Bibliography. // George Inness (* 1. Mai 1825 in Newburgh, Orange County, New York; 3. August 1894 in Bridge of Allan, Schottland) war ein amerikanischer tonalistischer Maler. Inness begann seine künstlerische Karriere im Stil der Maler der Hudson River School. Während seiner Reisen nach Paris in den frühen 1850ern geriet er jedoch unter den Einfluss von Künstlern der französischen Schule von Barbizon. Barbizoner Landschaftsmalerei war bekannt für ihre lockere Pinselführung, dunkle Palette und die Betonung von Stimmungen. Inness wurde schnell der amerikanische Exponent des Barbizon-Stils, den er in einen höchst eigenen entwickelte. Er wurde als der beste amerikanische Landschaftsmaler seiner Zeit geschätzt.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 283698 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 36,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kraus, Karl: Sprüche und Widersprüche. München, Albert Langen, 1909. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Enthält : Weib, Phantasie. Moral, Christentum. Mensch und Nebenmensch. Dummheit, Demokratie, Intellektualismus. Der Künstler. Über Schreiben und Lesen. Länder und Leute. Stimmungen, Worte. Sprüche und Widersprüche. Mit dem MOTTO : " Qual des Lebens - Lust des Denkens. " Originalleinen. 19 cm 260 Seiten. ERSTAUSGABE. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Enthält : Weib, Phantasie. Moral, Christentum. Mensch und Nebenmensch. Dummheit, Demokratie, Intellektualismus. Der Künstler. Über Schreiben und Lesen. Länder und Leute. Stimmungen, Worte. Sprüche und Widersprüche. Mit dem MOTTO : " Qual des Lebens - Lust des Denkens. "
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 300360 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Biographie Nowak, Karl Friedrich: Alexander Girardi. Sein Leben und sein Wirken. Concordia Deutsche Verlagsanstalt H Ehbock, Berlin, 1908. Nur der Einband mit ganz leichten Gebrauchsspuren. Die Seiten teils leicht stockfleckig. Sonst SEHR gutes Exemplar. Enthält: Stimmungen. Vagantenleben. Theater an der Wien. Briefe. Der Schauspieler. Originalbroschur. 14 cm 85 Seiten, kl.Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, Abbildungen auf 7 Tafeln. ERSTAUSGABE. Nur der Einband mit ganz leichten Gebrauchsspuren. Die Seiten teils leicht stockfleckig. Sonst SEHR gutes Exemplar. Enthält: Stimmungen. Vagantenleben. Theater an der Wien. Briefe. Der Schauspieler.
[SW: Biographie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 301217 - gefunden im Sachgebiet: Biographie / Autobiographie / Memoiren / Briefwechsel / Tagebücher
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Feuilleton Wien, England Lokalreporter Paris reisebeschreibung Herzl, Theodor: Feuilletons. Band I und II. Vorrede von Raoul Auernheimer. ZWEI Bände. Berlin, Wien. Benjamin Harz, 1911. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Aus dem Inhalt: Von Kindern; Komödien; Wiener Stimmungen; Englische Nebelbilder; Bücher; Schwänke des Lokalreporters; Aus den Pariser Tagen; Reisen; Philosophische Erzählungen. Originalleinenbände mit vergoldeten Deckel- und Rückentiteln. 23 cm 8vo. XV, 349,XII, 295 Seiten. ERSTAUSGABE. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. Aus dem Inhalt: Von Kindern; Komödien; Wiener Stimmungen; Englische Nebelbilder; Bücher; Schwänke des Lokalreporters; Aus den Pariser Tagen; Reisen; Philosophische Erzählungen.
[SW: Feuilleton Wien, England Lokalreporter Paris reisebeschreibung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 302003 - gefunden im Sachgebiet: Judaica / Antisemitismus
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 32,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gräffer, Franz Alt-Wiener Miniaturen. Stimmungen und Skizzen. Herausgegeben und eingeleitet von Eugenie Benisch-Darlang. Wien, Gerlach & Wiedling, 1912. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Mit 17 Abbildungstafeln und zahlreichen Textabbildungen. XV, 207 S., Orig.-Pappband mit Rückenvignette. - Enthält u.a. die Beiträge: "Vom Wienfluß", "Das Mozarthaus 2c", "Zur Geschichte des Seitzerhofes", "Bei den 3 Läufern", "Wiens Kunsthandlungen vor einigen Dezennien", "Wiener Buchhandlungen vor ein paar Dutzend Jahren"; "Fiakerisches", "Wiener Gasthäuser vor ein paar Dutzend Jahren", "Die Wiener Kellner", "Zeitungen und Journale", "In der Josefsstadt", usw. Einband etwas bestoßen. Innen sehr gut.
[SW: Wien, Chronik, Geschichte, Wiener, L.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 7165 - gefunden im Sachgebiet: Austriaca/Viennensia
Anbieter: "erlesenes" - Antiquariat und Buchhandlung, AT-1190 Wien
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

ROSSMANN, HERMANN. Stimmungen um Rembrandt. Ein Leben in Bildern. Berlin. Rembrandt-Verlag. 1959. 126 Seiten. Orig.Pappe. Orig.Umschlag. 2. veränderte Aufl. Mit Gebrauchsspuren. Schnitt stockfleckig. Mit 26 Illustr.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 63003 - gefunden im Sachgebiet: Literatur / Belletristik
Anbieter: Worpsweder Antiquariat, DE-27726 Worpswede

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hab Mut zur Liebe!

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schuster, Gaby, Daily Soap Schuster, Gaby: Hab Mut zur Liebe! Stuttgart Dino, 1998. gute Erhaltung, Gebrauchsspuren Die 18jährige Nadia gerät per Zufall in die faszinierende Welt der Daily Soap `Love & More`. Als Assistentin der Kostümbildnerin erlebt sie den TV-Alltag hautnah: die Schauspieler in ihren Rollen und als Privatpersonen, die Jobs, Stimmungen, Liebesgeschichten und Intrigen vor und hinter der Kamera. Ihre eigene `Soap` erlebt Nadia, als sie Steff, den begehrten Hauptdarsteller kennen lernt. ISBN: 3932268644
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 36012 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nordmann, Gertrud & Stabenow: Stimmungen. Gedichte und Scherenschnitte. Hollingstedt, Selbstverlag 1982. 20 cm, 78 Seiten, mit Illustrationen (Scherenschnitte), kartoniert. Signatur der Verfasserin auf fliegendem Blatt (datiert: Dezember 1982), geringe Gebrauchsspuren, sehr gut erhalten. ISBN: 3980074714
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11693AB - gefunden im Sachgebiet: Lyrik
Anbieter: Steamhead Records & Books, DE-63110 Rodgau-Nieder-Roden
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 250,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Angela Hopf: 365 Liebeserklärungen an vielen Sonntagen und in verschiedenen Stimmungen mit Liebe gesammelt Bertelsmann, 1978. Kein Schutzumschlag Hardcover Gut Seiten 117 /
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30953 - gefunden im Sachgebiet: Gedichte
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden
Die Buchdaten sind nicht aktuell.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top