Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 124 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Otto Weininger - Werk und Wirkung. (= Quellen und Studien zur österreichischen Geistesgeschichte im 19. und 20.Jahrhundert, Band 5).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Rider, Jacques Le und Norbert Leser: Otto Weininger - Werk und Wirkung. (= Quellen und Studien zur österreichischen Geistesgeschichte im 19. und 20.Jahrhundert, Band 5). Wien. Österreichischer Bundesverlag. 1984. Schutzumschlag etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------- Otto Weininger (* 3. April 1880 in Wien; † 4. Oktober 1903 in Wien) war ein österreichischer Philosoph. Er wurde durch sein Werk Geschlecht und Charakter bekannt, das sich durch extreme Theorien auszeichnet, sowie durch seinen Suizid in Ludwig van Beethovens Sterbehaus in Wien. Weininger, jüdischer Herkunft und zum protestantischen Glauben konvertiert, war in seinen letzten Jahren extrem judenfeindlich eingestellt und Verfechter einer frauen- und körperfeindlichen Geisteshaltung. Er entwickelte eine philosophisch-psychologische Theorie der Geschlechter, in deren Zentrum die Theorie der menschlichen Bisexualität steht. Durch seinen Suizid wurde er zum Mythos, sein Buch zum Bestseller. 9783215056512 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , 23,6 x 16,6 x 2,2 cm, Leinen- Hardcover/Pappeinband mit Schutzumschlag, 215 Seiten 1.Auflage, Schutzumschlag etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. --------------------------------------------- Otto Weininger (* 3. April 1880 in Wien; † 4. Oktober 1903 in Wien) war ein österreichischer Philosoph. Er wurde durch sein Werk Geschlecht und Charakter bekannt, das sich durch extreme Theorien auszeichnet, sowie durch seinen Suizid in Ludwig van Beethovens Sterbehaus in Wien. Weininger, jüdischer Herkunft und zum protestantischen Glauben konvertiert, war in seinen letzten Jahren extrem judenfeindlich eingestellt und Verfechter einer frauen- und körperfeindlichen Geisteshaltung. Er entwickelte eine philosophisch-psychologische Theorie der Geschlechter, in deren Zentrum die Theorie der menschlichen Bisexualität steht. Durch seinen Suizid wurde er zum Mythos, sein Buch zum Bestseller. 9783215056512
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 119675 - gefunden im Sachgebiet: Biographien
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Angehörige um Suizid. Gegen die Mauer des Schweigens

Zum Vergrößern Bild anklicken

Meixner-Wülker, Emmy Angehörige um Suizid. Gegen die Mauer des Schweigens 1998 Bonn/Didot Verlag Ausführliche Vorstellung des AGUS e.V. ( Angehörige um Suizid ) und gleichzeitig Einführung in das Thema: Begriffserläuterung und Historischer Überblick wie in früheren Gesellschaften Suizid vorkam und wie mit ihm umgegangen wurde, Entwicklung des Tabus und der Kriminalisierung. Darstellung der Situation der betroffenen Angehörigen zwischen Verlust und Selbstvorwürfen. - Briefe von betroffenen Angehörigen an die Autorin - Kontakte der regionalen Vertretungen - Buchempfehlungen So gut wie neu, minimale Lagerunsgspuren, Widmung der Autorin
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1377 - gefunden im Sachgebiet: Psychotherapie
Anbieter: Antiquariat an der Linie 3, DE-64285 Darmstadt

EUR 24,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Empedokles Oder Das Sakrament Des Freien Todes

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hans Blüher (1888-1955) Empedokles Oder Das Sakrament Des Freien Todes , 1918 Hartkarton/Leder Sehr gut Als Handschrift gedruckt. Erscheint nicht im Buchhandel. Silbern und rot gemusterter Hartkarton-Einband mit goldgeprägtem Lederrücken, kleiner Fleck auf hinterem Buchdeckel, Lesebändchen, Kapital/Kapitalband unverletzt. Eine schöne und solide Buchbinderarbeit. Gemustertes Vor-/Nachsatzpapier, Namenseintragung des früheren Besitzers auf Vorsatzblatt. 43 Seiten, klarer Druckspiegel. Insgesamt sehr gut erhalten. Hans Blüher (1888 - 1955), deutscher Schriftsteller und Philosoph, besonders bekannt durch seine Schriften zu der Wandervogelbewegung. 13 x 20 Cm. 0,17 Kg. +++ Stichwörter: Deutsche Literatur Germanistik Bibliophilie Philosophie Suizid Metaphysik Freitod Selbstmord Suizid
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 013622 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 70,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Weichbrodt, R.:  Der Selbstmord.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Suizid - Weichbrodt, R.: Der Selbstmord. Basel: Karger 1937. 250 S., Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OLn.Antikbuch24-SchnellhilfeOLn. = Original-Leineneinband Vorsatz entfernt, Einband etwas unfrisch/geblichen, gutes Exemplar (II+) 287
[SW: Selbstmord, Suizid, Kultur- & Sittengeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 287 - gefunden im Sachgebiet: Sozial- & Geisteswissenschaften
Anbieter: Antiquariat Dr. Wolfgang Ruß, DE-63225 Langen

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Baden, Hans Jürgen:  Literatur und Selbstmord. Cesare Pavese - Klaus Mann - Ernest Hemingway.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Suizid - Baden, Hans Jürgen: Literatur und Selbstmord. Cesare Pavese - Klaus Mann - Ernest Hemingway. Stuttgart: Klett 1965. 229 S., Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, OKart. Einband etwas berieben, sonst gut (II) 7000
[SW: Kultur- & Sittengeschichte, Suizid, Literaturgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 7000 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Antiquariat Dr. Wolfgang Ruß, DE-63225 Langen

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Gill, Peter: Suizid. Wie weiter? Trauern und Abschiednehmen bei Suizid und plötzlichen Todesfällen. Basel: Johannes Petri 2014. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 224 S., Pappband (gut erhalten) ISBN: 9783037840597
[SW: Psychiatrie/Psychotherapie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65602BB - gefunden im Sachgebiet: Psychiatrie/Psychotherapie
Anbieter: Bücher Eule, CH-3011 Bern
Bankkonto in Deutschland vorhanden.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 5.000,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 12,90
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Selbstmord - Selbsttötung. Kriminologische und kriminalistische Erkenntnisse über Probleme von Ich und Gesellschaft. Mit 16 Abbildungen und 28 Tabellen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Brunon Holyst, Geleitwort Friedrich Geerds Selbstmord - Selbsttötung. Kriminologische und kriminalistische Erkenntnisse über Probleme von Ich und Gesellschaft. Mit 16 Abbildungen und 28 Tabellen. J. Schweitzer (Arthur Sellier), München 1986 Broschiert Gut ISBN: 9783887090517 Gestalteter broschierter Einband mit Rückentitelei, TADELLOS 282 Siten, Fußnoten zugeordnet. Papier leicht vergilbt, sonst sehr guter Zustand. +++ 14,5 x 20,9 cm, 0,4 kg. +++ Stichwörter: Tod Thanatologie Suizid Freitod Selbstmord Psychologie Soziologie Kriminalistik
[SW: Tod Thanatologie Suizid Freitod Selbstmord Psychologie Soziologie Kriminalistik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 024515 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Endres, Petra Wir wollen leben - Suizid in der Familie bewältigen BALANCE Buch + Medien Verlag 2009 Taschenbuch 195x125 mm ISBN: 9783867390422
[SW: Eltern-Kind-Beziehung, Erfahrungsbericht, Familie, Selbstmord, Suizid, Suizidalität, Suizidbewälti]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 172471 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Versandantiquariat Jena, DE-07745 Jena
Bestellen Sie heute und zahlen Sie nach Erhalt. Volles Rückgaberecht. Zahlungsinformationen folgen per E-Mail.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,95
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Psychologie,Sterben,Todesfälle,Suizid,Trauerarbeit Jakoby,Bernard Keine Seele geht verloren.Hilfe und Hoffnung bei plötzlichen Todesfällen und Suizid München Nymphenburger 2010 Sehr gut 5.Auflage; 252 Seiten, Umschlagklappe mit kleiner Knickstelle,insgesamt sehr guter Eindruck ISBN: 9783485013321
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 011434 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Dr. Manfred Teubner, DE-99734 Nordhausen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 5,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kriminalistik, Rechtsmedizin, Mord, Suizid, Leiche, Rothschild (Hrsg.), Markus A.: Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin. Leipzig: Militzke Verlag GmbH, 2011. Kriminalfälle. Reihe S. 625. Mit Abbildungen. Buch gut erhalten. Schmutztitel mit kleinem Stempel und Resten von eingeklebtem Zettel. // 1,17,2 ISBN 9783861896258 19 cm, Softcover/Paperback 304 S., 11. Aufl., Taschenbuchausgabe, Buch gut erhalten. Schmutztitel mit kleinem Stempel und Resten von eingeklebtem Zettel. // 1,17,2 ISBN 9783861896258
[SW: Kriminalistik, Rechtsmedizin, Mord, Suizid, Leiche,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 62531 - gefunden im Sachgebiet: Sachbuch
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 4,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sein oder nicht sein. Die Frage des Selbstmordes

Zum Vergrößern Bild anklicken

Georg Siegmund Sein oder nicht sein. Die Frage des Selbstmordes Paulinus Paulinus-Verlag, Trier 1970 2te erweiterte und verbesserte Auflage Leinen Gut Goldgeprägter Leineneinband mit Rückentitelei, Rücken minimal aufgehellt, sonst tadellos. 402 Seiten, einige sanfte Bleistift-Unterstreichungen (leicht entfernbar). Mit diversen Diagrammen und einer Faltkarte, unverletzt: Häufigkeit der Selbstmorde im Jahrzehnt 1891-1900 in Deutschland. Insgesamt guter Zustand. +++ 14,6 x 21,3 cm, 0,6 kg. ++++ Stichwörter: Tod Thanatologie Suizid Freitod Selbstmord Psychologie Soziologie Selbsttötung
[SW: Tod Thanatologie Suizid Freitod Selbstmord Psychologie Soziologie Selbsttötung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 025065 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ethik in der Medizin : ein Reader.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Medizinische Ethik ; Aufsatzsammlung; Medizinische Ethik ; Quelle, Medizin, Philosophie, Soziologie, Wiesing, Urban und Johann S. Ach: Ethik in der Medizin : ein Reader. Stuttgart : Reclam, 2000. Herausgegeben von Urban Wiesing. Unter Mitarbeit von Johann S. Ach FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. : Der Hippokratische Eid. L. Löffler : Der Auslesegedanke als Forderung in der Medizin. E. Rüden : Über das deutsche GEsetz zur Verhütung e R. Toellner : Ärzte im "Dritten Reich". Die Berufsordnung. J. Dichgans : Der Arzt und die Wahrheit am KRankenbett. Jay KAtz : Ärzte und Patienten : Die Geschichte eines Schweigens. D. Niethammer : Das Sterben der Kinder. MArk Siegler : Schweigeplficht in der Medizin - ein Auslaufmodell? Forschung am Menschen. Schwangerschaftsabbruch. Peter Singer : Praktische Ethik. Ronald Dworkin : Die Grenzen des Lebens. Ethik in der Psychiatrie. D. Birnbacher : Suizid und Suizidverhütung - Die Sicht eines Ethikers. Karl Jaspers : Ziele und Grenzen der Psychotherapie. Sterbehilfe. R. Dworkin : Hilfe zum Selbstmord: Das Resümee des Philosophen. Transplantationsmedizin. Humangnetik. Reproduktionsmedizin... Originalkarton. 389 Seiten. ; 15 cm ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. : Der Hippokratische Eid. L. Löffler : Der Auslesegedanke als Forderung in der Medizin. E. Rüden : Über das deutsche GEsetz zur Verhütung e R. Toellner : Ärzte im "Dritten Reich". Die Berufsordnung. J. Dichgans : Der Arzt und die Wahrheit am KRankenbett. Jay KAtz : Ärzte und Patienten : Die Geschichte eines Schweigens. D. Niethammer : Das Sterben der Kinder. MArk Siegler : Schweigeplficht in der Medizin - ein Auslaufmodell? Forschung am Menschen. Schwangerschaftsabbruch. Peter Singer : Praktische Ethik. Ronald Dworkin : Die Grenzen des Lebens. Ethik in der Psychiatrie. D. Birnbacher : Suizid und Suizidverhütung - Die Sicht eines Ethikers. Karl Jaspers : Ziele und Grenzen der Psychotherapie. Sterbehilfe. R. Dworkin : Hilfe zum Selbstmord: Das Resümee des Philosophen. Transplantationsmedizin. Humangnetik. Reproduktionsmedizin...
[SW: Medizinische Ethik ; Aufsatzsammlung; Medizinische Ethik ; Quelle, Medizin, Philosophie, Soziologie, Gesellschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 220812 - gefunden im Sachgebiet: Medizin / Medizingeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Psychiatrie und Gesellschaft im Wandel der Zeit 1900-2016.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Selbstmord, Prävention, Schweiz ; Psychiatrie ; psychische Kraft, Musiktherapie, Psychiatrische Vers Oswald, Anja (Herausgeber): Psychiatrie und Gesellschaft im Wandel der Zeit 1900-2016. Basel : Schwabe Verlag, [2016]. Herausgeberin Anja Oswald. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Entwicklung der Sozialpsychiatrie. Stationäre Psychiatrie im Wandel der Zeit. Psychotherapie im Wandel der Zeit. Psychosomatik im Wandel der Zeit. Die psychischen Kräfte der Musik. Suizid und das Leid der Angehörigen. Bedeutung der Arbeit in der Psychiatrie. Originalpappband. 343 Seiten. Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. 28 cm FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a.: Entwicklung der Sozialpsychiatrie. Stationäre Psychiatrie im Wandel der Zeit. Psychotherapie im Wandel der Zeit. Psychosomatik im Wandel der Zeit. Die psychischen Kräfte der Musik. Suizid und das Leid der Angehörigen. Bedeutung der Arbeit in der Psychiatrie.
[SW: Selbstmord, Prävention, Schweiz ; Psychiatrie ; psychische Kraft, Musiktherapie, Psychiatrische Versorgung ; Geschichte; Klinik Sonnenhalde ; Geschichte, Medizin, Gesundheit, Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 230356 - gefunden im Sachgebiet: Psychiatrie
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ida Dehmel 1870-1942.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Biographie, leben, Werk Höpker-Herberg, Elisabeth (Hrsg.): Ida Dehmel 1870-1942. Hamburg, Staats- und Universitätsbibliothek, 1970. Katalog der Ausstellung vom 14. Januar bis 27. Februar 1970. - Seiten papierbedingt gering gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE dieser nicht häufigen Dokumentation Enthält u.a. Die Familie Coblenz. Bingen. Berlin. Heidelberg. Richard Dehmel. Ausgewählte Briefe. Dehmelstiftung - Dehmelgesellschaft. Perlarbeiten. Verfolgung (1933-1942). Personenregister. - Ida Dehmel (* 14. Januar 1870 in Bingen am Rhein als Ida Coblenz; 29. September 1942 in Hamburg) war eine deutsche Kunstförderin, Gründerin künstlerischer Vereinigungen und Frauenrechtlerin. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde sie aufgrund der herrschenden rassistischen und antisemitischen Staatsdoktrin als Jüdin" ausgegrenzt und entrechtet. Der unmittelbar bevorstehenden Deportation und Ermordung entzog sie sich durch Suizid. . (wiki) // Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg hat das Glück gehabt, die Dokumentation zum Leben und Wirken Richard Dehmels in selten erreichter Vollständigkeit sammeln zu können. Hierbei kommt den Materialien von und über Ida Dehmel, der zweiten Frau des Dichters, eine besondere Bedeutung zu. Sie liefern nicht nur weitere Aufschlüsse über Dehmels Persönlichkeit, sie spiegeln vielmehr in mannigfacher Weise das gesamte geistige Leben der Jahrzehnte des ausgehenden 19., vor allen Dingen aber der unruhigen und zugleich fruchtbaren ersten drei Jahrzehnte unseres Jahrhunderts wider. Dabei gewinnt eine Frau Gestalt und Lebendigkeit, die äußerst wach die Regungen der sich wandelnden Zeitläufte zu verfolgen und auf ihre Weise zu verarbeiten suchte. Sie ist auf literarischem und künstlerischem Gebiete nicht selbstschöpferisch gewesen, wohl aber war sie Anregerin, in breiter Skala von der Dichtkunst über die Musik und die bildenden Künste bis hin zum Kunstgewerbe, ja sie bezog sogar gesellschaftliche und politische Problemkreise in ihren Wirkungsbereich ein. Die Dokumente zu ihrem eigenen Leben und ihrem eigenen Wirken besitzen daher für sich einen starken und selbständigen Aussagewert. Sie anläßlich des 100. Geburtstags dieser bemerkenswerten Frau herauszustellen, erscheint daher durchaus angezeigt. ( aus dem Vorwort) Originalbroschur. X, 84 Seiten, 4 Tafel mit Abbildungen. 23 cm. ERSTAUSGABE. Katalog der Ausstellung vom 14. Januar bis 27. Februar 1970. - Seiten papierbedingt gering gebräunt. Sonst sehr gutes Exemplar der ERSTAUSGABE dieser nicht häufigen Dokumentation Enthält u.a. Die Familie Coblenz. Bingen. Berlin. Heidelberg. Richard Dehmel. Ausgewählte Briefe. Dehmelstiftung - Dehmelgesellschaft. Perlarbeiten. Verfolgung (1933-1942). Personenregister. - Ida Dehmel (* 14. Januar 1870 in Bingen am Rhein als Ida Coblenz; 29. September 1942 in Hamburg) war eine deutsche Kunstförderin, Gründerin künstlerischer Vereinigungen und Frauenrechtlerin. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde sie aufgrund der herrschenden rassistischen und antisemitischen Staatsdoktrin als Jüdin" ausgegrenzt und entrechtet. Der unmittelbar bevorstehenden Deportation und Ermordung entzog sie sich durch Suizid. . (wiki) // Die Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg hat das Glück gehabt, die Dokumentation zum Leben und Wirken Richard Dehmels in selten erreichter Vollständigkeit sammeln zu können. Hierbei kommt den Materialien von und über Ida Dehmel, der zweiten Frau des Dichters, eine besondere Bedeutung zu. Sie liefern nicht nur weitere Aufschlüsse über Dehmels Persönlichkeit, sie spiegeln vielmehr in mannigfacher Weise das gesamte geistige Leben der Jahrzehnte des ausgehenden 19., vor allen Dingen aber der unruhigen und zugleich fruchtbaren ersten drei Jahrzehnte unseres Jahrhunderts wider. Dabei gewinnt eine Frau Gestalt und Lebendigkeit, die äußerst wach die Regungen der sich wandelnden Zeitläufte zu verfolgen und auf ihre Weise zu verarbeiten suchte. Sie ist auf literarischem und künstlerischem Gebiete nicht selbstschöpferisch gewesen, wohl aber war sie Anregerin, in breiter Skala von der Dichtkunst über die Musik und die bildenden Künste bis hin zum Kunstgewerbe, ja sie bezog sogar gesellschaftliche und politische Problemkreise in ihren Wirkungsbereich ein. Die Dokumente zu ihrem eigenen Leben und ihrem eigenen Wirken besitzen daher für sich einen starken und selbständigen Aussagewert. Sie anläßlich des 100. Geburtstags dieser bemerkenswerten Frau herauszustellen, erscheint daher durchaus angezeigt. ( aus dem Vorwort)
[SW: Biographie, leben, Werk]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 243394 - gefunden im Sachgebiet: Frauenbewegung / Feminismus / Frauenforschung
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 34,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Fürsorge, Mutterschutz, Schularzt, Tuberkulosefürsorge, Krüppelfürsorge, Zeitgeschichte, Remscheid, Aschenheim, Erich: Leitfaden der Gesundheitsfürsorge. Berlin: Fischers Medizinische Buchhandlung H. Kornfeld, 1927. Mit Zeichnungen. Mit Formularbeispielen. Einband fleckig. Innenseiten leicht gebräunt, stockfleckig. Besitzervermerk. Farbiger Kopfschnitt. // [Erich Aschenheim: geboren 4. Februar 1882 in Berlin, gestorben 3. Mai 1941 in Krailling (Suizid); Medizinalrat] // 2,2,4 23 cm, Leinen 247 S., Einband fleckig. Innenseiten leicht gebräunt, stockfleckig. Besitzervermerk. Farbiger Kopfschnitt. // [Erich Aschenheim: geboren 4. Februar 1882 in Berlin, gestorben 3. Mai 1941 in Krailling (Suizid); Medizinalrat] // 2,2,4
[SW: Fürsorge, Mutterschutz, Schularzt, Tuberkulosefürsorge, Krüppelfürsorge, Zeitgeschichte, Remscheid,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 59126 - gefunden im Sachgebiet: Sachbuch
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top