Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 3873 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Büro für Industrie und Bauwesen beim Pilotbüro des Zentralkomitees der SED: Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft 1. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Büro für Industrie und Bauwesen beim Pilotbüro des Zentralkomitees der SED: Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft 1. Auflage Berlin: Dietz Verlag, 1964. 86 Seiten , 29 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, altersbedingte Gebrauchsspuren, Seiten leicht gebräunt, Aus dem Inhalt: Definition des neuen ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft - Kriterien der wissenschaftlichen Führungstätigkeit - Der Organisationsaufbau der SED nach dem Produktionsprinzip - Die Zentrale staatliche Leitung der Volkswirtschaft nach dem Produktionsprinzip - Die zentrale Planung und Leitung der Volkswirtschaft der Industrie nach dem Produktionsprinzip - Die Staatliche Plankommission- das zentrale Organ des Ministerrates für die Planung der Volkswirtschaft - Der Volkswirtschaftsrat- das zentrale Organ des Ministerrats für die Planung und Leitung der Industrie - Die Leitung von Forschung und Technik in der Industrie - Die PLanung des wissenschaftlich- technischen Fortschritts- Plan Neue Technik - Die Leitung des Bauwesens nach dem Produktionsprinzip- I. Etappe - Information und Dokumentation auf dem Gebiet der Wissenschaft, Technik und Ökonomie - Dei Planung und Leitung des Chemieanlagenbaues - Die staatliche Leitung des Kampfes um höchste Qualität der Industrieproduktion - Die zwei Phasen der Perspektivplanung - Die Entwicklungsprogramme der führenden Zweige der Volkswirtschaft - Die Bilanzierung- Hauptmethode der Planung - Das Bilanzsystem - Entwicklungsrichtungen für die Anwendung mathematischer Methoden und rechentechnischer Verfahren bei der Planung und Leitung der Volkswirtschaft - Modell der volkswirtschaftlichen Materialverflechtung zur Berechnung des Imports - Die Rolle der VVB im neuen ökonomischen System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft - Die Bedeutung der Fonds der VVB bei der Durchsetzung der wirtschaftlichen Rechnungsführung - Die Finanzierung des Reproduktionsprozesses der zentralgeleiteten Industrie vor und nach der Umstellung der VVB auf wirtschaftliche Rechnungsführung - Die Rolle der Industrie - Bankfilialen bei den VVB - Die Erzeugnisgruppenarbeit der VVB Eisen-, Blech- und Metallwaren - Wie wirkt das in sich geschlossene System ökonomischer Hebel - Die Industriepreisreform- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel - Die Umbewertung der Grundmittel- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel - Die Wirkung der Selbstkosten als ökonomischer Hebel - Prämienlohn nach Plannorm 1k2b Altersfreigabe FSK ab 0 Jahre
[SW: Büro für Industrie und Bauwesen beim Pilotbüro des Zentralkomitees der SED; Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Das funktionelle Wirken der Bestandteile des neuen Ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Definition des neuen ökonomischen Systems der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Kriterien der wissenschaftlichen Führungstätigkeit; Der Organisationsaufbau der SED nach dem Produktionsprinzip; Die Zentrale staatliche Leitung der Volkswirtschaft nach dem Produktionsprinzip; Die zentrale Planung und Leitung der Volkswirtschaft der Industrie nach dem Produktionsprinzip; Die Staatliche Plankommission- das zentrale Organ des Ministerrates für die Planung der Volkswirtschaft; Der Volkswirtschaftsrat- das zentrale Organ des Ministerrats für die Planung und Leitung der Industrie; Die Leitung von Forschung und Technik in der Industrie; Die Planung des wissenschaftlich- technischen Fortschritts- Plan Neue Technik; Die Leitung des Bauwesens nach dem Produktionsprinzip- I. Etappe; Information und Dokumentation auf dem Gebiet der Wissenschaft, Technik und Ökonomie; Dei Planung und Leitung des Chemieanlagenbaues; Die staatliche Leitung des Kampfes um höchste Qualität der Industrieproduktion; Die zwei Phasen der Perspektivplanung; Die Entwicklungsprogramme der führenden Zweige der Volkswirtschaft; Die Bilanzierung- Hauptmethode der Planung; Das Bilanzsystem; Entwicklungsrichtungen für die Anwendung mathematischer Methoden und rechentechnischer Verfahren bei der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Modell der volkswirtschaftlichen Materialverflechtung zur Berechnung des Imports; Die Rolle der VVB im neuen ökonomischen System der Planung und Leitung der Volkswirtschaft; Die Bedeutung der Fonds der VVB bei der Durchsetzung der wirtschaftlichen Rechnungsführung; Die Finanzierung des Reproduktionsprozesses der zentralgeleiteten Industrie vor und nach der Umstellung der VVB auf wirtschaftliche Rechnungsführung; Die Rolle der Industrie; Bankfilialen bei den VVB; Die Erzeugnisgruppenarbeit der VVB Eisen-, Blech- und Metallwaren; Wie wirkt das in sich geschlossene System ökonomischer Hebel; Die Industriepreisreform- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel; Die Umbewertung der Grundmittel- eine wichtige Voraussetzung für die volle Wirksamkeit des Gewinns als ökonomischer Hebel; Die Wirkung der Selbstkosten als ökonomischer Hebel; Prämienlohn nach Plannorm;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 6860 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 12,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Politische Ökonomie 3. Der Sozialismus - Die erste Phase der kommunistischen Produktionsweise. Parteilehrjahr der SED.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Politische Ökonomie 3. Der Sozialismus - Die erste Phase der kommunistischen Produktionsweise. Parteilehrjahr der SED. Berlin, Dietz Verlag, 1973. 678 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappeinband , Gutes Exemplar mit geringen Gebrauchsspuren, Namenseintrag "Das vorliegende Buch ist der dritte Band eines systematischen Vorlesungszyklus zur politischen Ökonomie, der von einem Kollektiv des Lehrstuhles Politische Ökonomie der Parteihochschule beim ZK der KPdSU vorbereitet wurde. Das Buch ist Problemen der politischen Ökonomie des Sozialismus gewidmet. Es beschäftigt sich mit dem Sozialismus als der ersten Phase der kommunistischen Produktionsweise." ; Inhalt: Einleitung, I. Abschnitt. Die ökonomischen Gesetzmäßigkeiten der Entstehung und Entwicklung des Sozialismus, Kapitel l. Die Notwendigkeit und das Wesen der Übergangsperiode vom Kapitalismus zum Sozialismus, Die proletarische Revolution - der gesetzmäßige Übergang vom Kapitalismus zum Sozialismus, Die Notwendigkeit und das Wesen der Übergangsperiode vom Kapitalismus zum Sozialismus, Die allgemeinen Gesetzmäßigkeiten der sozialistischen Revolution und die Spezifik ihrer Durchsetzung in den einzelnen Ländern, Die Errichtung der Diktatur des Proletariats - der Beginn und die notwendige Voraussetzung des revolutionären Übergangs zum Sozialismus, Kapitel II. Ökonomie und Klassenstruktur der Gesellschaft in der Übergangsperiode, Die sozialistische Vergesellschaftung der wichtigsten Produktionsmittel, Die sozialistische Nationalisierung und die Methoden ihrer Durchführung in verschiedenen Ländern, Die revolutionäre Umgestaltung der Landwirtschaft, Die Besonderheiten der Wirtschaft in der Übergangsperiode. Die Wirtschaftsformen, Die Klassenstruktur der Gesellschaft in der Übergangsperiode, Die Besonderheiten der Wirkung der ökonomischen Gesetze in der Übergangsperiode, Die Widersprüche und der Klassenkampf in der Übergangsperiode, Kapitel III. Die Schaffung der materiell-technischen Basis des Sozialismus und die revolutionäre Umgestaltung der gesellschaftlichen Verhältnisse in der Übergangsperiode, Der Plan des Aufbaus des Sozialismus und die ökonomische Politik des Staates in der Übergangsperiode, Die Schaffung der materiell-technischen Basis des Sozialismus - die ökonomische Hauptaufgabe der Übergangsperiode, Die sozialistische Industrialisierung und ihr grundlegender Unterschied zur kapitalistischen Industrialisierung, Die sozialistische Industrialisierung in der UdSSR und ihre internationale Bedeutung, Einige Besonderheiten der Industrialisierung und ihre Erfolge in den anderen Ländern des sozialistischen Weltsystems, Die schrittweise sozialistische Umgestaltung der Landwirtschaft - eine allgemeine Gesetzmäßigkeit des Aufbaus des Sozialismus, Der Leninsche Genossenschaftsplan, Die sozialistische Umgestaltung der einzelbäuerlichen Wirtschaft in der UdSSR, Einige Besonderheiten und die Erfolge der sozialistischen Umgestaltung der Landwirtschaft in den volksdemokratischen Ländern, Die Kulturrevolution - Bestandteil der sozialistischen Umgestaltung der Gesellschaft, Kapitel IV. Der Übergang der Entwicklungsländer zum Sozialismus unter Umgehung des kapitalistischen Entwicklungsstadiums, Die Begründer des Marxismus-Leninismus über die Möglichkeit des Übergangs zum Sozialismus unter Umgehung des Kapitalismus, Der Übergang zurückgebliebener Gebiete der Sowjetunion zum Sozialismus unter Umgehung des Kapitalismus, Der Übergang ökonomisch schwachentwickelter Länder zum Sozialismus unter Umgehung des Kapitalismus, Der Übergang neuer Länder zur nichtkapitalistischen Entwicklung in der gegenwärtigen Periode, Die antifeudalen und antiimperialistischen Umgestaltungen in den Ländern, die den nichtkapitalistischen Entwicklungsweg eingeschlagen haben, Die Nationalisierung der Produktionsmittel und die Schaffung des staatlichen Sektors der Wirtschaft, Maßnahmen zur Industrialisierung des Landes, Die Veränderung der Produktionsverhältnisse im staatlichen Sektor der Wirtschaft, Die nichtkapitalistische Entwicklung in der Landwirtschaft, Die Weiterentwicklung auf dem nichtkapitalistischen Weg und die Verschärfung des Klassenkampfes, Kapitel V. Der Sieg des Sozialismus. Der Sieg der sozialistischen Wirtschaftsform Die materiell-technische Basis des Sozialismus, Die Errichtung der sozialistischen Phase der kommunistischen Produktionsweise, Die Klassenstruktur und die soziale Struktur der sozialistischen Gesellschaft, Die Herausbildung sozialistischer Nationen und einer festen Zusammenarbeit zwischen ihnen, Der Eintritt der UdSSR in die Periode des allmählichen Übergangs zum Kommunismus, II. Abschnitt. Die sozialistische Produktion und Verteilung, Kapitel VI. Das Wesen der sozialistischen Produktionsverhältnisse, Das ökonomische Grundgesetz des Sozialismus, Das gesellschaftliche Eigentum an den Produktionsmitteln - die ökonomische Grundlage des Sozialismus und Kommunismus, Die ökonomische Kategorie des Eigentums, Das Eigentum - ökonomische Grundlage der Produktionsverhältnisse, Das Wesen des sozialistischen Eigentums, Die Beziehungen der Kollektivität und der Charakter der Arbeit, Die Formen des Eigentums im Sozialismus und ihre Besonderheiten, Das allgemeine Volkseigentum (staatliches Eigentum) Das genossenschaftlich-kollektivwirtschaftliche Eigentum, Das Eigentum an Produktionsmitteln in der persönlichen Hauswirtschaft, Das persönliche Eigentum an Konsumgütern, Die Produktionsverhältnisse und die ökonomischen Interessen, Die führende Rolle der gesamtgesellschaftlichen Interessen, Die ökonomische Grundlage der Zusammenarbeit der gesellschaftlichen Gruppen, Die Gesellschaft und das Arbeitskollektiv, Die Gesellschaft und die gegenseitige Zusammenarbeit der Arbeitskollektive Kollektiv und Einzelpersönlichkeit im Betrieb, Die Beziehungen zwischen den sozialistischen Ländern, Die Ware-Geld-Form der ökonomischen Beziehungen, Der Staat und das System der sozialistischen Produktionsverhältnisse, Das ökonomische Grundgesetz des Sozialismus, Der Charakter und das System der ökonomischen Gesetze des Sozialismus, Das Wesen des ökonomischen Grundgesetzes des Sozialismus, Produktion und Konsumtion im Sozialismus, Die qualitativen und quantitativen Seiten des ökonomischen Grundgesetzes des Sozialismus, Die Übereinstimmung der Produktionsverhältnisse mit den Produktivkräften im Sozialismus, Kapitel VII. Der Charakter der Arbeit in der sozialistischen Gesellschaft, Die Grundzüge der Arbeit im Sozialismus, Die von Ausbeutung befreite Arbeit, Die neuen Arbeitsstimuli, Der allgemeine Charakter der Arbeit, Der unmittelbar gesellschaftliche Charakter der Arbeit, Der schöpferische Charakter der Arbeit, Der neue Typ der Organisation der gesellschaftlichen Arbeil, Die sozialistische Kooperation der Arbeit Die sozialistische Arbeitsdisziplin, Die Einzelleitung und die Teilnahme der Massen an der Leitung der Produktion, Der sozialistische Wettbewerb, Die Ausdehnung der Kooperation der Arbeit, Kapitel VIII. Die planmäßige Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft, Die Unmöglichkeit der planmäßigen Entwicklung der Wirtschaft im Kapitalismus, Die planmäßige Entwicklung der Volkswirtschaft - ein ökonomisches Gesetz des Sozialismus, Die objektive Notwendigkeit der planmäßigen Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft, Die planmäßige ökonomische Zusammenarbeit der sozialistischen Länder, Das Wesen des Gesetzes der planmäßigen proportionalen Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft, Die Proportionen der sozialistischen Volkswirtschaft, Der Charakter der Proportionen bei der Entwicklung der sozialistischen Wirtschaft, Die gesellschaftlichen Bedürfnisse und die Proportionen der Volkswirtschaft, Die wichtigsten Proportionen der sozialistischen Wirtschaft, Die Planung der sozialistischen Wirtschaft, Die ökonomischen Gesetze und die Planung, Die Rolle der zentralen Planung, Die Besonderheiten der Planung der Kolchosproduktion, Perspektiv- und laufende Planung, Abrechnung und Kontrolle der Planerfüllung, Das System der Plankennziffer, Die Methoden der Planung der Volkswirtschaft, Die ökonomische Rolle des sozialistischen Staates, Kapitel IX. Die Ware-Geld-Beziehungen im Sozialismus, Die Entstehung von Warenbeziehungen besonderer Art Die Notwendigkeit der Warenproduktion im Sozialismus, Der grundlegende Unterschied zwischen den Ware-Geld-Beziehungen im Sozialismus und den Ware-Geld-Beziehungen in der kapitalistischen Gesellschaft, Die Ware und ihre Eigenschaften im Sozialismus, Die Ware besonderer Art, Der Gebrauchswert und der Wert der Ware, Der Doppelcharakter der Arbeit im Sozialismus, Die Wertgröße der Ware, Das Geld und sein Wesen in der sozialistischen Gesellschaft, Die Funktionen des Geldes im Sozialismus, Das Geld als Maß der Werte und Instrument der planmäßigen Ermittlung des Arbeitsaufwandes, Geld als Zirkulationsmittel, Das Geld als Sparmittel und Mittel zur Bildung von Geldreserven, Das Geld als Zahlungsmittel, Das Weltgeld, Das Geldumlaufgesetz, Die Entwicklung der Ware und des Geldes als Kategorie der sozialistischen Wirtschaft, Die Wirkung des Wertgesetzes im Sozialismus, Die Wirkung des Wertgesetzes und der Preis im Sozialismus, Kapitel X. Der sozialistische Produktionsprozeß. Das Gesetz der stetigen Steigerung der Arbeitsproduktivität, Die grundlegenden Besonderheiten des Produktionsprozesses im Sozialismus, Die Faktoren des Produktionsprozesses, Notwendige Arbeit und Mehrarbeit im Sozialismus, Die produktive Arbeit im Sozialismus, Der Arbeitstag, Arbeit unter Kontrolle der Gesellschaft, Die Wertformen des gesellschaftlichen Produkts, Die Quellen des Wachstums der Produktton im Sozialismus, Die Notwendigkeit der beschleunigten Entwicklung der Produktion, Der rationelle Einsatz der Arbeitsressourcen, Das Gesetz der stetigen Steigerung der Arbeitsproduktivität, Die Vorzüge des technischen Fortschritts im Sozialismus, Kriterien der ökonomischen Zweckmäßigkeit der Anwendung von Maschinen im Sozialismus, Die sozialen Folgen der Entwicklung der Technik im Sozialismus, Die planmäßige Einführung der neuen Technik, Die Besonderheiten des technischen Fortschritts in der Landwirtschaft, Die wissenschaftlich-technische Revolution, Kapitel XI. Die Verteilung nach der Arbeitsleistung, Die gesellschaftlichen Konsumtionsfonds, Die Verteilung nach der Arbeitsleistung - ein ökonomisches Gesetz des Sozialismus, Die Vergütung nach Qualität und Quantität der geleisteten Arbeit, Die zwei Formen der Verteilung nach Arbeitsleistung, Das Wesen des Arbeitslohnes, Der Grundlohn, Die Prämien aus dem Gewinn der Betriebe, Die Arbeitsvergütung in den Kollektivwirtschaften, Die Rolle des Konsumgüterhandels bei der Verteilung nach der Arbeitsleistung, Die gesellschaftlichen Konsumtionsfonds, Kennziffern des Lebensniveaus der Werktätigen im Sozialismus, Kapitel XII. Akkumulation und Konsumtion im Sozialismus, Die sozialistische Akkumulation, ihre Vorzüge und Besonderheiten, Das Wesen der sozialistischen Akkumulation, Die Quellen der sozialistischen Akkumulation, Das Verhältnis zwischen dem notwendigen Produkt und dem Mehrprodukt sowie zwischen den für die Akkumulation und Konsumtion zur Verfügung stehenden Teilen des Mehrprodukts, Die Besonderheiten und Vorzüge der sozialistischen Akkumulation, Die Konzentration der sozialistischen Produktion, Der wissenschaftlich-technische Fortschritt und die Entwicklung der sozialistischen maschinellen Großproduktion, Die Hauptrichtungen der Konzentration der sozialistischen Produktion, Die optimale Größe der sozialistischen Betriebe, Die Verstärkung des gesellschaftlichen Charakters der sozialistischen Produktion, Die organische Zusammensetzung der sozialistischen Produktion, Die Dynamik der organischen Zusammensetzung der sozialistischen Produktion, Die Gewährleistung der Beschäftigung der Arbeitsfähigen in der sozialistischen Gesellschaft, Die Umverteilung der Arbeitskräfte zwischen Betrieben und Produktionszweigen, Das Verhältnis von Akkumulation und Konsumtion, Konsumtionsfonds und Akkumulationsfonds und deren Struktur, Die Akkumulationsrate, Faktoren, die den Umfang der Akkumulation bestimmen, Optimale Proportionen und Effektivität der sozialistischen Akkumulation, Das Gesetz der sozialistischen Akkumulation und das Anwachsen des Wohlstandes aller Mitglieder der Gesellschaft, Das sozialistische Bevölkerungsgesetz, III. Abschnitt. Fonds und Einnahmen der sozialistischen Betriebe. Kapitel XIII. Die wirtschaftliche Rechnungsführung. Der sozialistische Betrieb. Der Betrieb - die grundlegende wirtschaftliche Einheit der sozialistischen Produktion- Der Betrieb - ein Glied der gesellschaftlichen Arbeitsteilung, Die ökonomischen Beziehungen zwischen den Betrieben- Das Wesen der wirtschaftlichen Rechnungsführung- Die wirtschaftliche Rechnungsführung als ökonomische Kategorie des Sozialismus- Die wirtschaftliche Rechnungsführung und die planmäßige Warenzirkulation, Die Normierung des Arbeitsaufwandes und die Abhängigkeit der Einnahmen vom Wert (Preis) der realisierten Produkte Die Stimulierungsfonds. Die Kreditgewährung an die Betriebe Die wirtschaftlich-operative Selbständigkeit der nach wirtschaftlicher Rechnungsführung arbeitenden Betriebe, Die Unterordnung der Stimuli der wirtschaftlichen Rechnungsführung unter die planmäßige Entwicklung der Produktion im Interesse der Gesellschaft, Die Verbindung des demokratischen Zentralismus in der Planung mit der wirtschaftlich-operativen Selbständigkeit der Betriebe, Die Kennziffern der Tätigkeit der nach wirtschaftlicher Rechnungsführung arbeitenden Betriebe, Die Kontrolle durch den Rubel, Die Stimulierung der Einsparung gesellschaftlicher Arbeit, Die innerbetriebliche wirtschaftliche Rechnungsführung, Die Entwicklung der wirtschaftlichen Rechnungsführung, Kapitel XIV. Kreislauf und Umschlag der Fonds der sozialistischen Betriebe und Vereinigungen, Der Kreislauf der Produktionsfonds, Das ökonomische Wesen der Fonds der sozialistischen Betriebe und Vereinigungen, Die Stadien des Kreislaufs und die Formen der Produktionsfonds, Der Gesamtkreislauf der Produktionsfonds, Der Kreislauf der Produktionsfonds unter den Bedingungen der wirtschaftlichen Rechnungsführung, Der Umschlag der Produktionsfonds, Die Grund- und Umlauffonds, Die Reproduktion der Produktionsgrundfonds, Der Zirkulationsfonds, Die Umlaufmittel, Die Wege zur Erhöhung der Umschlagsgeschwindigkeit der Produktionsfonds, Kapitel XV. Dis Produktionskosten in der sozialistischen Gesellschaft, Das Wesen der Produktionskosten im Sozialismus, Die Struktur der Produktionskosten, Die Wege zur Senkung der Produktionskosten, Kapitel XVI. Das Preissystem im Sozialismus, Die Großhandelspreise für Industrieerzeugnisse Planpreis und Wert, Die Funktionen der Großhandelspreise, Die Modifizierung des Wertes und die Preisbildung im Sozialismus, Die wichtigsten Funktionen des Großhandelspreises, Die Grundprinzipien der Preisbildung im Sozialismus, Zur Konzeption des „Optimalpreises" , Preisbildung und Rentabilität der Zweige, Der Großhandelspreis und die Rentabilität der Betriebe, Der Großhandelspreis und die Rentabilität der einzelnen Erzeugnisarten, Die Einheitlichkeit der Großhandelspreise, Stabilität und Beweglichkeit der Großhandelspreise, Die einheitliche staatliche Preispolitik, Kapitel XVII. Die Einnahmen der sozialistischen Betriebe, ihre Verteilung und Verwendung, Bruttoproduktion und abgesetzte Warenproduktion, Das Wesen des Reineinkommens der sozialistischen Betriebe, Gewinn und Rentabilität, Die Verwendung eines Teils des Gewinns für die Bedürfnisse des Betriebes, Die Fonds der materiellen Stimulierung der Betriebe, Die Gewinnabführungen an den Staatshaushalt, Die allgemeine Ordnung der Verteilung des Gewinns, Der Gewinn als eine der Hauptkennziffern der Planung und ökonomischen Stimulierung der Betriebe, Kapitel XVIII. Die Einkünfte der genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe (Kollektivwirtschaften) Die Besonderheiten der Bildung und Verteilung der Einkünfte der Kollektivwirtschaften,Die Brutto- und die Marktproduktion der genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe, Die Bruttoproduktion der Kollektivwirtschaften, Die Marktproduktion der Kollektivwirtschaften, Die Grundlagen für die Planung des staatlichen Aufkaufs von Erzeugnissen und der Aufkaufpreise, Der staatliche Aufkauf von Erzeugnissen der Kollektivwirtschaften, Die Aufkaufpreise, Das Anwachsen der Geldeinkünfte der Kollektivwirtschaften, Die Verteilung des Bruttoeinkommens der Kollektivwirtschaften, Ersatzfonds und Bruttoeinkommen, Der Fonds für die Vergütung der Arbeit, Das Reineinkommen der Kollektivwirtschaften, das für die Belange der Wirtschaft verwendet wird, Der Akkumulationsfonds der Kollektivwirtschaft, Die Fonds der gesellschaftlichen Konsumtion in den Kollektivwirtschaften, Die Beziehung von Akkumulation und Konsumtion in den Kollektivwirtschaften, Die Notwendigkeit der Abführung eines Teils des Mehrprodukts der Kollektivwirtschaften in das zentralisierte Einkommen des Staates, Die Methoden der Abführung eines Teils des Einkommens der Kollektivwirtschaften in das zentralisierte Reineinkommen des Staates, Die wirtschaftliche Rechnungsführung und das Niveau der Rentabilität in den Kolchoswirtschaften, Kapitel XIX. Die Differentialrente im Sozialismus, Formen des Grundeigentums im Sozialismus, Differentialeinkommen und Rente im Sozialismus, Der Fortfall der absoluten Rente und der Monopolrente im Sozialismus, Zahlungen für in die Produktionsgenossenschaft eingebrachten Boden, Differentialeinkommen und Differentialrente, Der gesellschaftliche Wert der landwirtschaftlichen Erzeugnisse, Der Einzelhandelspreis und der Aufkaufpreis, Die Bedeutung der Aufkaufpreise für die erweiterte Reproduktion in der Landwirtschaft, Die Angleichung der ökonomischen Bedingungen der Wirtschaftstätigkeit der Kollektivwirtschaften, Die Besonderheiten der Differentialrente im Sozialismus, Grundlagen der Verteilung von Differentialrente.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38326 - gefunden im Sachgebiet: DDR Staat und Gesellschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Mittag, Günter:  Direktive des X.Parteitages der SED zum Fünfjahresplan für die Entwicklung der Volkswirtschaft der DDR in den Jahren 1981 bis 1985. X. Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. 11. bis 16. April 1981 in Berlin.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Mittag, Günter: Direktive des X.Parteitages der SED zum Fünfjahresplan für die Entwicklung der Volkswirtschaft der DDR in den Jahren 1981 bis 1985. X. Parteitag der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands. 11. bis 16. April 1981 in Berlin. Berlin, Dietz Verlag, 1981. 96 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Gutes Exemplar Inhalt: Bericht der „Kommission zum Entwurf der Direktive des X. Parteitages der SED zum Fünfjahrplan für die Entwicklung der Volkswirtschaft der DDR in den Jahren 1981 bis 1985. Berichterstatter: Genösse Günter Mittag, Vorsitzender der Kommission, Direktive des X. Parteitages der SED zum Fünf jahrplan für die Entwicklung der Volkswirtschaft der DDR in den Jahren 1981 bis 1985: l. Hauptziele der Entwicklung der Volkswirtschaft 1981-1985, II. Die Aufgaben von Wissenschaft und Technik und zur Erhöhung der Wirksamkeit der qualitativen Faktoren des Wirtschaftswachstums und der Effektivität, III. Die Aufgaben zur Entwicklung der materiell-technischen Basis der Volkswirtschaft, 1. Sicherung der Energie- und Rohstoffbasis der Volkswirtschaft, 2. Produktion von Ausrüstungen, Maschinen, Zulieferungen und Ersatzteilen, 3. Konsumgüterproduktion, 4. Landwirtschaft, Nahrungsgüterwirtschaft und Lebensmittelindustrie, 5. Bauwesen, 6. Verkehrswesen, Post- und Fernmeldewesen, 7. Wasserwirtschaft und Umweltschutz, IV. Die weitere Entwicklung des materiellen und geistig-kulturellen Lebensniveaus des Volkes, V. Sozialistische ökonomische Integration und Außenhandel, VI. Aufgaben der Räte der Bezirke, der Kreise, Städte und Gemeinden, VII. Die Aufgaben zur weiteren Vervollkommnung der Leitung und Planung.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 38347 - gefunden im Sachgebiet: DDR Staat und Gesellschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  XXV. Parteitag der KPdSU. Dokumente.

Zum Vergrößern Bild anklicken

XXV. Parteitag der KPdSU. Dokumente. Berlin : Dietz, 1976. S. 124 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Paperback , Schönes Exemplar Inhalt: Schlußwort des Generalsekretärs des Zentralkomitees der KPdSU, L.I. Breshnew, zur Diskussion über den Rechenschaftsbericht des ZK der KPdSU an den XXV. Parteitag der KPdSU, Beschluß des XXV. Parteitages der KPdSU zum Bericht des Genossen L. I. Breshnew, Schlußwort des Vorsitzenden des Ministerrates der UdSSR, A. N. Kossygin, zur Diskussion über die Hauptrichtungen der Entwicklung der Volkswirtschaft der UdSSR von 1976 bis 1980, Beschluß des XXV. Parteitages der KPdSU zum Entwurf des Zentralkomitees der KPdSU „Die Hauptrichtungen der Entwicklung der Volkswirtschaft der UdSSR von 1976 bis 1980" , Die Hauptrichtungen der Entwicklung der Volkswirtschaft der UdSSR von 1976 bis 1980: l. Die Hauptergebnisse der Entwicklung der Volkswirtschaft der UdSSR von 1971 bis 1975, Il. Die Hauptaufgaben der Entwicklung der Volkswirtschaft der UdSSR von 1976 bis 1980, III. Die Entwicklung der Industrie, IV. Die Entwicklung der Landwirtschaft, V. Die Entwicklung des Verkehrs-, Post- und Fernmeldewesens, VI. Investitionsbau, VII. Entwicklung der Wissenschaft, VIII. Programm für die soziale Entwicklung und die Erhöhung des Lebensniveaus der Bevölkerung, IX. Die Standortverteilung der Produktivkräfte und die Entwicklung der Wirtschaft der Unionsrepubliken, X. Die Entwicklung der Außenwirtschaftsbeziehungen, Freiheit für die Gefangenen des Imperialismus und der Reaktion! Erklärung des XXV. Parteitages der KPdSU, Schlußansprache des Genossen L. I.Breshnew anläßlich der Beendigung des Parteitages, Das vom XXV. Parteitag gewählte Zentralkomitee der KPdSU Die leitenden Organe des Zentralkomitees der KPdSU, Die vom XXV. Parteitag gewählte Zentrale Revisionskommission der KPdSU.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 29101 - gefunden im Sachgebiet: DDR Staat und Gesellschaft
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Harten, Peter: So funktioniert die Wirtschaft Ein Handbuch der Volkswirtschaft, das die wichtigsten Vorgänge und Zusammenhänge verständlich macht

Zum Vergrößern Bild anklicken

Harten, Peter: So funktioniert die Wirtschaft Ein Handbuch der Volkswirtschaft, das die wichtigsten Vorgänge und Zusammenhänge verständlich macht Freiburg (im Breisgau), Basel, Wien : Herder, 1975. 286 Seiten , 25 cm Pappeinband ISBN: 9783451172366 der Seitenschnitt ist leicht fleckig, der Einband hinten ist leicht bestoßen, das Exemplar ist ansonsten in einem gutem Zustand, der Umschlag ist noch vorhanden, jedoch mit starken Bestoßungen, Aus dem Inhalt: Was heißt eigentlich ,wirtschaften'? - Was bedeutet „Volkswirtschaft'? - Planwirtschaft oder Marktwirtschaft? - Wovon hängt der Lebensstandard in einer Volkswirtschaft ab? - Wie bilden sich die Preise? - Warum gibt es arm und reich? - Welche Rolle spielt das Geld im Wirtschaftsleben? - Warum gibt es Wirtschaftsschwankungen? - Wie ist unsere Volkswirtschaft mit anderen verflochten? 3h5b ISBN-Nummer: 3451172364 Altersfreigabe FSK ab 0 Jahre
[SW: So funktioniert die Wirtschaft; Handbuch; Volkswirtschaft; Wirtschaft; Planwirtschaft; Marktwirtschaft; wirtschaften; Lebensstandard; Preise; Geld; Wirtschaftsschwankungen;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 18921 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 17,10
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik. Revue suisse d

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik. Revue suisse d'economie politique et de statistique. 87. Jahrgang - Nr. 3, Juni 1951. Basel: Schweizerische Gesellschaft für Statistik und Volkswirtschaft 1951. Seiten 193-280. Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm (22,5-25 cm). Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. Vorderkante knickspurig und mit Einriss. Rücken gebräunt. - Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.
[SW: Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik. Revue suisse d'economie politique et de statistique. 87. Jahrgang - Nr. 3, Juni 1951. Basel: Schweizerische Gesellschaft für Statistik und Volkswirtschaft 1951.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3121557 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft / economy
Anbieter: Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de, DE-35274 Kirchhain

EUR 13,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Große Sowjet-Enzyklopädie. Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken. Abschnitt Geschichte (und) Sachregister Band Sowjetunion

Zum Vergrößern Bild anklicken

Große Sowjet-Enzyklopädie. Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken. Abschnitt Geschichte (und) Sachregister Band Sowjetunion Berlin, Verlag Kultur und Fortschritt, 1952. XI S., 526 Spalten, LXXII S. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Halbleinen , Gutes Exemplar, Stempel Mit zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) und Karten. ; Inhalt: Die Entwicklung der Geschichtsforschung in der UdSSR (N. Rubinstein) : Die Periode der Chronistik in der russischen Geschichtschreibung, Die Wandlung des historischen Wissens zur Wissenschaft, Die russische adlig-bürgerliche Geschichtschreibung des 19. Jh., Die Periode der Ausbildung der Leninschen Theorie der historischen Entwicklung Rußlands zum System sowie der Krise der bürgerlichen Geschichtschreibung, Die Sowjetperiode der russischen Geschichtschreibung, Geschichte der UdSSR bis zum Ausgang des 18. Jh. (N. Rubinstein) : 1. Urgesellschaft und Sklavenhaltergesellschaft im Gebiet der UdSSR: Die Urgesellschaft, Die Sklavenhaltergesellschaften im Gebiet der UdSSR, Die ersten Staatenbildungen in Osteuropa während des ersten Jahrtausends. Erste Nachrichten über die Slawenm Die Nachbarn der Slawenm Die Einigung der Kiewer Rus und die Entstehung der Feudalordnung (9. und 10. Jh.) , 2. Die Entwicklung des Feudalismus zum Gesellschaftssystem: Der Kiewer Staat unter Wladimir Swjatoslawitsch und Jaroslaw Wladimirowitsch, Die Feudalordnung in der Kiewer Rus vom 11. bis 13. Jh., Die Kirche in der feudalen Rus, Die russischen Feudalfürstentümer vom, 11. bis 13. Jh. (bis zur mongolischen Eroberung) , Die Kultur der Kiewer Rus, Die Entwicklung der Feudalordnung bei den osteuropäischen Nachbarn der Rus, Die Feudalordnung in Transkaukaukasien, Armenien, Grusinien und Aserbaidshan, Die Entwicklung der Feudalordnung in Mittelasien, 3. Die Völker der UdSSR im Kampfe gegen die Aggression der deutschen Ritter und die einbrechenden Tataro-Mongolen: Die Aggression der deutschen Ritter im Baltikum, Der Kampf des russischen Volkes gegen die deutsche Aggression, Die Entstehung des Reiches Tschingis Chans und das Vordringen der Tataro-Mongolen nach Mittelasien, Transkaukasien und dem Schwarzmeer-Gebiet. Batus Einbruch in die Rus. Die Entstehung der Goldenen Horde. Die russischen Fürstentümer unter der Herrschaft der Goldenen Horde. 4. Das Zeitalter des Hochfeudalismus. Die Einigung der russischen Lande im 14. und 15. Jh.: Hauptmerkmale der Epoche, Die soziale und wirtschaftliche Entwicklung im 14. und 15. Jh., Die politische Entwicklung im 14. und 15. Jh. Geschichte der nordöstlichen Rus im 14./15. Jh., Das Großfürstentum, Moskau, Die Entwicklung der russischen Kultur, Das Nowgoroder Land, Das Großfürstentum Litauen. Die Ukraine, Belorußland, Die Tatarenchanate im 14. und 15. Jh., 5. Die Bildung des Russischen Staates. Iwan III. und Wassili III., Die Frage der Periodisierung, Die Einigung der russischen Lande, Die außenpolitischen Beziehungen des Russischen Staates, Die Staatsverwaltung. Die politische Ideologie, Die Regierung des Fürsten Wassili III., 6. Die soziale und wirtschaftliche Entwicklung im 16. Jh. Beginn der Umwandlung Rußlands in einen zentralisierten Nationalitätenstaat. Iwan IV., Allgemeine Bemerkungen, Wirtschaft und Gesellschaftsordnung, Verfassung und Verwaltung; die politische Ideologie, Die Zeit der Minderjährigkeit Iwans IV., Seine Krönung zum Zaren, Die Innenpolitik. Die Eeform der 50er Jahre, Die Außenpolitik in den 50er und 60er Jahren, Die Opritschina, Die Außen- und Innenpolitik Iwans IV. in den 70er und 80er Jahren, Die Kultur des 16. Jh., 7. Die soziale und politische Krise am Ende des 16. und zu Anfang des 17. Jh. Der Bauernkrieg und die Zerschlagung der polnisch-schwedischen Intervention, Das Wesen der sozialen und politischen Krise am Ausgang des 16. und zu Beginn des 17. Jh., Die soziale Krise. Die feudale Reaktion und die gesetzliche Festlegung der Leibeigenschaft, Die politische Krise am Ausgang des 16. Jh.,l Der Falsche Demetrius I. und der Beginn der polnischen Intervention, Der Bauernaufstand unter Führung Iwan Bolotnikows, Die Ausweitung der polnischen Intervention. Der Falsche Demetrius II. Der Beginn des Volkskrieges gegen die Intervention, Die offene polnische Intervention. Der Beginn der schwedischen Intervention, Das Volksaufgebot. Minin und Posharski. Die Zerschlagung der Intervention, Die Wiederherstellung der Staatsgewalt. Das Ende der Intervention, 8. Die Entwicklung der feudal-absolutistischen Gesellschaftsordnung im Rußland des 17. Jh.: Die soziale und wirtschaftliche Entwicklung, Die politische Entwicklung. Staat und Kirche, Die Innenpolitik im 17. Jh., Die Außenpolitik. Diplomatische Beziehungen und Kriege, Der Klassenkampf, Die Ideologie, Kultur und Lebensweise, 9. Die Völker der UdSSR im Verbände des Russischen Staates im 17. Jh.: Die Ukraine und Belorußland, Der nationale Freiheitskrieg des ukrainischen und belorussischen Volkes, Bogdan Chmelnizki. Die Einverleibung der Ukraine in den Russischen Staat, Der Kampf des Russischen Staates um die Ukraine und Belorußland im 17. Jh., Die Völker des Wolga- und Ural-Gebietes, Die Völker Sibiriens, Die Einverleibung West- und Ostsibiriens in den Russischen Staat, Die Völker Sibiriens im 17. Jh. Ihr Kampf gegen den Zarismus, Die Bedeutung der Eroberung Sibiriens durch die Russen, 10. Rußland im, Zeitalter der Reformen Peters I., Peter I. in der russischen Geschichtschreibung, Die Auseinandersetzungen zwischen den Gruppen am Hofe. Die Regentschaft der Zarentochter Sophia, Beginn der Regierung. Der Türkenkrieg, Die ersten Reformen, Die russische Außenpolitik. Der Nordische Krieg, Die Sozial- und Wirtschaftspolitik, Staatsverfassung und -Verwaltung, Der Klassenkampf, Die Volksaufklärung. Kultur und Lebensweise, Peter I. und seine Kampfgefährten, Die Ergebnisse, 11. Die nächsten Nachfolger Peters I. (1725 bis 1762) Die Auseinandersetzungen zwischen den Gruppen am Hofe. Katharina I., Rußland unter Peter II., Die Regierung Anna Iwanownas, Die Regierung Elisabeth Petrownas. Der Aufschwung des gesellschaftlichen und politischen Lebens. Die Reformen, Peter III., 12. Die soziale, wirtschaftliche und politische Entwicklung Rußlands um die Mitte und in der zweiten Hälfte des 18. Jh., Allgemeine Fragestellung, Die Entwicklung der Industrie, Die Landwirtschaft, Die Entwicklung des gesamtrussischen Marktes, Wandlungen in der sozialen Struktur. Die Entstehung des Bürgertums, Die Entwicklung der russischen Stadt im 18. Jh., Die gesellschaftliche Bewegung und der Klassenkampf. Der Bauernaufstand unter Führung Jemeljan Pugatschows, Die Innenpolitik Katharinas II., Die wirtschaftliche Entwicklung sowie die Verfassung und Verwaltung der nationalen Bezirke, Die Außenpolitik Katharinas II., Die Regierung Katharinas II. im Kampfe gegen die bürgerliche Französische Revolution von 1789, Paul I. Verschärfung der Reaktion, 13. Ideologie und Kultur des 18. Jh.: Die Problemstellung, Das Buch- und Zeitschriftenwesen, Die Entwicklung der russischen Sozialkritik, Die Wissenschaft im Rußland des 18. Jh., Die Literatur, Das Theate, Die bildende Kunst, Die Musik, Kultur und Lebensweise, Die Ergebnisse der Entwicklung im 18. Jh., Rußland im 19. Jahrhundert (S. Dmitrijew) : 1. Rußland in der Periode vor der Reform. . . Die Zersetzung der Leibeigenenwirtschaft und die Entwicklung der kapitalistischen Formation in Rußland (1801-1861) , Die Staatsform Rußlands in der 1. Hälfte des 19. Jh. (Allgemeine Charakteristik) , Die Innen- und Außenpolitik zu Beginn des 19. Jh., Die Völker Kaukasiens zu Beginn des 19. Jh., Die Einverleibung Grusiniens, Der Vaterländische Krieg von 1812, Die Feldzüge in Westeuropa von 1813 bis 1815 und der Wiener Kongreß, Die Außen- und Innenpolitik von 1815-1825, Der Dekabristenaufstand, Die Innenpolitik Nikolaus` I. und die Volksbewegung von den 20er bis zu den 40er Jahren, Die gesellschaftlichen Strömungen im Rußland der 30er und 40er Jahre, Die russische Außenpolitik von den 20er bis zu den 40er Jahren, Die Völker Kaukasiens von den 20er bis zu den 50er Jahren, Kasachstan und Mittelasien in der 1. Hälfte des 19. Jh., Sibirien, der Ferne Osten und die russischen Besitzungen in Amerika, Die Völker des Baltikums in der 1. Hallte des 19. Jh., Der Krimkrieg von 1853-1856, 2.Rußland in der Periode nach der Reform.. Die Aufhebung der Leibeigenschaft in Rußland — ihre Vorbereitung und Durchführung, Die revolutionäre und gesellschaftliche Bewegung der 60er Jahre, Die Innenpolitik der Zarenregierung in den 60er und 70er Jahren, Die russische Staatsform, in der 2. Hälfte des 19. Jh., Die Entwicklung des Kapitalismus im Rußland des 19. Jh. nach der Reform, Die Erweiterung des Marktes des russischen Kapitalismus in der 2. Hälfte des 19. Jh., Die Eroberung Mittelasiens, Die gesellschaftliche und revolutionäre Bewegung der 70er und beginnenden 80er Jahre des 19. Jh., Die politische Reaktion der 80er und beginnenden 90er Jahredes 19. Jh., Die Arbeiterbewegung der 70er und 80er Jahre und die Ausbreitung des Marxismus in Rußland, Die Außenpolitik Rußlands in der 2. Hälfte des 19. Jh. (1856-1895). Rußland und die Slawen, 3. Die russische Kultur im 19. Jh., Allgemeine Charakteristik, Die Volksbildung; das Buch-, Zeitungs- und Zeitschriftenwesen, Sozialkritik und Wissenschaft, Literatur und Kunst, Die russische Kultur und die Kultur der Völker Rußlands, Rußland zu Beginn des 20. Jahrhunderts (I. Rasgon) 1. Rußland am Vorabend der ersten russischen Die revolutionäre Bewegung der Arbeiterklasse. — Die Gründimg der SDAPR (der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Rußlands) , Die Bauernbewegung, Die Bewegung der Semstwo-Liberalen, Die Außenpolitik, 2. Der Russisch-Japanische Krieg und die erste bürgerlich-demokratische Revolution in Rußland, Die diplomatische Vorbereitung des Krieges Der Ausbruch des Krieges und sein Verlauf Das Anwachsen der revolutionären Bewegung unter dem Einfluß des Krieges, Der Beginn der Revolution, Die Revolution im Aufstieg, Das Manifest vom 17. Oktober. Die organisatorische Zusammenfassung der gegenrevolutionären Kräfte, Der bewaffnete Dezemberaufstand, Die Gegenrevolution im Vormarsch, Die Ergebnisse, 3. Die Stolypinsche Reaktion, Die Dritte Reichsduma, Die Agrarpolitik Stolypins, Die Kräfte der Reaktion im Vormarsch.. Die Arbeiterbewegung und die Bolschewiki in den Jahren der Reaktion, Die Außenpolitik, In der revolutionären Bewegung. Das zaristische Rußland am Vorabend des ersten Weltkrieges, Das Gemetzel an der Lena und der Beginn des erneuten Anwachsens der revolutionären Bewegung, Das weitere Anwachsen der revolutionären Bewegung, Die Wahlen zur Vierten Reichsduma und die Verschärfung des revolutionären Kampfes im Lande, Rußlands Außenpolitik vor Beginn des ersten Weltkrieges, 5. Rußland im ersten Weltkrieg, Der Beginn des ersten Weltkrieges, Der Kampf gegen den imperialistischen Krieg Front und Hinterland im Jahre 1915, Das Jahr 1916. Das Akutwerden der Krise, 6. Die zweite bürgerlich-demokratische Revolution in Rußland, Der Aufstand in Petrograd. Der Sturz der Zarenregierung, Die Ankunft Lenins. Seine Aprilthesen. Der Beginn des Überganges von der bürgerlich-demokratischen zur sozialistischen Revolution, Der Beginn der Krise der Provisorischen Regierung, Der I. Allrussische Sowjetkongreß, Die Julidemonstration. Das Ende der Doppelherrschaft, Das Anwachsen der Revolution Revolution, Die Fragestellung, Die Innenpolitik der Zarenregierung, Die soziale und wirtschaftliche Entwicklung Rußlands am Ende des 19. und zu Beginn des 20. Jh. Der militärisch-feudale Imperialismus in Rußland, Die Sowjetperiode in der Geschichte der UdSSR (I. Rasgon) 1. Der Sieg der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, Der bewaffnete Oktober-Aufstand, Die Zerschlagung der ersten antisowjetischen Verschwörung Kerenslds und Krasnows, Der Siegeszug der Sowjetmacht, Der Kampf um die Festigung der Sowjetmacht. Der III. Allrussische Sowjetkongreß Der Friede von Brest-Iyitowsk, 2. Die militärische Intervention des Auslandes und der Bürgerkrieg in der UdSSR in den Jahren 1918-1922, Die deutsche Intervention, Die Verteidigung von Zarizyn im, Jahre 1918 Die Zerschlagung der deutschen Interventen Der Kampf gegen die Interventen der Entente und die Weißgardisten. Die Verstärkung der Intervention, Die Bereinigung der Katastrophe von Perm Das Scheitern des Versuches der Entente, mit eigenen Kräften das Sowjetland zu vernichten, Koltschaks Feldzug und Vernichtung, Die Verteidigung Petrograds, Denikins Feldzug und Vernichtung, Der Krieg gegen die Weißpoleii und die Vernichtung Wrangeis. Der Zusammenbruch des dritten Entente-Feldzuges, Die Vernichtung der japanischen Interventen im Fernen Osten, Zusammenfassung, 3. Der Aufbau des Sozialismus in den Jahren 1921-1940. Die Durchführung der Stalinschen Verfassung, Der Übergang zur friedlichen Arbeit für die Wiederherstellung der Volkswirtschaft. Die Schaffung der UdSSR, Die Neue Ökonomische Politik, Die Schaffung der UdSSR. Der Wiederaufbau der Volkswirtschaft, Die Außenpolitik der UdSSR (1924-1926) Die UdSSR in der Periode der sozialistischen Industrialisierung (1926-1929) Die Politik der Industrialisierung, Die Verschärfung des Klassenkampfes, Der Fünf jahrplan zur Entwicklung der Volkswirtschaft, Die internationalen Beziehungen. „Die wirtschaftliche Intervention" , Die UdSSR im Kampfe für die Kollektivierung der Landwirtschaft (1930-1934) Von der Politik der Einschränkung der Kulakenelemente zur Politik der Liquidierung des Kulakentums als Klasse, Die Erfüllung des ersten Fünf Jahrplans in vier Jahren. Der zweite Fünf jahrplan. ... Die internationale Lage in den Jahren 1930-1934, Der Abschluß des sozialistischen Aufbaus und die Durchführung der Stalinschen Verfassung, Die erfolgreiche Erfüllung des zweiten Fünfjahrplans, Die Erfolge im nationalen Aufbau, Die Große Stalinsche Verfassung, Der Kampf um den Frieden und die Stärkung der Wehrfähigkeit der UdSSR, 4. Die Sowjetunion im Großen Vaterländischen Kriege 1941-1945, Der Beginn des Großen Vaterländischen Krieges, Die Niederlage der deutsch-faschistischen Truppen vor Moskau, Die Abwehrkämpfe im Sommer 1942, Die große Wende des Krieges, Die Schlacht bei Kursk und die Sommer-und Herbstoffensive der Roten Armee im Jahre 1943, Die Offensive der Roten Armee im Jahre 1944. Vertreibung der deutschen Truppen aus der UdSSR, Die Zerschlagung der Hitlerarmee und des Hitlerstaates, Die Vernichtung der japanischen Aggressoren, Das ganze Volk half der Front, 5. Der sowjetische Aufbau nach dem Großen Vaterländischen Kriege, Die internationale Lage. Der Kampf um den Frieden, Der innere Aufbau. Der Fünfjahrplaa zur Wiederherstellung und Weiterentwicklung der Volkswirtschaft, Verzeichnis der Karten.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40195 - gefunden im Sachgebiet: Weltgeschichte
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Katalog der Grossherzoglich Badischen Hof- und Landesbibliothek in Karlsruhe. Vierte Abteilung, Fachübersichten 1886 bis 1907 , Volkswirtschaft.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Grossherzogliche Hof- und Landesbibliothek: Katalog der Grossherzoglich Badischen Hof- und Landesbibliothek in Karlsruhe. Vierte Abteilung, Fachübersichten 1886 bis 1907 , Volkswirtschaft. Karlsruhe i. B. : Verlag von Friedrich Gutsch, 1912. Seiten VIII, 1 - 55 , 23 cm, gebundene Ausgabe, Leinen, ohne Schutzumschlag, no dust jacket, 1912 , Vierte Abteilung, Fachübersichten 1886 bis 1907 , Volkswirtschaft , Zustand: altersentsprechend leichte Gebrauchsspuren, etwas berieben und bestossen, ehemaliges Archivexemplar mit Stempel und Rückenaufkleber, gute Erhaltung. Katalog der Grossherzoglich Badischen Hof- und Landesbibliothek in Karlsruhe. Vierte Abteilung, Fachübersichten 1886 bis 1907 , Volkswirtschaft. K 1 BIBLIO
[SW: Katalog der Grossherzoglich Badischen Hof- und Landesbibliothek in Karlsruhe , Vierte Abteilung, Fachübersichten 1886 bis 1907 , Volkswirtschaft , Bibliografien , Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Bibliographie, Bestandsverzeichnis, Archiv, Katalog, Grossherzoglich-Badische Hof- und Landesbibliothek in Karlsruhe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 32482 - gefunden im Sachgebiet: Lexika / Wörterbücher / Nachschlagewerke
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 13,41
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Autorengruppe; Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion - Bücherei des Marxismus-Leninismus Band 12

Zum Vergrößern Bild anklicken

Autorengruppe; Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion - Bücherei des Marxismus-Leninismus Band 12 Berlin, Dietz Verlag, 1960. 968 Seiten , 22 cm, Leinen das Buch ist ein Dachbodenfund, gebräunt, fleckig, aus dem Inhalt: Der Beginn der Arbeiterbewegung und die Ausbreitung des Marxismus in Rußland (1883-1894) - Der Kampf für die Schaffung der marxistischen Partei in Rußland. Die Gründung der SDAPR. Die Entstehung des Bolschewismus (1894-1904) - Die Partei der Bolschewiki in der Revolution von 1905-1907 - Die Partei der Bolschewiki in der Periode der Reaktion (1901-1910) - Die Partei der Bolschewiki in den Jahren des neuen revolutionären Aufschwungs (1910-1914) - Die Partei der Bolschewiki in den Jahren des imperialistischen Weltkrieges. Die zweite Revolution in Rußland (1914-Februar 1917) - Die Partei als Inspirator und Organisator des Sieges der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution (März - Oktober 1917) - Der Kampf der Partei für die Fortentwicklung der sozialistischen Revolution und die Festigung der Sowjetmacht (Oktober 1911-1918) - Die Partei in der Periode der ausländischen militärischen Intervention und der Bürgerkrieges (1918-1920) - Die Partei im Kampf für die Wiederherstellung der Volkswirtschaft (1921-1925) - Der Kampf der Partei um die sozialistische Industrialisierung des Landes und um die Vorbereitung der durchgängigen Kollektivierung der Landwirtschaft (1926-1929) - Die Partei in der Periode der Offensive des Sozialismus an der ganzen Front. Die Schaffung der kollektivwirtschaftlichen Ordnung (1929-1932) - Der Kampf der Partei für die Vollendung der sozialistischen Rekonstruktion der Volkswirtschaft. Der Sieg des Sozialismus in der UdSSR (1933-1937) - Die Partei im Kampf für die Festigung der sozialistischen Gesellschaft. Der Ausbau der Landesverteidigung (1931-Juni 1941) - Die Partei in der Periode des Großen Vaterländischen Krieges (Juni 1941-1945) - Der Kampf der Partei für die Wiederherstellung und Entwicklung der sozialistischen Volkswirtschaft in der Nachkriegsperiode (1945-1953) - Der Kampf der Partei für einen machtvollen Aufschwung der Volkswirtschaft und für die Vollendung des sozialistischen Aufbaus (1953-1958) - Der Eintritt der UdSSR in die Periode des umfassenden Aufbaus der kommunistischen Gesellschaft. Der XXI. Parteitag. 1f2b
[SW: Geschichte der Kommunistischen Partei der Sowjetunion; Politik; Gesellschaft; Geschichte; Russland; Sowjetunion;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40697 - gefunden im Sachgebiet: Neuzeit 15.- 20.Jahrh.
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 12,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Amt für Information der Regierung der DDR (Hrsg.) - Gesetz über den Fünfjahrplan zur Entwicklung der Volkswirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik 1951-1955 mit einem Brief des Stellvertreters des Ministerpräsidenten Walter Ulbricht an alle Bürger der Deutschen Demokratischen Republik Berlin, Deutscher Zentralverlag, 1951. 1. Auflage 79 S. ca. 21 x 15 cm, Broschiert Fachbuch / Sachbuch aus dem Bereich Zeitgeschichte / Volkswirtschaft / Wirtschaftspolitik; reichhaltig illustriert; gut erhalten Inändische Einrichtungen und Institutionen, die nach Haushaltsrecht nicht in Vorkasse gehen dürfen, können auch gern auf Rechnung bestellungen.
[SW: DDR, Fachbuch, Sachbuch, Volkswirtschaft, Fünfjahrplan]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42061 - gefunden im Sachgebiet: Militaria, Geschichte, Politik
Anbieter: Versandantiquariat Höbald, DE-06112 Halle (Saale)

EUR 10,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sachlichkeit und Sittlichkeit in der Wirtschaft.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hrsg. Armin Spitaler, diverse namhafte Mitarbeiter. Sachlichkeit und Sittlichkeit in der Wirtschaft. Styria Verlag, Graz 1962 Papier-Umschlag Leinen Gut Guter Leinenband in ordentlichem Schutzumschlag, durchgehend sauberer Buchblock, 241 Seitenmit grafischen Darstellungen. +++ 15 x 21,5 cm. 0,4 kg. +++ Stichwörter: VOLKSWIRTSCHAFT SOZIOLOGIE PERSONALBEHANDLUNG ÖKONOMIE PSYCHOLOGIE JURA
[SW: VOLKSWIRTSCHAFT SOZIOLOGIE PERSONALBEHANDLUNG ÖKONOMIE PSYCHOLOGIE JURA]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: Varia1446 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft, Volkswirtschaft, Ökonomie, Economics
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Seele Des Geldes. Grundlagen Und Ziele Einer Allgemeinen Geldtheorie.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Karl Elster Die Seele Des Geldes. Grundlagen Und Ziele Einer Allgemeinen Geldtheorie. Gustav Fischer Verlag, Jena 1923 2., Ergänzte Auflage Hartkarton Tadellos Professionell neu gebundener Hartkarton-Einband ,mit goldgeprägter Rückentitelei, XVI, 442 Seiten, tadellos, wie neu. Papier fühlt sich nach einem exzellenten Nachdruck an, aber es gibt keinen Hinweis darauf. +++ 16 x 24 cm. 0,94 kg. +++ Stichwörter: Wirtschaft Volkswirtschaft Soziologie Karl Marx Wirtschaftstheorien
[SW: Wirtschaft Volkswirtschaft Soziologie Karl Marx Wirtschaftstheorien]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 014635 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft, Volkswirtschaft, Ökonomie, Economics
Anbieter: Antiquariat Clement, DE-53111 Bonn

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wagner, Valentin F. ; Schweizerische Gesellschaft für Statistik und Volkswirtschaft - Publiee par la Societe suisse de Statistique et d'Economie politique Schweizerische Zeitschrift für Volkswirtschaft und Statistik - Revue suisse d'Economie politique et de Statistique: 88. Jahrgang Nr. 6 Dezember 1952 - 88e annee no 6 Decembre. Stämpfli & Cie., Bern 1952 Groß Oktav, S. 449-544 Bilingual Okartoniert Guter Zustand Deckelinnengelenk aufgebogen, Inhaltsverzeichnis beiliegend, lagerungsbedingte Gebrauchsspuren, innen sauber. Mwst.: 7%. Wir verschicken keine Bestellbestätigung, Versand wenn möglich am Tag des Bestelleingangs.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 032522 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft Unternehmen Volkswirtschaft
Anbieter: Antiquariat >Im Autorenregister<, DE-50733 Köln

EUR 6,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Tinbergen, Jan: Wirtschaftspolitik / Übers. aus d. Engl. von Werner Maidorn... Freiburg i. Br. : Rombach 1968. (Beiträge zur Wirtschaftspolitik ; 8) 362 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. OBroschur. Aus d. Inhalt: "Der Beitrag der Wirtschaftstheorie zur Gestaltung der Wirtschaftspolitik. Ökonomische Modelle. Quantitative Politik I: Beeinflussung der Lage bei gegebener Struktur in einer geschlossenen Volkswirtschaft. Quantitative Politik II: Offene Volkswirtschaft und Ländergruppen. Qualitative Politik: Veränderung der Struktur bei gegebenen Grundlagen. Reformen: Veränderung der Grundlagen. Utopien: Fehlinterpretationen der menschlichen Natur? Einige Bemerkungen zur Organisation der Wirtschaftspolitik." Zustand: äußerlich gedunkelt, akzeptabel erhalten.
[SW: Volkswirtschaft, Volkswirtschaftslehre Politik Recht + Steuern.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 15012 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft + Geld
Anbieter: Antiquariat Bücher-Quell, DE-65620 Waldbrunn-Lahr (Westerwald)
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bücher, Karl; Die Entstehung der Volkswirtschaft - Vorträge und Aufsätze - erste Sammlung 12. u. 12. Auflage

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bücher, Karl; Die Entstehung der Volkswirtschaft - Vorträge und Aufsätze - erste Sammlung 12. u. 12. Auflage Tübingen, Verlag der H. Lauppschen Buchhandlung, 1919. 475 Seiten , 22 cm, Hardcover/Pappeinband die Seiten sind gebräunt und fleckig, aus dem Inhalt: Der wirtschaftliche Urzustand - Die Wirtschaft der Naturvölker - Die Entstehung der Volkswirtschaft - Die gewerblichen Betriebssysteme in ihrer geschichtlichen Entwicklung - Der Niedergang des Handwerks - Die Anfänge des Zeitungswesens - Arbeitsvereinigung und Arbeitsgemeinschaft - Die Arbeitsteilung - Arbeitsgliederung und soziale Klassenbildung - Großstadt-Typen aus fünf Jahrtausenden - Die soziale Gliederung einer mittelalterlichen Stadt - Die inneren Wanderungen und das Städtewesen in ihrer entwicklungsgeschichtlichen Bedeutung 2c3
[SW: Die Entstehung der Volkswirtschaft; Vorträge und Aufsätze; Wirtschaft; Karl Bücher; Handel;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 24101 - gefunden im Sachgebiet: Wirtschaft
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 12,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top