Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 344 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Physiologus Bernensis. Voll-Faksimile des Codex Bongarsianus 318 der Burgerbibliothek Bern. Basel: Alkuin 1964. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. 119 S., 32 Farbtafeln, Leinen (gut erhalten) Wissenschaftlicher Kommentar, Transkription und Übersetzung von Christoph von Steiger und Otto Homburger. Der Physiologus Bernensis ist das älteste erhaltene Bestiar, er stammt aus dem 9. Jhr. Dieses Bestiar und die in ihm enthaltenen Illuminationen sind stilisitisch in den karolingische Renaissance oder Renovatio einzuordnen. Als eines der bedeutendsten Zentren der Malerei resp. der Buchmalerei der karolingischen Renaissance kann die Reimser Malschule angesehen werden, die unter Bischof Ebo gegründet wurde und strenggenommen ihren Sitz in Hautvillers hatte. In Hautvillers standen als antike Vorbilder hauptsächlich hellenistische Vorbilder zur Verfügung, anders als in anderen Zentren, in denen eher auf römische Vorbilder zurück gegriffen werden konnte. aus dieser Malschule stammt der Physiologus Bernensis; er wurde dort um 835 n. Chr. von Haecpertus geschrieben und vielleicht auf gemalt.
[SW: Kultur, Natur/Naturwissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13350AB - gefunden im Sachgebiet: Naturwissenschaften
Anbieter: Bücher Eule, CH-3011 Bern
Bankkonto in Deutschland vorhanden.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 5.000,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 968,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 12,90
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Physiologus Bernensis. Voll-Faksimile des Codex Bongarsianus 318 der Burgerbibliothek Bern. Basel: Alkuin 1964. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. 119 S., 32 Farbtafeln, Pergament Wissenschaftlicher Kommentar, Transkription und Übersetzung von Christoph von Steiger und Otto Homburger. Der Physiologus Bernensis ist das älteste erhaltene Bestiar, er stammt aus dem 9. Jhr. Dieses Bestiar und die in ihm enthaltenen Illuminationen sind stilisitisch in den karolingische Renaissance oder Renovatio einzuordnen. Als eines der bedeutendsten Zentren der Malerei resp. der Buchmalerei der karolingischen Renaissance kann die Reimser Malschule angesehen werden, die unter Bischof Ebo gegründet wurde und strenggenommen ihren Sitz in Hautvillers hatte. In Hautvillers standen als antike Vorbilder hauptsächlich hellenistische Vorbilder zur Verfügung, anders als in anderen Zentren, in denen eher auf römische Vorbilder zurück gegriffen werden konnte. aus dieser Malschule stammt der Physiologus Bernensis; er wurde dort um 835 n. Chr. von Haecpertus geschrieben und vielleicht auf gemalt.
[SW: Natur/Naturwissenschaft]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 13351AB - gefunden im Sachgebiet: Naturwissenschaften
Anbieter: Bücher Eule, CH-3011 Bern
Bankkonto in Deutschland vorhanden.
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 5.000,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 1.078,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 12,90
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kiegeland,Burkhardt  Eisenbahn-Modelle

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kiegeland,Burkhardt Eisenbahn-Modelle Die schönsten Kleinserien- und Messingmodelle aus aller Welt. Die berühmten großen Vorbilder. Die Entwicklung des Kleinserien-Modellbaus. Modell-Börse International. Bildband. Lizenzausgabe für Bertelsmann GmbH. Inhalt u.a.: Die amerikanischen Modelle und ihre Vorbilder. Einige europäische Vorbilder und ihre Modelle. Sammler und Sammlung. 144 S. Quart. mit 35 vierfarbigen und 81 schwarzweißen Abbildungen.. Bertelsmann GmbH. Gütersloh. 1978. Guter Zustand/Good condition. Kunstleder/Hardcover. mit Schutzumschlag,Aufkleber hinten auf Schutzumschlag. Sprache: deutsch/german. Modellbahn Modellbau
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 2G2810 - gefunden im Sachgebiet: Modellbahn Modellbau
Anbieter: Clivia Mueller (Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf.), DE-30916 Isernhagen

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Religion&Theologie Nagy, Akos Verleger:Verlag: Stephanus Edition Verlags AG Einband:Broschiert: 208 Seiten,Verleger:Stephanus Edition Verlags AG 1979 Seewies, CH, 1979 ,dem Alter entsprechend ordentlich erhalten,ohne handschriftliche Eintragungen.Ungestempelt und unmarkiert.. Siehe ich bin des Herrn Magd. Ein Buch über weibliche Gestalten der Bibel (Broschiert) Einband:Broschiert: 208 Seiten,Verleger:Stephanus Edition Verlags AG 1979 Seewies, CH, 1979 ,dem Alter entsprechend ordentlich erhalten,ohne handschriftliche Eintragungen.Ungestempelt und unmarkiert.. In Ungarn, einem marxistischen Land, in dem christliches Bekenntnis Folgen hat, entstand diese lebensnahe Schilderung weiblicher Gestalten der Bibel. Die Vorbilder, die wir in der Bibel finden, sind immer die beste Hilfe bei der Suche nach dem rechten Lebensweg gewesen und sind es immer noch mehr in einer Zeit, wo gerade unsere Jugend ohne rechte Vorbilder gelassen wird. GOTT möge deshalb die Verbreitung dieses Büchleins, vor allem unter dem weiblichen Geschlecht segnen ISBN: 3921213282
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 14522 - gefunden im Sachgebiet: Religion&Theologie
Anbieter: Modernes Antiquariat Werner Hainz, DE-42285 Wuppertal
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 25,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kriminalliteratur ky (Autor), Horst Bosetzky (Autor) Verleger:Verlag: Leda Verlag Einband:Broschiert:166 Seiten ,Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm,Verleger:Verlag: Leda Verlag,2002,dem Alter entsprechend ordentlich erhalten,ohne Fehl und Tadel. Älteres Ehepaar jagt Oberregierungsrat K. (Taschenbuch) Einband:Broschiert:166 Seiten ,Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm,Verleger:Verlag: Leda Verlag,2002,dem Alter entsprechend ordentlich erhalten,ohne Fehl und Tadel. "ky ist das Pseudonym, unter dem der 1938 in Berlin geborene Soziologe Prof. Horst Bosetzky seine Hörspiele, Drehbücher und berühmten Kriminalromane veröffentlicht. Mit der für ihn typischen Mischung aus Action, unaufdringlicher Milieustudie und scharfer Figurenpsychologie ist es -ky gelungen, den deutschen Kriminalroman aus der Abhängigkeit der angelsächsischen Vorbilder zu befreien. 1991 wurde -ky zum Vorsitzenden der Krimiautorenvereinigung "Das Syndikat" gewählt, die ihm für seine Verdienste um den deutschen Kriminalroman 1992 den "Ehrenglauser" verlieh. Der 1938 in Berlin geborene Soziologe Prof. Horst Bosetzky veröffentlicht auch unter dem Pseydonym -ky seine Hörspiele, Drehbücher und berühmten Kriminalromane. Mit der für ihn typischen Mischung aus Action, unaufdringlicher Milieustudie und scharfer Figurenpsychologie ist es -ky gelungen, den deutschen Kriminalroman aus der Abhängigkeit der angelsächsischen Vorbilder zu befreien. 1991 wurde -ky zum Vorsitzenden der Krimiautorenvereinigung DAS SYNDIKAT gewählt, die ihm für seine Verdienste um den deutschen Kriminalroman 1992 den "Ehrenglauser" verlieh." ISBN: 3934927173
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 18111 - gefunden im Sachgebiet: Kriminalliteratur
Anbieter: Modernes Antiquariat Werner Hainz, DE-42285 Wuppertal
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 25,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,80
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schluss mit lustig!

Zum Vergrößern Bild anklicken

Spaßgesellschaft, Misserfolg, Ego-Gesellschaft, Zeitanalyse, 11. September 2001, Vorbilder, Werte, G Hahne, Peter: Schluss mit lustig! Lahr/ Schwarzwald: Verlag der St.- Johannis-Druckerei, 2004. Das Ende der Spaßgesellschaft. Guter Zustand // 2,8,2 ISBN 3501051808 19 cm, Pappband 143 S., 11. Aufl., Guter Zustand // 2,8,2 ISBN 3501051808
[SW: Spaßgesellschaft, Misserfolg, Ego-Gesellschaft, Zeitanalyse, 11. September 2001, Vorbilder, Werte, Gott,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53731 - gefunden im Sachgebiet: Sachbuch
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 3,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Grundriss-Vorbilder von Wohn- und Geschäftshäusern. Handbuch für Baubehörden, Bauherren, Architekten, Ingenieure, Baumeister, Bauunternehmer, Bauhandwerker und techische Lehranstalten.

Zum Vergrößern Bild anklicken

KLASEN, Ludwig (Hrsg). Grundriss-Vorbilder von Wohn- und Geschäftshäusern. Handbuch für Baubehörden, Bauherren, Architekten, Ingenieure, Baumeister, Bauunternehmer, Bauhandwerker und techische Lehranstalten. Lpz., Baumgärtner’s Buchhandlung 1884. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm.128 S. Mit 109 Textholzst. u. 32 doppelblattgr. Taf. in Photolithographie. OLn.Antikbuch24-SchnellhilfeOLn. = Original-Leineneinband Rücken fehlt. Eibd. m. Lagerspuren, 1 Lage lose. - (Grundriss-Vorbilder von Gebäuden aller Art. Abth. 1)
[SW: Kunst, Architektur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 0231-19 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Antiquariat Burgverlag, AT-1010 Wien

EUR 80,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EISENBAHNMODELLE

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kiegeland, Burkhardt EISENBAHNMODELLE 1978 Mosaik Verlag, München Inhalt: Die amerikanischen Modelle und ihre Vorbilder, einige europäische Vorbilder und ihre Modelle, Sammler und Sammlungen u.v.m. Zustand: LEDER-Einband, Goldprägung auf dem Buchrücken, Schutzumschlag mit geringfügigen Gebrauchsspuren, insgesamt SEHR GUTER Zustand!
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 167830 - gefunden im Sachgebiet: Sachbücher - Hobby - Spielzeug & Modellbau
Anbieter: INFINIBU KG, DE-40215 Düsseldorf

EUR 7,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,40
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schnitzen im Landkreis Annaberg.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Sachsen, Erzgebirge, Manfred Frenzel, Horst Schreiter, Siegfried Schreier, Günter Hermann, Erhard Sc Leichsenring, Claus, Dietmar Lang Gottfried Rothe u. a.: Schnitzen im Landkreis Annaberg. Annaberg-Buchholz: Geissler & Huhn GbR, 1994. Mit zahlreichen, überwiegend farbigen Abbildungen. Inhalt: Claus Leichsenring: Die bergmännische Volkskunst des Schnitzens - Historischer Rückblick / Dietmar Lang: Schnitz-Traditionen im Landkreis Annaberg - Vorbilder aus der Vergangenheit / Gottfried Rothe: Schnitzen im Landkreis Annaberg - heute - / Egon Rehm: Besonderheiten im Landkreis Annaberg // sehr guter Zustand // 1,11,1 30 cm, Broschiert 28 S., 1. Aufl., Inhalt: Claus Leichsenring: Die bergmännische Volkskunst des Schnitzens - Historischer Rückblick / Dietmar Lang: Schnitz-Traditionen im Landkreis Annaberg - Vorbilder aus der Vergangenheit / Gottfried Rothe: Schnitzen im Landkreis Annaberg - heute - / Egon Rehm: Besonderheiten im Landkreis Annaberg // sehr guter Zustand // 1,11,1
[SW: Sachsen, Erzgebirge, Manfred Frenzel, Horst Schreiter, Siegfried Schreier, Günter Hermann, Erhard Schaarschmidt, Manfred Nestler, Volker Gräfensteiner, Volkskunst, Weihnachtsberg, Bergmann,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40482 - gefunden im Sachgebiet: Regionalgeschichte
Anbieter: Antiquariat Frank Dahms, DE-09456 Annaberg-Buchholz

EUR 7,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Siegfried Lenz  Das Vorbild

Zum Vergrößern Bild anklicken

Siegfried Lenz Das Vorbild Deutscher Bücherbund 1973 Hardcover SU mit einigen Einrissen (geklebt), Seiten nachgedunkelt, sonst gut erhalten! Drei Pädagogen - ein pensionierter Rektor, eine intellektuelle Lektorin und ein fortschrittlicher Studienrat - treffen sich in Hamburg, um im Auftrag eines Arbeitskreises der Kultusministerkonferenz für die Bundesrepublik ein neues repräsentatives Lesebuch zusammenzustellen. Über die beiden ersten Teile können sie sich mühelos einigen. Das dritte Kapitel, Lebensbilder-Vorbilder, bringt jedoch unerwartete und kaum zu bewältigende Schwierigkeiten mit sich. Auf unsicherem Boden treten die drei Kollegen vor und zurück, richtend, wertend und urteilend. Zu dem Dilemma ihrer anfechtbaren Vorbilder kommen ihre eigenen Probleme. Schon sieht es so aus, als könnte man bei der Suche nach dem Vorbild zu keiner Einigung gelangen, da wird ein Name in die Debatte geworfen: Lucy Beerbaum, eine berühmte Biologin - allerdings nicht unumstritten, denn sie setzte ihrem Leben ein vorzeitiges Ende. Die kaum lösbare Aufgabe scheint gelöst - da verweigert der Verleger die Annahme. Was sollen junge Leute mit einem Vorbild, das ausschließlich leidet, mitleidet? Ein Fiasko also am Ende: alle geben auf. Der Leser darf weiterdenken über ein Buch, das viel Exemplarisches unserer Zeit vereint. »Hamburg brodelt in diesem Roman, das zerrissene, hektische Leben der Großstadt. Siegfried Lenz erreicht damit die Höhe der stärksten Realisten, anschaulich und hintergründig; mit dem Humor eines Gottfried Keller entdeckt er hinter dem Dinglichen oft poetischen Glanz.« Helmut Castagne, Frankfurter Neuen Presse »Siegfried Lenz ist ein Mann, der Auskunft gibt. Er drückt sich nicht. Er stellt sich furchtlos jedem Problem und bettet es in Geschichten – Geschichten, mit denen gewiss nichts entschieden wird, die aber vielleicht ein bisschen von der Identität der Wirklichkeit lüften können.« Georg Ramseger, Basler National-Zeitung 536
[SW: Roman]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN14469 - gefunden im Sachgebiet: Sonstiges - Romane / Erzählungen
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 7,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Klee, Paul ; Rezeption ; Kunst ; Geschichte 1790-1830 ; Ausstellung ; Ulm ; Romantik ; Kunst ; Rezep Reinhardt, Brigitte und Paul Klee: Paul Klee und die Romantik : Anlässlich der Ausstellung Paul Klee und die Romantik, Ulmer Museum, 8. März bis 17. Mai 2009 Ostfildern : Hatje Cantz, 2009. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. Kosmische Landschaft- Orte der Romantik. Vorbilder und Freunde. Zirkus und Theater. Tiere - Ironie und Pathos. Originalbroschur. 150 S. : Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. ; 28 cm ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der ERSTAUSGABE. U.a. Kosmische Landschaft- Orte der Romantik. Vorbilder und Freunde. Zirkus und Theater. Tiere - Ironie und Pathos.
[SW: Klee, Paul ; Rezeption ; Kunst ; Geschichte 1790-1830 ; Ausstellung ; Ulm ; Romantik ; Kunst ; Rezeption ; Klee, Paul ; Ausstellung ; Ulm, Malerei]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 266769 - gefunden im Sachgebiet: Kunstgeschichte / Kunstwissenschaft
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Minnesang, Minnesänger, Schreiber, Minnesang Mittler, Elmar [Hrsg.]: Codex Manesse : Ausstellung der Universität Heidelberg ; Katalog zur Ausstellung vom 12. Juni - 4. September 1988, Universitäts-Bibliothek Heidelberg. Heidelberg : Edition Braus., 1988. Herausgegeben von Elmar Mittler und Wilfried Werner. Mit Beiträgen von Harald Drös ... SEHR schönes Exemplar. U.a. : Schicksale der Handschrift. Überlieferungsformen mittelhochdeutscher Lyrik. Bildmotive - Vorbilder und Parallelen. Falkenjagd - Falkensymbolik. Die literarische Rezeption von Bodmer bis Keller. Initialschmuck und Schreiberhände. Tinte und Farben.... Das Denkmal des Minnesängers.... Originalpappband. XII, 688 Seiten, zahlreiche , meist farbige Abbildungen, 28 cm. SEHR schönes Exemplar. U.a. : Schicksale der Handschrift. Überlieferungsformen mittelhochdeutscher Lyrik. Bildmotive - Vorbilder und Parallelen. Falkenjagd - Falkensymbolik. Die literarische Rezeption von Bodmer bis Keller. Initialschmuck und Schreiberhände. Tinte und Farben.... Das Denkmal des Minnesängers....
[SW: Minnesang, Minnesänger, Schreiber, Minnesang]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 266784 - gefunden im Sachgebiet: Buchwesen / Bibliographie / Verlagsgeschichte / Buchmalerei / Faksimile-Editionen / Buchbinderei
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lebensbeschreibungen - in sechs Bänden. Mit Anmerkungen nach der Übersetzung von Kaltwasser.  (= Klassiker des Altertums, Zweiter Reihe, Band 1-6).

Zum Vergrößern Bild anklicken

Plutarch und Johann Friedrich Salomon Kaltwasser: Lebensbeschreibungen - in sechs Bänden. Mit Anmerkungen nach der Übersetzung von Kaltwasser. (= Klassiker des Altertums, Zweiter Reihe, Band 1-6). München, Georg Müller 1913. Einband etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. ---------------------------- Inhalt: Erster Band: Tischgespräche, Zweiter Band: Über die Liebe, Schwatzhaftigkeit, das Gastmahl der Sieben Weisen, Dritter Band: Allerlei Weltweistheit. ------------------------------------ Plutarch (griechisch ????ta???? Plútarchos, latinisiert Plutarchus; * um 45 in Chaironeia; † um 125) war ein antiker griechischer Schriftsteller. Er verfasste zahlreiche biographische und philosophische Schriften, die seine umfassende Bildung und Gelehrsamkeit zeigen. In der griechischen Literaturgeschichte gilt er als einer der wichtigsten Vertreter des Attizismus. Sein bekanntestes Werk, die Parallelbiographien, stellt jeweils die Lebensbeschreibung eines Griechen und eines Römers vergleichend einander gegenüber. Mitunter wird er zu den Geschichtsschreibern gerechnet, doch obwohl seine Lebensbeschreibungen oft wertvolles historisches Material enthalten, war er nicht an der Erforschung der Vergangenheit um ihrer selbst willen interessiert, sondern es ging ihm um Charakterstudien und moralische Vorbildlichkeit. Er schilderte bekannte historische Persönlichkeiten, in denen er charakterliche Vorbilder – teils auch abschreckender Art – sah. Durch die Vergleiche versuchte Plutarch das Gemeinsame und Allgemeingültige herauszuarbeiten und dem Leser die Gleichrangigkeit der historischen Leistungen von Griechen und Römern vor Augen zu stellen. Plutarchs Parallelbiographien bilden einen Höhepunkt der antiken Biographik. Als Philosoph bekannte er sich zur Tradition des Platonismus. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Halbleder- Hardcover/Pappeinband, XII,446; 472; 432; 492; 514; 499 Seiten Einband etwas berieben, sonst guter und sauberer Zustand. ---------------------------- Inhalt: Erster Band: Tischgespräche, Zweiter Band: Über die Liebe, Schwatzhaftigkeit, das Gastmahl der Sieben Weisen, Dritter Band: Allerlei Weltweistheit. ------------------------------------ Plutarch (griechisch ????ta???? Plútarchos, latinisiert Plutarchus; * um 45 in Chaironeia; † um 125) war ein antiker griechischer Schriftsteller. Er verfasste zahlreiche biographische und philosophische Schriften, die seine umfassende Bildung und Gelehrsamkeit zeigen. In der griechischen Literaturgeschichte gilt er als einer der wichtigsten Vertreter des Attizismus. Sein bekanntestes Werk, die Parallelbiographien, stellt jeweils die Lebensbeschreibung eines Griechen und eines Römers vergleichend einander gegenüber. Mitunter wird er zu den Geschichtsschreibern gerechnet, doch obwohl seine Lebensbeschreibungen oft wertvolles historisches Material enthalten, war er nicht an der Erforschung der Vergangenheit um ihrer selbst willen interessiert, sondern es ging ihm um Charakterstudien und moralische Vorbildlichkeit. Er schilderte bekannte historische Persönlichkeiten, in denen er charakterliche Vorbilder – teils auch abschreckender Art – sah. Durch die Vergleiche versuchte Plutarch das Gemeinsame und Allgemeingültige herauszuarbeiten und dem Leser die Gleichrangigkeit der historischen Leistungen von Griechen und Römern vor Augen zu stellen. Plutarchs Parallelbiographien bilden einen Höhepunkt der antiken Biographik. Als Philosoph bekannte er sich zur Tradition des Platonismus.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 124495 - gefunden im Sachgebiet: Literatur vor 1900
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 129,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kältetechnik ; Kühlschrank, Geschichte ,Eis <Motiv> ; Kunst, Eisdiele, Schlittschuhe, Eispalast Eis Täubrich, Hans-Christian [Hrsg.]: Unter Null : Kunsteis, Kälte und Kultur. München : Beck, 1991. [erscheint anlässlich der Ausstellung "Unter Null, Kunsteis, Kälte und Kultur", veranstaltet vom Museum Industriekultur, Nürnberg (4. Mai bis 28. Juli 1991) und Münchner Stadtmuseum (20. September bis 29. Dezember 1991)]. Konzipiert von Hans-Christian Täubrich und Jutta Schoeke. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber vom Centrum Indus. FRISCHES, SEHR gutes Exemplar. U.a.: Eiszeit und Weltuntergang. Träume im Packeis: Reisende an den Grenzen der Welt. Vorbilder und Leitbilder der Kältetechnik. Aspekte der Kühlkette. Der Aufstieg des Kühlschranks. Remscheid als Schlittschuhschmiede der Welt... Eispaläste und Freiluftbahnen. Der Kühlschrank in der Kunst.... Kälte gegen Krankheit und Tod.... Eisbomben, Eisdielen und Cadore... REGISTER. Originalkarton 312 Seiten. Mit zahlreichen dokumentarischen Abbildungen ; 27 cm FRISCHES, SEHR gutes Exemplar. U.a.: Eiszeit und Weltuntergang. Träume im Packeis: Reisende an den Grenzen der Welt. Vorbilder und Leitbilder der Kältetechnik. Aspekte der Kühlkette. Der Aufstieg des Kühlschranks. Remscheid als Schlittschuhschmiede der Welt... Eispaläste und Freiluftbahnen. Der Kühlschrank in der Kunst.... Kälte gegen Krankheit und Tod.... Eisbomben, Eisdielen und Cadore... REGISTER.
[SW: Kältetechnik ; Kühlschrank, Geschichte ,Eis <Motiv> ; Kunst, Eisdiele, Schlittschuhe, Eispalast Eisbombe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 270890 - gefunden im Sachgebiet: Kulturgeschichte
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 14,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

information 61. Über das semantische Bild. About the semantic image. Sur l`image semantique.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lattanzi und Schreib: information 61. Über das semantische Bild. About the semantic image. Sur l`image semantique. Frankfurt, Apel, 1961. Herausgeber: das fenster - galerie für zeitgenössische kunst dr. h. apel. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Zahl " 605" am oberen Rand des Vorderdeckels. Sonst sehr gutes Exemplar. der ERSTAUSGABE. - Zu SCHREIB vgl. WIKIPEDIA, dort auch zu LATTANZI : Schreib wurde bekannt für seine „strukturellen Ornamente“ und Miniatur-Cachetagen, einer künstlerischen Siegeldrucktechnik (Stempelbilder). Neben den Cachetagen entwickelte Schreib eine große Bandbreite an Drucktechniken. Er versuchte die bildnerische Arbeit auf das Kunsthandwerk auszudehnen und machte Entwürfe für Rosenthal-Porzellan. Seine Prosa und seine Gedichte wiesen ihn auch als Literaten aus. Eines seiner großen Vorbilder war Max Ernst, dessen Bildstrukturen und kompositionellen Motive Schreib teilweise variierte und mit eigenen Ausdruckselementen weiter entwickelte. Seit 1950 veranstaltete Schreib Happenings. Seine Ausstellungstätigkeit begann Mitte der 50er Jahre. 1959 war er kurz an der Académie Ranson in Paris, wo er Max Ernst kennenlernte. 1964 bekam er eine Auszeichnung bei der I. Internationalen Zeichnung in Darmstadt. Kurze Zeit später erhielt er einen Sonderpreis auf der 1. Grafik-Biennale in Krakau. Seit Beginn ihrer Galerietätigkeit im Jahr 1963, präsentierte Margarete Lauter in ihrer Mannheimer Galerie Werke von Werner Schreib in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen. Die spektakulärste Ausstellung wurde am 20. Mai 1966 mit einem Happening im Beisein der schwarzen Katze von Schreib eröffnet. Zum Beginn der Eröffnung von Semantik in Mannheim: Lattanzi & Schreib[2] kam Kurt Schwitters mit einer Aufnahme seiner Ursonate zu Wort. Nach weiteren Aktionselementen verteilten die Künstler zum Ende des Happenings Originale an alle Besucher.[3] Ausstellungen 1959 Galerie Schmücking, Braunschweig 1959 1ère Biennale des Jeunes Artistes, Paris, Grand Prix International de Gravure 1959 documenta II, Kassel 1960 XXX Biennale Arte, Esposizione Internazionale, Palazzo Giustinian Lolin, Venezi 1961 Semantische Malerei, Galerie Brusberg, Hannover (mit Lattanzi) Originalbroschur. 22cm 10 nicht paginierte Blatt mit vier Schwarz-Weiß-Abbildungen auf Tafelseiten. ERSTAUSGABE. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Zahl " 605" am oberen Rand des Vorderdeckels. Sonst sehr gutes Exemplar. der ERSTAUSGABE. - Zu SCHREIB vgl. WIKIPEDIA, dort auch zu LATTANZI : Schreib wurde bekannt für seine „strukturellen Ornamente“ und Miniatur-Cachetagen, einer künstlerischen Siegeldrucktechnik (Stempelbilder). Neben den Cachetagen entwickelte Schreib eine große Bandbreite an Drucktechniken. Er versuchte die bildnerische Arbeit auf das Kunsthandwerk auszudehnen und machte Entwürfe für Rosenthal-Porzellan. Seine Prosa und seine Gedichte wiesen ihn auch als Literaten aus. Eines seiner großen Vorbilder war Max Ernst, dessen Bildstrukturen und kompositionellen Motive Schreib teilweise variierte und mit eigenen Ausdruckselementen weiter entwickelte. Seit 1950 veranstaltete Schreib Happenings. Seine Ausstellungstätigkeit begann Mitte der 50er Jahre. 1959 war er kurz an der Académie Ranson in Paris, wo er Max Ernst kennenlernte. 1964 bekam er eine Auszeichnung bei der I. Internationalen Zeichnung in Darmstadt. Kurze Zeit später erhielt er einen Sonderpreis auf der 1. Grafik-Biennale in Krakau. Seit Beginn ihrer Galerietätigkeit im Jahr 1963, präsentierte Margarete Lauter in ihrer Mannheimer Galerie Werke von Werner Schreib in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen. Die spektakulärste Ausstellung wurde am 20. Mai 1966 mit einem Happening im Beisein der schwarzen Katze von Schreib eröffnet. Zum Beginn der Eröffnung von Semantik in Mannheim: Lattanzi & Schreib[2] kam Kurt Schwitters mit einer Aufnahme seiner Ursonate zu Wort. Nach weiteren Aktionselementen verteilten die Künstler zum Ende des Happenings Originale an alle Besucher.[3] Ausstellungen 1959 Galerie Schmücking, Braunschweig 1959 1ère Biennale des Jeunes Artistes, Paris, Grand Prix International de Gravure 1959 documenta II, Kassel 1960 XXX Biennale Arte, Esposizione Internazionale, Palazzo Giustinian Lolin, Venezi 1961 Semantische Malerei, Galerie Brusberg, Hannover (mit Lattanzi)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 254452 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Gegenwartskunst
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 64,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top