Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 149 Artikel gefunden. Artikel 61 bis 75 werden dargestellt.


Nikolay, Willi: Die Ausbildung der ständischen Verfassung in Geldern und Brabant während des 13. und 14. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Entstehung und Konsolidisierung mittelalterlicher Territorien im Nordwesten des Alten Deutschen Reiches. Rheinisches Archiv, Bd. 118. Bonn, Röhrscheid, 1985. 176 S., 23 cm. Kart. ISBN: 3792804905 Guter Zustand / good condition. Besitzvermerk.
[SW: Mittelalter deutsche Geschichte Rheinland]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 559004 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 12,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Graul, Richard Alt-Flandern. Brabant, Artois, Hennegau, Lüttich, Namur ; Bilderband mit rund 200 photographischen Aufnahmen von Städtebildern, Baudenkmälern und Innenräumen aus Belgien und Französisch-Flandern ; mit einer durch alte Städteansichten geschmückten kunstgeschichtlichen Einleitung und eingehenden Erläuterungen. München-Pasing, Roland-Verl., 1918, 30. - 40. Tsd., Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, 47, 88 S., zahlr. Ill., Broschur im SU, Buch gut erhalten, Einband berieben u. etwas angeschmutzt, Ecken u. Kanten abgerieben u. leicht bestoßen, normale Gebrauchsspuren, SU mit stärkeren Defekten u. Papierverlust, RW 13 R 7/A
[SW: Geschichte; Kunst; Reise / Reisebeschreibungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25463CB - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Grammat , DE-15377 Ihlow-Oberbarnim

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Brabant, Artur (Hg.): Im Banne Napoleons. Aus den Erinnerungen des sächsischen Generalleutnants und Generaladjutanten des Königs Ferdinand von Funck. Nach der im sächsischen Hauptstaatsarchive verwahrten Urschrift herausgegeben. Mit 17 Lichtdrucktafeln Paul Aretz Verlag, Dresden, 1928. 17 Abbildungen / 416 Seiten Hardcover Leinen, ohne Schutzumschlag Zustand: keine Beschädigungen, keine Eintragungen. Rücken, Ecken, Kanten gut. Der Schnitt ist fleckig. Der Versand kann überallhin erfolgen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 247005 - gefunden im Sachgebiet: Erinnerungen
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden

EUR 52,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ansichten vom Niederrhein. Von Brabant, Flandern, Holland, England und Frankreich im April Mai und Junius 1790.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ansichten vom Niederrhein. Von Brabant, Flandern, Holland, England und Frankreich im April Mai und Junius 1790. Berlin, Akademie-Verlag, 1958. XI + 452 S. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Groß-Oktav, Leinen Bearbeitet von Gerhard Steiner. Georg Forsters Werke. Sämtliche Schriften, Tagebücher, Briefe. Neunter Band. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber von der Deutschen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, Institut für deutsche Sprache und Literatur. Mit einigen s/w Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Die Kapitale sind bestoßen. Die Ecken sind bestoßen. Der Rücken ist etwas ergraut. Die Vorsätze und das Papier sind in der Fußecke etwas knickspurig. Der Vorderbereich des Fußschnitts ist ergraut.
[SW: Rheinland, Landeskunde, Ortskunde, Rhein, Reisen, Reiseberichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 74323 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Boller, DE-34355 Staufenberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,40
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Dieter R. Duncker / Helmut Weiss Het Hertogdom Brabant in Kaart en Prent Zijn vier Kwartieren Leuven, Brussel, Antwerpen, 'S-Hertogenbosch Bussum Lannoo Tielt en Fibula-Van Dishoeck 1983 Leinen, gebunden, Goldprägedruck mehrfarbiger Schutzumchlag (Kanten unten teils leicht beschädigt) 385 x 305 mm 160 S. mit farbigen Abbildungen, einigen Klapptafeln, Inhaltsverzeichnis und einer Zusammenfassung Versandkostenfreie Lieferung auf Rechnung im Inland ab 30,- EUR Bestellwert (Packstationen nur auf Vorauskasse) ISBN: 902091135x gelesenes, jedoch nahezu neuwertiges Exemplar Vorsätze bedruckt
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 99.1N.0215.24867 - gefunden im Sachgebiet: Literatur anderer Sprachen
Anbieter: ANTIQUARIAT das-freie-buch SUCHDIENST, DE-77761 Schiltach
10 % RABATT für Bestellungen über eigene Webseite & Versand täglich auf RECHNUNG
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 30,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Belgien Brans, J.M. Wilde Rhythmen, tamme Verzen. Antwerpen: Opdebeek o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe (1915). Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, 144 S. mit Illustrationen von Medard Tytgat, OLwd.Antikbuch24-SchnellhilfeOLwd. = Original-Leinwand mit schönem floralen Jugendstildekor. "Text in flämischer Sprache. - Mit hs. Widmung des Autors aus dem "Kriegsjahr 1916", mit der Ortsangabe Perk (bei Vilvoorde, Flämisch-Brabant). Leichte Altersspuren, sonst gut erhalten. "
[SW: Signierte Bücher]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 58066L - gefunden im Sachgebiet: Skandinavische, niederländische und flämische Literatur
Anbieter: Antiquariat Lesekauz Barbara Woeste, M.A., DE-86153 Augsburg

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,15
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eine Elbwanderung.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Mörtzsch, Otto: Eine Elbwanderung. Dresden : C. Heinrich, 1930. 28 S., kl. 8, 15,5 cm , Softcover / Paperback, Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Von Otto Mörtzsch / Geschichtliche Wanderfahrten, Nr. 5 , hrsg. von Dr. Artur Brabant, 17114A
[SW: Otto Mörtzsch, Eine Elbwanderung, Geschichtliche Wanderfahrten, Elbe, Flußwandern, Wandern, Reise, Reisebericht, Elbe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46567 - gefunden im Sachgebiet: Reisen / Reiseberichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 11,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Flandern: Graul,Richard Alt-Flandern.Brabant/Artois/Nennegau/Lüttich/Namur Roland Vlg.Albert Mundt.Mü.(o.J.Antikbuch24-Schnellhilfeo.J. = ohne Jahresangabe)ca.120 S.Quart.m.zahlr.Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en)Hln.Antikbuch24-SchnellhilfeHln. = Halbleinen-3). Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906442131 Europ.Landesk.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: AD650 - gefunden im Sachgebiet: Landeskunde,Europa.
Anbieter: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf., DE-30916 Isernhagen
Weihnachtsrabatt bis zum 31.12.2021 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 10,18
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Le Folklore Brabancon Nos. 178 et 179  Le Folklore Brabancon Nos. 178 et 179

Zum Vergrößern Bild anklicken

Le Folklore Brabancon Nos. 178 et 179 Le Folklore Brabancon Nos. 178 et 179 Juin-Septembre 1968. Organe du Service de Rcherches Historiques et Folklorique de la Province de Brabant. 101-256 S. gr.8. Mit zahlreichen Abbildungen und Widmung eines Verfassers.. Le Folklore Brabancon. Bruxelles. 1968. Mit Gebrauchsspuren/Used condition. origin.Broschur unaufgeschnitten/Softcover. div.Stempel. Bibliotheksexemplar/Library copy. Sprache: französisch/french. Landeskunde,Europa., Geschichte, Allgemeine
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: AT1594 - gefunden im Sachgebiet: Landeskunde,Europa.
Anbieter: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf., DE-30916 Isernhagen
Weihnachtsrabatt bis zum 31.12.2021 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Meine Kindheit : Mutter und Kind : Wiesbadener Volksbücher Nr 42 : 101.-115. Tausend :

Zum Vergrößern Bild anklicken

Literatur - Hebbel, Friedrich : Meine Kindheit : Mutter und Kind : Wiesbadener Volksbücher Nr 42 : 101.-115. Tausend : Wiesbaden : Verlag des Volksbildungsvereins [Chr. Limbarth] : 1903. 141 Seiten : 8 Octav, Papiereinband der Zeit, Frakturschrift : Christian Friedrich Hebbel (geb. 18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen; gest. 13. Dezember 1863 in Wien) war ein deutscher Dramatiker und Lyriker. Sein Pseudonym in der Jugend war Dr. J. F. Franz. Friedrich Hebbel, der Sohn eines Maurers, wurde als dänischer Untertan geboren, da Dithmarschen bis 1864 ein Gebiet des Herzogtums Holstein war. Seit 1867 gehörte es dann zur Provinz Schleswig-Holstein. Als die Familie Hebbel wegen einer nicht eingelösten Bürgschaft des Vaters ihr Haus verlassen musste, verschlechterte sich ihre soziale Lage deutlich. Nach dem Tod des Vaters 1827 trat Hebbel in die Dienste des Kirchspielvogts Mohr, bei dem er vom Laufburschen zum Schreiber avancierte, allerdings in bescheidenen Verhältnissen lebte. So musste er sein Alkoven unter einer Treppe mit einem Kutscher teilen. Während der sieben Jahre seiner Arbeit bei dem Vogt konnte Hebbel, der schon immer gern gelesen hatte, auf dessen Bibliothek zurückgreifen. In der Schreiberstube entstanden seine ersten Gedichte, die zum Teil im Eiderstedter Boten veröffentlicht wurden. Bald wurde Amalie Schoppe, Herausgeberin der Zeitschrift Neue Pariser Modeblätter, in der er weitere Gedichte veröffentlichte, auf ihn aufmerksam. Sie unterstützte ihn materiell und holte ihn nach Hamburg, wo er im Wissenschaftlichen Verein von 1817 tätig wurde. In Hamburg lernte er Elise Lensing kennen, in die er sich verliebte und die ihn unterstützte. Am 18. März 1835 begann er, ein Tagebuch zu führen. Dank eines Stipendiums zog er 1836 nach Heidelberg, war zwischenzeitlich Gasthörer bei juristischen Vorlesungen, gleichzeitig aber vollkommen mittellos. Hier lernte er Emil Rousseau kennen. Im September begann er einen Fußmarsch über Straßburg, Stuttgart und Tübingen nach München, wo er bei dem Tischlermeister Anton Schwarz unterkam, der vermutlich das Vorbild für die Figur des "Tischlermeisters Anton" in Maria Magdalena (1843) abgab. In München besuchte er auch Vorlesungen von Joseph Görres, einem Anhänger der demokratischen Bewegung. 1838 lebte Hebbel unter ärmlichen Bedingungen noch immer bei dem Tischler, in dessen Tochter Josepha Beppi Schwarz er sich kurzzeitig verliebte. 1839 wanderte er ohne Proviant wochenlang von München nach Hamburg zurück, wo Elise Lensing ihn aufnahm und ihn pflegte, als er infolge der Strapazen lebensgefährlich erkrankte. 1840 brachte Elise einen gemeinsamen Sohn zur Welt, der zwei Jahre später in Wandsbeck (das damals zu Holstein gehörte), auf den Namen Max Hebbel getauft wurde, da in Hamburg uneheliche Kinder nicht den Familiennamen des Vaters führen durften.[1] In diesem Jahr vollendete er die Tragödie Judith, die 1841 gedruckt, in Hamburg und Berlin aufgeführt wurde und seinen Namen in Deutschland bekannt machte. Anschließend schrieb er die Tragödie Genoveva und vollendete die Komödie Der Diamant, die er bereits in München begonnen hatte. Hebbels Drama Genoveva war Anlass für Robert Schumanns gleichnamige Oper Genoveva, deren Libretto der Komponist ohne die angefragte Unterstützung durch den Dichter schreiben musste. Weitere Komponisten zu Hebbel-Stoffen waren später unter anderen Eduard Lassen, Franz Liszt und Johannes Brahms. 1842 reiste Hebbel nach Kopenhagen, wo er vom dänischen König Christian VIII. ein zweijähriges Reisestipendium erhielt, mit dem er dann nach Paris fuhr, wo er Heinrich Heine und Arnold Ruge kennenlernte und sich mit Felix Bamberg anfreundete. Er begann an Gelenkrheumatismus zu leiden und schrieb, während er heftige Auseinandersetzungen mit der wieder (von ihm) schwangeren Elise per Brief ausfocht, das Trauerspiel Maria Magdalena, das im Dezember 1843 fertig wurde. In Hamburg starb unterdessen sein Sohn Max. 1844 wurde sein zweiter Sohn Ernst (1844-1847) geboren, weshalb Elise brieflich verstärkt zur Heirat drängte, was Hebbel ablehnte. 1844-1846 verbrachte Hebbel in Italien, reiste über Lyon, Avignon und Marseille nach Rom, besuchte bald darauf Neapel und kehrte im Herbst nach Rom zurück. Am Ende dieser Zeit reiste er über Ancona, Triest und Graz nach Wien. Dort wurden die Brüder Zerboni di Sposetti, zwei polnische Adelige, auf ihn aufmerksam, halfen ihm aus seiner neuerlichen finanziellen Notlage und führten ihn in die höhere Gesellschaft ein. Hebbel beschloss in Wien zu bleiben. Im gleichen Jahr wurde er aufgrund einer eingesandten Dissertation von der Universität Erlangen in absentia zum Dr. phil. promoviert. (quelle:wikipedia) : gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieses Buches ist GEBRAUCHT : GUT - Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Literatur/Belletristik, Aufzeichnungen aus meinem Leben, 1854 Gyges und sein Ring, 1854 Mutter und Kind, 1857 Die Nibelungen, 1861 Demetrius, unvollendetes Drama Requiem Seele vergiß sie nicht (o. D.; siehe auch Ferdinand Heinrich Thieriot, Max Reger Hebbel-Requiem) Treue Liebe Tagebücher Der Heideknabe Der heilige Wein Das Kind am Brunnen Nachtlied (Quellende schwellende Nacht) Abendgefühl (Friedlich bekämpfen sich Nacht und Tag) Sommerbild (Ich sah des Sommers letzte Rose stehn) Herbstbild (Das ist ein Herbstag, wie ich keinen sah!) Gebet (Die du über die Sterne weg) Judith, 1840 Genoveva, 1841 (siehe auch Genoveva von Brabant) Der Diamant, 1841 Maria Magdalena, 1844 (Digitalisat und Volltext im Deutschen Textarchiv) Anna, 1847 Trauerspiel in Sizilien, 1847 Julia und König Peter, 1847 Der Schneidermeister Nepomuk Schlägel auf der Freudenjagd, 1847 Herr Haidvogel und seine Familie, 1848 Schnock, 1848 Herodes und Mariamne, 1848 Der Moloch, 1849–1850 Der Rubin, 1851 Agnes Bernauer, 1851]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43190 - gefunden im Sachgebiet: Literatur/Belletristik
Anbieter: Theologica, DE-74582 Gerabronn

EUR 16,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,90
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Pleschinski, Hans Brabant. Roman - signiert Schöffling & Co Frankfurt am Main 1995 auf Titel signiert von dem deutschen Schriftsteller Hans Pleschinski (*1956). leichte Gebrauchsspuren. signied by author. Original-Pappband Guter Umschlag Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Buch ISBN: 389561100x Gut
[SW: Literatur Deutschland]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 014452 - gefunden im Sachgebiet: P - signiert / signed Widmungsexemplare
Anbieter: Antiquariat Luna, DE-21339 Lüneburg
AUFGRUND DER AKTUELLEN CORONA - PANDEMIE KANN ES ZU DEUTLICH LÄNGEREN LIEFERZEITEN KOMMEN. DARAUF HABEN WIR KEINEN EINFLUSS

EUR 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 20 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Braaksma,Sj.+W.H.Th.Knippenberg+V.Langenhoff Einige broedvogels in Noord-Brabant (S. A. Limosa Jg. 35, No. 1-2)1962. S. 160-165. m. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Kt. -2) -Sonderabdruck-. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906634505 Vögel SA
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: SA6060 - gefunden im Sachgebiet: Ornithologie,Separata, Offprint
Anbieter: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf., DE-30916 Isernhagen
Weihnachtsrabatt bis zum 31.12.2021 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 2,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Braaksma,Sj.+W.H.Th.Knippenberg+V.Langenhoff Einige broedvogels in Noord-Brabant (S. A. Limnosa Jg. 34, No. 3-4)1961. S. 271-273. m. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Kt. -2) -Sonderabdruck-. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906635984 Vögel SA
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: SA5878 - gefunden im Sachgebiet: Ornithologie,Separata, Offprint
Anbieter: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf., DE-30916 Isernhagen
Weihnachtsrabatt bis zum 31.12.2021 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 7,11
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Braaksma,Sj.+W.H.Th.Knippenberg+V.Langenhoff Einige broedvogels in Noord-Brabant (S. A. Limosa Jg. 34, No. 3-4)1961. S. 271-273. m. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Kt. -2) -Sonderabdruck-. Erhaltungszustand: 1)= tadellos / very good, 2)= gut / good, 3)= mit Gebrauchsspuren / acceptable, 4)= schlecht erhalten / poor condition, Bibl.= Bibliotheksexemplar / library copy. Info: (0511) 614070 ISBN: 4048906634796 Vögel SA
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: SA6072 - gefunden im Sachgebiet: Ornithologie,Separata, Offprint
Anbieter: Versandantiquariat Robert A. Mueller Nachf., DE-30916 Isernhagen
Weihnachtsrabatt bis zum 31.12.2021 30%! Wir ziehen von dem hier angezeigten Preis 30% Rabatt ab.

EUR 2,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top