Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 4 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 4 werden dargestellt.


Novemberkatzen : Roman. Mirjam Pressler / Gulliver [13. Aufl.]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Pressler, Mirjam (Verfasser) und Max (Mitwirkender) Bartholl: Novemberkatzen : Roman. Mirjam Pressler / Gulliver [13. Aufl.] Weinheim ; Basel : Beltz & Gelberg, 2013. 205 S. 19cm, Broschiert, Softcover/Paperback ISBN: 9783407780799 Ein Roman über ein Mädchen, das sich trotz vieler Widrigkeiten einen Platz in der Welt erobert. 'Novemberkatzen taugen nichts', sagt Ilses Mutter. 'Niemand will sie.' Genauso geht es auch der elfjährigen Ilse. Mit der Mutter und den älteren Brüdern lebt sie im Gemeindehaus, seit der Vater die Familie verlassen hat. Ilse ist die Kleinste und Schwächste - die Nachbarskinder verhöhnen sie, und von den Lehrern wird sie als dumm abgestempelt. Und doch schafft Ilse den mühevollen Weg aus der Isolation, Schritt für Schritt.
[SW: Außenseiterin ; Familie ; Jugendbuch, K Kinder- und Jugendliteratur]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 20414 - gefunden im Sachgebiet: Diverses
Anbieter: RuachAntik, AT-9020 Klagenfurt

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Pressler, Mirjam/Bansch, Helga  Guten Morgen, gute Nacht

Zum Vergrößern Bild anklicken

Pressler, Mirjam/Bansch, Helga Guten Morgen, gute Nacht Beltz, J 2005 Hardcover mit minimalen Gebrauchsspuren, sehr guter Zustand! Endlich, ein wundervolles Gute-Nacht-Buch mit Versen von Mirjam Pressler und traumhaften Bildern von Helga Bansch, das hellwach macht und einen wunderbar träumen lässt. Morgens, wenn der Tag beginnt, freut sich jedes Hasenkind. Und wenn es auch noch Montag ist, der Tag der Hasen, wie ihr wisst, da hüpft das Häschen aus dem Haus, bei Sonnenschein will es hinaus. Als Erstes sucht es sein Cousinchen, das allerliebste Zwergkaninchen. Sie wollen heut spazieren gehn, sich da und dort die Welt besehn. Sie singen tri- und tralala. Halt! Bleib mal stehn! Was ist denn da? Das Zwergkaninchen und das Häschen heben schnuppernd ihre Näschen. Ein süßer Zuckerrübenduft erfüllt die frische Morgenluft. Im Rübenfeld herrscht Dämmerlicht, das stört die beiden Nager nicht. Das Häschen knabbert Blatt um Blatt, doch sein Cousinchen ist bald satt. Ja, sagt das Häschen, so ist´s fein. So soll ein Hasenleben sein. Am Dienstag, dem Tag der Schweine, wie ihr wisst, suhlt sich das Schweinchen im Schlamm, am Mittwoch jagt das Kätzchen einer Schwalbe nach, am Donnerstag stupst das Hündchen - au! - einen Igel. Am Freitag entdeckt das Mäuschen ganz entzückt, dass die Tür zur Vorratskammer aufsteht. Am Samstag will der kleine Bär auf den Baum klettern. Am Sonntag - dem Tag der Schafe - schließlich hoppelt das Schäfchen so schnell es kann über die Weide. Sieben Tage hat die Woche und jeden Morgen werden die Tierkinder mit Reimen geweckt und jeden Abend liebevoll zu Bett gebracht. Ein jedes nach seiner Art. Mirjam Pressler, geb. 1940 in Darmstadt, besuchte die Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt und lebt heute als freie Autorin und Übersetzerin in Landshut. Sie veröffentlichte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher bei Beltz & Gelberg, darunter die Romane Bitterschokolade, Novemberkatzen, Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen (Deutscher Jugendliteraturpreis) Malka Mai (Deutscher Bücherpreis), Die Zeit der schlafenden Hunde, Wundertütentage, Golem stiller Bruder und zuletzt Nathan und seine Kinder. Mit Ich sehne mich so. Die Lebensgeschichte der Anna Frank schrieb sie eine eindrucksvolle Biographie von Anne Frank, deren Tagebuch sie neu übersetzt hat. Ihre Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, für ihre Verdienste an der deutschen Sprache wurde sie 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille geehrt; für ihr Gesamtwerk als Autorin und Übersetzerin mit dem Deutschen Bücherpreis; für ihr Gesamtwerk als Übersetzerin mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. Helga Bansch, geboren 1957 in Leoben, Österreich, hat als Volksschullehrerin gearbeitet und lebt heute als freischaffende Künstlerin und Illustratorin in Wien. Eine Auswahl ihrer zahlreichen Auszeichnungen: Illustrationspreis der Stadt Wien 2000, Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2000, Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2001, 1. Preis der Kritikerjury-Design Austria, IBBY Honour List 2004, Kinder- und Jugendliteraturpreis des Landes Steiermark 2004. 32 27,6 x 21,2 x 0,8 cm ISBN: 9783407793386
[SW: Gutenachtgeschichte/Bilderbuch]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN20003 - gefunden im Sachgebiet: Gute-Nacht-Geschichten
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 36,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Pressler, Mirjam Novemberkatzen. Jubiläumsbibliothek Beltz 1996 Mängelexemplar, leichte Gebrauchsspuren ISBN: 9783407797209 gebraucht, sehr gut 200
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 75150 - gefunden im Sachgebiet: Kinder/Jugendbücher Jugendbuch allgemein
Anbieter: Leserstrahl, DE-25557 Oldenbüttel

EUR 3,75
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,85
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Pressler, Mirjam/Bansch, Helga  Guten Morgen, gute Nacht!

Zum Vergrößern Bild anklicken

Pressler, Mirjam/Bansch, Helga Guten Morgen, gute Nacht! Beltz, J 2005 Hardcover hintere obere Ecke etwas gestaucht, Seiten sauber - wie neu! Endlich, ein wundervolles Gute-Nacht-Buch mit Versen von Mirjam Pressler und traumhaften Bildern von Helga Bansch, das hellwach macht und einen wunderbar träumen lässt. Morgens, wenn der Tag beginnt, freut sich jedes Hasenkind. Und wenn es auch noch Montag ist, der Tag der Hasen, wie ihr wisst, da hüpft das Häschen aus dem Haus, bei Sonnenschein will es hinaus. Als Erstes sucht es sein Cousinchen, das allerliebste Zwergkaninchen. Sie wollen heut spazieren gehn, sich da und dort die Welt besehn. Sie singen tri- und tralala. Halt! Bleib mal stehn! Was ist denn da? Das Zwergkaninchen und das Häschen heben schnuppernd ihre Näschen. Ein süßer Zuckerrübenduft erfüllt die frische Morgenluft. Im Rübenfeld herrscht Dämmerlicht, das stört die beiden Nager nicht. Das Häschen knabbert Blatt um Blatt, doch sein Cousinchen ist bald satt. Ja, sagt das Häschen, so ist´s fein. So soll ein Hasenleben sein. Am Dienstag, dem Tag der Schweine, wie ihr wisst, suhlt sich das Schweinchen im Schlamm, am Mittwoch jagt das Kätzchen einer Schwalbe nach, am Donnerstag stupst das Hündchen - au! - einen Igel. Am Freitag entdeckt das Mäuschen ganz entzückt, dass die Tür zur Vorratskammer aufsteht. Am Samstag will der kleine Bär auf den Baum klettern. Am Sonntag - dem Tag der Schafe - schließlich hoppelt das Schäfchen so schnell es kann über die Weide. Sieben Tage hat die Woche und jeden Morgen werden die Tierkinder mit Reimen geweckt und jeden Abend liebevoll zu Bett gebracht. Ein jedes nach seiner Art. Mirjam Pressler, geb. 1940 in Darmstadt, besuchte die Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt und lebt heute als freie Autorin und Übersetzerin in Landshut. Sie veröffentlichte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher bei Beltz & Gelberg, darunter die Romane Bitterschokolade, Novemberkatzen, Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen (Deutscher Jugendliteraturpreis) Malka Mai (Deutscher Bücherpreis), Die Zeit der schlafenden Hunde, Wundertütentage, Golem stiller Bruder und zuletzt Nathan und seine Kinder. Mit Ich sehne mich so. Die Lebensgeschichte der Anna Frank schrieb sie eine eindrucksvolle Biographie von Anne Frank, deren Tagebuch sie neu übersetzt hat. Ihre Bücher wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, für ihre Verdienste an der deutschen Sprache wurde sie 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille geehrt; für ihr Gesamtwerk als Autorin und Übersetzerin mit dem Deutschen Bücherpreis; für ihr Gesamtwerk als Übersetzerin mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. Helga Bansch, geboren 1957 in Leoben, Österreich, hat als Volksschullehrerin gearbeitet und lebt heute als freischaffende Künstlerin und Illustratorin in Wien. Eine Auswahl ihrer zahlreichen Auszeichnungen: Illustrationspreis der Stadt Wien 2000, Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2000, Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2001, 1. Preis der Kritikerjury-Design Austria, IBBY Honour List 2004, Kinder- und Jugendliteraturpreis des Landes Steiermark 2004. 32 27,6 x 21,2 x 0,8 cm ISBN: 9783407793386
[SW: Gutenachtgeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN22696 - gefunden im Sachgebiet: Gute-Nacht-Geschichten
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 31,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top