Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 132 Artikel gefunden. Artikel 76 bis 90 werden dargestellt.


Waechter, Dorothee: Blumenschmuck für Tisch und Wand. Augsburg, Naturbuch Verlag. 1995. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm, 63 S. Inh.: Wichtige, technische Grundlagen, Handwerkzeug und Utensilien. Extravagante Blumensträuße. Gestecke, die Freude machen. Rundum schön - der Kranz. ISBN: 3894401818 Neue Gestaltungsideen für Sträuße, Gestecke und bepflanzte Schalen zum Selbermachen. Neuwertig! Mit vielen farbigen Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) und genauen Anleitungen.
[SW: Blumen Gestecke Dekoration Deko]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8778 - gefunden im Sachgebiet: Hobby und Ratgeber
Anbieter: Buch & Werbung, DE-06886 Wittenberg
Porto in Deutschland bis 1000 g = 1,90 Euro, darüber 4,10 Euro.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 3,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,99
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hagen, Peter: Töpfe, Schalen, Terrakotten. Stuttgart, Ulmer Verlag. 1998, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, 192 S. In diesem Buch finden Sie alles, worauf Sie bei Auswahl und Pflege von Pflanzen und Gefäßen achten müssen. Terrassen, Balkone, Wintergärten mit Gefäße ISBN: 3800168782 Material und Bepflanzung. Neuwertig! Mit 56 Farbfotos, 61 Zeichnungen und 27 Tabellen.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 9979 - gefunden im Sachgebiet: Garten
Anbieter: Buch & Werbung, DE-06886 Wittenberg
Porto in Deutschland bis 1000 g = 1,90 Euro, darüber 4,10 Euro.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 3,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,99
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 6,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sudheimer, Hellmuth: Ikebana. 2. Landschaftsgestecke in flachen Schalen Parey, 1968. 144 Seiten Unbekannter Einband 18415x
[SW: Kategorien / Umwelt & Ökologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 96823 - gefunden im Sachgebiet: Kategorien
Anbieter: DieBücherOma, DE-94267 Prackenbach

EUR 6,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Manz, Inge: Rund um den Rasen - der Rasengarten im Jahreslauf - München Bayer.Landwirtschadfts-Verl., 1966. 176 Seiten ill.Oeinb.,gute Erhaltung Planung eines Rasengartens, Ziersträucher brauchen einen Winterschnitt, Bodenverbesserung für die künftige Rasenfläche, Rasensamen für jeden Zweck, schöner Rasen durch richtiges Mähen, Blumenschmuck für Schalen und Rabatten u.v.m.,120 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), davon 26 farb. Auf Tafeln, 2 Plandarstellungen Fl 22541
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 21625 - gefunden im Sachgebiet: Flora
Anbieter: Versandantiquariat Brigitte & Rainer Doß, DE-25451 Quickborn

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hrsg. Penzoldt, Ernst: Der Kartoffel-Roman - eine Powenziade - Ansbach Verl.Heimeran, 1948. 1.-5.Tsd. Aufl. 48 Seiten Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Oppbd., ill. Einb.,frisches Exempl. das für diese Ausgabe verwendete Papier wurde aus den Schalen der von der Fam. Powenz verzehrten Kartoffeln hergestellt, Menükarte sowie Stammbaum der Fam. Powenz Li 18960
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 18843 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Versandantiquariat Brigitte & Rainer Doß, DE-25451 Quickborn

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schwarz (Herausg.), Jürgen: Wie goldene Äpfel auf silbernen Schalen Kleine Märchen und Geschichten gestaltet von Ulli Wunsch Verlag am Eschbach, 2000. 20 Seiten brosch., ill. (gut/sehr gut)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 29210 - gefunden im Sachgebiet: Märchen
Anbieter: Versandantiquariat Brigitte & Rainer Doß, DE-25451 Quickborn

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,30
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Papiertöpferei.

Zum Vergrößern Bild anklicken

SCHEIDT, J. Papiertöpferei. Mühldorf,Geiger [1930]. 12 S. Mit 18 Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) im Text. Illustr. Obrosch., ganz min. berieben, papierbedingt gebräunt, gutes Expl. - Technische Jugend-Bücherei Nr.48. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber L.M.K. Capeller Über die Technik der Herstellung von Gefäßen (Töpfe, Schalen u.ä.) aus Papier, das Überziehen mit Wasserglas und abschließende Bemalen.
[SW: Kinder- u. Jugendbücher, Kunst, Beschäftigungsbücher, Kinder- u. Jugendbücher 1900-1945, Bastelbücher, Kunsthandwerk, Papierarbeiten]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: R0944-K - gefunden im Sachgebiet: Kinder- u. Jugendbücher 1900-1945
Anbieter: Antiquariat Krikl, AT-1180 Wien

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 5 - 12 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Mushtari, Kh. M. and K. Z. Galimov: Non-linear Thoery of Thin Elastic Shells. Academy of Sciences, USSR Kazan` Branch. Kazan`, Tatknigoizdat Editors and Publishers, 1957. 374 S., with figures. Cloth Ex.-Libr., Good condition.
[SW: Nichtlineare Theorie dünner elastischer Schalen, dünne elastische Schale, Technik, Mechanik, Elastizität]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 623773 - gefunden im Sachgebiet: Physik
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 10,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,50
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wolmir, A. S.: Biegsame Platten und Schalen. Berlin, Verlag für Bauwesen, 1962. 448 S., mit zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en) Leinen Bibl.-Ex., Guter Zustand.
[SW: Bauwesen, Baukonstruktionen, Architektur, Bautechnik, Bauphysik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 623761 - gefunden im Sachgebiet: Technik-allgemein
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 21,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Eibl, Josef: Zur Anwendung konformer Abbildungen in der Membrantheorie bei Schalen nach Flächen 2. Ordnung mit positiver Gauß-Krümmung. (=Schriftenreihe der Institute für Konstruktiven Ingenieurbau der Technischen Universität Braunschweig ; H. 2). Düsseldorf : Werner-Verlag, 1969. VII, 128 S. Ill. Paperback ISBN: 9783804114043 Bibl.-Ex., Guter Zustand.
[SW: a Naturwissenschaften, Baustoffkunde, Bauwesen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 624083 - gefunden im Sachgebiet: Technik-allgemein
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 13,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 23,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,50
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Niordson, F. I. (Ed.): Theory of Thin Shells. Second Symposium, Copenhagen September 5-9, 1967. (=Intern. Union of Theoretical and Applied Mechanics). Berlin, Springer, 1969. 388 S., with 86 figures. Hardcover Ex.-Libr., Good condition. Title page brownish.
[SW: Theorie der dünnen Schalen, Mechanik, Physik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 624318 - gefunden im Sachgebiet: Technik-allgemein
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 10,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,50
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schäfer, Ernst:  Mecklenburg und sein Handwerk.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schäfer, Ernst: Mecklenburg und sein Handwerk. Berlin, Verlag der Nation, 1963. 1. Aufl. 158 S. Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm , (28 x 23 cm) , Leinen , Gutes Exemplar Bildband mit zahlr. Fotos. ; Bildübersicht: Am großen Luzien bei Feldberg. Blick vom Turm der Marienkirche über die Lange Straße auf die Warnow und den Breitling. Am Breitling bei Warnemünde. Arbeit an der Kaimauer im Rostocker Überseehafen. Im Rostocker Überseehafen: Die „Mansfeld" bei der Übernahme von Kali. Blick auf die Warnowwerft mit der Kabelkrananlage. Kapitänskajüte eines Forschungsschiffes, das von der Neptunwerft Rostock für die Sowjetunion gebaut wurde. Zur Ausstattung haben auch Handwerker beigetragen. Wappen der Schiffszimmerleute aus dem Jahre 1623; dem Original nachgebildet von Josef Kucher, Rostock. Original im Kulturhistorischen Museum Stralsund. Der Goldschmied Josef Kucher verarbeitet auch gern Natursteine. Sie werden geschliffen, poliert und in Silber gefaßt. Der zehn Zentner schwere, 2,95 Meter hohe Bronzetaufkessel der Rostocker Marienkirche stammt aus dem Jahre 1290. Trägerfigur am Taufkessel. Die zwölf Meter hohe Kunstuhr aus dem Jahre 1472 auf der Rückseite des Hochaltars der Rostocker Marienkirche. Ausschnitt aus der Aposteluhr. An der Küste bei Heiligendamm. Der 10000-Tonnen-Frachter „Frieden" ist das Flaggschiff der Handelsflotte der Deutschen Demokratischen Republik. Stapellauf in der Rostocker Neptunwerft. Rostock-Marienehe ist unser größtes Fischkombinat. Das Verarbeitungsschiff „Martin Andersen Nexö" ermöglicht, den Fisch bereits auf hoher See zu verwerten. Das Segelschulschiff „Wilhelm Pieck" bei Windstärke acht. Ein Pahlsteg wird unter der fachkundigen Anleitung des Oberbootsmanns Willy Schmarbeck geknotet. Während der traditionellen Ostseewoche finden in Warnemünde alljährlich internationale Segelregatten statt. Handgewebte Wolljacke von Katja Witt, Warnemünde. Die Westmole in Warnemünde. Der Segelschiffsmodellbauer Karl Schmidt ist selbst noch als Schiffszimmermann um die ganze Welt gesegelt. Altes Schifferhaus in der Warnemünder Alexandrinenstraße. Karl Behrens, Rostock, beim „Buddelschip"-Bau. Intarsienteller von Meister Kröpelin aus Dassow-Kaltenhof, Kreis Grevesmühlen. Das von 1298 bis 1368 erbaute Münster in Bad Doberan ist eines der schönsten gotischen Bauwerke an der Ostseeküste. Mittelpfeiler im Südquerschiff des Münsters. Die Kunsthandwerkerin Brigitte Ringeling aus Bad Doberan dekoriert ihre Töpfe, Krüge und Schalen mit volkstümlichen Motiven. Blick vom Hafen auf Stralsund. Blick von St. Nikolai auf die Stadt und den Rügendamm. Das Kniepertor ist ein Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlagen Stralsunds. Neues Verwaltungsgebäude der Wasserwirtschaft in Stralsund. Das ehemalige Katharinenkloster beherbergt heute das Kulturhistorische Museum und das Bezirksnaturkundemuseum. Stralsunder Fayence aus der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Diese sogenannte Wärmelampe diente zum Warmhalten von Speisen. Eine Kerze oder Öllampe wurde in die untere Öffnung gestellt. Ein Messingeinsatz nahm die Speisen auf. Der Remter des ehemaligen Katharinenklosters. St. Christophorus, Schnitzarbeit aus Anklam, um 1420 entstanden (Kulturhistorisches Museum Stralsund). Die Schauwand des Stralsunder Rathauses (14. Jahrhundert). Der neue Fährbahnhof Saßnitz. Das Fährschiff „Saßnitz" passiert den Saßnitzer Leuchtturm. Die rote Fahne mit dem schwarzen Streifen heißt: „Taucher außenbords." Vorbeifahrende Schiffe müssen langsam fahren. Taucher kommt an Bord. ,"Peeksleeden"-Motiv als Wetterfahne. Eines der ältesten erhaltenen Fachwerkhäuser in Zirkow auf Rügen. Es hatte früher keinen Schornstein, sondern nur einen Rauchabzug durch ein Firstloch. Daher rührt der Name „Rökerhus". 1956 wurde dieses niederdeutsche Mittelflurhaus, das aus der Zeit vor dem Dreißigjährigen Krieg stammt, mit Unterstützung des Instituts für Denkmalspflege restauriert und modernen Wohnbedürfnissen angepaßt. Das Badehaus „An der Goor" in Lauterbach ist heute Ferienheim des Eisenhüttenkombinats Eisenhüttenstadt. Die Berliner Eisengießerei Engels goß die Wendeltreppe im Turm des Jagdschlosses Granitz. Der Entwurf stammt von Friedrich Schinkel. In Bergen auf Rügen, an einer jahrhundertealten Handelsstraße, steht das 1538 erbaute „Bäckerhaus" am Markt. Aushängeschild eines Schlossers und Sporers aus dem Jahre 1841 (Heimatmuseum Neubrandenburg). Die Volkstanz-Trachtengruppe ,"Schönberger Späldäl" trägt echte, teilweise über hundert Jahre alte, handgestickte Mecklenburger Trachten. Gerhart Hauptmann fand seine letzte Ruhestätte auf der Insel Hiddensee.DasArbeitszimmerdesDichters im Haus,, Seedorn". Aufziehendes Gewitter. Die PGH „Volkskunst an der Ostsee" ist in Freest, Usedom, Zinnowitz, Wolgast und Lubmin zu Hause. Die Teppich-knüpferin Irmgard Wittichow aus Usedom. Bandwebbrett von der Insel Hiddensee und Flachsschwinge von der Halbinsel Mönchgut. Diese mit Kerbschnitt und farbigen Wachseinlagen verzierten Geräte waren Minnegaben der jungen Männer an ihre Frauen und Bräute. Die Zisterzienser Klosterruine Eldena bei Greifswald. Die hölzerne Zugbrücke in Wieck bei Greifswald Der Greifswalder Marktplatz mit der „dicken Marie" und dem gotischen Giebelhaus. Silberner, vergoldeter Willkomm-Pokal der Stralsunder Schifferkompagnie aus dem Jahre 1681, eine Arbeit des Greifswalder Goldschmiedes Martin Lobes (Kulturhistorisches Museum Stralsund). Der Croyteppich ist 1554 unter Verwendung älterer Bildvorlagen, zum Teil von Lucas Cranach d. Ä., von Peter Heymanns gewirkt worden. Er ist 6,90 Meter breit und 4,46 Meter hoch und wurde von Herzog Ernst Bogislaw von Croy (1620 bis 1684) der Universität Greifswald hinterlassen. Er zeigt die Mitglieder der pommerschen und sächsischen Fürstenhäuser vor der Kanzel Martin Luthers. Brunnen vor dem Rathaus in Wolgast. Auf den Brunnenschalen sind Ereignisse der Stadtgeschichte dargestellt. Das "Anklamer Tor" in der Stadt Usedom. Eissegeln auf dem Saaler Bodden. Am Strand bei Wustrow. Prenzlau: Der „Mitteltorturm", dahinter die 1945 schwer beschädigte Marienkirche. Wetterfahne aus dem Jahre 1689 (Schweriner Landesmuseum). Seilermeister Rudolf Jasper, Loitz, beim Spinnen von Seilgarn. Windmühle bei Lichtennagen. Woldegk, die Stadt der sieben Windmühlen. Der Kunsthandwerker Johannes Hammel aus Demmin. Die „Mecklenburgische Schweiz" bei Remplin, Kreis Malchin. Neubrandenburg: Blick durch die alte Stadtmauer in die Thälmannstraße und auf den Turm der Marienkirche. Neubauten in der Treptower Straße. Das „Haus des Handwerks" in Neubrandenburg. Der „Mutter-Schulten-Brunnen" in der Ernst-Thälmann-Straße erinnert an Fritz Reuter und sein „Dörchläuchting". Das Treptower Tor in Neubrandenburg. Ein „Wieck-Haus" an der alten, aus Feldsteinen erbauten Stadtmauer Neubrandenburgs. Bei Altentreptow. Schmiedeeiserne Arbeit am Giebel des neuen Laborgebäudes des Akademieinstitutes für Pflanzenzüchtung Groß-Lüsewitz, Kreis Rostock. Entwurf: Wilhelm Löber, Ahrenshoop. Stellmachermeister Friedrich Randow aus Warlin bei Neubrandenburg. Altentreptow. Fischermeister Otto Mattern aus Neustrelitz. Der Kunstschmiedemeister Hans Plog aus Demmin. Leuchter und Handwerkerteller, von Hans Plog gefertigt, im Meisterprüfungszimmer der Handwerkskammer Neubrandenburgs. Waren an der Müritz. Blick vom Kirchturm in Röbel auf die Müritz. Röbel an der Müritz. Die Mühle ist jetzt Jugendherberge. Die neue Schule in Röbel mit der Schulsternwarte. Türklopfer aus dem 14. Jahrhundert, den bärtigen Dionysos darstellend, am Südportal des Güstrower Domes. Einmalig ist der Ring, ein vorgeschichtlicher Torques. Das Torhaus zu Schloß Mirow, heute Altersheim. Im Kulturhaus des FDGB-Urlauberdorfes „Völkerfreundschaft" bei Waren-Klink. Das „Fritz-Reuter-Haus" in Boltenhagen. Brunnenbauer der Firma Rudolf Tiedt, Neustrelitz. Penzlin. Die Fischersiedlung Aalbude am Kummerower See. Der Dorfschmied Otto Kreß ist als Handwerker Mitglied der LPG „Seid bereit" in Ihlenfeld bei Neubrandenburg. Rcutcr-Dcnkmal in Stavehhagen, der Geburtsstadt Reuters. Ausschnitte aus dem Relief am Stavcnhagener Reuter-Denkmal; Motive aus „Kein Hüsung" und „Ut mine Stromtid". Das älteste datierbare Bauernhaus Mecklenburgs stammt aus dem Jahre 1607 und steht in Alt-Damerow bei Parchim. Die i30ojährigcn Eichen bei Ivenack. Ofenmedaillon aus dem 19. Jahrhundert. Das „Rostocker Tor" in Teterow. Der „Hechtbrunnen" von Professor Wandschneider, das Wahrzeichen der Stadt Teterow. Im Neustrelitzer Schloßpark. Die Orangerie im Schloßpark Neustrelitz. Dsr Bergfried von Burg Stargard (älteste Teile 13. Jahrhundert). Heute Bezirksjugendschule „Hanno Günther". Der Töpfermeister und Keramiker Richard Kleinschmidt aus Strasburg an der Fußdrehscheibe. Bürgerhaus am Großen Markt in Perleberg, um 1550 erbaut. Der Roland von Perleberg. Der Netzemacher Schwaßmann in Plau am See. Fischerei auf dem Zierker See. Landschaftsschutzgebiet am Dolgener See. Rohrdachdeckermcister Heinz Krüger aus Plau. Blick vom Hauptmannsberg auf den Carwitzer See. Parchim. Das Rathaus in Grabow. Schloß Ludwigslust, das „Mecklenburgische Potsdam", erbaut von Johann Joachim Busch 1772 bis 1776. Kaskaden vor dem Schloßplatz. Das staatliche Hengstdepot befindet sich in Redefin, Kreis Hagenow. Stapellauf in Boizenburg, in der ältesten mecklenburgischen Werft. Der „Fliesenleger", eine Mosaikarbeit aus Wandfliesenbruch von Walter Ebeling-Halberstadt, im Kulturhaus der Fliesenwerke Boizenburg, dem größten Fliesenwerk Europas. Im Weberhof Lübz. Tschako und Schwert Theodor Körners. Im Park der Theodor-Körner-Gedenkstätte Wöbbelin. „Wandrer im Wind" (1934), Selbstbildnis von Ernst Barlach. In der Gertruden-Kapelle in Güstrow befindet sich die ständige Barlach-Ausstellung. Das Güstrower Schloß ist heute Altersheim. Das neue Gebäude des Pädagogischen Instituts in Güstrow. Die älteste Stadt der mecklenburgischen Bezirke ist Schwerin. Das ehemalige Residenzschloß ist heute eine Ausbildungsstätte für Kindergärtnerinnen. Am Schweriner Pfaffenteich. Blick vom Schloß auf den Schweriner See. Blick vom Domturm auf den Marktplatz, das Theater und die Schloßinsel Schwerins. Hand geschmiedeter Leuchter der Schmiede zu Bützow (Landesmuseum Schwerin). Fachwerkhäuser an der Schweriner Schelfkirche. Der Dachdecker K. D. Walter repariert Sturmschäden am Schweriner Dom. Die Schweriner Ladegast-Orgel ist die größte Mecklenburgs. Sie hat vier Manuale, 84 Registerund mehr als 5000 Pfeifen. Sie wurde mit finanzieller Unterstützung der Regierung renoviert. Orgelbauer Leopold Nitschmann stimmt Orgelpfeifen. Die „Schleif-Mühle" in Schwerin. Die 1962 eingeweihte Schweriner Kongreßhalle. In der PGH „Wiking", Schwerin, werden Sportboote gebaut. Ein „Pirat" der PGH „Wiking" auf dem Schweriner See. Das Bootshaus der Fischer in Krakow am See. Riesensteingrab zwischen Grevesmühlen und Wismar. Beigabengefäße aus dem Riesensteingrab von Ziesendorf-Rüterlager im Kreis Rostock, 2500 v. u. Z. (Museum der Stadt Rostock). Schmiedeeiserner Aushänger der Erbschmiede Sengebusch in Kühlungsborn. Schmiedemeister Dieter StaußlofT, Kühlungsborn. „Die Wasserkunst" - Brunnen auf dem Marktplatz in Wismar. Im Hintergrund „Der alte Schwede". Schmiedeeiserner Aushänger „Der alte Schwede". Der kleine Hafen und die Wehrkirche von Kirchdorf auf der Insel Poel. Das Urlauberschiff „Fritz Heckert" wurde auf der Matthias-Thesen-Werft in Wismar gebaut. Segelmacher Kurt Klienke, Firma Johannes Bütow K. G. aus Wismar, beim Ablieken eines Sportsegels. Kapitän Kruse aus Wismar. Die 600 Meter lange Mole von Warnemünde im Winter.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40005 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Theorie und Numerik eines Volumen-Schalen-Elementes bei finiten elastischen und plastischen Verzerrungen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Technik allgemein, Bergbau, Bautechnik, Umwelttechnik Klinkel, Sven: Theorie und Numerik eines Volumen-Schalen-Elementes bei finiten elastischen und plastischen Verzerrungen. Karlsruhe, Institut für Baustatik 2000. Einband etwas berieben, Bibl.Ex., sonst guter und sauberer Zustand 9783935322065 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Softcover/Paperback IX, 182 Seiten mit einigen Abbildungen, 1.Auflage, Einband etwas berieben, Bibl.Ex., sonst guter und sauberer Zustand 9783935322065
[SW: Technik allgemein, Bergbau, Bautechnik, Umwelttechnik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 138693 - gefunden im Sachgebiet: Technik, Hoch-,Tiefbau, Architektur
Anbieter: Antiquariat Deinbacher, AT-3142 Murstetten

EUR 17,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top