Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 63 Artikel gefunden. Artikel 31 bis 45 werden dargestellt.


Unruhe ist die erste Bürgerpflicht : Politik und Politikvermittlung in den 80er Jahren. Festgabe für Rudolf Schuster zum 60. Geburtstag.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hanke, Irma [Hrsg.], Hannemor Keidel und Rudolf Schuster [gefeierte Person]: Unruhe ist die erste Bürgerpflicht : Politik und Politikvermittlung in den 80er Jahren. Festgabe für Rudolf Schuster zum 60. Geburtstag. Baden-Baden : Nomos-Verl.-Ges., 1988. 1. Aufl., 388 S. : Ill., graph. Darst. ; kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 23 cm, Softcover/Paperback ISBN: 3789016101 Zustand: 1. Aufl., 1988 , Widmung und Signatur auf Titelblatt, Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Unruhe ist die erste Bürgerpflicht : Politik und Politikvermittlung in den 80er Jahren. Festgabe für Rudolf Schuster zum 60. Geburtstag , Irma Hanke ; Hannemor Keidel (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber) , Unruhe ist die erste Bürgerpflicht - Politikwissenschaft ist Demokratiewissenschaft: dies Verständnis war prägend für die Disziplin, als sie in den 50er und 60er Jahren an den Universitäten der Bundesrepublik eingeführt wurde. Mit der zunehmenden Ausdifferenzierung ihrer Gebiete, aber auch der allgemeinen Politisierung der Hochschulen ging der erste Impetus zuweilen verloren; die Petitessen der Spezialisten verdrängten, was zunächst so wichtig schien: die Auseinandersetzung mit dem interessierten Laien. An einer Technischen Universität gehen die Uhren anders. Eine randständige politische Wissenschaft sieht sich einem Publikum gegenüber, das in anderen Kategorien denkt und politisches Geschehen vorwiegend unter dem Aspekt reibungsloser Abläufe kritisiert; Lehrerbildung spielt eine wichtige Rolle; der Dialog zwischen Geistes- und Naturwissenschaften findet nur sporadisch statt. Der vorliegende Band entstand aus Anlaß des 20jährigen Bestehens des Lehrstuhls für Politische Wissenschaft an der TU München. Er ist gedacht als Festgabe von Mitarbeitern und ehemaligen Mitarbeitern zum 60. Geburtstag von Rudolf Schuster, der sein Fach hier mit Witz und Würde und den Studenten zugewandt vertritt. Die Beiträge repräsentieren die inhaltliche Auffächerung des Instituts. Ihr innerer Zusammenhang besteht im zugrunde-liegenden Demokratieverständnis, natürlich nicht in der jeweiligen Argumentationsrichtung der Autoren. Versucht wurde, anhand derzeit wichtiger politischer Probleme ein Spektrum aktueller Fragestellungen zu entwickeln, die häufig quer zu technikgläubigen Sichtweisen liegen. Die besondere Aufmerksamkeit galt künftigen Entwicklungen, doch auch historische Rückblicke erwiesen sich als unvermutet aktuell für die politische Kultur der Bundesrepublik. "Deutsche Fragen" nehmen viel Raum ein; unverkennbar ist die bayerische Orientierung einiger Beiträge. Nationale und internationale Politiken vermischen sich, Wertentscheidungen der Verfassung müssen in neuen Zusammenhängen überprüft werden; Politikvermittlung gewinnt hohen Stellenwert .... 805B ISBN 3789016101
[SW: Irma Hanke , Hannemor Keidel , Unruhe ist die erste Bürgerpflicht , Politik und Politikvermittlung in den 80er Jahren, Festgabe für Rudolf Schuster zum 60. Geburtstag , Deutschland (Bundesrepublik) ; Politische Kultur ; Aufsatzsammlung; Politik ; Aufsatzsammlung, Politik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40277 - gefunden im Sachgebiet: Politik / Gesellschaft / Politikgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
ACHTUNG: Wir haben Urlaub vom 09. August bis 20. Oktober 2022. Bestellungen können in dieser Zeit NICHT bearbeitet werden. Vielen Dank

EUR 21,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hohensee, Wolfgang:  Sieben Wochen für die Seele. Ein spiritueller Fastenbegleiter.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hohensee, Wolfgang: Sieben Wochen für die Seele. Ein spiritueller Fastenbegleiter. Gütersloh : Gütersloher Verl.-Haus, 2002. Verzicht nimmt nicht. Verzicht gibt. Er gibt die unerschöpfliche Kraft des Einfachen. Martin Heidegger Wer an Fasten denkt, denkt meist automatisch an Hungern und Abnehmen. Doch Fasten bedeutet mehr als nur Nahrungsverzicht für einen gewissen Zeitraum: Gerade durch den Verzicht auf bestimmte Gewohnheiten eröffnen sich andere Horizonte und Sichtweisen.` Wolfgang Hohensee möchte dazu ermutigen, sich über das Fasten zu neuen Erfahrungen aufzumachen und inmitten des hektischen Alltags eine Oase der inneren Ruhe zu finden. ISBN: 9783579011691 Orig.-Ausg.Antikbuch24-SchnellhilfeAusg. = Ausgabe 93 Seiten; 19 cm, Softcover/Paperback, sehr gut
[SW: Fastenzeit ; Meditation ; Beispielsammlung, Christliche Religion]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40421 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie - Lebenshilfe - Psychotherapie
Anbieter: Antiquariat Kalyana, DE-58332 Schwelm

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Buchholtz, Fritz:  Suchtarbeit. Utopien und Experimente.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Buchholtz, Fritz: Suchtarbeit. Utopien und Experimente. Freiburg im Breisgau : Lambertus, 1989. Obwohl es inzwischen ein anerkanntes Grundkonzept der Arbeit mit Abhängigen gibt, das - ungeachtet unterschiedlicher methodischer Ansätze - gut funktioniert, ist es doch wichtig, auf dem bisher Erreichten nicht auszuruhen, sondern Utopien und Experimenten Raum zu geben: Utopien aus der Notwendigkeit heraus, die blindmachende Enge eingefahrener Sichtweisen zu überwinden; Experimente, um Bewährtes zu hinterfragen und Neues zu erproben. Die Beiträge dieses Readers stellen neue Ansätze und Wege in der Suchtkrankenhilfe vor: u. a. systemische Therapie, ambulante Ganztagsbetreuung Drogenabhängiger, Krisenhilfe, Streetwork, Gruppen- und Bewegungstherapie. Allen Beiträgen gemeinsam ist das Anliegen, die Hilfen für Abhängige zu verbessern und der Realität anzupassen, um möglichst diejenigen auch zu erreichen, die bisher durch die Maschen des Hilfenetzes gefallen sind. ISBN: 9783784104447 [14. Freiburger Sozialtherapiewoche]. 168 Seiten: graph. Darst. ; 21 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert, Namensvermerk, sehr gut
[SW: Deutschland (Bundesrepublik) ; Suchtkrankenhilfe ; Kongress ; Freiburg, Soziologie, Gesellschaft, Psychologie, Medizin]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 42680 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie - Lebenshilfe - Psychotherapie
Anbieter: Antiquariat Kalyana, DE-58332 Schwelm

EUR 4,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Diverse  22 im Norden. Sichtweisen von 22 Künstlern des Oldenburger Landes. Fotografie - Malerei - Skulptur/Installation - Zeichnung. 15. September bis 10. Oktober 2010.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Diverse 22 im Norden. Sichtweisen von 22 Künstlern des Oldenburger Landes. Fotografie - Malerei - Skulptur/Installation - Zeichnung. 15. September bis 10. Oktober 2010. Oldenburg: Selbstverlag. 2010 22 cm. 87 S. Hardcover Zustand: Sehr Gut (Innen); Einband Außen hat min. Gebrauchsspuren; Untere Ecke des Buchs min. bestoßen;
[SW: Museums- Ausstellungsbuch Galerien Kataloge Bildbände]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 553409 - gefunden im Sachgebiet: Kunst/Grafik/Design/Skulptur/Malerei/Bilder
Anbieter: Gebrauchtbücherlogistik, DE-51647 Gummersbach
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,36
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bingen, Dieter / Halub, Marek / Weber, Matthias (Hrsg.) Mein Polen - meine Polen. Zugänge und Sichtweisen - sonst gutes Exemplar / Veröffentlichungen des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt" Band 34 -" 1. Auflage, Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 2016. XXIV, 358 S., 24 cm, Pappband, (oberes Kapitel bestoßen)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1o4904 - gefunden im Sachgebiet: Europa
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zimm, Alfred (Hrsg.) und Burkhard Hofmeister:  Berlin Ost und sein Umland (und) Berlin West. Eine geographische Strukturanalyse der zwölf westlichen Bezirke (und) Beiheft.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Zimm, Alfred (Hrsg.) und Burkhard Hofmeister: Berlin Ost und sein Umland (und) Berlin West. Eine geographische Strukturanalyse der zwölf westlichen Bezirke (und) Beiheft. Darmstadt, Wissenschaftliche Buchgesellschaft ; Gotha, Haack, 1990. 369, XI, 311, II, 14 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , 2 Pappeinbande mit Schutzumschlägen und ein Beiheft im Schuber, Gute Erhaltung Berlin Ost und sein Umland. Mit 43 Abbildungen und 142 Tabellen im Text sowie 30 Fotos und 12 Karten im Anhang. ERGÄNZUNGSHEFT NR. 286 ZU PETERMANNS GEOGRAPHISCHEN MITTEILUNGEN. ; "Hauptanliegen dieses wissenschaftlichen Werkes ist es, die räumliche Entwicklung Berlins und seines Umlandes umfassend darzustellen. Bevölkerungs- und Siedlungsentwicklung, stadtbildende Faktoren und territoriale Organisation sind Gegenstand der historisch-geographischen Betrachtung der Stadtregion von Beginn der Industrialisierung an bis hin zur Herausbildung zu einem führenden Industriezentrum Deutschlands. Darauf aufbauend folgt eine gleichstrukturierte Analyse der sich nach 1945 aufgrund neuer räumlicher Beziehungen und Strukturen herausbildenden Stadt-Umland-Region Berlin. Dabei wird verdeutlicht, wie sich der östliche Teil Berlins als Hauptstadt der DDR zum politischen, wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Zentrum der DDR entwickelte. >Berlin (Ost) und sein Umland< entstand zwischen 1983 und 1985 und ist in die gesellschaftlichen Zusammenhänge der DDR einzuordnen. Die stets gegenstandserhellende Anlage des Buches wird in ihren die Nachkriegszeit betreffenden Abschnitten von politischen Vorgaben der damaligen Staats- und Parteiführung begleitet, die die wissenschaftliche Erkenntnisförderung einschränkten. Trotz der Limitationen durch politisch vorgegebene Sichtweisen ist die Monographie ein sehr bemerkenswerter Versuch, die Stadt-Umland-Region Berlin mit geographischen Mitteln zu erfassen. Wesentliches Anliegen der Autoren ist es, mit den Mitteln der Politischen und Ökonomischen sowie der Physischen Geographie eine Gesamtschau der Berliner Region zu vermitteln, die neben Geographen auch bei Regionalhistorikern, Stadtplanern, Architekten und anderen, auch allgemein an Berlin Interessierten Beachtung finden dürfte." ; Inhalt: Einleitung, Vorwort, Allgemeine Kennzeichnung der objektiven Gebietskategorien Stadtregion und Stadt-Umland-Region, Die Stadtregion (J. BRÄUNIGER, A. ZIMM) Die Stadt-Umland-Region (H. RUMPF, A. ZIMM) Einführung in den konkreten Prototyp Groß-Berliner Stadtregion/Stadt-Umland-Region der Hauptstadt der DDR, Berlin (A. ZIMM, J. MARCINEK) Berlin und sein Umland vor der Regionsbildung, Grundzüge der Territorialstruktur Berlins vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis 1870 Grundzüge der Territorialstruktur Berlins zu Beginn des 19. Jahrhunderts (A. ZIMM) Areal und Bevölkerung Die stadtbildenden Faktoren und ihre räumliche Anordnung Die Entwicklung der Territorialstruktur Berlins bis zu den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts (A. ZIMM) Areal und Bevölkerung Die stadtbildenden Faktoren und ihre räumliche Anordnung Die Entwicklung der Territorialstruktur Berlins von den 50er Jahren bis 1870 (A. ZIMM) Areal und Bevölkerung Die stadtbildenden Faktoren und ihre räumliche Anordnung, Grundzüge der Territorialstruktur des Umlands und Herausbildung arbeitsteiliger Beziehungen zwischen Berlin und seinem Umland vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis 1870 (W. S ADLER) Siedlung und Bevölkerung Wirtschaft und Verkehr, Berlin und sein Umland mit dem Status der Stadtregion, Die Berliner Stadtregion von 1871 bis zur Mitte der 90er Jahre des vorigen Jahrhunderts (A. ZIMM) Die Entwicklung der Territorialstruktur Berlins Areal und Bevölkerung Die stadtbildenden Faktoren und ihre räumliche Anordnung Die Herausbildung der Umlandteilräume der Stadtregion Die Entwicklung der Territorialstruktur des Alt-Berliner Umlands (D. MÖBIUS, A. ZIMM) Die Entwicklung der Territorialstruktur des Groß-Berliner Umlands (H. FLAUB) Die Berliner Stadtregion von der Mitte der 1890er Jahre bis 1945 (A. ZIMM) Die Periode von der Mitte der 1890er Jahre bis zur Gründung der Einheitsgemeinde Groß-Berlin im Jahre 1920, Die Entwicklung der Territorialstruktur Berlins bis zur Gründung der Einheitsgemeinde (A. ZIMM) Areal und Bevölkerung Die stadtbildenden Faktoren und ihre räumliche Anordnung, Entwicklung und Ausgestaltung der Umlandteilräume der Stadtregion bis zur Gründung der Einheitsgemeinde Die Entwicklung der Territorialstruktur des Alt-Berliner Umlands (D. MÖBIUS, A. ZIMM) Die Entwicklung der Territorialstruktur des Groß-Berliner Umlands (M. SCHULZ) Die Periode von 1920-1945, Die Entwicklung der Territorialstruktur Berlins 1920-1945 (A. ZIMM) Areal und Bevölkerung Die stadtbildenden Faktoren und ihre räumliche Anordnung Die Entwicklung der Territorialstruktur des Groß-Berliner Umlands 1920-1945 (B. LEUPOLT) Systematisierung der Entwicklung der Berliner Stadtregion, Geographische Leitlinien der Entwicklung Berlins als Kern der Stadtregion (A. ZIMM) Die" territoriale Situation des Stadtgebietes Die überörtliche Spezialisierung, Die Standortentwicklung, Geographische Leitlinien der Entwicklung des Umlandteilraumes der Stadtregion (H. RUMPF) Die Herausbildung funktionaler Einflußgebiete Berlins in den Umlandkreisen, Die Spaltung Groß-Berlins und die neue Raumsituation (A. ZIMM) Die Stadt-Umland-Region der Hauptstadt der DDR, Gebietsspezifische Entwicklungsbedingungen der hauptstädtischen Stadt-Umland-Region (H. RUMPF, A. ZIMM) Die natürlichen Bedingungen der hauptstädtischen Stadt-Umland-Region Die Oberflächengestalt (J. MARCINEK) Der Untergrund (J. MARCINEK) Das Gewässernetz und die Wasserstraßen (J. MARCINEK) Das Klima (L. ZAUMSEIL) Das Klima der Repräsentativstation Berlin, Stadtklimatische Erscheinungsformen, Die natürliche Vegetation, die Böden und deren Nutzung i (J. MARCINEK, L. ZAUMSEIL) Die Hauptstadt Berlin als sozialistische Metropole und Kern der Stadt-Umland-Region (A. ZIMM) Wesentliche gebietliche Teilstruktüren und ihre Entwicklungstendenzen, Bevölkerungsstruktur und Wohnbedingungen (M. SCHULZ) Die Industriestruktur (B. LEUPOLT) Die Agrarstruktur (W. SADLER) Die stadttechnische Versorgung (J. BRÄUNIGER) Die Verkehrsstruktur (K. BlRKHOLZ) Die Erholungsstruktur/ Naherholung (H. RUMPF) Grundzüge der gebietlichen Differenzierung nach Teilräumen, Die Innenstadt und das Stadtzentrum Die Innenstadt (T. MARCINEK, M. SCHULZ, B. LEUPOLT, H. RUMPF) Das Stadtzentrum (G. SUCHY) Der Norden (L MARCINEK, M. SCHULZ, B. LEUPOLT,; W. SADLER, H. RUMPF) Der Osten (J. MARCINEK, M. SCHULZ, B. LEUPOLT, W. SADLER, H. RUMPF) Der Südosten (J. MARCINEK, M. SCHULZ, B. LEUPOLT, W. S ADLER, H. RUMPF) Das Umland der Hauptstadt Berlin, Die arbeitsteiligen Hauptfunktionen (H. RUMPF) Wesentliche gebietliche Teilstrukturen und ihre Entwicklungstendenzen Die Bevölkerungs- und Siedlungsstruktur (M. SCHULZ, D. HEERWAGEN, H. FLAUB) Die Industriestruktur (B. LEUPOLT) Die Agrarstruktur (W. SADLER) Die soziale Infrastruktur (W. WOLF) Die Verkehrsstruktur (K. BlRKHOLZ) Die Erholungsstruktur / Naherholung (H. RUMPF) Grundzüge der gebietlichen Differenzierung nach Teilräumen (H. RUMPF unter Mitarbeit von K. BIRKHOLZ, H. FLAUB, D. HEERWAGEN, B. LEUPOLT, J. MARCINEK, W. SADLER, M. SCHULZ, W. WOLF und L. ZAUMSEIL) Das innere Umland, Das äußere Umland, Tendenzen der weiteren Herausbildung der Stadt-Umland-Region (H. RUMPF, A. ZIMM) Literatur, Fotoanhang, Beilagenkarten. ; Berlin West. Eine geographische Strukturanalyse der zwölf westlichen Bezirke. Mit 66 Figuren, 65 Tabellen und 6 Schemata im Text sowie 16 Fotos und 4 Farbkarten im Anhang. Wissenschaftliche Länderkunden 8. ; "Diese im Abstand von anderthalb Jahrzehnten vorgelegte Neubearbeitung der Originalausgabe von 1975 berücksichtigt die Veränderungen im Gefolge des Viermächteabkommens von 1971 bis zu den sich mit der Öffnung der Mauer im Herbst 1989 abzeichnenden Perspektiven unter Auswertung der zahlreichen vor allem anläßlich der 750-Jahr-Feier Berlins erschienenen wissenschaftlichen Veröffentlichungen über diese Stadt. Die Dreigliederung der Erstauflage wurde beibehalten. Das erste Hauptkapitel behandelt die für das heutige Erscheinungsbild und Gefüge Berlins wesentlichen Kräfte und Prozesse der Stadtgeschichte mit besonderer Betonung der Nachkriegsentwicklung West-Berlins. Das zweite ist der Entwicklung von Bevölkerung, Industriewirtschaft, Dienstleistungssektor und Verkehrswesen gewidmet. Das dritte behandelt die Teilräume West-Berlins, Entstehung und Wachstum der neuen City und ihrer Randgebiete, den Wilhelminischen Ring von der Entstehung der Mietskasernenbebauung bis hin zu den jüngsten Tendenzen der Stadterneuerungspolitik sowie die sehr heterogene Außenzone mit ihren so verschiedenartigen Siedlungselementen, die mit Hilfe von Schemata im Überblick und eingehender anhand ausgewählter Beispiele dargestellt werden." ; Inhalt: Verzeichnis der Figuren, Verzeichnis der Tabellen und Schemata, Verzeichnis der Fotos im Anhang Verzeichnis der Farbkarten Vorwort, Der Lagewert Berlins im Laufe seiner Geschichte Von der Doppelgründung Berlin-Coelln bis zur Wahl der Stadt als Residenz, Der Einfluß des Herrscherhauses auf die Entwicklung Berlins Die Westwärtsorienticrung von Hof und Adel, Die Nutzung des Lagepotentials für das Fernverkehrsnetz Berlins Anteil an der Peuplierungs-und Gewerbepolitik Förderung und allmähliche Loslösung aus der Bevormundung durch den Landesherrn Administrative Organisations-formcn für den Berliner Raum und die Eingemeindungsfrage Zweckverband und Einheitsgemeinde Groß-Berlin Der Zweckverband Groß-Berlin 1912-1920, Einheitsgemeinde und Weltstadt Berlin 1920-1945 Die Sonderentwicklung West-Berlins seit 1948, Schritte zu Groß-Berlins Teilung und West-Berlins Isolierung Von der Blockade 1948 bis zum Mauerbau 1961 Vom Mauerbau bis zum Viermächteabkommen 1971 Berlin-Hilfe und das Berlin-Förderungs-Gesetz, Die Auswirkungen des Viermächteabkommens Die Öffnung der Mauer 1989 und West-Berlins Gegenwartsprobleme, West-Berlins Bevölkerung, Wirtschaft und Verkehrswesen Bevölkerungsgeographische Anomalien, Herkunft der Berliner Bevölkerung und Wanderungsbilanz Slawische Restbevölkerung und frühe deutsche Besiedlung Die Zuwanderung von Ausländern und Juden, Die deutsche Zuwanderung seit dem 18. Jahrhundert Die Bevölkerungsstruktur im Jahrzehnt 1939-1948 Die Bevölkerungsstruktur West-Berlins 1949-1961 Die Bevölkerungsstruktur West-Berlins seit 1962, Die ausländischen Arbeitnehmer und Asylanten, Besondere Strukturmerkmale der Westberliner Bevölkerung Kriegszerstörungen und die Wohnraumfrage Wirtschaft und Verkehrswesen Das Gewicht der einzelnen Wirtschaftssektoren Das Branchenspektrum der Westberliner Industrie Die Eigenbetriebe des Landes Berlin und die BEWAG Das Verkehrswesen Die Anfänge des öffentlichen Nahverkehrs und das Straßenbahnzeitalter Die Stadtbahn, Das U-Bahn- und Omnibus-Netz Die Träger des öffentlichen Nahverkehrs im Vergleich, Individualverkehr und Stadtautobahnbau Fernverkehr und Tourismus Berlins überregionale Bedeutung als Dienstleistungszentrum West-Berlin als Kunst- und Wissenschaftszentrum West-Berlin als Messe- und Kongreßzentrum Andere überregionale Dienstleistungen, Das Gefüge der Westberliner Stadtviertel, Die innere Gliederung Berlins vor und nach 1945, Die neue City und ihr Randbereich Tiergartenrand und Kurfürstendamm als Alt-Berlins westliche Wachstumszone Die Entwicklung einer City in West-Berlin, Die räumliche Differenzierung der City anhand ausgewählter tertiärwirtschaftlicher Funktionen Die Herausbildung von Teilbereichen der City Einzelhandel und Bankwesen Das Beherbergungsgewerbe Theaterbühnen Reisebüros des Auslandes und diplomatische Vertretungen Das IB A-Planungsgebiet und der Zentrale Bereich Abgrenzung und Gliederung Das südliche Tiergartenviertel Die südliche Friedrichstadt Der Tiergarten und das Gelände der BUGA 1995 Der Wilhelminische Ring Allgemeine Charakteristik Die im Wilhelminischen Ring aufgegangenen älteren Siedlungselemente, Der Hobrechtplan Die Voraussetzungen für die Mietskasernenbebauung Die Mietskaserne Der Wiederaufbau des Hansaviertels im Rahmen der Interbau 1957, Die Sonderentwicklung entlang der Sektorengrenze Die Sanierungsgebiete des ersten Stadterneuerungsprogramms von 1963, Die Herausbildung von Sekundärzentren und Verwaltungsschwerpunkten Die Außenzone, Die Randwanderung der Industrie, insbesondere am Beispiel Siemensstadt, Die einstigen Städte am Beispiel von Spandau, Die einstigen Dörfer und heutigen Reste von Landwirtschaft und Erwerbsgartenbau Villenkolonien und Gartenstädte, insbesondere am Beispiel von Grunewald, Frohnau und Staaken Wohnanlagen und Bauwerke der Weimarer Zeit und des Dritten Reiches, Wohntrabanten der Gegenwart Die Erholungsgebiete der Wälder, Seen und Kleingärten, Anmerkungen, Schrifttum, Register, Fotoanhang, Farbkarten. ; Beiheft. Inhalt: Vorwort des Regierenden Bürgermeisters von West-Berlin Walter Momper, Die neue Situation, Die funktioneile Entwicklung, Regionalräumliche Entwicklungsaspekte, Der Verkehrsverbund für den Großraum Berlin, Umlandaktivierung, Ent- und Versorgung, Die künftigen Entwicklungsachsen im Großraum Berlin, Die administrative Entwicklung im Großraum Berlin.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40533 - gefunden im Sachgebiet: Atlanten Geographie Landkarten
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ferchhoff / Neubauer Patchwork-Jugend, Eine Einführung in postmoderne Sichtweisen Leske + Budrich Opladen 1997 Format Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, broischiert, Ecken etwas berieben, Einband Staubfleckchen, , dies ist ein regulär ausgesondertes Bibliotheksexemplar aus einer wissenschaftlichen Bibliothek mit der üblichen Signatur und Stempel, keine Markierungen / Anmerkungen, zum Lernen akzeptabel
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8485 - gefunden im Sachgebiet: Pädagogik
Anbieter: Antiquariat Thomas & Reinhard, DE-45657 Recklinghausen
Paypal accepted for orders from abroad

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Globalisierung und Perspektiven internationaler Verantwortung : Problemstellungen, Analysen, Lösungsstrategien. Eine systematische Bestandsaufnahme.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Meier-Walser, Reinhard (Herausgeber) and Peter Stein: Globalisierung und Perspektiven internationaler Verantwortung : Problemstellungen, Analysen, Lösungsstrategien. Eine systematische Bestandsaufnahme. München : K. G. Saur, Hanns-Seidel-Stiftung, 2004. 702 S. ; kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 25 cm, Softcover / Paperback, ISBN: 9783598116575 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Hanns-Seidel-Stiftung. Reinhard C. Meier-Walser ; Peter Stein (Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber), Die Globalisierung ist in unserer Zeit zu einer Schicksalsfrage geworden. Wir stehen unausweichlich vor der Wahl, den Globalisierungsprozess gemeinsam konstruktiv zu begleiten oder die Dinge einer Eigendynamik zu überlassen, die zu einem unabsehbaren Ergebnis führen wird. Gleichzeitig ist aber der Diskussions- und Problemlösungsprozess aufgrund des Facettenreichtums der Thematik besonders schwierig. Der vorliegende Band bietet mit insgesamt 35 Beiträgen und mit Einführungen in seine Kapitel eine Gesamtschau von zentralen Problemstellungen und Analysen, die mit dem Thema Globalisierung im Zusammenhang stehen. Sachgerechte Problemlösungen setzen einen schonungslosen Umgang mit Legenden ebenso wie mit unbequemen Wahrheiten voraus. Auf der Basis "Wohlstand für alle", "soziale Gerechtigkeit" und "Nachhaltigkeit" werden Perspektiven für einen zielführenden Umgang mit dem Globalisierungsprozess erarbeitet. Die Herausgeber lassen namhafte Autoren und erfahrene Experten zu Wort kommen. Sie führen die Sichtweisen und Anliegen von Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen, internationalen Einrichtungen und der Politik zusammen. Entscheidungsträger und praktische Erfahrung kommen ebenso zu Wort, wie Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen. Nicht nur die Menschen der verschiedenen Kontinente, sondern auch unterschiedliche gesellschaftliche Interessengruppen müssen in einen konstruktiven Dialog treten. Der vorliegende Band will diesen Dialog erleichtern indem er die Globalisierung in ihrem Facettenreichtum transparenter macht und gleichzeitig auch den Dialog über Globalisierung thematisiert und systematisiert. K 019 ISBN 9783598116575
[SW: Meier-Walser, Globalisierung und Perspektiven internationaler Verantwortung, Globalisierung ; Aufsatzsammlung, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53552 - gefunden im Sachgebiet: Politik / Gesellschaft / Politikgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
ACHTUNG: Wir haben Urlaub vom 09. August bis 20. Oktober 2022. Bestellungen können in dieser Zeit NICHT bearbeitet werden. Vielen Dank

EUR 34,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Der Stechlin.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Brandenburg ; Adel ; Geschichte 1871-1890 ; Klassiker Fontane, Theodor und Dieter (Ill.) Masuhr: Der Stechlin. Frankfurt am Main ; Wien : Büchergilde Gutenberg, 1998. Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber, SU mit Lagerspuren, Heinrich Theodor Fontane (* 30. Dezember 1819 in Neuruppin; † 20. September 1898 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller. Er gilt als literarischer Spiegel Preußens und als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus. Die Handlung rankt sich um das alte märkische Adelsgeschlecht von Stechlin, das am Großen Stechlinsee im Kreis Ruppin seinen Sitz hat. Der Roman schildert nur wenige Ereignisse. Fontane selbst beschrieb die Handlung ironisch: „Zum Schluß stirbt ein Alter und zwei Junge heiraten sich; – das ist so ziemlich alles, was auf 500 Seiten geschieht.“ Der 66-jährige, verwitwete Dubslav von Stechlin, Major außer Dienst, lebt auf Schloss Stechlin (wie auch das Dorf Stechlin ein fiktiver Handlungsort). Er ist von freundlichem Gemüt und „hörte gern eine freie Meinung, je drastischer und extremer, desto besser“. Sein einziger Sohn Woldemar, Gardeoffizier in Berlin, besucht ihn mit zwei Freunden, Ministerialassessor Rex und Hauptmann von Czako. Zahlreiche weitere Personen finden sich ein, unter ihnen der mit einer Prinzessin verheiratete Oberförster Katzler, das zugezogene Mühlenbesitzer-Ehepaar von Gundermann, das vom alteingesessenen Adel abgelehnt wird, und Pastor Lorenzen, so dass es zu vielen Gesprächen kommt. Während die meisten Dorfbewohner eher sittenstreng sind, zeigt Lorenzen sozialdemokratisches Gedankengut und ist ein Anhänger von João de Deus. Erörtert werden aktuelle Ereignisse; vor allem werden die alten, konservativen Sichtweisen gegen neue, liberale und sozialdemokratische Tendenzen abgewogen. Auf der Rückreise nach Berlin besuchen Woldemar und seine Freunde Dubslavs Schwester Adelheid im Kloster Wutz. Sie führt das dortige Damenstift, ist erzkonservativ und missbilligt die liberalen Anschauungen ihres Bruders. ISBN: 3763248005
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 147756 - gefunden im Sachgebiet: Gedichte, Prosa, Literatur
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 11,60
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wolfgang Müller-Jakob : Ausstellung vom 15. Juli bis 14. August 2003, Galerie Maulberger München [Ausstellungs- und Katalogskonzeption: Hans Maulberger, Carolin Weber]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Müller-Jakob, Wolfgang (Illustrator), Hans Maulberger (Hrsg.) und Carolin Weber: Wolfgang Müller-Jakob : Ausstellung vom 15. Juli bis 14. August 2003, Galerie Maulberger München [Ausstellungs- und Katalogskonzeption: Hans Maulberger, Carolin Weber] München : Galerie Maulberger, 2003. 46 S. : zahlr. Ill. ; mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, Pp. 31 cm, gebundene Ausgabe, Hardcover/Pappeinband, Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Wolfgang Müller-Jakob : Ausstellung vom 15. Juli bis 14. August 2003, Galerie Maulberger München [Ausstellungs- und Katalogskonzeption: Hans Maulberger, Carolin Weber], Aus dem Vorwort: Vorwort: Wolfgang Müller-Jakob fängt in seinen Bildern Augenblicke ein, die ihren Platz im Alltag haben. Kein fotografischer, detailliert sezierender Blick beschreibt uns diese stillen Momente. Hingegen beschwört der Künstler eine magische Atmosphäre zwischen Traum und Realität. Es wird geschildert, was zwischen den Zeilen steht, und letztlich das, was uns in Erinnerung bleibt: filtrierte Seelenzustände, wie ein Moment der Irritation, der Erwartung, ein Befinden der Vertrautheit, des Wohlseins oder ein Gefühl der Einsamkeit. Obwohl Müller-Jakob die Klaviatur der gegenständlichen Malerei sicher beherrscht, ist in seinen Arbeiten keinerlei sterile Routine zu finden. Die Malerei wird vielmehr in jedem Bild als Ereignis gefeiert. Mit ungewohnten Sichtweisen, Skurrilitäten, Rückenfiguren, die uns den Blick ins Bild versperren und Lust an feinen Farbnuancen fordert der Künstler die Bildgesetze immer wieder neu heraus. Müller-Jakob nähert sich seinen Sujets vorsichtig, respektvoll, schonungslos ehrlich, doch ohne zu werten. In dieselbe Rolle geschlüpft findet sich gleichermaßen der Betrachter wieder ... K 020
[SW: Wolfgang Müller-Jakob, Ausstellung, Malerei, Maler, Kunst, München, Galerie Maulberger]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53599 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Malerei / Bildende Kunst
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
ACHTUNG: Wir haben Urlaub vom 09. August bis 20. Oktober 2022. Bestellungen können in dieser Zeit NICHT bearbeitet werden. Vielen Dank

EUR 46,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,90
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kubicek, Herbert und Peter Seeger (Hg.): Perspektive Techniksteuerung. Interdisziplinäre Sichtweisen eines Schlüsselproblems entwickelter Industriegesellschaften. Berlin : Ed. Sigma, 1993. 244 S. ; 21 cm, Paperback ISBN: 9783894043612 Guter Zustand. Mit Widmung des Autors.
[SW: Technikbewertung ; Aufsatzsammlung; Deutschland ; Technologiepolitik ; Wirtschaft, Aufsatzsammlung; Deutschland ; Technologiemanagement ; Aufsatzsammlung, Wirtschaft, Soziologie, Gesellschaft, Politik, Technik allgemein]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 801781 - gefunden im Sachgebiet: Soziologie
Anbieter: Antiquariat Thomas Haker GmbH & Co. KG, DE-10439 Berlin Prenzlauer Berg

EUR 19,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wissen mit Pfiff: Fotografie. Was Kinder erfahren und verstehen wollen Illustrationen: Inklink Jacques Dayan - Aus dem Französischen von Ursula Fethke

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ludwig, Günther; Wissen mit Pfiff: Fotografie. Was Kinder erfahren und verstehen wollen Illustrationen: Inklink Jacques Dayan - Aus dem Französischen von Ursula Fethke Köln, Fleurus Verlag GmbH, 2004. 27 Seiten , 29 cm, Hardcover/Pappeinband das Buch ist ein Schulbuchexemplar mit Stempel und Rückständen, fleckig, Kantenbestoßungen, aus dem Inhalt: FOTOGRAFIE, WAS IST DAS EIGENTLICH? - DIE ERFINDUNG DER FOTOGRAFIE - DIE ERSTEN FOTOS - NEUE SICHTWEISEN - KLEINE GESCHICHTE DER FOTOAPPARATE - DER FOTOAPPARAT - TIPPS UND TRICKS - WIE ENTSTEHT EIN FOTO? - DIE FOIOUAntikbuch24-SchnellhilfeOU = Original-UmschlagKAHE UND DIE WISSENSCHAFT - REPORIAGE, MODE UND WERBUNG - FOTOGRAFIE UND KUNST 1a2b ISBN-Nummer: 3897172267 Wissen mit Pfiff: Fotografie; Was Kinder erfahren und verstehen wollen; Günther Ludwig; Lehrbuch; Schulbuch; 1 ISBN: 3897172267
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48273 - gefunden im Sachgebiet: Schulbücher
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 12,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ballenberg: Sichtweisen auf das Freilichtmuseum der Schweiz

Zum Vergrößern Bild anklicken

Freilichtmuseum Ballenberg im Berner Oberland bei Brienz, Jubiläum, Jubiläumsband Ballenberg, Freilichtmuseum der Schweiz (Hg.) Ballenberg: Sichtweisen auf das Freilichtmuseum der Schweiz 2019 Bern : Haupt Verlag 1. Aufl.; (Mit zahlreichen Abbildungen); Gut und sauber erhalten. ISBN: 3258080941
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 51858 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Smock, DE-79104 Freiburg

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Thomas Struth : strangers and friends ; photographs 1986 - 1992 ; [on the occasion of exhibitions at: The Institute of Contemporary Art, Boston, January 19 - March 27, 1994 ; Institute of Contemporary Arts, London, April 27 - June 12, 1994 ; Art Gallery of Ontario, Toronto, January 25 - April 9, 1995].

Zum Vergrößern Bild anklicken

Struth, Thomas ; Fotografie ; Ausstellung ; Boston, Photographie, Kunst, Sennett, Richard, Thomas Struth and James Lingwood: Thomas Struth : strangers and friends ; photographs 1986 - 1992 ; [on the occasion of exhibitions at: The Institute of Contemporary Art, Boston, January 19 - March 27, 1994 ; Institute of Contemporary Arts, London, April 27 - June 12, 1994 ; Art Gallery of Ontario, Toronto, January 25 - April 9, 1995]. Munich ; Paris ; London : Schirmer-Mosel - London : ICA - Cambridge, Mass. : MIT Press, 1994. Buch in guter Erhaltung, Einband vorwiegend sauber und unbestoßen, hinterer Deckel an kleiner Stelle minimal fleckig, Seiten hell und sauber, ohne Einträge, kleiner Leeraufkleber auf Vorsatzblatt, Buchblock fest, Thomas Struth (* 11. Oktober 1954 in Geldern, Niederrhein) ist ein deutscher Fotograf der Düsseldorfer Photoschule. Bezeichnend für Struths künstlerische Praxis ist die Arbeit an aufeinander folgenden Werkgruppen, die sich mit Themen wie Straßenzügen, Menschen, Museen und Natur beschäftigen. Trotzdem bleibt ersichtlich, dass er sich konsequent und konzeptuell der Fortsetzung einer übergreifenden Werkidee widmet. Meist fotografiert Struth mit einer Großformatkamera und in Farbe, wobei er im Unterschied zu beispielsweise Andreas Gursky oder Thomas Ruff seine Bilder kaum digital bearbeitet. Sowohl in der Kunstkritik als auch auf dem Kunstmarkt hat sich Thomas Struth mit den in den 1970er und 1980er Jahren konzipierten Werkgruppen Unbewusste Orte und Porträts durchgesetzt. Die Teilnahme an der Biennale in Venedig (1990) und an der Documenta IX (1992) haben seine Position international gefestigt. Im Zentrum von Struths Interesse steht das „präzise Sehen“ und insbesondere die Beziehung zwischen Betrachter und Betrachtetem. Struth stellt in seinen Werkgruppen regelmäßig Sichtweisen auf überkommene fotografische Sujets in Frage, unterläuft Sehgewohnheiten und erweitert auf diese Weise den fotografischen Kunstbegriff. ISBN: 9783888147166
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 151585 - gefunden im Sachgebiet: Photographie
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 52,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Thomas Struth : strangers and friends ; photographs 1986 - 1992 ; [on the occasion of exhibitions at: The Institute of Contemporary Art, Boston, January 19 - March 27, 1994 ; Institute of Contemporary Arts, London, April 27 - June 12, 1994 ; Art Gallery of Ontario, Toronto, January 25 - April 9, 1995].

Zum Vergrößern Bild anklicken

Struth, Thomas ; Fotografie ; Ausstellung ; Boston, Photographie, Kunst, Sennett, Richard, Thomas Struth and James Lingwood: Thomas Struth : strangers and friends ; photographs 1986 - 1992 ; [on the occasion of exhibitions at: The Institute of Contemporary Art, Boston, January 19 - March 27, 1994 ; Institute of Contemporary Arts, London, April 27 - June 12, 1994 ; Art Gallery of Ontario, Toronto, January 25 - April 9, 1995]. Munich ; Paris ; London : Schirmer-Mosel - London : ICA - Cambridge, Mass. : MIT Press, 1994. Buch in guter Erhaltung, Einband vorwiegend sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber, ohne Einträge, nur auf Vorsatzblatt leichte Rückstände eines ausradierten Eintrages, Buchblock fest, Thomas Struth (* 11. Oktober 1954 in Geldern, Niederrhein) ist ein deutscher Fotograf der Düsseldorfer Photoschule. Bezeichnend für Struths künstlerische Praxis ist die Arbeit an aufeinander folgenden Werkgruppen, die sich mit Themen wie Straßenzügen, Menschen, Museen und Natur beschäftigen. Trotzdem bleibt ersichtlich, dass er sich konsequent und konzeptuell der Fortsetzung einer übergreifenden Werkidee widmet. Meist fotografiert Struth mit einer Großformatkamera und in Farbe, wobei er im Unterschied zu beispielsweise Andreas Gursky oder Thomas Ruff seine Bilder kaum digital bearbeitet. Sowohl in der Kunstkritik als auch auf dem Kunstmarkt hat sich Thomas Struth mit den in den 1970er und 1980er Jahren konzipierten Werkgruppen Unbewusste Orte und Porträts durchgesetzt. Die Teilnahme an der Biennale in Venedig (1990) und an der Documenta IX (1992) haben seine Position international gefestigt. Im Zentrum von Struths Interesse steht das „präzise Sehen“ und insbesondere die Beziehung zwischen Betrachter und Betrachtetem. Struth stellt in seinen Werkgruppen regelmäßig Sichtweisen auf überkommene fotografische Sujets in Frage, unterläuft Sehgewohnheiten und erweitert auf diese Weise den fotografischen Kunstbegriff. ISBN: 9783888147166
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 151593 - gefunden im Sachgebiet: Photographie
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 57,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top