Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 110 Artikel gefunden. Artikel 91 bis 105 werden dargestellt.


Kein Schutz - nirgends : Frauen und Kinder auf der Flucht. Originalausgabe.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Welser, Maria von (Verfasser): Kein Schutz - nirgends : Frauen und Kinder auf der Flucht. Originalausgabe. München : Ludwig, 2016. 300 Seiten : Illustrationen, mit zahlr. farbigen Abbildungen / Fotos, Broschur 21 cm , Softcover / Paperback, ISBN: 9783453280809 Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Mehr als die Hälfte aller Flüchtlinge weltweit sind Frauen, aber die wenigsten von ihnen kommen im vermeintlich sicheren Europa an. Die meisten bleiben buchstäblich auf der Strecke. Ob im Libanon, in Jordanien oder an der türkisch-syrischen Grenze, viele Frauen in den Flüchtlingslagern können nicht mehr weiter, aber auch nicht zurück. Weil sie sonst von Bomben getroffen oder vergewaltigt oder ermordet würden. Doch selbst wenn sie es nach Europa schaffen, können sie oft nicht aufatmen. Denn auch in manchen der hiesigen Auffanglager und Flüchtlingsheime sind die Frauen nicht sicher ... Ein eindringliches Buch über das verborgene Leid vor den Toren Europas und unser aller Augen. 20972A ISBN 9783453280809
[SW: Maria von Welser, Kein Schutz, nirgends, Frauen und Kinder auf der Flucht, Weiblicher Flüchtling, Flüchtlingskind, Soziale Situation, Flüchtlingslager, Asylbewerberunterkunft, Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie, Soziale Probleme, Sozialdienste]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 50661 - gefunden im Sachgebiet: Geschichte / Sozial und Wirtschaftsgeschichte
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Gabe : Die Geschichte einer Frau und ihrer außersinnlichen Wahrnehmung. 1. Aufl.,

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dolan, Mia: Die Gabe : Die Geschichte einer Frau und ihrer außersinnlichen Wahrnehmung. 1. Aufl., München : Goldmann, 2003. 348 S. ; Pp. 21 cm, gebundene Ausgabe mit Original-SchutzUmschlag, ISBN: 9783442337071 Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband/Schutzumschlag gering berieben, Eintrag im Vorsatz, gutes Exemplar. Als Dreizehnjährige wird sie vergewaltigt, sie tritt aus ihrem Körper aus und beobachtet das Geschehen aus der Vogelperspektive – ohne wirklich zu verstehen, was passiert. Mit 22 Jahren werden für die junge Frau und Mutter paranormale Erfahrungen zu ihrer zweiten Realität. Mia Dolans Autobiographie erzählt authentisch ihren mit Steinen gepflasterten Lebensweg, auf dem sie sich nur zögernd ihrer sensationellen Fähigkeit bewusst wird: ihrer Gabe der Hellsichtigkeit. Langsam aber sicher werden paranormale Erfahrungen zu ihrer zweiten Realität. Sie sieht Dinge, die sich erst in der Zukunft ereignen, fühlt die Aura anderer und lernt ihren Geistführer Eric kennen, der ihr Wissen aus einer anderen Dimension zugänglich macht. Als der Daily Mirror, Englands meistgelesene Tageszeitung, Dolans Vorhersagen über Prinzessin Diana abdruckt, wird sie zur Berühmheit. Aus dem Engl. von Uta Rahn-Huber 1360B ISBN 9783442337071
[SW: Mia Dolan , Die Gabe, Geschichte einer Frau und ihrer außersinnlichen Wahrnehmung , Dolan, Mia ; Autobiographie, Grenzgebiete der Wissenschaft und Esoterik, Psychologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 41297 - gefunden im Sachgebiet: Esoterik / Grenzwissenschaften
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 9,46
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sprich nichts Böses , Kriminalroman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Krich, Rochelle Majer: Sprich nichts Böses , Kriminalroman. Goldmann, Taschenbuch ISBN: 9783442435852 gut erhalten, leicht gebraucht, diverse Auflagen, Preisetikett auf Rückseite ; Debra Laslows Welt scheint aus den Fugen zu geraten: Beinahe gleichzeitig werden ihre beste Freundin Susan und ihre Kollegin Madeleine auf grausame Weise ermordet. Beide waren Anwältinnen, und beiden wurde die Zunge herausgeschnitten. Kurz vor ihrem Tod hatte Debra noch mit beiden Frauen Kontakt, was sie in den Augen der Polizei höchst verdächtig macht. Und während Debra verzweifelt versucht, die Anschuldigungen gegen sie zu widerlegen, muß sie vor Gericht einen Mandanten vertreten, der seine Angestellte vergewaltigt haben soll. Dann passiert ein weiterer Mord, und Debra erhält Drohbriefe, sie solle der Gerechtigkeit nicht im Weg stehen. Haben die Morde etwas mit ihrem jüngsten Gerichtsfall zu tun? Und noch etwas stößt ihr seltsam auf.- Alle Opfer schienen ihren Henker gekannt zu haben. Ist sie ihm möglicherweise auch schon begegnet? Befindet er sich gar in ihrer nächsten Nähe? Ihr wird klar, daß sie den Mörder finden muß, bevor er ein nächstes Mal zuschlägt. In einem verzweifelten Kampf auf Leben und Tod versucht Debra, der Wahrheit auf die Spur zu kommen. ISBN 9783442435852
[SW: Krich, Rochelle Majer: Sprich nichts Böses , Kriminalroman. 9783442435852]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 303189 - gefunden im Sachgebiet: Krimis & Thriller
Anbieter: Papierplanet, Einzelunternehmen, DE-47798 Krefeld
Informationen zur Speicherung des Vertragstextes: Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und nach Vertragsschluss dem Kunden nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugesendet.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Vergewaltigt leben : fünf Porträts / Sigrid Simon Fünf Porträts 1., Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Simon, Sigrid: Vergewaltigt leben : fünf Porträts / Sigrid Simon Fünf Porträts 1., Aufl. Berlin : Transit, 2008. 109 S. ; 21 cm brosch. ISBN: 9783887472313 Guter Zustand. Opfer einer Vergewaltigung zu werden, ist eine grausame Erfahrung. Häufig setzt sich der Alptraum aber noch fort in der Art und Weise, wie Polizei und Justiz darauf reagieren: Eine der porträtierten Frauen sagt: 'Ich habe mich wie ein Täter gefühlt – nicht wie ein Opfer.' Sigrid Simon hat sich über einen längeren Zeitraum mit vergewaltigten Frauen getroffen, hat sehr verschiedene Reaktionen deren familiärer oder persönlicher Umfelder miterlebt und aufgrund dieser Erlebnisse sensible und genaue Porträts geschrieben, die sowohl die tiefen Verletzungen und deren Folgen sichtbar machen wie die unterschiedlichen Wege, sich von dieser Gewalterfahrung zu befreien (ohne sie je zu vergessen) und ein neues, oft auch anderes Leben zu beginnen. Gleichzeitig bietet sie Informationen über u.a. psychologische Hintergründe, die Hartnäckigkeit von Vorurteilen und über Möglichkeiten, sich helfen zu lassen: von Rechtsanwältinnen, speziell ausgebildeten Polizistinnen und Opferorganisationen. Dieses Buch ist das Ergebnis einer Recherche mit vergewaltigten Frauen für das ARD-Magazin 'Kontraste' – die Reaktion auf diese Sendung im November 2007 war ungewöhnlich groß und fließt in dieses Buch ein. EF1383
[SW: Frau ; Vergewaltigung ; Psychisches Trauma ; Bewältigung ; Erlebnisbericht]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 102623 - gefunden im Sachgebiet: Bücher: Biographisches, Tagebücher & Selbstzeugnisse.
Anbieter: Bücher bei den 7 Bergen, DE-31079 Sibbesse OT Westfeld
Alle Buchpreise für den Versand innerhalb von Deutschland inklusive Verpackung und Versand!
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,01 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 7,35
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Nichts als die Wahrheit Roman / D. W. Buffa. Dt. von Pociao

Zum Vergrößern Bild anklicken

Buffa, Dudley W.: Nichts als die Wahrheit Roman / D. W. Buffa. Dt. von Pociao Reinbek bei Hamburg Rowohlt, 1999. 381 S. 21 cm, Original-Pappeinband ,mit Schutzumschlag ,mit Lesebändchen , ISBN: 9783498006044 Buch incl. SU in tadelloser und sehr sauberer Erhaltung Niederlagen kennt Joseph Antonelli nicht. Ob vor Gericht oder anderswo, niemand ist der flinken Zunge des jungen Strafverteidigers gewachsen. Kaum ein Fall scheint ihm unlösbar. Bis ihn eines schönen Frühlingsmorgens sein alter Freund Richter Leopold Rifkin bittet, den vorbestraften Betrüger und Drogenhändler Jonny Morel zu verteidigen. Morel ist angeklagt, seine zwölfjährige Stieftochter Michelle vergewaltigt zu haben. Mit ein paar Routinetricks und einer uneidlichen Falschaussage von Morels schöner Frau Denise bekommt Antonelli den Mann frei, obwohl er ahnt, daß er schuldig ist. Kein Problem für ihn: Recht ist gleich Gerechtigkeit. Was macht es schon, wenn der brutale Morel seiner Strafe entgeht - die Sorte stirbt sowieso meist durch Gewalt. Fünf Jahre später scheint die ausgleichende Gerechtigkeit zu wirken. Denise Morel bringt ihren Mann um. Und so endet, was ein Routinefall hätte sein und bleiben sollen, mit Mord, Verrat und mit dem Verlust des Liebsten, was Antonelli je hatte. D.W. Buffa erzählt in überraschenden Wendungen die tragische Geschichte eines Mannes, der die Moral mit seiner Anwaltsgebühr verwechselt und die Wahrheit mit einer Handelsware.
[SW: USA ; Strafverteidiger ; Prozess ; Beweisführung ;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 34857 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Mädchenmörder. Ein Liebesroman

Zum Vergrößern Bild anklicken

Dorn, Thea: Mädchenmörder. Ein Liebesroman Manhattan, 18.02.2008. gebundene Ausgabe ISBN: 9783442545834 TOP-Zustand, SEHR GUT ERHALTEN, fast wie neu Der Mörder. Sein Opfer. Eine Liebe.Opfer, Täter oder beides? Thea Dorns neuer Roman zum Thema Stockholm-Syndrom.Spätsommer in Köln: Die 19-jährige Julia sitzt an einer Haltestelle und wartet auf den Nachtbus. Doch nicht der Bus liest sie auf, sondern ein limonengelber Porsche. Am Steuer: Ein ehemaliger Radrennfahrer, den eine Knieverletzung gezwungen hat, seine Karriere im Frühjahr zu beenden. Der abgestürzte Hochleistungssportler entlarvt sich als sadistischer Entführer: Tagelang hält er Julia in einem Keller gefangen, demütigt sie, foltert sie. Und Julia ist nicht sein erstes Opfer. Mindestens zwei Frauen hat er bereits misshandelt und ermordet - die Einser-Abiturientin ist jedoch die erste, die ihm nicht mit Furcht und Unterwürfigkeit, sondern mit Trotz und Verachtung begegnet. Als die Polizei an seiner Tür klingelt, beschließt er, Julia im nahe gelegenen Moor zu töten. Der Versuch misslingt: Etwas an Julia zwingt ihn, sie mitzunehmen auf seine Flucht durch Belgien, Frankreich und Spanien. Dabei mordet und vergewaltigt er weiter, und je blutiger die Serie wird, je mehr Frauen und Mädchen sterben, desto drängender stellt sich die Frage, ob Julia wirklich nur Geisel ist. Oder ob ihre Verwandlung zur Mittäterin nicht längst begonnen hat. ISBN 9783442545834
[SW: Dorn, Thea: Mädchenmörder. Ein Liebesroman , Stockholm-Syndrom. 9783442545834]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 307170 - gefunden im Sachgebiet: Literatur A - Z I
Anbieter: Papierplanet, Einzelunternehmen, DE-47798 Krefeld
Informationen zur Speicherung des Vertragstextes: Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und nach Vertragsschluss dem Kunden nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugesendet.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Freigesprochen : eine misshandelte Frau tötet, um zu leben / Alexandra Lange mit Laurent Briot. Mit einem Nachw. von Janine Bonaggiunta und Nathalie Tomasini. Aus dem Franz. von Monika Buchgeister / Bastei-Lübbe-Taschenbuch ; Bd. 60770 : Erfahrungen Dt. Erstveröff., dt. Erstausg. vollst. Taschenbuchausg., 1. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lange, Alexandra, Laurent Briot und Monika Buchgeister: Freigesprochen : eine misshandelte Frau tötet, um zu leben / Alexandra Lange mit Laurent Briot. Mit einem Nachw. von Janine Bonaggiunta und Nathalie Tomasini. Aus dem Franz. von Monika Buchgeister / Bastei-Lübbe-Taschenbuch ; Bd. 60770 : Erfahrungen Dt. Erstveröff., dt. Erstausg. vollst. Taschenbuchausg., 1. Aufl. Köln : Bastei Lübbe Taschenbuch, 2014. 252 S. ; 19 cm brosch. ISBN: 9783404607709 Mangelstempel am Schnitt, Kratzer am Rücken, sonst guter Zustand. Als die achtzehnjährige Alexandra den gut aussehenden Marcellino trifft, ist es die berühmte Liebe auf den ersten Blick. Nur wenige Monate nach ihrer ersten Begegnung heiraten die beiden. Doch schon kurz nach der Hochzeit entpuppt sich der vermeintliche Traummann als brutaler Tyrann. Er schlägt Alexandra, er vergewaltigt sie, er hält sie wie eine Sklavin. Mehrfach flieht sie vor ihm, aber wegen der Kinder kehrt sie immer wieder zurück. Eines Tages schließlich eskaliert die Situation. Marcellino würgt Alexandra, die nun in Todesangst um ihr Leben kämpft. EC1678
[SW: Schicksal,Autobiografie,Straftaten,Jack the Ripper,Forensiker,True crime Thriller,Krankheit,Schicksalsschlag,Truman Capote,Kannibalen,Charles Manson,Kanibalen,Erfahrungsbericht,Making a murderer,Schicksalsschläge,Erfahrungsbücher,Erkrankung,Benecke,Lebensführung,true detective,Erinnerung,Kriminalgeschichten,Kaltblütig,Serienmörder,Verbrechen,Psychologie,Massenmörder,Lebensweg,Hilfe,Biografie,Wahre Geschichte,True crime Bücher,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 100792 - gefunden im Sachgebiet: Bücher: Biographisches, Tagebücher & Selbstzeugnisse.
Anbieter: Bücher bei den 7 Bergen, DE-31079 Sibbesse OT Westfeld
Alle Buchpreise für den Versand innerhalb von Deutschland inklusive Verpackung und Versand!
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,01 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,34
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die im Dunkeln sieht man nicht : warum missbrauchte Frauen schweigen / Marlene Lufen Originalausgabe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lufen, Marlene: Die im Dunkeln sieht man nicht : warum missbrauchte Frauen schweigen / Marlene Lufen Originalausgabe Köln : Lübbe, 2018. 188 Seiten ; 22 cm Broschur ISBN: 9783785726181 Eigentumsvermerk, sonst guter Zustand. Alle drei Minuten wird in Deutschland eine Frau vergewaltigt. Jede siebte Frau ist in ihrem Leben mindestens ein Mal sexualisierter Gewalt ausgesetzt, und die Mehrheit aller Frauen schweigen. Nur 15 Prozent gehen zur Polizei, um ihre Peiniger anzuzeigen, denn die meisten schämen sich, rechnen sich nur geringe Erfolgschancen aus oder versuchen den Vorfall schnell zu vergessen. Die Beweisaufnahme nach einer Tat ist schwierig, die Polizeibefragung gleicht einem Verhör und im Gerichtssaal empfinden sie das Procedere als erniedrigend. "Damit muss Schluss sein!", fordert Marlene Lufen und beschreibt sehr persönlich anhand vieler Beispiele, warum Frauen schweigen und was sich konkret in der Polizeiarbeit, aber auch in der Gesellschaft ändern muss. EC1211
[SW: Opfer,#Aufschrei,Journalisitin,SAT1,Täter,sexualisierte Gewalt,Park,Politik und Gesellschaft,körperliche Gewalt,SAT Eins,Prominent,#metoo,Tabuthema,Debatte,Gewalttäter,SAT.1,Weißer Ring,Verhör,Betroffene,Polizeibefragung,verstoßen,Fehrnsehen,Ängste,Vergewaltigung,Scham,Prozessbegleitung,Opferhilfe,Angst,Gewalttat,nachts,Debatte,Moderatorin,Vergewaltigungsopfer,K.O.-Tropfen,Männer,Frühstücksfehrnsehen,stigmatisiert,Staatsanwalt,Tathergang,Öffentlichkeit,Trauma,Familienkreis,Gefängnisstrafen,Beweispflicht,Richter,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 100515 - gefunden im Sachgebiet: Bücher: Biographisches, Tagebücher & Selbstzeugnisse.
Anbieter: Bücher bei den 7 Bergen, DE-31079 Sibbesse OT Westfeld
Alle Buchpreise für den Versand innerhalb von Deutschland inklusive Verpackung und Versand!
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 0,01 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 14,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Helenas Schwester : Mykenischer Kontrapunkt aus Untat, Vergeltung und Rache. Roman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Martin, Uwe: Helenas Schwester : Mykenischer Kontrapunkt aus Untat, Vergeltung und Rache. Roman. München : U. Martin, 2002. 287 S. ; kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert 21 cm, Softcover / Paperback, ISBN: 9783000106606 Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Das heillose, das unselige Weib, gottverhaßt, Giftaal, Viper, Natter - so nennen Homer und nach ihm die antiken Dramatiker Klytemnestra (zu Deutsch: die Edelgeborene), die Königin von Mykene. Und so geht es weiter durch die Literatur bis zu Hofmannsthal, der die Mutter seiner "Elektra" schlicht als Unrat bezeichnet. Überliefert ist, daß Klytemnestra den ihr aufgezwungenen Mann, den berühmten Feldherrn Agamemnon, nach seiner siegreichen Rückkehr von Troja ermordet hat, was in der Männergesellschaft von der Antike bis heute eines der furchtbarsten Verbrechen ist. Die mythische Geschichte berichtet aber auch, was der königliche Feldherr seiner Frau angetan hat. Ihren ersten Mann hat er grundlos überfallen, hat ihn und den kleinen Sohn getötet, hat sie, die Mutter, vergewaltigt und als seine Frau nach Mykene verschleppt. Später hat er ihre geliebte Tochter Iphigenie nach Aulis gelockt und sie dort auf dem Altar der Göttin Artemis opfern lassen, damit die griechische Flotte nicht länger auf Wind nach Troja warten mußte. Daß die Königin Klytemnestra, jüngere Schwester der berühmten Helena, eine schöne, willensstarke und kluge Frau, den Mann Agamemnon aus tiefster Seele haßte, ist verständlich. Aus diesem Verständnis hat der Autor seine Heldin gestaltet. K 027 ISBN 9783000106606
[SW: Uwe Martin, Helenas Schwester, Mykenischer Kontrapunkt aus Untat, Vergeltung, Rache, Klytemnestra, Königin von Mykene, Antike, Agamemnon, Roman, Belletristik]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 53973 - gefunden im Sachgebiet: Belletristik / Romane / Historische Romane
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 24,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Niemand hört mein Schreien : Gefangen im Palast Gaddafis. Aus dem Franz. von Waltraud Schwarze und Claudia Puls 3. Aufl.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Cojean, Annick, Waltraud (Übers.) Schwarze und Claudia (Übers.) Puls: Niemand hört mein Schreien : Gefangen im Palast Gaddafis. Aus dem Franz. von Waltraud Schwarze und Claudia Puls 3. Aufl. Berlin : Aufbau Taschenbuch, 2014. 296 S. ; 19 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert Taschenbuch. ISBN: 9783746630380 Neuwertig - keine Gebrauchsspuren!!! Über das Buch: "Gaddafi hat mein Leben zerstört. Niemand wird jemals erfahren, was ich erlebt habe. Niemand wird sich davon auch nur eine Vorstellung machen können. Niemand." Muammar al-Gaddafi propagierte einen aufgeklärten Islamismus und die Gleichberechtigung der Frau, offiziell existierte unter Gaddafi keine Gewalt gegen Frauen - dabei, so wird nun bekannt, hielt der Diktator über Jahrzehnte unzählige Mädchen und Frauen im Keller seines Palastes gefangen, misshandelte und missbrauchte sie. Die Journalistin Annick Cojean stößt auf dieses größte Tabu in der libyschen Gesellschaft nach Gaddafis Tod: In Tripolis trifft sie die junge Soraya, die den Mut hat, das Schweigen zu brechen. Sie erzählt der Journalistin ihre Lebensgeschichte. Als Fünfzehnjährige von Gaddafi ausgewählt und von seinen Schergen entführt, wurde sie jahrelang von dem Tyrannen gedemütigt und vergewaltigt. Doch auch Gaddafis Tod bedeutet für Soraya und ihre Leidensgenossinnen nicht das Ende ihrer Qualen - sie müssen weiterhin um ihr Leben fürchten, denn ihre Familien betrachten sie als entehrt. Und auch die libysche Gesellschaft verschließt noch immer die Augen vor dem wahren Ausmaß von Gaddafis Verbrechen und ist nicht bereit, die jungen Frauen als seine Opfer anzuerkennen und ihnen Rückhalt zu bieten. Ausgezeichnet mit dem Grand Prix de la Presse. 9783746630380
[SW: Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen, Erfahrungsbericht, Libyen, Sklavinn,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8887 - gefunden im Sachgebiet: Erfahrungen
Anbieter: Antiquariat Hobbystube, DE-06774 Muldestausee
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 75,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

From Dusk Till Dawn, [DVD]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Tarantino, Quentin und George Clooney: From Dusk Till Dawn, [DVD] Universum Film, 2000. 2 DVDs Super Jewel Case ISBN: 743215564928 sehr guter Zustand! Ich habe den Artikel sorgfältig geprüft. Laufzeit: ca. 104 Minuten + Bonusmaterial. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung. Kein Versand an Packstationen. Die beiden Bankräuber Seth (George Clooney) und Richard Gecko (Quentin Tarantino) halten auf der Flucht an einem Spirituosen-Geschäft. Als der psychopathische Richard den Eindruck hat, der Verkäufer gebe einem zufällig anwesenden Texas-Ranger Zeichen, kommt es zu einem Blutbad. Am selben Abend vergewaltigt und ermordet Richard in Abwesenheit seines Bruders dann im Motel auch noch ihre Geisel. Nun haben die Brüder auf ihrer Flucht nach Mexiko kein Druckmittel mehr. Da das Fernsehen immer öfter über die beiden Brüder und deren blutige Spur durch Texas berichtet und das FBI zur Treibjagd bläst, bringt Seth den ehemaligen Priester Jacob (Harvey Keitel) - der kürzlich seine Frau und dadurch seinen Glauben verloren hat - und seine beiden Kinder Kate (Juliette Lewis) und Scott (Ernest Liu) samt Wohnmobil in seine Gewalt, um sicher über die Grenze nach Mexiko zu gelangen. Dort sind die beiden Brüder am nächsten Morgen mit dem Mexikaner Carlos verabredet. Der vereinbarte Treffpunkt ist das Titty Twister, eine Biker- und Trucker-Bar, in der leicht bekleidete Tänzerinnen - allen voran Satanico Pandemonium (Salma Hayek) - den Gästen einheizen. Nur noch eine Nacht bis die Brüder in Sicherheit sind und das Paradies anfängt. Altersfreigabe FSK ab 18 Jahre
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 78780 - gefunden im Sachgebiet: DVD Horror
Anbieter: Bücheroase Jens Neumann, DE-02906 Niesky
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,40
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Ayse, Renate Eder  Mich hat keiner gefragt. Zur Ehe gezwungen - eine Türkin in Deutschland erzählt

Zum Vergrößern Bild anklicken

Ayse, Renate Eder Mich hat keiner gefragt. Zur Ehe gezwungen - eine Türkin in Deutschland erzählt Blanvalet 2005 Ein erschütterndes Frauenschicksal - mitten unter uns, hier in Deutschland"Mit elf war ich verlobt, mit vierzehn verheiratet. Nein, gefragt hat mich niemand. Mein Vater kam eines Tages aus dem Kaffeehaus und teilte mir mit, dass ich jetzt mit Mustafa, meinem Cousin, verlobt sei und ihn bald heiraten würde, und das war's. Meine Mutter hat damals viel geweint, aber geholfen hat sie mir nicht."Die Türkin Ayse ist vierzehn Jahre alt, als sie mit ihrem Cousin Mustafa verheiratet und zu dessen Familie nach Deutschland geschickt wird. Schon vor der Hochzeit wird sie von Mustafa brutal vergewaltigt. Und auch nach der Trauung muss Ayse häufig Schläge und sexuelle Willkür erdulden. Was sie in der Fabrik und durch Heimarbeit verdient, fließt direkt auf das Konto der Schwiegermutter. Mit fünfzehn bringt sie ihren ersten Sohn zur Welt, und bereits zwei Wochen nach der Entbindung muss sie wieder in der Fabrik am Fließband stehen. Mustafa hingegen arbeitet nur sporadisch.In neunzehn Ehejahren bringt Ayse vier Kinder zur Welt. Sie spricht nur gebrochen deutsch und lebt völlig isoliert, ohne Freunde. Als Mustafa sie eines Nachts halbtot schlägt, flieht Ayse schließlich in ein Frauenhaus. Und wagt dort das Undenkbare: Sie reicht die Scheidung ein. Daraufhin entführt Mustafa die beiden jüngeren Kinder in die Türkei. Ein ganzes Jahr dauert es, bis sie ihre Kinder wieder findet.Heute hat Ayse die Hölle ihrer Ehe aus eigener Kraft hinter sich gelassen. Ihre Geschichte erschüttert zutiefst - doch sie ist kein Einzelfall: Ähnlich Tragisches ereignet sich immer wieder - in unserer engsten Nachbarschaft. Mängelexemplar, ungelesen ISBN: 9783764502119 gebraucht, wie neu 300 21,41 x 14,20 x 2,59
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11811 - gefunden im Sachgebiet: (Auto-)Biographie/Briefe Frauen
Anbieter: Leserstrahl, DE-25557 Oldenbüttel

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Stoll, Heinrich Alexander:  Stralsundische Geschichten. 3 Novellen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Stoll, Heinrich Alexander: Stralsundische Geschichten. 3 Novellen. Rostock, Hinstorff Verlag, 1989. 1. (3.) Aufl. 207 S. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Schönes Exemplar ISBN: 9783356002515 Gesamtausstattung Eduard Albrecht-Hagen. ; Inhalt: Maria Flint, Laternenballade, Die Ramstahlsche Hochzeit. ; "Die wehrhafte Stadt Stralsund, die im Dreißigjährigen Krieg Wallenstein so tapfer Widerstand geleistet hatte, wurde mit einem Großteil Vorpommerns nach dem Westfälischen Frieden bis 1815 dem Königreich Schweden angegliedert. Von dieser Zeit erzählt Heinrich Alexander Stoll in den drei Novellen dieses Bandes. Die Schusterstochter Maria Flint, für den Unterhalt ihrer Eltern bei einem rügenschen Junker dienend, wird dort von einem schwedischen Offizier .vergewaltigt und tötet das wider Willen empfangene Kind. Die zum Tode verurteilte Kindesmörderin wird von den Schweden befreit; aber sie stellt sich selbst und verhilft damit`dem Rat der Stadt zu einem billigen Triumph. Ein heiteres Gegenstück zu dieser tragischen Geschichte bietet »Die Ram-stahlsche Hochzeit«. Ein schwedischer Offizier entführt die Tochter eines Stralsunder Seiderihändlers und läßt sich im Preußischen mit ihr trauen. Nach turbulentem Hin und Her gibt die Mutter dieser Ehe, der inzwischen ein Sohn entsprossen ist, nachträglich ihren Segen. Der Humor triumphiert in der »Laternenballade«. Es geht um die Einführung der Straßenbeleuchtung, die der schwedische Generalgouverneur erzwingen will. Der Stralsunder Rat aber lehnt diese schwedische Zumutung ab. Nachdem er sich mit seiner starrsinnigen Haltung siegreich durchgesetzt hat, besinnt er sich nüchtern auf die Vorteile einer solchen Neuerung und führt sie aus eigener Initiative ein. Gesiegt hat auch in diesem Falle »der Humor des Volkes«, der namenlose, unbekannte Bürger. Die Novellen Stolls zeigen, daß damals das Kleinbürgertum Träger des Fortschritts war und sich langsam und zäh gegen die Willkür der Schweden und die Rückständigkeit des Rates durchsetzte." 9783356002515
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35884 - gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Amy Tan Die Frau des Feuergottes

Zum Vergrößern Bild anklicken

Amy Tan Die Frau des Feuergottes Bertelsmann 2003 Hardcover/gebunden 479 S. wie neu! Kurzbeschreibung Nach fast 40jährigem Schweigen sieht sich Winnie Louie, eine in Amerika lebende Chinesin, gegen ihren Willen gezwungen, ihrer Tochter die ganze Wahrheit über ihr früheres wechselvolles Leben im "alten" China zu erzählen. Autorenportrait Amy Tan wurde 1952 als Tochter chinesischer Auswanderer in Oakland, Kalifornien, geboren. Ihr Vater und ihr Bruder starben, als sie fünfzehn Jahre alt war. Ihre Mutter, Tochter einer wohlhabenden Familie in Shanghai, musste drei Töchter aus erster Ehe in China zurücklassen. Mittlerweile gehört Amy Tan zu den erfolgreichsten amerikanischen Schriftstellerinnen. Mit ihren Büchern `Die Frau des Feuergottes` und `Töchter des Himmels`, die in 25 Sprachen übersetzt wurden, erreichte sie ein Millionenpublikum. Amy Tan lebt heute mit ihrem Mann in San Francisco und New York. Rezension: Zwei ältere Chinesinnen, seit Jahrzehnten in den USA sesshaft, verbindet eine seltsam anmutende Freundschaft. Im ersten Kapitel stellt Amy Tan die Jetztzeit dar, und man kommt schnell dahinter, dass die beiden alten Damen - jede für sich und auch beide miteinander - Geheimnisse haben. Die Autorin versteht es, einen Bogen zu schlagen in die traurige Kindheit der Hauptfigur und ihre weitere Entwicklung. Ein lebendiges Zeugnis der beginnenden Kulturrevolution und der zu Ende gehenden Monarchie. Aber ebenso ein eindrucksvolles Bild davon, dass für eine junge Frau zur damaligen Zeit in China als höchste Tugenden gutes Kochen und absoluter Gehorsam galt. Fast kaum auszuhalten sind die Szenen, in denen die Hauptfigur von ihrem Ehemann vergewaltigt wird, gedemütigt und misshandelt. Wie sie ihre Kinder zur Welt bringt, um sie im Kindesalter wieder zu verlieren, ohne ein Zeichen von Mitgefühl ihres Mannes. Dass die Hauptfigur Winnie doch noch das Glück ihres Lebens findet, und wie sie den Schatten ihrer Ehe über Jahrzehnte mit sich herumträgt ohne ihn wirklich zu besiegen, ist wirklich lesenswert. wie neu!
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN9248 - gefunden im Sachgebiet: Romane/Erzählungen / Frauen
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 9,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Grisham, John; Die Jury - Die Firma - Die Akte - Der Klient - Die Kammer 5 Bücher der Heyne Allgemeinen Reihe

Zum Vergrößern Bild anklicken

Grisham, John; Die Jury - Die Firma - Die Akte - Der Klient - Die Kammer 5 Bücher der Heyne Allgemeinen Reihe München, Wilhelm Heyne Verlag, 1994. 620, 559, 479, 538, 671 Seiten 18 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert ISBN: 9783453074828 die Seirten sind gebräunt, die Einbandkanten sind bestoßen, Heyne Allgemeinen Reihe: Band 01/8615: Die Jury: Ein zehnjähriges Mädchen wird brutal mißhandelt und vergewaltigt. Der Vater, Carl Lee Hailey, übt Selbstjustiz und tötet die geständigen Täter, als sie nach einer ersten Anhörung den Gerichtssaal verlassen. Heyne Allgemeinen Reihe Band 01/8822: Die Firma: Etwas ist faul an der exklusiven Kanzlei, der Mitch McDeere sich verschrieben hat. Der hochbegabte junge Anwalt wird auf Schritt und Tritt beschattet, er ist umgeben von tödlichen Geheimnissen. Als er dann noch vom FBI unter Druck gesetzt wird, erweist sich der raumjob endgültig als Alptraum. Heyne Allgemeinen Reihe Band 01/9114 Die Akte: In einer Oktobernacht werden zwei Richter des obersten Bundesgerichts der USA ermordet. Eine junge Jurastudentin legt eine Akte über den schlimmsten politischen Skandal seit Watergate an - ein tödliches Dokument für alle, die es kennen. Eine erbarmungslose Jagd beginnt... Heyne Allgemeinen Reihe Band 01/9590: Der Klient: Der elfjährige Mark gerät in die Gewalt des Mafia-Anwalts Jerome Clifford, der ihm ein tödliches Geheimnis verrät - und sich anschließend eine Kugel durch den Kopf schießt. Wegen seines belastenden Wissens von FBI und Mafia gejagt, findet Mark in der Anwältin Reggie Love eine furchtlose Verbündete, die mit einem rafinierten Plan um das Leben ihres jungen Klienten kämpft... Heyne Allgemeinen Reihe Band 01/9900: Die Kammer: Im Hochsicherheitstrakt des Staatsgefängnisses von Mississippi wartet Sam Cayhall auf die Hinrichtung. Er ist wegen eines tödlichen Bombenanschlags verurteilt. Seine Lage ist hoffnungslos. Nur der Anwalt Adam Hall kann ihm noch eine Chance bieten. Es geht um Tage, Stunden, Minuten. (vom Einbandrücken) 3l3b
[SW: Die Jury; Die Firma; Die Akte; Der Klient; Die Kammer; John Grisham; Roman; Thriller; Spannung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 25388 - gefunden im Sachgebiet: Romane & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 16,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top