Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 325 Artikel gefunden. Artikel 286 bis 300 werden dargestellt.


Leo Leckermaul

Zum Vergrößern Bild anklicken

Lukesch, Angelika/Crozat, Francois Leo Leckermaul Esslinger Vlg J.F. Schreiber 1996 Hardcover/gebunden Ecken leicht abgewetzt, Seiten sauber! Nach Schlafkater Schnurrbart hat Francois Crozat nun die Erlebnisse eines Hundes für kleine Kinder in lebendigen Bildern erzählt. Leo wohnte in einer Hundehütte auf einem großen Bauernhof. Jeden Tag bekam er sein Fressen in einem roten Futternapf. Manchmal gab es Fleisch, manchmal Gemüse, Brot oder verdünnte Milch. Eines Tages jedoch fand Leo zufällig einen echten Knochen, für den er dringend ein sicheres Versteck brauchte. Das Leckermaul versteckt seinen Knochen ausgerechnet im Sand des Kinderspielplatzes. Als er am nächsten Tag die Kinder dort spielen sieht, fürchtet er um seinen Schatz und bellt die Kinder an. Zur Strafe angekettet, heult er zum Steinerweichen um seinen Knochen. Ein schlauer Spatz, der wegen dem Geheul nicht schlafen kann, findet eine Lösung, wie allen Beteiligten geholfen werden kann. 32 200x240 mm ISBN: 3215130882
[SW: Bilderbuch/Kinderbuch/Tiergeschichte]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN42999 - gefunden im Sachgebiet: Tiergeschichten
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wach auf, Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schmid, Eleonore Wach auf, Siebenschläfer, Sankt Nikolaus ist da Nord-Süd Verlag 1988 1. Auflage Hardcover mit feinen Kratzern an den Buchdeckeln und Namenseintrag, sonst sehr guter Zustand! Glisglis ist ein richtiger Siebenschläfer, denn im Herbst beginnt er seinen Winterschlaf und wacht erst im Frühling wieder auf. Dabei möchte er so gern einmal den Sankt Nikolaus sehen! Wenn er nur wüsste, wie er sich am besten wach halten könnte. Er versucht alles Mögliche, aber nichts klappt. Da verspricht das Eichhörnchen, ihn zu rufen, wenn der Nikolaus kommt. Und vergisst es. Aber die Eule hat das gemerkt, weckt den Siebenschläfer und zeigt ihm den Weg zum Nikolaus, der allen Tieren des Waldes die wunderbarsten Knabbersachen mitgebracht hat. Glisglis bewundert staunend die verschneite Welt und die vielen Leckereien. Dann versteckt er sich in der warmen Manteltasche des Nikolaus und schläft dort glücklich ein. 32 287x215 mm ISBN: 9783314003189
[SW: Nikolausbuch]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN43615 - gefunden im Sachgebiet: Bilderbuch (Kleinkind)
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 19,85
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das geheime Leben der Bäume. 6CDs vollständige Lesung von Roman Roth und Peter Wohlleben : Bonus-CD: Wie ich Förster wurde - der Autor im O-Ton : Gesamtlaufzeit ca. 6 h 54 min : Produktion Der Hörverlag 2015/2016 Vollständige Lesung

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wohlleben, Peter und Roman Roth : Das geheime Leben der Bäume. 6CDs vollständige Lesung von Roman Roth und Peter Wohlleben : Bonus-CD: Wie ich Förster wurde - der Autor im O-Ton : Gesamtlaufzeit ca. 6 h 54 min : Produktion Der Hörverlag 2015/2016 Vollständige Lesung München : Der Hörverlag 2016. 6 CDs + 1 Booklet (7 Seiten) ISBN: 9783844524772 NEU Peter Wohlleben (* 1964 in Bonn) ist ein deutscher Förster und Autor. Er setzt sich für eine ökologisch wie ökonomisch nachhaltige Waldwirtschaft ein. Auf weltweites Interesse stieß sein 2015 veröffentlichtes Buch "Das geheime Leben der Bäume". Die größte mediale Rezeption erfuhr Wohlleben mit dem Werk "Das geheime Leben der Bäume". Wieland Freund lobte es in der Welt als "faszinierendes Buch" über eine gewaltige Kreatur, die sich bisher vor uns versteckt habe. Jan Heidtmann hob in der Süddeutschen Zeitung hervor, Wohlleben habe "dem Wald die Seele zurückgegeben". Seine Berichte erinnerten an die Romantik eines Joseph von Eichendorff und entfalteten eine Wirkung wie der Science-Fiction-Film Avatar. Denis Scheck erklärte im Tagesspiegel, dass jeder Leser des Buches den Wald fortan mit anderen Augen sehen werde. Dieser Meinung war auch Sebastian Jutzi in Bild der Wissenschaft. Andrea Wulf bezeichnete das Werk in einem Beitrag für die Washington Post als "erhellend" und "durch und durch unterhaltsam", bemängelte aber zugleich "vermenschlichende" und "niedliche" Formulierungen. Richard Fortey klassifizierte in Nature das "fesselnde Buch" als "anregende Naturgeschichte", die "viele neue wissenschaftliche Erkenntnisse" enthalte. Er beanstandete jedoch den Erzählstil. Im Nachwort zur englischsprachigen Ausgabe "The Hidden Life of Trees" schrieb Suzanne Szimard, Professorin für Waldökologie der University of British Columbia, Wohlleben stelle "bahnbrechende Entdeckungen in einer anregenden Erzählung" dar, sodass "jedes Kapitel ein Aha-Erlebnis" auslöse. Experten warfen dem Autor jedoch mehrfach vor, "das Thema Wald zu emotionalisieren und Halbwahrheiten zu verbreiten". So zeigte sich beispielsweise Christian Ammer, Professor für Forstwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen, enttäuscht über die seines Erachtens fehlende kritische Auseinandersetzung der Presse mit Wohllebens Thesen. Ulrich Schraml, Professor für Forst und Umweltpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, argumentierte in einem Beitrag für das Holz-Zentralblatt, Wohllebens Thesen seien angelehnt an "The Secret Life of Plants", ohne dies zu erwähnen. Schraml kritisiert, Wohlleben gleite von der Metapher ins Metaphysische hinüber. Er mahnte jedoch die Fachwelt, sich konstruktiv mit Wohlleben auseinanderzusetzen. In seinem Buch "Das wahre Leben der Bäume" kritisiert der Autor und Biologe Torben Halbe Wohllebens "Das geheime Leben der Bäume". Halbe bezeichnet Wohllebens Buch in einem Interview in der Fachzeitschrift Holz-Zentralblatt als umweltschädlich, indem Wohlleben fordere, die Holzproduktion in Deutschland großflächig zurückzufahren. Halbe wirft Wohlleben wissenschaftliche Ignoranz und Respektlosigkeit gegenüber den im Wald Wirtschaftenden und Manipulation seiner Leser vor. Wesentliche Thesen und Argumente Wohllebens widerlegt Halbe. Wohlleben zeichne keinen realen, sondern einen fiktiven, "perfekten" Bambi-Wald, womit er sachliche Diskussionen verhindere. In den Medien würde Wohlleben und seinen Büchern unkritisch viel Platz eingeräumt. Der "Meinungsjournalismus" verhindere dabei einen wissenschaftlichen Diskurs. Carina Schwab erkennt in Torben Halbes Buch eine notwendige Reaktion auf "Das geheime Leben der Bäume", das in Fachkreisen Kopfschütteln und Unglauben ausgelöst habe. Wohlleben dagegen behauptet, seine Beobachtungen und Erkenntnisse seien mit Quellenmaterial unterfüttert, ohne auf Halbes Argumente einzugehen. Wohllebens neuere Werke erfuhren wieder vermehrt positive Resonanz. So schrieb Jens Jessen in der Zeit, "Das Seelenleben der Tiere" sei "kein Kitsch, sondern das Ergebnis seriöser Forschung und langer Beobachtung". Im Deutschlandfunk Kultur erklärte Johannes Kaiser, Wohllebens Erkenntnisse seien zwar nicht neu, jedoch lasse einen das Buch "immer wieder Staunen". Denis Scheck erklärte im Tagesspiegel, Wohlleben erweitere "unsere Wahrnehmung von der Welt". Nach der Veröffentlichung von "Das geheime Netzwerk der Natur" sprach Michael Pilz in Welt Online von "Romantik im digitalen Zeitalter". (quelle:wikipedia) 9783844524772 Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Baum ; Waldökosystem, Pflanzen (Botanik), Naturschutz, Bio, Agrar, Leben, Human, Tier, Mensch, Erde, Zukunft, Menschheit]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66896 - gefunden im Sachgebiet: Literatur/Belletristik
Anbieter: Büchersuchdienst Theologica, DE-78234 Engen
Ein Bankkonto für Kunden in der Schweiz ist vorhanden.

EUR 19,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Soutines letzte Fahrt. Roman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Chaim Soutine Dutli, Ralph: Soutines letzte Fahrt. Roman. Frankfurt, M. ; Zürich ; Wien : Büchergilde Gutenberg, 2013. Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber. Chaim Soutine (Chaim Solomonowitsch Sutin; * 1893 in Smilawitschy, Russisches Kaiserreich; † 9. August 1943 in Paris) war ein französischer Maler weißrussisch-jüdischer Herkunft. Der Roman Soutines letzte Fahrt (2013) handelt vom Leben des weißrussisch-jüdischen Malers Chaim Soutine, eines Zeitgenossen von Chagall, Modigliani und Picasso. Am 6. August 1943 fährt er in einem Leichenwagen versteckt von der Stadt Chinon an der Loire nach Paris. Die Operation seines Magengeschwürs ist unaufschiebbar, aber die Fahrt dauert aufgrund der Umwege – um die Kontrollposten der Besatzungsmacht zu meiden – zu lange, nämlich 24 Stunden. In einem Strom bizarrer Bilder, die der verfolgte Maler im zeitweiligen Morphin-Delirium vor sich auftauchen sieht, erzählt der Roman halb historisch, halb fiktiv Episoden aus Soutines Kindheit in Smilowitschi bei Minsk, die ersten Malversuche in Wilna, den Traum von Paris, der Welthauptstadt der Malerei. Er schildert die Freundschaft mit Modigliani, den plötzlichen Erfolg und das Ende der goldenen Pariser Jahre. In mehreren phantasmagorischen Kapiteln fährt der verwirrte Maler, der an die Macht der Milch als einziges Heilmittel glaubt, in ein „weißes Paradies“, wo er einem mysteriösen „Doktor Bog“ begegnet (Bog bedeutet „Gott“ auf Russisch), der ihn für geheilt erklärt, ihm jedoch das Malen verbietet. Für Soutines letzte Fahrt erhielt Ralph Dutli mehrere Preise (s. u.) und wurde für den Deutschen Buchpreis 2013 nominiert, ebenso für den Schweizer Buchpreis. Die französische Ausgabe stand auf der Longlist (Première Sélection) des Prix Médicis étranger 2016 und auf der Shortlist des Prix du Public RTS 2017 (Genf). Das Buch wurde in mehrere europäische Sprachen übersetzt, ins Französische, Tschechische, Russische, Ukrainische, Italienische u. a. m. ISBN: 9783763266609
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 140072 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 8,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die Erstkommunionbande und andere Geschichten Mit Bildern von Sabine Waldmann-Brun

Zum Vergrößern Bild anklicken

Holthausen, Luise, Tanja Jeschke und Birgit Wiesner; Die Erstkommunionbande und andere Geschichten Mit Bildern von Sabine Waldmann-Brun Pattloch Verlag GmbH und Co.KG, 2004. 93 Seiten , 22 cm, Hardcover/Pappeinband das Buch ist altersbedingt in einem gutem, gebrauchten Zustand, aus dem Inhalt: Die Erstkommunionbande von Pfarrer Dachs (Tanja Jeschke) - Die Mutprobe (Luise Holthausen) - Der rote Hut (Birgit Wlesner) - DinOS aus Schrott (Tanja Jeschke) - Wo hält sich das Glück versteckt? (Tanja Jeschke) - Der JCE im Klassenzimmer (Luise Hoithausen) - Was wirklich zählt (Birgit Wiesner) - Frau Meier nagt am Kabel (Luise Hoithausen) - Stina, die Große (Tanja Jeschke) - Vergeben und Vergessen (Birgit Wiesner) - Der langweilige Nachmittag (Luise Hoithausen) - Der traurige Zahnarzt (Tanja Jeschke) - Jonas und Anakin (Birgit Wiesner) - Oma Rumm (Birgit Wiesner) - Das schönste Geschenk (Luise Hoithausen) - LuisaS Löwe (Tanja Jeschke) 4l3a ISBN-Nummer: 3629013071 Die Erstkommunionbande und andere Geschichten; Kinderbuch; Geschichten; Luise Holthausen; Tanja Jeschke; Birgit Wiesner; 1 ISBN: 3629013071
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46364 - gefunden im Sachgebiet: Geschichten & Erzählungen
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Rapunzel

Zum Vergrößern Bild anklicken

Grimm, Jacob/Grimm, Wilhelm/Dusíková, Maja (Illustr.) Rapunzel Nord-Süd Verlag 1997 1. Auflage Hardcover/gebunden mit kleineren Lagerungsspuren, wie neu - ungelesen! Klappentext »Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter.« So ruft die alte Zauberin, wenn sie hinauf ins Turmzimmer will, zu dem weder Türen noch Treppen fuhren. Sie hält das schöne Mädchen hier versteckt. Doch ein Prinz hört eines Tages, wie die Alte ihren Spruch ruft, und sieht, wie sie am langen Zopf hinaufklettert. Er gelangt auf die gleiche Weise zu Rapunzel und verliebt sich in sie. Die Zauberin kann zwar die Flucht der beiden verhindern, aber nach einigen Jahren finden sie doch glücklich zueinander. 32 215x287 mm ISBN: 9783314007781
[SW: Märchen/Rarität]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN44486 - gefunden im Sachgebiet: Märchen/Sagen
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 38,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Meer : Roman.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Fleischhauer, Wolfram: Das Meer : Roman. München : Droemer, 2018. Buch in guter Erhaltung, Einband sauber und unbestoßen, Seiten hell und sauber, SU mit leichten leichten Randläsuren. Das Meer: Ursprung des Lebens. Der Mensch: Ursprung der Zerstörung. Ein Roman über Gut und Böse, über Leben und Tod. Dramatisch und erschreckend realistisch: Wolfram Fleischhauer versteht es wie kein anderer, brisante Themen mit atemloser Spannung zu verknüpfen. Teresa verschwindet spurlos im Einsatz auf einem modernen Fischfangschiff auf hoher See. Entsetzt ist nicht nur ihr Geliebter und Ausbilder John Render von der zuständigen EU-Behörde in Brüssel. Genauso am Boden zerstört sind Ragna di Melo und ihre Truppe von radikalen Umweltaktivisten, die eine mörderische Methode entwickelt haben, die skrupellose Ausbeutung der Meere zu beenden. Als Ragnas Vater, ein schillernder Schweizer Lobbyist, Wind von den Aktivitäten seiner Tochter bekommt, die auch seine eigenen Geschäftsinteressen berühren, muss er handeln. Noch bevor das ganze Ausmaß der Bedrohung bekannt wird, reist er nach Südostasien, wo Ragna sich versteckt halten soll. Er weiß, dass seine Tochter niemals mit ihm sprechen wird. Daher heuert er den jungen Dolmetscher Adrian an, der zu Schulzeiten eine leidenschaftliche Affäre mit Ragna hatte – ohne ihn jedoch in die wahren Gründe einzuweihen … Drei Männer auf einer verzweifelten Suche, zwei Frauen in Todesgefahr – und zwischen ihnen der brutale Apparat der globalen Fischereimafia, eine gleichgültige Öffentlichkeit und eine handlungsunfähige Politik: Wolfram Fleischhauer entwirft ein erschreckend realistisches Katastrophenszenario und erzählt zugleich von den Grenzen der Liebe und unserer Sehnsucht nach einem neuen Umgang mit der Natur. ISBN: 9783426198551
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 140783 - gefunden im Sachgebiet: Romane
Anbieter: Antiquariat Bäßler, DE-92648 Vohenstrauß
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 11,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Charlotte von Huglfing

Zum Vergrößern Bild anklicken

Chudozilov, Petr/Michl, Reinhard (Illustr.) Charlotte von Huglfing Hanser, Carl 1996 Hardcover mit minimalen Lagerungsspuren, sehr guter Zustand! Fast zur Verzweiflung treibt Charlotte ihren neuen Freund. Nichts Böses ahnend, hatte der sich darauf eingelassen, die kleine freche Maus, die sich in seiner Manteltasche versteckt hatte, bei sich aufzunehmen. Und nun bringt sie ihn mit ihrer bestechenden Logik in Teufels Küche, denn Charlotte von Huglfing weiß einfach alles besser... 88 244x164 mm ISBN: 9783446185586
[SW: Freundschaft, Tiere, Vorlesegeschichten]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN44566 - gefunden im Sachgebiet: Kinderbuch allgemein
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 17,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Versteckt in Berlin : eine Geschichte von Flucht und Verfolgung 1942 - 1945.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Berlin ; Rettung ; Juden ; Geschichte 1942-1945 ; Erlebnisbericht, Geschichte Europas, NAtionalsozia Lewyn, Bert und Bev Saltzman Lewyn: Versteckt in Berlin : eine Geschichte von Flucht und Verfolgung 1942 - 1945. Berlin : Metropol, 2009. Aus dem Amerikanischen von Judit Lichtenberg. Mit einem Nachwort von Barbara Schieb. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der deutschen ERSTAUSGABE. - U.a. : Gestapo. Deportation. Waffenfabrik. Schwarzmarkt. Kommunisten und Blinde. Jüdische SS. D-Day. Russen. Flüchtling. Endstation. Mit einem Nachwort von BArbara Schieb. Originalbroschur. 352 Seiten; Mit zahlreichen Schwarz-Weiß- Abbildungen.; 22 cm DEUTSCHE ERSTAUSGABE. FRISCHES, SEHR schönes Exemplar der deutschen ERSTAUSGABE. - U.a. : Gestapo. Deportation. Waffenfabrik. Schwarzmarkt. Kommunisten und Blinde. Jüdische SS. D-Day. Russen. Flüchtling. Endstation. Mit einem Nachwort von BArbara Schieb.
[SW: Berlin ; Rettung ; Juden ; Geschichte 1942-1945 ; Erlebnisbericht, Geschichte Europas, NAtionalsozialismus, Drittes Reich, Holocaust. Konzentrationslager, Überleben]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 228721 - gefunden im Sachgebiet: Literatur
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

1,2,3, ein Zug zum Zoo

Zum Vergrößern Bild anklicken

Eric Carle 1,2,3, ein Zug zum Zoo Bertelsmann 1969 Lizenzausgabe Stalling Halbleinen Ecken leicht bestoßen, sehr gut erhalten! Titel Nr. 07872 5 Angeführt von der dampfenden Lok zuckelt der Zug zum Zoo. Im ersten Wagen reist ein Elefant, im zweiten sind zwei Nilpferde und im dritten freuen sich drei Giraffen auf den Zoo. So geht es Wagen um Wagen weiter bis zum Ende des Zuges, wo zehn Vögel munter durcheinander flattern. Dann hat der Zug sein Ziel erreicht, und die kleinen und großen Betrachter können alle Tiere im Zoo in ihren Gehegen besuchen. Auch die kleine Maus, die sich in jedem Waggon versteckt hatte, ist mit ausgestiegen und staunt jetzt über die vielen Ballons des Luftballonverkäufers. n.pag.Antikbuch24-Schnellhilfepag. = paginiert (Seitennummerierung) 22 x 32 cm
[SW: Rarität/Altes Bilderbuch/Carle]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN46513 - gefunden im Sachgebiet: Alte Kinderbücher
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 26,80
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Naked Fear 3 - Angst bis zum Tod, [DVD]

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bennett, Kal und Britt George: Naked Fear 3 - Angst bis zum Tod, [DVD] Tiberius Film / Sunfilm Entertainment, 2012. 1 DVD Keep Case ISBN: 4041658225427 guter Zustand! Laufzeit: ca. 85 Minuten. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung. Kein Versand an Packstationen. Terris Leben könnte nicht perfekter sein. Sie lebt mit ihrem Freund Shayne zusammen und zu ihrem großen Glück gewinnen sie dann auch noch den Lottojackpot. In der darauffolgenden Nacht wacht Terri plötzlich auf und findet sich hilflos an einen Stuhl gekettet in einem dunklen Keller wieder. Ihr Kidnapper durchsucht sie nach dem Lottoschein aber Terri will nicht verraten, wo sie ihn versteckt hat. Ihr Peiniger ist ein brutaler Arzt dem wegen seiner gefährlichen Experimente am offenen Gehirn die Zulassung entzogen wurde. Der Fanatiker benutzt Terri als Testperson für seine neu entwickelte Datenraub-Droge. Die Droge quält sie mit schrecklichen übernatürlichen Visionen. Da überkommt Terri ein schrecklicher Verdacht dass ihr Freund Shane hinter ihrem Lottoticket her sein könnte. Aber diese schreckliche Vermutung ist nur der Anfang eines nicht enden wollenden Alptraums... Altersfreigabe FSK ab 18 Jahre
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 76623 - gefunden im Sachgebiet: DVD Horror
Anbieter: Bücheroase Jens Neumann, DE-02906 Niesky
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 4,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Klaußner, Wolf  Jüppa und der Zigeuner

Zum Vergrößern Bild anklicken

Klaußner, Wolf Jüppa und der Zigeuner Aarau u.a: Sauerländer. 1980 Gr. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. 213 S. Leinen, Originalumschlag (dieser etwas randrissig), sonst gut -------- Winter 1944/45, irgendwo in Franken, wo ein rassisch verfemter Gymnasiast einen halbverhungerten griechischen Zigeunerjungen trifft, der aus dem KZ Esterwegen entkommen ist. Die Verständigkeit ist zunächst mühsam, sie erfolgt über alt-, dann neugriechische Sprachtrümmer. Jüppa hilft dem Zigeunerm, der sich in einem alten Steinbruch versteckt hält, weiss aber, dass der Zigeuner Psomi den Winter nicht überleben kann. Er nimmt ihn mit sich nach Hause, obwohl er dadurch sich und seine Familie schwer gefährdet.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 54656 - gefunden im Sachgebiet: Widerstand, Antifaschismus
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 7,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Erzgebirge. Unsere schöne Heimat

Zum Vergrößern Bild anklicken

Wille, Hermann Heinz; Erzgebirge. Unsere schöne Heimat Leipzig, VEB F.A. Brockhaus Verlag, 1966. 2., neu bearbeitete Auflage 118 Seiten , 23 cm, kartoniert das Buch stammt aus einer Haushaltsauflösung, gebräunt, fleckig, Einbandkanten mit Bestoßungen, ... Wohl jeder, der das Erzgebirge einmal durchfahren oder „erwandert" hat, vermag sich seines abwechslungsreichen Landschaftsbildes nach Jahren nodi deutlieh zu erinnern: Wellenförmige Höhenzüge schieben sich eng hintereinander, steigen nach Süden zu immer höher auf, bis ihre von Basaltkuppen markierten Konturen am Horizont zerfließen. Langgezogene Dörfer, in Talmulden versteckt, Streusiedlungen, über Berglehnen hingebreitet, Bergstädte und Industrieorte im weitläufigen Geflecht der Bahnlinien und Straßen. Auf Felsenschroffen ragen sagenumwitterte Burgen und Schlösser empor, die sich in den Wassern der Müglitz und der beiden Weißeritzflüsse, der Flöha, der Zschopau und der beiden Mulden spiegeln. Einsame Hochmoore, wie die bei Carlsfeld und Georgenfeld, heilkräftige Quellen, tosende Wildbäche und Wasserfälle. Steiniges Ackerland und blumenübersäte Bergmatten, von dunkelgrünen Wäldern umsäumt, überragt von den braungrauen Halden der Schächte und dem stählernen Filigran der Fördertürme ... (aus dem Büchleihn) 3j5b Erzgebirge; Unsere schöne Heimat; Hermann Heinz Wille; Landeskunde; Geografie; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46945 - gefunden im Sachgebiet: Orts- und Landeskunde
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 6,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Scharr, August (Hrsg.)  Deutscher Eisenbahn-Kalender auf das Jahr 1903 - Sonderausgabe für die Mitglieder des Verbandes Deutscher Privateisenbahn-Beamten

Zum Vergrößern Bild anklicken

Scharr, August (Hrsg.) Deutscher Eisenbahn-Kalender auf das Jahr 1903 - Sonderausgabe für die Mitglieder des Verbandes Deutscher Privateisenbahn-Beamten Berlin: Bodenburg. 1903 16x11 cm. 1 Porträt, 328, 34 S. OPp mit goldgeprägtem Titel (II : Einband an den Kanten berieben, Vorsatz leicht stockfleckig, gutes Exemplar - auf der Innenseite des Vorderdeckels ist hinter Werbung versteckt, eine Deckeltasche eingearbeitet. Diese ist ohne Inhalt und aus dem Inhaltsverzeichnis ist auch nicht zu erkennen, ob und was hier eventuell fehlt) - ZUSTAND : Betrifft nur die Bücher mit der Nummer 300000 bis 330000 (II) gut erhaltenes Exemplar, auffällige kleine Mängel, die den peniblen Sammler stören könnten, sind angegeben.
[SW: Eisenbhan Länderkunde Deutschland DDR Germanen deutsch Kataloge Kalender Jahr- Handbücher Almanach Daten]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 322914 - gefunden im Sachgebiet: Bahn/Schiene/Verkehrswesen
Anbieter: Gebrauchtbücherlogistik, DE-51647 Gummersbach
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 300,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 90,21
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,70
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Brun, Hartmut:  ... die Überraschung aber ist das Städtchen Ludwigslust. Ein Lesebuch.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Brun, Hartmut: ... die Überraschung aber ist das Städtchen Ludwigslust. Ein Lesebuch. Rostock, Hinstorff Verlag, 2001. 1. Aufl. S. 252 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Pappband mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar ISBN: 3356008919 Inhalt: Geleitwort des Bürgermeisters, Renate Krüger: Kunst und Weidwerk, Thomas Nugent: Neunzehnter Brief, Johann Christian: Friedrich Wundemann Man muß sich billig wundern, Richard Giese: Dei Ludwigsluster Juchhans, Heike Kramer: Chronometer und Statussymbol, Horst Ende: Weitsicht und Pietät, Helene von Krause: Dirigentin in Männerkleidern, Dieter Klett: Die Buchführung von Louis Massonneau, Klaus Albrecht: Friedrich Franz hat Geburtstag, Karl von Stein: In der Schloßkirche schlafen gewöhnlich alle Kavaliers, Johann Stephan Schütze: Alles drängte und trieb uns nach Ludwigslust, Gustav Ritter: Dei lütte Kark, Otto Vitense: Kosaken auf dem Alexandrinenplatz, Karl Julius Weber: Noch mehr gefällt mir Ludwigslust, Karl Goß: Hauptmeilenstein des Landes, Otto Kaysel: Von großherzoglichen Läufern, Arnold Hückstädt: Fritz Reuter und "die Herrlichkeiten von Ludwigslust", Johannes Gillhoff: Min Fründ Rein, Jürgen Borchert: Subrektor Reinhard, Ludwig Reinhard: Einen Hundeblaff von Techentin entfernt, Gottlieb Gillhoff: Bürgerwehr mit Piken, Helene von Krause: Der Kartätschenprinz versteckt sich in der Villa Gustava, Leontine von Winterfeld-Platen: Stift Bethlehem, Johannes Gillhoff: Unsern Ausgang segne Gott, Richard Giese: Dat Tauprosten, Otto Kaysel: Aus Alt-Ludwigslust, August Otto: Wo der Großherzog nichts zu sagen hat, Johannes Gillhoff: Dies Land ist dem lieben Gott auch man mäßig geglückt, Heinrich Karl Adolf Krüger: Ein Wiedow, den ich Swehn getauft habe, Anonymus: Der Einzug unserer Dragoner am 15. Juni 1871, Friedrich Franz II. : Der 1.Juli 1876, Jährlich ein Fettviehmarkt, Felix Stillfried: De Fohrt nah de Höll, Carl Kober: Universität soll Ludwigslust werden, Gertrud von Le Fort: Die große und die kleine Träumerei, Otto Kaysel: Unsere Stadt, Carl Hauptmann: Eine entzückende Kleinstadt, Theodor Heuss: Auszug aus: Herbstreise durch Mecklenburg, Fritz Mielert: Eine buntgemischte Welt, Wilhelm Behn: Das Schauspielhaus in Ludwigslust, Albrecht Wilhelm Seilin: An Ludwigslust, Adolf Reuter: Man ist benommen von so viel Grünweißrot, Ostwind is ümmer kolt, Jürgen Borchert: Die Mecklenburgischen Monatshefte, Reinhold Rugenstein: Seine fleißige Feder wurde außer Dienst gestellt*, Rudolf Ziel: Das Haus in der Mauerstraße*, Hans-Jürgen Soldin: Lehrjahre sind keine Herrenjahre*, Anne Hermann: Ihr könnt ,du` zu mir sagen, Gerd Lüpke: Kronen, Herzog Friedrich Franz: Begegnung im Schloß, Leonard Linton: Von unserer Einheit war ich der Erste in Ludwigslust, James M. Gavin: Wir konnten das Wöbbeliner KZ riechen, Bruno Theek: Wie wir in Ludwigslust begannen, Joachim Löper Tulpanow, Jürgen Borchert: Mecklenburg-Briefmarken, Willi Bredel: Meister Bartho, Herbert Bartholomäus: Der Kunstmaler Hermann Schepler, Edmund Schroeder: Ein städtebauliches Kunstwerk, Uwe Kolbe: Ludwigslust, Heinz Knobloch: Ludwigslust = Ludwigs Lust?, Knuth Wolfgramm MITROPA in L., Jürgen Borchert: An der Bushaltestelle, Herzog Christian Ludwig: Vierundzwanzig Wassersprünge, Astrid Kloock: Um halb drei beim Großherzog oder: Ein Mann und seine Stadt, Erwin Bernien: Sie wusste alles über Ludwigslust und den Schlossgarten, Dietrich Sahban: Nur ein Traum, Hanne-Lore Marske: Die Fassade, Gerd Lüpke: Im Park, Otto Kaysel: Großstadtmenschen, kommt zu uns, Nachwort oder: Ludwigslust und die Ludwigsluster in der schönen Literatur, Quellennachweis. ; "Als Klein Versailles oder Sanssouci des Nordens haben Dichter Ludwigslust besungen. Aber auch die Bezeichnung Mecklenburgs Buen Retiro, die der Reiseschriftsteller Fritz Mielert im Vergleich mit dem Lustschloss spanischer Könige fand, und das schwärmerische Wort Träumerei von Gertrud von Le Fort charakterisieren den Ort: „Man unterscheidet die große und die kleine Träumerei, die große betraf das Schloss, die kleine das Städtchen." Andere sprechen von der Schlummer-, Sand- oder Waldresidenz. Und ein Witzbold prägte nach der Rückverlegung der Residenz nach Schwerin den Begriff Ludutigsschmerz. Liebevoller klingt da schon das gewohnte Lulu, im Jargon der französisch sprechenden Hofgesellschaft mag es Lülü geklungen haben. Die Literatur über die Barockstadt, Lindenstadt oder Hauptstadt der Griesen Gegend, wie Ludwigslust auch genannt wird, füllt ganze Regale. Immer wieder wurden hauptsächlich das Schloss, die Kirche und der Park beschrieben, und so mancher vergaß, dass „die Überraschung" eigentlich „das Städtchen" ist. Dass Ludwigslust mehr ist als ein Anhängsel des Schlosses, dass es Zentrum geistig-kulturellen Lebens im Lande war, namhafte Autoren in der Stadt gewirkt haben, berühmte Schriftsteller die Stadt besuchten und beschrieben, dass aus ihr Persönlichkeiten von nationaler und internationaler Bedeutung hervorgingen, wird mit der Textauswahl in diesem Band zum ersten Mal deutlich gemacht. Im Juni 2001 jährt sich zum 125. Mal der Tag, an dem Ludwigslust das Stadtrecht verliehen wurde. Dieses Datum soll Anlass genug sein, so namhafte Autoren wie Thomas Nugent, Carl Julius Weber, Ludwig Reinhard, Fritz Reuter, Felix Stillfried, Carl Hauptmann, Theodor Heuss, Johannes Gill-hoff, Otto Kaysel, Gertrud von Le Fort, Willi Bredel, Richard Giese, Heinz Knobloch, Jürgen Borchert, Arnold Hückstädt und Gerd Lüpke zu Wort kommen zu lassen. 3356008919
[SW: Mecklenburg-Vorpommern]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 40002 - gefunden im Sachgebiet: Mecklenburg Vorpommern (Regionales)
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top