Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 184 Artikel gefunden. Artikel 181 bis 184 werden dargestellt.


All Girls Weekend, [DVD] Uncut

Zum Vergrößern Bild anklicken

Bernadette, Jamie und Katie Carpenter: All Girls Weekend, [DVD] Uncut 2016. 1 DVD Keep Case ISBN: 4051238049442 sehr guter Zustand! Ich habe den Artikel sorgfältig geprüft. Laufzeit: ca. 81 Minuten. Dieser Artikel wird ausschließlich an volljährige Kunden versandt. Es erfolgt eine Identitäts- und Altersprüfung bei Lieferung. Kein Versand an Packstationen. Altersfreigabe FSK ab 18 Jahre
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 81923 - gefunden im Sachgebiet: DVD Horror
Anbieter: Bücheroase Jens Neumann, DE-02906 Niesky
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,40
Lieferzeit: 3 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Olli Caldwell Racing Driver /// Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Caldwell, Olli : Original Autogramm Olli Caldwell Racing Driver /// Autograph signiert signed signee Postkarte Grössere Postkarte von Olli Caldwell bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Oliver "Olli" Caldwell (born 11 June 2002) is a British racing driver who is racing in the 2021 F3 Championship with Prema. He has previously been a race-winner in the Formula Regional European Championship. Caldwell was born in Hampshire, and began karting in 2013 at the age of eleven.[1] Ginetta Junior Championship In 2016, Caldwell competed in his first competitive series outside karting where he drove for JHR Developments in the Ginetta Junior Championship. He drove thirteen races where he finished one place behind his current F3 rival Enzo Fittipaldi in 19th.[2] Formula 4 ADAC Formula 4 In 2017 made his debut in ADAC Formula 4 with the ADAC Berlin-Brandenburg e.V. team. Caldwell didn't finish in any points scoring positions however he was ineligible for points due to the fact he was a guest driver. His highest finish that year was 17th at the Nürburgring. In 2018 he made the full-time switch to Prema where he finished in 7th on 125 points, stepping on the podium four times and one of them at Oschersleben he stepped on the top step.[3] F4 British Championship In 2017, Caldwell finished 14th for Arden with 39 points. His highest finishing position was 7th which he recorded three times.[4] Italian F4 Championship Mücke Motorsport was the team Caldwell made his Italian F4 debut for in 2017. In the fifteen races he competed in he recorded ten points helping him to 11th in the championship, 273 points behind champion Marcus Armstrong. In 2018 Caldwell switched to the Italian team Prema where he recorded eleven podiums, four of which were wins. Caldwell was one of two drivers to win all 3 races in a weekend. He did this at Vallelunga; Enzo Fittipaldi also achieved this at Misano. Caldwell finished a career best 3rd in the drivers' standings.[5] Formula 4 UAE For the 2017–18 UAE Formula 4 season, Caldwell raced for Silberpfeil Energy Dubai. Caldwell only competed in the first two rounds where he won 3 races and had 4 podiums which gained him 123 points and 7th in the championship.[6] Formula Regional European Championship Caldwell competed for Prema in the 2019 Formula Regional European Championship[7] where he finished 5th in the championship, with one win in Imola and five podiums, being beaten by his teammates Frederik Vesti and Enzo Fittipaldi, who finished in the top two positions.[8] FIA Formula 3 Championship Macau Grand Prix On 4 November 2019, Caldwell announced he will be racing for the Trident team at the 2019 Macau Grand Prix.[9] Caldwell qualified 17th, 1.6 seconds behind pole-sitter Jüri Vips with a time of 2:06.641. In the qualifying race Caldwell got caught up in an incident at the start where Sargeant braked later than other drivers and his front wing glanced Maini's rear-right wheel. Maini was sent into a spin and rested against a trackside wall in a way that caused his vehicle to protrude at the exit of Lisboa turn, Caldwell ended up stationary briefly meaning he lost position. In the end he finished in 23rd meaning he started the race near the back. At the start of the race Caldwell made contact with Andreas Estner and on the fourth lap, Caldwell retired from the consequences of the earlier collision that damaged his front wing and a tyre. 2020 In January Caldwell was announced by Trident as one of their three drivers for the 2020 Formula 3 Season.[10] He scored 18 points and finished 16th in the drivers' standings, behind his more experienced teammates David Beckmann and Lirim Zendeli. 2021 Caldwell was announced to be racing for Prema Racing in the 2021 season, partnering Arthur Leclerc and Dennis Hauger.[11] He won the second race of the season in Barcelona, after he inherited the race lead when the leading pair of Hauger and Matteo Nannini collided on the penultimate lap. Caldwell held off a charging Victor Martins on the final lap to take his first F3 victory.[12] /// Standort Wimregal HAA-Box15-U003
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 265864 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Dani Fohrler SRF /// Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Fohrler, Dani : Original Autogramm Dani Fohrler SRF /// Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Dani Fohrler bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Daniel Walter Fohrler (* 19. Mai 1967[1]), Rufname Dani Fohrler, ist ein Schweizer Fernseh- und Radiomoderator. Dani Fohrler wuchs im solothurnischen Deitingen auf. Er schloss eine kaufmännische Ausbildung ab und begann anschliessend seine Medienkarriere. Er war 1991 Mitbegründer des Radio 32 in Solothurn und war Moderator und Moderationsleiter bis 1998. Fohrler begann 1998 beim Privatsender TV3 als Fernsehmoderator, wo er seine eigene Talkshow «Fohrler live» moderierte. Insgesamt liefen 350 Sendungen. Die Sendung «Jugend und Gewalt – ich schlage zu» aus dem Jahr 2001 wurde zur Kultepisode und zum «wichtigsten Stücke Schweizer Kulturgeschichte», wie die Basler Zeitung berichtete.[2][3] Er moderierte die erste Staffel der Schweizer Ausgabe von Big Brother Talk und des «Robinson Talk», einer begleitenden Talksendung zur Unterhaltungssendung «Expedition Robinson», in der Kandidaten auf einer einsamen Insel wie Robinson Crusoe überleben mussten. Nachdem TV3 den Betrieb einstellen musste, fing Fohrler im Herbst 2002 beim Schweizer Fernsehen an und moderierte die Sendungen «Was macht eigentlich ...?» und das Reisemagazin «RondoMondo» bis 2003. 2003 moderierte er mit Melanie Winiger die Mister-Schweiz-Wahl. 2004 moderierte er das Sommer-Quiz «Schlau & Meier» und «Das grosse Weihnachts-Wunschkonzert». 2005 war er Moderator von «Retro» und Gastmoderator bei «glanz & gloria». Von 2007 bis 2008 war er stellvertretender Moderator sowie Aussenmoderator von «Leben live». 2008 moderierte er die Übertragung des Internationalen Zirkusfestivals von Monte-Carlo.[4][1] Im Radio SRF 1 moderiert er die Sendung Treffpunkt und im Fernsehen bei SRF 1 hat er bis Ende 2018 die Talksendung g&g weekend moderiert /// Standort Wimregal Pkis-Box30-U020
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 265990 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Original Autogramm Torsten Knippertz Radio Köln /// Autograph signiert signed signee

Zum Vergrößern Bild anklicken

Knippertz, Torsten : Original Autogramm Torsten Knippertz Radio Köln /// Autograph signiert signed signee Postkarte Postkarte von Torsten Knippertz bildseitig mit schwarzem Edding signiert /// Autogramm Autograph signiert signed signee /// Torsten Knippertz (* 19. Juni 1970 in Mönchengladbach) ist ein deutscher Stadionsprecher, Schauspieler und Moderator. Knippertz wuchs in Mönchengladbach auf, machte dort Abitur auf dem Neusprachlichen Gymnasium Mönchengladbach und studierte später Sport mit dem Schwerpunkt Publizistik an der Deutschen Sporthochschule Köln. Während des Studiums begann er als freier Mitarbeiter beim Mönchengladbacher Lokalradiosender Radio 90,1 zu arbeiten. Bei seinem zweiten Radioengagement bei Welle West in Heinsberg moderierte er erstmals als Fußballbundesligareporter. Weitere Radiosender, bei denen Knippertz arbeitete, waren: Radio Rur (Düren), WDR Einslive, Energy Berlin und Energy München sowie Radio Köln, wo er fast sechs Jahre (darunter anderthalb als festangestellter Redakteur) tätig war und drei Jahre die Morning Show moderierte. Während dieser Zeit besuchte Torsten Knippertz die Schauspiel Werkstatt Düsseldorf, nahm unter anderem Schauspielunterricht bei Wladimir Matuchin und besuchte Actingseminare (u. a. bei Herbert Fischer). Außerdem löste Knippertz im Jahr 1999 Carsten Kramer als Stadionsprecher von Borussia Mönchengladbach ab und war zwei Jahre lang dort tätig.[1] Im Jahr 2003 begannen die Dreharbeiten zum Independentfilm Bloodbound von Ulrich Fleischer, in dem Knippertz die Rolle des Drogenkuriers Stan übernahm. 2005 zog es Knippertz für ein halbes Jahr nach München, wo er beim Theaterprojekt im freien Theater INKUNST/Halle7 unter der Regie von Dirk Engler und Oliver Zimmer in den Stücken Balkonszenen von John von Düffel und Hände von Dea Loher mitspielte. Im Jahr 2013 spielte Knippertz im Film 1001 Gramm (Regie Bent Hamer) neben Ane Dahl Torp die Rolle des Ehemannes. Seit 2006 arbeitet er wieder als Stadionsprecher und Fan-TV-Moderator im Borussia-Park, nachdem Matthias Opdenhövel zum Fernsehsender Arena wechselte. Ebenfalls 2006 kommentierte er für das DSF in der Sendung Screen Shot (Moderation Giovanni Zarrella) die Computerfußballspiele der eSportbundesliga und interviewte zusammen mit Peer Kusmagk die Spieler. Zum Start der neuen Fußballbundesligasaison im Jahr 2009 war Knippertz außerdem als Moderator der Sendung SAMSTAG LIVE und als Co-Moderator von HEIMSPIEL zu sehen. Beide Sendungen wurden ebenfalls vom DSF (jetzt: SPORT1) ausgestrahlt. Seit September 2009 testet Torsten Knippertz außerdem für die Rubrik „Knippertz Schnelltest“ bei n-tv neue Gadgets und elektronische Spielereien und moderiert dort auch im Wechsel mit Carola Ferstl die Sendungen Ratgeber Test, Ratgeber Hightech, Ratgeber Steuer & Recht, Ratgeber Immobilien, Ratgeber Geld und Ratgeber Weekend. Seit August 2012 führt er als Mobilator durch die SPORT1-Talkshow Fantalk in der 11 Freunde-Bar in Essen-Rüttenscheid. Er interviewt in der Regel Fans in der Bar und informiert über interessante Live-Kommentare aus dem Internet zum jeweiligen Thema. Seit 2012 arbeitet er zudem als Moderator der Sendung „n-tv Ratgeber“ auf dem Nachrichtensender N-tv.[2] Musikalisch ist Knippertz ebenfalls aktiv. Mit dem Schauspieler Thomas M. Held startete er 2008 das Spaßprojekt „the KIXbrothers“, bei dem die beiden Stimmungs- und Karnevalshits zum Besten geben. 2009 erschien das Album „Käse aus Deutschland“. Karnevalistisch geht es auch bei der zweiten Band „Knippi & de Jünters“ zu. Mit vier anderen Musikern singt Knippertz in dieser Band seit 2010 Karnevalslieder, die sich immer um Borussia Mönchengladbach drehen. 2011 erschien die Maxisingle „Mit der Raute im Herz“, 2012 der Fußballsong „Welcome Back Borussia“.[3] Nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Bundesliga im Mai 2020 begleitete Knippertz zeitweise Christian Straßburger als Co-Kommentator im Fohlen-Radio und dem Live-Format Bitburger FohlenRadio – Die Show auf YouTube.[4] /// Standort Wimregal Pkis-Box30-U026
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 266224 - gefunden im Sachgebiet: Autogramme / Autographen / Signierte Bücher
Anbieter: Wimbauer Buchversand, DE-58091 Hagen
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 200,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 10,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top