Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 14882 Artikel gefunden. Artikel 31 bis 45 werden dargestellt.


Katechetische Homilien : Theodor von Mopsuestia : Band 1 und 2 (komplett) Fontes Christiani (Christliche Quellentexte) ist eine Buchreihe, worin wichtige christliche Quellentexte aus Antike und Mittelalter erschlossen werden. Die Texte werden jeweils zweisprachig - im Originaltext und in der deutschen Übersetzung - veröffentlicht. Einige Übersetzungen erschienen zum ersten Mal in deutscher Sprache. Die Reihe erscheint seit 1990.   Zu ihren Herausgebern zählen Norbert Brox, Siegmar Döpp, Wilhelm Geerlings, Gisbert Greshake, Rainer Ilgner und Rudolf Schieffer.   Die Bände ihrer ersten und zweiten Reihe (von vier) erschienen im Verlag Herder, Freiburg im Breisgau, die Bände der dritten Reihe im Verlag Brepols, Turnhout, die Bände der vierten Reihe wiederum im Verlag Herder. Kartonierte und gebundene Ausgaben haben abweichende ISBNs.   Die erschienenen Texte decken ein breites Spektrum von Autoren ab, darunter Cäsarius von Heisterbach, Irenäus von Lyon, Tertullian, Origenes aus Alexandria, Aphrahat, Gregor von Nazianz, Ambrosius von Mailand, Gregor von Nyssa, Theodor von Mopsuestia, Cassiodor, Johannes Philoponos, Petrus Abaelardus, Rupert von Deutz und andere.   Für die Herausgabe verantwortlich ist der Verein zur Förderung der "Fontes Christiani" e. V., Fontes Christiani Institut, Ruhr-Universität Bochum. Im Jahre 2010 zog die Redaktion der Fontes Christiani von der Universität Bochum zur Universität München um. Auflage: 1

Zum Vergrößern Bild anklicken

Fontes Christiani : 2 Bände : - Theodor, von Mopsuestia : Katechetische Homilien : Theodor von Mopsuestia : Band 1 und 2 (komplett) Fontes Christiani (Christliche Quellentexte) ist eine Buchreihe, worin wichtige christliche Quellentexte aus Antike und Mittelalter erschlossen werden. Die Texte werden jeweils zweisprachig - im Originaltext und in der deutschen Übersetzung - veröffentlicht. Einige Übersetzungen erschienen zum ersten Mal in deutscher Sprache. Die Reihe erscheint seit 1990. Zu ihren Herausgebern zählen Norbert Brox, Siegmar Döpp, Wilhelm Geerlings, Gisbert Greshake, Rainer Ilgner und Rudolf Schieffer. Die Bände ihrer ersten und zweiten Reihe (von vier) erschienen im Verlag Herder, Freiburg im Breisgau, die Bände der dritten Reihe im Verlag Brepols, Turnhout, die Bände der vierten Reihe wiederum im Verlag Herder. Kartonierte und gebundene Ausgaben haben abweichende ISBNs. Die erschienenen Texte decken ein breites Spektrum von Autoren ab, darunter Cäsarius von Heisterbach, Irenäus von Lyon, Tertullian, Origenes aus Alexandria, Aphrahat, Gregor von Nazianz, Ambrosius von Mailand, Gregor von Nyssa, Theodor von Mopsuestia, Cassiodor, Johannes Philoponos, Petrus Abaelardus, Rupert von Deutz und andere. Für die Herausgabe verantwortlich ist der Verein zur Förderung der "Fontes Christiani" e. V., Fontes Christiani Institut, Ruhr-Universität Bochum. Im Jahre 2010 zog die Redaktion der Fontes Christiani von der Universität Bochum zur Universität München um. Auflage: 1 Verlag Herder 23.11.1994. 272 Seiten Gebundene Ausgabe ISBN: 9783451222412 >>> gebraucht : wie neu <<< Theodor von Mopsuestia (auch: Theodorus Mopsuestenus) (* vermutlich 350 in Antiochia am Orontes; † 428/429 in Mopsuestia) war ein christlicher Theologe der antiochenischen Schule und Bischof der Stadt Mopsuestia (heute Yakap?nar bei Adana) in Kilikien. In der Assyrischen Kirche des Ostens wird er als Heiliger verehrt. Leben Theodor von Mopsuestia war ein Kind reicher christlicher Eltern, sein Bruder Polychronius wurde später Metropolit von Apamea. Theodor studierte zusammen mit Maximus, der später Bischof von Seleukia in Isaurien wurde, und Johannes Chrysostomos bei Libanios die Klassiker. Dann wandte er sich unter dem Einfluss von Basilius von Caesarea zusammen mit Chrysostomus und Maximus der Askese zu, die er jedoch zugunsten einer gewissen Hermione aufgab. Ihre Verlobung war Anlass zweier flammender Briefe von Johannes Chrysostomos, der gegen solche weltlichen Verlockungen wetterte. Nachdem Theodor ins Kloster zurückgekehrt war, wurde er Schüler von Diodorus von Tarsus. Theodor wurde zwischen 383 und 386 in der Diözese von Antiochia von Bischof Flavianus von Antiochia zum Priester geweiht und wird der Schule von Antiochia zugerechnet, wo man ihm später den Ehrentitel Magister Orientis beilegte. Im Jahre 392 wurde er als Nachfolger von Olympius Bischof der Stadt Mopsuestia. Er war der bekannteste Bibelausleger seiner Zeit, nach den Angaben von Johannes von Antiochia legte er die heilige Schrift in allen Kirchen des Ostens aus. Nachdem die Führer der Pelagianer 418 aus dem westlichen Teil des Reiches vertrieben worden waren, suchten sie die Führer der Schule von Antiochia auf. Vermutlich kamen sie auch bei Theodor unter, bis ihr Führer Julianus von Eclanum 422 nach Italien abreiste. Laut Evagrius Scholasticus besuchte Nestor 428 auf seinem Weg von Antiochia nach Konstantinopel Mopsuestia und wurde hier mit häretischen Gedanken infiziert. Marius Mercator (* um 390; † nach 451) identifizierte Theodor 431 als den "wahren Vater" der pelagischen Häresie. Theodor starb 428 als geachteter Kirchenlehrer, sein Nachfolger als Bischof von Mopsuestia war Meletius. Als angeblicher Anhänger des Pelagianismus sowie des Nestorianismus wurde er ein Jahrhundert später, auf dem zweiten Konzil von Konstantinopel, als Ketzer verurteilt. Doxologie Siehe auch: Doxologie Theodor war vor allem wegen seiner Bibelkommentare berühmt, die ihm in der persischen Kirche den Beinamen "der Übersetzer" (Antonomasia) eintrugen. Er betonte vor allem die menschliche Natur Christi, der sich alle Gläubigen annähern könnten, was zu seiner späteren Verdammung als Nestorianer beitrug. Theodor betonte den freien Willen, lehrte, dass der Schöpfer das Böse zugelassen habe, damit es zu einer Quelle des Guten werden könne und leugnete die Ewigkeit des Höllenfeuers. Er wird, zusammen mit Gregorius, Basilios und Diodorus von Tarsus unter die Universalisten eingeordnet. Theodor glaubte an die irdische Existenz des Paradieses und des Baumes der Erkenntnis (in genesim II, 8). Schriften Von seinen zahlreichen Schriften sind nur wenige auf uns gekommen, und diese teilweise in Zusammenstellungen durch seine Gegner, deren Zuverlässigkeit stark bezweifelt wird. Ein Katalog der Schriften findet sich in der Chronik von Seert. Vollständig überliefert sind lediglich: " ein Kommentar zu den 12 kleinen Propheten " der Kommentar zu Paulusbriefen in lateinischer Übersetzung, Brief an die Galater, Cambridge 1880-1882 " Katechetische Homilien (auf Aramäisch), erst 1932/33 übersetzt " Streitgespräch mit den Makedoniern Folgende Schriften gelten als verloren: " Buch der Perlen " Abhandlung über persische Magie " Gegen die Verteidiger der Erbsünde Die Liturgie der Nestorianer geht teilweise auf Theodorus zurück. Die Schriften von Theodor, besonders seine Bibelkommentare, hatten in der Ostkirche einen hohen Stellenwert. Sie wurden in Edessa ins Aramäische übersetzt und hatten später in der persischen Schule von Nisibis kanonischen Charakter. (quelle:wikipedia) 9783451222412 Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Buchreihe, Buchreihe zur antiken Literatur, Patristik, Kirchenhistorisches Werk, Philosophisches , Arbeitsmittel, Quellenedition, Religion, Jesus, Geschichte, Theologie, Wissen, Geschenk, Geburtstag, Seltenes, wichtige Literatur,]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 67150 - gefunden im Sachgebiet: Fontes Christiani
Anbieter: Büchersuchdienst Theologica, DE-78234 Engen
Ein Bankkonto für Kunden in der Schweiz ist vorhanden.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Fiorillo, Johann Dominik Sämtliche Schriften. 11 Bände in 13 Bänden (ohne Band 3) - neuwertig, verlagsfrisch verpackt. Band 1-5: Geschichte der zeichnenden Künste von ihrer Wiederauflebung bis auf die neuesten Zeiten. Göttingen 1798-1808. Zusammen CXI/3436 S. und 71 S. Register/Band 6-9: Geschichte der zeichnenden Künste in Deutschland und den vereinigten Niederlanden. Hannover 1815-1820. Zusammen CLX/1965 S./Band 10-11: Kleine Schriften artistischen Inhalts. Göttingen 1803-1806. Zusammen XXII/720 S./Band 12: Kleine selbständig erschienene Schriften u.a.: "Über die Groteske", Beschreibung der Gemählde-Sammlung der Universität zu Göttingen. XLVI/238 S. - Fotomechanischer Neudruck herausgegeben von Achim Hölter. Reprint bei Olms, Hildesheim, 1997-2002., Leinen
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1p2829 - gefunden im Sachgebiet: Literaturwissenschaften
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 400,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Sammlung F.S. Insel-Verlag in ZWEI Bänden. Katalog 24, Teil 1: A-H, Katalog 25, Teil 2: I-Z. Nr.: 1

Zum Vergrößern Bild anklicken

Kaldewey, Sibylle: Sammlung F.S. Insel-Verlag in ZWEI Bänden. Katalog 24, Teil 1: A-H, Katalog 25, Teil 2: I-Z. Nr.: 1 Düsseldorf, Kaldewey, Selbstverlag Antiquariat Sibylle Kaldewey, Düsseldorf, 1980. FRISCHES, SEHR gutes Exemplar der ZWEI Bände. Verzeichnet zusammen 1087 Katalognummern, zahlreiche abgebildet. Originalbroschur. 23 cm Zusammen 132 Seiten. FRISCHES, SEHR gutes Exemplar der ZWEI Bände. Verzeichnet zusammen 1087 Katalognummern, zahlreiche abgebildet.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 248623 - gefunden im Sachgebiet: Buchwesen / Bibliographie / Verlagsgeschichte / Buchmalerei / Faksimile-Editionen / Buchbinderei
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 13,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Baumeister, Wilh.: 3 Bände: Handbuch der landwirthschaftlichen [landwirtschaftlichen] Thierkunde [Tierkunde] und Thierzucht [Tierzucht] für Thierärzte [Tierärzte], Landwirthe [Landwirte], Gestütsbeamte etc. in 3 Bänden: 1) Erster Band. Erste Abtheilung [Abteilung]: das Aueßere [Äußere] des Pferdes (Anleitung zur Kenntnis des Aeußern des Pferdes) und Zweite Abtheilung: Die Pferdezucht (Anleitung zum Betriebe der Pferdezucht) in einem Buch zusammen; 2) Zweiter Band: Erste Abtheilung: Die Kenntnis des Aeußern des Rindes (Anleitung zur Beurtheilung [Beurteilung] des Rindes); Zweite Abtheilung: Die Rindviehzucht (kurzgefaßte Anleitung zum Betriebe der Rindviehzucht); und Dritte Abtheilung: Die Knochenlehre des Rindes; in einem Band zusammen; 3) Dritter Band. Zweite Abtheilung: Die thierärztliche Geburtshilfe und Zweiter Band [Druckfehler?]: Dritte Abtheilung: Die Schweinezucht (kurzgefaßte Anleitung zum richtigen Betriebe der Schweinezucht) in einem Band zusammen. Stuttgart; Ebner & Seubert, Zwischen 1845 und 1872. Buch 2) Vierte, vielfach vermehrte Auflage. Zweite Ausgabe. Buch 1) 276 S. und 226 S. 2) X, 245, VIII, 224, VIII, 96 S. 3) VIII, 232 S. und 76 S. Alle Bücher mit Holzschnitten nach Originalzeichnungen, Buch 2 ) mit einer lithographischen Tafel. Leinen, Buch 2) mit marmoriertem Schnitt und späterem Einband. Buch 1) und 3) Einbände bestoßen, berieben, teils fleckig. Buch 1) Buchrücken beschädigt, ca.14cm langer Einriß. Papier bei allen Büchern altersgemäß leicht gebräunt, teils fleckig, teils knickspurig, teils gewellt. Versand in aller Regel innerhalb von ein bis zwei Werktagen. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer beiliegend.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 43295 - gefunden im Sachgebiet: Biologie, Tiere
Anbieter: Antiquariat Kelifer, DE-24939 Flensburg
Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergericht
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 110,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 0,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Svedberg, The Zentrifugierung, Diffusion und Sedimentationsgleichgewicht von Kolloiden und hochmolekularen Stoffen. Erstveröffentlichung - The Svedberg erhielt 1926 den Nobelpreis für Chemie/ Dazu: Kolloid-Zeitschrift. Zeitschrift für wissenschaftliche und technische Kolloidchemie. Organ für das Gesamtgebiet der reinen und angewandten Kolloidchemie für die Veröffentlichungen der Kolloid-Gesellschaft hrsg. von Wolfgang Ostwald. Band XXXV (1924 zweites Semester) und Band XXXVI (1925 erstes Semester) in einem Band (Verlag von Theodor Steinkopff, Dresden und Leipzig, 1924. Zusammen 780 S. mit 334 Figuren und 2 Tafeln, Leinen, quart, (Stempel auf Vorsatz/ leicht berieben) (zusammen zwei Bücher ) - dieser Band enthält u. a. Beiträge der folgenden Autoren. P. N. Pawlow, Sh. Dokan, M. E. Laying, J. Brodersen, E. Wedekind, E. Berl und W. Pfannmüller, L. Hoch, F.-V. v. Hahn, u. v. m./ (zusammen zwei Bücher)- Der genannte Beitrag stammt aus der Zsigmondy Festschrift. Jubelband der Kolloid-Zeitschrift, Organ der Kolloid-Gesellschaft hrsg. von W. Bachmann und Wo. Ostwald. Ergänzungsband zu Band XXXVI der Kolloid-Zeitschrift - Verlag von Theodor Steinkopff, Dresden und Leipzig, 1925. S. 53 - 64 (von insgesamt 390 Seiten), Leinen, quart, (Rücken leicht berieben/ Seiten gering randgebräunt)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5e4967 - gefunden im Sachgebiet: Naturwissenschaften/ Mathematik
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 100,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wieser, Dr. Roda: Die Verbrecherhandschrift. Band 1: Die Handschrift der Betrüger, Diebe und Einbrecher. Eine charakterologische Studie. Band 2: Die Handschrift der Sexualverbrecher [zwei Bände, zusammen gebunden in einem Buch] Wien: Verlag von Julius Springer, 1933. 23,5 cm ; Leinen Band I und Band II, zusammen gebunden in einem Buch, erschienen 1930 und 1933. Zugleich Bände 6 und 9 der Reihe "Kriminologische Abhandlungen, herausgegeben von W. Gleisbach. Mit zusammen 186 Abbildungen und 40 Tabellen. Privater Leineneinband mit goldgeprägtem Rückenschild, 96 und 128 Seiten. Gutes Exemplar. Seiten stellenweise fleckig. Zum Teil Anstreichungen im Text. hw725 Verbrecher-Handschrift ; Graphologie ; Grafologie ; Handschriftdeutung ; Deutung der Handschrift ; Charakterkunde ; Kriminalistik ; Krimonologie ; Psychologie
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 112228 - gefunden im Sachgebiet: Kriminalistik
Anbieter: ANTIQUARIAT WEBER, DE-25335 Neuendorf
Lieferzeit: 3-5 Tage. Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeit für andere Länder maximal 14 Tage.

EUR 29,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Abendschule , Die Ein illustriertes Familienblatt, Jahrgang 53, August 1906 bis Juli 1907, Heft 1 bis 26. Zusammen 26 Hefte in einem Band - sonst gutes Exemplar / Angebunden: "Die Abendschule", Jahrgang 55/1908, Heft 1 und 2 (zusammen 64 S.) und "Die Abendschule - Frauenfleiß", Jahrgang 53, August 1906 bis Juli 1907, in 26 Heften (zusammen 324 S.) sowie "Die Abendschule - Frauenfleiß", Jahrgang 55, Juli 1908, Heft 1, (16 S.) - Louis Lange Publishing Co., St. Louis, 1906/1907. 2 Blatt, 828 S. mit zahlreichen Abbildungen, Halbleinen-Einband der Zeit, quart, (unteres Kapital leicht eingerissen/teils gering gebräunt/Titel mit leichter Eckknickspur)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5i606 - gefunden im Sachgebiet: Zeitschriften
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Varia, Volkskunde/ Völkerkunde BUSCHAN, GEORG. Die Sitten der Völker. Liebe, Ehe, Heirat, Geburt, Religion, Aberglaube, Lebensgewohnheiten, Kultureigentümlichkeiten, Tod und Bestattung bei allen Völkern der Erde. Bearbeitet auf Grund der Beiträge hervorragender Fachgelehrter. 3 Bände. Stuttg., Union DVG (um 1914/15). Antikbuch24-SchnellhilfeQuart = Höhe des Buchrücken 30-35 cm. Mit zusammen 1499 Textabbildungen, zusammen 30 farbigen Kunstbeilagen und zusammen 24 Kunstblättern in Doppeltondruck. VII, VIII, 432, 459, 444 Seiten. Orig.-LwdBände mit reicher Vorderdeckel- und Rücken-Vergoldung sowie farbigen Vorderdeckel-Illustrationen, etwas bestoßen (der erste Band am oberen Rücken-Ende an den Gelenken etwas lädiert) und etwas berieben (auch der geringfügig angestaubte, leicht stockfleckige Schnitt). - Die Bindung für das schwere Papier zu billig konzipiert und (wie so oft) schwach (auch vereinzelt einige lose Blätter). - Bis auf einige wenige Fingerfleckchen und die etwas gebräunten Vorsatz-Papiere im Innern ein sauberes Exemplar. - 1922 erschien noch ein vierter, ergänzender Band zur Sittengeschichte des deutschen Volkes ("Das deutsche Volk in Sitte und Brauch. Geburt, Liebe, Hochzeit...").
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5390994 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Stephan Gründer, DE-38100 Braunschweig
Sofern der Kunde bei unserem Antiquariat mehr als einen Artikel bestellt, gewähren wir auf jeden weiteren bestellten und lieferbaren Artikel einen Preisnachlaß von EUR 3,00.

EUR 105,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,80
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Literatur, Barock HABERSETZER, KARL-HEINZ (Redaktion). Wolfenbütteler Barock-Nachrichten. Im Auftrag des Internationalen Arbeitskreises für deutsche Barockliteratur hrsg. von der Herzog August Bibliothek. Jahrgang 1, Heft 1/2 bis Jahrgang 5, Heft 3 (= 5 komplette Jahrgänge in zusammen 17 Heften) Hbg, Hauswedell, 1974 bis 1978. Gr. - Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Mit zahlreichen Abbildungen. Zusammen 547 Seiten. Orig.-Kart.-Hefte, leicht bestoßen und leicht berieben; einige Hefte geringfügig fleckig und mit Eckknick-Spuren bzw. ein wenig angestaubt; ein Heft mit schwach ausgeblaßtem Vorderdeckel. - Dazu 2 Doubletten-Hefte; zusammen somit 19 Hefte.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5403674 - gefunden im Sachgebiet: Varia
Anbieter: Antiquariat Stephan Gründer, DE-38100 Braunschweig
Sofern der Kunde bei unserem Antiquariat mehr als einen Artikel bestellt, gewähren wir auf jeden weiteren bestellten und lieferbaren Artikel einen Preisnachlaß von EUR 3,00.

EUR 39,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,80
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Reise um die Erde durch Nord-Asien und die beiden Oceane, in den Jahren 1828, 1829 und 1830. Erste Abtheilung: Historischer Bericht, Zweiter Band: Reise von Tobolsk bis zum Ochozker Meere im Jahre 1829

Zum Vergrößern Bild anklicken

Erman, Adolph: Reise um die Erde durch Nord-Asien und die beiden Oceane, in den Jahren 1828, 1829 und 1830. Erste Abtheilung: Historischer Bericht, Zweiter Band: Reise von Tobolsk bis zum Ochozker Meere im Jahre 1829 1838 Berlin, Reimer Reise um die Erde durch Nord-Asien und die beiden Oceane, in den Jahren 1828, 1829 und 1830. Zweiter Band: Reise von Tobolsk bis zum Ochozker Meere im Jahre 1829 Gesamt 444 Seiten mit Register und einem kleinen Sprachatlas Vergleiche der jakutischen mit der tatarischen Sprache. In einer historischen und einer physikalischen Abtheilung dargestellt und mit einem Atlas begleitet, der erwähnte Atlas erschien separat Vorwort -- Inhalt des zweiten Bandes -- IX. Abschnitt. Reise nach Irkuzk -- X. Abschnitt. Irkuzk -- XI. Abschnitt. Reise nach Kjachta und zu dem Buddhatempel der Sabaikalischen Buraeten -- XII. Abschnitt. Fahrt im Lenathale nach Jakuzk -- XIII. Abschnitt. Jakuzk -- XIV. Abschnitt. Reise mit Jakuten und Tungusen über das Aldanische Gebirge nach Ochozk -- Register zum zweiten Bande -- Verbesserungen Originalausgabe mit Braunen Kunstledereinband Rücken mit Goldschrift das Buch wurde in den fünfziger Jahren neu gebunden einige Seiten fleckig sonst guter Zustand aus akademischen Nachlass Von April 1828 bis Oktober 1830 unternahm Erman eine von seinem Vater finanzierte und ausgerüstete Forschungsreise Erman hatte Berlin im April verlassen und traf sich mit Hansteen und den drei anderen Expeditionsteilnehmern im Juni 1828 in St. Petersburg und reiste mit ihnen zusammen nach Tobolsk. Während die Norweger dort auf bessere Schneeverhältnisse für die Weiterfahrt warteten, unternahm Erman einen einmonatigen Abstecher am Ob entlang in das etwa 1500 km entfernte, am Polarkreis liegende Salechard. In Irkutsk traf er wieder mit Hansteen zusammen und reiste mit ihm zusammen nach Kjachta, an der damaligen Grenze nach China gelegen. Während Hansteen nach St. Petersburg zurückreiste, wählte Erman eine östliche Route dem Lauf der Lena folgend nach Jakutsk. Von dort reiste Erman durch bis dahin relativ unerschlossene und unerforschte Gebiete nach Ochotsk, setzte von dort nach Kamtschatka über und bereiste und kartographierte die Halbinsel. In Petropawlowsk-Kamtschatski schiffte er sich am 14. Oktober 1829 auf der russischen Korvette Krotkoi unter dem Kommando des Kapitäns Ludwig von Hagemeister (1780–1834) ein und kehrte nach Aufenthalten in Alaska, San Francisco, Tahiti und Rio de Janeiro nach St. Petersburg und von dort nach Berlin zurück. Auch auf See nahm er regelmäßig erdmagnetische Messungen vor. Die Ergebnisse seiner Expedition verarbeitete er in dem fünfbändigen Werk Reise um die Welt durch Nordasien und die beiden Oceane, das in einen historischen Bericht (3 Bde., Berlin 1833–42), der auf über 1750 Seiten die eigentliche Reiseschilderung ausmacht, und in eine physikalische Abteilung (2 Bde. nebst Atlas, Berlin 1835–41), in der die wissenschaftlichen Ergebnisse vorgelegt werden, geteilt ist. (Quelle Wikipedia)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 4039 - gefunden im Sachgebiet: 19. Jhdt.
Anbieter: Antiquariat an der Linie 3, DE-64285 Darmstadt

EUR 230,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Stölzl-Gumppenberg, Anneliese:  Das einfache Glück des Alltags. Zusammen leben - zusammen arbeiten. Herderbücherei 1052.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Stölzl-Gumppenberg, Anneliese: Das einfache Glück des Alltags. Zusammen leben - zusammen arbeiten. Herderbücherei 1052. Verlag Herder Freiburg, 1983. S. 159 Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm Taschenbuch leichte Gebrauchsspuren
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 3991 - gefunden im Sachgebiet: Taschenbücher
Anbieter: Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow
- - - Bestellungen, die uns vom 23.07. bis 02.08. erreichen, können erst ab dem 02.08. bearbeitet werden - - -
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 2,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

EUR 3,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hugle, Robert: Zusammen leben - zusammen arbeiten. Ausländer in Deutschland. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber v. Institut der deutschen Wirtschaft Köln. 2., überarb. Aufl. Köln, Deutscher Instituts-Verlag, 1993. 32 S. Klammerheftung sehr gutes Exemplar
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 23868 - gefunden im Sachgebiet: Politik und Zeitgeschichte
Anbieter: Antiquariat & Internationaler Buchhandel Frank Helwig, DE-37083 Göttingen

EUR 4,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Autorengruppe: dtv-Lexikon der Antike. I, 1-4 Philosophie, Literatur, Wissenschaft. III, 1-2 Kunst. IV, 1-3 Geschichte. V, 1-2 Kulturgeschichte. Zusammen=11 Bände, ohne Religion Dtv Deutscher Taschenbuch Verlag München, 1971. 5000 Seiten Softcover dtv-Lexikon der Antike. I, 1-4 Philosophie, Literatur, Wissenschaft. III, 1-2 Kunst. IV, 1-3 Geschichte. V, 1-2 Kulturgeschichte. Zusammen=11 Bände, ohne Religion. 1971-1976. Zustand: keine Beschädigungen, keine Eintragungen. Rücken, Ecken, Kanten sehr gut.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 219893 - gefunden im Sachgebiet: Lexika, Periodika
Anbieter: Buchantiquariat Clerc Fremin, DE-86989 Steingaden
Die Buchdaten sind nicht aktuell.

EUR 32,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,10
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Pucca und Garu: Wir gehören zusammen

Zum Vergrößern Bild anklicken

Pucca und Garu: Wir gehören zusammen VGS 2005 Hardcover wie neu! Bei Pucca dreht sich einfach alles um ihre große Liebe zu Garu. Doch leider fallen diese Gefühle meist recht einseitig aus. Also lässt sich Pucca Einiges einfallen, um das Herz ihres Ninja-Kämpfers zu erobern. Denn im Gegensatz zu Garu weiß Pucca genau: Wir gehören zusammen. 48 161x171 mm ISBN: 9783802517143
[SW: Bilderbuch]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: BN17097 - gefunden im Sachgebiet: Bilderbuch (Kleinkind)
Anbieter: Antiquariat UPP, DE-93161 Sinzing

EUR 5,65
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top