Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt

Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 173 Artikel gefunden. Artikel 166 bis 173 werden dargestellt.


Kalender für Taubstummenhilfe 1952.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Taubstumm, Taubstummheit, Geschichte, Schweiz, Hilfe Schweizer Verband für Taubstummenhilfe (Hrsg.): Kalender für Taubstummenhilfe 1952. Bern, Selbstverlag, 1952. Umschlag leicht fleckig, teils geblichen, mit winzigen Randrisschen und am Rücken mit kleinen Blessuren. Ecken leicht bestoßen. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. Originalbroschur. 130 Seiten. Mit zahlreichen Abbildungen. 23 cm. Umschlag leicht fleckig, teils geblichen, mit winzigen Randrisschen und am Rücken mit kleinen Blessuren. Ecken leicht bestoßen. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar.
[SW: Taubstumm, Taubstummheit, Geschichte, Schweiz, Hilfe]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 178912 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 16,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lasset die Klage : Ein Trostbuch.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Trost, Tod, Abschied, Beileid Heuschele, Otto: Lasset die Klage : Ein Trostbuch. Wien ; München : Donau-Verl., 1953. Hrsg.Antikbuch24-SchnellhilfeHrsg. = Herausgeber und eingeleitet von Otto Heuschele. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. SIGNIERT mit sehr berührender WIDMUNG von HEUSCHELE, 19.10. 1961. - " Die Nacht ist vorgedrungen / Der Tag ist nicht mehr fern " ( Jochen Klepper) Originalleinen. 223 S. ; 8 ERSTAUSGABE. SEHR gutes Exemplar der ERSTAUSGABE. SIGNIERT mit sehr berührender WIDMUNG von HEUSCHELE, 19.10. 1961. - " Die Nacht ist vorgedrungen / Der Tag ist nicht mehr fern " ( Jochen Klepper)
[SW: Trost, Tod, Abschied, Beileid]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 249261 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 19,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Habbel & Naumann Verlag. Werk und Richtung.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Verlag, Verleger, Verlagsgeschichte, Biographie, Leben, Werk Habbel, Franz Ludwig und Georg Naumann: Habbel & Naumann Verlag. Werk und Richtung. Regensburg und Leipzig, Habbel, 1924. Einband etwas fleckig, Vorderdeckel am oberen Rand nachgedunkelt, Hinterdeckel unten mit kleiner Stoßspur. Vereinzelt kleine farbige Anstreichungen. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Teils etwas stockfleckig. Sonst gutes Exemplar. ENTHÄLT: Vorwort, Die neue Dichtung, Weltliteratur, Mensch, Künste, Länder, Jugendschriften, Das schöne Buch, Graphik, Bibliographische Angaben, Verzeichnis der Abbildungen. Mit Illustrationen/ Abbildungen von Karl Rössing (3) Georg Schrimpf ( zu Oskar Maria Graf, Ua Pua ) Alfred Zacharias , Edgar Parin (6, zu Poe, E.T.A. Hoffmann u.a.), Gumppenberg, Hallerstede, Hauptmann, Marquardt. Renzing. Zu HABBEL vgl. WIKIPEDIA : ...1921 gründete er gemeinsam mit Ludwig Voggenreiter den Verlag Der Weiße Ritter mit Sitz in Regensburg (später in Potsdam), der mit seiner Zeitschrift ‚Der Weiße Ritter‘ die ideologischen Grundlagen der Bündischen Jugend mitgestaltete. 1921 gründete er einen eigenen Verlag, der jedoch in Konkurs ging. 1922 schied er aus dem Verlag Der Weiße Ritter aus. 1924 etablierte sich in Regensburg der Verlag Habbel & Naumann, bei dem die ersten belletristischen Buchpublikationen Ernst Wiecherts erschienen. Dort entstand auch das große Sammelwerk ‚Die alte deutsche Stadt‘, eine drucktechnische und verlegerische Meisterleistung. Von 1925 bis 1933 war Habbel in leitender Stellung in der Luftfahrtindustrie tätig, was ihn für einige Jahre nach Amerika und in die Türkei brachte; seit 1931 war er in Berlin. Danach wandte er sich wieder der Verlagsarbeit zu und übernahm Aufgaben im Bereich der Industriewerbung. Die unter seiner Leitung hergestellten qualitativ hochwertigen Werbedrucke galten in der Branche als vorbildlich. 1934 gründete er in Berlin den Wiking-Verlag. In Zusammenarbeit mit dem Regensburger Graphiker Alfred Zacharias wurde ein neuer Typ von Kinder- Jugendbuch geschaffen. Zusammen mit dem Verleger Werner E. Stichnote übernahm Habbel den für seine anspruchsvollen Kunstdrucke international bekannten bibliophilen Verlag Cranach-Presse..... " Originalhalbleinen. 19 cm. 80 Seiten. Mit zahlreichen Schwarz-Weiß- Illustrationen. Einband etwas fleckig, Vorderdeckel am oberen Rand nachgedunkelt, Hinterdeckel unten mit kleiner Stoßspur. Vereinzelt kleine farbige Anstreichungen. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Teils etwas stockfleckig. Sonst gutes Exemplar. ENTHÄLT: Vorwort, Die neue Dichtung, Weltliteratur, Mensch, Künste, Länder, Jugendschriften, Das schöne Buch, Graphik, Bibliographische Angaben, Verzeichnis der Abbildungen. Mit Illustrationen/ Abbildungen von Karl Rössing (3) Georg Schrimpf ( zu Oskar Maria Graf, Ua Pua ) Alfred Zacharias , Edgar Parin (6, zu Poe, E.T.A. Hoffmann u.a.), Gumppenberg, Hallerstede, Hauptmann, Marquardt. Renzing. Zu HABBEL vgl. WIKIPEDIA : ...1921 gründete er gemeinsam mit Ludwig Voggenreiter den Verlag Der Weiße Ritter mit Sitz in Regensburg (später in Potsdam), der mit seiner Zeitschrift ‚Der Weiße Ritter‘ die ideologischen Grundlagen der Bündischen Jugend mitgestaltete. 1921 gründete er einen eigenen Verlag, der jedoch in Konkurs ging. 1922 schied er aus dem Verlag Der Weiße Ritter aus. 1924 etablierte sich in Regensburg der Verlag Habbel & Naumann, bei dem die ersten belletristischen Buchpublikationen Ernst Wiecherts erschienen. Dort entstand auch das große Sammelwerk ‚Die alte deutsche Stadt‘, eine drucktechnische und verlegerische Meisterleistung. Von 1925 bis 1933 war Habbel in leitender Stellung in der Luftfahrtindustrie tätig, was ihn für einige Jahre nach Amerika und in die Türkei brachte; seit 1931 war er in Berlin. Danach wandte er sich wieder der Verlagsarbeit zu und übernahm Aufgaben im Bereich der Industriewerbung. Die unter seiner Leitung hergestellten qualitativ hochwertigen Werbedrucke galten in der Branche als vorbildlich. 1934 gründete er in Berlin den Wiking-Verlag. In Zusammenarbeit mit dem Regensburger Graphiker Alfred Zacharias wurde ein neuer Typ von Kinder- Jugendbuch geschaffen. Zusammen mit dem Verleger Werner E. Stichnote übernahm Habbel den für seine anspruchsvollen Kunstdrucke international bekannten bibliophilen Verlag Cranach-Presse..... "
[SW: Verlag, Verleger, Verlagsgeschichte, Biographie, Leben, Werk]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 208905 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 45,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Berthold Auerbach`s Volks-Kalender für 1861.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Volkskalender Auerbach, Berthold: Berthold Auerbach`s Volks-Kalender für 1861. Leipzig Ernst Keil, 1860. Mit Originalbeiträgen von Berthold Auerbach, Gottfried Keller, Berthold Sigismund, Professor Virchow, A. Bernstein und Bildern nach Originalzeichnungen von Wilhelm von Kaulbach, Adolf Menzel und Arthur von Ramberg. Nebst einem populär-astronomischen Kalendarium. Exemplar einer Leihbibliothek ( Gaebler, Altenberg) mit Stempel auf der Titelseite und handschriftlichen Vermerken auf Vorsatz, dort schönes Wappenexlibris für Hans von der Gaelentz. Deckel teils stärker berieben, Ecken etwas bestoßen durchgehend stärker stockfleckig. Sonst gutes Exemplar. Mit Originalbeiträgen von Berthold Auerbach : Zwei Feuerreiter. Der Blitzschlosser von Wittenberg. GOTTFRIED KELLER : Das Fähnlein der sieben Aufrechten. Berthold Sigismund : Weltgeschichte im Dorfe. Professor Virchow : WIe der Mensch wächst. A. Bernstein : Ein alltägliches Gespräch und Bildern nach Originalzeichnungen von Wilhelm von Kaulbach, Adolf Menzel und Arthur von Ramberg. Nebst einem populär-astronomischen Kalendarium. Halblederband der Zeit. 17 cm 160 Seiten. Exemplar einer Leihbibliothek ( Gaebler, Altenberg) mit Stempel auf der Titelseite und handschriftlichen Vermerken auf Vorsatz, dort schönes Wappenexlibris für Hans von der Gaelentz. Deckel teils stärker berieben, Ecken etwas bestoßen durchgehend stärker stockfleckig. Sonst gutes Exemplar. Mit Originalbeiträgen von Berthold Auerbach : Zwei Feuerreiter. Der Blitzschlosser von Wittenberg. GOTTFRIED KELLER : Das Fähnlein der sieben Aufrechten. Berthold Sigismund : Weltgeschichte im Dorfe. Professor Virchow : WIe der Mensch wächst. A. Bernstein : Ein alltägliches Gespräch und Bildern nach Originalzeichnungen von Wilhelm von Kaulbach, Adolf Menzel und Arthur von Ramberg. Nebst einem populär-astronomischen Kalendarium.
[SW: Volkskalender]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 215298 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 32,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Vorlesebuch von damals für heute : 27 Geschichten aus der Weltliteratur des 19.Jahrhunderts.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Vorlesen Höricht, Edgar (Herausgeber): Das Vorlesebuch von damals für heute : 27 Geschichten aus der Weltliteratur des 19.Jahrhunderts. Ebenhausen bei München : Langewiesche-Brandt, 1981. Privater Vorbesitzerstempel am unteren Rand der Vortitelseite, sonstfrisches Exemplar. Mit Beiträgen von Pedro de Alarcón, Honoré de Balzac, Charles Dickens, F. Dostojewskij, Theodor Fontane, Nikolai Gogol, Bret Harte, N. Hawthorne, F. Hebbel, H. Heine, E.T.A: Hoffmann, G. Keller u.a. Originalleinen mit Original-Schutzumschlag. 351 S. ; 24 cm Privater Vorbesitzerstempel am unteren Rand der Vortitelseite, sonstfrisches Exemplar. Mit Beiträgen von Pedro de Alarcón, Honoré de Balzac, Charles Dickens, F. Dostojewskij, Theodor Fontane, Nikolai Gogol, Bret Harte, N. Hawthorne, F. Hebbel, H. Heine, E.T.A: Hoffmann, G. Keller u.a.
[SW: Vorlesen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 231149 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 3,00
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Weihnachtsblüthen. Taschenbuch für die Jugend.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Weihnachten, Almanach, Weihnachtsblüten, Literatur, 19. Jahrhundert, literarische Darstellung, Antho Plieninger, Gustav: Weihnachtsblüthen. Taschenbuch für die Jugend. Stuttgart, Hallberger, 1863. Sechsundzwanzigster (26.) Jahrgang. Mit acht Bildern. Einband leicht berieben. Innengelenke brüchig. Durchgehend etwas fleckig. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. - ENTHÄLT u.a. Ottilie WILDERMUTH: Heb auf, was Gott Dir vor die Thüre legt, A. W. Grube: Die Perlen, Gustav Nieritz: Für kurze Lust lange Pein, Adolf Bube: Scheppenstedter in Syrien, Caroline Cunz: Die Verlassenen, Das Marienbild (eine böhmische Volkssage), Erinnerungen an die Insel Ceylon, Karl Conz: Gato der Censor ...NICHT in der österreichischen Nationalbibliothek ( Auskunft KVK ) ( Wir bieten zahlreiche Noten, Liederbücher , Kinderbilderbücher , illustrierte Bücher und Geschichten zum Thema WEIHNACHTEN an) Leinenband der Zeit mit Deckel- und Rückenvergoldung. Titel, 1 Blatt, 320 Seiten. Mit ACHT farbig lithographierten Tafeln (inklusive illustriertem Titel). 15 cm. Einband leicht berieben. Innengelenke brüchig. Durchgehend etwas fleckig. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. - ENTHÄLT u.a. Ottilie WILDERMUTH: Heb auf, was Gott Dir vor die Thüre legt, A. W. Grube: Die Perlen, Gustav Nieritz: Für kurze Lust lange Pein, Adolf Bube: Scheppenstedter in Syrien, Caroline Cunz: Die Verlassenen, Das Marienbild (eine böhmische Volkssage), Erinnerungen an die Insel Ceylon, Karl Conz: Gato der Censor ...NICHT in der österreichischen Nationalbibliothek ( Auskunft KVK ) ( Wir bieten zahlreiche Noten, Liederbücher , Kinderbilderbücher , illustrierte Bücher und Geschichten zum Thema WEIHNACHTEN an)
[SW: Weihnachten, Almanach, Weihnachtsblüten, Literatur, 19. Jahrhundert, literarische Darstellung, Anthologie]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 179905 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 39,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Weihnachtsblüthen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Weihnachten, Weihnachtsblüten, Anthologie, Biographie, Herzog Karl, Glück Plieninger, Gustav: Weihnachtsblüthen. Stuttgart, Belser, 1855. Ein Almanach für die Jugend. Achtzehnter (18.) Jahrgang. Mit 9 Kupfern. Einband recht fleckig und berieben, Ränder und Rücken geblichen. Gelenke brüchig. Durchgehend recht fleckig und etwas gebräunt. Sonst doch noch gutes Exemplar. - Enthält: Marie Nathusius: Wo wächst der Glücksbaum?, Julius Krais: Aus Sierra Leone, Die Pitcairninsel oder Geschichte einer Welt im Kleinen, Th. Buddeus: Der Indianer, Julius Krais: Gustav Wasa. Eine biographische Skizze, Louise Pichler: Der Expeditionsrath. Erzählung aus der Zeit Herzog Karls u. a. - NICHT in der deutschen oder österreichischen Nationalbibliothek ( Auskunft KVK) ( Wir bieten zahlreiche Noten, Liederbücher , Kinderbilderbücher , illustrierte Bücher und Geschichten zum Thema WEIHNACHTEN an) Blind- und goldgeprägter Leinenband der Zeit. Stahlstich-Frontispiz, 299 Seiten. 9 Tafeln (1 Stahlstich, ACHT getönte Holzstiche). 15 cm. Einband recht fleckig und berieben, Ränder und Rücken geblichen. Gelenke brüchig. Durchgehend recht fleckig und etwas gebräunt. Sonst doch noch gutes Exemplar. - Enthält: Marie Nathusius: Wo wächst der Glücksbaum?, Julius Krais: Aus Sierra Leone, Die Pitcairninsel oder Geschichte einer Welt im Kleinen, Th. Buddeus: Der Indianer, Julius Krais: Gustav Wasa. Eine biographische Skizze, Louise Pichler: Der Expeditionsrath. Erzählung aus der Zeit Herzog Karls u. a. - NICHT in der deutschen oder österreichischen Nationalbibliothek ( Auskunft KVK) ( Wir bieten zahlreiche Noten, Liederbücher , Kinderbilderbücher , illustrierte Bücher und Geschichten zum Thema WEIHNACHTEN an)
[SW: Weihnachten, Weihnachtsblüten, Anthologie, Biographie, Herzog Karl, Glück]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 179904 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 39,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Shakespeare Geburtstags-Buch.

Zum Vergrößern Bild anklicken

William Shakespeare , Geburtstagsbuch, Rezeption, Wirkung, 19. Jahrhundert Geburtstagskalender: Das Shakespeare Geburtstags-Buch. Dresden und Leipzig, Pierson, 1884. Einband leicht berieben. Vorderdeckel am oberen Rand mit kleinem Fleck-chen. Ecken und Kapitale leicht bestoßen. Kalendarium meist mit Einträgen von alter Hand mit Tinte. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar. 15 cm. Reich illustrierter Originalleinenband. Goldschnitt. 277 Seiten. Sechste Auflage. Einband leicht berieben. Vorderdeckel am oberen Rand mit kleinem Fleck-chen. Ecken und Kapitale leicht bestoßen. Kalendarium meist mit Einträgen von alter Hand mit Tinte. Seiten papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar.
[SW: William Shakespeare , Geburtstagsbuch, Rezeption, Wirkung, 19. Jahrhundert]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 220307 - gefunden im Sachgebiet: Almanache / Anthologien / Kalender
Anbieter: Chiemgauer Internet Antiquariat GbR, DE-83352 Altenmarkt
Konto in der Schweiz vorhanden - Zahlung über PayPal möglich auf folgende Email: strassberger@email.de

EUR 39,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,50
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top