Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

Sachgebiet: Artefakte

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 39 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


ARBEIT WEHRT DER NOT; Relief im schwarz gebeiztem Holzrahmen; um 1934. Format: 53x36 (40x24) quer Relief im schwarz gebeiztem Holzrahmen, Messing, hohl gepreßt / getrieben, altsilberfarben patiniert; Darstellung von Industriebauten, flankiert von 2 Arbeitern, an Schraubstock / Kreissäge, unten mittig die Losung; rechts oben signiert "FC" + graviertes HK im Kreis; --- Zustand: 2-
[SW: Plastik; Plastiken; Kunst; darstellende Kunst; art; Relief; Reliefs; Arbeit; Arbeiter; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Artefakte;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 58950 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 280,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

(Hitler, Adolf): Der Führer befiehlt: Glauben, gehorchen und kämpfen; Woche vom 29. Dezember 1940 bis 4. Januar 1941; Reihe: Schmuckblatt 140, / Wochenspruch der NSDAP., Folge 52, 22. bis 28 Dezember 1940; Herausgeber: Gau-Propagandaleitung der NSDAP; Gau Sachsen / Reichspropagandaleitung; 1940. Auflage: EA; Format: 24x33 Als "Wochenspruch der NSDAP." erschien 1937 - 1944 regelmäßig ein etwa Din A4 großes, als Schmuckblatt gestaltetes Kleinplakat, bestimmt zur Aufhängung in einem Wechselrahmen. Jedes Blatt gab ein Zitat oder einen Ausspruch von Adolf Hitlers, anderen NS.-Größen oder von einer Persönlichkeit der deutschen Geschichte in graphisch sehr ansprechender Form wieder. Die NSDAP. wollte damit auch diejenigen Volksgenossen mit Zielen und Ideen des Nationalsozialismus vertraut machen, die sich entweder zu bequem waren, die anderen Angebote der Partei zur Schulung und weltanschaulicher Ausrichtung wahrzunehmen, oder sich diesen gar bewußt entziehen wollten. Bis 1944 erschienen so vermutlich weit mehr als 1.000 unterschiedliche Zitate und Aussprüche, Hatte es zunächst in der Verantwortung der Propagandaämter und -leitungen auf Gauebene gelegen, jeweils einen geeigneten Spruch für jede Woche auszuwählen und die künstlerische Gestaltung, Druck und Vertrieb zu organisieren, so vereinheitlichte 1939 die Reichspropagandaleitung den jeweils gültigen Spruch für das gesamte Reichsgebiet (nach Prof. Sösemann, FU Berlin); --- Erscheinungsverlauf (lt. DNB): 1938 - 1944 nachgewiesen; --- LaLitZ 524; --- Zustand: 2-, original farbig gestaltetes Kunstblatt mit Spruch auf besserem Papier. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, etwas fleckig, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Kunst; art; NSDAP.; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Adolf Hitler; Wochenspruch; Periodica; Periodicals;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 62209 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

(Hitler, Adolf): Der Führer handelt, wenn die Zeit reif ist!; Reihe: Wochenspruch der NSDAP., Folge 53, 29. Dez. 1940 bis 4. Januar 1941, Q/0723; Herausgeber: Reichspropagandaleitung; Zentralverlag der NSDAP. / München; 1940. Auflage: EA; Format: 24x33 Als "Wochenspruch der NSDAP." erschien 1937 - 1944 regelmäßig ein etwa Din A4 großes, als Schmuckblatt gestaltetes Kleinplakat, bestimmt zur Aufhängung in einem Wechselrahmen. Jedes Blatt gab ein Zitat oder einen Ausspruch von Adolf Hitlers, anderen NS.-Größen oder von einer Persönlichkeit der deutschen Geschichte in graphisch sehr ansprechender Form wieder. Die NSDAP. wollte damit auch diejenigen Volksgenossen mit Zielen und Ideen des Nationalsozialismus vertraut machen, die sich entweder zu bequem waren, die anderen Angebote der Partei zur Schulung und weltanschaulicher Ausrichtung wahrzunehmen, oder sich diesen gar bewußt entziehen wollten. Bis 1944 erschienen so vermutlich weit mehr als 1.000 unterschiedliche Zitate und Aussprüche, Hatte es zunächst in der Verantwortung der Propagandaämter und -leitungen auf Gauebene gelegen, jeweils einen geeigneten Spruch für jede Woche auszuwählen und die künstlerische Gestaltung, Druck und Vertrieb zu organisieren, so vereinheitlichte 1939 die Reichspropagandaleitung den jeweils gültigen Spruch für das gesamte Reichsgebiet (nach Prof. Sösemann, FU Berlin); --- Erscheinungsverlauf (lt. DNB): 1938 - 1944 nachgewiesen; --- LaLit 179, LaLitZ 524; --- Zustand: 2--, original farbig gestaltetes Kunstblatt mit Spruch auf stärkerem Papier. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, etwas fleckig, leichte Knickspur, insgesamt ordentlich
[SW: Kunst; art; NSDAP.; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Adolf Hitler; Wochenspruch; Periodica; Periodicals;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 62208 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bunker: Ein-Mann-Bunker; 1940 - 1945. Format: über 2 Meter Z u s t a n d: Original deutscher Ein-Mann-Bunker, Beton mit Beton-Einstiegsklappe. - - - Abholung, sonst Transportkosten und Fotos erfragen!!! - - - Auch andere Modelle von Kleinbunkern lieferbar!!! - - - Kommissionsware - keine MwSt.
[SW: Bunker; Schutzräume; Befestigungsanlagen; Militaria; Architektur; Artefakte; zeitgeschichtliche Gegenstände; 2. II. Weltkrieg; Militaria; Militärgeschichte; Krieg; Kriegsgeschichte; Wehrmacht; Military History; 2. II. Second World War; WW II; NS.; Nationalsozialismus;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 51144 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 1.300,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Einladungen: L`Ambassadeur des Etats Unis d` Amérique ayant remis ses Lettres de de créance à Son Excellence Monsieur le Chancelier du Reich, ainsi que Madame Wilson prient S. E. Reichsminister der Justiz Herrn Dr. und Frau Gürtner de vouloir bien leur faire l`honneur de prendre part à la réception qui aura lieu le mercredi 30 Mars de cinq à sept heures (google-Übersetzung: Der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika, der seine Beglaubigungsschreiben an Seine Exzellenz, den Reichskanzler, sowie Frau Wilson abgegeben hat, betet ... ihnen die Ehre zu geben, an dem Empfang teilzunehmen, der stattfinden wird Mittwoch, 30. März von fünf bis sieben Uhr); Hotel Esplanade, Portal 4, R.S.V.P.; 1938. Format: 16x11 Hugh Robert Wilson (* 29. Januar 1885 in Evanston, Illinois; † 29. Dezember 1946 in Bennington, Vermont), US-amerikanischer Diplomat, Botschafter der Vereinigten Staaten in Bern, (3. März 1938 - 15. November) Berlin und Tokio sowie 1937 Assistant Secretary of State. --- Franz Gürtner (* 26. August 1881 in Regensburg; † 29. Januar 1941 in Berlin), deutscher Jurist, von 1932 bis zu seinem Tod 1941 Reichsjustizminister. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 2-, original einseitig bedruckte Einladungskarte mit blindgeprägtem US-Wappen, Name wurde jeweils maschinen- oder handschriftlich eingetragen. Rückseitige Notiz (vermutlich auf einer Unterlage geschrieben oder Karte etwas beschnitten, da geringer Textverlust): "Lieber Herr Laux (bekannter NS.-Sammler und Geschichtsforscher)! Einige Bilder habe ich gefunden aus den besten Tagen und Jahren zur Erinnerung u Freude! Es soll für Sie eine Bestätigung sein für Ihre Leistung u. Anerkennung! Grüßen herzl. Ihre Gattin … Ihr Kamerad Hannlieber" --- Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier leicht gebräunt, einige wenige zeitgenössische Arbeitsvermerke mit Bleistift und eine rote Anstreichungen, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Einladungen; Dokumente; Artefakte; Nationalsozialismus; NS.; III. Reich; Recht; Berlin; Minister; Diplomatie; Diplomaten; Gesandtschaften; Botschaften; diplomacy; embassy; USA; Vereinigte Staaten von Amerika;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 63319 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 220,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Einladungen: Einladungskarte - Reichsinnenminister Dr. Frick und Frau Frick bitten Herrn Reichsminister Dr. Gürtner und Frau Gemahlin am Donnerstag, den 21. März zum Abendessen um 8 1/2 Uhr; U.A.w.g., Ruf: A 2, 1836, Berlin W 8, Wilhelmstr. 74; wohl 1937. Format: 17x11 Wilhelm Frick (* 12. März 1877 in Alsenz; † 16. Oktober 1946 in Nürnberg), deutscher Jurist und nationalsozialistischer Politiker, von 1933 bis 1943 Reichsminister des Innern. Er war an Aufbau und Etablierung des NS.-Staates maßgeblich beteiligt, einer der 24 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof angeklagten Personen. Er wurde am 1. Oktober 1946 zum Tod durch den Strang verurteilt und am 16. Oktober 1946 hingerichtet. - - - Franz Gürtner (* 26. August 1881 in Regensburg; † 29. Januar 1941 in Berlin), deutscher Jurist, von 1932 bis zu seinem Tod 1941 Reichsjustizminister. (frei nach wikipedia); - - - Z u s t a n d: 2-, original einseitig bedruckte Einladungskarte, Name, Datum und Anlaß wurde jeweils maschinen- oder handschriftlich eingetragen. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier leicht gebräunt, kleiner unleserlicher Bearbeitungsvermerk mit Bleistift, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Einladungen; Dokumente; Artefakte; Nationalsozialismus; NS.; III. Reich; Recht; Berlin; Minister;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 63317 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 190,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Einladungen: Einladungskarte - Der Botschafter [Alexei Alexejewitsch Schkwarzew] der Union der Sozialistischen Sowjet Republiken gibt sich die Ehre, nach erfolgter Übergabe des Beglaubugungsschreibens an den Herrn Deutschen Reichskanzler Herrn Reichsminister der Justiz Dr.h.c. Gürtner und Frau Gürtner zum Empfang auf Dienstag, den 7. November 1939, von 16-18 Uhr einzuladen; U.A.w.g., Unter den Linden 63; 1939. Format: 20x13 quer Bild vorhanden - - - Franz Gürtner (* 26. August 1881 in Regensburg; † 29. Januar 1941 in Berlin), deutscher Jurist, von 1932 bis zu seinem Tod 1941 Reichsjustizminister. (frei nach wikipedia); - - - Z u s t a n d: 2-, original einseitig bedruckte Einladungskarte, Name wurde maschinenschriftlich eingetragen. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, mittig gefaltet, leicht angeschmutzt, Papier leicht gebräunt, kleiner Bearbeitungsvermerk (eingetr. + zugesagt ??, 28.10. mit Bleistift + andere, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Einladungen; Dokumente; Artefakte; Nationalsozialismus; NS.; III. Reich; Recht; Berlin; Minister; Diplomatie; Diplomaten; Gesandtschaften; Botschaften; diplomacy; embassy; Rußland; Russland; russia; Sowjetunion; SU; UdSSR;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 63344 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 190,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Göring, Hermann (Generalfeldmarschall): Maske des Hermann Göring (Gipsform); Auflage: Reprduktion?; Format: 27x42 Hermann Wilhelm Göring (* 12. Januar 1893 in Rosenheim; † 15. Oktober 1946 in Nürnberg), führender nationalsozialistischer Politiker, Reichstagspräsident, Reichsminister der Luftfahrt, Ministerpräsident von Preußen; SA-Gruppenführer, Reichsjägermeister usw.. Ab Mai 1935 war er Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe. (frei nach wikipedia); --- Zustand: überlebensgroße ältere detaillierte Gipsform ("Maske"), wohl ehemals für den Guss von Büsten verwendet. Hat leider im Laufe der Jahre etwas gelitten, Ab- und Einbrüche, besonders am Rand, dennoch sammelwürdig. Bitte Fotos abfordern! - Eingeschränkte Lieferung + € 20,00 Verpackungskosten - auf eigenes Risiko!!! - am sichersten ist Abholung!!!
[SW: Hermann Göring; 2. II. Weltkrieg; Krieg; Artefakte; zeitgeschichtliche Gegenstände; Masken; Büsten; Deutsche Geschichte; Politik; Militaria; Zeitgeschichte; Nationalsozialismus; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 61114 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 560,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hitler, Adolf: Große Aufgaben sind stets nur von starken Führungen geleistet worden.....; Adolf Hitler am nationalen Feiertag des deutschen Volkes, 1. Mai 1935; Reihe: Kunst im Deutschen Reich (Schriftkunstbeilage aus: 4. Jahrgang 1940, Heft 3); 1940. Format: 23x35 Schmuckblatt, geschrieben von Hasso Freischlad; --- LaLit 179; --- Zustand: 2-, Kunstblatt in schwarz-gold-Druck auf stärkerem Papier
[SW: Kunst; art; Schrift; NSDAP.; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Adolf Hitler;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49803 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hitler, Adolf: Ich habe den Kampf gewählt.....; Adolf Hitler sprach am 3. April 1932 in Dresden beim ersten Deutschlandflug; Reihe: Kunst im Deutschen Reich (Schriftkunstbeilage aus: 3. Jahrgang 1939, Heft 11); 1939. Format: 23x35 Schmuckblatt, geschrieben von Hasso Freischlad; --- LaLit 179; --- Zustand: 2-, Kunstblatt in schwarz-gold-Druck auf stärkerem Papier
[SW: Kunst; art; Schrift; NSDAP.; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Adolf Hitler;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49805 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hitler, Adolf: Vergeßt nie, daß das heilige Recht auf dieser Welt das Recht auf Erde ist...; Reihe: Kunst im Deutschen Reich (früher: Die Kunst im Dritten Reich; Schriftkunstbeilage aus: 3. Jahrgang 1939, Heft ?); 1939. Format: 23x35 Schmuckblatt, geschrieben von Hasso Freischlad; --- Zustand: 2--, Kunstblatt in schwarz-gold-Druck auf stärkerem Papier. Leichte Randläsuren, insgesamt ordentlich
[SW: Kunst; art; Kalligraphie; Schönschrift; Schrift; Kunst; NSDAP; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Adolf Hitler;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49807 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hitler, Adolf: So wie ich selber bereit bin, ...; Adolf Hitler, gesprochen in der Reichstagssitzung am 1. September 1939; Reihe: Kunst im Deutschen Reich (Schriftkunstbeilage aus: 4. Jahrgang 1939, Heft 1); 1939. Format: 23x35 Schmuckblatt, geschrieben von Hasso Freischlad; --- LaLit 179; --- Zustand: 2--, einseitig bedrucktes Kunstblatt in schwarz-gold-Druck auf stärkerem Papier. Knickspuren
[SW: Kunst; art; NSDAP.; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Adolf Hitler;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 50800 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Klein, Emil (Obergebietsführer): Besser ist, Ihr führt einen gegebenen Befehl sofort aus, als daß Ihr über ihn Diskussionen anstellt!; Obergebietsführer Emil Klein bei seiner Rede im Circus Krone am 20. Oktober 1935; um 1935. 32x24 quer Bild--- Emil Klein, geb. 3.12.1905 in Oldenburg, Oktober 1920 Beitritt NSDAP., 1928 HJ.-Führer München, 1932 HJ.-Führer Hochland --- Zustand: 2--, original einseitig bedruckte schlichte Pappe mit Spruch, wurde vermutlich in einem Rahmen in bayerischen HJ.-Heimen aufgehängt. Leichte Randläsuren, etwas fleckig, insgesamt ordentlich
[SW: Artefakte; zeitgeschichtliche Gegenstände; HJ; Hitler-Jugend; Jugend; Jugendbewegung; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Hitler-youth; Bayern; München;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 47795 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

M.S. "Wilhelm Gustloff": Tischkarte des MS. "Wilhelm Gustloff" für unsere Volksgenossen aus England; [Herausgeber: Die Deutsche Arbeitsfront, NS.-Gemeinschaft "Kraft durch Freude", Reichsamt Reisen, Wandern und Urlaub]; 1938. Format: 15x10,5 quer Die Wilhelm Gustloff war ein Kreuzfahrtschiff der nationalsozialistischen Organisation Kraft durch Freude (KdF), das im Zweiten Weltkrieg als Lazarettschiff, Truppentransporter und Wohnschiff der Kriegsmarine eingesetzt wurde. Bei ihrer Versenkung durch das sowjetische U-Boot S-13 vor der Küste Pommerns am 30. Januar 1945 kamen möglicherweise mehr als 9.000 Menschen ums Leben. Bezogen auf ein einzelnes Schiff gilt ihr Untergang als die verlustreichste Schiffskatastrophe der Menschheitsgeschichte. Auf seiner ersten regulären Fahrt lief das Schiff am 2. April 1938 London an, um im Rahmen einer nationalsozialistischen Propaganda-Aktion den in England lebenden Deutschen und Österreichern Gelegenheit zu geben, über den bereits erfolgten Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich abzustimmen. (frei nach wikipedia); --- Text VS: "Die Deutsche Arbeitsfront, NS.-Gemeinschaft "Kraft durch Freude", Reichsamt Reisen, Wandern und Urlaub. Tischkarte des MS. "Wilhelm Gustloff" für unsere Volksgenossen aus England. Gruppe A, Hinterer Speisesaal, Tischnummer 84. Tischzeit: Mittagessen 11.00 Uhr, Abendessen 16.30 Uhr. Der Beginn der Mahlzeiten wird durch Trompetensignal bekannt gegeben. Wir bitten, im Interesse Aller die festgelegten Zeiten einuhalten!"; RS: "Ein Volk! Ein Reich! Ein Führer!"; --- Hochinteressantes zeitgenössisches Dokument; RRR; --- Zustand: 2, original beidseitig bedruckte rötliche Karte, Tischnummer wurde gestempelt. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt überaus ordentlich
[SW: Dokumente; Artefakte; Österreich; Austria; Ostmark; Anschluß; KdF; Kraft durch Freude; Gewerkschaften; Freizeit; Reisen; Urlaub; Wilhelm Gustloff; Nationalsozialismus; NS.; III. Reich; England; Britain;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 63345 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

NSDAP.: Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Gauleitung Berlin; Handzettel:..deshalb die Schulungsbriefe lesen...; [Reihe: Der Schulungsbrief], stellv. Gauleiter Görlitzer; Herausgeber: NSDAP., Gauleitung Berlin; Okt. 1938. 4 S.; Format: 15x21 Werbung für den Schulungsbrief; - - - Z u s t a n d : 2-, 1 Blatt, gefaltet, mit Zeichnungen + Faksimile-Unterschrift
[SW: Varia; Parteigeschichte; NSDAP; Nationalsozialismus; NS.; 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Zeitschriften; Newspapers; Periodicals;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 542 - gefunden im Sachgebiet: Artefakte
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top