Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.

Sachgebiet: Weimarer Republik

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 68 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Programm der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei; Druck: "Neue Tempelhofer Zeitung" / Berlin; um 1928. (2 S.) Format: 24x32 Das Programm der NSDAP. vom 1920 mit der Erläuterung des Punktes 17 (Enteignungen "... Dies richtet sich demgemäß in erster Linie gegen die jüdischen Grundstücksspekulations-Gesellschaften.") und Aufruf: "Schließt die Reihen des schaffenden Deutschland! Hinein in die NSDAP.! Hinein in die nationalsozialistischen Betriebszellen!" --- Verantwortlich: K. (Karoly) Kampmann; --- Zustand:3+, beidseitig bedrucktes Flugblatt. Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, oberer Rand stärker ausgefrans, kein Textverlust, insgesamt ordentlich
[SW: Parteigeschichte; NSDAP.; Nationalsozialismus; NS.; Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Kampfzeit; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Flugblatt;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 52790 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zur Entlastung der Wirtschaft; Reihe: Tgb. WA. Nr. 485, 12. November 1924; Herausgeber: Wirtschafts-Ausschuß Niedersachsen / Hannover; Göhmannscher Buchdruckerei / Hannover; 1924. Auflage: EA; (6) S.; Format: 21x33 Inhalt: Zur Steuerreform; Zur Zur Kreditnotfrage; Zur Reichsbahntarifpolitik; --- Zustand: 3+, gefaltet mit Deckeltitel. Teils geknittert, Anstreichungen mit Bleistift
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Wirtschaft; Wirtschaftswissenschaften; Wirtschaftsrecht; Arbeiter; Nachkrieg;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 55009 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 40,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Hitlerpartei oder Wirtschaftspartei - Phrase oder Vernunft?; Eine Sammlung national-sozialistischer Pressestimmen und Aussprüche von Führern der N.S.D.A.P.; Verlag: Kommunale Nachrichten / Recklinghausen um 1930. Auflage: EA; (30 S.); Format: 14x22 Vor der Machtübernahme erschienen; Wahlkampf-Broschüre der "Reichspartei des deutschen Mittelstandes (Wirtschaftspartei)" gegen die Nationalsozialisten; --- Aus dem Inhalt: Die unaufrichtige Agitation der Nazis; Die "rote Seele der Nazis; Die Mittelstandsfreundlichkeit der Nazis; Das nationale Mäntelchen der Nazis; Christentum und Nazis?; Die Futterkrippe bei den Nazis; Die Parteikorruption usw. --- Zusammengestellt + Verantwortlich: Heinrich Albert Hömberg M.d.R; --- Reichstags-Handbuch 1928: "geb. 10.04.1893 in Witten (Ruhr); katholisch. Besuchte Volksschule, Realgymnasium, kaufmännische Lehre; Kriegsfreiwilliger, Eisernes Kreuz I. und II. Klasse, bayerischer Militär-Verdienst-Orden. Leutnant d. R., zuletzt Batterieführer beim bayerischen Feld-Art.-Reg. 11. Seit 1919 selbständiger Kaufmann in Recklinghausen." --- Zustand: 3, original illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit Abbildungen. Papier gebräunt, kleine Einrisse, Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, insgesamt noch ordentlich
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Widerstand; Nationalsozialismus; NS.; NSDAP.; Wahlen; Parteien; Parteigeschichte; Propaganda; Agitation;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 48345 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Zehn Jahre Republik; Tatsachen und Zahlen; Herausgeber: W. v. Müffling; J. F. Lehmanns Verlag / München; 1929. Auflage: EA; 44 S.; Format: 14x21 Zustand: 2, original farbig illustrierte Broschur, mit Tabellen.
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 11031 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 25,30
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die große schwarz-rote Lüge um den großen Namen Hindenburg; J. F. Lehmanns Verlag / München; 1932. Auflage: EA; 20 S.; Format: 15x21 Eingeklebter rötlicher Beizettel: "Die in vorliegendem Heft enthaltenen Karikaturen sind wurchweg sozialdemokratischen bzw. demokratischen Zeitungen aus dem Jahre 1925 entnommen. Es wird mit Ihnen gezeigt, in welch schamloser Weise Hindenburg gerade von jejen Parteien mit Schmutz beworfen wurde, die ihn heute auf ein Schild erheben, um seinen großen Namen für Ihre Zwecke mißbrauchen zu können." --- Zustand: 2--, original illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit Zeichnungen. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, aufgeschlagen gelocht ohne Textverlust, sonst sehr ordentlich. Selten
[SW: Weimarer Republik; 1919 - 1933; Systemzeit; Wahlen; Parteien; Parteigeschichte; Paul von Hindenburg; Generalfeldmarschall; Reichspräsident; Tannenberg; Nationalsozialismus; NS.; Deutsche Geschichte; Politik; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Adolf Hitler; NSDAP.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 54319 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 110,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

(Forsthoff, Ernst): Deutsche Geschichte seit 1918 in Dokumenten; Mit verbindendem Text herausgegeben von Ernst Forsthoff; Reihe: Kröners Taschenausgabe, Band 113; Alfred Kröner Verlag / Stuttgart; 1938. 2, neubearbeitete und erweiterte; VIII, 502 S.; Format: 11x19 August Wilhelm Heinrich Ernst Forsthoff (* 13. September 1902 in Laar, heute Duisburg; † 13. August 1974 in Heidelberg), deutscher Staats- und Verwaltungsrechtler. 1937 NSDAP. (frei nach wikipedia); - - - I n h a l t : (ausführliches) Inhaltsverzeichnis; Vorwort/e; Die Weimarer Republik. I. Der Umsturz von 1918; II. Einheit und Struktur des Reiches; Die Deutsche Revolution. I. Geschichte der nationalsozialistischen Bewegung; II. Die Machtergreifung; III. Die Neuordnung; IV. Auf dem Weg zum volksdeutschen Reich; Sach- und Personenverzeichnis; - - - In NS.-Bibliographie geführt; LaLit 115; - - - Z u s t a n d : original blaues Leinen mit Deckel- + Rückentitel, mit wenigen Abbildungen, Karten + Tabellen. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, gering berieben, Papier leicht gebräunt, kleiner Ausriß auf Ss. 181/182 mit minimalem Textverlust, sonst ordentlich --- preiswertere Versandarten auf eigenes Risiko bitte erfragen! ---
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Kampfzeit; 3. III. Reich; Nationalsozialismus; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 69859 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 18,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

*** ( d.i.: Sonntag, Josef): Das unbekannte Frankreich; Reihe: Brennende Zeitfragen, Band IV; Herausgegeben von den "Grünen Briefen", Berlin; Kommissionsverlag von Fr. Foerster / Leipzig; 1928. Auflage: 10. T.; 167, (6) S.; Format: 15x22 Josef Sonntag (1870 – 1937), deutscher Schriftsteller und Redakteur. (frei nach wikipedia); - - - Josef Sonntag, 1870 - ?, Schriftsteller, Studium in Berlin, Redakteur in Breslau, Frankfurt an der Oder, Charlottenburg und Berlin. (frei nach DNB); - - - I n h a l t : Inhaltsverzeichnis; I. Reiseeindrücke in Elsaß-Lothringen; II. „Sei nicht allzu gerecht...!“; III. Pariser Eindrücke; IV. Emil Ludwig spricht in Paris über Wilhelm II.; V. Die Seele des Montmartre; VI. Paris und die Provinz; VII. Deutscher und französischer Pazifismus; VIII. Der unpolitische Deutsche und der politische Franzose; IX. Der französische Mussolini; X. Deutsche Irrtümer; XI. Das Verbrechen der feindlichen und die Aufgabe einer deutschen Propaganda; XII. Deutsche Sprachbarbarei und die französische Sprachkultur; XIII. Die Rückständigkeit der französischen Republik; XIV. Deutsche Selbstentfremdung; XV. Les deux Frances. A. An der Côte d`Argent; B. Lourdes; C. Aus den Pyrinäen; D. Ein Abstecher nach Barcelona; E. Nach Verdun; XVII. Der Erbfeind; Verlagswerbung; - - - Z u s t a n d : 2, original farbig illustrierte Broschur mit Deckeltitel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, gering berieben, Papier leicht gebräunt, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Frankreich; France; Europa; Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Deutsche Geschichte; Politik; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 8876 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

A (Rumpelstilzchen, d. i. Adolf Stein): Für wen?; Ein Rückblick auf 1914 - 1924; Brunnen-Verlag, Karl Winckler / Berlin; 1924. Auflage: 51. - 100. T.; 16 S.; Format: 15x22 Adolf Stein (* 16. August 1871 in Moskau; † im März oder April 1945 in Swinemünde oder Dievenow; das Amtsgericht Kirchhain stellte als „Zeitpunkt des Todes“ den „31. Dezember 1945, 24.00 Uhr“ fest), konservativer Journalist und Schriftsteller im Berlin der Weimarer Zeit. Er schrieb in den 1910er Jahren vorzugsweise unter den Pseudonymen Gerd Fritz Leberecht und Lookout, ab 1920 unter Rumpelstilzchen und A. (frei nach wikipedia); --- Lalit3N 165; --- Zustand: 2--, original illustriert geheftet mit Deckeltitel, mit Verlagswerbung. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier leicht gebräunt, insgesamt sehr ordentlich
[SW: Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Militaria; Presse; Medien; press; Zeitungswissenschaften; Publizistik; Varia;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 65301 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 24,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

A [d. i. Adolf Stein]: Friedrich der Vorläufige, die Zietz und die Anderen; Die Weimarer Nationalversammlung 1919 - Februar / August - 1919; Verlag der Täglichen Rundschau / Berlin; 1920. Auflage: 31. - 40. T.; 327 S.; Format: 14x20 Adolf Stein (* 16. August 1870 in Moskau; † 1944? oder 1948? in Berlin? oder Wolin?), konservativer Journalist und Schriftsteller im Berlin der Weimarer Zeit. Er schrieb in den 1910er Jahren unter den Pseudonymen Gerd Fritz Leberecht und Lookout, danach als Rumpelstilzchen und A. wikipedia; --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; 2. 9. 1919 Ein Nachwort zuvor; 5.2, Der Einzug der Gäste; 6. 2, Der Eindruck der ersten `Sitzung; 7. 2. Die Wahl ins Parlaments-Präsidium; 8. 2. Das deutsche Konklave;10. 2. Annahme des Notgesetzes; 11. 2. Friedrich der Vorläufige; 12. 2. Ebert an die Presse; 13. 2. Unsere Sprecher; 14. 2. Sprüche zum Konkurs; 15. 2. Wie der Hase läuft; 17, 2. Aus Erzbergers Diktatheft; 18. 2. Gretchens Reinigung; 19. 2. "Wir"; 20. 2. Neuorientierung; 21. 2. Gewalt; 24. 2. Ein Monolog; 25. 2. Reichswehr; 27. 2. Entmakelt; 28. 2. Volksredner und Staatsmänner; 1. 3, Wir treiben!; 3. 3. Verfassung und Auflösung; 4. 3. Sozialismus Asiaticus; 5. 3. Polen hat gesiegt; 8. 3. Hugenberg zur Sozialisierung; 13. 3. Eröffnung des Preußenhauses; 14. 3. Hoffmanns Erzählungen; 15. 3, Die Filiale von Weimar; 17. 3. Nutzloses Gerede; 19. 3. Unsere Staatsgewalt; 20. 3. Noch "vorläufig", aber "gesetzlich"; 21. 3. Los von Preußen!; 22. 3. Preußens Schwächung 25. 3. Anzapfungen; 26. 3. Scheidemann gegen Ludendorff; 27.3. Der feine Ton; 28. 3. Es war einmal; 29. 3. Die Angst; 9. 4. Milliarden hin, Milliarden her; 10. 4. Die Psyche des Parlaments; 11. 4. Krisengerüchte und Kleinigkeiten; 12. 4. Mitgegangen, mitgefangen; 14. 4. Negierung und Ernährung; 15. 4. Das Friedensfest; 7. 5. Etatdebatte am Versaillestag; 8. 5. Der Widerhall im Landtage; 12. 5. Fichte zu Füßen; 23. 5. Heine und Haenisch; 28. 5. Die Landesverräter; 30. 5. Unter dem neuen System; 19. 6. Die Feigheit schwillt; 20. 6. Unsere Zugrunderichter; 21. 6. Am Ende; 22. 6. O Deutschland, tief in Schanden!; 23. 6. Unter dem Fronvogt; 24. 6. Schwankende Gestalten; 25. 6. Nachklänge zu Weimar; 26. 6. Voll Vertrauen und Ängsten; 27. 6. Experimente; 1. 7. Zu neuer Arbeit; 2. 7. Schwarz-Rot-Gold; 3. 7. Vaterländische und Partei-Taktik; 4. 7. Reichstag, Reichspräsident; 5. 7. Wichtiges und Nichtiges; 7. 7. Vor halbleeren Bänken; 8. 7. Der "kleine" Aderlaß; 9. 7. Das Urteil hat Rechtskraft; 10. 7. Richter Lynch; 11. 7. Grundrechte 12. 7. Weimar - Berlin; 14.7. Der Schrei nach Rente; 15.7. Der Tag der Zietz; 16.7. Immer noch mehr Grundrechte; 17.7. Vielrednerei; 18.7. Die verschacherte Jugend; 19.7. Die Verabschiedung der Königstreuen; 21.7. Bis zum Räteparagraphen; 22.7. Erst die Schande, dann die Angst; 23.7. Programmreden; 24.7. Interpellationen; 25.7. Der Reichsschaumschläger; 26.7. Niedriger hängen!; 28.7. Kampf; 29.7. Nach dem Sturm; 30.7. Paragraphengalopp; 31.7. Der Abschluß; 1.8. Verfassung und Beamtenstand; 2.8. Wie lange noch?; 7.8. Die zweite Kriegsabgabe; 8.8. Die große Unordnung; 9.8. Reichsdraht; 11.8. Wucherbodensteuer und Rauchnotopfer; 12.8. Hypnose; 13.8. Nur keine Millionäre!; 14.8. Versickernde Debatten; 15.8. Das Gespenst; 16.8. Auf der Suche; 17.8. Frauen im Parlament; 18.8. Abhalfterung; 19.8. Gesetzgebungs-Hypertrophie; 20.8. Auf dem Wege zur Verlumpung; 21.8. Der Eid; 22.8. Mit weißer Weste; --- Zustand: 2-, original Halbleinen mit Deckel- + Rückentitel, mit Verlagswerbung, Kopfrotschnitt
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 58491 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

A. (d.i.: Adolf Stein): Eberts Prozeß; Von einem, der dabei war / , mit Gutachten; Reihe: Politische Schriften, Heft 1; Brunnen-Verlag, Karl Winckler / Berlin; [1925]. Auflage: 51. - 100. T.; 30 S.; Format: 15x23 Adolf Stein (* 16. August 1871 in Moskau; † im März oder April 1945 in Swinemünde oder Dievenow; das Amtsgericht Kirchhain stellte als „Zeitpunkt des Todes“ den 31. Dezember 1945, 24.00 Uhr fest.), konservativer Journalist und Schriftsteller im Berlin der Weimarer Zeit. Er schrieb in den 1910er Jahren vorzugsweise unter den Pseudonymen Gerd Fritz Leberecht und Lookout, ab 1920 unter Rumpelstilzchen und A; --- Friedrich Ebert (* 4. Februar 1871 in Heidelberg; † 28. Februar 1925 in Berlin), deutscher Sozialdemokrat und Politiker. Er war seit 1913 Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und amtierte von 1919 bis zu seinem Tode als erster Reichspräsident der Weimarer Republik; --- Erich Friedrich Wilhelm Ludendorff (* 9. April 1865 in Kruszewnia bei Schwersenz, Provinz Posen; † 20. Dezember 1937 in München), deutscher General und Politiker. Im Ersten Weltkrieg Erster Generalquartiermeister und Stellvertreter Paul von Hindenburgs. (frei nach wikipedia); --- Mit Gutachten von Geheimrat Dr. jur. Traeger, ordentl. Professor a. d. Universität Marburg und General d. Inf. Ludendorff, Generalquartiermstr. des ehem. Feldheeres; --- Zustand: 2-- original geheftet mit Deckeltitel, mit Verlagswerbung. Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Papier gebräunt, insgesamt ordentlich
[SW: Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Militaria; Presse; Medien; press; Zeitungswissenschaften; Publizistik; Varia; Deutschland; Friedrich Ebert; Geschichte; Recht; Prozesse; Gericht;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 61933 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 20,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Arco auf Valley, Anton von: Aus fünf Jahren Festungshaft; Geschichtspolitische Betrachtungen über das Mittel-Europa der deutschen Nation; Verlagsanstalt vorm. G. J. Manz, Buch- und Kunstdruckerei AG. / München - Regensburg; 1925. Auflage: EA; VIII, 158 S.; Format: 17x25 Anton Graf von Arco auf Valley (* 5. Februar 1897 in St. Martin im Innkreis; † 29. Juni 1945 in Salzburg), deutscher Adliger und Neffe des englischen Historikers Lord Acton. Er ermordete am 21. Februar 1919 den bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner. (frei nach wikipedia); --- Er erschoss am 21. Februar 1919 in München in einem antisemitisch aufgeheizten politischen Klima während der Zeit der Räterepublik in Bayern den bayrischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner auf dessen Weg zum Landtag, wo dieser sein Rücktrittsgesuch verkünden wollte. Arco saß von seiner Festungshaft nur fünf Jahre ab. Diese Zeit beschrieb er in vorliegendem Werk, das nur in dieser einzigen kleinen Auflage erschien. Anton Graf Arco gehörte zum Umfeld der Thule-Gesellschaft, einer Keimzelle der NSDAP; --- "Herrn Geheimrat Dr. Georg Heim in aufrichtiger Verehrung gewidmet." --- Inhalt: Inhaltsverzeichnis; Vorwort; Gedanken zu Deutschlands Sturz und Neubau: Vor hundert Jahren; Vom Staatenbund zum nationalen Einheitsstaat; Vom Nationalstaat zur Großmacht; Wendung in Bismarcks Politik; Weltpolitik zwischen zwei Stühlen; Das Mitteleuropa der deutschen Nation: Deutsche Verluste durch den Gewaltfrieden von Versailles 1919; Deutsche Verluste durch den Gewaltfrieden v. Nikolsburg 1866; Deutsche Probleme und ihre Lösung: Großdeutsch - kleindeutsch; Spezifisches Preußentum; Föderalismus - Unitarismus; Schluß: Föderalismus ein Weltproblem; Nachwort; Kartenbeilage; Verlagswerbung; --- Zustand: 2, original illustrierter Schutzumschlag mit Deckeltitel Halbleinen mit Deckel- + Rückentitel, mit 4 farbigen Karten, Bücherwerbung, Kopfblauschnitt. Umschlag etwas gerändert, sonst TOP. --- Beilage: doppelseitig bedrucktes Werbeblatt für das Buch
[SW: Räterepublik; München; Mord; Deutsche Geschichte; Politik; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Judaica; Judentum; Juden; Antisemitismus; Anti-Semitica; antisemitism; Religiöser Antisemitismus; Kurt Eisner; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57647 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 160,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Brandt, Rolf: Der Weg durch die Hölle; Sieben Kapitel deutscher Geschichte 1918 - 1933; Brunnen-Verlag, Willi Bischoff / Berlin; © 1933 [1934]. Auflage: 11. - 20. T.; 355 S.; Format: 14x21 Rolf Brandt (* 1. Februar 1886 in Berlin; † 5. April 1953 in Butzbach), deutscher Schriftsteller. Er promovierte 1909 zum Dr. phil. und war danach u.a. als Journalist und Schriftsteller tätig. Im Ersten Weltkrieg war er als Kriegsberichterstatter aktiv. Brandt war Schriftleiter des Berliner Lokal-Anzeigers. Nach der "Machtergreifung" der Nationalsozialisten unterschrieb Brandt im Oktober 1933 zusammen mit weiteren 87 Schriftstellern das Gelöbnis treuester Gefolgschaft für Adolf Hitler. Nach Kriegsende wurden mehrere seiner Schriften in der Sowjetischen Besatzungszone und in der Deutschen Demokratischen Republik auf die Liste der auszusondernden Literatur gesetzt. (frei nach wikipedia); --- Inhalt: Im Wald von Compiègne; Der 9. November; Versailles; Das gebrochene Recht; Konferenzen und Tribute; Der große Ruhrkrieg; Vom Dawesplan bis nach Lausanne; Quellen-, Inhaltsverzeichnis + Verlagswerbung; --- LaLit 52; --- Zustand: 3+, original farbig illustrierter Schutzumschlag mit Deckel- + Rückentitel Broschur. Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, Umschlag angeplatzt, Besitzstempel, insgesamt noch ordentlich
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Kampfzeit; Militaria; History; Nationalsozialismus; NS.;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 57988 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 22,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Braunias, Karl (Dr.): Nationalgedanke und Staatsgestaltung im 19. und 20. Jahrhundert; Akademische Antrittsvorlesung; Reihe: Recht und Staat in Geschichte und Gegenwart, Heft 106; Verlag von J. C. B. Mohr (Paul Siebeck) / Tübingen; 1934. Auflage: EA; 48 S.; Format: 15x24 Karl Braunias (* 16. Juni 1899 in Wien; † 19. August 1965 ebenda), österreichischer Botschafter, Jurist und Hochschullehrer. (frei nach wikipedia); --- Zustand: 2--, original Broschur mit Deckel- + Rückentitel. Leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, etwas unfrisch, Papier gebräunt, insgesamt ordentlich
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Staat; Staatsgestaltung; Nationalgedanke; Recht;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 66421 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 19,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Bredow (Dr. Gräfin): Hitler oder Papen?; Druck von Edmund Gaillard GmbH. / [Deutschnationale Schriftenvertriebsstelle] / Berlin; 1932. Auflage: EA; 8 S.; Format: 15x23 Maria Gertrud Amalie Anna Elisabeth Gräfin von Bredow (* 11. März 1899 in Charlottenburg; † 1. Oktober 1958 in Eldhagen), deutsche Landwirtin und Politikerin. (frei nach wikipedia); --- LaLit 53, 179; --- Zustand: 3--, original illustriert geheftet mit Deckeltitel. Papier gebräunt, Knickspuren, ca. 8 cm Abriß an oberer Knickfalte, kein Textverlust. SELTEN!
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Nationalsozialismus; NS.; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Kampfzeit; Adolf Hitler; Franz von Papen;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 61044 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 60,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Briefe eines Unbekannten: ..da läuteten die Glocken Sturm!; Das nationale Erwachen in der glorreichen Zeit von 1927 - 28; Verlagshaus zur Sonne / Dresden-Kemnitz; 1925. EA, 1. - 5. T.; 96, (7) S.; Format: 13x20 Unbekannte Verfasser sind gemäß der Tradition unseres Hauses die Schöpfer unserer erfolgsreichen Verlags-Serien..."; - - - Verlagswerbung: "Dr. Kellers Sohn, Die eigenartige Geschichte eines Waisenkindes, das zum Urheber einer Weltrevolution wurde", "Der Rassemensch" + A. Koch: "Astrologische Jahresberechnung"; - - - Z u s t a n d : 3+, original schwarze Broschur mit schwarz-weiß-rotem Deckeltitelschild, mit Verlagswerbung. Rücken fehlt fast vollständig, sonst leichte Alters-, Gebrauchs- + Lagerspuren, etwas berieben, Papier gebräunt, insgesamt ordentlich
[SW: Weimarer Republik; Deutsche Geschichte; Politik; 1919 - 1933; Systemzeit; Volkskunde; Völkerkunde; Ethnologie;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 35569 - gefunden im Sachgebiet: Weimarer Republik
Anbieter: Antiquariat German Historical Books, DE-09599 Freiberg / Sa.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 31,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 8,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top