Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Volltextsuche

Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim

Sachgebiet: Psychologie/Pädagogik: Sonstiges Psychologie

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 21 Artikel gefunden. Artikel 16 bis 21 werden dargestellt.


Moeslein-Teising, Ingrid, Georg Schäfer und Rupert Martin (Hrsg.).  Geschlechter-Spannungen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Moeslein-Teising, Ingrid, Georg Schäfer und Rupert Martin (Hrsg.). Geschlechter-Spannungen. Gießen, Psychosozial-Verlag, Originalausgabe, 2019. 437 S., Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert Sehr guter Zustand. Mit s/w-Abbildungen, Tabellen, graphischen Darstellungen, einer Einleitung der Herausgeber und Literaturverzeichnis. Mit Beiträgen von Manfred Beutel, Elmar Brähler, Sabine Cassel-Bähr, Michael J. Diamond, Klemens Färber, Astrid Gabriel, Georg R. Gfäller, Lily Gramatikov, Bernd Heimerl, Mathias Hirsch, Wulf Hübner, Elisabeth Imhorst, Ludwig Janus, Gisela Klinckwort, Berthold König, Helga Krüger-Kirn, Marianne Leuzinger-Bohleber, Ursula Mayr, Hans-Geert Metzger, Volker Münch, Michael Pavlovic, Ilka Quindeau, Christian Roesler, Susanne Rothmaler, Christiane Schrader, Mary Target, Ana Nanette Tibubos, Ann-Madeleine Tietge, Sieglinde Eva Tömmel, Susanne Walz-Pawlita, Hans-Jürgen Wirth und Jakoba Wochinger-Behrends. -- Wie stehen Frauen und Männer zueinander? Was verbindet und was trennt die Geschlechter? Theorien zur Geschlechtsidentität sind in einem steten Wandel begriffen: von der Dichotomie der Geschlechter bis zum Genderdiskurs, von Freud bis Butler. Einigkeit besteht heute darin, dass Geschlechtsidentität das Resultat einer komplexen Interaktion zwischen körperlichen, seelischen und sozialen Faktoren ist. (Verlagstext) 9783837928884 ISBN: 9783837928884
[SW: Psychologie, Geschlechter, Psychotherapie, Psychoanalyse, Soziologie, Gesellschaft, Entwicklung, Persönlichkeit, Identität, Geschlechtsidentität, Gender, Genderdiskurs, Männer, Frauen, Sexualität]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17822 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie/Pädagogik: Sonstiges Psychologie
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 17,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Reddemann, Luise, Klaus Renn Eckhard Roediger u. a.  Achtsamkeit - Vom bewussten Umgang mit der Wahrnehmung. MP3-CD.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Reddemann, Luise, Klaus Renn Eckhard Roediger u. a. Achtsamkeit - Vom bewussten Umgang mit der Wahrnehmung. MP3-CD. Mühlheim / Baden, Auditorium Netzwerk, 2011. 1 MP3-CD, ca. 180 Minunten, CD Sehr guter Zustand, Cover mit leichten Gebrauchsspuren. Herausgegeben von Bernd Ulrich.
[SW: Psychologie, Bewusstsein, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit, Luise Reddemann, Auditorium Netzwerk]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 16564 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie/Pädagogik: Sonstiges Psychologie
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 9,95
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Schlösser, Anne-Marie und Alf Gerlach.  Gewalt und Zivilisation. Erklärungsversuche und Deutungen.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Schlösser, Anne-Marie und Alf Gerlach. Gewalt und Zivilisation. Erklärungsversuche und Deutungen. Gießen: Psychosozial-Verlag, 2002. 688 Seiten, 21x15 cm, Hardcover. Im öffentlichen Diskurs wird ununterbrochen von Gewalt gesprochen. Sie erscheint als Einbruch in eine eigentlich friedlich-normale Welt, als Phänomen, das selbst ebenso fasziniert wie seine eigentümliche Unerklärlichkeit. Durch die Terroranschläge am 11. September 2001 hat das Thema eine beklemmende Aktualisierung erfahren. Psychoanalytiker haben mit Nachdruck auf die menschliche Aggressivität verwiesen und damit deutlich gemacht, dass Gewalt konstitutiver Bestandteil menschlicher Zivilisation ist. Nur der kulturell erzwungene Verzicht auf `Inzest, Kannibalismus und Mordlust`, wie Freud es 1927 formulierte, scheint in dieser Perspektive Zivilisation zu sichern, führt andererseits aber auch zu einer ständigen unbewussten Rebellion gegen die Unterdrückung dieser Triebwünsche. Gewalt kommt also nicht von außen, als das Fremde und überraschend Unerklärliche. Eher scheint sie interner, vielleicht sogar unverzichtbarer Bestandteil unserer so sehr auf Fortschritt ausgerichteten Zivilisation zu sein. Immer schwieriger wird es, zwischen einem Fortschritt, der von der Lebensnot entlasten könnte, und dessen destruktiven Folgekosten zu unterscheiden. Auch die Frage nach der Eskalation rechtsradikaler Gewalt wirft zugleich die nach einer Zivilisation auf, die dieses Potential hervorbringt und aktualisiert. Unter dem Stichwort `Kultur, Kunst, Sublimierung` finden sich Beiträge zur künstlerischen Verarbeitung von Gewaltphänomenen. Schließlich soll das Augenmerk auf den Berufsstand der Psychoanalytiker selbst gerichtet werden. Hier geht es um offene oder verborgene Manifestationen von Destruktivität in der psychoanalytischen Behandlungssituation und in der psychoanalytischen Ausbildung. Themenkreise aus dem Inhalt: Die Psychoanalyse im kulturellen Kontext der Gewalt; Sozio-Psychoanalytische Beiträge zu Terrorismus und Krieg; Selbst und Gesellschaft: Explosionen des Kerns; Kultur, Kunst, Sublimierung; Gewalt in der psychosozialen Entwicklung; Schlechte Behandlung? Gewalt in der psychoanalytischen Situation, u.a. Minimale Nachdunklung der Seitenränder- insgesamt gutes Exemplar (keine Anstreichungen o. ä.). 3898061558 ISBN: 3898061558
[SW: Psychoanalyse; Psychoanalyse der Gewalt; Aggression und Gewalt;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17615 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie/Pädagogik: Sonstiges Psychologie
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 4,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Singer, Eric.  Die Handschrift sagt alles. Das ABC der Graphologie.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Singer, Eric. Die Handschrift sagt alles. Das ABC der Graphologie. München, Paul List Verlag, 36. - 45. Tausend, 1959. 179 S., Kl. 8ºAntikbuch24-SchnellhilfeKlein-Oktav = Höhe des Buchrücken 15-18,5 cm, kart.Antikbuch24-Schnellhilfekart. = kartoniert Guter Zustand, Einband mit leichten Gebrauchsspuren, leichte Papierbräunung, textsauber. Mit s/w-Illustrationen und zahlreichen Schriftbeispielen. List-Bücher 34.
[SW: Psychologie, Handschrift, Graphologie, Grafologie, Diagnostik, Psychodiagnostik, Ratgeber, Eric Singer]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 15923 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie/Pädagogik: Sonstiges Psychologie
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 3,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Springer, Anne, Bernhard Janta und Karsten Münch.  Angst.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Springer, Anne, Bernhard Janta und Karsten Münch. Angst. Gießen: Psychosozial-Verlag, 2011. 375 Seiten, 21x15 cm, Hardcover. Das Thema »Angst« hat in den letzten Jahren ungeahnte Aktualität erlangt, insbesondere auf der Ebene der vernunftgerechten Realangst: der Furcht. Unsere politische, soziale und ökologische Umwelt konfrontiert uns alle mit einer furchteinflößenden Unsicherheit politischer und ökonomischer Entscheidungsprozesse. In dieser Situation ist die Psychoanalyse gefordert, über Be- und Verarbeitungsformen von Angst und Furcht jedes Einzelnen wie in der Gesellschaft nachzudenken. Der vorliegende Band versammelt die Beiträge des DGPT-Jahreskongresses, der 2010 in Lindau zum Thema »Angst« stattfand. Sie dokumentieren ein psychoanalytisches Nachdenken über Ängste und Angsterkrankungen, geben aktuelle Forschungsergebnisse wieder und betrachten die Angst im analytischen Raum, der auch durch gesellschaftliche und kulturelle Prozesse mitbestimmt ist. Mit Beiträgen von Cornelia Albani, Manfred Beutel, Elmar Brähler, Michael Ermann, Sven Olaf Hoffmann, Ilany Kogan, Sebastian Krutzenbichler, Ross A. Lazar, Peter Möhring u.v.a.m. Aus dem Inhalt: Angst und Angsterkrankungen in der Theoriegeschichte der Psychoanalyse und heute; Psychoanalyse im Schatten des Terrors; Angst vor der Psychotherapie; Hamburger Studie zur Wirksamkeit psychoanalytischer Behandlungen von Kindern und Jugendlichen; Psychoanalytisch orientierte Behandlung von Angststörungen; Symptomorientierte Behandlung von Angststörungen in der psychodynamischen kurz- und mittelfristigen Therapie; Ein Beitrag zur psychoanalytischen Anthropologie der Angst; Die Angst vor der Apokalypse; Angst in der psychoanalytischen Institution: Ihre Auswirkungen auf Konflikte mit Kollegen und Kandidaten sowie auf den Umgang mit Grenzverletzungen; Zur Dynamik der Interaktion in der Supervision, u.v.a. Eine Unterstreichung mit Kuli im Inhaltsverzeichnis,- ansonsten sehr gutes Exemplar (keine weiteren Markierungen o. ä.). 9783837921045 ISBN: 9783837921045
[SW: DGPT; Psychoanalyse;, Psychotherapie; Angststörungen; Angst; Angstbehandlung;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17618 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie/Pädagogik: Sonstiges Psychologie
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 6,49
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,20
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Willenberg, H. und S. O. Hoffmann.  Handeln - Ausdrucksform psychosomatischer Krankheit und Faktor der Therapie.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Willenberg, H. und S. O. Hoffmann. Handeln - Ausdrucksform psychosomatischer Krankheit und Faktor der Therapie. Frankfurt: VAS-Verlag, 1997. 212 Seiten, 21x14,5 cm, Softcover. Zum Inhalt: Der vorliegende Band enthält redigierte Arbeiten, die im Rahmen der 43. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin vom 9.-11.11.1995 in Mainz vorgetragen wurde. Diese Beiträge wenden sich drei Themenkreisen zu: Handeln als Symptom, Handeln als Vermittlungsweg zwischen intrapsychischen Vorgängen und Symptomen, sowie Handeln und Sprechen im Prozeß psychosomatischer Therapie. Minimale Gebrauchsspuren am Einband,- ansonsten sehr gutes Exemplar (keine Anstreichungen o. ä.). 3888642000 ISBN: 3888642000
[SW: Handlungstheorie; , Psychoanalyse; Psychosomatik; Handeln und Psychoanalyse; Handeln und Psychopathologie;]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 17622 - gefunden im Sachgebiet: Psychologie/Pädagogik: Sonstiges Psychologie
Anbieter: Versandantiquariat Harald Gross, DE-65719 Hofheim
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Der Anbieter weist keine Mehrwertsteuer aus (brutto = netto).

EUR 19,99
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 1,50
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top