Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Wichtiger Hinweis!

Genau dieser Archivtitel konnte einmal bei Antikbuch24 gekauft werden.
Nutzen Sie diesen Titeleintrag weiterhin z.B. für Recherche-Zwecke oder zum Preisvergleich.
ehemalige Artikelbeschreibung (Klicken: Finden Sie aktuelle Bücher zu )

Werk Bauen und Wohnen 1-2/1984. THEMA: Büroräume.
Bauen + Wohnen München, 1984.

gefunden im Sachgebiet: Architektur-Zeitschriften

ca. 70 S. Standardeinband.

Werk, Bauen + Wohnen. INHALT: Entwurf eines Ortes, der das Kunstwerk respektiert - Erweiterung Kunstmuseum Bern (Atelier 5, Bern). Städtebaulicher Einklang - Sozialwohnungen Marti l'Huma, Sabadell (Martorell, Bohigas, Mackay, Barcelona). Ernst Hubeli: Büroräume. Architektur des Arbeitsraumes - Elektronisches Rechenzentrum, Zola Predosa (Roberto Magris, Adolfo Natalini, Florenz). Innenhof als Thema - Büro Hewlett-Packard III, Meyrin-Satigny (Janez Hazin, Jean-Jacques Oberson, Genf). Martin Geiger: Verändern und wachsen. Johanna Strübin: Analyse eines Ensembles - Das Klösterliareal, Bern. Guter Zustand

[SW: Architekturzeitschrift Zeitschrift Bauen Architekten Architekt Stadtplanung Landschaftsplanung Raumplanung Planung Bauten Häuser Haus Wohnungsbau öffentliche Gebäude Sozialwohnung Büroraum Arbeitsraum]
Architekturzeitschrift, Zeitschrift, Bauen, Architekten, Architekt, Stadtplanung, Landschaftsplanung, Raumplanung, Planung, Bauten, Häuser, Haus, Wohnungsbau, öffentliche, Gebäude, Sozialwohnung, Büroraum, Arbeitsraum

Der ehemalige Preis betrug: EUR 5,00

Die letzte Titelaktualisierung erfolgte am 21.07.2021.

Dieses Angebot wurde bereits 4 mal aufgerufen.
Ihre zuletzt aufgerufenen Angebote

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Sie sind auf der Suche nach einem anderen Titel?

Suchbegriffe:
Sortierung:
Suchmöglichkeiten begrenzen auf
Anbieter:
Sachgebiet:
line
 

Oder durchsuchen Sie unsere Seite doch einmal mit Google!

Top