Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Artikelbeschreibung

Krüger, Renate:
Geisterstunde in Sanssouci. Bilder aus dem Leben Adolph Menzels.
Berlin, Der Kinderbuchverlag, 1983.

gefunden im Sachgebiet: Autoren aus Mecklenburg Vorpommern

201 S. Gr.-Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Leinen mit Schutzumschlag , Gutes Exemplar

Mit zahlr. meist farb. Bildtafeln. ; Inhalt: Ein Selbstbildnis 1834, Etwas kommt ... 1845, Gewitterstimmung 1847, Wissen, wie es weitergeht 1848, Geisterspuk in Sanssouci 1852, Theaterzauber 1856, Sommerfrische 1863, Ein Krieg findet statt 1870, Alte Zöpfe und die neue Zeit 1875, Zeittafel zum Leben Adolph Menzels. ; "Das riesige Bild, das Mensel malen soll, wird fast anderthalb Meter hoch und über zwei Meter lang werden. Es steht auf Menzels stabilster Staffelei, und er turnt auf Stühlen und einer Trittleiter davor herum wie ein Affe. Menzel weiß selbst, daß das unheimlich aussieht, deshalb darf ihn auch niemand dabei beobachten, nicht einmal Emilie, damit sie vor dem zwergischen Bruder nicht allen Respekt verliert. Anstrengend ist dieses Herumturnen, in der Einken die Palette auf dem Daumen, das Malbrett mit den angemischten Farben, in den Fingern ein halbes Dutzend Pinsel; in der Rechten den Pinsel, mit dem er gerade malt, und dann rauf, gan^ unter die Decke, wo das Licht verflimmert und verglimm t und gerade noch die goldenen Ornamente sichtbar sind, dann wieder runter, vorsichtig mit dem Fuß tastend, zurücktreten und die Malerei aus einiger Entfernung prüfen. Ob das Licht auf dem Bild nun auch wirklich ganz lebendig ist? Man muß es mit den bänden greifen können ... Renate Krüger erzählt von dem kleinen und doch so großen Maler Mensel im Berlin des vorigen Jahrhunderts. Einige seiner berühmten Gemälde sind hier zu Geschichten geworden: erbaulich prächtig, vergnüglich, nachdenklich und allesamt unterhaltsam. Ein merkwürdiges Balkonzimmer wird gezeigt - durch die geöffnete Tür will eine neue Zeit herein. Es ist von einem König die Rede, der am liebsten Flöte spielte - wenn er nicht gerade auf dem Schlachtfeld war. Es herrscht Gewitterstimmung, und es werden vornehme Damen gemalt und Soldaten und Kammerherrenzöpfe und Eisengießer und Lokomotiven und Eicht und Musik ..."

EUR12,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
In den Warenkorb

Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 60,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.
Dieses Angebot wurde bereits 3 mal aufgerufen

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf ähnlicher Angebote dieses Anbieters

Winterfeld-Platen, Leontine von:  Wenn ein neuer Tag beginnt. Erzählung.
Winterfeld-Platen, Leontine von:
Wenn ein neuer Tag beginnt. Erzählung.

EUR 6,00
Details zum Buch...
Seidel, Heinrich:  Vorstadtgeschichten. Gesammelte Schriften. II. Band.
Seidel, Heinrich:
Vorstadtgeschichten. Gesammelte Schriften. II. Band.

EUR 20,00
Details zum Buch...
Brun, Hartmut:  Stah fast, mien oll leew Muddersprak. Merk-Würdigkeiten in Mecklenburg. Biographische Skizzen zur regionalen Literaturgeschichte.
Brun, Hartmut:
Stah fast, mien oll leew Muddersprak. Merk-Würdigkeiten in Mecklenburg. Biographische Skizzen zur regionalen Literaturgeschichte.

EUR 14,00
Details zum Buch...
Reich, Konrad:  Ehm Welk. Stationen eines Lebens.
Reich, Konrad:
Ehm Welk. Stationen eines Lebens.

EUR 6,00
Details zum Buch...

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Sie sind auf der Suche nach einem anderen Titel?

Suchmöglichkeiten begrenzen auf


Oder durchsuchen Sie unsere Seite doch einmal mit Google!


Artikeldetails

EUR 12,00
inkl. MwSt. zzgl. Versand: EUR 2,80
Lieferzeit: 1 - 7 Werktage
Preis umrechnen

Bestell-Nr.: 38523

In den Warenkorb


Versandziel anpassen

Anbieter

Antiquariat Liberarius Frank Wechsler, DE-19230 Hagenow

Top