Die Antiquariatsbuchplattform von


Erweiterte Suche
Mein Konto    Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.  

Suchergebnisse der Detailsuche

Kosten anzeigen für:

Es wurden insgesamt 215596 Artikel gefunden. Artikel 1 bis 15 werden dargestellt.


Alpatow, Michael W.;  Geschichte der Kunst - Band 1: Die Kunst der Alten Welt und des Mittelalters

Zum Vergrößern Bild anklicken

Alpatow, Michael W.; Geschichte der Kunst - Band 1: Die Kunst der Alten Welt und des Mittelalters Dresden, Verlag der Kunst, 1964. 2. Auflage 461 Seiten , 30 cm, Leinen die Seiten sind leicht gebräunt, die Umschlagkanten sind bestoßen, aus dem Inhalt: Die Klassiker des Marxismus Über die Kunst - Allgemeine Kunstgeschichte - Ästhetik - Künstler und Schriftsteller über die Kunst - Geschichte der Kunstwissenschaft und die wichtigsten kunsttheoretischen Arbeiten - Die verschiedenen Kunstzweige - Kulturgeschichte - Fragen der Kunstbetrachtung - Die Kunst der Urzeit - Die Kunst Vorderasiens - Die Kunst des alten Ägypten - Die Kunst Kretas und der griechischen Antike - Die griechische Kunst im 4. Jahrhundert v. u. Z. und in der Epoche des Hellenismus -Die griechische Kunst im 5. Jahrhundert v. u. Z. - Die griechische Kunst im 4. Jahrhundert v. u. Z. und in der Epoche des Hellenismus - Die römische Kunst - Die byzantinische Kunst - Die Kunst des Islam - Die Kunst Indiens - Die Kunst Ostasiens - Die Kunst des frühen Mittelalters in Europa - Die gotische Kunst - Die russische Kunst im Mittelalter 1p4b Geschichte der Kunst; Die Kunst der Alten Welt und des Mittelalters; Michael W. Alpatow; Geschichte; Mittelalter; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 41789 - gefunden im Sachgebiet: Mittelalter 6. - 15. Jahrh.
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 9,40
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Alpatow, Michael W.;  Geschichte der Kunst - Band 1: Die Kunst der Alten Welt und des Mittelalters

Zum Vergrößern Bild anklicken

Alpatow, Michael W.; Geschichte der Kunst - Band 1: Die Kunst der Alten Welt und des Mittelalters Dresden, Verlag der Kunst, 1961. 461 Seiten , 30 cm, Leinen die Seiten sind leicht gebräunt, die Umschlagkanten sind bestoßen, aus dem Inhalt: Die Kunst der Urzeit - Die Kunst Vorderasiens - Die Kunst des alten Ägypten - Die Kunst Kretas und der griechischen Antike - Die griechische Kunst im 5. Jahrhundert v. u. Z. - Die griechische Kunst im 4. Jahrhundert v. u. Z. und in der Epoche des Hellenismus - Die römische Kunst - Die byzantinische Kunst - Die Kunst des Islam - Die Kunst Indiens - Die Kunst Ostasiens - Die Kunst des frühen Mittelalters in Europa - Die gotische Kunst - Die russische Kunst im Mittelalter 3a1b Geschichte der Kunst; Die Kunst der Alten Welt und des Mittelalters; Michael W. Alpatow; Geschichte; Mittelalter; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 28217 - gefunden im Sachgebiet: Mittelalter 6. - 15. Jahrh.
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 9,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

16 Gemälde aus der Sonderschau Karl Leopold. Gezeigt in der Grossen Deutschen Kunstausstellung 1942 im Haus der Deutschen Kunst zu München. Vierfarbendruck-Reproduktionen herausgegeben vom Haus der Deutschen Kunst (Neuer Glaspalast) Anstalt des Öffentlichen Rechts : Verlag Heinrich Hoffmann München 1942

Zum Vergrößern Bild anklicken

Karl Leipold Deutsche Kunst : - Haus der Deutschen Kunst : 16 Gemälde aus der Sonderschau Karl Leopold. Gezeigt in der Grossen Deutschen Kunstausstellung 1942 im Haus der Deutschen Kunst zu München. Vierfarbendruck-Reproduktionen herausgegeben vom Haus der Deutschen Kunst (Neuer Glaspalast) Anstalt des Öffentlichen Rechts : Verlag Heinrich Hoffmann München 1942 Verlag Heinrich Hoffmann München 1942. 16 Kunstdrucke Mappe - Kartonage der Zeit Gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieser Mappe ist GEBRAUCHT : SEHR GUT - Die Große Deutsche Kunstausstellung fand insgesamt achtmal von 1937 bis 1944 im eigens hierfür gebauten Haus der Deutschen Kunst in München statt. Sie war repräsentativ für die Kunst im Nationalsozialismus.[1] Geschichte Die "Große Deutsche Kunstausstellung", die sich über das Erdgeschoss, das Obergeschoss und die zweigeschossige "Ehrenhalle" in der Mitte des Gebäudes erstreckte, wurde als die wichtigste kulturelle Veranstaltung im nationalsozialistischen Deutschland propagiert. Die Schau war als Verkaufsausstellung konzipiert, Künstler konnten mit mehreren Werken (in der Regel bis zehn Werke) vertreten sein, wobei mitunter auch nicht verkäufliche Werke, z. B. Leihgaben, ausgestellt wurden. Während der Ausstellung wurde jeweils in einer "Sonderschau" einem ausgewählten Künstler die Gelegenheit gegeben, sich umfassender zu präsentieren. Während der organisatorische und technische Teil der Ausstellungsvorbereitung dem "Haus der Deutschen Kunst (Neuer Glaspalast)" als Anstalt des öffentlichen Rechts oblag, hatte die künstlerische Gesamtleitung ein von Adolf Hitler bestimmter "Beauftragter des Präsidenten der Reichskammer der bildenden Künste" inne. Die Ausstellungsdauer war bis 1940 von vorneherein festgelegt; die späteren Ausstellungen wurden "bis auf weiteres" angekündigt. Die Ausstellungen waren täglich - auch an Sonn- und Feiertagen - von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Während der Ausstellung verkaufte Werke konnten durch andere, "bei der Prüfung der Arbeiten für gut befundene Werke" ersetzt werden. Als Vertragspartner beim Verkauf fungierte allein das "Haus der Deutschen Kunst". Das Photographieren und Kopieren von ausgestellten Werken war während der Ausstellungsstunden zunächst nicht gestattet. Ab 1943 war dies jedoch für Pressezwecke nach vorheriger Zustimmung der Ausstellungsleitung möglich. Die "Große Deutsche Kunstausstellung" wurde am 18. Juli 1937 zusammen mit dem Gebäude "Haus der Deutschen Kunst" feierlich eröffnet. In der Eröffnungsrede gab Hitler eine umfangreiche Darstellung des nationalsozialistischen Verständnisses von "Deutscher Kunst", die in Zukunft öffentlich als einzige zugelassen werde. Dabei skizzierte Hitler, so Stefan Schweizer, eine grundlegende, völkisch-rassistisch begründete Leitstruktur historischer und kunstgeschichtlicher Vorstellungen und Deutungen. Mit seiner Vorstellung, dass Kunst unmittelbarer Ausdruck der sie prägenden Zeitumstände sei, identifizierte er die Kunst der Weimarer Republik mit dem damaligen politischen System. Die von ihm geschätzte Kunst hingegen sah er durch Politik legitimiert und zugleich als Politik legitimierend. Die neue deutsche Kunst definierte er stilistisch wie ideologisch mit den Worten: "‚Deutsch sein, heißt klar sein.' Das aber würde besagen, daß deutsch sein damit logisch und vor allem auch wahr sein heißt." In Abgrenzung dazu diffamierte Hitler die "moderne Kunst", die "entartet" sei und kündigte an: "Wir werden von jetzt ab einen unerbittlichen Säuberungskrieg führen gegen die letzten Elemente unserer Kulturzersetzung. Sollte sich aber unter ihnen einer befinden, der doch noch glaubt, zu Höherem bestimmt zu sein, dann hatte er nun ja vier Jahre Zeit, diese Bewährung zu beweisen, diese vier Jahre aber genügen auch uns, um zu einem endgültigen Urteil zu kommen. Nun aber werden - das will ich Ihnen hier versichern - alle die sich gegenseitig unterstützenden und damit haltenden Cliquen von Schwätzern, Dilettanten und Kunstbetrügern ausgehoben und beseitigt. Diese vorgeschichtlichen prähistorischen Kultur-Steinzeitler und Kunststotterer mögen unseretwegen in die Höhlen ihrer Ahnen zurückkehren, um dort ihre primitiven internationalen Kritzeleien anzubringen." Als Beispiel der nun verfemten Kunst begann die Ausstellung "Entartete Kunst" im Münchner Hofgarten einen Tag später. Die "Große Deutsche Kunstausstellung" zeigte insgesamt 12.550 Exponate und wurde von rund 600.000 Menschen besucht. Kunst für 13 Millionen Reichsmark wurde verkauft; allein Hitler kaufte Werke für 6,8 Millionen Reichsmark. Das internationale Interesse blieb allerdings gering. Nach 1945 wurden zahlreiche Werke nicht mehr gezeigt und auch nicht mehr abgebildet. Das Zentralinstitut für Kunstgeschichte München macht sie - in Zusammenarbeit mit dem Haus der Kunst, München und dem Deutschen Historischen Museum, Berlin - seit Oktober 2011 online zugänglich, um eine gesellschaftliche und kunstgeschichtliche Debatte zu ermöglichen.[5] Parallel zum online-Projekt erschien im Berliner Neuhaus Verlag ein Gesamtverzeichnis der Künstler der Großen Deutschen Kunstausstellung von 1937 bis 1944. (quelle:wikipedia) Bitte beachten Sie, dass es sich um gebrauchte Bücher handelt. Bei den Preisen haben wir den Zustand des Buches berücksichtigt.
[SW: Drittes Reich, Zweiter Weltkrieg, Adolf Hitler, Geschichte, Deutsche Vergangenheit, Unrechtsstaat, tausendjähriges Reich, Diktatur, Menschheitsgeschichte, Geschichtsschreibung, Vergangenheit, Historiker, Historie, Althistoriker, Mediävisten, Neuzeithistoriker, Zeitgeschichtler, Diplomatik, Paläografie, Chronologie, Heraldik, Numismatik, Epigraphik, Leopold von Ranke, Geschichtlic]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 67198 - gefunden im Sachgebiet: Drittes Reich
Anbieter: Büchersuchdienst Theologica, DE-78234 Engen
Ein Bankkonto für Kunden in der Schweiz ist vorhanden.

EUR 95,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 7,00
Lieferzeit: 4 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Kunst - Autorenkollektiv Propyläen Kunstgeschichte - Bd.I: Eckart von Sydow 2. Aufl., 1923 , Die Kunst der Naturvölker und der Vorzeit - Bd II: Heinrich Schäfer und Walter Andrae, Die Kunst des alten Orient, 6-10 Tausend, 2. Aufl., 1925 - Bd III, Gerhardt Rodenwaldt, Die Kunst der Antike, Hellas und Rom, 2. Aufl. , 6-10 tausend. - Bd IV, Otto Fischer, Die Kunst Indiens, Chinas und Japan, 2. Aufl., 6-10 Tausend, 1928. - Bd V, Heinrich Glück und Ernst Diez, Die Kunst des Islam, 2. Auflag., 6.-8. Tausend, 1925. - Bd VI, Max Hauttmann, Die Kunst des frühen Mittelalters, 1929. - Bd VII, Hans Karlinger, Die Kunst der Gotik, 2. Aufl., 6.-10. Tausend, 1926.- Bd. VIII, Wilhelm von Bode, Die Kunst der Frührenaissance, 3. Auflage, 8.-11. Tausend, 1923. - Bd. IX, Paul Schubring, Die Kunst der Hochrenaissance in Italien, 2. Aufl., 6.-9. Tausend, 1926. - Bd. X, Gustave Glück,Die Kunst der Renaissance in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, etc., 1928. - Bd. XI, Werner Weisbach, Die Kunst des Barock in Italien, Frankreich, Deutschland und Spanien, 6.-8. Tausend, 1924. - Bd. XII, Max J. Friedländer, Die niederländischen Maler des 17. Jahrhunderts, 3. Auflage, 8.-10.. Tausend, 1923. - Bd. XIII, Max Osborn, Die Kunst des Rokoko, 1929. - Bd. XIV, Gustav pauli, Die Kunst des Klassizismus und der Romantik, 2. Auflage, 6.-8. Tausend, 1925. - Bd XV, Emil Waldmann, Die Kunst des Realismus und des Impressionismus im 19. Jhdt, 2. Auflage, 6.-10. Tausend, 1927. - Bd. XVI, Carl Einstein, Die Kunst des 20. Jhdt, 3. Auflage, 9.-12. Tausend, 1931. - Drei Ergänzungsbände: Gustav Adolf platz, Die Baukunst der neuesten Zeit, 2. Auflage, 6.-10. Tausend, 1930. - Elfried Bock, Geschichte der graphischen Kunst von Ihren Anfängen bis zur Gegenwart, 1930. - Adolf Feulner, Kunstgeschichte des Möbels, 3. Auflage, 6.-9. Tausend, 1927. 20 Bände Propyläen- Verlag, Berlin, 1927. 600-800 S. pro Band Halbleder mit Umschl. Sehr schöne Sammlung. Alle Exemplare im sehr guten Zustand. Originalhalbleder mit reicher Rücken - und Deckelvergoldung. Grün und Schwarz.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 39942 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Wissenschaftliches Antiquariat Heinz Buschulte, DE-79379 Müllheim

EUR 1.200,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: Auf Anfrage
Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Lindinger, Harry (Hrsg.) Wie erkenne ich Kunst? Architektur. Skulptur. Malerei. 15 Bände - sehr gut erhaltene Bibliotheks-Exemplare/Erhalten: Romanische Kunst/Renaissance Kunst/Römische Kunst/Chinesische Kunst/Ägyptische Kunst/Rokoko Kunst/Etruskische Kunst/Griechische Kunst/Mesopotamische Kunst/Jugendstil Kunst/Klassizistische Kunst/Jugenstil Kunst/Expressionistische Kunst/Manieristische Kunst/Islamische Kunst - Weltbild Verlag, Augsburg, 1995. Zusammen ca. 1000 S., kartoniert
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1d13117 - gefunden im Sachgebiet: Kunst und Kunstwissenschaften
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 30,79
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

bechtloff, dieter (hrsg.) kunstforum international. diverse einzelbände; preisangabe pro band mainz / köln / ruppichteroth: eigenverlag. gross oktav. orig. farb. illustr. broschur sehr gute exemplare. ungelesen, tadellos; folgende bände stehen zur verfügung: band 37, 1/80: zwischen kunst und literatur / band 38, 2/80: architekturmuseen - architekturvermittlung / band 40, 4/80: biennale venedig / band 43, 1/81: ein neuer geist in der malerei - spiegelbilder / band 51, 5/82: der elfenbeinturm - ein reiseführer / band 52, 6/82, august: porträt und milieu - zeitgenössische farbfotografie / band 57, 1/83: farbe und architektur / band 58, 2/83: performance IV. zwischen tanz und theater / band 59, 3/83: freie figuration - neue bilder aus frankreich / band 60, 4/83: skulptur und farbe I / band 61, 5/83: new york aktuell / band 63+64, 7-8/83: situation schweiz / band 65, 9/83: goldener oktober / band 71+72, 3-4/84: pläne, projekte, perspektiven - polke - räume / band 73+74, 5-6/84: skulptur im 20. jahrhundert - biennale venedig' 84 - kunstlandschaft brd - nitsch, das o.m. theater / band 75, 7/84: von hier aus - günter brus / band 77+78, 9-10/85: video, 20 jahre später - cross culture, eine neue tendenz in der kunst / band 82, dez.'85-febr.'86: das deutsche avantgarde - design. möbel, mode, kunst und kunstgewerbe / band 88, märz, april 1987: malerei - radikale malerei / band 93, februar, märz 1988: kunst und ökologie. materialien zu einer latenten kunstdiskussion / band 96, august-oktober 1988: performance und performance art / band 97, november/dezember 1988: ästhetik des immateriellen? zum verhältnis von kunst und neuen technologien, teil I / band 98, januar/februar 1989: ästhetik des immateriellen? zum verhältnis von kunst und neuen technologien, teil II / band 99, märz/april 1989: design III, deutsche möbel. unikate, kleinserien, prototypen / band 102, juli/august 1989: das theater der embleme / band 105, januar/februar 1990: das gequälte quadrat. zum streit der "geometrien" in theorie und praxis / band 111, januar/februar 1991: dialog mit dem anderen - das mueseum als kulturelle zeitmaschine / band 113, mai/juni 1991: metropolis - outside usa II / band 116, november/dezember 1991: von der utopie einer kollektiven kunst / band 117: parallele kunst / band 118: weltkultur - globalkultur / band 120: kunst und humor I / band 121: kunst und humor II / band 122: afrika - iwalewa / band 123: kunst geschichte kunst / band 124, november/dezember 1993: das neue bild der welt. wissenschaft und ästhetik / band 125, januar/februar 1994: betriebssystem kunst / band 126, märz-juni 1994: grosse gefühle / band 127, juli-september 1994: konstruktionen des erinnerns - transitorische turbulenzen I / band 129, januar-april 1995: die fotografische dimension / band 130, mai-juni 1995: pandoras box: design / band 131, august-oktober 1995: malerei II - biennale venedig' 95 / band 133, februar-april 1996: die zukunft des körpers II / band 134, mai-september 1996: art & pop & crossover / band 135: oktober 1996 - januar 1997: cool club cultures / band 144, märz/april 1999: dialog und infiltration. wissenschaftliche strategien in der kunst / band 147, september-november 1999: szeemanns apertutto / band 148, dezember 1999 - januar 2000: ressource aufmerksamkeit. ästhetik in der informationsgesellschaft / band 149, januar-märz 2000: das schicksal des geldes. kunst und geld, eine bilanz zum jahrtausendwechsel / band 155, juni/juli 2001: der gerissene faden. nichtlineare techniken in der kunst / band 156, august-oktober 2001: plateau der menschheit, 49. biennale von venedig / band 161, august-oktober 2002: die documenta 11 / band 166, august-oktober 2003: 50. biennale venedig; jeder band enthält zahlreiche, meist farbige abbildungen auf kunstdruckpapier; ungelesen; einige exemplare mit minimaler leserille.
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 00001D - gefunden im Sachgebiet: kunst / kunstwissenschaft
Anbieter: alt-saarbrücker antiquariat, DE-66119 Saarbrücken

EUR 4,20
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,00
Lieferzeit: 2 - 8 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Wie erkenne ich Kunst? Architektur, Skulptur, Malerei. 14bändige Taschenbuchausgabe (Barocke Kunst / Mesopotamische Kunst / Islamische Kunst / Ägyptische Kunst / Etruskische Kunst / Römische Kunst / Griechische Kunst / Chinesische Kunst / Romanische Kunst / Rokoko / Klassizistische Kunst / Renaissance / Gotische Kunst / Manieristische Kunst.) Augsburg, Bechtermünz im Weltbild Verlag, 1995. ca. 900 Seiten, Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm , Taschenbücher Ausgesonderte Bibliotheksexemplar mit Signaturaufklebern auf dem Buchrücken und Stempeln auf Vorsatz und Titel, der Band "Römisch Kunst" hat einen Wasserfleck, der auf jeder Seite zu entdecken ist, in manchen Bänden gibt es einige Bleistiftanstreichungen, Zustand der 14 Bände zufriedenstellend bis gut
[SW: Kunst]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 30116 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: ABC Antiquariat, Einzelunternehmen, DE-18439 Stralsund

EUR 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 3 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Was Bilder erzählen - Eine Einführung in die Malerei und Graphik und in die Kunst, Bilder zu betrachten

Zum Vergrößern Bild anklicken

Hütt, Wolfgang; Was Bilder erzählen - Eine Einführung in die Malerei und Graphik und in die Kunst, Bilder zu betrachten Berlin, Der Kinderbuchverlag, 1969. 205 Seiten , 29 cm, Pappeinband die Seiten sind altersbedingt gebräunt, der Rücken ist teils bestoßen, Aus dem Inhalt: Vorbemerkung - Von Bildern, die Millionen kosten, und davon, was uns die Kunst wert ist - Warum sollte man nur Briefmarken sammeln? - Vom sagenhaften Alter der Kunst - Wie die Kunst mit der menschlichen Arbeit zusammenhängt - Pharaonen, Könige, Päpste und Künstler - Wie die Künstler mit Bauern und Bürgern gegen die Adligen kämpften - Nicht jedes Bild ist ein Gemälde - Wie man der Absicht der Künstler auf die Spur kommt - Muß Kunst natürlich sein? - Wie ein Maler an der Wende zum 16. Jahrhundert ein Flugzeug entwarf - Von einem freiheitsliebenden Volk und seinen Maler - Wie viele Künstler einsam wurden - Auch die Kunst hat Teil an der Revolution - Vom Vergnügen an der Kunst - Erklärungen von Wörtern und Begriffen 4l4a Hütt, Wolfgang; Was Bilder erzählen; Eine Einführung in die Malerei und Graphik und in die Kunst, Bilder zu betrachten; Vorbemerkung; Von Bildern, die Millionen kosten, und davon, was uns die Kunst wert ist; Warum sollte man nur Briefmarken sammeln?; Vom sagenhaften Alter der Kunst; Wie die Kunst mit der menschlichen Arbeit zusammenhängt; Pharaonen, Könige, Päpste und Künstler; Wie die Künstler mit Bauern und Bürgern gegen die Adligen kämpften; Nicht jedes Bild ist ein Gemälde; Wie man der Absicht der Künstler auf die Spur kommt; Muß Kunst natürlich sein?; Wie ein Maler an der Wende zum 16. Jahrhundert ein Flugzeug entwarf; Von einem freiheitsliebenden Volk und seinen Maler; Wie viele Künstler einsam wurden; Auch die Kunst hat Teil an der Revolution; Vom Vergnügen an der Kunst; Erklärungen von Wörtern und Begriffen; Kunst; Bilder; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 46370 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Riwkin, Boris I.;  Kunst der antiken Welt Kleine Geschichte der Kunst

Zum Vergrößern Bild anklicken

Riwkin, Boris I.; Kunst der antiken Welt Kleine Geschichte der Kunst Dresden, VEB Verlag der Kunst - Moskau, erlag Iskusstwo, 1972. 358 Seiten , 19 cm, kartoniert teils fleckig, das Buch ist in einem guten, gebrauchten Zustand, aus dem Inhalt: Die kretisch-mykenische Kunst (2. Jahrtausend v. u. Z.) - Die Kunst des alten Griechenlands - Die Kunst der geometrischen Epoche - Die Kunst der griechischen Archaik - Die Kunst der griechischen Klassik (5- und 4. Jahrhundert v. u. Z.) - Die Kunst des Hellenismus (Ende 4. Jahrhundert bis i. Jahrdert V. u. Z.) - s alten Rom - Die Kunst der Etrusker 5. Jahrhundert v. u. Z.) - Die Kunst der römischen Republik Jahrhundert v. u. Z.) - Die Kunst des römischen Kaiserreiches (1.-4. Jahrhundert) - Anhang: Anmerkungen - Fachwörterverzeichnis - rchitekten, Bildhauer, Maler - Synchronoptische Tabelle - Kurze Bibliographie 4o5b Kunst der antiken Welt; Boris I. Riwkin; Kunst; Kunstgeschichte; 1
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 36058 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 8,50
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,50
Lieferzeit: 2 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

  Konvolut 28 Briefe, Briefstücke, Postkarten mit Stempeln von Kunstausstellungen 1925-1967

Zum Vergrößern Bild anklicken

Konvolut 28 Briefe, Briefstücke, Postkarten mit Stempeln von Kunstausstellungen 1925-1967 diverse. 1925 ----- 1. Kunstausstellung Norddeutscher Meister Bad Doberan 1928 ---- 2. Grundsteinlegung Tag der Deutschen Kunst 15.X.1933 Neuer Glaspalast München ---- 3. Jahresschau Dresden 1926 Jubiläums-Gartenbau und Internationale Kunst-Ausstellung ---- 4. Kunst-Jagd- und Fischerei-Ausstellung 1925 Düsseldorf ---- 5. Deutsche Künstler sehen das Generalgouvernement 19.XI. 1943 Veit SToss Preis Krakau ---- 6. Austellung alter Kunst aus Familienbesitz im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz 1925 ---- 7. Gemälde-Galerei Dresden 1959 ---- 8. Haus der Kunst München Carl Spitzweg 1967 ---- 9. Tag der Deutschen Kunst München 1937 ---- 10. Grötzingen Badisches Malerdorf 1955 ---- 11. Berlin Ausstellung "Entartete Kunst" Haus der Kunst 1938 ---- 12. Weltberühmte Gemäldegalerei Cassel Die Kongress-Stadt 1927 ---- 13. Die Rückgabe der Dresdner Gemälde, eine Freundschaftstat der Sowjetunion 1950 ---- 14. Gemäldegalerie Dresden 1950 ---- 15. Besucht die Dresdner Gemäldegalerie 1956 ---- 16. Besucht die Gemäldegalerie. Eine Freundschaftstat der Sowjetunion 1956 ---- 17. Düsseldorf Ausstellung Deutsche Kunst 1928 ---- 18. Grosse Münchner Kunstausstellung Haus der Kunst 1949 ---- 19. Berlin, Deutsche Zentralverwaltung für Volkskunst 1946 ---- 20. Tag der Deutschen Kunst München 1938 ---- 21. Tag der Deutschen Kunst München Hauptstadt der Bewegung 1937 ---- 22. Grosse Kunst-Ausstellung Sachsen-Anhalt 1948 ---- 23. Zwei Kunstausstellungen Darmstadt 1927 Alte Kunst am MIttelrhein Mathildenhöhe ---- 24. Grötzingen Badisches Malerdorf 1956 ---- 25. dto. 1959 ----- 26. Schrobenhausen, die Lenbachstadt erwartet sie 1950 ---- 26. Große Deutsche Kunstausstellung 1938 München Haus der deutschen Kunst ---- 27.+28. 2 x Lucas Cranach Jahr 1972 (2 Motive) z. 500. Geburtstag Gedenkmarken
[SW: Kunstausstellungen]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 56770 - gefunden im Sachgebiet: Briefmarken, Philatelie VARIA
Anbieter: Antiquariat Eppler, DE-76229 Karlsruhe-Grötzingen
Besuche willkommen, nach telefonischer Absprache WIR FREUEN UNS JEDERZEIT ÜBER ANGEBOTE VON EINZELWERKEN UND BIBLIOTHEKEN Ankauf u. Übernahme von Sammlungen, Bibliotheken, Buchladen-Restbestände, Kunst, Ansichtskarten kurzum vieles aus Papier.

EUR 15,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,10
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Architektur - Skulptur - Malerei 14 Bände - Enthalten: Wie erkenne ich Rokoko Kunst?Wie erkenne ich islamische Kunst/Wie erkenne ich chinesische Kunst/Wie erkenn ich Gotische Kunst/Wie erkenne ich romanische Kunst?/Wie erkenne ich Barock Kunst ?/Wie erkenne ich Expressionistische Kunst ?/Wie erkenne ich Jugendstil Kunst?Wie erkenne ich Griechische Kunst?/Wie erkenne ich Etruskische Kunst?/Wie erkenne ich Klassizistische Kunst?wie erkenne ich Mesopotamische Kunst?/wie erkenne ich Ägyptische Kunst?Wie erkenne ich Renaissance Kunst? - Weltbild Verlag, Augsburg, 2000. Zusammen ca. 900 S. mit zahlr. Abb.Antikbuch24-SchnellhilfeAbb. = Abbildung(en), kartoniert (2 Rücken mit kleinem Papierschild/Name auf Vorsatz)
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 1h13531 - gefunden im Sachgebiet: Kunst und Kunstwissenschaften
Anbieter: Celler Versandantiquariat, DE-29358 Eicklingen
Bei Problemen in Zusammenhang mit einer Bestellung erreichen Sie uns am besten über unsere E-Mail-Adresse: Celler.Versandantiquariat@t-online.de Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

EUR 30,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Das Kunst-Paket. Ein Streifzug durch die bildende Kunst mit einleuchtenden Beispielen, dreidimensionalen Bildern und vielerlei erstaunlichen Effekten. Unabgekürzte Buchgemeinschafts-Lizenzausgabe.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Frayling, Christopher, Helen Frayling und Ron Peters Erwin [Übers.] Van der Meer: Das Kunst-Paket. Ein Streifzug durch die bildende Kunst mit einleuchtenden Beispielen, dreidimensionalen Bildern und vielerlei erstaunlichen Effekten. Unabgekürzte Buchgemeinschafts-Lizenzausgabe. Rheda-Wiedenbrück : Bertelsmann-Club Wien : Buchgemeinschaft Donauland Kremayr und Scheriau [u.a.], 1993. Medienkombination 30 cm, Buchkassette, ISBN: 9783760782591 Zustand: leichte Gebrauchsspuren, aussen etwas berieben und Rücken etwas angestoßen (eingedrückt), gutes Exemplar. Mit Leporellos, Popups / Faltmodelle, Ton-Kassette, Beilagen, Beiheft mit Worterklärungen. The art pack , Unabgekürzte Buchgemeinschafts-Lizenzausgabe. Reich ausgestattet mit Pop-ups, Faltmodellen, beweglichen sowie heraustrennbaren und zusammensetzbaren Teilen eröffnet das Kunst-Paket einen neuen Zugang zum Verständnis von Kunst: Auf anschauliche, leicht nachvollziehbare Weise wird erläutert und vorgeführt, wie die Künstler im Laufe der Entwicklung der Kunst die ihnen zur Verfügung stehenden Mittel und Techniken anwandten und veränderten. Der Leser erfährt, wie die Künstler jene Werke schaffen konnten, die wir heute in den großen Museen und Sammlungen der Welt bewundern. Zugleich bietet das Kunst-Paket eine reich illustrierte Einführung in die Geschichte der abendländischen Kunst. Mit dem Kunst-Paket kann man: das dreidimensionale Modell eines Ateliers bewundern, das Vermeer gemalt hat; für sich selbst entdecken, wie ein Künstler das Problem perspektivischer Darstellung löst, wobei eine Nachbildung des Gitters von Alberti hilft; mittels einer Camera obscura Lichtstrahlen projizieren; die Flügel des Isenheimer Altars öffnen und mit einem Kreisel bewegliche Bilder hervorzaubern; die einzelnen Elemente eines Gemäldes von Leonardo da Vinci auseinandernehmen und wieder zusammenfügen, um die Logik der Komposition zu begreifen; eine Zeittafel, ein Glossar für Fachbegriffe sowie Erläuterungen zu Künstlern und deren Werken zu Rate ziehen; sich eine Tonkassette anhören, auf der erklärt wird, warum die auf einem Leporello in Farbe reproduzierten Bilder als Meisterwerke gelten; Das Kunst-Paket ist auf bestechende Weise informativ R 3 K
[SW: Christopher Frayling , Das Kunst-Paket , Streifzug durch die bildende Kunst , dreidimensionalen Bilder , Bildende Kunst , Architektur , Malerei , Kunstgeschichte , Pädagogik , Kunstpädagogik , Kunsterziehung]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 24947 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Malerei / Bildende Kunst
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 31,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 5,90
Lieferzeit: 2 - 6 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Die griechische Kunst, Band 1 : Die Geburt der griechischen Kunst. Die Kunst im ägäischen Raum von vorgeschichtliche Zeit bis zum Anfang des 6. vorchristlichen Jahrhunderts.

Zum Vergrößern Bild anklicken

Demargue, Pierre (Mitwirkender): Die griechische Kunst, Band 1 : Die Geburt der griechischen Kunst. Die Kunst im ägäischen Raum von vorgeschichtliche Zeit bis zum Anfang des 6. vorchristlichen Jahrhunderts. München : Beck, 1977. 350 S. : zahlr. Ill. (z.T. farb.), graph. Darst., 2 Karten, mit zahlr. teils farbigen Abbildungen / Fotos, geb., 22 cm, gebundene Ausgabe, Leinen mit Original-Umschlag, ISBN: 9783406069550 1. Band , Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Die griechische Kunst, Band 1 : Die Geburt der griechischen Kunst. Die Kunst im ägäischen Raum von vorgeschichtliche Zeit bis zum Anfang des 6. vorchristlichen Jahrhunderts. Pierre Demargue. [Aus d. Franz. übertr. von Franz Graf von Otting] , Von Pierre Demargne. 350 Seiten mit 338 Abbildungen, davon 25 vierfarbig, 29 Plänen mit 7 zweifarbigen Karten. Im vorliegenden Werk stellt der französische Archäologe Pierre Demargne die Geschichte der griechischen Kunst der vor-und frühhellenischen Epoche bis zur Blütezeit der Archaik dar. Neuartig ist, daß der Verfasser sich nicht an die traditionellen Grenzen der ägäischen Welt gebunden fühlt, sondern in seine Darstellung auch die anatolische und syrische Welt einbeschließt. Er bleibt also nicht an der Schwelle der eigentlichen griechischen Kunst stehen, sondern macht auch das Verhältnis zwischen der frühesten und der archaischen Kultur Griechenlands deutlich. Der großzügig ausgestattete Band enthält ein überaus reichhaltiges Bildmaterial und vermittelt auf diese Weise einen faszinierenden Einblick in die Entstehung der griechischen Kunst. Es ist jene Epoche, die ein wichtiges Bindeglied zwischen vorderasiatischer und europäischer Kultur ist. Der Griechenlandfahrer wird mit diesem Bande die Möglichkeit haben, die Kunstschätze der Museen von Athen und Heraklion in aller Ruhe zu betrachten und sich die wesentlichen Zusammenhänge von einem der besten Kenner auf dem Gebiet der griechischen Kunst erläutern zu lassen. (Bibliotheca Orientalis) 12301 ISBN 340606955X
[SW: Pierre Demargue, Die griechische Kunst, Geburt der griechischen Kunst, Kunst im ägäischen Raum, vorgeschichtliche Zeit bis zum Anfang des 6. vorchristliches Jahrhundert, Griechenland, Aiginaschatz, Fresken in Knossos]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 49535 - gefunden im Sachgebiet: Kunst / Kunstgeschichte / Lexika / Kunstwissenschaft
Anbieter: Antiquariat Peda, DE-06188 Landsberg
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 100,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 12,98
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 2,60
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Onians, John;  Dumont Weltatlas der Kunst

Zum Vergrößern Bild anklicken

Onians, John; Dumont Weltatlas der Kunst Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlg, 2004. 350 Seiten , 35 cm, Pappeinband mit Schutzumschlag neuwertiger Zustand, Aus dem Inhalt: Die Kunst der Jäger und Sammler 40000-5000 v. Chr. - Kunst, Landwirtschaft und Urbanisierung 5000- 500 v. Chr. - Kunst, Krieg, Imperien 500 v. Chr.- 600 n. Chr. - Kunst, Religion und Herrscher 600- 1500 n. Chr. - Kunst, Ressourcen, Präsentation 1500- 1800 - Kunst, Industrie, Wissenschaft 1800- 1900 - Kunst, Ideen, Technik 1900- 2000 - 3Regal1 ISBN-Nummer: 3832153330 Dumont Weltatlas der Kunst; John Onians; Kunst; Kunst der Welt; Kunstentwicklung; Epochen; Kunstregionen; 1 ISBN: 3832153330
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 5371 - gefunden im Sachgebiet: Kunst
Anbieter: Antiquariat Ardelt, DE-01983 Großräschen

EUR 23,70
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 6,00
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 

Konvolut Wie erkenne ich... (Kunst)? Stuttgart [u.a.] : Belser c 1979 - 1991. 20 x 13 x 11 cm. Antikbuch24-SchnellhilfeOktav = Höhe des Buchrücken 18,5-22,5 cm. Bibl.- Einbd. Das Angebot enth. diese 10 Bde: Ägyptische Kunst. - Barock-Kunst. - Chinesische Kunst. - Gotische Kunst. - Griechische Kunst. - Islamische Kunst. - Klassizistische Kunst. - Renaissance-Kunst. - Römische Kunst. - Romanische Kunst. Zustand: Bibl.-Ex., akzeptabel erhalten. ISBN: 9783763025466
[SW: Kunstgeschichte, Kunststile, Kunstepochen, Baukunst, bildende Kunst, Skulptur, Plastik, Malerei Geschichte, Archäologie, Archiv, Zukunft Architektur, Bauwesen, Möbel, Design Sonderangebote / bis 5 €; oder Konvolute.]
Buchdetails ansehen...

Bestell-Nr.: 23447 - gefunden im Sachgebiet: Kunst + Kunsthandwerk
Anbieter: Antiquariat Bücher-Quell, DE-65620 Waldbrunn-Lahr (Westerwald)
Versandkostenfrei nach Deutschland (Land-/Seeweg) ab EUR 50,00 Bestellwert bei diesem Anbieter.

EUR 24,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand: EUR 4,00
Lieferzeit: 1 - 4 Werktage
Preis umrechnen

In den Warenkorb

 


Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

FF-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren
IE-Nutzer: Kostenloses Such-Plugin für Antikbuch24 installieren

Bei Linkarena speichern

Top